SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99 bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

2012

zur OFDb   OT: 2012

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Abenteuer, Action, Drama,
Katastrophenfilm, Science-Fiction


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,33 (34 Stimmen) Details

13.01.2012
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.307
Vergleichsfassungen
Pro7 Nachmittag
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 122:05 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12 ofdb
Label Sony, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 142:40 Min. (ohne Abspann) PAL

mehr Informationen zu diesem Titel

Kommentare

13.01.2012 00:06 Uhr - filosofisch
2x
hh??? und was hatte die ausstrahlung noch zu bieten? wenn wirklich alles fehlt was 2012 ausmacht. schwachsinn...

13.01.2012 00:11 Uhr - IamAlex
3x
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.207
Also, diese Fassung ist echt der pure beschiess. Ein Weltuntergangsfilm aus dem der Weltuntergang rausgeschnitten wurde!!!!!

13.01.2012 00:18 Uhr - Duebel
1x
Bleibt also als einzige Katastrophe an diesem Katastrophenfilm, dass er in dieser verstmmelten Form ausgestrahlt wurde. Irgendwie schon fast tiefsinnig!

13.01.2012 00:24 Uhr - Fuxx Me Famous
1x
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
LOL die armen Leute die Filme noch im Free TV schauen. Zum Glck gibts DVD/Blu-Ray bzw. Online Videotheken oder Pay-TV.

13.01.2012 00:26 Uhr - Omegaspartan117
1x
Respekt fr diesen Monsterschnittbericht.Da fehlt ja jede Aktionszene :D

13.01.2012 00:30 Uhr - eXeiZ
2x
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Haha, lcherlich. Alles was den Film ausmacht raus - super.

13.01.2012 00:30 Uhr - Moviefreak120
ganz ehrlich Leute,
wer guckt denn bitteschn Heute noch Filme im Fernsehn an ?

13.01.2012 00:35 Uhr - Scat
1x
manchmal glaub ich wirklich, diese art von schnittfassungen ist dazu da um praktikanten im sender zu beschftigen...

13.01.2012 00:37 Uhr - Kurisuteian
1x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Wer hat denn unter der Woche Zeit, Filme am Mittag zu sehen... die laufen als Lckenfller, da sind die Schnitte egal.

13.01.2012 01:00 Uhr - megakay
Der Film ist eh so schon richtig mies. Diese Version macht es nocht schlimmer.

13.01.2012 01:13 Uhr - John Sinclair
1x
Hallo alle zusammen.

Vielen Dank fr diese sinnvolle Aufklrung. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht auf Schnittberichte.com surfe, ohne da ich denke.....! Zum Glck sind Gedanken frei und ich komme deshalb nicht hinter schwedische Gardinen. Mglichkeiten NETT zu den Verantwortlichen dafr zu sein wren genug vorhanden. fieses unmoralisches grins.

@Alle: Mich beschftigt eine Frage: Schnitt 135. min. Ist das der berhmte Komparse der immer mal kurz irgendwo zu sehen ist. Zuletzt aufgefallen ist er mir in Tranformers 3. Im TV kam mal eine Reportage ber ihn. Nur an den Namen kann ich mich berhaupt nicht errinnern. Aber vielleicht kennt ihn einer von Euch.

Von links nach rechts: Bild 3 + 17 ( links im Bild )+ 18.

Vielen Dank fr eine mgliche Antwort.

Mit freundlichem Gru John.

13.01.2012 01:14 Uhr - Oberstarzt
1x
Ist ja (fast) so schlimm wie die gekrzte Ausstrahlung des FSK-12ers Arlington Road auf RTL2 damals.

... ok, ist schlimmer, damals fehlten "nur" 18 Minuten :-)

13.01.2012 01:41 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.876
John Sinclair:

Nee, das is er wohl nicht. Auch wenn er ihm hnlich sieht.

13.01.2012 02:29 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.207
John Sinclair:

Nein das ist er nicht,aber ist klar wen du meinst ;) Ich sah ihn zuletzt bei "Keine Gnade fr Dad" :D

13.01.2012 04:08 Uhr - Splattermann
1x

20 Minuten? Na das hat sich mal wieder gelohnt! Ich habe die Blu-ray zuhause, also strt es mich nicht weiter. Sehe eh seit Jahren keine Filme mehr ber meine TV-Schssel. Zuviel Werbung, zuviel Schnippelei und Bevormundung, wann ich die Streifen zu sehen habe. Ich knnte mir vorstellen, da die Lizenzrechte nicht billig sind, daher wundert es mich, da Doof 7 den Streifen so stark geschnitten hat und ihn bekloppterweise auch noch Nachmittags sendet, wo kaum jemand Zeit hat. Und: so zerschnippelt will ihn doch gar keiner sehen, die Effekte sind doch das einzig gute an dem Film! Wollen wir doch mal ehrlich sein: selbst die Schul-Kiddis zeigen dem Fernseher bei der Fassung den Vogel und legen sich lieber die Divx-CD in den DVD-Schacht.

Dank und Respekt geht an: Eiskaltes Grab!
Eine Heidenarbeit mit dem Schnittbericht. Bist du dabei nicht irre geworden?
Sicherlich hast du dabei grimmig geschaut und mehr als einmal verstimmt den Kopf geschttelt.
Mir wre es so ergangen!

13.01.2012 05:03 Uhr - XTC-Krieger
1x
Der Film hat mir sehr gefallen.
In dieser Fassung ist er untauglich.

13.01.2012 06:19 Uhr - Midnight Meat Man
1x
Krass Krass wie Tief Pro 7 gesunken ist !!!
Hat jetzt sogar Rtl 2 bertroffen !!
Pro 7 sollte wirklich fr diese Schande verklagt werden !!!
Da kann doch wirklich nicht angehen !

Conan und der 13th Krieger im Rtl 2 Mittagsprogramm waren schlimm aber 2012 auf Pro 7 mittags ist echt der absolute hrtner .......

Es msste eine Pedition gegen Pro 7 gestartet werden, damit dieser grenwahn endlich aufhrt.

13.01.2012 06:53 Uhr - oLo
1x
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Der Film ist meiner Meinung nach eh mist, aber was hier am Nachmittag abgeliefert wurde ist doch echt der Gipfel. Ich kann mir nicht vorstellen das smtliche Schnitte aus zensurtechnischen Grnden vorgenommen wurden. Das wirkt eher so, als wre es wichtiger den Film auf das restliche Programm zuzuschneiden, anstatt das man das restliche Programm auf den Film zuschneidet...

Aber Pro7 halt, der Nummer 1 Sender was Wiederholungen angeht.

13.01.2012 07:10 Uhr - JLepping
1x
Die Pro7 Redaktion ist doch hochgradig krank. Die Verantwortlichen fr dieses Gemetzel kann man ruhigen Gewissens als hoffnungslose Schnitt-Fetischisten bzeichnen Ja, komm, diese eine Szene auch noch! Hahahahaaaaaa!!! , doch leider scheinen sie nur Geriebene der Pro7 Geldmaschine zu sein. Ich fr meinen Teil, wrde mich jedoch als Werbeauftraggeber effektreich in Grund und Boden schmen, wenn meine Werbung auch nur in die Nhe dieses bis zur Unkenntlichkeit entstellten Fragments eines ehemaligen Blockbusters geraten wrden. Doch dieser Effekt wre bei Pro7 aller Voraussicht nach ebenfalls gekrzt ... Schm dich Pro7, so etwas macht man nicht!


13.01.2012 07:31 Uhr - Storm
1x
Aaaah, endlich habe ich meinen Schnittberichte-Account wieder reaktiviert. Puh.


Zum Thema: Ich mag den Film, kaum jemand versteht es so wie Emmerich die Welt untergehen zu lassen. Natrlich waren die schauspielerischen Leistungen unter ihren Mglichkeiten und die Story an sich ist auch wenig einfallsreich, aber wie gesagt: Der Weltuntergang an sich war super.

Ich sah den Film nachmittags im TV und war entsetzt, wie oft die Schere angesetzt worden war. Da ich den Film uncut kenne (wie wohl jeder hier) fielen mir die meisten Schnitte sofort auf. (Hallo?! Die Yellowstone Park-Explosion ist ein, wenn nicht DAS Highlight des Filmes. Wie kann man das wegschneiden?)

Naja, danke fr den tollen SB!

13.01.2012 07:53 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Mag den Film zwar nicht besonders, trotzdem sind 20 Minuten weniger arg bertrieben. Habe schon ltere Katastrophen-Filme aus den 70er Jahren im Nachmittagsprogramm gesehen, da hat man kaum, wenn berhaupt zur Schere gegriffen.

13.01.2012 08:01 Uhr - tobi44
1x
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Wow einfach wow.
Der SB ist ne Lebensaufgabe.
Super danke...

Der Junge hat hnlichkeiten mit Justin B.

13.01.2012 09:08 Uhr - mrprooper
User-Level von mrprooper 1
Erfahrungspunkte von mrprooper 2
Oh man, ein Weltuntergangs Film ohne Weltuntergang XD. Gerade das was diesen Film ausmacht, also die stellen an den man sieht wie die Welt unter geht sind raus geschnitten. Man man man, ein Glck hab ich die Aufnahme von ORF :D ohne Einblendungen und Werbung.

13.01.2012 09:13 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Wie lange hat 'n die Fassung insgesamt gedauert? 'Ne Viertelstunde? Ansonsten solider Weltuntergangs-Film von Emmerich, wenngleich nicht so gut wie ID4 und "The DayAfter Tomorrow".

13.01.2012 09:55 Uhr - Eiskaltes Grab
1x
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.307
13.01.2012 - 04:08 Uhr schrieb Splattermann
Dank und Respekt geht an: Eiskaltes Grab!
Eine Heidenarbeit mit dem Schnittbericht. Bist du dabei nicht irre geworden?
Sicherlich hast du dabei grimmig geschaut und mehr als einmal verstimmt den Kopf geschttelt.
Mir wre es so ergangen!


Allerdings. War selbst fr mich schon zu viel des Guten. Und ich bin nach mehreren Jahren als Autor schon so einiges an Stmmelfassungen gewohnt. Aber das hat wirklich den Vogel abgeschossen.

13.01.2012 10:37 Uhr - nopsy.de
1x
Ja, dass die Explosion fehlt is echt mal mies. Vor allem werden so einige Szenen die in der NM-Austrahlung fehlen vor 20 Uhr im "Filme im Januar"-Trailer von Pro7 geziegt. Unter anderem die Explosion. Eine Schweinerei den Film so zu enstellen. Ich hab den im Kino geshen und mich die ganze Zeit darber gergert, dass die Protagonisten immer ganz knapp mit dem Leben davonkommen. Der Film an sich geht wohl, kann man sich mal angucken aber diese Fassung is ne echte Beleidigung.

13.01.2012 11:11 Uhr - Seagl
1x
Da gingen fr die Nachmittagsausstrahlung also alle Katastrophenszenen raus. Gut, dass ich den am Vortag um 20:15 gesehen hatte.

13.01.2012 11:16 Uhr - Critic
inhaltlich ein dummer film mit hassenswerten charakteren.
man sollte "lustige" szenen noch unter dem niveau von transformers nicht in actionszenen stopfen, und unglaublich rassistisch war der quark auch noch, z.b der russe und die reaktion als die gegen den eiffelturm fliegen "millionen menschen sind tot LOL EIFFELTURM!". und zuletzt hab ich mich gegen ende nur noch aufgerecht weil die unsympatischen hauptrollen trottel beinahe auf purer bldheit die arche versenkt htten, obwohl sie einfach 5 minuten htten warten mssen. die letzte halbe stunde war absolut berflssiger quatsch der einem angesichts der vorherigen, "groen" ereignisse total am a**** vorbei gehen.

abgesehen davon, die special effects waren der hammer und die idee mit den archen war auch gar nicht schlecht (wren es raumschiffe, wr es wesentlich dmmer gewesen). besonders genial fand ich die explosion des vulkanausbruchs, auch wenn der radius der schockwelle wirklich lcherlich war. mit nem groen fernseher und surround anlage kann man den schon gucken. ich htts im nachhinein auch gern im kino gesehen, weil es gibt halt filme die man nur wegen den effekten guckt (wie halt eben transformers oder avatar).

13.01.2012 12:51 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Den Film kann man gar nicht genug schneiden, damit er auch nur im entferntesten irgendwie "anschaubar" wird.

Eine der grten Gllen der letzten Jahre.

13.01.2012 14:15 Uhr - Norman Bates
Widerlich. Einfach nur Widerlich.

13.01.2012 14:25 Uhr - Seagl
13.01.2012 - 11:16 Uhr schrieb Critic
besonders genial fand ich die explosion des vulkanausbruchs, auch wenn der radius der schockwelle wirklich lcherlich war.


War sie es wirklich? Also solltest du kein Vulkanologe sein, dann sei vorsichtig mit solchen uerungen. Pompeji wurde auch von einem Vulkan zerstrt und da ich in Neapel war und sowohl die berreste von Pompeji als auch den Vesuv besucht hatte kann ich sagen, dass da zwischen schon ein ganzes Stck Weg liegt, hnlich dem Weg der im Film von John Cusack zurckgelegt wurde. Dantes Peak hat einem, was Vulkankatastrophen angeht, schon greren Mist gezeigt.
Aber wer sich bei Emmerichs 2012 ber wissenschaftlich bldsinnige Szenen (allein die Handlung "2012 geht die Welt unter" => alles klar!) aufregt, hat definitiv den falschen Film geguckt. Vorher informieren, dann gucken. ;)

13.01.2012 15:22 Uhr - Hakanator
Der Film geht so, aber die Effekte sind nun mal klasse gemacht. Da kann man nichts sagen.

Bester Charakter: Der Russe. "Motor starten".

13.01.2012 16:12 Uhr - NeRo:
Zum kotzen. Alles fehlt.

13.01.2012 17:08 Uhr - markymarco
Am Abend war es die erfolgreichste ProSieben Ausstrahlung seit Jahren!

Der Film: Dafr ist Kino gemacht
Die Schnittfassung: Da fehlt ja kaum was^^

13.01.2012 17:22 Uhr - Furious Taz
Mich haben die Charaktere in dem Film voll angekotzt!

08/15 geschiedener Vater der natrlich beide Kinder von der EX abholt wobei ein Kind ne nervige Gre ist und der Bengel trotzig ist.
Natrlich berleben die wirklich jeden Shit der auf sie zu kommt.
Vorallem dumm fand ich das als der Hauptdarsteller in so eine groe Spalte fllt und dann natrlich voll Heldenhaft und so da wieder langsam rausklettert.
Das war irgendwas mit einem Wohnmobil welches da runter strzt.

Und natrlich der reiche Russe mit seinen verwhnten Kindern wo es schon von Anfang an klar war das er stirbt.

Ich fand des Film so...naja...

13.01.2012 17:45 Uhr - Xaitax
So oder so, kacklangweiliger Film! Eine Enttuschung.

13.01.2012 18:05 Uhr - Hans-Peter XVII.
1x
Der Film ist Effekt-Kino, aber wenigstens sprechen die Hauptdarsteller nicht mit Kampfautos.

Ein schn inszenierter Katastrophen-Film, wobei man ein paar Mal das Hirn ausschalten muss. Die Drama-Teile waren oft sehr platt oder vorhersehend.

Mich hat der Film im Groen und Ganzen gut unterhalten. Hin und wieder ist sowas okay.


PS: Die Schnittfassung ist groartig, ein Katastrophenfilm ohne Katastrophe. Glckwunsch, Pro7, ihr habt die Messlatte fr unntige Schnittfassungen im Fernsehen sehr hoch gelegt. ;-)

13.01.2012 20:13 Uhr - Dragon
1x
Ein ganz grosses Lob fr diesen tollen SB und die ganze Arbeit, die mit Sicherheit viel viel Ausdauer gefordert hatte!

Also zur Schnittfassung wundert mich schon, das bei vielen Katastrophen-Szenen nicht mal was ansatzweise gezeigt wurde, und z.B. bei der Los Angeles-Szene gewisse Sachen trotzdem drin geblieben sind.

Aber der Film selbst ist allemal sehenswert, wenn man etwas fr Katastrophenfilme brig hat!

13.01.2012 23:38 Uhr - DarkRaziel
1x
Da fragt man sich schon fr was man so was macht?
Um Arbeitspltze zu rechtfertigen in den Pro7 Abteilungen.

Also da htten sie auch etwas anderes Zeigen knnen als diesen katastrophalen geschnittenen Katastrophenfilm.

14.01.2012 14:27 Uhr - Passenger1985
2x
ohne worte....

14.01.2012 21:27 Uhr - ~ZED~
1x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Der Film fhrt zwar bombige Effekte auf, trotzdem bin ich damals relativ unbeeindruckt aus dem Kino gekommen. Ich glaube seit diesem Film vertrete ich definitiv die Meinung, dass Effekte alleine nicht ausreichen, um einen guten Film zu machen.

Und so eine Fassung zu senden.. sollte bestraft werden!

15.01.2012 01:16 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.

@Dissection78 + IamAlex: Danke fr die Antwort.

@Hakanator: ,,Motor starten" - Da hab ich echt gefeiert.

Im Grunde bin ich in meinem Herzen zur Zeit sehr glcklich. Habe mich gerade verlobt. Aber aus Angst/Unsicherheit/Geldmangel/arbeitslos erst mit dem 2. Ring auf 2013 spekuliert. Warum zustzliche Kosten haben, wenn die Welt trotzdem untergeht......

Mit freundlichem Gru John.


15.01.2012 10:11 Uhr - ilovegore
1x
super sb, danke. hat bestimmt ewig gedauert?!

ich denke das die gewonnenen 20 min. sendezeit wieder schn mit werbung zugestopft wurden!

zu den realittsfreaks: wenn ihr die harte wahrheit braucht, dann guckt euch lieber die nachrichten oder einen dokukanal an. DAS IST EIN FILM! der soll mich unterhalten und ruhig unrealistisch sein.


15.01.2012 20:54 Uhr - Murderdoll
2x
Der Film knnte in der Fassung eigentlich nur noch "12" heien...

15.01.2012 22:39 Uhr - exe|works
1x
was bleibt da ber?...nen familiendrama? :D

15.01.2012 23:51 Uhr - JayDee
20min , ist das wohl nen Rekord fr einen FSK12 Film :D ?

12.09.2012 14:29 Uhr - Sockenfuzzi
Also jetzt mal unabhngig davon, ob und wieviel am Nachmittag geschnitten wurde oder auch nicht: Dieser Film ist der pure Schwachsinn. Absoluter Mll in Reinstform. Die Effekte sind zwar noch in Ordnung, aber selbst die kann sich doch inzwischen jeder talentierte Hobbyknstler selber an seinem PC zusammendengeln. Aber der ganze Rest...

Wenn ich da nur an dieses penetrante Gutmenschentum von dem schwarzen Wissenschaftler denke, knnte ich im Sekundentakt meinen Kopf gegen die Wand hmmern. Nun gut, wenn ich den Namen Emmerich hre, wei ich, was auf mich zukommt: Hirn ausschalten, Tte Popcorn in der einen Hand, Glas Cola in der anderen Hand und zwei Stunden Spa haben. So war es zumindest bisher immer so. Wobei Emmerich sowieso ans Kreuz genagelt gehrt wegen seinem Sakrileg bezglich Godzilla ;-) . Aber selbst da konnte man auch als Fan der Gummiechse aus Japan seinen Spa haben.

Aber 2012 geht ja nun mal gar nicht. Das einzig Gute ist, das ich den Film nicht Blind gekauft habe, denn da ist jeder Euro rausgeschmissenes Geld

15.10.2012 14:31 Uhr - Rorberto24
ich versteh ned wieso sich alle Leute aufregen ber des geschnittene, ihr msst es ja nicht schauen, schauts euch die DvD oder die 20:15 Ausstrahlung an wenn ihr ihn uncut sehn wollt. Um die Zeit schaut eh keiner Fernseh, die Meisten Erwachsenen arbeiten und Schler, wie ich, machen Hausaufgaben oder lernen usw. Um die Zeit schauen wenn dann nur Kinder fern, deren Eltern es am Arsch vorbeigeht was sie machen. Auerdem ist der Film geschnitten immer noch besser, als der Assischei der auf RTL am Nachmittag kommt.

01.04.2013 23:57 Uhr - 22428216
1x
15.10.2012 14:31 Uhr schrieb Rorberto24
ich versteh ned wieso sich alle Leute aufregen ber des geschnittene, ihr msst es ja nicht schauen, schauts euch die DvD oder die 20:15 Ausstrahlung an wenn ihr ihn uncut sehn wollt. Um die Zeit schaut eh keiner Fernseh, die Meisten Erwachsenen arbeiten und Schler, wie ich, machen Hausaufgaben oder lernen usw. Um die Zeit schauen wenn dann nur Kinder fern, deren Eltern es am Arsch vorbeigeht was sie machen. Auerdem ist der Film geschnitten immer noch besser, als der Assischei der auf RTL am Nachmittag kommt.


Die meisten Menschen sind an einem Feiertag zu Hause und nicht auf der Arbeit oder wie Du in der Schule. Auf RTL lief glaube ich Zeitgleich "Cars".

Ich denke Du verstehst den Sinn dieser Meckereien nicht ganz.
Ein Film wurde nicht gemacht, um geschnitten zu werden. Die Message bzw der Inhalt knnen und werden durch diese furchtbare Rumschneiderei total aus dem Kontex gerissen. Ein Film ber den Weltuntergang ist nunmal kein Familienfilm. Somit hat dieser nichts im Mittagsprogramm zu suchen.
Das ist eine ganz einfache Rechnung!

02.03.2014 22:36 Uhr - Gepard88
Heute kam diese "verstmmelte" Version wieder :-(. Ich htte ausflippen knnen... Viele Szenen wurden so, fr Andere, die mit mir geschaut haben und den Film noch nicht kannten, total unverstndlich und ich musste dauernd erklren, was nun passiert war. Sorry aber, sendet ihn ganz oder gar nicht!

14.09.2014 18:03 Uhr - General-Zsinj
Hallo,

ich bin neu hier auf SB und habe mich extra fr diesen Film angemeldet. Auch wenn einige hier meinen der Film sei so mit das schlechteste was sie je gesehen haben (irgendwie das falsche Forum, oder?) finde ich ihn als Unterhaltungskino ohne Anspruch absolut sehenswert.

Was aber Pro7 bzw. heute Sat1 daraus gemacht haben ist echt ohne Worte. Der treffenste Beitrag lautete hier wohl: Ein Weltuntergangsfilm bei der Weltuntergang herausgeschnitten wurde! Insbesondere die 4-5 Minuten die aus der Sequenz mit dem Ausbruch der Yellowstone Caldera fehlen haben mich echt sprachlos gemacht. Der Film ist FSK 12!!? Wieso wird der berhaupt geschnitten und warum zeigt man ihn dann Sonntags Mittags wenn der Schnitt vlligen Mll aus dem Film macht.

14.09.2014 18:15 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
jede einzelne Szene mit Naturkatarstrophen fehlt....oh nein, das deutsche Fernsehen eben...

04.04.2015 22:20 Uhr - Q. Tarantino
User-Level von Q. Tarantino 12
Erfahrungspunkte von Q. Tarantino 2.270
Warum werden eigentlich die FSK 12 Filme teilweise am heftigsten geschnitten?

24.01.2016 17:51 Uhr - comicfan
1x
Vllig unsehbar in so einer Fassung.

24.01.2016 18:29 Uhr - commando
1x
Luft ja gerade auf Sat1 in genau dieser extrem verstmmelten Fassung. Was fr eine Frecheit!! Und das bei einem FSK12-Film!

19.08.2016 13:31 Uhr - GREEKFREEK
Ich bin gerade zufllig auf diesen SB gestoen. Was hier alles fehlt, darf man doch keinem erzhlen. Kurios, echt...

2012 habe ich zwar im Kino gesehen und auch das schicke Erstauflage-Steelbook befindet sich in meiner Sammlung, aber so zerschnippelt wrde ich mir den tatschlich gerne mal ansehen; einfach nur, um mich darber zu amsieren, wie man einen FSK 12-Film so zerstmmeln kann. Hoffentlich kriege ich die nchste Nachmittagsausstrahlung mit und habe dann auch Zeit, haha.

21.08.2016 16:38 Uhr - 99Bastiboy99
Ich seh gerade erfreut im Fernsehen, dass 2012 auf ProSieben luft, und mach den Fernseher wegen der Vulkanszene sehr laut. Kurz bevor der Vulkan explodiert, fang ich an mein Mittagessen zu essen und freue mich auf pures Gnsehautfeeling. Und was kommt stattdessen: Ein Cut! Ganz ehrlich ich bin sowas von ausgerastet, wie kann man einen Film so sehr zerstren!?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Johnny Mnemonic
Turbine Steel Collection

SB.com