SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Jaws 3-D

Herstellungsland:USA (1983)
Genre:Horror


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,48 (37 Stimmen) Details

10.01.2011
Eiskaltes Grab
Level 27
XP 17.665

Vergleichsfassungen
RTL 2 ab 12
LabelRTL II, Free-TV
LandDeutschland
Freigabeab 12
Laufzeit88:06 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 ofdb
LabelUniversal, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Laufzeit91:30 Min. (ohne Abspann) PAL

Kommentare
10.01.2011 00:16 Uhr - Kerry
Wenn ich da an Piranha denke ist dies wirklich der reinste Kinderfilm...

10.01.2011 00:17 Uhr - cb21091975
na ja,rtl 2 macht sich immer beliebter bei mir.
selbst die ard brachte den film ungekürzt.was für eine blamage rtl 2 !!

10.01.2011 00:21 Uhr - Koroshiya_Ichi
Der schlechteste Jaws von allen. Der 3D-Effekt mit dem Kiefer am Ende........einfach lächerlich. Zumindest kann man gut darüber lachen.

10.01.2011 00:22 Uhr - WEBOLA
So ein Mistfilm und dann noch voll geschnitten!

10.01.2011 00:30 Uhr - Präsident Clinton
Ein toter Fisch...Wie grausam. Gut, dass die erste Szene gekürzt wurde...

10.01.2011 00:35 Uhr - kevin1020
1x
"55 Min
Das Mädchen wird nach vorne geschubst und landet gegen das Schauglas, wo sie nun der Leiche direkt gegenüber steht. Das Mädchen fängt an zu schreien.
2 Sek"

Einfach nur genial die Szene http://www.youtube.com/watch?v=f_YAgGBBEuo

10.01.2011 00:58 Uhr - D-Chan
10.01.2011 - 00:30 Uhr schrieb Präsident Clinton
Ein toter Fisch...Wie grausam. Gut, dass die erste Szene gekürzt wurde...


Hat ein Fisch überhaupt so viel Blut in sich? :o

10.01.2011 01:24 Uhr - Bokusatsu
Bloß der erste Teil war richtig gut.Trotzdem klasse SB.

10.01.2011 02:50 Uhr - Thrax
Ach mir gefallen alle JAWS Teile irgendwie, auch wenn Teil 1 unerreichbar mein Liebling bleibt.

Die Schnitte waren sehr willkürlich mal wieder. Manche waren logisch ( der Typ der im Maul des Haies steckt und im inneren zerquetscht wird ) und manche total sinnlos ( Der Hai beißt ins Boot oder der Hai nähert sich von hinten ). Damit haben die den Film nämlich um ein paar tatsächliche Spannungsmomente beraubt.

Aber na ja, RTL2 halt....

10.01.2011 04:30 Uhr - Major Dutch Schaefer
Oh mann ey :D Diese Szene mit dem Fenster ist echt saumässig (unfreiwillig) witzig :D

Kann jedem nur das geniale Nostalgia Critic Video empfehlen:

http://thatguywiththeglasses.com/videolinks/thatguywiththeglasses/nostalgia-critic/22479-jaws-3d

10.01.2011 08:51 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ Präsident Clinton:

Meine Rede... fürchterlich. Ich kann in der Küche auch kein Messer an einen Fisch legen und ihn in zwei Teile schneiden... ;)

10.01.2011 09:42 Uhr - Thodde
Ich mag den Film. Nur schade, dass die DVD so eine gruselige Bildqualität hat. Unscharf und dunkel wie die Nacht.

10.01.2011 10:43 Uhr - Furious Taz
Alter sieht der Film kacke aus!

Ich glaube so passt es.

10.01.2011 11:45 Uhr - göschle
Filme, die die Welt nicht braucht...

10.01.2011 14:05 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Habe den 3. und 4. Teil zufällig letzte Woche mal wieder auf DVD gesehen, weil ich nach all den Jahren neugierig war, ob ich die qualitativ anders einordnen würde als früher (Teil 3 gerade noch okay, Teil 4 ein absolutes Desaster).
Im Falle von Teil 4 war der Eindruck der gleiche (mir fällt kaum eine Kinofortsetzung eines Megahits ein, die derart katastrophal in die Hose gegangen ist wie JAWS: THE REVENGE!), im Falle von Teil 3 hat sich der Eindruck verändert, allerdings zum Schlechteren.
Man muss ganz ehrlich sagen, der Film ist kaum besser als Teil 4. Das Drehbuch ist an Dummheit kaum zu überbieten und voller gigantischer Logiklöcher, es gibt kaum Haiattacken, keine Spannungsmomente und die Hai-Effekte sind ganz, ganz lausig. Zumindest die 3D-Effekte sollen damals im Kino ziemlich sehenswert gewesen sein, aber heute im Fernseher oder auf DVD sieht das einfach nur noch billig aus.
Zudem ist JAWS 3-D eines der ältesten Musterbeispiele dafür, was passiert, wenn man sich einzig auf die Effekte verlässt und dabei Story und Figuren sträflich vernachlässigt. Der Film ist wirklich nur noch als ein relativ kurioser Nachzügler eines Meisterwerks zu goutieren. Unterhaltungswert besitzt der Film allerdings wirklich kaum, man ist die meiste Zeit damit beschäftigt, sich zu ärgern, sich kaputt zu lachen (sofern man über den nötigen Galgenhumor verfügt) oder einfach nur fassungslos die Hände über dem Kopf zusammen zu schlagen, dass man sowas nach dem meisterlichen ersten und dem sehenswerten zweiten Teil tatsächlich auf das Kinopublikum losgelassen hat!

10.01.2011 14:31 Uhr - BigBully
War mir bisher sogar neu das Dennis Quaid da mitgemacht hat :-P

10.01.2011 14:35 Uhr - John Wakefield
2x
Als kleiner Bub hat mir der Film wahnsinnig gut gefallen. Jahrzehnte später muß ich sagen: Eine Trash-Gurke vor dem Herrn. Aber irgendwie mag ich den noch immer. Grandios, damals wie heute: Die Szene als der Großwildjäger gefressen wird und die Kamera befindet sich im Maul des Hais. Angeblich war ja Joe Dante für die Regie vorgesehen, der wollte das sowieso eher satirisch aufziehen.... ja hätte er mal das gemacht, dann hätten die 'Gags' auch gezündet. Richtig übel ist nur der 4.Teil. Ohne Michael Caine könnte man sich den gar nicht ansehen.

10.01.2011 15:29 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
crap

10.01.2011 15:42 Uhr - Joker1978
1x
Jaws ist einer der besten Filme aller Zeiten!
Da passte einfach alles: Schauspieler, Musik, Story u sogar die Effekte! (für damals zumindest)
Der zweite Teil war ok, kein Vergleich zum ersten.
Der dritte Teil war damals irgendwie gut, heutzutage regt er aber nur noch zum schmunzeln an. Allein wie der riesige Hai am Ende ruckelt u einfach stehenbleibt wenn er in das Glas schwimmt, hi hi hi...
Aber der vierte war damals schon eine Zumutung u Beleidigung für alle Fans!!
M. Caine sagte einmal der schlechteste Film den er je gedreht hat, aber er wollte ein neues Haus bauen...

10.01.2011 19:02 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
War das der Teil mit dem Unterwasserpark oder war das der zweitte?

10.01.2011 19:11 Uhr - Dfens
Der kam doch damals in 3D ins Kino,soweit ich mich erinnern kann.

10.01.2011 19:17 Uhr - saw1,2,3,4,6
@Dfens
hahahaha ja 3D ist gut! nur dass man keine brille gebraucht hat, weil die effekte ja so schon so plastisch waren

10.01.2011 20:39 Uhr - Lamar
Ich war damals im Kino drin, im Weißen Hai 3, und man brauchte eine Brille dazu.

Hat man die Brille ausgezogen , hat man 3 Bilder nebeneinander gesehen, in schwarz, rot, grün.

Das waren damals im Kino die heutigen Brillen, die bei DVD`s dabei sind , absoluter Schrott, und die wurden nach der Vorstellung wieder eingesammelt :-)))))

Aber davon abgesehen, ich fand den 3 Teil (Hai 3D) damals recht gut. Aber ich habe den auch damals erlebt als er neu im Kino anlief. Ich bin halt auch schon ein OLDIE. :-))

Genauso geil fand ich aber auch das Original von "Piranha", der Anfang der 80er auf den Markt kam.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de


Blu-rays für 5,99 Euro




Sin City 2 - A Dame To Kill For
Limited Mediabook
2D und 3D Version
Ungekürzte Fassung
Mediabook 27,99
BD Steelb. (3D) 23,99
3D Blu-ray 18,49
Standard BD 16,99
DVD Ltd. Edt. 15,99
Standard DVD 14,99



Amazon Blitzangebote
Nur heute, 25.10.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Der heutige Angebotstag beginnt um 10 Uhr. Heute mit zahlreichen Angeboten


SB.com