Ungeschnittene FSK 16 BD "The Possession" (Unrated Version) vorbestellen






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Possession, The

Herstellungsland:USA (2012)
Genre:Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,51 (15 Stimmen) Details

Jason
Level 18
XP 6.494


Vergleichsfassungen
Kinofassung
LabelLionsgate, Blu-ray
LandUSA
FreigabePG-13
Laufzeit92:13 Min. (86:40 Min.)
Unrated
LabelLionsgate, Blu-ray
LandGroßbritannien
FreigabeBBFC 15
Laufzeit93:53 Min. (88:20 Min.)







Kommentare
09.02.2013 00:04 Uhr - Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.

09.02.2013 00:25 Uhr - Dr.WalterJenning
User-Level von Dr.WalterJenning 6
Erfahrungspunkte von Dr.WalterJenning 462
Gefiel mir persönlich besser als Sinister, jedoch nur bis zu dem Zeitpunkt, als der Rabbiner mit dem Exorzismus beginnt, von da an wurde der Film unfreiwillig komisch.

09.02.2013 00:50 Uhr - Lamar
3x
Also das Cover mit der Hand sieht ja mal absolut Genial aus ! :-)

09.02.2013 02:06 Uhr - spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

09.02.2013 03:15 Uhr - Der Greifer
...naja-so doll ist der Streifen jetzt nicht.

Und "Sinister" verschenk bis auf den Soundtrack (die Sounds und Musikarrangements sind wirklich genial gemacht) viel zu viel Potential.

Ich würde gerne mal einen von diesen Hollywoodgruslern sehen, der wirklich gruselig ist.
Das Zauberwort bei dieser Art Film ist doch Atmosphäre."Sinister" z.B. erschafft sich diese nahezu undurchdringlich und beängstigend, um nach einigen für den "Durchschnittsgrusler" halbwegs effektiven Jump-Scares doch wieder in Hollywoodklischees zu versinken.

Diese Filme wie z.B. "Posession" oder "The Rite" haben eigentlich nichts was einen wirklich zu überraschen vermag.

Mein Fazit: NIX DICKES! (aber Danke für den Schnittbericht)


09.02.2013 04:40 Uhr - Ludwig
1x
09.02.2013 02:06 Uhr schrieb spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

Probiere es mal mit der korrekten Schreibweise. Das könnte helfen.

09.02.2013 04:47 Uhr - mexicangore
1x
Ich war total gelangweilt und die Unrated macht es keinesfalls besser!

09.02.2013 08:23 Uhr - ColaRumCerano
09.02.2013 04:40 Uhr schrieb Ludwig
09.02.2013 02:06 Uhr schrieb spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

Probiere es mal mit der korrekten Schreibweise. Das könnte helfen.

???????????
Was hat das den damit zu tun?
Keine Ahnung wie?
Hauptsache seinen Senf dabei geben.

09.02.2013 09:43 Uhr - dankenobi
Die junge Natasha Calis spielt Ihre Rolle erschreckend gut.
Die Blu-ray wird gekauft. Mir hat der Film im grossen und ganzen gefallen, da gibt es schlechtere (ja ich weiss, auch bessere).

09.02.2013 10:11 Uhr - Trollhunter
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 314
... und diese Schnitte machen den Unterschied zwischen Pg13 und R aus ? wirkt vielleicht in bewegten Bildern und mit Ton anders, so sah das ganze jetzt ziemlich unbedeutend aus, werde ich mir aber auf jeden Fall mal anschauen.

Das mit dem Workprint von Freeze war mir nichtmal bekannt, hatte mich nur über die deutlich züchtigere Umsetzung in en USA geärgert, aufgrund der anderen Einstellung zu Sex und Religion hatte ich einfach damit gerechnet, dass das Drehbuch entsprechend angepasst wurde. Schade dass es da keine internationale "unrated" Veröffentlichung gab


09.02.2013 11:03 Uhr - BigPandaOfDeath
1x
09.02.2013 08:23 Uhr schrieb ColaRumCerano
09.02.2013 04:40 Uhr schrieb Ludwig
09.02.2013 02:06 Uhr schrieb spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

Probiere es mal mit der korrekten Schreibweise. Das könnte helfen.

???????????
Was hat das den damit zu tun?
Keine Ahnung wie?
Hauptsache seinen Senf dabei geben.



Das heißt Senf DAZU geben...Herr Gott!!! o_O

"Sinister" war echt Banane - auch wenn er verkrampft versucht Grusel aufzubauen, regt es einen einfach auf wenn der Hauptcharakter ständig zu blöd ist, das Licht in Räumen anzumachen und lieber mit dem Handy auf Geistersuche geht! Was ein Unfug!! Das Ende ist schon ab der Hälfte erahnbar, die Story bedient alle nur denkbaren Klischees und die Dialoge sind für den hinteren Teil. Den hier beschnittenen Film hab ich leider noch nicht gesehen, aber langsam hat man auch die Nase voll von diesem Hochglanzgruselgedöhns. Manchmal sind es einfache, billige Ideen die echt gruseln ( Blairwitch - Teil 1!)

09.02.2013 11:07 Uhr - deNiro
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 242
09.02.2013 08:23 Uhr schrieb ColaRumCerano
09.02.2013 04:40 Uhr schrieb Ludwig
09.02.2013 02:06 Uhr schrieb spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

Probiere es mal mit der korrekten Schreibweise. Das könnte helfen.

???????????
Was hat das den damit zu tun?
Keine Ahnung wie?
Hauptsache seinen Senf dabei geben.



Warum, er hat doch Recht!!! Es macht einen Unterschied ob du bei Google "Sinnister" oder "Sinister" eingibst. Evtl. solltest du nicht überall deinen Senf dazu geben!

09.02.2013 11:25 Uhr - Ethan Thomas
2x
2:57
Die alte Frau schüttelt es in einer zusätzlichen Einstellung hin und her.

Die hatte auch zuviel Senf drauf..........!!!!!!!!!!!!!!

09.02.2013 11:43 Uhr - BigPandaOfDeath
09.02.2013 11:25 Uhr schrieb Ethan Thomas
2:57
Die alte Frau schüttelt es in einer zusätzlichen Einstellung hin und her.

Die hatte auch zuviel Senf drauf..........!!!!!!!!!!!!!!



Hahahahahahahaah

09.02.2013 11:43 Uhr - ColaRumCerano
09.02.2013 11:07 Uhr schrieb deNiro
09.02.2013 08:23 Uhr schrieb ColaRumCerano
09.02.2013 04:40 Uhr schrieb Ludwig
09.02.2013 02:06 Uhr schrieb spobob13
09.02.2013 00:04 Uhr schrieb Venga
Recht effektiver Horror.
Aber Sinnister ist klar besser.


Trailer zu Sinnister sah schon recht gut aus. Hab leider noch nix zur deutschen Heimkino Vö. gefunden. Ist da schon was bekannt?

Probiere es mal mit der korrekten Schreibweise. Das könnte helfen.

???????????
Was hat das den damit zu tun?
Keine Ahnung wie?
Hauptsache seinen Senf dabei geben.



Warum, er hat doch Recht!!! Es macht einen Unterschied ob du bei Google "Sinnister" oder "Sinister" eingibst. Evtl. solltest du nicht überall deinen Senf dazu geben!

Ja, und du gibst ja nie Senf dazu.
Du hast natürlich vollkommen recht.
Tut mir sehr leid.

09.02.2013 12:00 Uhr - Scarecrow
1x
Was Sam Raimi präsentiert ist ja generell zum Abschalten.

09.02.2013 15:01 Uhr - muffin
1x
09.02.2013 12:00 Uhr schrieb Scarecrow
Was Sam Raimi präsentiert ist ja generell zum Abschalten.



Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.

09.02.2013 18:30 Uhr - Scarecrow
"The Possession", "30 Days of Night", "Rise", "The Messengers", "The Grudge 1 & 2", "Boogeyman", "Darkman 2 & 3" und die "Hercules"-TV-Produktionen sind also gute Filme?


09.02.2013 20:02 Uhr - Ludwig
1x
09.02.2013 18:30 Uhr schrieb Scarecrow
"The Possession", "30 Days of Night", "Rise", "The Messengers", "The Grudge 1 & 2", "Boogeyman", "Darkman 2 & 3" und die "Hercules"-TV-Produktionen sind also gute Filme?


30 Days of Night ist ein sehr guter Genrefilm. Der Nachfolger ist Müll.
Darkman 2 & 3 sind zwar trashig, haben aber viel Charme.
Hercules ist nicht mein Fall, ich kann aber verstehen dass man sowas gut finden kann. Geht in Ordnung.
Die beiden "Grudge" - Filme sind absolut überflüssige Remakes die gegen die Originalfilme abstinken, obwohl sogar der gleiche Regisseur mit an Bord war und sie ein höheres Budget hatten.
Die Boogeyman - Filme sind Vollschrott.
Den Rest der genannten Produktionen kenne ich nicht.

09.02.2013 22:35 Uhr - Phileas
Ganz passabler Film. Muss man nicht gesehen haben, aber Zeitverschwendung ist es auch nicht. Inhaltlich ist alles ziemlich zusammen geklaut. Die die Szenen mit den Juden und dem Exorzismus sind leider nicht wirklich gelungen und eindeutig der wunde Punkt des ganzen Projektes, da sie eher lächerlich wirken. Dafür ist der Rest verdammt solide inszeniert. Größter Pluspunkt sind die Schauspieler - allem voran ein hervorragender Jeffrey Dean Morgan. Aber auch die beiden Mädchen machen ihre Sache sehr gut. Kyra Sedgwick ist einmal mehr recht "eindimensional" und nicht sonderlich "likeable", hat aber glücklicher Weise nicht sonderlich viel Screentime.

p.s.
Die FSK 18 Einstufung der kommenden VÖ finde ich viel zu hoch gegriffen.

10.02.2013 00:38 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 18
Erfahrungspunkte von Jason 6.494
09.02.2013 22:35 Uhr schrieb Phileas
p.s.
Die FSK 18 Einstufung der kommenden VÖ finde ich viel zu hoch gegriffen.

Die gibt es defacto auch nicht (steht aber auch im Intro).
Entweder werden "höherwertige" Trailer draufgepackt oder das finale Coverartwork wird anders aussehen.

16.02.2013 00:05 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Hab nur die PG13 Version gesehen, hat mir aber sehr gut gefallen. Schön unheimlich, schockig und mit exzellenten Effekten. Die kleine Emily spielt geradezu herausragend gut.
The Possession ist wirklich besser als erwartet. 7/1O

12.03.2013 01:22 Uhr - spobob13
09.02.2013 11:07 Uhr schrieb deNiro
Warum, er hat doch Recht!!! Es macht einen Unterschied ob du bei Google "Sinnister" oder "Sinister" eingibst. Evtl. solltest du nicht überall deinen Senf dazu geben!


Das N zuviel verzeiht Google doch locker. Die Suchmaschine kommt meist auch mit noch verquereren Rechtschreibfehlern oder Fragmenten prima zu Recht.

Und natürlich sollte man seine Suchanfrage nicht nur mit einem Wort austatten.
"Sinnister Heimkino-Vö" bringt genau das erwünschte Ergenbis, nä(h)m­lich - ach wie dä(h)mmlich, das nix im Netz zu einer deutschen Vö. gelistet ist. Und wenn z.B. bei Amazon auf die UK Version verwiesen wird, heist das nix Gutes. Denn viele Filme sind ja meist kurz nach der Kinoauswertung gelistet.

Und wenn man ABSOLUT nix im Netz findet, kann man doch mal ruhig die anderen netten und hilfsbereiten User fragen.

Wäre wirklich schade wenn der nicht bei uns veröffentlicht würde. Da wird mir Angst und Bange, wenn kein gutes Studio den lieb hat. Dann kommt eines Tages vielleicht Great Movies mit FSK18 Flatschen und einer auf FSK-12 Niveau runtergeschnibbelten Version noch zum Zuge - ein Graus.

21.07.2013 17:51 Uhr - Darklord666
Gerade gesehen und anderthalb Stunden meines Lebens verschwendet... : (
Vielleicht bin ich auch einfach mit zu hohen Erwartungen ran gegangen,
ich hab dann doch eher einen Film im Stil von "Drag me to Hell"
erwartet...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99






SB.com