Kauf der ungekürzten FSK 12-Blu-ray.






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Superman Returns

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung, Science-Fiction


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,95 (12 Stimmen) Details

Eiskaltes Grab
Level 23
XP 11.754


Vergleichsfassungen
Pro7 Nachmittag
LabelPro 7, Free-TV
LandDeutschland
Freigabeab 12 nachmittags
Laufzeit131:18 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12
LabelWarner, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit140:32 Min. (ohne Abspann) PAL







Kommentare
12.01.2013 00:03 Uhr - babayarak
5x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
eine figur wird von einer Modeleisenbahn überfahren, viel zu brutal für Kinderaugen.

12.01.2013 00:05 Uhr - GOAMEISTER
1x
eine der grössten enttäuschungen des superhero genre aller zeiten.
mistfilm.
und geschnitten schon zweimal mist

12.01.2013 00:06 Uhr - Hate_Society
11x
Das ist bei dir echt krankhafter Zwang mit dem ersten Kommentar oder? Zumal man in 3 Minuten nie und nimmer den kompletten SB "gesehen" haben kann. Aber Hauptsache wieder irgendeinen Schwachsinn schreiben.

12.01.2013 00:14 Uhr - Oberstarzt
14x
@Hate_Society: That's babayarak ... hat morgen keine Schule und die Eltern sind aus'm Haus !

12.01.2013 00:14 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@Hate_Society

such dir Freunde mit denen du dich unterhalten kannst. Spacko.

12.01.2013 00:14 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@Oberstarzt

zum ersten mal habe ich dich geliked :)

12.01.2013 00:17 Uhr - Eisenherz
Mieser und langweiliger Film. Wirkte eher wie eine lange Doppelfolge einer schlechten Serie.

12.01.2013 00:21 Uhr - wirsindviele
5x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
12.01.2013 00:14 Uhr schrieb babayarak
@Oberstarzt

zum ersten mal habe ich dich geliked :)


Zu blöd, um zu merken, wenn du beleidigt wirst? ^^

12.01.2013 00:24 Uhr - babayarak
7x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ wirsindviele

zu blöd um zu merken, dass manche auch über sich selber lachen können, weil sie Humor besitzen. Vollhonk.

12.01.2013 00:25 Uhr - Thrax
4x
@babayarak
Es ist aber leider eine Tatsache das meist der erste Kommentar zu so gut wie jedem Bericht hier immer deiner ist und wirklich zu absolut allem deinen Senf dazu gibst. Das du dann manchen Usern irgendwann mit deinen Mitteilungszwang schlicht ein wenig ala Dieter Bohlen arg überpräsent bist, ist etwas das du dir halt dann stecken lassen musst.

Zum Film selber: Finde ihn eigentlich gar nicht sooooo schlimm. Nur viel zu lang und ihm hätte eine Straffung von mindestens mal 20-30 Minuten gut getan. Die Schnitte sind völlig übertrieben und es hätten auch weit weniger Schnitte es getan. Zumal der Film dadurch den einzigen kleinen Highlights beraubt wurde die er noch hatte.

12.01.2013 00:29 Uhr - Evil Wraith
WROOOOOOOOOOOONG!

12.01.2013 00:29 Uhr - Hate_Society
1x
12.01.2013 00:14 Uhr schrieb babayarak
@Hate_Society

such dir Freunde mit denen du dich unterhalten kannst. Spacko.


Im Gegensatz zu dir habe ich welche und muss nicht den ganzen Tag auf SB schwachsinnige Kommentare abgeben. Psycho

12.01.2013 00:33 Uhr - Xavier_Storma
3x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Der Film war auch nicht mein Fall... wobei mir bis dato keiner der Superman Filme zugesagt hat. Der Charakter selbst, das Konzept... ist in meinen Augen einfach veraltet: Der strahlende unzerstörbare Held. Mister Saubermann. Heute erscheint das kitschig.
Ob MAN OF STEEL da was dran ändern kann... mal abwarten. Immerhin hat Chris Nolan BATMAN für mich zu einem der interessantesten und tragischsten Helden machen können.

12.01.2013 00:34 Uhr - wirsindviele
4x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
12.01.2013 00:24 Uhr schrieb babayarak
@ wirsindviele

zu blöd um zu merken, dass manche auch über sich selber lachen können, weil sie Humor besitzen. Vollhonk.


Da bist du aber der Einzige der noch lacht. Inzwischen heult jeder nur noch, wenn deine Kommentare auftauchen. ;)

12.01.2013 00:38 Uhr - Dissection78
7x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 13
Erfahrungspunkte von Dissection78 2.800
Mensch, Kinners! Schaut euch jetzt "Die Brücken am Fluss", "A Serbian Film" oder 'nen anderen romantischen Liebesfilm an und beruhigt euch mal wieder.


12.01.2013 01:15 Uhr - Nick Toxic
Fand den sehr fad und das Potential eines Kevin Spacey wird vollkommen verschenkt, er wirkt einfach wie der absolute Random - Bösewicht und nicht wie jemand den man jetzt wirklich fürchten sollte.

Es liegt auch nicht daran das ich Superman als Charakter nicht mag, sondern eher das nach Superman 1 und 2 einfach irgendwie schon alles erzählt wurde. Es würde noch nicht mal was bringen wenn man jetzt noch Lobo unterbringen würde, der ihm auf die Schnauze haut. Superman ist einfach langweilig als Held und hat eben nur den Sonderstatus das er der erste richtige Comicheld war.

12.01.2013 04:00 Uhr - Superstumpf
1x
9 Minuten fehlen eines so harmlosen Films... dafuq?

12.01.2013 05:33 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Gigantische Enttäuschung!

Es schüttelt mich immer noch, wenn ich daran denke, mit was für Erwartungen ich damals ins Kino bin (Singer hatte vorher immerhin die ersten beiden grandiosen X MEN-Filme gemacht) und wie unendlich gelangweilt und ernüchtert ich das Kino dann wieder verlassen habe. Den Film hat er jedenfalls komplett vor die Wand gefahren.

Ich hoffe, dass Snyder/Nolan das besser hinbekommen haben...

12.01.2013 08:21 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.103
Nichts geht über Christopher Reeves. Ist und bleibt das ewige Aushängeschild für den Mann aus Stahl. Dem kommenden Snyder-Film werde ich mit sehr viel Vorsicht entgegensehen, denn Snyder-Filme sind Effect-Overkill-Filme der schlimmsten Sorte.
Aber mit Nolan als Produzent... Könnte vielleicht halb so schlimm ausfallen.

12.01.2013 10:03 Uhr - FuckGermany
3x
@Hate_Society und wirsindviele

Jungs, finde babayarak schreibt hier oft nützlicheres hinein als ihr.

Dauernd kritisiert ihr ihn obwohl ihr selber nur mist von euch gibt.

Das ist hier kein Kindergarten, benimmt euch wie erwachsene.

12.01.2013 10:12 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 242
Glatt gebügeltes Hollywood Kino ohne Seele. Einzig Kevin Spacey ist ein Lichtblick!
Ich vertrau definitiv auf Snyder und Nolan, absolutes Dream-Team!

12.01.2013 11:44 Uhr - DerG
Also ich fand den Film kein Stück gut. Wird aber eher daran liegen das ich durch andere Superheldenfilme verwöhnt wurde. Mir fehlte da die passende Aktion und der Humor. Bin da wohl mit falschen Erwartungen dran gegangen.

12.01.2013 12:02 Uhr - Hate_Society
1x
12.01.2013 10:03 Uhr schrieb FuckGermany
@Hate_Society und wirsindviele

Jungs, finde babayarak schreibt hier oft nützlicheres hinein als ihr.

Dauernd kritisiert ihr ihn obwohl ihr selber nur mist von euch gibt.

Das ist hier kein Kindergarten, benimmt euch wie erwachsene.


Das ist dann wohl Sache des Verstandes, ob man seine Kommentare nützlich findet ;) Ich gebe aber zu, dass es eher die Ausnahme ist, hier überhaupt Kommentare zu lesen. Denn die sind zu 95% alle bescheuert. Für wirklich nützliche Infos oder Beiträge gibt es das Forum, aber da würden so Vögel nicht lange überleben.

12.01.2013 12:04 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
12.01.2013 08:21 Uhr schrieb S.K.
Dem kommenden Snyder-Film werde ich mit sehr viel Vorsicht entgegensehen, denn Snyder-Filme sind Effect-Overkill-Filme der schlimmsten Sorte.
Aber mit Nolan als Produzent... Könnte vielleicht halb so schlimm ausfallen.


Das sehe ich ähnlich. Ich bin auch kein Snyder-Fan, aber ich verteufele ihn auch nicht so sehr wie viele andere. SUCKER PUNCH war zwar ein ganz fürchterlicher Film, dafür fand ich aber zum Beispiel WATCHMEN sehr gelungen und das DAWN OF THE DEAD-Remake mag ich auch.
Und was Snyder dann eventuell vor die Wand fahren könnte, wird hoffentlich (vermutlich) Nolan wieder ausbügeln. Ich könnte mir jedenfalls ein schlechteres Duo für einen Neustart der Reihe ausdenken. Und mal ehrlich: nach Singers SUPERMAN RETURNS kann es sowieso nur noch bergauf gehen. Die Trailer jedenfalls sind vielversprechend (auch wenn wir alle wissen, dass man denen eigentlich nicht trauen sollte).

12.01.2013 13:42 Uhr - Dovchenko
2x
User-Level von Dovchenko 2
Erfahrungspunkte von Dovchenko 52
Ich liebe es wie die Szene mit der Kugel in Supermans Auge geschnitten wurde, aber beim Kinostart andauernd in Werbung benutzt wurde, die zu jeder Uhrzeit lief.

12.01.2013 13:56 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 2
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 48
Man of Steel wird diese Reihe bestimmt aufpeppen. Allein der Trailer zeigt schon, dass es kein gewöhnlicher und hochglanzpolierter Superhelden-Film mehr ist, wo mal eben Lex Luthor (mal wieder) den Hintern versohlt bekommt und nebenbei böse Buben verdroschen werden.
Und gerade weil Zack Snyder und Christopher Nolan ihre Finger im Spiel haben, kann aus diesen Film nichts Schlechtes werden. Beide haben bewiesen, dass sie für Comicverfilmungen bestens geeignet sind (Nolan mit Batman, Snyder mit Watchmen).

12.01.2013 15:40 Uhr - FuckGermany
4x
@ Hate_Society

also nicht alle mitglieder hier sind zurückgeblieben. Spiel dich hier nicht auf, das nervt dieses Rumgezicke. Manche benehmnen sich wie Waschweiber, aber bemerken das in ihrem Suff gar nicht mehr.

Lies erstmal in aller Ruhe vorurteilsfrei die Kommentare durch dann würdest du auch andere seiten von Menschen bemerken.

Oft schreibt du selber viel Schwachsinnigeres hier hinein und das nervt total.


12.01.2013 16:31 Uhr - Critic
2x
12.01.2013 10:03 Uhr schrieb FuckGermany
@Hate_Society und wirsindviele
Das ist hier kein Kindergarten, benimmt euch wie erwachsene.


Überraschende Wendung: Hier gehen warscheinlich fast nur Kinder hin um sich die coolen Nackt- und Gewaltbilder anzugucken, oder was für Filme sie sich demnächst reinziehen.

12.01.2013 16:49 Uhr - Hate_Society
3x
12.01.2013 15:40 Uhr schrieb FuckGermany
@ Hate_Society

also nicht alle mitglieder hier sind zurückgeblieben. Spiel dich hier nicht auf, das nervt dieses Rumgezicke. Manche benehmnen sich wie Waschweiber, aber bemerken das in ihrem Suff gar nicht mehr.

Lies erstmal in aller Ruhe vorurteilsfrei die Kommentare durch dann würdest du auch andere seiten von Menschen bemerken.

Oft schreibt du selber viel Schwachsinnigeres hier hinein und das nervt total.



Ist ja schön wenn ihr euch hier alle so gut versteht, scheint in der selben Krabbelgruppe zu sein.
Da du ja der Kommentarprofi bist müsstest du doch eigentlich merken, dass ich so gut wie gar nicht kommentiere, außer in den letzten paar Tagen weil mir Babayaraks Kommentarzwang auf die Nerven ging.

Und bevor du "FuckGermany" dich hier aufspielt, lerne erstmal deutsch und korrekte Grammatik sowie Groß- und Kleinschreibung. Und jetzt komm mir nicht wieder mit so einer Scheiße wie "wenn man keine Argumente hat, hackt man auf der Rechtschreibung rum", denn ich habe genug argumentiert, eigentlich viel zu viel für die ganzen Kommentarkiddies hier. Wenn du noch was willst, komm ins Forum oder schreib eine PN.

12.01.2013 19:24 Uhr - Chop-Top
1x
Im Kino hat der Film mir irgendwie nicht gefallen, jetzt im Heimkino gefällt er mir irgendwie besser. Schön finde ich auf jeden Fall die Referenzen zu den ersten beiden Filme. Der erste "Superman" ist immer noch meine Lieblings-Comic-Verfilmungen, da man da wirklich noch Wert auf Story und gute Schauspieler gelegt hat. Anders als bei diesem "Avengers"- und "Dark Knight"-Gedöns.

12.01.2013 23:03 Uhr - jamyskis
1x
12.01.2013 00:33 Uhr schrieb Xavier_Storma
Der Film war auch nicht mein Fall... wobei mir bis dato keiner der Superman Filme zugesagt hat. Der Charakter selbst, das Konzept... ist in meinen Augen einfach veraltet: Der strahlende unzerstörbare Held. Mister Saubermann. Heute erscheint das kitschig.
Ob MAN OF STEEL da was dran ändern kann... mal abwarten. Immerhin hat Chris Nolan BATMAN für mich zu einem der interessantesten und tragischsten Helden machen können.


Eben das stört mich heutzutage an den Reeve-Filmen: diese emotionale Unantastbarkeit von Superman, seine Darstellung als wortwörtliche Übermensch, diese übertriebene schwarz/weiße-Moralität. Das, was mir an Returns am besten gefallen hat, war eben dass Superman auch mal eifersüchtig werden kann, dass er mit seinen eigenen Fehlern zu kämpfen hat (und nicht einfach die Welt zurückdrehen kann).

13.01.2013 12:43 Uhr - IamAlex
1x
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 4
Erfahrungspunkte von IamAlex 222
Was mich irgendwie schon immer an Superman gestört hat, dass trotz der Tatsache das der Unterschied zwischen Clark Kent und Superman eigentlich nur die Brille ist, aber nie ein Schwanz, Clark als Superman erkannt hat.

15.01.2013 03:53 Uhr - kabaam
Ob erster oder sinnloser Kommentar oder nicht, sich dran hochzuziehen erzielt hier den falschen Effekt. "Bitte nicht füttern"!
Erstaunlich viel geschnitten auch für eine Nachmittagsausstrahlung. Tatsächlich eh schlechter Film.
MfG

13.12.2013 15:46 Uhr - Grosser_Wolf
Ich bin erstaunt, wie hart mit "Superman Returns" ins Gericht gegangen wird. Auch wenn der Film kleine Längen hatte und die Story selbstverständlich etwas 70er-comichaft ist, fühlte ich mich gut unterhalten. Ich mag die Atmosphäre, die wirklich sehr an den ersten zwei Reeve-Filmen anschließt, und auch Spacey ist stellenweise wunderbar arschig.

Zu den Schnitten muß man nicht viel sagen - die typische Vergewaltigung im Tagesprogramm der Privaten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99






SB.com