SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware Bayonetta 2 uncut AT-PEGI der erste wahre Klassiker für Wii U ab 47,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Dead & Breakfast

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Horror, Komödie, Splatter


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,15 (26 Stimmen) Details

16.10.2008
Magiccop
Level 23
XP 12.567

Vergleichsfassungen
R-Rated ofdb
Unrated ofdb

mehr Informationen zu diesem Titel

Kommentare
16.10.2008 00:05 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
War eine der wenigen DVD-Premieren im Horrorbereich, die in den letzten Jahren zu gefallen wussten. Spaßig, blutig, skurril und sympathisch besetzt.

Habe UNEARTHED, den Nachfolgefilm von Regisseur Matthew Leutwyler deswegen mit ziemlich hohen Erwartungen ausgeliehen, der hat aber total enttäuscht. Der Film hat keine einzige der Qualitäten, die DEAD & BREAKFAST auszeichneten.

16.10.2008 00:08 Uhr -
Genialer Fun-Splatter mit einer Freigabe von der andere nur träumen können. Blind zugelegt und bis Heute nicht bereut. Hier kennt der Spaß keine Grenzen und nach gut 45 Minuten gehts richtig zur Sache. Es splattert und spritzt wie in besten Zeiten. Einfach Sagenhaft !!!

Super SB !! Danke :)

16.10.2008 00:12 Uhr - J.Carter
Habe nie verstanden warum der eine 16er Freigabe erhalten hat. Selbst eine "Keine Jugendfreigabe" hätte mich gewundert. Egal. Einfach froh sein, daß es manchmal ein "Wunder" gibt, oder? Wird aber wohl nie wieder vorkommen.

16.10.2008 00:54 Uhr - Cellarwork
Ja, da gab es zu dem Zeitpunkt aber ähnlich wundersame 16er-Freigaben. "Undead" etc.!

16.10.2008 03:25 Uhr -
Ist denn in der deutschen Veröffentlichung von KochMedia die Unrated oder die R-Rated Fassung drin?

16.10.2008 04:21 Uhr - Schlechte Welt
Ein sehr schönes Funsplatterfilmschen! Die FSK Freigabe hat mich damals auch schon sehr gewundert! Warum dann Braindead hier zu Lande beschlagnahmt ist, versteht man dann auch wieder mal nicht!
Danke für den SB!

@Immortal: Lese dir den Text zur Einleitung des SBs nochmal durch und du kommst von selber drauf. :)


16.10.2008 08:16 Uhr - Ludwig
@Cellarwork :
Oder auch "Mucha Sangre". Damals hatte die FSK eine sehr liberale Phase.

16.10.2008 08:58 Uhr - alex abyss
hab den film für 1,50 EU bei ebay ersteigert und muss die tage wohl kommen *freu*

16.10.2008 11:16 Uhr -
Schöner SB,

sieht für eine FSK 16 ziemlich übel aus. Ich dachte mir, dass der Film cut wäre und habe ihn deshalb stehen lassen.
Wie ich jetzt sehe war das ein Fehler....

16.10.2008 11:28 Uhr -
Koch Media hat mit dieser VÖ wirklich Ganze Arbeit geleistet. Und als ob eine Uncut mit schönem Bonusmaterial nicht schon genug wäre, packen die noch ein Poster dazu. Danke an Koch Media, Klasse !!!!

16.10.2008 14:11 Uhr - Bearserk
Ich finde es auch wirklich erstaunlich, das es sich bei den fehlenden Szenen nicht um Sachen mit Sex oder Nacktheit dreht.

Und ja, ist schon geil, eine Unrated als FSK 16 zu bekommen.

16.10.2008 15:53 Uhr - Splatterseeker
Obwohl der Film vom Horror-Magazin VIRUS gleich mit drei Awards im Jahr 2005 ausgezeichnet wurde, darunter "Bester Independent Film", "Bester Soundtrack" und "Blut-Party des Jahres", fand ich diese Splatterkomödie weniger amüsant als ähnliche Produktionen wie Botched oder Black Sheep.
Der Film zieht sich anfangs hin wie ein unendlich dehnbarer Kaugummi, wo ich oftmals am Liebsten hätte vorspulen wollen. Ungefähr nach der ersten Hälfte des Filmes wird es dann schon unterhaltsamer und deutlich blutiger, Spannung will aber- wie in fast keiner Horrorsplatterkomödie- zu keinem Zeitpunkt aufkommen.
Dass Horrorkomödien vermutlich noch schlichter gestrickt sind als die ohnehin schon anspruchslosen "normalen" Komödien, wird an diesem Film recht gut deutlich.
Aber wahrscheinlich ist genau das die notwendige Rezeptur um eine Horrorkomödie zu drehen, so dass man für knapp eineinhalb Stunden einfach mal abschalten kann. Das Problem ist nur, das für manche dies schon eine zu lange Zeit ist, wo der Hebel für die Hirnfunktion nach 'off' umgelegt wird. In Folge dessen, musste ich den Film an zwei Tagen ansehen, um sicherzugehen, dass der Hebel intakt bleibt.
Die Leistung bzw. das Verhalten der Darsteller ist eigentlich nicht viel anders als in anderen Horrorkomödien, was aber auch nicht erforderlich ist, weil clownhafte und hirnfreie Teenies grundsätzlich Komödien bekanntlich die entscheidende Würze verleihen.
Für meinen Geschmack ist der Film etwas zu salzig geraten, weiß aber dennoch in gewisser Weise zu beeindrucken, kann sich jedoch keinesfalls mit dem Horrorkomödien-Meilenstein Braindead messen. Ich gebe dem Film mal eine annehmbare 7.

Was die FSK- Freigabe betrifft: Die ist absolut angemessen. Komödien mit ähnlichem Blut- und Ekelfaktor wie Botched gab die FSK ebenfalls ab 16 Jahren frei. Zudem glaube ich kaum, dass der Film in der heutigen Zeit hätte geschnitten werden müssen, höchstens hätte die FSK dem Film keine Jugendfreigabe erteilt, aber dennoch ungeschnitten.
Ausschlaggebendes Kriterium für eine FSK- Freigabe ist schließlich nicht der Blutgehalt, sondern die Thematik. Und die ist in Horrorkomödien, besonders in dieser alles andere als ernst zu nehmen. Die Blutmenge steht an zweiter Stelle.
Zudem ist Braindead alles andere als ein passender Vergleich für die Freigabe, da der Film schließlich in den 70ern entstandt und auch Handlungsbedingt nicht mit heutigen Komödien schlicht vergleichbar ist.

16.10.2008 16:30 Uhr -
@splatterseeker
ick bin der gleichen meinung. ^^

16.10.2008 16:38 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 23
Erfahrungspunkte von magiccop 12.567
12. 16.10.2008 - 15:53 Uhr schrieb Splatterseeker: Zudem ist Braindead alles andere als ein passender Vergleich für die Freigabe, da der Film schließlich in den 70ern entstandt und auch Handlungsbedingt nicht mit heutigen Komödien schlicht vergleichbar ist.

Wenn schon dann richtig. Braindead entstand in den 90ern. 1992 um genau zu sein.

16.10.2008 17:29 Uhr - Splatterseeker
Ist richtig, Tippfehler.

16.10.2008 18:15 Uhr - schobi
DB-Mitarbeiter
User-Level von schobi 4
Erfahrungspunkte von schobi 205
ja, das war eine schöne Phase der FSK damals. Durch die FSK-16-Freigabe war es mir dann auhc möglich, den Film für ein paar Euro bei amazon blind zu kaufen. DER Knaller ist er nicht, was beim wiederholten Ansehen auffällt. Aber eine ordentliche Splatter-Komödie und besser als Black Sheep, imo.

16.10.2008 19:53 Uhr -
Ständig diese Vergleiche mit Braindead. Lange nicht mehr so unterhalten > so GUT < unterhalten gefühlt wie NACH Braindead :) Der Streifen Kickt xD

16.10.2008 20:34 Uhr -
Gute(Fun) Splattercomedy's außerhalb von BRAINDEAD:Severance,The Cottage,Black Sheep,Botched,Slither,Frankenfisch(auch komisch dat der ab 16 war,ach ja war ja n' Tier!),Dead&Deader,Shaun of the Dead,Dance of the Dead,Undead,Mucha Sangre,Sars War,Bad Taste,Convent,Boy Eats Girl,Simon Says,Feast,Planet Terror,Shadow:Dead Riot,Zombie Strippers,The Rage,Evil Aliens,Monster Man,Premutos,2001 Maniacs(dat original nich so...),Waxwork 1&2,Jack Brooks:Monster Slayer.So!Noch wat vergessen?

18.10.2008 00:16 Uhr - Bearserk
Sicherlich, alleine schon Klassiker wie Toxic Avenger oder neuere Sachen wie Die Killerhand und Graveyard Monster und bestimmt noch nen Haufen mehr. Ist ja auch die Frage, was als Gut oder Comedy oder halt Splatter empfunden wird.^^
Zählen Return of the Living Dead oder The Mad auch dazu?
Muss wohl jeder für sich entscheiden...
Dead

10.01.2010 13:52 Uhr - JakkieEstakado
der war echt cool...vor allem der gore gehalt...und das beste:ab 16!!?? versteh ma einer die fsk...ein sehr,sehr seltsamer verein...die haben solche szenen,die hier uncut und ab 16 sind, schon oft bei anderen filmen die ab 18 waren geschnitten....wo ist denn bei den bitte die logik? ansonsten:der streifen wird gekauft...

25.07.2011 21:23 Uhr - Black Papst
Für FSK 16 pervers geil !!!
Ein ziemlich genialer Partykracher zum Hirn ausschalten und abfeiern xDDD !!!

Aber DEAD ALIVE bleibt noch immer die No. 1.

01.08.2011 00:33 Uhr - skullcrusher

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


FSK 16 DVD mit der ungekürzten unrated Fassung

Amazon.de


3 Tage Filmschnäppchen
Mal wieder eine Schnäppchen-Aktion. Über 200 reduzierte Blu-rays für 7,77 Euro. Auch einige Steelbooks gibt es ab 8,88 Euro.




Audition
Takashi Miikes harter Thriller
Special Edition
im Schuber mit Booklet



Blu-rays für 5,99 Euro


SB.com