SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Angry Birds - Der Film mit Vorabzensuren in England

Zumindest sprachlich muss sich der Ärger in Grenzen halten

In Zeiten, in denen selbst das Spiel "Schiffe versenken" mit Battleship eine finanzkräftige Verfilmung spendiert bekommen hat, überraschte es auch wohl niemanden mehr, dass das enorm populäre Smartphone-Game Angry Birds einen Kinofilm nach sich zieht. Dass der am 12. Mai 2016 auch auf die deutschen Kinozuschauer losgelassen wird, weiß man seit einer ganzen Weile. Dass man womöglich etwas zu sehen bekommt, das von britischen Zensurmaßnahmen beeinflusst ist, ist erst seit kurzer Zeit klar. Auf der Insel wurde der Freigabestelle BBFC nämlich eine unfertige Version des Films vorgelegt, die den Prüfern für die niedrigste aller Altersfreigaben aber sprachlich noch zu "ärgerlich" war, weshalb die Dialoge entschärft wurden.

This film was originally seen for advice in an incomplete form. The company was advised it was likely to be classified PG, but that their preferred U could be achieved by removing a couple of examples of word play on strong language. When the finished version of the film was submitted for formal classification, these instances of word play had been removed and the film was therefore classified U.

Das mag Konsumenten der deutschen Synchronisation nicht so berühren, aber im O-Ton bekommt man nicht das, was von den Machern zunächst mal erdacht wurde. Die Chancen, dass diese Änderungen auch die internationalen Märkte betreffen und für die spätere Blu-ray nicht wieder rückgängig gemacht werden, dürften auch entsprechend hoch sein, aber es gibt für viele vermutlich andere Filme, bei denen sie das als größeres Ärgernis einstufen würden. Wir wollten's trotzdem mal gesagt haben.

Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel ... [mehr]

Kommentare

11.05.2016 00:07 Uhr - DeGLITCH
6x
Hoffentlich floppt der Film und gibt diesem Franchise damit den Rest.

11.05.2016 00:14 Uhr - Grosser_Wolf
4x
Ich werde ihn mir auf jeden Fall ansehen, die Trailer gefielen mir entgegen meinen Erwartungen sehr gut. Interessante Zensur-Geschichte.

11.05.2016 07:42 Uhr - peda
3x
Eine Verfilmung zu diesem Quark. Die Filmindustrie ist absolut krank und geht hoffentlich gehörig damit baden.

11.05.2016 07:55 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Ein weiterer belangloser Beweis für die Ideenlosigkeit der Filmemacher Hollywoods. Da wird dem Kinogänger jede noch so sinnentleerte Vorlage als Megablockbuster verkauft. Nur eine Frage der Zeit bis auch Tetris zum Actionfilm avanciert.

Und während ich diese Zeilen schreibe, kann man im I-Net tatsächlich über Pläne in diese Richtung lesen. Beknackte Welt, aber solange es Leute gibt die für solche "No-Content" Vorlagen auch noch Geld zahlen, wird man wohl auch in Zukunft fest mit diesem Schund rechnen müssen.

11.05.2016 08:34 Uhr - frd
6x
Meine Güte sind hier alle verkrampft. Das wird wie es aussieht doch einfach ein netter Familienfilm mit üblicher Heldenreise, moralischer Botschaft und einigen Gags für groß und klein. Was daran schlimm oder schlechter als andere Kinder- bzw. Familienfilme sein soll, die nicht auf Spiele-Apps beruhen, verstehe ich nicht. Vor zwanzig Jahren gab es Serien basierend auf Actionfiguren. Wo ist der Unterschied?

11.05.2016 09:29 Uhr - BeZar
2x
Die Qualität der Spiele-Vorlage selber, gibt noch keinen Hinweis auf die Qualität des Films. Sonst wären Filme wie Max Payne oder Resident Evil sicherlich besser und erfolgreicher gewesen.

Mir persönlich hatte der Trailer ebenfalls ganz gut gefallen. Musste bei diesem mehr schmunzeln als bei Ratchet und Clank. Werde sicherlich nicht dafür ins Kino gehen sollte der Film bei Netflix oder so zur Verfügung stehen dann ... warum nicht. Und mit O-Ton Änderungen bei einem Kinderfilm kann ich leben.

11.05.2016 11:17 Uhr - die Kreatur
1x
Als nächstes bitte einen Tetris film

11.05.2016 12:15 Uhr - Wodhanaz
2x
11.05.2016 11:17 Uhr schrieb die Kreatur
Als nächstes bitte einen Tetris film



http://www.spiegel.de/netzwelt/games/tetris-als-kinofilm-der-spieleklassiker-soll-verfilmt-werden-a-994766.html

Der Artikel is zwar was älter aber ist wohl in der mache ;)

11.05.2016 12:59 Uhr - Rambo...John J.
https://youtu.be/AhwGEa7507g

11.05.2016 16:16 Uhr - Thrax
3x
Auch ich muss mich in der Beziehung outen, dass ich den Trailer gar nicht mal so unwitzig fand, auch wenn mich das zugrunde liegende Handygame nie gebockt hat. Ein paar Mal schmunzeln musste ich beim Trailer jedoch.

Im Kino wird der recht wahrscheinlich zwar nicht geschaut, aber mal an nem verregneten Sonntag im Heimkino...wieso nicht?! ;)

11.05.2016 16:39 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
11.05.2016 08:34 Uhr schrieb frd
Meine Güte sind hier alle verkrampft. Das wird wie es aussieht doch einfach ein netter Familienfilm mit üblicher Heldenreise, moralischer Botschaft und einigen Gags für groß und klein. Was daran schlimm oder schlechter als andere Kinder- bzw. Familienfilme sein soll, die nicht auf Spiele-Apps beruhen, verstehe ich nicht. Vor zwanzig Jahren gab es Serien basierend auf Actionfiguren. Wo ist der Unterschied?


Das hat weniger was mit verkrampft zu tun, wohl eher mit Unverständnis. Seit Jahren beklagt man sich über wenig Innovatives und zu seichte Unterhaltung. Als gäbe es nicht genügend interessante Drehbücher und Stoffe die nur darauf warten verfilmt zu werden, auch für Kinder. Statt etwas mehr auf risikoreichere nicht massentauglichere Stoffe zu setzen, schlachtet man dieses, eigentlich nicht mehr als zur "Toiletten- Unterhaltung" taugende Spiel, aus, und versucht auf Nummer sicher zu gehen. Unter dem Motto, "Was auf aufm Klo funktioniert hat, kann an der Kinokasse nur erfolgreich werden". Is mir zu wenig...

Mag sein das sich damit wahrscheinlich einige prächtig unterhalten fühlen, ich warte jedenfalls weiter auf "Tim und Struppi 2"

11.05.2016 17:49 Uhr - Mr.Brown-1602
1x
Das macht den Film leider wieder etwas weniger Interessant, dabei sah ich es so wie z.B. Grosser_Wolf oder Thrax

Aber durch diese Zensuren werden dann wohl Gags, die ein Zugeständnis an ein erwachsenes Publikum gewesen wären, auf ein minimum reduziert

11.05.2016 18:19 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.550
Ganz ehrlich: Da wirken manche US-Komödien, die als erwachsenentauglich deklariert werden, deutlich dümmer und einfallsloser.
Zur Zensur: Wer möchte schon "Angry Parents" riskieren?! ;-)

11.05.2016 19:02 Uhr - antoniomontana
2x
Ach Scheiß auf Angry Birds! Wann kommt endlich der Crazy Frog im Kino..😎

11.05.2016 19:15 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
11.05.2016 18:19 Uhr schrieb NoCutsPlease
Ganz ehrlich: Da wirken manche US-Komödien, die als erwachsenentauglich deklariert werden, deutlich dümmer und einfallsloser.


dümmer gehts doch immer;)

11.05.2016 21:03 Uhr - Muetze
1x
http://www.stupidedia.org/stupi/Tetris_%E2%80%93_The_Movie

11.05.2016 22:09 Uhr - Bossi
5x
TETRIS wird ein "Block"buster!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com