SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware Mittelerde: Mordors Schatten 100 % uncut PEGI Version aus Österreich + DLC ab 38,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Underworld

Herstellungsland:USA (2003)
Genre:Action, Horror, Fantasy


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,35 (80 Stimmen) Details

28.02.2010
Mike Lowrey
Level 35
XP 31.702

Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated Extended Cut ofdb
Weitere Schnittberichte
Film-Vergleiche
UnderworldKinofassung - Unrated Extended Cut

Kommentare
28.02.2010 00:14 Uhr - PoliWanKenobi
1x
Wie immer ein prima SB, ich mag den (ersten) Film, trotz seiner Schwächen.
Und immer wieder schön, Michael Sheen als Werwolf zurecht gemacht zu sehen:-)
Ein toller Schauspieler (Frost/Nixon, Die Queen), aber was ihn geritten hat, bei Twilight mizuspielen...

28.02.2010 00:39 Uhr - Ichi The Chiller
Die Unrated Fassung ist ein klarer FSK 16 Film, meiner Meinung nach.

28.02.2010 01:06 Uhr - Totally Blind Mule
1x
Zwar generierten die Filme im Kino bislang keine Geldmassen, doch immerhin genug, um spätestens im Heimkinosegment genug Gewinn für die Studios einzufahren.

der Film hat 22Mio gekostet und 94 Mio wieder eingespielt ohne Verleihumsatz der kommt noch dazu.

28.02.2010 01:18 Uhr - der Pöhle
Warum die FSK diese längere Fassung dann auch noch mit einer höheren Einstufung bedacht hat als die Kinofassung, erschließt sich dann nicht mehr wirklich.


Habe mal irgendwo gelesen, dass die FSK dem verlängerten Cut auch eine 16-er Freigabe geben wollte, aber Concorde hat, wohl zu Marketingzwecken, ausdrücklich ein FSK 18 gewünscht, um den Eindruck zu erwecken, diese Fassung sei härter.

28.02.2010 01:59 Uhr - Russ Meyer HH
Vielleicht der letzte wirklich gute neuere Vampir / Werwolf Film der mich begeistert hat. Ich persönlich finde die Extended Version besser. Geschmäcker sind halt verschieden. Auf die beiden anderen Teile kann ich gut verzichten - haben mich dermassen enttäuscht - naja der Goldesel muss ja weiter füttern......

28.02.2010 02:16 Uhr - Thrax
1x
Mir gefallen alle drei Teile. Sind zusammen genommen alle eine schöne runde Sache, wobei Teil 2 mein Favorit ist da er im Gegensatz zum ersten Teil mehr Tempo hat und im Gegensatz zum dritten Teil die besseren Effekte.

Nun aber zum hier vorgestellten Teil 1: Kenne nur den Extended Cut und auch wenn dieser hier ein wenig langatmig ist durch die vielen Handlungserweiterungen finde ich diese gut da sie den ganzen Film schlüssiger machen und nicht bloß wie eine stumpfe Ballerorgie rüberbringen. Auch merkt man dem Film zwar an das er kein für Hollywoodverhältnisse großes Budget hatte was der Regisseur aber durch Einsatz von Licht und Kameraspielereien gut gelöst hat und den Film dadurch aufwendiger wirken lassen konnte.

Also kurz gesagt, ich mag den Film und lasse mir da gerne auch nen 4. Teil noch gefallen!

@Der Pöhle

Das mit der 18er Freigabe fände ich so zwar bescheuert, aber ich könnte es mir sehr gut so vorstellen das Concorde das so absichtlich gemacht hat.

28.02.2010 09:31 Uhr - göschle
Der Look des Films gefällt mir auch heute noch, allerdings ist der erste Teil zu blutleer
und die Handlung ohne Dynamik. Von Horror übrigens keine Spur... Deshalb lieb' ich auch
Evolution, denn da hat man so einige Fehler korrigiert.

28.02.2010 09:51 Uhr - srgeo
Mir egal ob das mit diesem Freigabe-Gerücht stimmt.
Die Fassung heißt ja auch nur Extended Edition und nicht Unrated. Nur damit das hier nicht einige falsch verstehen, wie es in der Einleitung im Schnittbericht rüberkommt:
Extended heißt Erweitert und sonst nichts. Diese Szenen müssen nicht immer mehr Gewalt und Blut enthalten. Mir gefällt die Extended- sogar besser als die Kinofassung.
Der Film hatte ne Kino und bis dato eine DVD-Freigabe, und das alleine zählt. Da kann man Concorde den Freigabe-Trick (wenn es denn stimmt) durchaus verzeiehn.
Ich finde die Reihe großartig und freue mich schon auf den vierten Film.
Sehr guter Schnittbericht.

28.02.2010 09:54 Uhr - Trainspotter
Trotz Beckinsale ein strunzlangweiliger Film! Und was am meisten genervt hat, waren diese durchgehend monochromen Bilder. Machte bei se7en Sinn, hier aber nun überhaupt nicht. Und wenn man Actionsequenzen bei einem Film von A. Pyun klaut (Nemesis), dann kann ein Film nicht besonders gut sein. Der zweite war auch nicht besser, so dass ich mir den dritten einfach geschenkt habe.

28.02.2010 10:30 Uhr - DUC
Als die Kinofassung im Kino lief, war der Film doch auch ab 18 freigegeben, oder täusche ich mich da?

Jedenfalls bin ich schon länger im Besitz des Extended Cut und er gefällt mir ausgesprochen gut. Finde den zweiten einen kleinen Tick besser, da mehr Tempo und Kate Beckinsale sich nackig macht. Den dritten kenn ich nicht und hab auch nicht wirlich Lust drauf, da man ja die Geschichte sowieso kennt. Freu mich auf die nächste Fortsetzung. Neben Blade mein Lieblings-Vampir Franchise.

28.02.2010 11:07 Uhr - JakkieEstakado
UNDERWORLD ist auf jeden fall ne coole vampir-reihe,tolle bilder/farben,cooles setting,gute vampir atmo,heisse kate in heissen outfit,gute effekte,die action stimmt....finde den 2. am besten.vom ersten teil hab ich zwar den extended cut,aber besser als die kinofassung is er jetzt nich.mit der KF fährt man genauso gut.bin auf den 4. teil sehr gespannt!die süsse kate is auch wieder dabei...................

28.02.2010 12:48 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Spannung oder Horror fehlt hier wirklich komplett, dafür gibts coole Werwölfe und Geballere.

28.02.2010 14:27 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 31.702
srgeo: Du liegst falsch. In den USA erschien diese verlängerte Fassung ohne MPAA-Prüfung als UNRATED Extended Cut. Dass diese hierzulande "nur" den Namen "Extended Cut" bekommen hat, hängt eher damit zusammen, dass anno 2004 das Wort "Unrated" noch kein wirkliches Schlagwort war, mit dem man die Massen zum Kauf bewegen konnte.

So oder so: die Version ist die US-Unrated.

28.02.2010 15:32 Uhr - oligiman187
28.02.2010 - 00:14 Uhr schrieb PoliWanKenobi
Wie immer ein prima SB, ich mag den (ersten) Film, trotz seiner Schwächen.
Und immer wieder schön, Michael Sheen als Werwolf zurecht gemacht zu sehen:-)
Ein toller Schauspieler (Frost/Nixon, Die Queen), aber was ihn geritten hat, bei Twilight mizuspielen...

Das wird ihn schon nicht umbringen XD

28.02.2010 15:37 Uhr - srgeo
Mike Lowrey: Okay, wusste ich nicht. Aber ne Unrated heißt noch lange nicht das auch viel Blut und etc. drin sein müssen, damit sich der film als Unrated oder eben Extended bezeichnen kann.

28.02.2010 18:08 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 31.702
Das habe ich ja auch nirgendwo behauptet. Im Allgemeinen wird der Begriff eben so gehypt, dass man dementsprechende Änderungen immer damit in Verbindung bringt. Dass da in der Hinsicht oft auch Mogelpackungen veröffentlicht werden, wird auf dieser Seite ja sehr zahlreich bewiesen. Unrated heißt einfach: "Nicht der MPAA zur Prüfung vorgelegt". Sonst nichts. Was man daraus ableitet, ist eine andere Geschichte.

In Verbindung mit der höheren FSK-Freigabe des Extended Cuts lag die Vermutung aber nahe, dass es sich tatsächlich um Gewalterweiterungen o.Ä. handelt.

28.02.2010 19:01 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Bin in diesem Film eingeschlafen. Hatte mir eigentlich etwas in der Art von Blade erhofft. Naja...

28.02.2010 23:22 Uhr - Herzlos
Guter Film im Gegensatz zu den lächerlichen und vorhersehbaren 2ten Teil. Wie in der Fortsetzung kitsch und eine Sex Szene gepackt wurde, die absolut überflüssig und aufgesetzt wirkte. Dann noch das lächerliche und absolut unüberraschende Finale. Habe mir den 3ten garnicht mehr angesehen, nach der Entäuschung.

Spoiler:

Wie den gefürchteten ersten Werwolf erstmal im vorbeigehen der Kopf von unseren Hybrid Schönling abgrissen wird, und der Helikopter natürlich mit laufenden Propeller die Weichen für den anderen Abgang legt. Mit sowas aufgesetzten kann man doch heute keinen mehr hinter den ofen hervorlocken.

01.03.2010 08:05 Uhr - diamond
Habe mal irgendwo gelesen, dass die FSK dem verlängerten Cut auch eine 16-er Freigabe geben wollte, aber Concorde hat, wohl zu Marketingzwecken, ausdrücklich ein FSK 18 gewünscht, um den Eindruck zu erwecken, diese Fassung sei härter.

In dem Zusammenhang würde mich mal interessieren wie hier die Regelung ist.Kann ein Verleiher
nach oben hin immer die Alterseinstufung haben die er beantragt oder gibt die FSK immer den Film so frei wie sie ihn bewertet?

01.03.2010 08:45 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 31.702
Halte ich für unwahrscheinlich. Sonst würden nicht so oft DVDs mit Filmen ab 16 mit Trailern zu anderen Filmen ausgestattet, die eine KJ-Freigabe haben, nur damit die DVD das rote Siegel tragen kann.

11.04.2010 21:45 Uhr - Alex1710
1x
DC lohnt sich schon. Klasse Film, entsprechender SB. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Den unzensierten Extended Cut bei Amazon.de kaufen

Amazon.de


Star Trek: The Next Generation
Season 7(Blu-ray)
Endspurt! Wie bei Staffel 1-6 wurden auch alle Folgen der siebten und letzten Staffel für die Blu-ray Veröffentlichung aufwändig remastert.
Weiterhin erscheint die gesamte Reihe auch als
Collector's Edition
im Jumbo-Steelbook. Dieses verfügt über einen speziellen Buchrücken, der ein einheitliches Bild zeigt, wenn alle Auflagen nebeneinander gestellt werden. Diese Auflage erscheint
Exklusiv bei Amazon
und enthält einen Pin, mit welcher bei Paramount nach dem Erscheinen und Sammeln aller Editionen der Sammlerversion eine kostenfreie Box angefordert werden kann.



Transformers 4: Ära des Untergangs
Dinobot Edition
Streng limitierte Sammlerversion in aufwändiger Sonderverpackung; enthält den Film im Steelbook, die 2D und 3D-Fassung sowie eine Dinofigur mit Optimus
Exklusiv bei Amazon

Ebenfalls erhältlich:
Optimus Edition
Passend zu den früheren Editionen der ersten Filme; enthält die Discs in einer aufklappbaren Optimusfigur, ebenfalls streng limitiert und exklusiv bei Amazon
Dinobot Edt. 69,99
Optimus Edt. 42,99
Standard BD 20,99
3D Blu-ray 29,99



Amazon Blitzangebote
Nur heute, 23.09.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Der heutige Angebotstag beginnt um 11 Uhr., ua. Der Hobbit Extended Version Collector's Edition mit Figur; Police Academy Blu-ray Box


SB.com