SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Cabal - Die Brut der Nacht ist nicht mehr indiziert

Clive Barkers Film nach 25 Jahren wieder frei

Clive Barkers Cabal - Die Brut der Nacht (Original: Nightbreed, 1990) erhielt nach seiner ungekürzten VHS-Auswertung kein offizielles Release mehr in Deutschland. Nur einige Bootlegs kamen heraus. 1991 wurde die Videokassette indiziert.

In den USA dagegen wurde 2014 von Scream Factory sowohl die bekannte Kinofassung, als auch erstmals der 19 Minuten längere Director's Cut auf Blu-ray veröffentlicht. Diesen Monat sah sich die BPjM den Film nach 25 Jahren wieder an und kam zu dem Entschluss, dass keine Jugendgefährdung mehr gegeben ist. Es wird sich zeigen, ob der Titel also bald auch bei uns offiziell erscheinen wird.

Kommentare

31.05.2016 00:04 Uhr - Lykaon
4x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
bitte den DC. Der ist einfach der Hammer!

(die normale Fassung kannte ich noch nicht...)

31.05.2016 00:09 Uhr - Evil Wraith
7x
Hoffe mal schwer, dass der DC es auch zu uns schafft. War eine verdammt gute Leistung, trotz des unzureichenden Masters.

31.05.2016 00:10 Uhr - Rempel
2x
Endlich!!! Es darf/muß aber nur der DC werden!!!!

31.05.2016 00:11 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wäre stylisch, wenn OFDB sich dessen annehmen könnte *grübel*

31.05.2016 00:18 Uhr - Dissection78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.876
Ich kann sowohl der Kinofassung als auch dem Director's Cut viel abgewinnen, hoffe aber natürlich auch, dass es der DC zu uns schafft.

31.05.2016 00:20 Uhr - Bearserk
1x
Dafür!

Indizierung war trotz fiesem Cronenberg ohnehin übertrieben und für den DC wäre ich auch!

31.05.2016 00:31 Uhr - Oberstarzt
Moment, ist der nicht kürzlich (letztes Jahr oder so) erst die Indizierung "verlängert" worden? Gab's da nicht 'ne Meldung zu?

"Fuck the law !"

31.05.2016 00:35 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Kommt bald sicher im ungeprüften, limitierten Mediabook, bevor in 2 Jahren eine geprüfte FSK-Blu-Ray in den Handel kommt. :D

31.05.2016 00:42 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich würde sogar ein schönes Mediabook kaufen -.-

31.05.2016 00:49 Uhr - Kashi
1x
absolut, der DC wär mir ein Mediabook wert (mindestens), darf auch gern wattiert sein, mit Kuschelfigur oder Dosenöffner ... Hauptsache jemand nimmt sich der Sache baldigst an!

31.05.2016 00:59 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Sehr schön...immer wieder ein Hochgenuss, Clive Barker kann's halt einfach.
Ich schließe mich der dringenden Bitte nach dem Director's Cut an :-).

31.05.2016 01:01 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Hab den damals im Kino gesehen und war sehr enttäuscht von der wirren Geschichte (kein Wunder bei den Kürzungen). Der DC in ansprechender Qualität wäre mir auch ein Mediabook wert, würde dem Film gerne ne zweite Chance nach ca. 25 Jahren geben...

31.05.2016 01:14 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 5
Erfahrungspunkte von Jansen82 395
Super Meldung! Klar wäre ein Mediabook mit beiden Versionen Toll.Aber ehrlich gesagt fand ich den DC recht bescheiden. Die Kinoversion war viel flotter und wer braucht schon ne überlange Gesangseinlage der Hauptprotagonistin!? Klar gab es einige neuerungen aber selbst der DC wirkte extrem unfertig und hinterliess fast mehr Fragen als Antworten.

31.05.2016 05:47 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.817
31.05.2016 00:31 Uhr schrieb Oberstarzt
Moment, ist der nicht kürzlich (letztes Jahr oder so) erst die Indizierung "verlängert" worden? Gab's da nicht 'ne Meldung zu?

"Fuck the law !"


Ja.

30.11.2005
Indizierung: R.I.P./Laser Line Production
DVD, als "Nightbreed"


30.04.2015
Indizierung: Shout! Factory
USA, 3 Disc BluRay Set, als "Nigthbreed - The Director's Cut Limited Edition"

31.05.2016 07:12 Uhr - sinday
Den DC habe ich noch nicht gesehen. Hoffe aber wenn der kommt, das dafür eine Neusyncro angefertigt wird. Diese Stückelwerke Deutsch / Englisch kann ich einfach nicht ab. Wobei mir auch die Kinofassung schon reichen würde.

31.05.2016 07:29 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Tolle News!

Der Film is sowas von FSK 16. Auf wenn der DC die versprochenen härteren Szenen weitestgehend vermissen lässt, ist er doch die rundere Fassung. Wenn ein deutsches Release kommen sollte, muss ich schnell noch meine Scream Factory BR für teures Geld verkaufen;))

31.05.2016 08:26 Uhr - No Limit Soulja
Wahnsinnsfilm! Aber nur im DC!

31.05.2016 09:25 Uhr - Roughale
Hoffentlich sichert sich eine gute Firma die Rechte und zieht nicht nur den Kunden das Geld ab, sondern zahlt auch gut den Leuten die Mühe, die sie in die Erstellung der Langversion investiert haben... Ich mag den Film, trotz seiner produktionsbedingten Schwächen - die Grundidee und das gewollte Feeling konnte Barker doch im Film gut erhalten, leider reichte das Geld nicht ganz für eine richtig gute Umsetzung seiner krankeren Phantasien ;)

31.05.2016 09:35 Uhr - FreiAb12
Ich weiss nicht. Hab den DC und fand den Film einfach nur öde. Kein Vergleich zu dem genialen Hellraiser. Auch Lord of Illusions war um klassen besser. Die Indexstreichung war aber schon überfällig wie bei Dark angel auch.

31.05.2016 09:41 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.156
Wie ich schon unter dem tollen SB von Muck schrieb, Cabal Cut und zombie-flesheater´ EIGENE Version ^^^^ ...da kommt MIR eine Phantasie:

Zombie-Flesheater ruft Turbine an, die von seiner Idee begeistert sind und gemeinsam schaffen sie mit Barker den Ultimate Fan Cabal Extended Cut

31.05.2016 20:38 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ist doch nett! Würde ich blind kaufen...

31.05.2016 21:52 Uhr - Obi Wan
Nach all den vielen Jahren des vergeblichen Wartens auf einen DVD-Release der deutschen Fassung... und danach noch all die ebenfalls vergeblichen Jahre Wartens auf ein Release der Blu-Ray... ist die Chance so groß wie noch nie, meine uralte VHS einzumotten und dafür den kultigen Horrorfilm endlich auf einer kleinen digitalen Scheibe in meine Sammlung aufzunehmen - bitte jetzt auch als DC!!

31.05.2016 22:40 Uhr - shane54
Wer nicht auf den DC bei uns auf Bluray warten möchte und mit Englischem O-Ton auskommt, dem empfehle ich diese Veröffentlichung, die ich selbst besitze! (Eintrag in der OFDb ist auch von mir). Habe die Scheibe über Amazon UK damals bestellt.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=1678&vid=406849

Diese Veröffentlichung ist KEIN Bootleg und wurde über Amazon UK gekauft für umgerechnet ca. 16 Euro inklusive Versand!

Es handelt sich hier um den Director´s Cut, den Shout Factory 2014 in den USA mit neuem Bild remaster veröffentlicht hat.

Die Bluray aus Spanien ist quasi eine 1zu1 Kopie davon lediglich ohne das Bonusmaterial aber in der gleichen erstaunlichen Qualität was Bild- und Ton betrifft (Also den Englischen Ton).

01.06.2016 00:20 Uhr - Oberstarzt
31.05.2016 05:47 Uhr schrieb Dragon50
31.05.2016 00:31 Uhr schrieb Oberstarzt
Moment, ist der nicht kürzlich (letztes Jahr oder so) erst die Indizierung "verlängert" worden? ...

Ja.
30.04.2015
Indizierung: Shout! Factory
USA, 3 Disc BluRay Set, als "Nigthbreed - The Director's Cut Limited Edition"


Wusste ich's doch. Dann würden mich mal die Gründe interessieren, warum ein Jahr später alles wieder revidiert wurde?

Oder waren das lediglich inhaltsgleiche Folgeindizierungen ohne gesonderte Prüfung, die erst dieses Jahr der 25-jährigen Sperrfrist entronnen?

01.06.2016 08:44 Uhr - rebbrown2
Eine Frage ist der DC das selbe wie der Cabal Cut ? Da ich Cabal Cut ziemlich gut fand,bis auf Bild eben.

01.06.2016 13:58 Uhr - The Undertaker
2x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 34.468
01.06.2016 00:20 Uhr schrieb Oberstarzt
Wusste ich's doch. Dann würden mich mal die Gründe interessieren, warum ein Jahr später alles wieder revidiert wurde?

Oder waren das lediglich inhaltsgleiche Folgeindizierungen ohne gesonderte Prüfung, die erst dieses Jahr der 25-jährigen Sperrfrist entronnen?

Ja so war das. Der Film wurde 1991 indiziert, im Laufe der Jahre kamen weitere Fassungen wegen Inhaltsgleichheit dazu, weil wenn sie der BPjM vorliegen, müssen die dann auch explizit auf den Index, und jetzt waren die 25 Jahre rum und alle wurden gestrichen.

01.06.2016 19:49 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.05.2016 22:40 Uhr schrieb shane54
Wer nicht auf den DC bei uns auf Bluray warten möchte und mit Englischem O-Ton auskommt, dem empfehle ich diese Veröffentlichung, die ich selbst besitze! (Eintrag in der OFDb ist auch von mir). Habe die Scheibe über Amazon UK damals bestellt.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=1678&vid=406849

Diese Veröffentlichung ist KEIN Bootleg und wurde über Amazon UK gekauft für umgerechnet ca. 16 Euro inklusive Versand!

Es handelt sich hier um den Director´s Cut, den Shout Factory 2014 in den USA mit neuem Bild remaster veröffentlicht hat.

Die Bluray aus Spanien ist quasi eine 1zu1 Kopie davon lediglich ohne das Bonusmaterial aber in der gleichen erstaunlichen Qualität was Bild- und Ton betrifft (Also den Englischen Ton).


Wie kommst Du zu der Erkenntnis, dass die spanische Scheibe kein Boot ist?

04.06.2016 16:52 Uhr - LoupGarou
Für mich nach wie vor einer der großartigsten Filme aller Zeiten. Ich fand aber sehr ärgerlich, dass die neueren Veröffentlichungen immer die Original 4:3 Fassung mit darüber gelegten schwarzen Balken für den 16:9 Standard enthielten. Ist doch immer dasselbe. Zuerst bekommen wir nur einen Ausschnitt des Bilder, damit es in die Röhre passt. Dann bekommen wir einen Ausschnitt des Ausschnitts, damit es wieder - annähernd - das Kinoformat hat. Letztendlich gucken wir alle Filme aus der Pre-16:9 Ära durch ein Schlüsselloch. :(

04.06.2016 16:56 Uhr - LoupGarou
01.06.2016 08:44 Uhr schrieb rebbrown2
Eine Frage ist der DC das selbe wie der Cabal Cut ? Da ich Cabal Cut ziemlich gut fand,bis auf Bild eben.


Nein, der Director's Cut unterscheidet sich geringfügig vom Cabal Cut. Während der Cabal Cut so ziemlich alles an Material enthielt, was man auf alten Tapes fand, wurde das ganze beim Director's Cut so zurecht geschliffen, wie Clive Barker es sich vorstellte. Das gute dabei ist, das man in letzter Sekunde noch Original Master fand, die man verloren glaubte. Dadurch hat der Directors's Cut eine durchgehend spitzen Qualität, eine Augenweide.

Die Unterschiede zum Cabal Cut sind aber marginal.

26.06.2016 03:10 Uhr - spobob13
04.06.2016 16:52 Uhr schrieb LoupGarou
Für mich nach wie vor einer der großartigsten Filme aller Zeiten. Ich fand aber sehr ärgerlich, dass die neueren Veröffentlichungen immer die Original 4:3 Fassung mit darüber gelegten schwarzen Balken für den 16:9 Standard enthielten. Ist doch immer dasselbe. Zuerst bekommen wir nur einen Ausschnitt des Bilder, damit es in die Röhre passt. Dann bekommen wir einen Ausschnitt des Ausschnitts, damit es wieder - annähernd - das Kinoformat hat. Letztendlich gucken wir alle Filme aus der Pre-16:9 Ära durch ein Schlüsselloch. :(


bei IMDB wird Nightbreed mit einem Aspect Ratio von 1:1.85 gelistet. Also mit Mini-Balken bei einem 16:9 TV. Sollte es eine Open Mate Roh-Fassung geben, so ist diese sicher nur für das Pre-Processing gedacht gewesen, und nicht für die Kinoauswertung. Das Sichtfeld des menschlichen Auges ist halt breiter als hoch, weshallb man Verfahren wie CinemaScope 1:2.39 einsetzt, welches dem Blickwinkel des menschlichen Auges ein ganzes Stück näher kommen. Das ungefähre 4:3 Format wird nur noch für Effekt- IMax Kinos mit gebogener Leinwand verwendet, wo das Bild in alle Richtungen den Zuschauer so einschließen soll, das es keine Ränder mehr gibt.

Für normale Räume, die also nicht so hoch wie breit sind, ist eine Breitbilddarstellung der beste Kompromiss. Das gilt fürs Kino wie für zu Hause. Vorausgesetzt einen sehr grossen Flat-TV oder Beamer.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com