SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Cruel_Hides

First Person Nazi-Zombiejagd in Bunker of the Dead

Ungekürzte Blu-ray mit FSK 16

Wie der vor kurzem im Kino gezeigte Hardcore, soll Bunker of the Dead aus der Sicht des Protagonisten ein intensives Filmerlebnis bieten. Die unterirdische Suche nach verschwundenem Nazigold endet aber durch das Auftauchen von hungrigen Nazizombies in einer chaotischen Flucht.

Koch Media veröffentlicht Bunker of the Dead am 26.05.2016 ungekürzt und freigegeben ab 16 Jahren auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D.

Die Freunde Markus und Thomas finden Zugang zu einer unterirdischen Militärbasis aus dem 2. Weltkrieg. Die mit dem Codenamen CERUSIT geführte U-Verlagerung diente den Nazis als geheime Forschungsanstalt und bis heute ranken sich auch Gerüchte um das seit Kriegsende verschollene Beutegold der Nazis. Ausgerüstet mit Funk und 3D-Kamera ... [mehr]

Kommentare

22.05.2016 00:05 Uhr - Psy. Mantis
4x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 450
Ein Horrorfilm mit Nazi-Zombies und dann auch noch in First Person? Ist das etwa schon der Tiefpunkt des neuen Genres?

22.05.2016 00:19 Uhr - Inferis
DB-Helfer
User-Level von Inferis 11
Erfahrungspunkte von Inferis 1.986
Sieht zumindest besser aus als der meiner Meinung nach grottige First Person Shooter, aber ob er an Hardcore rankommt? Mal schauen...

22.05.2016 00:36 Uhr - Boffler
4x
Soll das ein Wolfenstein Let's Play werden?

22.05.2016 01:01 Uhr - Grosser_Wolf
2x
"(Wort ihrer Wahl hier einsetzen) Of The Dead". Das ist inzwischen auch ein Baukasten geworden. Trailer... mmhhh... naja. Also die Musik und die mittelmäßige Synchro törnen echt ab. Mal sehen. Vielleicht mal gucken, aber viel erwarte ich nicht. (PS: die überzeigendsten Nazi-Zombies bleiben wohl "Dead Snow" vorenthalten.)

22.05.2016 07:25 Uhr - Big Al
Erst Hardcore und jetzt Bunker of the Dead, was kommt danach? Red Faction, wäre gute idee in First Person Style.

22.05.2016 07:37 Uhr - antoniomontana
2x
Ohne das leidige Thema aufrollen zu wollen.. Hier gibt sich anscheinend der Produzent kaum noch Mühe was anständiges auf die Beine zu stellen und Spiele mit detailorientierter Grafik werden sofort aus dem Verkehr gezogen mit dieser Thematik! Abgesehen vom aktiven Erlebnis sehe ich kaum noch die Grenzen der "Kunstfreiheit".. 😎

22.05.2016 09:58 Uhr - Fliegenklatsche
3x
Da ist das FPS-Genre schon am Boden angekommen obwohl es noch nicht mal wirklich gestartet ist!

22.05.2016 11:52 Uhr - joecool69
1x
Scheint zwar auch ne günstige Synchro zu sein aber hat vielleicht auch seinen Charme nen Zombiefilm mit Humor zu würzen. Allerdings wackelt mir die Kamera hier ein wenig zu viel, wahrscheinlich um über die fehlenden Mittel hinweg zu täuschen. Da sah der Hardcoretrailer doch deutlich besser aus!

22.05.2016 18:02 Uhr - MMorbius
1x
22.05.2016 01:01 Uhr schrieb Grosser_Wolf
"(Wort ihrer Wahl hier einsetzen) Of The Dead". Das ist inzwischen auch ein Baukasten geworden. Trailer... mmhhh... naja. Also die Musik und die mittelmäßige Synchro törnen echt ab. Mal sehen. Vielleicht mal gucken, aber viel erwarte ich nicht. (PS: die überzeigendsten Nazi-Zombies bleiben wohl "Dead Snow" vorenthalten.)


Du meintest sicher vorbehalten, oder? ;)


23.05.2016 04:53 Uhr - Terminator20
Der Streifen ist gar nicht zu schlecht dachte auch erst es wäre schlechter Trash aber nö der ist richtig gut produziert für sein schmales Budget! Teilweise herrliche Oneliner dabei und es werden sämtliche Klischees auf die Schippe genommen.

Und die BD sieht vom Colorshading und Mastering tatsächlich sehr gut aus und um einiges besser als "He never died" mit grauen Cinema Balken, weil die Firma wieder zu bescheuert war das richtige Gamma zu wählen. Sollte man eigentlich auch direkt mal eine Beschwerdemail hinschreiben.

24.05.2016 13:17 Uhr - Ash aus WOB
2015 bereits auf einem Festival gesehen. Kein Meilenstein, aber auch kein Rohrkrepierer. Kann man sich mal geben, wenn man nicht zu viel erwartet. Und nein, an Hardcore kommt er natürlich nicht heran.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com