Ungeschnittene JK.geprüfte DVD (Black Edition/Internationale Version) "I Saw the Devil"






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Akmareul boatda

Herstellungsland:Südkorea (2010)
Genre:Drama, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,88 (76 Stimmen) Details

Jason
Level 18
XP 6.494


Vergleichsfassungen
Koreanische Kinofassung ofdb
Labelplanis Entertainment, DVD
LandSüdkorea
Freigabeab 18
Laufzeit144:02 Min. (141:25 Min.) NTSC
Internationale Version ofdb
LabelSplendid film, DVD
LandDeutschland
FreigabeJK geprüft
Laufzeit136:15 Min. (133:48 Min.) PAL







Kommentare
06.06.2011 00:03 Uhr - Bearserk
Autsch!
Heftig!
Sehr sehr gemeines Teil!

Danke für die Info!

06.06.2011 00:06 Uhr - maneaterpsycho
1x
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
super film kann ich nur empfehlen

06.06.2011 00:07 Uhr - bouncer
Verdammt guter Film!

06.06.2011 00:09 Uhr - Oberstarzt
Ist das so 'ne Art "Old-Boy" oder "Sympathy for Mr. Vengeance"? Immerhin meine ich auf den Fotos Choi Min-Sik zu erkennen.

06.06.2011 00:11 Uhr - KungFuChicken
Danke für den Bericht, war schon sehr gespannt wie die Unterschiede ausfallen.

@Oberstartzt: jupp, das ist er, und der Film geht auch etwa in die Richtung

06.06.2011 00:13 Uhr - Puke Skystalker
Genialer Film. Ich würde auch gerne mal die koreanische Version sichten. Sieht interessant aus.

Bevor ich es vergesse: Top SB! :)

06.06.2011 00:18 Uhr - thandar
Ein einfach nur genialer, wirklich heftiger Film. Uneingeschränkte Empfehlung für alle, die ihn noch nich gesehn haben!

Die Unterschiede sind in meinen Augen nicht Storyrelevant. Aber danke für den SB, hat mich schon anfangs interessiert, was da anders ist.

Ick zieh mir den demnächst nochmal rein, ders einfach nur der genial.

06.06.2011 01:41 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Letzte Woche endlich gesehen und am Ende - trotz vieler ausschweifender Lobeshymnen, die ich im Vorfeld gelesen habe - noch überaus positiv überrascht gewesen. Bei meiner Erwartungshaltung ging ich davon aus, dass ich im Grunde nur enttäuscht werden kann. Das genaue Gegenteil war der Fall.

Lange her, dass ich einen so über alle Maßen heftigen und packenden Thriller gesehen habe. Trotz der imposanten Länge von 136 Minuten schafft es I SAW THE DEVIL, dass man über die gesamte Laufzeit völlig gefesselt vor dem Fernseher sitzt.
Und Choi Min-Sik macht die Hauptfigur mit seiner monströsen Darstellung zu einem unvergleichlich widerlichen Ungeheuer. Ohne Zweifel einer der besten Filmfieslinge aller Zeiten!

Ein Ausnahmefilm und eine absolute Wohltat in Zeiten, in denen oberflächlicher Torture-Porn wie SAW bis zum Erbrechen zu Tode geritten wird. Sehr her ihr Splatterkiddies, so sehen echte Schocker aus!

06.06.2011 10:00 Uhr - metalarm
ein absolutes meisterwerk !!!

06.06.2011 10:27 Uhr - göschle
1x
Hab' mir letztens die Spio angeschaut und ich fand den jetzt nicht so prickelnd.
Der Film wirkt auf mich wie 'ne große Pizza, bei der von allem etwas drauf ist aber irgendwie nicht so richtig schmecken will.

06.06.2011 11:33 Uhr - Bloody Joe
Film ist cool aber vorhersehbar!

06.06.2011 12:58 Uhr - bernyhb
Ich fand den gar nicht so gut. Aber was ich nie verstehen werde sind die verschiedenen Versionen. Wieso gibt es nicht einen DC meinetwegen auch noch Kinoversion und gut. Das es in jedem Land auch noch Erweiterungen gibt.... Naja ich werds nicht ändern können.

06.06.2011 13:44 Uhr - Green_Hornet
1x
@ bernyhb:
Hast du das Intro gelesen? Die internationale Version (=Unsere ungekürzte Kinoversion) IST der DC.
Zum Film:
Ein Meisterwerk wie es im Buche steht. Hochspannung, gute Schauspieler, Anflüge von pechschwarzem Humor, eine geniale Story und viele erinnerungswürdige Szenen, eingefangen in hervorragenden Kameraeinstellungen/-fahrten. Die 136min vergehen wie im Flug. So muss großes Kino sein!
Top SB! Habe lange drauf gewartet.

06.06.2011 16:36 Uhr - The.Vampyre
Danke für den SB! Ich hatte bis jetzt noch keine Gelegenheit mir den Film mal anzusehn.
Aber ich werd mich bald mal drum kümmern!

06.06.2011 16:39 Uhr - Roughale
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man sich einen SB ansehen kann, ohne den Film gesehen zu haben, das versaurt doch komplett den Filmgenuss - aber jedem das seine...

Ich denke, dass ich mit der internationalen Fassung die bessere Fassung gesehen habe, ich bin nicht sauer, dass einige Szenen da nicht drin waren, hätte aber einige der internationalen fassun bei der koreanischen vermisst!

Bisher waren die Meinungen ja treffend positiv, sogar die üblichen Nöler blieben bisher aus, liegt das am Wetter, oder haben all die Kaisas bei SB Ferien? *LOL*

06.06.2011 16:51 Uhr - The.Vampyre
@ Roughale
Ich finde nicht, dass mir das SB-Ansehen vor dem Filmansehen irgendwas versaut. Natürlich weiss man dann schon in etwa was im Film passiert, aber es sind nur Bilder und das ganze in Bewegung zu sehn, ist schon was anderes. Aber Du hast recht: Jedem das seine...

06.06.2011 16:54 Uhr - Rob Lucci
1x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 34
Sehr interessanter Schnittbericht.
Hab mir selbst den Film durch den ganzen Hype mal gekauft (Black Edition), um zu sehen ob er wirklich so gut ist. Bin ja selbst ein großer Fan des Selbstjusiz/Vigilantismus/Rape-and-Revenge Genres, so zählt ja auch Michael Winners 'Death Wish' zu meinen 10 Lieblingsfilmen und es gibt eigentlich keinen wirklich schlechten Film in diesem Bereich (mit Ausnahme von Death Sentence, bei welchem scheinbar die Macher ihren eigenen Film nicht kapiert haben, anders kann ich mir das unglaublich bescheuerte Ende jedenfalls nicht erklären).
Muss aber sagen, dass ich 'I saw the Devil' eher als Mittelmaß empfand. War zwar teils recht spannend, hatte aber auch extreme Längen. Choi Min-Sik ist zwar als Psychopath recht nett anzusehen, aber ich habe etliche bessere Darstellungen gesehen, ein Bill Moseley ist an ihm meines Erachtens nicht verloren gegangen.^^

Was mich furchtbar an diesem Film störte, (ab jetzt werd ich SPOILERN als nur weiterlesen wenn man den Film gesehen hat,) war es vorallem, dass die Hauptfigur Kyung-Chul immer wieder entkommen lässt. Ich fand das ziemlich fragwürdig, da er damit nicht nur sich selbst gefährdete, sondern auch riskierte, dass andere zu schaden kommen (was ja auch passiert und Soo-hyeon ihn dennoch wieder entkommen lässt). Das hatte dann zur Folge, dass ich nach etwa der Hälfte des Films fast vollkommen auf der Seite des Killers war und hoffte, dass die Hauptfigur für seine extreme Dummheit und Überheblichkeit büßen muss.
Zum anderen machte das Ende für mich keinen Sinn. Warum hat Soo-hyeon die Familie des Killers zu dem Gebäude geschickt, damit er durch diese stirbt? Es wurde ja so dargestellt, als hätte dieser absolut keine emotionale Bindung zu seiner Familie, bzw. kam es für mich so rüber. Damit ist dies keine direkte Strafe für den Killer (jedenfalls nicht mehr als wenn bsw. irgendein Polizist die Türe aufgebrochen hätte), sondern es ist dessen unschuldige Familie, die nun darunter leiden muss, ihren Sohn/Vater getötet zu haben. Das fand ich eher unpassend.

Am Ende bleibt meines Erachtens ein recht guter Film für zwischendurch, der aber viel besser hätte sein können.

06.06.2011 20:44 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 7
Erfahrungspunkte von schmierwurst 754
Kurze Frage (für den Fall das ich es im Intro nicht kapiert hab):
Fehlt in der internationalen Uncut-Fassung (also unsere Fassung) diese Sexszene???
Sieht nämlich sehr interessant aus und gehört in den Film, wie ich finde!

06.06.2011 20:48 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 18
Erfahrungspunkte von Jason 6.494
06.06.2011 - 20:44 Uhr schrieb schmierwurst
Kurze Frage (für den Fall das ich es im Intro nicht kapiert hab):
Fehlt in der internationalen Uncut-Fassung (also unsere Fassung) diese Sexszene???

Das hast du schon richtig verstanden. Die Szene fehlt in der Internationalen Version und ist nur in der editierten Koreafassung zu sehen.

06.06.2011 22:05 Uhr - göschle
1x
@ Rob Lucci

Seh' ich ähnlich - die Handlung war teils haarsträubend.
Andererseits hätte man aus dem Streifen einen richtig guten, atmosphärischen Sicko machen können, doch irgendwie konnte man sich nicht so richtig entscheiden, welche Richtung man einschlägt. Auf mich wirkt das ganze Treiben unnötig lang und einfach unausgegoren.

06.06.2011 22:16 Uhr - Ev?Chen
Oh man... na super! Kann mir vielleicht jemand sagen wo ich jetzt noch die koreanische Version kaufen kann? xD

06.06.2011 22:46 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 34
@göschle:
Dann bin ich wenigstens nicht der Einzige der so über den Film denkt.^^ Dann bin ich jetzt beruhigt.^^
Stimme dir voll und ganz zu. Was mir auch etwas fehlte war eine genaue Darstellung der Figuren. Der Wandel von Soo-hyeon vom Agenten zum "gnadenlosen" Rächer wurde ja leider absolut nicht gezeigt. Dadurch wirkten die Hauptfiguren auf mich vollkommen eindimensional und konnte so auch nicht wirklich mitfiebern.

@Ev?Chen:
Die koreanische Fassung ist meines Wissens nach in England veröffentlicht worden. Auf DVD uns Blu-ray.
Wobei ich hier die internationale Fassung definitiv bevorzuge, da diese die eigentliche Wunschfassung darstellt.^^

06.06.2011 23:13 Uhr - Ev?Chen
@Rob Lucci: Ich bevorzuge auch die internationale Fassung, dennoch hätte ich die andere auch gerne in meinem Regal stehen... einfach des Sammelns wegen^^

07.06.2011 09:12 Uhr - turnstile67
@Ev?Chen:
Oder du holst dir das koreanische 3-er DVD-Set. Dort sind beide Fassungen enthalten, sowie jede Menge an Bonusmaterial. Ich hab' das Set und bin restlos begeistert von der Aufmachung, sowie von der Bild- und Tonqualität. Im Gegensatz zur westlichen Welt vernachlässigen die Asiaten nicht die DVD, sondern bringen auch dort richtig fette VÖs auf den Markt. (Hierzulande gibt's ja nur noch auf Blu-ray richtige Special Editions.)

07.06.2011 10:22 Uhr - cut-suck
sowas von ein toller film.den sollte jeder gesehn haben.ob gere oder nicht.schön

07.06.2011 21:41 Uhr - Banduchopper
Film ist super cool

08.06.2011 18:32 Uhr - Disastro
07.06.2011 - 10:22 Uhr schrieb cut-suck
sowas von ein toller film.den sollte jeder gesehn haben.ob gere oder nicht.schön

Richard spielt doch garnicht mit....:-)

08.06.2011 21:03 Uhr - cut-suck
ja sorry.mein fehler

09.08.2011 20:41 Uhr - the big boss
06.06.2011 - 01:41 Uhr schrieb Jack Bauer
Letzte Woche endlich gesehen und am Ende - trotz vieler ausschweifender Lobeshymnen, die ich im Vorfeld gelesen habe - noch überaus positiv überrascht gewesen. Bei meiner Erwartungshaltung ging ich davon aus, dass ich im Grunde nur enttäuscht werden kann. Das genaue Gegenteil war der Fall.

Lange her, dass ich einen so über alle Maßen heftigen und packenden Thriller gesehen habe. Trotz der imposanten Länge von 136 Minuten schafft es I SAW THE DEVIL, dass man über die gesamte Laufzeit völlig gefesselt vor dem Fernseher sitzt.
Und Choi Min-Sik macht die Hauptfigur mit seiner monströsen Darstellung zu einem unvergleichlich widerlichen Ungeheuer. Ohne Zweifel einer der besten Filmfieslinge aller Zeiten!

Ein Ausnahmefilm und eine absolute Wohltat in Zeiten, in denen oberflächlicher Torture-Porn wie SAW bis zum Erbrechen zu Tode geritten wird. Sehr her ihr Splatterkiddies, so sehen echte Schocker aus!


Ich bin ganz deiner Meinung!

01.09.2011 08:28 Uhr - PsyDaddy
Das ist schon komisch mit den Zeitangaben... Denn meine Version geht irgendwie genau 141:56min.!?!?!?

09.04.2012 03:38 Uhr - Rated XXL
Naja...ich habe dem Filme eine 8 gegeben, aber das war wohlwollend...im großen und ganzen ist er nicht schlecht, aber man hätte vieles besser machen können. Auch sind Serienmörder Einzelgänger/täter und daß er dann einen Verbündeten hatte (den Kannibalen) finde ich unglaubwürdig. Aber im Lichte des Asia-Shit (man merkt ich bin kein Asia-Fan) war der Film doch gut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99






SB.com