Kauf der ungekürzten Fassung.






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Waxwork

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Horror, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,03 (36 Stimmen) Details

Eiskaltes Grab
Level 23
XP 11.704


Vergleichsfassungen
BBFC 18 VHS ofdb
LabelCinema Club, VHS
LandGroßbritannien
FreigabeBBFC 18
Laufzeit92:41 Min. PAL
Ungeprüft ofdb
LabelDragon, DVD
LandDeutschland
Freigabeungeprüft
Laufzeit93:14 Min. PAL







Kommentare
09.06.2010 00:04 Uhr - u-man
ich habe schon geahnt das das kommen würde, als ich BBFC gelesen habe... was ein aufriss um nichts ;-P

09.06.2010 00:24 Uhr - Nick Toxic
Bääääh!
Also das Cover von Epix ist mal echt für den Eimer, wer hat das denn verbrochen?!
Das von Dragon hat was und man stellt es sich gern in den Schrank, aber nicht so´n hingeschludertes Ding wie das andere da.
An dem Film ändert das nix, der bleibt einfach klasse^^

09.06.2010 00:29 Uhr - cb21091975
der "designer" war wohl betrunken

09.06.2010 04:34 Uhr - Schlechte Welt
Die epiX lohnt sich auch nicht! Die Qualität des Films ist die selbe wie bei der Dragon, nur das die Scheibe abgesehen von dem hässlichen Cover noch nicht mal Bonus hat!
Das Digipak von Dragon ist sein Geld immer noch werd!

09.06.2010 07:44 Uhr - göschle
Mit dem Wende-Cover kann ich leben, die Bildqualität ist allerdings einfach nur schlecht.

09.06.2010 08:08 Uhr - Flufferine
Genau,leider haben alle deutschen VÖ´s die gleiche schlechte Qualli-schade ...

09.06.2010 11:32 Uhr - John Wakefield
Habe mir von der epix-VÖ auch mehr versprochen...
Ein Upgrade lohnt sich wirklich nicht. Bei The Unholy dagegen, kann man schon zugreifen.

09.06.2010 11:34 Uhr - guilstein
Wieso wurde das jetzt mit der ungeprüften Dragonfassung verglichen und nicht mit der epiX Version, wo der Inhalt doch derselbe ist und sogar die Bildqualität gleich ist?

Ist es der letzte Versuch mit dem Besitz der Dragonfassung Kompetenz zu beweisen?

Seht mich an, ich bin ein echter Filmfreak und besaß Waxwork schon, als er noch auf dem Index war!

Das ist bei einigen hier der Fall, mich eingeschlossen. Sind wir deswegen bessere Menschen?

09.06.2010 11:49 Uhr - da ola
SB.com-Autor
User-Level von da ola 7
Erfahrungspunkte von da ola 774
09.06.2010 - 11:34 Uhr schrieb guilstein
Wieso wurde das jetzt mit der ungeprüften Dragonfassung verglichen und nicht mit der epiX Version, wo der Inhalt doch derselbe ist und sogar die Bildqualität gleich ist?


Du sagst es doch selbst, der Inhalt und die Qualität sind identisch, also ist es doch völlig wurscht, mit welcher verglichen wurde, solange sie ungekürzt ist. Wenn dem Ersteller nunmal die Dragon-Fassung vorlag, wieso sollte er sich dann die Epix-Version holen, um den Vergleich zu machen?

09.06.2010 11:55 Uhr - guilstein
09.06.2010 - 11:49 Uhr schrieb da ola

Du sagst es doch selbst, der Inhalt und die Qualität sind identisch, also ist es doch völlig wurscht, mit welcher verglichen wurde, solange sie ungekürzt ist. Wenn dem Ersteller nunmal die Dragon-Fassung vorlag, wieso sollte er sich dann die Epix-Version holen, um den Vergleich zu machen?


Weil die nur ein paar Euro,50 kostet und so ein Vergleich demjenigen, der seine Filme nur auf dem Kommerzweg besorgt auch mal ganz gut tut!

09.06.2010 12:09 Uhr - John Wakefield
Verstehe nur Bahnhof...

09.06.2010 12:16 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 23
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 11.704
@ guilstein: Du schreibst hier vill ein Mist zusammen. Ich glaube, die Sommerhitze tut dir nicht gut.

09.06.2010 13:29 Uhr - Mulimann
Die Epix DVDs sind wirklich der letzte Schrott, wenn man sich mal die "Extras" auf der Scheibe anschaut.... Trailer für absolut bekloppte amateur-b-movies! Wahrscheinlich haben die einen Grafiker engagiert, der für das Cover zuständig ist, der normalerweise bei Edeka arbeitet und Pappaufsteller design!

09.06.2010 14:19 Uhr - John Wakefield
@ Mulimann: Das kann man so jetzt generell nicht sagen. Okay, das Bonusmaterial bei den 'Twillight Classics' kann man vergessen, aber alle Veröffentlichungen sind nicht schlecht.
Ich sage nur: SUNDOWN, THE UNHOLY ODER AMERICAN AMOK(UNDER PRESSURE), gehen für das Preis-Leistungsverhältnis und die Bildqualität, voll in Ordnung. Zumal einige der von mir genannten Filme noch nie auf DVD erschienen bzw. OUT OF PRINT sind(zumindest im deutschsprachigen Raum). Beim Cover muss ich dir allerdings recht geben - mäßig, äußerst mäßig! Aber wenigstens gibt es ein Wendecover. :-)
Weitere gelungene Titel von Epix: AMITYVILLE 3(okay die 3D Fassung ist für die Tonne, aber der Rest kann auch hier für den Preis überzeugen), sowie SISTERS von Brian de Palma. Beides sind schon ältere Filme, die in Sachen Optik wirklich annehmbar sind.

09.06.2010 21:13 Uhr - diamond
Ich würde auch nicht meckern wenn ich einen Film wie z.B. 'Sundown' endlich auf DVD kriege,nur für 9,99.Klar sind die Cover mies aber der Inhalt ist ja wohl wichtiger.Und Besitzer halbwegs grösserer Filmsammlungen dürften doch die meisten Filme ohnehin längsseitig im Regal zu stehen haben.
Zu 'Waxwork':ich hatte als erste Fassung Anfang der 90er mal genau dieses englische Tape und dachte damals noch ich hätte eine Uncut Fassung.Im Vergleich zur deutschen VHS war dieses Tape natürlich immernoch ein Segen

10.06.2010 09:35 Uhr - göschle
Bei Waxwork müßte unbedingt ein neues Master her, am besten dann gleich auf Blu ray.

10.06.2010 11:04 Uhr - ghostdog
Ich habe jede Menge Raptor und Dragon DVDs, wobei ich sagen muß, daß WAXWORK neben BLOOD DINER einer der schlechtesten Filme dieser Labels überhaupt ist. Fade Teeniestory mit echt schlecht gemachten SFX. Nix für `nen Freund von wirklich harter Filmkost. Da helfen mir die zugegebenermaßen schönen Cover auch nichts!

10.06.2010 22:00 Uhr - No Limit Soulja
Was? Nur weil die Filme keine "harte Kost" sind, sind sie gleich schlecht???
Waxwork und Blood Diner gehören ja wohl zu den besten Filmen die Dragon/Raptor herausgebracht haben, aber klar im Endeffekt ist alles Geschmackssache. Man muss halt was mit unterhaltsamen, liebevoll gemachten Filmen mit Flair, die sich vor den alten Horrorklassikern verbeugen, anfangen können ...

12.06.2010 14:52 Uhr - MERIC
Waxwork ist geil!Blood Diner find ich aber auch superscheisse.

13.06.2010 11:53 Uhr - Xaitax
Das ist einer der wichtigsten Horrorklassiker Ende der 80er.
Blood Diner ist auch OK. Ich finde es ziemlich lächerlich,dass Blood Diner auf FSK:16er runtergesetzt wurde und läuft aber dennnoch am dauernd in der stark zensierten Fassung mit einer 18er Warnung davor.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD) 11,99
Teil 2 (BD) 11,99
Teil 3 (BD) 11,99



Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro



Robocop
Steel Edition

unzensierte Fassung auf Blu-ray



Media Frühjahrsschnäppchen
Reduzierte Games, CDs und Blu-rays; heute unter anderem: Call of Duty - Ghosts (Xbox360/PC); Verblendung (BD Steelbook); Dark Shadows (BD Steelbook); The Following (BD/DVD); Evelyn Hamann - Die Gesamtedition...






SB.com