SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

27.10.2008 - 18:47 Uhr
Death Race (2008) als Unrated-Version
US-DVD/Blu-ray enthalten sowohl KF wie auch Unrated-Varianten
Paul W.S. Andersons Remake des 70er Jahre Actioners Frankensteins Todesrennen bekommt bei seinem US-Heimkinodebüt am 23.12.2008 die bekannte Unrated-Packung spendiert.
Bis jetzt ist zu den genauen Fassungsdetails oder Ausstattungsdetails wenig bekannt. Fest steht hingegen nur, dass sowohl die DVD wie auch die Blu-ray Disc beide Filmversionen beinhalten werden und so Fans von Statham oder Paul W.S. Anderson nicht vor die Frage gestellt werden, welche Fassung es denn genau sein soll.

In Deutschland startet der Film im kommenden Monat, genauer gesagt am 27.11., in den Lichtspielhäusern. Auch wird noch keine FSK-Freigabe gelistet. Insofern kann zu diesem Zeitpunkt auch noch nichts zu einer etwaigen deutschen DVD-Auskopplung gesagt werden.
Sobald weitere Informationen, besonders zur Ausstattung der US-DVDs, bekannt gegeben werden, wird der Eintrag entsprechend aktualisiert.

inhalt: Jensen Ames (Jason Statham) ist ein Fighter. Als Ex-Speedway-Champion hat er gelernt zu überleben. Erst als er unschuldig für einen Mord in den Knast wandert, wird es eng für Jensen. Die eiskalte Gefängnisdirektorin (Joan Allen) stellt ihn vor die Wahl: Entweder gewinnt er das brutale Medien-Spektakel DEATH RACE ... [mehr]
Quelle: dvdactive
Kommentare
27.10.2008 18:53 Uhr - J.Carter
Kann man schon sagen: wenn's ne Teenie-Sex Comedy oder eine Kiffer-Comedy wäre, käme er uncut ab 12. Wenn's aber ein etwas härterer Film ist kommt wohl entweder eine R Rated Fassung oder eine total zerschnibbelte UNRATED für Deutschland. So war ja in letzter Zeit der Trend.

27.10.2008 18:53 Uhr - paleface
Manchmal frage ich mich warum die sowas VOR KINOSTART verkünden?
Ich für emine Wenigkeit habe zB. jetzt gar keine Lust überhaupt ins Kino zu gehen.
Sicherlich hätte ich mich geärgert wenn ich es später erfahren hätte.
Dennoch wäre es ja für den Vertrieb besser gewesen weil sie so mehr Geld von mir bekommen hätten.
Warum also sagen die sowas vorher und vergraueln potenzielle Kinokunden.

27.10.2008 19:14 Uhr - El Wray
Ich versteh euch beide nicht.

@J.Carter: Seit wann sind "zerschnibbelte" Unrated Fassungen in Deutschland Mode und was meinst du damit

@paleface: Soll jetzt in Deutschland Internet-Zensur durchgeführt werden, damit du in Ruhe in Deutschland ins Kino gehen kannst und erst später über ausländische DVD Fassungen informiert wirst?


Sind heute wohl nicht auf einer Wellenlänge...

27.10.2008 19:16 Uhr - sleepless
Was hat die US-DVD mit dem Deutschen Kinostart zu tun??
UNIVERSAL USA intresiert es wohl kaum das in Deutschland der Kinostart des Filmes fast Zeitgleich mit der DVD Veröffentlichung zusammenfällt,ist ja nicht das erste mal das es den USA oder UK schon Filme auf DVD gibt die bei uns erst ins Kino kommen!

27.10.2008 19:28 Uhr - Prince Goro
Hat den Film schon jemand gesehen? Was ich davon bis jetzt so durch Trailer etc. sah hat mich aufjedenfall neugierig gemacht. Wär für ne Info dankbar, vielleicht welche Filme mit dem hier zu vergleichen wären.
Thanks!

27.10.2008 19:35 Uhr - DereN
Habe den Film schon gesehen. Einfach nur geil. Fast jeder findet den Film göttlich. Ein Muss-Film. Kann ich jedem empfehlen ;) .

27.10.2008 19:37 Uhr - J.Carter
@ El Wray:

TCM: THE BEGINNING (basierte angeblich auf der Unrated und kam bei uns nur cut raus), HOSTEL 2, TOXIC AVENGER 4, und zuletzt TERROR FIRMER. Alle basierten auf der Unrated und sind cut.

27.10.2008 19:59 Uhr - heribert
hat der noch irgendwas mit dem genialen death race 2000 zu tun?

27.10.2008 19:59 Uhr -
gut zu wissen, dass der film nur cut im kino läuft und 1 monat nach dt. kinorelease uncut auf blu-ray erhältlich ist.
und schon wieder fällt kino flach...

27.10.2008 20:38 Uhr -
unglaublich ist ja wohl das tom cruise den film produziert hat ? das ist verwunderlich so einen no-brainer...

27.10.2008 20:43 Uhr -
@J. Carter: TCM: The Beginning kam bei uns in der R-Rated raus und wurde zusätzlich geschnitten.

27.10.2008 20:51 Uhr - Slipknot666
ich hab den film gar nicht so hart eingeschätzt...

27.10.2008 21:10 Uhr - MAJORI
@Slipknot666:
was genau lässt dich denn darauf schließen, dass er hart ist??? Weil eine Unrated kommt? ...verstehe ich nicht. Es steht ja nichteinmal in der News welches Rating er hat

27.10.2008 22:24 Uhr -
Gut.
DVD wird gekauft.

27.10.2008 23:33 Uhr -
herje, wie oft muss man eigentlich noch sagen, dass nur weil eine unrated DVD erscheint, der Film nicht cut im Kino war... und bis auf wenige Ausnahmen sind doch alle unrated Fassungen ziemlich überflüssig gewesen.

UNRATED HEISST NICHT GLEICH BLUTIGER!!!

Anyway, Tom Cruise steht da wohl nur als executive Producer bei, weil der mal jahrelang an einer Version bastelte, die dann aber auf Eis gelegt wurde... wahrscheinlich is noch 1 Satz von ihm im Drehbuch geblieben und schon muss er rechtlich genannt werden und kriegt nen paar Scheine ab...

28.10.2008 00:22 Uhr - Wang
Bei mir im Kino wurde auf dem Plakat "Keine Jungedfreigabe-UNGESCHNITTEN" drauf geklept.

28.10.2008 02:44 Uhr -

15. 27.10.2008 - 23:33 Uhr schrieb romelWF
herje, wie oft muss man eigentlich noch sagen, dass nur weil eine unrated DVD erscheint, der Film nicht cut im Kino war... und bis auf wenige Ausnahmen sind doch alle unrated Fassungen ziemlich überflüssig gewesen.

UNRATED HEISST NICHT GLEICH BLUTIGER!!!

wenn die unrated länger als die kf ist, ist die kf gekürzt, egal ob handlung, oder gewalt.
kürzer = cut.
ob der film dadurch besser wird, ist ne andere frage.


...
wahrscheinlich is noch 1 Satz von ihm im Drehbuch geblieben und schon muss er rechtlich genannt werden und kriegt nen paar Scheine ab...

herje, wie oft muss man eigentlich noch sagen, dass es (ei)n paar scheine heißt und nicht (ei)nen paar scheine.

take it easy. XD

28.10.2008 08:53 Uhr - Trollhunter
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 314
28.10.2008 - 02:44 Uhr schrieb Du Niete :

"wenn die unrated länger als die kf ist, ist die kf gekürzt, egal ob handlung, oder gewalt.
kürzer = cut.
ob der film dadurch besser wird, ist ne andere frage."

Bullshit, oder besser gesagt, Milchmädchenrechnung ^^

diese ewige Diskussion unrated = uncut ist doch dämlich, wie oft gab es denn in letzter Zeit "unrated" Versionen von Filmen, die eben nur alternative Einstellungen etc. aufweisen ? deswegen die vorherige Version als CUT zu bezeichnen, ist doch etwas albern .... ebenso wenn es verlängerte Einstellungen irgendwelcher Autofahrten, verlängerte Dialoge etc. betrifft...

aber solange der Aufdruck UNRATED eben noch genug Käufer anlockt, wird es fast jeden Film in einer solchen Edition geben, es ist schließlich recht billig, eine extra Auflage ungeprüft nochmals in den Handel zu werfen, wenn ein fester Käuferstamm da ist

28.10.2008 10:23 Uhr - Dvdfre@k
Der Film kommt mit "keiner Jugendfreigabe" in die Kinos! Wird aber evtl. etwas Cut kommen, wenn später wieder ne Uncut Dvd Veröffentlichung bevorsteht.

28.10.2008 12:10 Uhr - ihatecuts
@Trollhunter

Genau so isses. bekomme das täglich in der Videothek mit. Wenn "Unrated" oder "Uncut" draufsteht verleiht sich ein Film gleich mindestens doppelt so gut, auch wenn es Schrott ist wie Alone in the Dark 2 oder Prom Night (Unrated mit einer FSK 16 Freigabe!!! Was für ein Witz!!)

Wie bei der Musik und überall, man mülle die Masse so zu, daß sie keinen Überblick mehr hat und dann verkauft sich alles irgendwie, weil keiner mehr einen Überblick hat. Sich vorher richtig zu informieren kostet eben Zeit und das hat ja fast niemand mehr.
Amen.

28.10.2008 14:03 Uhr - paleface
Was wieso Internet Zensur?
Ich meine damit das ein Vertrieb einfach die Klappe halten soll. In ihrem eigenen Interesse.
Die sollen sich auf die Kinoveröffentlichung konzentrieren. In allen Ländern.
Und DANACH sollen die sich eine Sinnvolle Möglichkeit der DvD Veröffentlichung überlegen.
Ds selbe hab ich bei Bader Meinhof schon gehabt.
Ich wollte in den Film. Dann höhre ich das der in ein paar Monaten bereits LÄNGER im Fernsehn kommt.
Warscheinlich ne Woche später als DELUXE Edition mit beiden Fassungen auf DvD.
Warum muss ich dann noch ins Kino?
Ich gehe gerne ins Kino. Aber inzwischen nur noch bei Filmen die sich lohnen. Optisch meine ich (Hellboy zB.)
Ich meine man bezahlt für nen Kinobesuch fast soviel wie für ne DVD.
Warum also ins Kino wenn ich weis das die DvD LÄNGER, dadurch vielleicht besser, vielleicht aber auch nicht, bald schon auf DvD kommt.

28.10.2008 14:10 Uhr -

18. 28.10.2008 - 08:53 Uhr schrieb Trollhunter
28.10.2008 - 02:44 Uhr schrieb Du Niete :

"wenn die unrated länger als die kf ist, ist die kf gekürzt, egal ob handlung, oder gewalt.
kürzer = cut.
ob der film dadurch besser wird, ist ne andere frage."

-
Bullshit, oder besser gesagt, Milchmädchenrechnung ^^

lol!
was ist daran falsch?

28.10.2008 16:52 Uhr - Roughale
Ich habe nirgends den namen finden können, weder auf der IMDB noch gestern beim Sichten in der Sneak (da kann man sowas schon mal übersehen)...

Der Film ist unterhaltsam, nicht mehr, nicht weniger. Schön, dass David Carradine die Stimme des ersten "Frankenstein" übernehmen durfte, als Referenz zum Original. Komisch ist, dass ich mehrfach an MarioKart erinnert war *lol*

28.10.2008 18:45 Uhr -
Als ich vor 3 Wochen auf Abschlussfahrt in Italien war, kam dort die Kinowerbung zu diesem Film ständig im Fernsehen. Scheint ein wirklich cooler Actionfilm zu sein, anscheinend geht es da um ein brutales Autorennen und das ca 90 Minuten am Stück...

28.10.2008 18:53 Uhr -
Habe den Film ungeschnitten gesehen jedoch in ausländischer Sprache es gibt schon paar gute Szenen wo Menschen und Körperteile durch die gegend fliegen. Es wird viel geballert aber nur während dem Rennen und das alles auf einer riesigen gefängnis Insel wo die Hennessey (Joan Allen) entscheidet über leben und Tod.
für Liam Neeson Fans
Wem Taken / 96 Hours mit Liam Neeson, (Drehbuch: Luc Besson), was sagt sollte ihn sich auf jeden fall ansehen. Ein emotionaler Film

28.10.2008 21:04 Uhr -

22. 28.10.2008 - 14:10 Uhr schrieb Du Niete

18. 28.10.2008 - 08:53 Uhr schrieb Trollhunter
28.10.2008 - 02:44 Uhr schrieb Du Niete :

"wenn die unrated länger als die kf ist, ist die kf gekürzt, egal ob handlung, oder gewalt.
kürzer = cut.
ob der film dadurch besser wird, ist ne andere frage."

-
Bullshit, oder besser gesagt, Milchmädchenrechnung ^^

lol!
was ist daran falsch?



Du dürftest eigentlich garkeine Filme mehr gucken. Denn im Prinzip gibt es keinen Film der Uncut ist. Es gibt immer Szenen die nicht in den Film kommen.
Und weil sich Unrated Filme halt gut verkaufen, kommen ein paar überflüssige Szenen wieder in den Film und schwupps macht man mehr Geld.

Oft ist die Unrated auch eine alternative Schnittfassung, die anders (und nich besser) als die Kinofassung ist.

P.S. Außerdem, kann die Unrated auch kürzer sein.

29.10.2008 09:15 Uhr - turnstile67
@paleface schrieb: >>Das selbe hab ich bei Bader Meinhof schon gehabt.
Ich wollte in den Film. Dann höre ich das der in ein paar Monaten bereits LÄNGER im Fernsehn kommt.<<

In ein paar Monaten? Man, das wird mindestens noch 1 Jahr, wenn nicht sogar noch länger dauern. Der Ausstrahlungstermin ist nur VORGESEHEN für 2009! Ob's dann schon wirklich nächstes Jahr was wird, bleibt abzuwarten.

Junge, Junge ...

29.10.2008 09:38 Uhr - paleface
Selbst wenn. Ich finde sowas gehört nicht ins Marketing sowas so früh zu veröffentlichen.
Gibt ja noch andere Beispiele. TCM Beginning. Da war auch vor Kinostart klar das die längere Fassung schon bald auf DvD zu haben ist. Nur ein paar Monate später.
Ich bin mir sicher das ich mit meiner Meinung nicht alleine da stehe.
Es gibt genug Leute die ham nur die kohle einmal im Monat ins Kino zu gehen. Und wenn die sowas lesen. Überlegen die sich das nochmal.

Dürft mich nicht falsch verstehen. Ich bin froh um die Information. Weil ich so weis woran ich bin.
Ich finde es nur vom Verleih dumm gelösst.

29.10.2008 17:10 Uhr - El Wray
@paleface

Ja sei doch froh, wenn sowas vorher feststeht, dann musst du nicht ins Kino - besser doch als sich hinterher zu ärgern und zweimal zu blechen. Für den geschnittenen Kinobesuch und die ungeschnittene DVD.

Ich finde deine Argumentationsweise leicht beschränkt und weiß nicht wie ich dich vom Gegenteil überzeugen soll. Wenn du gerne unbeschwert ins Kino gehst, dann hör auf dich in Film-Foren schlauzumachen. Ist ja nicht so, dass dir hier jemand auf Teufel komm raus Informationen aufs Auge drückt...

29.10.2008 17:42 Uhr -

26. 28.10.2008 - 21:04 Uhr schrieb Lyncher
...
Du dürftest eigentlich garkeine Filme mehr gucken. Denn im Prinzip gibt es keinen Film der Uncut ist. Es gibt immer Szenen die nicht in den Film kommen.

ich spreche nur von sachen, die auch veröffenlicht werden.

Und weil sich Unrated Filme halt gut verkaufen, kommen ein paar überflüssige Szenen wieder in den Film und schwupps macht man mehr Geld.

kann sein, muss aber nicht.

P.S. Außerdem, kann die Unrated auch kürzer sein.

hab auch nicht das gegenteil behauptet:

17. 28.10.2008 - 02:44 Uhr schrieb Du Niete
wenn die unrated länger als die kf ist, ist die kf gekürzt, egal ob handlung, oder gewalt.
kürzer = cut.
ob der film dadurch besser wird, ist ne andere frage.

29.10.2008 21:41 Uhr -
Klopper komm raus!Habe bei Movie house vernommen dat da wieder ne DvD produktion am start is,mit dem stimmigen titel Death Race 3000.Wie immer,schnell nochma kohle machen bevor der große bruder kommt.

31.10.2008 09:43 Uhr - paleface
Rede ich gegen eine Wand?

Mein Problem ist NICHT das ich schon vorher weiß was geschnitten ist oder nicht. Da bin ich doch froh drum.

Ich finde es nur von dem Verleih dumm das vorher zu veröffentlichen. Da so doch bestimmt mehrere Leute vom Kinobesuch abgehalten werden.

Man wird hier aber auch andauernd missverstanden.

31.10.2008 16:19 Uhr -
@paleface: DAS kannste laut sagen :) dennoch sind manche '' Missverständnisse '' oft sehr belustigend *lol*

03.11.2008 12:56 Uhr - turnstile67
@paleface:
Du glaubst doch nicht allen Ernstes, dass den Verleih unsere kleine Leserschaft, die sich über Schnitte im Vorfeld informiert, interessiert?! Mit Sicherheit nicht.

Die Praxis beweist doch zur Genüge das Gegenteil; nämlich dass es 99 % der Kinogänger und DVD-Konsumenten egal ist (oder zumindest stört es sie nicht), ob ein Film geschnitten läuft. Wir sind hier sowas von in der Minderheit. Akzeptier's einfach und freu dich über die News.

Gruß

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Disney Blu-rays deutlich reduziert
Anlässlich des Sonderprogramms auf RTL zu Ostern startet Amazon einen Disney-Day und bietet mehrere Disney Filme teils deutlich reduziert an. Etwa Cinderella, Mulan und Tarzan (uncut) für 9,99 und Das Dschungelbuch für 12,99
Nur heute
Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro
SB.com