SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Rosso Sangue

Herstellungsland:Italien (1981)
Genre:Horror, Splatter


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (78 Stimmen) Details

Playzocker
Level 24
XP 13.070


Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabeab 18
Blood Edition ofdb
Freigabeungeprüft







Kommentare
29.11.2006 00:04 Uhr -
heftig

29.11.2006 00:58 Uhr -
Hab genau diese geschnittene DVD :D
Guter SB THX ;)

29.11.2006 02:31 Uhr - Robocop2
Echt super Film. Sehr heftige Killszenen (vor allem die mit dem Kopf im Ofen) und ein echt spannendes Finale. Daumen hoch!

29.11.2006 06:53 Uhr -
Hab die Astro Fassung. Wirklich heftiger Film, auch zur heutigen Zeit.

29.11.2006 12:07 Uhr -
Hat der irgedwie eine direkte Verbindung zu "Men-Eater" ????

Ich weiß schon das dies hier das Sequel ist aber meine Frage ist ob es auch noch was mit Teil 1 zu tun hat ??

29.11.2006 12:28 Uhr -
@legendmaster2: Ausser das wieder Eastman die Hauptrolle hat gibt es keine direkte Verbindung meines Wissens!
Bei Maneater gehts um einen Kannibalen und bei Absurd um einen Verstrahlten ;-)

29.11.2006 13:29 Uhr -
Danke.

Ich hab ich das vor allem gefragt weil bei Bild 1 Eastman die Gedärme aus dem bauch hängen.

Dies war ja auch bei "Men-Eater" zum Schluss der Fall.

29.11.2006 15:15 Uhr - Suschi
der film ist schon hammmer ist nicht ohne grund verboten vor allem die backofen szene finde ich hart außerdem sind die morde recht lang geworden hab auch die astro edition die geschnittene fassung ist wie immer fürn arsch

29.11.2006 16:29 Uhr - DerDude75
Super Schnittbericht, danke dafür.

29.11.2006 17:39 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Erstmal danke für das Lob, wenn hier schon eine kleine Diskussion zum Film startet, möchte ich bei der auch mitmachen:

Als ich den Film mit 12 das erste Mal gesehen habe, konnte er mich noch richtig schocken. Vor allem die Backofenszene ging mir durch Mark und Bein.
Anyways, als ich mir den Film jetzt für den SB noch mal angeschaut habe, fand ich ihn eigentlich nur mehr fürchterlich - und zwar fürchterlich langweilig! Die meisten Szenen sind irrelevant und viel zu lang [Verfolgung Eastman und Pfarrer gleich zu Beginn, aber sogar die Morde sind fade], D'Amato schafft es sogar, das an sich interessant geskriptete Ende (Zirkel + danach) stinklangweilig werden zu lassen.
Die Gründe dafür, dass der Film in Deutschland verboten ist, kann ich mir zwar recht gut vorstellen - dennoch halte ich "Absurd" für einen der schlechtesten Horrorfilme, den ich je gesehen habe!

29.11.2006 22:39 Uhr - Melvin-Smiley
Na endlich stimmt mir jemand zu !

Als ich man-Eater zum ersten mal ungekürzt sah habe ich mich sowas von zu Tode gelangweilt !
Eine absolut miese Story, langweilig umgesetzt und mehr oder weniger unbeeindruckende Effekte.
Das ganze gepaart mit dieser kleinen Nervensäge von Bruder bei dem ich mir immer gewünscht hab, dass ihn der Eastman doch endlich aus dem fenster schmeißt oder ihn sonst in inrgendeiner Form zum Schweigen bringt.
Freiwillig sehe ich mir diesen Schund ganz sicher nicht noch einmal an ... für mich ist dieser "Kultstreifen" ein Fall für die Mülltonne und sonst nix =P Lieber 10x hinter einander man-eater gucken als noch 1x Absurd ... Und gekürzt ist der Film sicher auch noch ne prima Schlaftablette ... BE sei Dank !

An dieser Stelle nochmal ein Lob an den Playzocker für diesen SB ;-)

lg,
Melvin

29.11.2006 23:47 Uhr - Victor75
Also ich hab vor sehr langer Zeit mal Teile von Absurd auf Video gesehen (war wohl eine Uncut-Version) und dazu gehörte auch die Backofen-Szene... sehr hart und sehr krank. Und mit Sicherheit ein, wenn nicht sogar der Grund fürs Verbot.
Aber scheinbar ein Beweis dafür, daß ein harter und verbotener Film nicht zwangsläufig auch gut ist, sondern auch einfach nur Müll sein kann (ob Absurd das ist, kann ich nicht sagen, da ich ihn nie ganz gesehen habe).

29.11.2006 23:55 Uhr - mariog
endlich sagen es mal ein paar leute!
mich nervt das so wenn-eigentlich ultra miese -filme wg ihrer brisanten geschichte(verbot etc) immer hochgejubelt werden...ist wohl nur noch von antropophagus 2000 zu toppen ;-)

30.11.2006 00:55 Uhr - Victor75
Also "Sado" konnte ich auch nicht wirklich was abgewinnen, um mal ein Beispiel zu nennen, das ich auch gesehen habe. Fand ich eher langweilig mit zwischendurch der einen oder anderen heftigeren Szene.

30.11.2006 05:31 Uhr -
Das ist wohl normal dass beschlagnahmte Filme immer einen gewissen Reiz haben und dabei sind sie oft ziemlich schlecht.Ich kann mich da z.B. an 'Die Säge des Todes' oder 'Der Teufel tanzt weiter' erinnern.
Musste man damals alles sehen aber gerade aus heutiger Sicht,wo es genug gute und gleichzeitig harte Horrorfilme gibt,kann man da vieles getrost vergessen.

30.11.2006 07:06 Uhr -
@viktor75: Den Beschlagnahmebeschluss kann man bei ofdb.de nachschlagen, da ist nicht nur die Ofenszene relevant!
Ja, ich stimme Euch zu, ist ist nur der Reiz wegen dem Verbot sich diese teilweisen Schundfilme anzuschauen(besitze 15 Originale) . Es gibt jedoch auch gute 131er, wie z.B. Tenebre, Maniac, Zombie-Reihe (Romero natürlich)... Es gibt auch viele, die ich noch nicht gesehen habe. Ein weiterer 131er, ,,The Burning'', ist nur ein lauer Freitag der 13-Abklatsch der eigentlich auch bloß hätte indiziert werden können. Dieser wurde aber auch in UK verboten (Video Nastys)

30.11.2006 14:52 Uhr - commandertaylor
Schöner SB zu einem schlechten Film. Hat D'Amato eigentlich jemals was halbwegs Akzebtables gedreht?

30.11.2006 15:23 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Also mir ist kein Film aus dieser "Kategorie" bekannt. ;-)

30.11.2006 20:32 Uhr - Melvin-Smiley
Ja, also Man-Eater/Anthropophagus/Grim-Reaper und Sado fand ich eigentlich wirklich nett anzusehen aber über den Rest wie z.B Porno Holocaust will ich jetzt kein Wort verlieren ^^ Und ich denke Absurd war, nein IST wirklich der hochgelobteste Bullshit aller Zeiten ! Es gibt wirklich viele Filme die ich schlecht fand aber die trotzdem unterhaltsam waren ... Aber dieser Mist sprengt alle dimensionen. Sorry, wenn ich das so exzessiv ausführe, aber diese Lobgesänge die teilweise ausgesprochen werden finde ich einfach nur lächerlich. Mich hat der Film kein bisschen geschockt, von wegen Härte ect.
Natürlich über 131er einen reiz auf uns sammler aus (stell ich jetzt einfach Mal in den Raum ^^) , denn die meisten Filme wären sonst sicher nicht ach nur im Ansatz so bekannt geworden wie sie es heute sind.
Nur diese Hysterie und die Diskussion wie heftig und geil die doch sind ist für mich unverständlich.
Sicher, es gibt etlich super 131er (Tenebrae, The Burning, Tanz der Teufel , Braindead (hirnlos aber geil^^) uvam. )

Nur sind heute sehr File Filme mit FSK16-Siegel schon "heftiger" vom Gore oder von der psychischen Belastung wie so mancher Film aus der 131er-Ecke ;-)

Naja, ansehen sollte man sich die Filme vllt. mal ungekürzt aber gut finden noch lang nicht !

Wenn ich z.B noch daran denke wie viele Leute Nightmare Concert in den 7. Himmel loben, ich fand ihn wirklich gorig aber nicht gut ... Zum 1x ansehen ganz nett, mehr aber nicht ... Dann doch lieber einen film mit einer "wirklichen" Handlung ^^ Naja, aber lieber 10x NC als noch 1x Absurd *würg*

lg,
Melvin

01.12.2006 08:38 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Sag jetzt nichts gegen NC! ;-)

Der war meine Einstiegsdroge ins Fulci- und Horror-Universum.
Allerdings, da gebe ich dir auch wieder Recht - wirklich gut ist er nicht. Er ist, sagen wir mal, ein Best Of der Fulci-Filme Ende der 80er-Jahre. Und daherfinde ich ihn super, weil die meisten "zitierten" Filme (MIB Box) kann man sich in voller Länge unmöglich ansehen... :D

01.12.2006 18:34 Uhr - Melvin-Smiley
Nein, ist ein grandioser Film ^^

sowas nimmst du als Einstiegsdroge ? Das verwundert mich bis heute ... ^^
Ich habe damals mit Halloween und Scream angefangen, wobei ich von zweiterem immer noch einer der größten Fans Fans bin (gibt keinen besseren Film der Kategorie Horror meiner Meinung nach auch wenn das einige anders sehen und den Film dem Horrorgenre teils auch ganz entfernen...a ber naja, jedem das Seine ^^)und bin heute noch Horrorfan ^^
Nightmare concert kam erst eine ganze Dekade später in mein Inventar . Aber in einem Punkt haste Recht : Die für NC verwursteten Filme aus der MIB Box sind allein wirklich einfach nur armselig, da fand ich es genau richtig die teils zusammenzuschustern und dann noch ein paar deftige Szenen aus anderen Filmen mit einzuarbeiten.;-)
Insgeamt gesehen aber ein Film ohne Hirn und wirklichen Verstand aber mit einem Übermaß an Guts`n`Gore ... Wer blutgeil ist wirds lieben (gell, Zocki ? ;-) ^^ ) Wer nicht wird den film entweder verabschäuen oder ihn auch mögen ^^

Alles in Allem aber wie gesagt besser als Absurd .... Ich habe selten so schlecht über einen Horrorfilm geredet aber hier muss das wirklich sein ... SO EIN SCH***FILM !!!

lg,
Melvin

01.12.2006 20:09 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Also Halloween hat mich derart gelangweilt, das glaubst du gar nicht. Ich hasse diese "Ich gehe ganz langsam, bin aber trotzdem schneller als die laufenden Opfer"-Killer wie Myers oder Jason. Das finde ich einfach nur fad. Ich meine, ein paar gute Szenen gibt es in den meisten Filmen der beiden schon, aber das "gros concept", wie der Franzose so schön sagen würde, taugt mir einfach nicht. Am liebsten habe ich Filbösewichte wie Freddy - witzig, sympatisch und außerdem ist jeder Film irgendwie was Neues. Jason hat mir nur in Freddy vs. Jason gefallen.

BTW: Grrrrrrrrrrrrrr ;-)

01.12.2006 21:37 Uhr -
Hi an alle
Boa man der Film ist echt harter Tobak..wurde der Film in der uncut Fassung verboten oder Beschlagnahmt??
Naja cooler SB

02.12.2006 10:04 Uhr -
@ plus44: Ja mein Freund der wurde verboten und ist es immer noch!

02.12.2006 10:18 Uhr -
Also Halloween 1 und 2 sind gut, der 3te hat mit Myers nix zu tun, Teil 4 is schlecht, der 5te geht so, Teil 6 is ok und der Rest kenn ich net... Schau aber lieber die Jason Reihe oder den guten alten Freddy!

03.08.2007 08:22 Uhr -
Also ich hab den Film auch daheim hat schon derbe Gewaltszenen hab ihn mir erst vor kurzem angeschaut un is mit heutigen filmen durchaus vergleichbar

06.09.2007 21:38 Uhr -
Auch wenn viele meinen, der Film ist kacke: Ihr müsst zugeben, er hatte sehr gute FX für 1981 (!). Ich habe ihn gerade geschaut, ist natürlich nicht mit THHE, High Tension, House of Wax etc. vergleichbar, aber immernoch annehmbar. Immernoch besser als I Spite on your grave....^^

29.12.2007 21:31 Uhr -
Cooool, ich habe mir Gestern erst Maneater angeguckt, das hier schaut ein Nummer Härter zu sein. Joe D'Amato war schon cool. RIP

21.02.2008 15:35 Uhr - Sumwine
Finde den Film auch ziemlich fade. Man Eater war damals für mich so ein Mythos und ich wollte den Film umbedingt schauen, aber die einzige Szene die ich wirklich krass fand war die mit dem Embryo (sofern ich mich jetzt richtig entsinne) Naja und sonst finde ich die beide wenn man sich solche brachiale Filme wie die Saw Reihe als MAßstab nimmt ziemlich langweilig. Allerdings mss ich sagen dass ich auch die Saw - Filme einfach nicht gut fand. Waren zwar echt brutal aber mir fehlt da irgendwie die Spannung, welche der 1.Teil noch besaß. Naja, meine Meinung.

18.04.2008 01:09 Uhr -
Echt Brutal und Blutig, allerdings sieht das Blut ziemlich billig aus. Trotzdem Kult!
Cooler SB!

03.05.2008 00:39 Uhr -
Super Film! Mit einer der besten von Joe D'Amato.

14.05.2008 18:15 Uhr -
über einen schnittbericht von teil 1 würde ich mcih freuen^^ich könnts auch selber machen aber....

12.10.2008 21:38 Uhr -
Ein super Horrorfilm(nur das Kind nervt)mit einem "symphatischen" und blendend aufgelegten George Eastman.Viele harte Szenen!Er gehört zu meinen "TOP 5 der Horrorfilme".

22.10.2008 00:01 Uhr - Reeker
Habe euren Senf gelesen und muß sagen Ihr habt echt keine Ahnung von dem was Ihr hier schreibt!!.
Ihr vergleicht Joe D'Amatos Film mit High Tension,und House of Wax ????.dann könnt ihr auch Birnen mit Tomaten vergleichen. Hous of Wax und H.T.sind ja wohl gute 20 Jahre danach gemacht worden, ODER ?.Zu mal High Tension auch einer dieser Movies ist der hoch gelobt wir aber eigentlich nichts ( ausser ein etwas verwirrtes hin und her )nichts zu bieten hat , echt platt vom Gore Anteil.
Finde Absurd spannend und mit sau guten Gore Effekten versehen. Wenn Ihr Absurd Schei** findet dann müßt ihr ja Filme wie Maniac und Man Eater voll zum abkotzen finden.

04.12.2008 22:40 Uhr -
Man eater war ,ist & bleibt ein hochgehypter langweiler.Versteh nich warum der immer noch verboten is?
Und dat mit den alternativ titeln zu Absurd(Absolut geiler classic!) isn witz:antropophagus2,was hatn der mit man-eater zu tun?(ausser eastman)

19.02.2009 16:19 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 151
Das ist son derber Schmuh also eigentlich schon wieder gut hehe

27.03.2009 22:38 Uhr - Martin B.
Extrem Splatterhaltiger Nachfolger eines Klassikers!

02.08.2009 19:08 Uhr - Freddy_K.
Sind die Screenshots echt von der BLOOD EDITION? Wenn ja, dann scheint die DVD (bis auf die eingefügten Szenen) ja ne richtig gute Bildqualität zu haben!
Habe die ASTRO DVD (Anthropophagus 2 - Das Biest kehrt zurück) hier, da ist das Bild den gesamten Film über scheisse (dunkel, farblos, verrauscht, unscharf) :-(

09.11.2010 15:58 Uhr - TheEvilDead
Ich find das ziemlich heftig und härter als viele Filme heute, die so angeblich brutal sind.

13.05.2011 16:45 Uhr - jericho
hinsicht der brutalität ist der film einer der schlimmsten!!! storry ist jetzt nicht jedermanns sache, doch die brutalität lässt den film legendär ausgehn.

21.07.2011 00:23 Uhr - pimpin-pat
guter film !
die szene mit der säge und dem backofen sind echt krass !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


Disney Blu-rays deutlich reduziert
Anlässlich des Sonderprogramms auf RTL zu Ostern startet Amazon einen Disney-Day und bietet mehrere Disney Filme teils deutlich reduziert an. Etwa Cinderella, Mulan und Tarzan (uncut) für 9,99 und Das Dschungelbuch für 12,99
Nur heute



Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99



Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD) 11,99
Teil 2 (BD) 11,99
Teil 3 (BD) 11,99






SB.com