SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Destiny uncut der neue Multiplayer-Kracher der Halo Macher ab 62,99€ bei gameware Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: I Know What You Did Last Summer

Herstellungsland:USA (1997)
Genre:Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (63 Stimmen) Details

03.10.2008
Eiskaltes Grab
Level 23
XP 12.485

Vergleichsfassungen
Kabel 1 ab 16 ofdb
Freigabeab 16
FSK 18 ofdb

Kommentare
03.10.2008 00:02 Uhr -
Warum der so beliebt ist, ist mir bis heute schleierhaft. Das doch ne 08/15 Nummer^^

Scream ist doch 1000 mal besser wie dieser Stoff hier ;-)

03.10.2008 00:03 Uhr -
Die Sache hat einen Haken^^

Aber guter Streifen, aber was 2,5 sec ausmachen....

03.10.2008 00:07 Uhr -
Den Sb gabs aber schon !

03.10.2008 00:07 Uhr -
Ohne Haken ein eindeutiger 16'er Kandidat. Schreit kein Hahn mehr danach, soviel dazu xD

03.10.2008 00:14 Uhr - Tony Soprano
1x
@Trance~King: Nein, den gab es so in der Form vorher nicht! Es gab einen Vergleich zwischen der FSK 16 Videofassung und der FSK 18 Version. Die TV Ausstrahlung hat jedoch einen modifizierten Schnitt; zwar an derselben Stelle, jedoch nicht exakt derselbe Schnitt.
Aber all das steht bereits im Intro!

03.10.2008 00:31 Uhr -
@ Tony
Hast recht mein Fehler

03.10.2008 00:42 Uhr -
Damals:Boah Ey,Heute:Nett,lohnt sich aber nich ma mehr zum reinschalten!

03.10.2008 01:03 Uhr -
Ist mir bis heute noch Schleierhaft, daß immer genau diese eine kurze Szene den Unterschied ausmacht...
Gibt´s da irgendein offizilles Statement zu, warum es nun genau diese Haken-in-den-Hals-Szene ist, die "das Schlimmste" am Film sein soll?

03.10.2008 01:10 Uhr - rammmses
Würde heute auch uncut locker mit FSK16 durchkommen - wie so ziemlich alle Teenie-Slasher der 90er.

03.10.2008 03:08 Uhr -
Öhm, steh ich jetzt auf dem Schlauch? Ich dachte, dies hier ist der vergleich zwischen der VHS-16 Fassung und der TV-16 Fassung, die etwas anders geschnitten ist. Wieso steht dann in der Einleitung "Vergleich mit der FSK18-DVD"...?

03.10.2008 07:15 Uhr - Eiskaltes Grab
1x
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 23
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 12.485
03.10.2008 - 03:08 Uhr schrieb Der Professor
Öhm, steh ich jetzt auf dem Schlauch? Ich dachte, dies hier ist der vergleich zwischen der VHS-16 Fassung und der TV-16 Fassung, die etwas anders geschnitten ist. Wieso steht dann in der Einleitung "Vergleich mit der FSK18-DVD"...?


Bei diesem Schnittbericht wurde die gekürzte TV-Fassung ab 16 mit der ungekürzten FSK 18-DVD verglichen. So steht es ja auch im Intro.

03.10.2008 10:33 Uhr -
Der Film ist auch wirklich eine genialer Horrorfilm, dank der guten Schauspieler und der tollen atmosphäre!!!

03.10.2008 11:43 Uhr - nitro
1x
Der Film ist nicht schlecht.Den zweiten fand ich sogar noch besser.Der dritte ist aber totaler Müll.

03.10.2008 11:45 Uhr -
Der einzige Unterschied ist ein 2-Sekunden-Haken? O_O"
Also das ist ja wohl ein extrem schlechter Witz, oder?
Dass so eine minimale Gewaltspitze den Unterschied zur FSK 18 ausmacht kann ich kaum glauben, wie penibel sind die bei der FSK eigentlich?
Da fehlen mir echt die Worte...

03.10.2008 13:25 Uhr - Hippie
Mir hat der Film als er neu war schon nicht gefallen.

03.10.2008 13:59 Uhr - Xaitax
Mir hat der Film allein schon wegen Rayan Phillips beieindruckendem Auftritt gefallen,bin ja ein Fan von dem Schauspieler.

Ich finde für diesen Miniunterschied braucht man doch keinen Extra-SB zu erstellen,sonst ist die seite irgendwann total überladen und wir verlieren die Filmübersicht.

~Xai~

03.10.2008 14:08 Uhr - McCarthy
@ Xaitax:
Egal ob grosser oder kleiner Unterschied, die Filmgemeinde muss wissen was cut und uncut ist, zudem heisst ja die Seite nicht umsonst Schnittberichte.com.
Es ist mir unbegreiflich warum der erste Teil ab 18 ist und der zweite ab 16 ist wobei ich finde das Teil 2 wesentlich härtere Sachen drin hat, Teil 3 kenn ich gar nicht, hab ich gemieden schon aufgrund des blöden Titels aber die Filme gehören so oder so nicht zur Elite des Slasher- Genres, ist meine Meinung.

03.10.2008 14:59 Uhr - Erich Honecker
Ja ein nettes Filmchen - mehr aber auch nicht. Der hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Einmal ansehen und das wars. Warum der ab 18 ist wissen die Götter. Ach nee, das waren die von der Prüfstelle.

03.10.2008 17:28 Uhr - Splatterseeker
1x
Meine Ansicht zum Film und zu den fragwürdigen Freigaben ließ ich ja schon im anderen SB mit der VHS Fassung verlauten.
Toller, düsterer, subtiler und ernster Slasherfilm, ohne klischeehafte Momente und dummes Teenie-Geschwätz, wie es in den Slasherfilmen des 21. Jahrhunderts ja nun größtenteils der Fall ist.
Dieser Film gehört zu den wenigen Teenie-Shlahers, die es trotz junger Besetzung schaffen, nicht in den Abgrund der Lächerlichkeit und des stumpfsinnigen Gesülzes von hirnfreien Teenagern zu rutschen.
Auch wenn der Film kein gigantisch großes Fanpublikum anzog, so erkennt jeder ehrwürdige Horror/Slasher/Film- Fan darin gute Filmarbeit.

03.10.2008 17:44 Uhr - Chop-Top
Mir hat der Film auch ganz gut gefallen,obwohl ich sonst mit diesen Teenie-Slashern nicht viel anfangen kann.Dieser hier hat aber zumindest eine gelungene Atmosphäre.

Die 18er-Freigabe war mir auch schon immer ein Rätsel.Irgenwie habe ich hier das Gefühl,die haben dem nur ein FSK 18 verpasst,um die gewaltgeilen Kiddis zu locken.

03.10.2008 19:51 Uhr -
Klasse.
Und diese Szenen rechtfertigen ne 18er Freigabe?

03.10.2008 20:05 Uhr -
Finde ich ziemlich langweilig den Film, genauso wie die Scream Filme.
Deswegen hab ich wohl noch keinen von diesen Filme laenger als 10 minuten gesehen.

03.10.2008 20:35 Uhr -
Die Fassung die heute um 0:00 Uhr kommt müsste demnach ungekürzt kommen, vermute ich...

03.10.2008 20:49 Uhr - Doc Idaho
Moderator
User-Level von Doc Idaho 26
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 16.669
16. 03.10.2008 - 13:59 Uhr schrieb Xaitax S | E
Ich finde für diesen Miniunterschied braucht man doch keinen Extra-SB zu erstellen,sonst ist die seite irgendwann total überladen und wir verlieren die Filmübersicht.

~Xai~


Bei mehr als 4500 Schnittberichten und im Schnitt 3 neuen SBs pro Tag in den letzten Monaten spielt der eine hier wohl kaum eine Rolle. Zudem sorgen wir doch für Ordnung. A-Z Listen, Suchfunktion und die beliebte Verlinkung untereinander bei jedem Titel und jeder Filmserie.

Solange sowas überhaupt ein Grund zum meckern ist, können wir ja noch ganz zufrieden sein.

04.10.2008 18:02 Uhr - omar
ein sehr guter streifen im scream-fahrwasser, kann man sich immer wieder mal ansehen. auch dank der guten besetzung.
einzig das uninspirierte und handwerklich saumiese finale stört mich. guter sb, dachte auch immer bisher dass im tv die 16er dvd-fassung lief... *SPOILER* die härteste szene ist meiner meinung nach die
ermordung von elsa, und als der killer sie dann am haken durch den laden schleift. kommt härter als der haken im unterkiefer finde ich.
*SPOILER ENDE*

08.12.2008 23:10 Uhr -
Ich hab vergessen was du letzten Sommer getan hast.

02.09.2010 13:42 Uhr - TheEvilDead
Der wäre auch sicher Uncut gekommen wäre er 1 Jahr früher oder später gekommen.
Meiner Meinung sieht das danach aus irgendwas zu schneiden, egal was!

17.05.2012 12:26 Uhr - Gorehound86
1x
03.10.2008 13:59 Uhr schrieb Xaitax
Mir hat der Film allein schon wegen Rayan Phillips beieindruckendem Auftritt gefallen,bin ja ein Fan von dem Schauspieler.


Fan von dem Schaupieler sein und nicht mal den Namen kennen. Der gute Mann heißt Ryan Phillippe.

06.06.2012 01:05 Uhr - MKI93
Für FSK 18 zu schwach, gibt auch andere härtere Streifen, die FSK 16 sind, aber TOP - MOVIE

21.09.2013 22:23 Uhr - IamAlex
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 5
Erfahrungspunkte von IamAlex 327
vlt liegt es ja auch daran, dass der 1. vlt weniger hart aber dafür realistischer ist. Ich meine was Willis im 1.Teil macht (der Psychoterror und sie dann aus dem Hinterhalt töten) lässt sich eher ins reale projezieren als seine Schlachtorgie in Teil 2, wo er mal eben die kompletten Inselbewohner ausrottet.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Reduzierte Blu-rays
Zum Anfang der Woche hat Amazon die Preise von über 50 Blu-rays reduziert.




Das Boot
TV-Fassung auf Blu-ray
Die 6 Stunden-Version des Meisterwerks



Crystal Lake Memories
Die ganze Geschichte von Freitag der 13.
Limited Edition
Die streng limitierte Erstauflage (je 3000 Stück für DVD und Blu-ray) erscheint als Amaray mit O-Card mit Silberglanzfolienbezug und Hochprägung.
Ungekürzte Version
Die über 400 Minuten lange Doku ist für jeden F13-Fan ein Muss
Blu-ray 27,99
DVD 22,99

SB.com