SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware Sniper Elite 3 uncut PEGI Version garantiert unzensiert jetzt auch mit DLC! ab 36,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Unspeakable

Herstellungsland:USA (2001)
Genre:Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,59 (11 Stimmen) Details

14.02.2008
Mike Lowrey
Level 34
XP 28.836

Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
SPIO/JK ofdb
Weiterer Schnittbericht:
FSK 16 - SPIO/JK

mehr Informationen zu diesem Titel

Kommentare
14.02.2008 00:07 Uhr - executor
Och, sooo schlecht war das Filmchen nun auch wieder nicht. Wer auf Akte X und die zuständigen Mystery-Serienkiller-Folgen stand, oder gar auf Millenium, dem wird auch dieser kleine, billig zu erwerbende Flick sicher gefallen.

14.02.2008 00:13 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 27
Erfahrungspunkte von Muck47 18.833
Da ist ja das böse Kind und bis der große Bruder rauskommt es sicher auch nicht mehr lang... ;)

Ganz schön umfangreich für ne 18er-Fassung - danke für die Ausdauer, Mike!

14.02.2008 02:09 Uhr -
Die haben auf dem Cover Lance Henriksen falsch geschrieben. Erinnert mich an die alten Videocover von diversen Star Trek-Filmen. Da fragte man sich auch, ob die die Filme jemansl gesehen haben, die sie da zusammenfassen...

14.02.2008 03:07 Uhr - ChesneyLittle
Also ich find den Streifen auch ganz nett, hatte mir den mal als "Füllmaterial" um Versandkosten zu sparen bestellt und tja, nicht schlecht auch wenn die schon angesprochenen Logiklöcher schon sehr auffalen!

14.02.2008 06:07 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 7
Erfahrungspunkte von DOTD 688
der streifen ist bestimmt nicht die voll niete aber sceiße ist er. Ich fande ihn überhaupt nicht gut.

14.02.2008 09:48 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Also ich habe als erstes die 16er gesehen und fand ihn da schon recht gut (obwohl da so um die 20 min fehlen). Habe mir dann die JK-Fassung zugelegt und da ist er richtig gut, mal was anderes und sehr atmosphärisch. Ich kann ihn nur empfehlen, ist ein richtig guter B-Film. Was aber echt mies ist, ist die dt. DVD, denn über den ganzen Film ziehen sich immer Streifen die sehr nerven. Fans sollten sich vielleicht eine Fassung aus dem Ausland zulegen.

14.02.2008 13:02 Uhr - DerLanghaarige
3. 14.02.2008 - 02:09 Uhr schrieb Colonel Knilch
Die haben auf dem Cover Lance Henriksen falsch geschrieben.

Schon wieder? Das passiert dem armen Kerl ständig. (Am populärsten sind "Henrikson" und "Henricksen")

14.02.2008 13:54 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 7
Erfahrungspunkte von DOTD 688
mal ne unpassende frage: Warum hat laser paradise nicht wie e-m-s die uncut von hard boiled der spio/jk vorgelegt. Hatten die Angst dass die jk ne strafrechtliche revelanz festsetllen würde? Letzendlich hat e-m-s dass ding uncut ja durch die jk gebracht.

14.02.2008 14:17 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 34
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 28.836
???
Die ungeschnittene Fassung von "Unspeakable" ist doch mit SPIO-Siegel auf dem deutschen Markt... Sieht man doch anhand des Intros...

14.02.2008 16:01 Uhr -
nur in der spio/jk fassung zu empfehlen

18.02.2008 22:06 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
@DOTD: Wahrscheinlich wollte LP das Geld für die Prüfung sparen, da der Film seit 1993 indiziert ist, ist eine ungeprüft-Veröffentlichung auch kein Nachteil, abgesehen von der "Persilschein-Funktion" der JK-Prüfung im Falle einer Beschlagnahme.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Amazon Summer Sale
UPDATE: Amazon bietet nun einige Blu-rays aus der Aktion schon für 5,99 Euro und damit teils zum neuen Tiefstpreis an. So etwa Boogeyman; Children of Men; Dragonheart; Hierro und O Brother, where art thou; insgesamt wurden 300 Blu-rays im Preis reduziert. Wer für 30 Euro Gesamtwert kauft, erhält zudem am Ende des Bestellvorgangs einen weiteren Rabatt in Höhe von 5 Euro.
Nur noch bis Sonntag




5 Tage Filmschnäppchen
Amazon startet wieder eine der beliebten 5 Tage-Aktionen. Zahlreiche Blu-rays und Boxsets wurden im Preis reduziert. Darunter auch mehrere Neuheiten wie Gravity.
Top-Highlight:
In der Aktion enthalten ist (wie vorher auch schon oft) eine 3 Blu-rays für 20 Euro Aktion. Damit aber nicht genug: Wer für insgesamt 35 Euro etwas kauft, kriegt weitere 5 Euro Rabatt am Ende des Bestellvorgangs. WEr also über die Kombiaktion insgesamt 6 BDs kauft, zählt lediglich 35 Euro. Das ergibt pro Blu-ray nur noch ca. 5,80 Euro. Und das bei Titeln wie Pacific Rim, Man of Steel, Conjuring und viele mehr. Es geht kaum noch billiger.
Nur bis Dienstag




Disney/Pixar Blu-rays ab 9,99 EUR
Auch das Fundament der immer so teuren Disney- und Pixar-Blurays wackelt immer mehr. In einer neuen Aktion hat Amazon die Preise von 30 Blu-rays reduziert und bietet diese nun teils für 9,99 Euro an.


SB.com