SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
02.06.2016 - 20:23 Uhr

Freitag der 13. Part 3 - nicht mehr verboten

Prozess erfolgreich von '84 Entertainment durchgefochten

Der dritte Teil der Freitag der 13.-Reihe, Und wieder ist Freitag der 13. (1982) wurde in Deutschland ungekürzt in den Kinos gezeigt und kam so auch auf VHS heraus. 1985 wurde die Videokassette dann indiziert und 1988 vom AG Frankfurt beschlagnahmt. Der Rechteinhaber legte schon damals gegen den Beschluss Beschwerde ein, doch das Landgericht Frankfurt bestätigte das Urteil. Ein Jahr später erfolgte die Einziehung.

Nachdem 84 Entertainment sich die Rechte an den Paramount-Teilen der Reihe (2-8, Remake) sichern konnte, plante man Teil 3 und auch Teil 4 - Das letzte Kapitel von der Beschlagnahme und dem Index-Dasein zu erlösen. Wie das Label soeben mitteilte, hat man den dritten Teil jetzt vom Index holen können.

Normalerweise nimmt sich die BPjM einen Titel erst gar nicht an, solange noch Beschlagnahmen bestehen oder ein Gericht das Vergehen nach §131 StGb nicht ausschließt. Man konnte sich hier aber auf eine seltene Ausnahme berufen: der Film wurde nach 1988 nie wieder beschlagnahmt, im Jahr 1992 gab es nach dem Fall Tanz der Teufel (mehr in der Retrospektive) vom Bundesverfassungsgericht eine Entscheidung zur Auslegung des Paragrafen. Somit stellte sich die Frage, ob die alte Beschlagnahme überhaupt noch gelten könne.

Außerdem bezweifelte man, ob man gegen das Urteil überhaupt noch gerichtlich vorgehen könne, da bereits 1988 Beschwerde eingelegt wurde und diese nur ein Mal eingelegt werden kann. Demnach hätte das Label gar keinen Rechtsschutz mehr gehabt wie es aber im Grundgesetz steht. In mehreren Sitzungen entschied die BPjM, den Antrag zuzulassen. Das 12er-Gremium sah einige Szenen zwar noch heute als verrohend an, gab der Argumentation, dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend, statt. Die BPjM wird die Streichung am Monatsende bekannt geben.

Hier die Pressemitteilung von '84 Entertainment:

Liebe Filmfans,

wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die BPjM am heutigen Tage unserem Listenstreichungsantrag bezüglich „Und wieder ist Freitag der 13.“ (Teil 3 der Reihe) entsprochen hat und die nunmehr seit 31 Jahren bestehende Indizierung des Films aufgehoben wurde. Die amtliche Mitteilung der BPjM wird im Bundesanzeiger am 30.6.2016 veröffentlicht. Der vormals beschlagnahmte Film gilt damit in Deutschland als rehabilitiert. Im nächsten Schritt werden wir uns an die FSK wenden, um dort eine Alterskennzeichnung zu beantragen. Dabei dürfte es sich aber nur noch um eine Formalie handeln. Demnächst wird es den Kultfilm somit wohl erstmals in seiner ungekürzten Fassung auf DVD und Blu-ray frei im Handel zu kaufen geben. Wer hätte das noch vor ein paar Monaten gedacht?

Gerne möchten wir euch auch in ein paar Details des Verfahrens einweihen:

Das Listenstreichungsverfahren bei der BPjM war erheblich aufwändiger, als gewöhnliche Verfahren dieser Art. Warum? Wie viele von euch wissen, wurde „Freitag der 13. – Teil 3“ schon vor geraumer Zeit, nämlich im Jahre 1988, in Deutschland wegen § 131 StGB beschlagnahmt. Gegen die Beschlagnahme legte der damalige Rechteinhaber 1988 sogar Beschwerde ein – doch es half nichts: Auch in zweiter Instanz wurde die Beschlagnahme bestätigt. Üblicherweise entscheidet die BPjM in solchen Fällen gar nicht erst über einen Listenstreichungsantrag. Es muss immer erst ein neues Gerichtsurteil her, in dem bestätigt wird, dass der Film nach heutigen Maßstäben nicht mehr strafbar ist. Ansonsten braucht man sich gar nicht erst an die BPjM zu wenden. Unsere Anwälte waren jedoch der Ansicht, dass in diesem Fall eine seltene Ausnahme greifen muss: „Freitag der 13. – Teil 3“ wurde nämlich seit 1988 nie wieder beschlagnahmt. Warum ist das wichtig? Ganz einfach: Erst später, nämlich im Jahre 1992, hat das Bundesverfassungsgericht bei „Tanz der Teufel“ entschieden, dass § 131 StGB viel zu weit geht und daher eng auszulegen ist. Da die Beschlagnahme von „Freitag der 13. – Teil 3“ jedoch noch vor diesem Grundsatzurteil stattfand, waren die vom Bundesverfassungsgericht aufgestellten Grundsätze logischerweise bei der Beschlagnahme noch nicht berücksichtigt. Insofern ist bereits sehr fraglich, ob die alte Beschlagnahme nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts überhaupt noch gelten kann. Aber nicht nur das: Es erschien auch sehr zweifelhaft, ob gegen die Beschlagnahme aus dem Jahr 1988 überhaupt noch gerichtlich vorgegangen werden kann. Wie bereits gesagt, hatte der damalige Rechteinhaber gegen die Beschlagnahme bereits Beschwerde eingelegt. Beschwerde kann man aber nach dem Gesetz nur einmal einlegen. Unsere Anwälte argumentierten daher vor der BPjM damit, dass nach dem Grundgesetz jeder das Recht auf Rechtsschutz hat und das uns dieses Recht verwehrt bleiben würde, wenn die BPjM über unseren Antrag nicht entscheiden würde. Das sah am Ende auch die BPjM so, für die der Fall im Übrigen selber Neuland war: In mehreren internen Sitzungen beriet man bei der BPjM umfangreich über unsere (nicht gerade kurzen) Schriftsätze und zog am Ende sogar noch die nächst höhere Stelle hinzu. Schlussendlich gab man jedoch grünes Licht und ließ den Film zur erneuten Prüfung zu. In der Prüfung selbst sah das Zwölfergremium der BPjM die im Film enthaltenen Gewaltszenen zwar nach wie vor als verrohend an, man folgte jedoch unserer weiteren Argumentation, dass der Film aufgrund seines Alters heute nicht mehr jugendaffin und damit auch nicht mehr jugendgefährdend ist. Ende gut, alles gut.

Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass wir den deutschen Filmfans dieses Stück Filmgeschichte ganz offiziell zurückgeben können. Vielen Dank auch für eure Unterstützung in der Vergangenheit, die unser umfangreiches Vorgehen überhaupt erst möglich gemacht hat. An dieser Stelle natürlich auch ein großer Dank an unsere Rechtsanwälte von Baker & McKenzie für deren Einsatz und kreative Beratung in dieser Sache.

Viele Grüße
Euer René
'84 Entertainment

 

Kommentare

02.06.2016 20:34 Uhr - The Undertaker
8x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 31.566
Der Vorgang hat mit Turbine nur nichts zu tun. Es war 84 Entertainment, die sich hier eingesetzt haben.

02.06.2016 20:34 Uhr - hockeymask86
9x
Sehr geile Nachricht. Das ging aber ziemlich flott.Ich gratuliere `84. Ich denke auch wenn Turbine nicht wäre würden viele Labels sich das vielleicht nicht wagen gegen Beschlagnahmungen vorzugehen. Also die VÖ kauf ich mir auf jeden Fall.

02.06.2016 20:34 Uhr - DanTheKraut
5x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
News des Tages, die Liste der beschlagnahmten Filme wird Gott sei Dank immer kleiner! Daneben auch der Interessante Zusatz, wegen der zu alten Beschlagnahmung, dürfte dann ja auch auf einige andere Titel anwendbar sein.

02.06.2016 20:35 Uhr - MK93
2x
Oh mein Fehler.. dann gehen meine Komplimente natürlich an '84 Entertainment.. danke für den Hinweis :)

02.06.2016 20:37 Uhr - Psy. Mantis
8x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
Erstaunlich, wieviele §131er aus dem Giftschrank geflogen sind. Doch die Menge kratz nur an der Oberfläche, denn es gibt noch einige Filme, die unbedingt befreit werden müssen.

02.06.2016 20:42 Uhr - the_movie_fan_
2x
User-Level von the_movie_fan_ 3
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 166
Freitag der 13 beste Horrorfilm reihe aller Zeiten!
Auch wenn ich alle Teile schon habe ist das ne geile Sache ^^
Ich zitiere : "dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend" Nicht Jugendgefährdend? Na also dann ist die 16er Freigabe ja wohl hoffentlich drinnen die hat der Film auch mehr als verdient.... soooo hart ist der auch nicht z.B. ist Teil 5 fast auf dem gleichen Level und hat ne 16er nach der Listenstreichung bekommen!

02.06.2016 20:42 Uhr - Martyr
5x
Immer schön wenn eine Beschlagnahme aufgehoben wird.
Nur wird das in diesem Fall was bringen oder ändern? Die Indizierung von Suspiria wurde von ´84 vor drei Jahren auch angefochten - die VÖs waren und sind trotzdem ungeprüft, was genau dem entspricht, wie der Film vorher behandelt wurde... "Frei" im Handel gibt es den Film nach wie vor nur geschnitten...

02.06.2016 20:44 Uhr - the_movie_fan_
User-Level von the_movie_fan_ 3
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 166
Freitag der 13 beste Horrorfilm reihe aller Zeiten!
Auch wenn ich alle Teile schon habe ist das ne geile Sache ^^
Ich zitiere : "dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend" Nicht Jugendgefährdend? Na also dann ist die 16er Freigabe ja wohl hoffentlich drinnen die hat der Film auch mehr als verdient.... soooo hart ist der auch nicht z.B. ist Teil 5 fast auf dem gleichen Level und hat ne 16er nach der Listenstreichung bekommen! Auch Opera war Beschlagnahmt und hat nun eine 16er Freigabe.....

02.06.2016 20:44 Uhr - Mr Body
Mahlzeit!

Wer hat denn nun die Beschlagnahme aufgehoben? Die BPjM darf das nicht! Was ist die "nächst höhere Stelle"?

Alles sehr merkwürdig...

MfG

02.06.2016 20:46 Uhr - kabaam
3x
Supi, nun noch Teil 4 bitte!

02.06.2016 20:46 Uhr - Dragon50
5x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.776
Hammer.

Nach
Texas 1 und 2
Hexen bis auf Blut gequält (Fehlt nur noch eine Aufhebung)
Jetzt Freitag der 13 Teil 3

Jetzt fehlt nur noch Teil 4 und Braindead und Tanz der Teufel.

02.06.2016 20:48 Uhr - The Undertaker
8x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 31.566
02.06.2016 20:44 Uhr schrieb Mr Body
Mahlzeit!

Wer hat denn nun die Beschlagnahme aufgehoben? Die BPjM darf das nicht! Was ist die "nächst höhere Stelle"?

Alles sehr merkwürdig...

MfG

Stimmt, eigentlich ist das Urteil von damals zwar verjährt, aber wurde ja nicht gerichtlich aufgehoben, daher hab ich die Überschrift mal geändert. Aber so oder so ist der Film vom Index. Freut mich. :)

02.06.2016 20:46 Uhr schrieb Dragon50
Jetzt fehlt nur noch Teil 4 und Braindead und Tanz der Teufel.

Da fehlt noch viel mehr, zB Das Böse, The Burning, Zombie1+2, Halloween 2 und noch über 100 andere Filme.

02.06.2016 20:49 Uhr - DanTheKraut
5x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Was ich nicht verstehe, die BPjM sah die gezeigten Gewaltszenen immer noch als verrohrend an, wenn man mal guckt was heutzutage alles eine FSK Freigabe hat, dann müssen die Vorstellungen von BPjM und FSK aber teilweise weit auseinander liegen bei dem Thema.

Daneben hat die BPjM ja schon heftigere Filme gestrichen wie zum Beispiel Intruder, wogegen die Morde in Freitag der 13 Teil 3 wirklich harmlos wirken.

02.06.2016 20:53 Uhr - Dragon50
2x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.776
02.06.2016 20:48 Uhr schrieb The Undertaker
02.06.2016 20:44 Uhr schrieb Mr Body
Mahlzeit!

Wer hat denn nun die Beschlagnahme aufgehoben? Die BPjM darf das nicht! Was ist die "nächst höhere Stelle"?

Alles sehr merkwürdig...

MfG

Stimmt, eigentlich ist das Urteil von damals zwar verjährt, aber wurde ja nicht gerichtlich aufgehoben, daher hab ich die Überschrift mal geändert. Aber so oder so ist der Film vom Index. Freut mich. :)

02.06.2016 20:46 Uhr schrieb Dragon50
Jetzt fehlt nur noch Teil 4 und Braindead und Tanz der Teufel.

Da fehlt noch viel mehr, zB Das Böse, The Burning, Zombie1+2, Halloween 2 und noch über 100 andere Filme.


Stimmt.

Das Böse und Halloween 2 müssten langsam runter, sowas von harmlos.

02.06.2016 20:55 Uhr - DanTheKraut
5x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Ich warte ja immer noch auf die Erlösung für Nacht der lebenden Toten von Savini, für mich sogar besser als das Original.

02.06.2016 20:55 Uhr - McCoy
1x
Lustig zu sehen, wie jetzt alle besoffen vor Freude 84 bejubeln. Wenn sich dann bald die Mediabookgerüchte bewahrheiten, wird sich das um 180° drehen :-)

Teil 3 war schon immer einer der Teile der Reihe, die mir am wenigsten zusagen, weil Shelly einfach eine unglaubliche Nervensäge ist.

02.06.2016 21:00 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Denke es geht um die Darstellung WIE jemand um die Ecke gebracht wird. 26 Kugeln in der Körper scheinen kein Prob zu sein. Aber ein Rasenmäher funzt nun mal anders. Schätzungweise denken die Grössen der Gremien auch NICHT weiter über den bekamnten Tellerrand hinaus...

02.06.2016 21:15 Uhr - Harley Q.
2x
User-Level von Harley Q. 3
Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
02.06.2016 20:55 Uhr schrieb McCoy
Lustig zu sehen, wie jetzt alle besoffen vor Freude 84 bejubeln. Wenn sich dann bald die Mediabookgerüchte bewahrheiten, wird sich das um 180° drehen :-)

Teil 3 war schon immer einer der Teile der Reihe, die mir am wenigsten zusagen, weil Shelly einfach eine unglaubliche Nervensäge ist.

Da bleibt nichts mehr hinzuzufügen.
Aber wenn jetzt Turbine und 84 eine Großoffensive gegen den §131 und die BPjM starten, dann bedanke ich mich ganz herzlich bei oben genannten Firmen . Aber 84 sollte auch noch die Rechte von Teil 1, 9, 10 von Warner holen, sonst bleiben die noch sehr lange auf dem Index. Wegen Teil 4 mach ich mir keine Gedanken, jetzt wo er nicht mehr von Paramount vertrieben wird.

02.06.2016 21:23 Uhr - Mr Body
Mahlzeit!

Da könnten ja dann alle Filme die vor 1993 nur 1x beschlagnahmt worden sind runter. So viele werden das aber gar nicht sein. Eine Farce... Bei "Texas 1" wird ein übelstes Trara gemacht wegen Liste B und Liste A und streichen und hier geht es einfach so... Erst wenn da ein Aufhebungsbeschluss vorliegt glaub ich das ;) ! Die BPjM macht sich ja lächerlich (wie sonst auch, ich weiß)!

MfG

02.06.2016 21:23 Uhr - Inferis
3x
DB-Helfer
User-Level von Inferis 11
Erfahrungspunkte von Inferis 1.876
ich dachte grade kurz ich hätte falsch gelesen...
Tolle Arbeit 84 und natürlich auch nochmal ein dickes Lob an Turbine, die den Weg geebnet haben. Dachte aber bevor ich die News gelesen habe, dass sich Paramount aufgerafft hat, aber nein, statt einem Konzern wie Paramount müssen Labels wie Turbine und 84 ran, teuer die Rechte kaufen und die Titel dann raushauen.

Aber ich freu mich das ich bald Teil 3 (und hoffentlich Teil 4) im Laden stehen sehen werde und so bald wie möglich auch kaufen werde:) Finde die Teile auch mit am unterhaltsamsten.

02.06.2016 21:26 Uhr - COOGAN
4x
02.06.2016 20:44 Uhr schrieb the_movie_fan_
Auch Opera war Beschlagnahmt und hat nun eine 16er Freigabe.....


Nö, war er nicht

02.06.2016 21:30 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 16
Erfahrungspunkte von cecil b 4.843
Jetzt noch eine Restauration und eine Freigabe der delected Scenes von Teil 6 und 7, und dann hat Jason es schon fast geschafft!

02.06.2016 21:31 Uhr - dicker Hund
3x
User-Level von dicker Hund 9
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.235
Nach den Kriterien des Bundesverfassungsgerichts bei der Entscheidung zu "Tanz der Teufel" muss ein Film ja bekanntlich eine "bejahende Anteilnahme" an den Gewaltdarstellungen hervorrufen können, um unter 131 zu fallen. Die wenigsten Beschlagnahmungen betreffen Filme, von denen sich dergleichen ernsthaft behaupten ließe. Es ist schön, dass die zuständigen Stellen das jetzt endlich auch für den dritten Freitag erkannt haben. Die rechtswidrigen Beschlagnahmungen von damals waren Unrecht. Sie wurden begleitet von regelrechten medialen Hetzkampagnen. Vielleicht wird sich ja irgendwann mal ein Justizminister dafür förmlich entschuldigen, für diesen Schandfleck der Zensurgeschichte, der zeigt, dass die Kunstfreiheit für den Bürger nur so viel wert ist wie ihre tatsächliche Berücksichtigung durch die Behörden. Schön, dass die Labels trotz bisweilen eisigen Gegenwindes nicht kapituliert haben. Danke 84!

02.06.2016 21:32 Uhr - Fratze
8x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
Ja fick mich doch ein Storch. Der Giftschrank schrumpft und schrumpft und schrumpft... o_O

02.06.2016 21:47 Uhr - FreiAb12
1x
Waaaaaaaaas????????? Ich traue meinen Augen nicht!!!! Wahnsinn!!!! Aber überfällig! Nur mich wunderts das die BPJM den Film eigentlich noch als "verrohend" ansah. Finde nicht das eine 18er Freigabe noch gerecht ist bei dem. Grauenhaft schlechte FX, besonders die "Auge am Drahseil" Szene.

02.06.2016 21:55 Uhr - Horace Pinker
1x
User-Level von Horace Pinker 18
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 6.525
Sehr schön, Freitag der 13 Teil 3 ist mein absoluter Lieblingsteil der Reihe und da die Gewaltdarstellung eigentlich nicht wirklich "extremer" als in den anderen Teilen war, finde ich das die Beschlagnahme von Anfang an absolut lächerlich war. Hoffentlich schafft es 84 auch noch Teil 4 von der Beschlagnahme zu befreien und beide mit einer FSK Freigabe wieder rauszubringen.

02.06.2016 22:00 Uhr - brutus302003
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
Super Geil, dann steht einer neuen veröffentlichung in der Uncut Fassung ja nichts mehr im wege. Weiter so ... bitte auch mit Tanz der Teufel 1+2 und Braindead und die anderen auf der liste...

02.06.2016 22:02 Uhr - Harley Q.
1x
User-Level von Harley Q. 3
Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
02.06.2016 21:55 Uhr schrieb Horace Pinker
Sehr schön, Freitag der 13 Teil 3 ist mein absoluter Lieblingsteil der Reihe und da die Gewaltdarstellung eigentlich nicht wirklich "extremer" als in den anderen Teilen war, finde ich das die Beschlagnahme von Anfang an absolut lächerlich war. Hoffentlich schafft es 84 auch noch Teil 4 von der Beschlagnahme zu befreien und beide mit einer FSK Freigabe wieder rauszubringen.

Da 84 eher ein hartnäckiges Label ist, denke ich, das es jetzt Teil 4 endgültig an den Kragen geht.

02.06.2016 22:04 Uhr - Jansen82
2x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 5
Erfahrungspunkte von Jansen82 395
hmm, einerseits ist es sicherlich absolut spitze das dieser klassiker nun frei erhältlich ist, aber andererseits ist die aura des verbotenen für immer bei diesem Kulthit erloschen......leb wohl, du böser 131er der über jahre die herzen der fans hat höher schlagen und die angsterfüllten sittenwächter verzweifeln lassen.....tata

02.06.2016 22:15 Uhr - DanTheKraut
5x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
02.06.2016 22:04 Uhr schrieb Jansen82
hmm, einerseits ist es sicherlich absolut spitze das dieser klassiker nun frei erhältlich ist, aber andererseits ist die aura des verbotenen für immer bei diesem Kulthit erloschen......leb wohl, du böser 131er der über jahre die herzen der fans hat höher schlagen und die angsterfüllten sittenwächter verzweifeln lassen.....tata


Ich bin eher froh, dass sich diese "Aura" langsam Stück für Stück auflöst, den 131 StGB hätte es eigentlich nie geben dürfen und mit etwas Glück hat ja auch die laufende Beschwerde dagegen vom VDVC Erfolg.

02.06.2016 22:49 Uhr - RetterDesUniversums
2x
dubdidubdidu :-)

02.06.2016 22:50 Uhr - Kashi
3x
Na Glückwunsch und ein herzlichen Danke an '84!

Bei solchen Meldungen hofft man ja immer wieder, dass sich an der unseligen Praxis doch mal was grundlegendes ändert ... aber leider werden eben auch stets neue Kandidaten zur 131er Liste hinzugefügt; von daher ist die behördliche Einsicht nur mit dem Alter der Werke verbunden, was die ganze Freude dann wieder etwas trübt.

Aber trotzdem, eine schöne Nachricht bleibt eine schöne Nachricht. Und der vierte ist ja nun kaum schlimmer, schon gar nicht nach heutigen Maßstäben. Der sollte dann ja wohl fix nachziehen können. :)

02.06.2016 22:59 Uhr - Kerry
2x
02.06.2016 22:04 Uhr schrieb Jansen82
hmm, einerseits ist es sicherlich absolut spitze das dieser klassiker nun frei erhältlich ist, aber andererseits ist die aura des verbotenen für immer bei diesem Kulthit erloschen......leb wohl, du böser 131er der über jahre die herzen der fans hat höher schlagen und die angsterfüllten sittenwächter verzweifeln lassen.....tata

Stimmt.
Gäbe es jenen Reiz des Verbotenen nicht: nach vielen der heiß begehrten 131er würde kein Hahn mehr krähen. Rein filmisch betrachtet ist da einfach viel - wenn auch unterhaltsamer - Rotz darunter.
Der hier besprochene Film wird, sobald veröffentlich, dennoch in der umfangreichsten erhältlichen Form gekauft. Alleinig darum, um "Dankeschön" an 84 zu sagen, dass sich dieses gewiss nicht große Unternehmen aufwändig für unserer aller Rechte einsetzt.
Da ist auch viel Idealismus dahinter.

02.06.2016 23:34 Uhr - Scarecrow
2x
Wie einzelne Personen wieder anfangen über '84 zu lästern ist widerlich!

Teil 3 ist einfach das beste Sequel. Jason rockt ungemein in dem Film. Ich finde die beste Darstellung des Hockey-Killers.

02.06.2016 23:43 Uhr - Oberstarzt
5x
... Das 12er-Gremium sah einige Szenen zwar noch heute als verrohend an, gab der Argumentation, dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend, statt. ...

Interessant, das wäre doch mal eine Argumentationsgrundlage die übrigen verbleibenden Beschlagnahmungen aufzuheben. Tanz der Teufel und Braindead vielen mir da spontan ein. Wenn da mal ein Rechteinhaber den Stein ins Rollen brächte. Die ganzen Beschlüsse von damals wirken doch heute nur noch antiquiert, genauso wie die Gesetzesgebung in diesem Bereich.

Danke '84 Entertainment!

02.06.2016 23:52 Uhr - Bearserk
2x
Schön zu hören!
Gute Aktion!

Wirklich freuen tu ich mich aber erst, wenn das Ding mit FSK-Flatschen bei Saturn steht!

02.06.2016 23:54 Uhr - jasiemichauch
Teil 3,4 und 6 finde ich am besten und habe sie damals schon amliebsz´ten geguckt.

Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel habe ich vorm Jahr oder so bei Amazon Video in HD UNCUT für 9,99€ gekauft.

02.06.2016 23:59 Uhr - Agregator
1x
Auf der einen Seite gut das der mal runterkommt aber nochmal kaufen werde ich den dann auch nicht das es eh schon ne gute Bluray gibt und ich ausserdem die 3D Version habe.Und ich bin dann auch niemand der alles 5x kauft nur wegen nem Mediabook oder so...

03.06.2016 00:01 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Das Böse muss vom Index fliegen, eine 16 vielleicht sogar 12er Freigabe wäre möglich.

03.06.2016 00:04 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
02.06.2016 23:34 Uhr schrieb Scarecrow
Wie einzelne Personen wieder anfangen über '84 zu lästern ist widerlich!



Wer denn?

03.06.2016 00:05 Uhr - Jansen82
2x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 5
Erfahrungspunkte von Jansen82 395
03.06.2016 00:01 Uhr schrieb babayarak
Das Böse muss vom Index fliegen, eine 16 vielleicht sogar 12er Freigabe wäre möglich.




ab 16 ok, aber ab 12 ist wohl etwas übertrieben, der hat so schon eine recht fiese stimmung und krasse szenen, meiner 12jährigen würde ich den nicht zeigen, aber davon mal abgesehen haben die 10 jährigen heutzutage schon schlimmeres auf dem handy während der schulpause gesehen....

03.06.2016 00:17 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Habe bisher nur die DVD, mal schauen, wie die angekündigte Blu-Ray wird. Je nach Bild und Bonusmaterial schlage ich zu. 3D wäre auch nicht schlecht.
Der Teil ist für mich einer der besseren Fridays.

Und es ist schön zu sehen, dass sich nun anscheinend immer mehr Label trauen, gegen eine Beschlagnahme anzugehen. Saubere Arbeit.

03.06.2016 00:18 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
03.06.2016 00:01 Uhr schrieb babayarak
Das Böse muss vom Index fliegen, eine 16 vielleicht sogar 12er Freigabe wäre möglich.

FSK 12 für "Das Böse"? Bis dahin dürften noch einige Jahre ins Land ziehen. FSK 16 wäre aber zweifelsohne angemessen.

03.06.2016 00:24 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
02.06.2016 20:35 Uhr schrieb MK93
Oh mein Fehler.. dann gehen meine Komplimente natürlich an '84 Entertainment.. danke für den Hinweis :)


Hätte man aber schon in der News erwähnen können... pffff...

03.06.2016 02:12 Uhr - Aquifel
User-Level von Aquifel 5
Erfahrungspunkte von Aquifel 357
Finde das auch klasse :) Hoffe, dass Teil 4 (und noch weitere Filme) folgen und das dann ne nette Box gibt. Dann aber bitte nicht wieder nur eine super-awesome-mega-hyper-duper-Box, auf 333 Stück limitiert für sonstwieviele Ocken, die man dann eh nur aus Österreich kriegt.

03.06.2016 02:16 Uhr - killerffm
Hab ich alle auf DVD dann kann man ja Bald auf Blu Ray updaten...

kennt jemand eigentlich eine seite wo ich die Teile 5-8 auf Blu Ray bekomme finde immer nur 1-3 oder gibt es die anderen noch nicht auf Blu Ray

03.06.2016 02:24 Uhr - Scat
5x
"...dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend..."

'n bisschen traurige Sichtweise. An sich aber natürlich sehr geile Nachricht!

03.06.2016 04:59 Uhr - antoniomontana
1x
Blau, blau, blau blüht der enz..ähm.. das Cover! 😎

03.06.2016 07:43 Uhr - MartinRiggs
3x
Das 12er-Gremium sah einige Szenen zwar noch heute als verrohend an, gab der Argumentation, dass der Film aufgrund seines Alters nicht mehr Interessant für Jugendliche sei und somit auch nicht jugendgefährdend, statt.


Die Jugend von heute weiß scheinbar nicht was gut ist. Das gibt mir echt zu denken.

03.06.2016 07:44 Uhr - TonyJaa
2x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 35.639
Großes Kino...warte dann auf ne VÖ im Handel...in einer Amaray...ohne viel Flachs...ohne einen überhöhten Preis!

03.06.2016 07:47 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Es wurde schon genug kommentiert, daher nur noch: großartig!

03.06.2016 08:18 Uhr - Freak
1x
DAS ist für mich noch viel erfreulicher, als die kürzliche News zu TCM2, da ich bei dem schon immer der Meinung war, dass ne 18er (16er seh ich bissl skeptisch) hier vollkommen treffend wäre.
Jetzt bin ich auch sehr optimistisch, dass Phantasm 1 irgendwann mit ner 16er (absolut gerechtfertigt) und Halloween 2, sowie evtl auch Freitag 4 (bei denen sehe ich allerdings nur eine 18er-Wahrscheinlichkeit) dem Weg folgen werden - über welches Label auch immer.
Die Beispiele Nekromantik 2, TCM, Mark of the Devil, TCM 2, und jetzt auch noch Freitag 3 geben hier doch schon eine gute begehbare Richtung vor, und zeigen, dass sich da tatsächlich was entwickelt, und noch einiges logisches folgen wird.
Sau geile News! Immer weiter so, der Weg ist noch lang ... aber nicht endlos. :DDDD

03.06.2016 08:22 Uhr - Freak
4x
02.06.2016 20:42 Uhr schrieb Martyr
Immer schön wenn eine Beschlagnahme aufgehoben wird.
Nur wird das in diesem Fall was bringen oder ändern? Die Indizierung von Suspiria wurde von ´84 vor drei Jahren auch angefochten - die VÖs waren und sind trotzdem ungeprüft, was genau dem entspricht, wie der Film vorher behandelt wurde... "Frei" im Handel gibt es den Film nach wie vor nur geschnitten...

Mist. Das hatte ich gerade gar nicht bedacht. Ändert zwar nix an meiner anderen Aussage, ist aber absolut richtig: Super, dass die Filme frei sind, nur was bringt das, wenn man sie nicht in den normalen Handel bringt?
Da lohnt sich dann die Veröffentlichungspolitik von Turbine doch um ein vielfaches mehr - also, für den Kunden.

03.06.2016 08:23 Uhr - CK17
1x
Sehr schön. Teil 3 mag ich sehr gerne und freu mich, dass er bald in den Läden stehen wird. Habe ihn zwar schon, aber trotzdem. Hoffe es gibt Leute der neuen Generation die den Film und die gesamte Reihe entdecken werden!!!!

03.06.2016 08:45 Uhr - Roland67
Mir geht es wie vielen, hier, einerseits eine sehr gute Nachricht, andererseits wieder einer der " bösen" und verrufenen § 131 weg. ABER auf Sätze wie " Ich habe den beschlagnahmten Jason mit den Rockern , in der 12 VHS Kopie" müssen wir eh schon lange verzichten ;-) PS: Und Freitag der 13. Part 3 uncut und in BR im Mediamarkt hat ja auch was.

03.06.2016 09:53 Uhr - die Kreatur
4x
die filme werden hoffentlich nicht nur in einer sauteuren limitierten variante erscheinen, die man nur bestellen kann und in keinen laden günstig finden wird.

03.06.2016 10:07 Uhr - Postman1970
3x
Ich habe ein bisschen Tränen in den Augen vor lauter Freude und Nostalgie ;-)
Hoffentlich läuft in Deutschland nicht wieder einer Amok und hat einen solchen Film zu Hause ... aktuell ist man wirklich liberal.

03.06.2016 10:35 Uhr - sWiSsHunTeR
2x
DB-Helfer
User-Level von sWiSsHunTeR 7
Erfahrungspunkte von sWiSsHunTeR 661
Danke '84 Entertainment für den tollen Einsatz. Ein Klassiker mehr in Freiheit.

03.06.2016 10:51 Uhr - Kerry
03.06.2016 07:44 Uhr schrieb TonyJaa
Großes Kino...warte dann auf ne VÖ im Handel...in einer Amaray...ohne viel Flachs...ohne einen überhöhten Preis!

Sehe nicht dass ein Preis von 20 bis 30 Euro hierfür überhöht ist.
Insbesondere in Relation zum betriebenen (rechtlichen) Aufwand und der zu erwartenden recht überschaubaren Absatzmenge.
Irgendwie muss sich das ganze für 84 ja auch rechnen.

03.06.2016 11:22 Uhr - Martyr
03.06.2016 10:51 Uhr schrieb Kerry
03.06.2016 07:44 Uhr schrieb TonyJaa
Großes Kino...warte dann auf ne VÖ im Handel...in einer Amaray...ohne viel Flachs...ohne einen überhöhten Preis!

Sehe nicht dass ein Preis von 20 bis 30 Euro hierfür überhöht ist.
Insbesondere in Relation zum betriebenen (rechtlichen) Aufwand und der zu erwartenden recht überschaubaren Absatzmenge.
Irgendwie muss sich das ganze für 84 ja auch rechnen.


Es kommt halt immer drauf an, was man daraus macht und machen will. Die "Absatzmenge" kalkuliert ja jedes Label selbsttätig. 20 bis 30 Euro wären zu verschmerzen, allerdings wäre das ungefähr ein Drittel von dem was ´84 in letzter Zeit für ihre "Prestigeobjekte" haben will.

Wurde das auffällige Bild auf der Hauptseite eigentlich vom Label gesponsert oder warum gibt es das bei anderen Ex- 131ern nicht in dem Maß?

03.06.2016 13:28 Uhr - HATEMONGER
1x
Stand der Film nicht mal mit Fsk-18 auf dem Cover im Handel? Sogar auf Blu Ray... Allerdings nicht lange. :D
Einerseits ne saugeile News, andererseits finde ich es ziemlich bedenklich, einen Film erst legal erwerben zu dürfen, wenn er so alt ist das laut Bpjm eh kein Hahn mehr nach kräht...
Habe ihn mit 16 Jahren erworben. Die Paramount DVD aus England. Scheint mir ja nicht geschadet zu haben.
Also kann man ihn ja bedenkenlos ab 16 Jahren freigeben. 😂

03.06.2016 13:44 Uhr - rawheadrex
War da nicht mal vor Jaaaaaaahren die VHS vom achten Teil beschlagnahmt ?

03.06.2016 13:53 Uhr - DrunkenMaster88
4x
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
Man muss solchen Labels wie Turbine und 84' echt Respekt zollen, das sie solche Hürden in Kauf nehmen.
Kostet ja schließlich nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven.

War aber natürlich längst überfällig. Die gesamte Reihe ist heutzutage natürlich nicht mehr relevant in Sachen Gewalt.

"Freitag der 13, Part 3" ist schon einer der Härteren Teile. Aber deswegen nicht direkt einer der Besten. Wobei gibt schon ein paar coole Kills. Highlight ist aber natürlich, das Jason hier seine Maske bekommt.

03.06.2016 14:09 Uhr - TheBeyond
1x
DB-Co-Admin
User-Level von TheBeyond 35
Erfahrungspunkte von TheBeyond 41.046
03.06.2016 13:28 Uhr schrieb HATEMONGER
Stand der Film nicht mal mit Fsk-18 auf dem Cover im Handel? Sogar auf Blu Ray... Allerdings nicht lange. :D


Die österreichische Blu-Ray hat einen FSK-Flatschen auf dem Cover. Der dürfte allerdings nur fälschlicherweise dort gelandet sein, da es meines Wissens nach in Österreich keine FSK-Prüfung gibt. Auf dem Backcover steht dafür noch schön "in Deutschland beschlagnahmt". Diese Werbung ist damit ja jetzt wohl hinfällig. :D

Freut mich zu sehen, wie die 131er Liste etwas kürzer wird. Wenn Teil 3 die Rehabilitation schafft, dürfte Teil 4 wohl noch weniger ein Problem sein. Die Beschlagnahme der deutschen Fassung war damals schon ein Witz, nachdem im Beschlagnahmebeschluss alle Szenen aufgeführt wurden, die in der deutschen Fassung bereits rausgeschnitten waren...

03.06.2016 15:38 Uhr - Cryptkeeper78
Teil 1 muss auch mal dringend vom Index. Neuprüfung war leider im Jahr 2008. War ein mieses Jahr, da vieles folgeindiziert wurde. So auch Teil 1. Müsste jetzt ein neuer Antrag her wie bei Mad Max.

03.06.2016 17:21 Uhr - FreiAb12
http://bbfc.co.uk/releases/friday-13th-part-iii-1982

auch England hat den vor einigen Jahren neu bewertet: BBFC 15! Sollte also einer 16er Freigabe nichts im Wege stehen...

03.06.2016 17:55 Uhr - the_movie_fan_
User-Level von the_movie_fan_ 3
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 166
03.06.2016 17:21 Uhr schrieb FreiAb12
http://bbfc.co.uk/releases/friday-13th-part-iii-1982

auch England hat den vor einigen Jahren neu bewertet: BBFC 15! Sollte also einer 16er Freigabe nichts im Wege stehen...


Denke ich auch.....
Verglichen mit den anderen Freitag der 13. Filmen ist Teil 3 eh nicht soo hart ^^

03.06.2016 18:30 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 7
Erfahrungspunkte von Barry Benson 699
02.06.2016 20:46 Uhr schrieb Dragon50
Hammer.

Nach
Texas 1 und 2
Hexen bis auf Blut gequält (Fehlt nur noch eine Aufhebung)
Jetzt Freitag der 13 Teil 3

Jetzt fehlt nur noch Teil 4 und Braindead und Tanz der Teufel.

Vergesst man(n) alle nicht SAW VII, Die Horde & Battle Royal! Die waren auch alle mal beschlagnahmt! Wenn auch nicht lange:-)

03.06.2016 19:09 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
03.06.2016 18:30 Uhr schrieb Barry Benson
02.06.2016 20:46 Uhr schrieb Dragon50
Hammer.

Nach
Texas 1 und 2
Hexen bis auf Blut gequält (Fehlt nur noch eine Aufhebung)
Jetzt Freitag der 13 Teil 3

Jetzt fehlt nur noch Teil 4 und Braindead und Tanz der Teufel.

Vergesst man(n) alle nicht SAW VII, Die Horde & Battle Royal! Die waren auch alle mal beschlagnahmt! Wenn auch nicht lange:-)

Das waren vermutlich schon Vorreiter in Sachen "gegen Beschlagnahme angehen", da gebe ich recht und bin fast sicher, dass das hier keiner vergisst. Die überschwängliche Freude hier bezieht sich vermutlich darauf, dass es sich bei den von Dragon genannten Werken um "traditionell" beschlagnahmte Filme handelte bzw. immer noch handelt und somit die Hoffnung wächst, dass diese (die immer noch beschlagnahmten) inzwischen gute Chancen haben auch freizukommen. Darüber hinaus bröckelt mit diesen Befreiungsschlägen das Fundament des §131, welches viele bislang als für die Ewigkeit zementiert erachtet haben.

PS.: Wieso eigentlich man(n)?

03.06.2016 19:49 Uhr - FreiAb12
Die ersten Versuche hat ja Astro unternommen so um 2000 mit ihrer "Kultklassiker ungeschnitten"-Reihe, die Filme deren Beschlagnahme verjährt war neu auf den Markt zu bringen. Das ging ja mal richtig in die Hose...

03.06.2016 21:07 Uhr - joe267
1x
Supernachricht, Danke an 84. Ist eh mein LieblingsFreitag. Aber bitte dann in 3D , so wie er im Kino lief. Und wenns geht auch als Amaray , Mediabook brauch ich nicht.

03.06.2016 23:52 Uhr - Romero Morgue
2x
Neben der bereits genannten "131er Klassikern" gibt es noch eine Reihe andere, betroffene Filme, die sich lohnen wiederveröffentlicht zu werden:

Slaughterhouse
Tanz der Dämonen (aka Demon Wind)
Dämonen 2
Night Life
Rabid Grannies
Das Syndikat des Grauens

um nur ein paar zu nennen!

Bei anderen wiederrum kann man sich ruhig noch Zeit lassen - die sind einfach zu schlecht! 😗

04.06.2016 00:28 Uhr - Dale_Cooper
War ja klar das dieser Thread ein Hit wird ;-)

Ich finde diesen Film also Teil 3 der Saga durchwachsen. Er ist natürlich echt "notorious" wie Kim Newman es sagen würde, weil er beschlagnahmt war. Ich finde ihn aber zahmer als manch anderer Teil der Serie.

"Das Böse" (Phantasm) eine 12er-Freigabe zu erteilen finde ich übertrieben. 16 ist völlig okay - wollen wir es mal nicht übertreiben jetzt und die Kirche im Dorf lassen ;-)


04.06.2016 01:41 Uhr - Hellspawn666
Auf jeden Fall ne schöne Sache, wenn der ganze Kram mal freigelassen wird. Ich bleibe aber bei den alten DVD-Releases bis sich in Sachen Unrated nichts neues ergibt.

84 wollte doch höchstwahrscheinlich auch den Killer-Cut vom Remake auf Blu-ray veröffentlichen. Ich hoffe, es bleibt dabei. Da würde ich dann definitiv zuschlagen.

04.06.2016 08:48 Uhr - Freak
03.06.2016 13:28 Uhr schrieb HATEMONGER
...
Habe ihn mit 16 Jahren erworben. Die Paramount DVD aus England. Scheint mir ja nicht geschadet zu haben. ...

Worauf stützt Du Dich, wenn Du behauptest, es hätte Dir nicht geschadet???
Schon mal mitbekommen, dass ein Wahnsinniger/Verrückter selten weiss, dass er wahnsinnig/verrückt ist?

Würde zwar auch behaupten, es hätte mir nicht geschadet. ;)
Beurteilen kann das aber nur mein Umfeld (Freunde/Familie).

@ rawheadrex:
Die VHS von Teil 8 beschlagnahmt??? Hast Du mehr Infos dazu?
Hab ich was super-kurioses verpasst?

Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr muss ich zugeben, dass der mit FSK:16 vielleicht doch gar nicht so falsch fahren würde. Ein paar heftige Szenen, aber im Ganzen um einiges harmloser, als z.B. Teil 4. Nach heutigen Maßstäben wohl nicht annormal/verkehrt.
---Aber ich kann mir allen ernstes nicht vorstellen, dass das bei einem "ehemaligen 131er" so einfach wird (also der blaue Flatschen). Und das Cover erst mit blauem Fleck..... ;(

04.06.2016 08:56 Uhr - Freak
Hmmm.... Falscher Button.

04.06.2016 10:24 Uhr - the_movie_fan_
1x
User-Level von the_movie_fan_ 3
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 166
04.06.2016 08:48 Uhr schrieb Freak
Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr muss ich zugeben, dass der mit FSK:16 vielleicht doch gar nicht so falsch fahren würde. Ein paar heftige Szenen, aber im Ganzen um einiges harmloser, als z.B. Teil 4. Nach heutigen Maßstäben wohl nicht annormal/verkehrt.
---Aber ich kann mir allen ernstes nicht vorstellen, dass das bei einem "ehemaligen 131er" so einfach wird (also der blaue Flatschen). Und das Cover erst mit blauem Fleck..... ;(


Naja also ich wäre für eine FSK 16 Freigabe, das ist dann immerhin ein schritt in ein besseres (Filme bedingtes) Deutschland ^^

04.06.2016 14:30 Uhr - the_movie_fan_
User-Level von the_movie_fan_ 3
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 166
Mir kahm gerade eben ein Gedanke, jedes Jahr an einem Freitag, der 13. laufen die Filme in den USA als Marathon im TV (Meistens Teil 1-8). Wenn nun Teil 3 wieder frei ist und Teil 4 in den kommendenWochen/Monaten vlt. auch noch frei kommt würde einer TV - UNCUT Austrahlung von 2-8 nichts mehr im Wege stehen, das wäre ein Erlebnis, die mal Uncut im deutschen Fehrnsehn zu sehen, da würde ich sogar die Filme mit Werbung schauen anstatt meine DVDs/Blu Rays nur um diesen denkwürdigen Moment zu feiern ^^


Ein Marathon würde in DE aber wahrscheinlich nicht in Frage kommen denn dann müsste man wieder schneiden da manche Filme zu früh laufen würden.

04.06.2016 16:21 Uhr - rawheadrex
Damals hatte ich noch die X-Rated Zeitschrift und da stand drin , das Teil 8 auf VHS beschlagnahmt wird.

04.06.2016 20:37 Uhr - Massacrator
1x
Oft begründet die BPjM eine Listenstreichung ja damit, dass sich die Sehgewohnheiten geändert hätten, was letztlich nichts anderes bedeutet, dass das Publikum heute mehr "aushält" als früher oder abgestumpfter ist.

Dadurch beweist die Bundesprüfstelle nur eines, nämlich dass ihre ganze Arbeit von Anfang an für die Katz war. Der Sinn ihrer Arbeit sollte ja gerade darin liegen, durch Jugendschutz und Zensur eine "Abstumpfung" zu verhindern, Dies hat offensichtlich nicht gewirkt, da sich "die Sehgewohnheiten" sonst nie geändert hätten. Wenn die Arbeit der BPjM den beabsichtigten Zweck erfüllt hätte, wäre das Publikum heute noch genauso empfindlich wie 1960.

04.06.2016 20:37 Uhr - Massacrator
1x
Oft begründet die BPjM eine Listenstreichung ja damit, dass sich die Sehgewohnheiten geändert hätten, was letztlich nichts anderes bedeutet, dass das Publikum heute mehr "aushält" als früher oder abgestumpfter ist.

Dadurch beweist die Bundesprüfstelle nur eines, nämlich dass ihre ganze Arbeit von Anfang an für die Katz war. Der Sinn ihrer Arbeit sollte ja gerade darin liegen, durch Jugendschutz und Zensur eine "Abstumpfung" zu verhindern, Dies hat offensichtlich nicht gewirkt, da sich "die Sehgewohnheiten" sonst nie geändert hätten. Wenn die Arbeit der BPjM den beabsichtigten Zweck erfüllt hätte, wäre das Publikum heute noch genauso empfindlich wie 1960.

05.06.2016 13:14 Uhr - Martyr
1x
Mittlerweile lassen sich ja zwei Tendenzen feststellen:
Filme/ Spiele, in denen die Gewalt an "Fantasiewesen" ausgeübt wird sind nicht jugendgefährdend (siehe Mortal Combat X). Somit sollten eigentlich alle Filme von Fulci auf einen Schlag nicht mehr strafrechtlich relevant sein... seitdem ist jedoch nix passiert.

Ältere Filme/ Spiele, sind aufgrund der Sehgewohnheiten der Jugend nicht mehr strafrechtlich relevant (betrifft eigentlich alles was keine TV Serie ist), somit sollten eigentlich alle Filme, die mindestens genauso alt sind wie Freitag der 13. Teil 3 entkriminalisiert werden... abwarten ob das auch eintrifft.

Was mich jedoch am Meisten ankotzt ist die Tatsache, dass nun bald auf Zigaretten schlimmere Bilder wie in vielen Filmen zu sehen sind und das ausgerechnet auch dem Jugendschutz dienen soll... zur Erinnerung: Filme sind Fiktion, laut unserem Gesetzt dürfen aber nur "reale Gewaltdarstellungen" zensiert werden, eben genau das was auf den Zigaretten bald zu sehen sein wird.

05.06.2016 14:27 Uhr - Desperado2000
Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass der 3. Freitag vor ca. 20 Jahren einmal ungekürzt im ORF lief (damals war der Sender in unserem Kabelnetz noch unverschlüsselt eingespeist). Wie ein kleines Kind auf Weihnachten habe ich mich damals gefreut und fand den dann tatsächlich auch richtig klasse... Nostalgie pur - das waren noch Zeiten :-)

06.06.2016 08:39 Uhr - Critic
War Teil 3 nicht sogar einer der besten Teile, mal abgesehen davon, dass man ständig Gummibälle und Yoyos im Gesicht hat? :P

30.06.2016 01:09 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
03.06.2016 17:21 Uhr schrieb FreiAb12
http://bbfc.co.uk/releases/friday-13th-part-iii-1982

auch England hat den vor einigen Jahren neu bewertet: BBFC 15! Sollte also einer 16er Freigabe nichts im Wege stehen...


Oder ab 12? hmm...

01.07.2016 17:04 Uhr - enemybmp
An Psy. Mantis vom 02.06.2016 20:37 Uhr- Selten passte ein Kommentar und der Avatar besser zusammen :)

06.07.2016 13:46 Uhr - alraune666
02.06.2016 20:55 Uhr schrieb McCoy
Lustig zu sehen, wie jetzt alle besoffen vor Freude 84 bejubeln. Wenn sich dann bald die Mediabookgerüchte bewahrheiten, wird sich das um 180° drehen :-)

Teil 3 war schon immer einer der Teile der Reihe, die mir am wenigsten zusagen, weil Shelly einfach eine unglaubliche Nervensäge ist.


Die Aussage bezueglich 84 verstehe ich nicht ... was fuer Geruechte ... klar werden die das schoen mit Cover-Varianten in grosser Hartbox und Mediabook veroeffentlichen. Freue mich schon auf die angkuendigten Retro-Cover ... mal schauen was sie draus machen. Und da die Limitierung nicht sonderlich niedrig sein soll kann bestimmt jeder der Hartboxen/Mediabooks mag seinen Fave sichern. Wer es nicht mag brauchs ja nicht zu kaufen.

Reiz der 131er ... nunja ist denn noch irgendein Reiz dabei? Seit ettlichen Jahren kann man doch alle 131er in mehr oder weniger adequater Qualitaet problemlos auf Deutsch zu fairen Preisen kaufen. Denke ich zurueck an die fruehen 90er, ja da waren sie 'legendaer' ... da wars net so leicht die zu bekommen ... ich erinnere mich noch 1 tape mit 2 kopierten Filmen (nach Wahl, zweit bis viert Generations Kopie) kostete 50 bis 70 DM. TdT bekam ich als viert Generations Tape mit ManEater fuenft Generation von einem Freund ... war das ein Fest.

12.07.2016 19:19 Uhr - Loredanda Ferreol
04.06.2016 16:21 Uhr schrieb rawheadrex
Damals hatte ich noch die X-Rated Zeitschrift und da stand drin , das Teil 8 auf VHS beschlagnahmt wird.


Die DVD wurde wohl (angeblich) mal beschlagnahmt.

http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?204

16.07.2016 12:34 Uhr - alraune666
12.07.2016 19:19 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
04.06.2016 16:21 Uhr schrieb rawheadrex
Damals hatte ich noch die X-Rated Zeitschrift und da stand drin , das Teil 8 auf VHS beschlagnahmt wird.


Die DVD wurde wohl (angeblich) mal beschlagnahmt.

http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?204


Nicht die DVD, die VHS sollte angeblich beschlagnahmt worden sein. War aber nur ein Geruecht und voellig gaga da 2005 ueberall schon die DVD in der Videothek stand.

Wer glaubt auch was x-rated schreibt? Die Heftchen nahmen es mit dem Wahrheitsgehalt seiner Informationen meistens nicht so ganz genau. Weil x-rated so fehlerbehaftet war wurde es von vielen Horror Fans damals auch so gehated und gemieden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Blutiger Freitag
Blu-ray23,99
DVD23,85

Catfight
Blu-ray15,99
Amazon Video9,99

SB.com