SB.com-Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Zeit: 1. Nov 2014, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 11:26 
Offline
DB-Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jun 2003, 23:29
Beiträge: 63308
Wohnort: Park Hyatt Tokyo
AsiaFreak hat geschrieben:
Außerdem: Steven Seagal ist, meiner Meinung nach, einer der besten Actiondarsteller...

das war er mal vor seeeehr langer zeit ! meine meinung. :wink:

_________________
Bild
Die GenNez-Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 11:38 
Offline
SB.com-Autor

Registriert: 24. Jun 2007, 09:00
Beiträge: 4977
Wohnort: München
Uncut-Master hat geschrieben:
AsiaFreak hat geschrieben:
Der Kerl ist wahrlich einer der schlechtesten Darsteller überhaupt.


Was für eine lächerliche Aussage, verglichen mit anderen B-Actionstars (Dudikoff, Seagal, Daniels, etc pp) ist Lundgren ein wirklich talentierter Darsteller (und guter Regisseur zugleich). Er gehört zwar nicht zu der A-Liga der Top-Schauspieler, aber verkörpert seine Rollen recht überzeugend und wertet jeden B- oder C-Actionheuler auf.


Sehe ich ganz genauso, da gibt´s im B- und C-Movie-Bereich noch ganz andere Gesellen. Lundgren ist kein großer Mime, aber die Art der Filme, die er dreht, kann er problemlos tragen, und mehr braucht´s nicht. Ihn als einen der schlechtesten Darsteller überhaupt zu bezeichnen, finde ich ziemlich übertrieben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 15:31 
Offline
SB.com-Autor
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mär 2004, 17:35
Beiträge: 29226
Wohnort: Kanzlerstadt
Tony Montana hat geschrieben:
Herr Kömmlich hat geschrieben:
Tony Montana hat geschrieben:
Herr Kömmlich hat geschrieben:
100 % dto. Ich habe glaube ich auch keinen FIlm mit Ihm in der Sammlung!


Um was wetten wir, daß du mind. einen Film mit ihm in deiner Sammlung hast?


Mit deinem Edit hast du mich jetzt verwirrt, macht aber nichts. Genau auf den von dir genannten Film wollte ich natürlich hinaus.


Mir ist dann noch Rocky eingefallen aber dann hatte ich wegen dieser nichtigkeit keine Lust meine ganze Samlung wegen Schweden-Gustav abzusuchen! Da ich ja eh schon ein ausweg hatte ;-)

_________________
Bild
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch-
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Dummheit der Bewunderer zusammen."
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist, das man ihnen nicht trauen kann" - Abraham Lincoln


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 15:58 
Offline
Moderator / DB-Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2004, 11:18
Beiträge: 13121
Wohnort: 31 Spooner Street / 00093 Quahog, Rhode Island
Bei Rocky war ich mir nicht ganz sicher, ob du den hast. Bei Bond weiß ich es, von daher. Aber paßt schon.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jun 2004, 16:38
Beiträge: 6606
Wohnort: Heidelberg
Nic Cage in Knowing

_________________
filmabend.info
news, trailer & podcast


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Apr 2009, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2007, 20:54
Beiträge: 6458
Kennt jemand noch diesen Typen? :

Dateianhang:
alvaro-vitali02.jpg


Was hat der mich immer genervt früher in irgendwelchen Komödien....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Jan 2012, 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Nov 2011, 00:21
Beiträge: 3970
Wohnort: In der Electric Avenue
Ganz klar Will Ferrell (fast)keine seiner Filme sind besonders lustig und die Art von Filmen in denen er mitspielt sagen mir auch nicht zu(Die fast vergessene Welt & Die Eisprinzen wahren die einzigen die meiner Meinung nach ansehbar wahren).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2009, 02:42
Beiträge: 1457
Bild

Paul Michael Levesque oder eher bekannt als Wrestler Triple H

Er ist nun mal ein Wrestler der das Schauspielern hätte sein lassen sollen. Das einzige was er halbwegs kann sind Kampfszenen...
Nein da gibt es echt Wrestler die das Schauspiel besser hinbekommen haben und vorallem dort dann auch ernst genommen werden. Und ich meine NICHT Hulk Hogan. In meinen Augen machen Roddy Piper (gut er "machte"), Steve Austin und nach zwei drei Filmen zum Warmlaufen vor allem Dwayne Johnson da nen passablen Job.
Selbst die Riesen Kane und Big Show, welchen ich Schauspiel gar nicht zugetraut hätte, wussten in ihren Filmen besser zu unterhalten als Triple H.

_________________
Bild

RetroModernGaming

mein feiner Youtube-Kanal für beste sächsische Unterhaltung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2010, 11:11
Beiträge: 7345
Wohnort: in der blühenden Landschaft
Ich denke, der Typ ist einfach genau das, was er in seinen Shows auch verkörpert: ein Prolet. Trotzdem war er früher einer meiner Lieblingswrestler. Oder genau deswegen? :mrgreen: Keine Ahnung, jedenfalls kann ich dir nur zustimmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jun 2009, 19:46
Beiträge: 2366
Gwyneth Paltrow (für bisher alles, was ich von ihr gesehen hab' - unglaublich müdes Spiel...
Ihre Dastellung der Sylvia Plath in 'Sylvia' war dann die Krönung für mich...)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:10 
Offline
DB-Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jun 2003, 23:29
Beiträge: 63308
Wohnort: Park Hyatt Tokyo
jonsí hat geschrieben:
Gwyneth Paltrow (für bisher alles, was ich von ihr gesehen hab' - unglaublich müdes Spiel...
Ihre Dastellung der Sylvia Plath in 'Sylvia' war dann die Krönung für mich...)

Diesen kenne ich nicht, aber sonst sehe ich sie recht gerne. In meinen Augen eine doch gute Darstellerin. Besonders gefällt sie mir in "Shakespeare in Love".

_________________
Bild
Die GenNez-Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jun 2009, 19:46
Beiträge: 2366
gen78 hat geschrieben:
jonsí hat geschrieben:
Gwyneth Paltrow (für bisher alles, was ich von ihr gesehen hab' - unglaublich müdes Spiel...
Ihre Dastellung der Sylvia Plath in 'Sylvia' war dann die Krönung für mich...)

Diesen kenne ich nicht, aber sonst sehe ich sie recht gerne. In meinen Augen eine doch gute Darstellerin. Besonders gefällt sie mir in "Shakespeare in Love".


Gerade bei dem Film bin ich fast gestorben vor Langeweile und Ärger. :mrgreen:

Noch dazu sind meine beiden weiblichen Begleiterinnen damals (wegen denen man den Film eigentlich geschaut hat)
neben mir eingepennt und ich konnte den Rest des Films allein über mich ergehen lassen... :wink:

Bei 'Sylvia' muss man sagen, dass der Film eine ganz tolle Eröffnungsszene hat... Der Rest war mir dann aber zu flach - vielleicht auch nicht die Schuld der Paltrow, sondern des Drehbuchs...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2010, 11:11
Beiträge: 7345
Wohnort: in der blühenden Landschaft
Naja, sehr vielseitig ist sie wirklich nicht, ist mir erst vor kurzem wieder in "Der talentierte Mr.Ripley" aufgefallen. Aber in "Shakespeare in Love" gefiel sie mir auch, was aber auch am Film an sich lag. :P Einer der wenigen Filme, die ich zweimal im Kino gesehen habe (einmal mit Schulklasse und dann nochmal mit ner damaligen Flamme). Mittlerweile hat sich das wieder ein bisschen relativiert..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:27 
Offline
DB-Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jun 2003, 23:29
Beiträge: 63308
Wohnort: Park Hyatt Tokyo
jonsí hat geschrieben:
Gerade bei dem Film bin ich fast gestorben vor Langeweile und Ärger. :mrgreen:

Noch dazu sind meine beiden weiblichen Begleiterinnen damals (wegen denen man den Film eigentlich geschaut hat)
neben mir eingepennt und ich konnte den Rest des Films allein über mich ergehen lassen... :wink:

Was? oO :mrgreen:

Naja, geschmackssache. Ich mag solch Kostümfilme (zumindest oft) recht gerne. Ich liebe z. B. "Ein Sommernachtstraum". Der Cast ist so wundervoll.

_________________
Bild
Die GenNez-Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2009, 02:42
Beiträge: 1457
Bild

Ich hab ihn ja schon weiter oben angesprochen. Hulk Hogan (bürgerl. Terrence Gene Bollea)... ich brauch dazu wohl nix sagen... das bedarf keiner Erklärung.

_________________
Bild

RetroModernGaming

mein feiner Youtube-Kanal für beste sächsische Unterhaltung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de