SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
06.06.2016 - 00:03 Uhr

Zwei glorreiche Halunken - Neue Szenen aufgetaucht

Fans entdeckten seltenen italienischen Print

Von Sergio Leones Westernklassiker Zwei glorreiche Halunken (Original: Il buono, il brutto, il cattivo) von 1966 mit Clint Eastwood, Lee van Cleef und Eli Wallach gibt es einige Schnittfassungen. Neben der italienischen Originalfassung wurde eine internationale Fassung erstellt sowie später von MGM eine längere Version, in der die wiederentdeckte Grottenszene eingefügt wurde.

Vor wenigen Tagen gab es im The Edit Room Floor-Blog einen Artikel über einen aufgetauchten italienischen 35mm Print, der im Besitz eines Sammlers ist. Nachdem dieser abgetastet wurde, kamen neue Szenen zum Vorschein, die in keiner Veröffentlichung weltweit zu finden sind.

Nach einer vorläufigen Überprüfung ist zu sagen, dass dort ein Teil der Szene mit Sentenza und dem Farmer etwas ausführlicher ist (hierzu wurde bereits ein Videovergleich veröffentlicht). Zudem gibt es einen Teil einer ganz aus dem Film geschnittenen Szene und die schon häufig in unseren Schnittberichten auftauchende Tuco-Prügelsequenz soll komplett sein. Des Weiteren gibt es Unterschiede in der Musik und den Soundeffekten, sowie längere Titelsequenzen am Ende. Weitere Videos dazu sollen später noch veröffentlicht werden - es lohnt sich also, ab und zu mal im Blog vorbeizuschauen.

Ein mysteriöser Fremder namens Joe, der mexikanische Revolverschütze Tuco und Setenza, ein sadistischer Krimineller, sind auf der Jagd nach einer Geldkassette. Inhalt: 200.000 Dollar. Die drei Desperados haben untereinander nichts gemeinsam - werden aber zu Komplizen, wenn es die Situation erfordert. Doch jeder verfolgt nur ein Ziel: Die Geldkassette. Und keiner von ihnen ist bereit zu teilen... (20th Century Fox)

Kommentare

06.06.2016 00:14 Uhr - Bearserk
3x
Yeah!

Klingt super!
Ganz fix veröffentlichen, damit ich mir diesen geilen Western holen kann!

06.06.2016 00:22 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
dann hätte ich den Film 3x. Egal. Ich hoffe ja auf eine längere Fassung von "Für eine Handvoll Dollar" :O

06.06.2016 00:27 Uhr - Crypt_Keeper
2x
Schon erstaunlich was da alles auftaucht. Aber so sehr ich den Film auch liebe, ich bleibe dabei die kurze Kinofassung ist die beste Fassung.

06.06.2016 00:43 Uhr - DeafYakuza
06.06.2016 00:22 Uhr schrieb Lykaon
dann hätte ich den Film 3x. Egal. Ich hoffe ja auf eine längere Fassung von "Für eine Handvoll Dollar" :O


Was soll denn da geschnitten sein? Auf BD ist doch ungeschnitten, oder irre ich mich da was?

06.06.2016 00:50 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich weiß nicht, ich fände es halt cool, wenn es einfach extra Film gäbe :O

gibt einige Filme, bei denen ich eine längere Fassung oder gefundene Szenen gut fände.

06.06.2016 01:09 Uhr - Isegrim
1x
Yeah, geil!!! Das klingt echt gut, freu mich drauf, falls sie veröffentlicht wird! Und ja, ich finde auch die Internationale Kinofassung am besten, aber ich kauf den Film auch noch ein drittes mal in einer anderern Fassung!!! :) ;)

06.06.2016 08:43 Uhr - Frank Drebin
4x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Danke an den Sammler, der das Abtasten möglich gemacht hat!!!

06.06.2016 08:48 Uhr - uzsjgb
Was ich mich schon immer frage, ist warum Tuco kein Halunke ist. Oder ist er nicht glorreich? Warum ist denn dann Sentenza glorreich?

Oder ist das wie mit der Klapperschlange, die eine Kobra ist?

06.06.2016 09:31 Uhr - Silenzio
06.06.2016 08:48 Uhr schrieb uzsjgb
Was ich mich schon immer frage, ist warum Tuco kein Halunke ist. Oder ist er nicht glorreich? Warum ist denn dann Sentenza glorreich?

Oder ist das wie mit der Klapperschlange, die eine Kobra ist?


Letzteres. Der deutsche Titel ist glaube ich der einzige, der eine der Hauptfiguren unterschlägt ;)

06.06.2016 09:38 Uhr - Nick Rivers
5x
Jaaaaaa, geil-o-mania!!! Von mir aus könnte dieser Magnum Opus des Western auch zehn Stunden Laufzeit haben und man würde noch viele weitere Abenteuer des Trios rund um die Hatz nach der Goldkiste erleben!
Da gibt es find´ ich gleich wieder Hoffnungswellen zur Entdeckung weiterer vergrabener Filmschätze und deren fehlender Szenen - lieber die Klassiker entstauben und aufpolieren, als unterdurchschnittliche Remakes und lahme Neuaufgüße rauszuhauen :-P

06.06.2016 09:45 Uhr - Grosser_Wolf
3x
Schwer interessant. Ich hoffe, das wird mal veröffentlicht.

06.06.2016 15:32 Uhr - evolinag
2x
06.06.2016 08:48 Uhr schrieb uzsjgb
Was ich mich schon immer frage, ist warum Tuco kein Halunke ist. Oder ist er nicht glorreich? Warum ist denn dann Sentenza glorreich?

Oder ist das wie mit der Klapperschlange, die eine Kobra ist?

Ich denke eher, dass Tuco und der Blonde die Halunken sein sollen und sich der Titel auf die anfängliche Masche mit dem Vom-Strick-schießen bezieht.
Halunke bezeichnet ja Gauner. Diese Betrugsmasche zu Beginn hat was gaunerhaftes.
"The Bad" ist ja ein Auftragskiller, das geht meines Erachtens weit über die Bezeichnung "Halunken" hinaus.

06.06.2016 15:33 Uhr - Aero
1x
Mal sehen, ob ich den Film irgendwann mal auch in der komplett ungeschnittenen Fassung zu sehen bekommen, bevor ich in Rente gehe...

Ansonsten, "best western ever", R.I.P. Mr. Leone

06.06.2016 18:21 Uhr - Bronson
1x
Ja, es gibt eben Filme die können nicht lang genug sein. Man kann ihnen auch weitere Filmminuten problemlos zu schauen. Sie langweilen nicht, weil der Erzählstil und der Rhythmus stimmen. Und wie @Nick Rivers schrieb:

06.06.2016 09:38 Uhr - Nick Rivers
lieber die Klassiker entstauben und aufpolieren, als unterdurchschnittliche Remakes und lahme Neuaufgüße rauszuhauen :-P


Klassiker sind nun einmal Filme, die zu verzaubern wissen. Kinomagie. Davon sind die heutigen Filme, bis auf ein paar Ausnahmen, meilenweit entfernt. Das letzte epische Filmwerk ist HdR. Das vermag noch immer in Staunen zu versetzen.

06.06.2016 18:24 Uhr - Roland67
Bitte nicht, habe mir erst letztes Jahr die BR gegönnt ;-) Ansonsten 100% Zustimmung, ( mit den anderen Usern), einer der besten Western überhaupt :-)

06.06.2016 18:24 Uhr - Roland67
1x

06.06.2016 20:33 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 18
Erfahrungspunkte von Death Dealer 6.414
Mein Lieblings Western, den ich gerne noch ein zweites Mal kaufe!

06.06.2016 22:57 Uhr - Jimmy Conway
Wenn ich das wieder alles lese, auch die User, die wohl jede Klabusterbeere sammeln um ein vermeintlich Großes und Ganzes zu haben.
Der Film ist einer meiner drei Lieblingsfilme überhaupt, aber nicht ohne Grund existieren einige Szenen in der Schlussfassung nicht mehr!
Ich haue doch nicht auch in ein "Hey Jude" noch eine Bananenstrophe rein, nur damit es noch länger ist.
Übrigens gehöre ich zu denen, die auch die internationale Fassungen am besten finden. Ich liebe ebenfalls die 178 Minuten Fassungen, trotzdem ist beispielsweise die Grottenszene unnötig. Muss man wirklich genau wissen, wo Sentenza die anderen aufgegabelt hat?
Gekünstelte Verlängerungen können einen Film (oder Musik) auch verschlechtern.
Gilt nicht für alles, aber vieles.

06.06.2016 15:32 Uhr schrieb evolinag

Ich denke eher, dass Tuco und der Blonde die Halunken sein sollen und sich der Titel auf die anfängliche Masche mit dem Vom-Strick-schießen bezieht.

Exakt. Das eigentliche Team sind "der Blonde" und Tuco.

06.06.2016 23:30 Uhr - Nick Rivers
@Jimmy Conway

Ich finde jedem passionierten Filmfuchs ist jede aufzutreibende weitere Information über das ins Herz geschlossene Machwerk absolut Gold wert und nicht zu missen! Insbesondere wenn der Zensurhintergrund einen derartigen Bart hat. Als ich den Film zum ersten mal sah, war es eine massivst gekürzte TV-Aufnahme auf VHS und der magische Funke sprang dennoch sofort über und es war ein besonderes Schmankerl ihn später in der ersten "Langfassung" auf Pro7 zu bewundern: da sind einem sprichwörtlich die Glotzböppel übergegangen, als man plötzlich die volle Bandbreite dieser epischen Westernsaga miterleben durfte!
Unnötig würde ich die Zusatzsequenzen hier nicht bezeichnen, vertiefend und gewinnbringend wohl eher, außerdem sammelt Tuco in der Grottenszene seine Kaschperl um sich, nicht Sentenza :-)
Vielleicht sollte man sich auch am Originaltitel orientieren: Il buono, il brutto, il cattivo - Der Gute, der Häßliche, der Böse - eingedeutschte Titel könnten möglicherweise manchmal irreführen ;-)

07.06.2016 18:10 Uhr - Jimmy Conway
Tuco, natürlich. Denkfehler meinerseits zur späten Stunde.

Wie gesagt, nicht alle Schnipsel machen den Braten fett. Irgendwie ist es auch ein Unding geworden von jedem Zeug "urplötzlich" längere Fassungen an den Mann drehen zu wollen.
Ich bezweifle, dass es in Sergio Leones Sinne wäre, Sachen, die er absichtlich herausschnitt, wieder beizufügen.
Und natürlich ist "The Good, The Bad And The Ugly" ein Schmankerl, die Grotto-Szene macht den Film für mich nicht schlechter, aber auch nicht besser.

08.06.2016 23:06 Uhr - spobob13
Gäbe es all diese Langfassungen mit der deutschen Kinosynch von damals, ich wäre Feuer und Flamme. Schade das die deutsche Kinofassung so kurz ist. Es ist in meinen Augen der beste Western aller Zeiten. Im O-Ton ist die Langfassung bestimmt klasse. Die verschiedenen deutschen Nachsynch's machen alle keinen Spass. Die nachbearbeiteten Synchronszenen sind neben den Synchronstimmen tonal völlig daneben - Umgebungsgeräusche Null plus steriles Klangbild. Und das trifft so auf ungefähr 100,00% aller Filme zu, wo man nochmal synch-technisch Hand angelegt hat.

Es ist halt eine Frage des Marktvolumens. Hätten theroretisch die 1,2 Millarden Chinesen als Chin-Synch meinetwegen 1970 den Film in Kino gesehen, und diesen grandios gefunden, hätte man für z.B. 100 Mio. Hardcore Fans vielleicht eine ordentliche Langfassungssynch erstellt.

Die Angleichung der Stimme und Stimmfarbe sollte mit der Rechenpower doch ein wenig besser hinzukriegen sein. Der restliche tonale Summs genauso.

08.06.2016 23:46 Uhr - praktikant
Mhm - wie lange wird es dauern, bis die neue Fassung käuflich zu erwerben ist?

Dies ist, wie von den Kollegen eingangs beschrieben, einer der ganz seltenen Streifen, bei dem alles stimmt und der aufgrund seiner überragenden Qualität nicht lang genug sein kann.
Ich weiß gar nicht, wie oft ich ihn schon gesehen habe - aber es sind keine Verschleißspuren zu erkennen. Ich werde das Teil noch sehr oft anschauen können. Einer DER besten Western überhaupt.

09.06.2016 22:54 Uhr - Jimmy Conway
Martktopfer? Konsumopfer? Ja, passt beides.

25.06.2016 16:41 Uhr - alraune666
06.06.2016 08:48 Uhr schrieb uzsjgb
Was ich mich schon immer frage, ist warum Tuco kein Halunke ist. Oder ist er nicht glorreich? Warum ist denn dann Sentenza glorreich?

Oder ist das wie mit der Klapperschlange, die eine Kobra ist?


Ich glaube auch dass der Blonde und Tuco die ' Zwei Glorreichen Halunken' sind ... die haben doch die Leute zusammen beschissen und dann mehr oder weniger eng im Film zusammenarbeitet, die beiden 'Halunken', die und recht glorreich waren die auch. Sentenza wird als the bad unterschlagen. Denn der war weder glorreich noch ein Halunke im engeren Sinne.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Resident Evil: The Final Chapter
Blu-ray 3D/2D22,99
UHD + Blu-ray31,99
Blu-ray20,39
DVD16,99
Amazon Video13,99

John Wick: Kapitel 2
Blu-ray LE Steelbook19,99
4K UHD Blu-ray24,99
Blu-ray16,99
DVD12,99
Amazon Video13,99

SB.com