SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bayonetta 2 uncut AT-PEGI der erste wahre Klassiker für Wii U ab 47,99€ bei gameware Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Feast 2: Sloppy Seconds

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Action, Horror, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,33 (25 Stimmen) Details

20.02.2010
Il Gobbo
Level 20
XP 8.498

Vergleichsfassungen
SPIO/JK ofdb
R-Rated

Kommentare
20.02.2010 00:18 Uhr - DaNelsOneGuy
na ganz toller schnitt

20.02.2010 00:19 Uhr - Manhunt
Insgesamt 7 min sind rausgeschnitten, Das ist eine Unverschämtheit, für die ich auf gar keinen Fall Geld ausgeben werde.

Also heißt es wieder einmal warten auf die hoffentlich ungeschnittene Ösifassung

20.02.2010 00:21 Uhr - Oberstarzt
Jo, genauso scheint's zu sein wie ich im Vergleich Unrated vs. R-rated vermutet habe.

Dachte zuerst beim Sehen der Bilder, dass die 'ne Wurst im Klo weggeschnitten haben :-)

20.02.2010 00:41 Uhr - R€@NIMATO®
Manche verstehen NTSC und PAL immernoch nicht.
Es sind keine 7 Minuten, sondern 3. Mehr wirds nicht.

Und zu der Unrated hab ich im gesonderten Thread was geschrieben. Der ganze Film kann dahin, was hier oben auf den Bildern zu sehen ist. Genau das Klo *lol*

20.02.2010 00:50 Uhr - Manhunt
Ob es 3 min, 7 min oder 20 min sind, ist irrelevant. Es ist eine Unverschämtheit, das deutsche Konsumenten so bevormundet werden.

20.02.2010 01:23 Uhr - Jimmy Conway
Trotzdem hast du PAL und NTSC immer noch nicht verstanden, Manhunt. Ob es jetzt geschnitten wurde oder nicht, ist für dein (Nicht)Wissen irrelevant :-)

20.02.2010 01:37 Uhr - juelz
Wieder so ein Amateur digicam kack!!!
Vom Cover her sehen die ja immer recht gut aus aber dann bekommt man so eine art Pornofilmatmosphäre serviert!

20.02.2010 02:07 Uhr - ichmir
so kann man einen ohnehin schon nicht so guten Film gleich komplett ruinieren.
Toll...

MfG

20.02.2010 15:09 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Na Klasse, die deutsche Fassung ist eine geschnittene R Rated Version.. jetzt kommt natürlich nichts mehr ausser der Unrated in Frage!!

20.02.2010 16:06 Uhr - Freeman
Erstmal ein grosses Lob an die Leute die hinter Schnittberichte.com stecken und ein herzliches Danke für eure schnelle rigorose Arbeit! Hat mich schon vor manchem Fehlkauf und Missgriff bewahrt!

Schade! Hatte gehofft, das der zweite Teil wenigstens als Verleihfassung uncut kommt damit man mal reinschnuppern kann. Aber wieder nur eine geschnittene Fassung für die deutschen Deppen..pardon, Käufer!
Noch dazu bloss die R-Rated Fassung, die man gleich nochmal extra entschärft hat (wahrscheinlich weil's bloss eine leichte JK werden sollte)! Wollte mir damals schon
schon den ersten Teil zulegen, bis ich hier (Schnittberichte sei gedankt) lesen musste was es mit der deutschen, als Unrated angepriesenen Fassung auf sich hat.
Dasselbe wird wahrscheinlich mit dem dritten Teil auch so laufen. Geschnitten und mit SPIO/JK Siegel versehen am besten gleich begraben! So schützt man besten den volljährigen mündigen Bürger vor solch bösem Machwerk! Ich glaube, ich werde mir die drei Teile Unrated als Import antun.

21.02.2010 13:47 Uhr - Joker1978
Sauerei!!
Ich wander bald aus hier!!

22.02.2010 15:44 Uhr - diamond
Es bleibt aber dabei dass die deutsche Fassung noch ansehbar ist.Kam mir in diesem Fall zugute denn so hab ich mir den Kauf der US Unrated gespart.Der Film lässt vieles von dem vermissen was den 1.Teil noch so unterhaltsam machte.

23.02.2010 20:56 Uhr - Yugi2007
Feast 2 ist leider nicht mehr so gut wie der gute Erste Teil der Reihe.
Ich kenne jetzt nur diese Rated R Fassung und ich denke das die in der Unrated Fassung hinzugefügten Handlungsszenen, wenn man sich denn schnittbericht dazu ansieht, den Film auch nicht viel besser machen außer das er dann nochmal ein paar Minuten länger und langweiliger wird.
Wären es Gewaltschnitte die in der Unrated hinzugefügt worden wären dann wäre es ja nochmal interessant gewesen aber so reichte mir auch die Rated R.

12.11.2011 14:49 Uhr - Black Papst
Man kann sich auch echt anstellen. Dieser Schnitt war zwar unnötig, doch die restlichen 7 minuten finde ich, sinde zurecht rausgeschnitten worden. Die Unrated ist dadurch so unnötig länger als der Kackfilm in der SPIO - Fassung eh schon ist. Diese lächerlichen Dialoge brauch ich ehrlich gesagt nicht.
DAs ist auch der einzige Film, bei dem ich eine Geschnittene Version vorziehe. So ist der Film viel besser, zumal man sonst an Gewalt alles sieht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


3 Tage Filmschnäppchen
Mal wieder eine Schnäppchen-Aktion. Über 200 reduzierte Blu-rays für 7,77 Euro. Auch einige Steelbooks gibt es ab 8,88 Euro.




Audition
Takashi Miikes harter Thriller
Special Edition
im Schuber mit Booklet



3 Blu-ray Discs für 18 EUR
Die Aktion wurde verlängert und um zahlreiche Titel erweitert. Jetzt unter anderem auch mit Mit meine teuflischen Nachbarn und mehr.


SB.com