SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
09.06.2016 - 00:03 Uhr

Das Haus der lebenden Leichen - Langfassung entdeckt

80er-Horrorfilm bekommt US-Blu-ray mit neuer Version

Das deutsche Label Subkultur brachte 2015 den Horrorfilm Das Haus der lebenden Leichen (Original: Don't go in the House, 1980) auf DVD und weltweit erstmals auch auf Blu-ray heraus. Weil der Titel 1983 indiziert und 2008 folgeindiziert wurde, erfolgte die Veröffenlichung ungeprüft.

Nun arbeitete das US-Label Scorpion Releasing an einer Veröffentlichung für ihren Markt und ließen den Film dafür von einer anderen Quelle als Subkultur abtasten. Herausgekommen ist dabei, dass nun eine etwa neun Minuten längere Fassung zum Vorschein kam. Dabei soll es sich um vier neue Handlungsszenen handeln, ein Release der US-Blu-ray ist für August 2016 geplant.

"Now they are not gore or violence, just more scenes between Donny (Dan Grimaldi) talking to the dead bodies, and opening up about his father, which sorta explains a lot about his past, and giving them holy water, and more scenes with Donny and the priest talking about his father and mother. So its about 4 scenes total. , but this is the first time these scene have been seen, as obviously THE BURNING cut is longer than the DON'T GO IN THE HOUSE cut."

Danny ist ein junger Mann, der ein düsteres Geheimnis hütet. Seine Mutter quälte ihn als Kind auf schreckliche Art und Weise. Aufgrund dieser traumatischen Erlebnisse verspürt er nun als Erwachsener den Drang, weibliche Zufallsbekanntschaften in seinem Anwesen bei lebendigem Leibe zu verbrennen... (Dissection78)

Kommentare

09.06.2016 00:42 Uhr - Bearserk
1x
Bei diesem Sicko ala Maniac wäre ich an den zusätzlichen Leichendialogen schon interessiert.

Aber ob er dadurch spannender wird?

09.06.2016 01:45 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.862
Berechtigte Frage, Bearserk.
Ich mag dieses billige, leicht schmuddelige Exploitation-Psychodrama mit seiner beklemmenden Stimmung zwar, und obige Aussage hört sich interessant an, doch sonderlich spannend ist ja schon die bekannte kürzere Fassung nicht.

09.06.2016 13:25 Uhr - Postman1970
1x
Bin nur bei einer deutschen Synchro bei den fehlenden Stellen interessiert. Ich möchte mir zudem nicht jeden Film 2-3 Mal kaufen.

09.06.2016 15:41 Uhr - Bearserk
Muss ja erstmal auf Deutsch veröffentlicht werden!

09.06.2016 01:45 Uhr schrieb Dissection78
Berechtigte Frage, Bearserk.
Ich mag dieses billige, leicht schmuddelige Exploitation-Psychodrama mit seiner beklemmenden Stimmung zwar, und obige Aussage hört sich interessant an, doch sonderlich spannend ist ja schon die bekannte kürzere Fassung nicht.


Sehe ich gaaaanz genauso!
Der ist schon fies und ziemlich psycho, aber eben nicht so stimmig wie Maniac.

Also erstmal auf einen schönen Schnittbericht hoffen! ;-)

09.06.2016 16:56 Uhr - Pater-Thomas
Das schrieb SUBKULTUR im Dirty-Pictures-Forum dazu:

Von Filmen, die weltweit unterschiedliche Lizenzgeber haben, gibt es sehr oft mehrere Negative.
Unser Lizenzgeber hat uns ein Dup-Neg zur Verfügung gestellt (siehe auch das Extra "Framing Feature", wo es erklärt wird) und das entsprach/entspricht der bisher bekannten Version, die weltweit als "Don't go in the House" veröffentlicht wurde.
Die zusätzlichen Szenen beschränkten sich auf den alternativen Titelvorspann "The Burning", der ja ebenfalls in den Extras zu finden ist. Von weiteren Szenen war weit und breit keine Spur und selbst Regisseur Joe Ellison, der ja ein Interview für unsere VÖ gegeben hat, konnte leider auch nur verneinen. Wir hatten ihn dazu bereits im Zuge der Produktion befragt, da Dan Grimaldi im Audiokommentar von expliziteren Szenen sprach, aber die Existenz dieser Szenen konnte nicht bestätigt werden, da sie im Schneideraum wahrscheinlich im Mülleimer gelandet sind.
Aufgetaucht sind sie ja bis heute nicht, dafür nun einige Minuten Handlungsszenen, von denen bisher ebenfalls nichts bekannt war.
Ist halt auch die Frage, ob diese Handlungsszenen überhaupt in den Film gelangen sollten, denn sie wurden ja weltweit niemals veröffentlicht.

Spannend ist das Thema auf alle Fälle, wir bleiben mal dran, können aber nichts weiter dazu sagen, da wir selbst nicht mehr dazu wissen.

04.11.2016 19:58 Uhr - kaii-hawaii
Für alle, die den englischen Originalton bevorzugen oder zumindest akzeptieren: die Langfassung gibt's bei amazon als vod unter selbigem Titel "Don't go in the house". Die Laufzeit beträgt 1:30:34. Nachdem die löbliche vö von Subkultur noch nicht allzu weit zurück liegt, wird man wohl lange auf eine deutsche Synchro der zusätzlichen Szenen warten können. Wahrscheinlicher ist, dass dieser Tag nie kommen wird ;-)

12.12.2016 17:21 Uhr - Garcia
04.11.2016 19:58 Uhr schrieb kaii-hawaii
Für alle, die den englischen Originalton bevorzugen oder zumindest akzeptieren: die Langfassung gibt's bei amazon als vod unter selbigem Titel "Don't go in the house". Die Laufzeit beträgt 1:30:34. Nachdem die löbliche vö von Subkultur noch nicht allzu weit zurück liegt, wird man wohl lange auf eine deutsche Synchro der zusätzlichen Szenen warten können. Wahrscheinlicher ist, dass dieser Tag nie kommen wird ;-)


Allerdings handelt es sich hierbei um eine geschnittene Langfassung, die "nur" in der Szene, in der die Frau verbrannt wird, gekürzt ist. Ich habe da vor längerer Zeit mal begonnen, einen (und damit meinen ersten) Amateur-Schnittbericht zu erstellen und bin auf interessante Unterschiede gestoßen. Ich muss die Notizen mal herauskramen, wenn ich zu Hause bin...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Baron Blood
Mario Bava Collection #4
This is England '90
Blu-ray25,99
DVD23,99

SB.com