Limitiertes Anolis-Steelbook bei beyond-media.at






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Kingukongu tai Gojira

Herstellungsland:Japan, USA (1962)
Genre:Action, Horror, Fantasy, Science-Fiction


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,43 (7 Stimmen) Details

Muck47
Level 27
XP 18.108

azog
Level 12
XP 2.011


Vergleichsfassungen
Deutsche Fassung
LabelAnolis Entertainment, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit78:48 Min. PAL
US-Fassung
LabelAnolis Entertainment, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit87:04 Min. PAL







Kommentare
26.04.2013 00:08 Uhr - Laughing Vampire
User-Level von Laughing Vampire 1
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 30
Danke für den SB!

Ich war von der Anolis-DVD relativ enttäuscht: Die Japanfassung, die für mich alles ist, was zählt, findet sich, in wirklich schlechter Bildqualität, auf der Bonus-DVD -- penetranter VHS-Grünstich, schwammiges Bild, bla. Besser als nichts, aber warum zur Hölle? Die vorangegangenen Kaiju-Classics-Veröffentlichungen waren in der Hinsicht ja wohl unschlagbar -- "Godzillas [...] Sohn" zum Beispiel. Da muss doch ein besseres Master auftreibbar gewesen sein. Für die deutsche und die US-Fassung war dies schließlich auch der Fall.

Na ja. Dafür macht sie sich super im Regal und ist definitiv besser als gar nichts. :/

26.04.2013 00:45 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 27
Erfahrungspunkte von Muck47 18.108
26.04.2013 00:08 Uhr schrieb Laughing Vampire
Die Japanfassung, die für mich alles ist, was zählt, findet sich, in wirklich schlechter Bildqualität, auf der Bonus-DVD -- penetranter VHS-Grünstich, schwammiges Bild, bla. Besser als nichts, aber warum zur Hölle? Die vorangegangenen Kaiju-Classics-Veröffentlichungen waren in der Hinsicht ja wohl unschlagbar -- "Godzillas [...] Sohn" zum Beispiel. Da muss doch ein besseres Master auftreibbar gewesen sein. Für die deutsche und die US-Fassung war dies schließlich auch der Fall.

Ganz einfach: NEIN, es scheint eben kein besseres Master zu geben. Ist im Gegensatz zu anderen Filmen aus der Zeit wohl leider über die Jahre verloren gegangen, im Audiokommentar wird auch entsprechend Ernüchterndes über das Material der Originalfassung gesprochen. Die Japan-DVD ist jedenfalls 1:1 identisch wie später noch im entsprechenden "US - Japan"-SB erwähnt werden soll (noch in Arbeit) und ich wüsste keine Alternativen weltweit. Da kann Anolis dann halt leider auch nichts herzaubern. Ein Vergleich mit der US-Fassung (und da die DF auf der Disc wie beschrieben nur mit diesem Master rekonstruiert wurde für die VÖ kann man das nicht wirklich als 2. Beispiel aufzählen) macht da keinen Sinn, da man nur bei den Ami-Studios leiderleider anders mit dem Material umgegangen ist. Gibt da leider noch etliche vergleichbare Beispiele asiatischer Filme, bei denen man in HD nur mit verstümmeltem Exportkram rechnen kann.

26.04.2013 01:56 Uhr - Laughing Vampire
User-Level von Laughing Vampire 1
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 30
Das wusste ich nicht, in dem Fall danke für die Aufklärung. Ich dachte immer, dass zumindest die japanischen Toho-DVDs alle qualitativ hochwertig sind, ergo dass Toho auch hochwertige Master besitzen muss, aber wenn dem nicht so ist, ist das natürlich nicht der Fehler Anolis'.

Was mich nur gewundert und in dem Verdacht gestärkt hat, dass hier minderwertiges Material verwendet wurde, ist die Tatsache, dass die Bildqualität beim Endkampf zwischen Godzilla und King Kong plötzlich -- das einzige Mal während des ganzen Films -- für ein paar Sekunden gut (gleiche Qualität wie US-Fassung) wird. Ergo, dass die Stelle mit derjenigen in der US-Fassung, die in guter Qualität daherkommt, identisch ist und das Bildmaterial einfach eingefügt wurde -- warum dann nicht überall, wo nicht geschnitten wurde?

Auf jeden Fall bedauerlich -- ich freue mich auf den nächsten Schnittbericht! Saubere Arbeit, anyway. ;)

26.04.2013 06:05 Uhr - cecil b
4x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 14
Erfahrungspunkte von cecil b 3.060
Wird Zeit für ein 3D Remake mit Vin Diesel im Affenkostüm und Stallone im Godzilla Kleidchen !

26.04.2013 06:44 Uhr - CannibalHolocaust
Ich weiß nicht ob man den wirklich Trash nennen kann,weil er irgendwie geil ist!!

26.04.2013 07:27 Uhr - peda
Danke für den interessanten SB. Ich kenne bisher nur die deutsche Fassung, und selbst da fand ich die US-Szenen unnütz und langweilig. Noch mehr davon - nein danke.

Stimme Laughing Vampire zu - wenn man wirklich gewollt hätte, so hätte man beim Großteil der Japanfassung einfach US-Bildmaterial einsetzen können. Wäre halt eine sehr aufwändige Bastelarbeit gewesen. Andererseits langt Anolis ja auch ordentlich hin und die Ausrede mit den ach so teuren Toho-Lizenzen können sie angesichts der Dynasty-VÖ behalten.

26.04.2013 07:39 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 2
Erfahrungspunkte von Kane McCool 60
Das Cover der Japan-DVD schaut blöd aus!

Vielleicht gibt's davon ja wirklich noch ein Remake, sofern man das eigentliche Godzilla-Remake über die Bühne bekommt. Aber dann bitte nicht von Michael Bay. Der würde aus King Kong und Godzilla doch glatt wandelnde Werbetafeln machen.

26.04.2013 17:07 Uhr - Mark
26.04.2013 07:27 Uhr schrieb peda
Stimme Laughing Vampire zu - wenn man wirklich gewollt hätte, so hätte man beim Großteil der Japanfassung einfach US-Bildmaterial einsetzen können. Wäre halt eine sehr aufwändige Bastelarbeit gewesen. Andererseits langt Anolis ja auch ordentlich hin und die Ausrede mit den ach so teuren Toho-Lizenzen können sie angesichts der Dynasty-VÖ behalten.

Die Rechte für "Rückkehr des King Kong" liegen nur in Japan bei Toho (im Gegensatz zu den anderen Godzilla-Filmen). Um "King Kong" verwenden zu können wurde ein Deal gemacht, dass Toho den Film in Japan veröffentlicht, RKO, die Inhaber von "King Kong" in ihren Territorien. Universal als RKO-Nachfolger hat den Film daher im englischsprachigen Bereich und Kirch in Deutschland.
Von daher werden die Rechte in Deutschland nicht so teuer sein, es sei denn natürlich, man verwendet Tohos eigene Japan-Fassung, wie Anolis das getan hat.

26.04.2013 17:58 Uhr - Odessa-James
26.04.2013 07:27 Uhr schrieb peda
Stimme Laughing Vampire zu - wenn man wirklich gewollt hätte, so hätte man beim Großteil der Japanfassung einfach US-Bildmaterial einsetzen können. Wäre halt eine sehr aufwändige Bastelarbeit gewesen. Andererseits langt Anolis ja auch ordentlich hin und die Ausrede mit den ach so teuren Toho-Lizenzen können sie angesichts der Dynasty-VÖ behalten.

Toho mag es überhaupt nicht wenn jemand an ihrem Master rumbastelt! Kann ziemlich Ärger geben! Wenn es möglich gewesen wäre, hätte Anolis es gemacht! Und zu Lizenz kosten hat Mark schon alles geschrieben! Du solltest dich erstmal über die Materie schlau machen bevor du wild darauf los schreibst!

26.04.2013 18:12 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 27
Erfahrungspunkte von Muck47 18.108
Mal abgesehen davon dürfte das auch nicht gerade schön aussehen bzw wegen den wirklich umfangreichen Abweichungen gäbe es halt etlich qualitative Wechsel und häufig sind auch einfach nur Einstellungen leicht verkürzt. Wegen letzterem gäbe es also entweder mittendrin Qualitätsschwankungen oder wie schon angedeutet in der Summe halt wirklich viel vom Japan-Master ODER es geht dann wieder Material verloren, weil man solche Stellen übersprungen hat.
So oder so also in der Summe denke ich den Aufwand nicht wert und da ist durchgängig gleiche Qualität letztendlich schon in jeder Hinsicht angenehmer.

26.04.2013 18:31 Uhr - peda
26.04.2013 17:58 Uhr schrieb Odessa-James
Toho mag es überhaupt nicht wenn jemand an ihrem Master rumbastelt! Kann ziemlich Ärger geben! Wenn es möglich gewesen wäre, hätte Anolis es gemacht! Und zu Lizenz kosten hat Mark schon alles geschrieben! Du solltest dich erstmal über die Materie schlau machen bevor du wild darauf los schreibst!


Komm mal von Deinem Aggro-Trip runter. Was soll die Ausrufezeichen-Orgie, brüllst Du im real life auch immer durch die Gegend?
Mir ist durchaus Tohos Haltung zu ihren Filmen und den Mastern bekannt. Wenn ich schreibe "wenn man wirklich gewollt hätte", dann schließt das Toho natürlich mit ein, denn die sollten wohl am besten wissen, dass ihr Film nicht mehr toll aussieht.

Das mit der RoW-Lizenz wusste ich in der Tat nicht. Aber zu Deinen Aussagen, wo Toho Ärger macht und was Anolis gemacht hätte, wäre ich Dir für belastbare links sehr dankbar...

26.04.2013 19:08 Uhr - BABIPU
26.04.2013 06:05 Uhr schrieb cecil b
Wird Zeit für ein 3D Remake mit Vin Diesel im Affenkostüm und Stallone im Godzilla Kleidchen !

Verschrei es nicht. Hollywood ist zu allem fähig.

26.04.2013 21:07 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 14
Erfahrungspunkte von cecil b 3.060
26.04.2013 19:08 Uhr schrieb BABIPU
26.04.2013 06:05 Uhr schrieb cecil b
Wird Zeit für ein 3D Remake mit Vin Diesel im Affenkostüm und Stallone im Godzilla Kleidchen !

Verschrei es nicht. Hollywood ist zu allem fähig.



Wenn der Film mit Vin und Stallone besetzt ist, und die tolle Kostüme anhaben, bin ich ausnahmsweise für ein Remake zu haben !

Ich wäre auch für ein Remake von Masters of the Universe zu haben. Deathking hatte nämlich die Idee William Defoe grün an zu malen und ihn als Merman zu besetzen. Ich schlage Danny de Vito als Ramman vor, Scarlett Johannson als Teela, Wesley Snipes als Stinkor, Vin Diesel als Trapjaw und Ron Perlman als Beastman !

27.04.2013 01:30 Uhr - spobob13
Im zarten Alter habe ich diesen Film gesehen - und fand den einfach nur schön. Kindlich naiver Trashfilm mit viel Charme - gegen den jeder Disney Trickfilm wie ein Melodrama aussieht.

Na ja, ab 10 fand ich Disneyfilme aber schon um Längen besser.

Japan King Kong, Godzilla & Co. im erwachsenen Alter? - ich weiß nicht so recht. Für Fetish-Liebhaber ist der Film ein ober Geheimtipp - unter den tonnenschweren Fell-, Plastikkostümen muß schließlich ordentich gewißt worden sein.

27.04.2013 01:31 Uhr - spobob13
27.04.2013 01:30 Uhr schrieb spobob13
Im zarten Alter habe ich diesen Film gesehen - und fand den einfach nur schön. Kindlich naiver Trashfilm mit viel Charme - gegen den jeder neuerer Disney Trickfilm wie ein Melodrama aussieht.

Na ja, ab 10 fand ich Disneyfilme aber auch schon um Längen besser.

Japan King Kong, Godzilla & Co. im erwachsenen Alter? - ich weiß nicht so recht. Für Fetish-Liebhaber ist der Film ein ober Geheimtipp - unter den tonnenschweren Fell-, Plastikkostümen muß schließlich ordentich gewißt worden sein.


27.04.2013 01:32 Uhr - spobob13
Im zarten Alter habe ich diesen Film gesehen - und fand den einfach nur schön. Kindlich naiver Trashfilm mit viel Charme - gegen den jeder neuerer Disney Trickfilm wie ein Melodrama aussieht.

Na ja, ab 10 fand ich Disneyfilme aber auch schon um Längen besser.

Japan King Kong, Godzilla & Co. im erwachsenen Alter? - ich weiß nicht so recht. Für Fetish-Liebhaber ist der Film ein ober Geheimtipp - unter den tonnenschweren Fell-, Plastikkostümen wurde sicher dolle geschwißt.

27.04.2013 01:35 Uhr - spobob13



27.04.2013 01:41 Uhr - spobob13
Mist Doppeleintrag. Wie kann man einen Post nur löschen. Sry - wem der Film gefällt, sollte sich von meinem Gaga-Gerede nicht zu sehr aufs Korn genommen fühlen.

27.04.2013 14:45 Uhr - Odessa-James
26.04.2013 18:31 Uhr schrieb peda
Komm mal von Deinem Aggro-Trip runter. Was soll die Ausrufezeichen-Orgie, brüllst Du im real life auch immer durch die Gegend?

Jetzt komm bitte mal selber runter, wer ist denn hier auf einem Aggro-Trip? :D
Ist das erste mal das ich erlebe das jemand sich von einem Ausrufezeichen Angegriffen fühlt. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de


Amazon Blitzangebote
Nur heute, 24.4.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

ab 10:00 Uhr:
Firefly - Komplette Serie (BD/DVD); The Philosophers (BD); 50 Jahre Bundesliga
ab 14:00 Uhr:
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise – Extended Edition (Limited Sammleredition und Standard 3D BD); Family Guy – Pelzvieh Trilogy (BD/DVD); Madagascar 3 (BD); Fringe - Komplettbox (DVD)
ab 18:00 Uhr:
Mission: Impossible – M:I 4-Movie Set (BD); Jack Reacher (BD); Resident Evil: Retribution (3D BD); Superstar (BD); The Big Bang Theory – Staffel 1-6 (DVD); Gossip Girl – Die komplette Serie (DVD); Angels in America (DVD)




Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99






SB.com