SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
08.08.2016 - 16:41 Uhr

Beschlagnahme von Tanz der Teufel aufgehoben

Sony Pictures erwirkt Aufhebung des Verbots

Sam Raimis Tanz der Teufel (Original: Evil Dead, 1981) wurde in den deutschen Kinos ungekürzt mit SPIO-Freigabe gezeigt, zeitgleich kam er auf VHS heraus. Nach kurzer Zeit wurde er dann 1984 indiziert, drei Monate später erfolgte schon die erste Beschlagnahme, von denen noch viele folgen sollten.

Während man Verfassungsbeschwerde einlegte, nachdem die Beschlagnahme vom Landgericht München bestätigt wurde, legte man der FSK eine leicht gekürzte Fassung vor, die jedoch keine Freigabe erhielt. Auch eine noch weiter gekürzte Fassung wurde abgelehnt, erst im dritten Anlauf gab man eine um 44 Sekunden erleichterte Fassung ab 18 Jahren frei - bevor auch diese vom Gericht einkassiert wurde, obwohl man sie noch nicht veröffentlicht hat. Das Bundesverfassungsgericht gab 1992 bekannt, dass die Beschlagnahme der gekürzten Fassung unzulässig war. Diese konnte nun also vorerst wieder veröffentlicht werden, landete 1993 aber auf dem Index. Weitere Informationen finden sich in unserer Retrospektive.

Im Laufe der Jahrzehnte folgten viele weitere Fassungen und auch fast ein Dutzend Beschlagnahmen wurden erlassen. Die deutschsprachigen Rechte landeten vor einigen Jahren bei Sony Pictures und während es im Ausland schon einige Blu-rays gab, warteten die deutschen Fans sehnsüchtig auf eine Auflage, die jedoch nicht kam. Völlig überraschend erreichte uns heute eine Pressemitteilung von Sony Pictures, in der sie bekannt geben, dass das Amtsgericht Tiergarten mehrere Beschlagnahmebeschlüsse des Films aufgehoben hat und man nun plant, den Film auch vom Index zu holen. Vielleicht hat eine lange Reise nun also bald ihr Ziel erreicht. Die Pressemitteilung:

München, 8. August 2016 – Das Amtsgericht Tiergarten Berlin (AG Tiergarten) hat in mehreren Entscheidungen vom 20., 22., und 25. Juli verschiedene Beschlagnahmebeschlüsse des Films „Tanz der Teufel“ (Originaltitel: „The Evil Dead“, 1981) aufgehoben und damit das seit 1984 bestehende Totalverbot des Films de facto beseitigt.

Der von Sam Raimi (Spider-Man 1-3) inszenierte Film „Tanz der Teufel“ löste bereits kurz nach seiner Fertigstellung in den 1980er Jahren eine Debatte über das Genre des Horrorfilms aus, in deren Verlauf es zu unterschiedlichen Verbotsentscheidungen durch deutsche Gerichte kam. Seither wurden immer wieder verschiedene, teils ausländische, Versionen der ungekürzten Fassung des Films durch deutsche Gerichte beschlagnahmt. Auch eine gekürzte Fassung des Films wurde 1989 verboten. Das Verbot der gekürzten Fassung hob das Bundesverfassungsgericht allerdings im Jahr 1992 wieder auf und äußerte generelle Zweifel daran, dass der Film überhaupt einen Verbotstatbestand erfüllt. Diese Auffassung bestätigte nun das AG Tiergarten auch in Bezug auf die ungekürzte Fassung des Films und gab an, dass der Film „nach heutigen Maßstäben keinen […] gewaltverherrlichenden Inhalt hat“.

Sony prüft nun die Möglichkeit, im Anschluss an die Gerichtsentscheidungen bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) einen Antrag auf De-Indizierung zu stellen, um den Film in Deutschland vollständig zu rehabilitieren und so im Idealfall eine rechtskonforme Veröffentlichung der ungekürzten Fassung mit FSK-Altersfreigabe zu erreichen.

Kommentare

08.08.2016 16:45 Uhr - René
26x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Selten etwas besseres gelesen!!!

08.08.2016 16:45 Uhr - Trollhunter
16x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
gerade auch anderswo gelesen..... jetzt ist es also soweit
Die "Mutter aller Beschlagnahmen" ist Geschichte, der böse böse Film ist so gut wie frei.... ich freue mich auf die sicher folgenden FSK12- Kommentare ;)

08.08.2016 16:47 Uhr - Rayd
17x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 206
Unfassbar... es wurde endlich geschafft und das auch noch von Sony :D. Grund zum Jubeln

08.08.2016 16:49 Uhr - FdM
5x
Und JETZT hätte ich gerne noch gewußt,ob wieder alle VÜ´s Bootlegs waren,oder nicht ?
Wann hat Sony die Rechte erworben ?
Was ist nun mit meinem schönen Nekronomicon von CMV ? Ist das eine legale VÖ,oder Bootleg ?

08.08.2016 16:52 Uhr - Dante89
7x
Beste News seit Langem! Ich freue mich auf die hoffentlich folgende HD-Veröffentlichung!

08.08.2016 16:45 Uhr schrieb Trollhunter
gerade auch anderswo gelesen..... jetzt ist es also soweit
Die "Mutter aller Beschlagnahmen" ist Geschichte, der böse böse Film ist so gut wie frei.... ich freue mich auf die sicher folgenden FSK12- Kommentare ;)

Die "Mutter aller Beschlagnahmen" war für mich, auch durch dieses reichlich weltfremde BVerfG-Urteil, ja immer Dawn of the Dead. Da wird es wohl noch ein wenig dauern, bis auch der frei ist...

08.08.2016 16:52 Uhr - cecil b
17x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 16
Erfahrungspunkte von cecil b 4.843
Dass wird gefeiert! Der Überbringer so einer Nachricht zu sein, dass ist schon was, Undertaker! Samt manisch anmutender Schübe möchte ich euch allen zustimmen, besonders dir, Rene. ;)

Ich freue mich fast wie ein Zwölfjähriger, der zum Geburtstag das Batmobil bekommt. Ändert aber nichts an der Uncut-Fassung, die ich im Regal stehen habe. Twist.

08.08.2016 16:54 Uhr - Kaiser Soze
13x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 8
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 888
GEIL!!!
Absolut gerechtfertigt; jetzt ungeschnitten ab 16 freigeben und fertig :)

Ich hoffe auf eine schöne Holzbox mit Mediabook, Feuerzeug, Flaschenöffner und Miniaturholzhütte :-D

08.08.2016 16:55 Uhr - Psy. Mantis
7x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
Sprachlos. Wenn ein Video meine Freude ausdrücken kann, dann dieses hier:
https://youtu.be/DXpmunmG5ss

08.08.2016 16:59 Uhr - RetterDesUniversums
4x
Super Nachrichten:-) Nun endlich die Ultimate loswerden und auf Blu-ray umrüsten in 4K Master.
Nachricht des Jahres auf Schnittberichte ha ha ha ha!!!

08.08.2016 17:00 Uhr - Hate_Society
4x
08.08.2016 16:49 Uhr schrieb FdM
Und JETZT hätte ich gerne noch gewußt,ob wieder alle VÜ´s Bootlegs waren,oder nicht ?
Wann hat Sony die Rechte erworben ?
Was ist nun mit meinem schönen Nekronomicon von CMV ? Ist das eine legale VÖ,oder Bootleg ?


Krekel (Astro) sagte mal, dass er der einzige war, der die Lizenz hatte. Allerdings befindet sich in der cmv die Astro DVD mit anderem Labelaufdruck, wird also von Astro unterlizenziert gewesen sein und ist somit kein Bootleg. Ähnliches gilt für die X-Rated Hartbox.

08.08.2016 17:04 Uhr - kditd
4x
wow, wie gnaedig. danke du toller staat...
wie waers mit der streichung von § 131 StGB! dafuer kriegt ihr dann zwar noch immer nicht meine freude, aber zumindest weniger hass.
und um mich freuen zu koennen, wie alle hier immer, dafuer brauch es schon ne zeitmaschiene, damit dieser paragraph ueberhaupt nie zustande kommen konnte.

08.08.2016 17:05 Uhr - Laughing Vampire
6x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Na bitte, war dich nur 'ne Frage der Zeit :)

08.08.2016 17:09 Uhr - hockeymask86
14x
Ja leck mich fett, das ist ja mal zu geil. Damit hätte wohl keiner gerechet.

08.08.2016 17:11 Uhr - dicker Hund
10x
User-Level von dicker Hund 9
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.235
08.08.2016 17:05 Uhr schrieb Laughing Vampire
Na bitte, war dich nur 'ne Frage der Zeit :)


Stimmt: 24 Jahre hat es gedauert, bis die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts umgesetzt wurde. Besser als nie...

08.08.2016 17:11 Uhr - Joe Hallenbeck
11x
Das ich das noch erleben darf :-)
Sehr schöne Nachricht, da dürften dann einige Editionen für Verpackungssammler wie mich erscheinen.

08.08.2016 17:15 Uhr - NoCutsPlease
18x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
Spitze!
Die Mutter aller Beschlagnahmen hat das Zeitliche gesegnet.
Hoffentlich gucken die Nachbarn gleich nicht blöd, wenn ich mit der Kettensäge einen Freudentanz veranstalte.

08.08.2016 17:16 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Groovy! :)

08.08.2016 16:49 Uhr schrieb FdM
Und JETZT hätte ich gerne noch gewußt,ob wieder alle VÜ´s Bootlegs waren,oder nicht ?
CMV ? Ist das eine legale VÖ,oder Bootleg ?


Nein. Krekel war tatsächlich mal Lizenznehmer für den Titel und das CMV-Necronomicon ist m.W.n. ein Repack der Astro.

08.08.2016 17:17 Uhr - FdM
1x
Merci,hat mir oben schon jemand mitgeteilt.

08.08.2016 17:21 Uhr - oziboxer
5x
Hallelujah

08.08.2016 17:22 Uhr - DeGLITCH
18x
Das fühlt sich so unwirklich an.

08.08.2016 17:22 Uhr - TheBeyond
9x
DB-Co-Admin
User-Level von TheBeyond 35
Erfahrungspunkte von TheBeyond 41.058
08.08.2016 17:15 Uhr schrieb NoCutsPlease
Die Mutter aller Beschlagnahmen hat das Zeitliche gesegnet.



Wäre die Mutter theoretisch nicht Maniac?

Egal, bei solch einer frohen Botschaft wie dieser ist das wohl zweitrangig. Ich hätte bei Tanz der Teufel echt nicht mehr damit gerechnet, dass da irgendwann mal was passiert, einfach nur aus dem Grunde Lizenzinhaber Sony. So kann man sich irren... und in dem Fall bin ich froh, mich geirrt zu haben. ^^

08.08.2016 17:23 Uhr - SebastianR
8x
Hab wirklich damit gerechnet, dass Sony den bis in die Unendlichkeit im Giftschrank verrotten lässt. Aber zum Glück kam es anders.

08.08.2016 17:31 Uhr - Thrash_Maniac94
12x
User-Level von Thrash_Maniac94 1
Erfahrungspunkte von Thrash_Maniac94 14
Groovy !
Es geschehen doch noch Wunder ! :3

08.08.2016 17:35 Uhr - Berzerk
12x
08.08.2016 17:22 Uhr schrieb DeGLITCH
Das fühlt sich so unwirklich an.


Unwirklich, aber ohne Ende geil. Träume können also doch noch wahr werden.

GROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVY!

PS: Braindead aka Dead Alive, YOU... ARE... NEXT!

08.08.2016 17:37 Uhr - Psy. Mantis
9x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
08.08.2016 16:54 Uhr schrieb Kaiser Soze
GEIL!!!
Absolut gerechtfertigt; jetzt ungeschnitten ab 16 freigeben und fertig :)

Ich hoffe auf eine schöne Holzbox mit Mediabook, Feuerzeug, Flaschenöffner und Miniaturholzhütte :-D

Tanz der Teufel hat auf jeden Fall eine anständige Veröffentlichung verdient, selbst wenn der Film mit einer FSK-18 kommen sollte. Seien wir einfach mal gespannt.

08.08.2016 17:37 Uhr - peacekeepa
16x
Und jetzt bitte noch die Beschlagnahme von Braindead aufheben. Danke!

08.08.2016 17:43 Uhr - Dr. Jones
10x
Ne VHS Neuauflage in Stereo würde ich mir glatt ins Regal stellen .

08.08.2016 17:44 Uhr - FishezzZ
5x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
Für mich war das der verbotene Film meiner Kindheit. Damit geht eine große Illusion verloren.

08.08.2016 17:45 Uhr - Phoenix201
14x
Jahrhundertereignis!

08.08.2016 17:46 Uhr - TheHutt
6x
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Leck mich fett! Just vor ein paar Tagen das Poster von Evil Dead in Stranger Things bewundert, und jetzt kommt so eine Nachricht gerade recht.

08.08.2016 17:48 Uhr - Postman1970
16x
Unabhängig des tollen Filmes ist die Signalwirkung an andere Studios ungleich größer zu werten.

Haut alle rein und zerschlagt die Beschlagnahmen, es sollte aber generell einmal gegen Paragraph 131 vorgegangen werden da dies im Grundgesetz meiner Meinung nach nicht konform ist.

08.08.2016 17:59 Uhr - nivraM
13x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Oh mein Gott, und das Beste: Wir haben nicht einmal April, also stimmt diese Nachricht womöglich sogar!

Ich kann das gerade gar nicht fassen. Da komme ich gerade von der Arbeit und lese so was. Das ich das noch erleben darf. Zwei Sekunden, bevor ich die Seite aufrief, hätte ich so etwas nie zu träumen gewagt.
Warum nicht gleich so? Und welche längst überfällige Aufhebung kommt als nächstes? ""Dawn/Day of the dead"? "Braindead"? Oder "Phantasm"?

Das wird heute noch ordentlich gefeiert ;) (Hoffentlich ist das hier alles kein Mißverständnis oder so...)

08.08.2016 18:00 Uhr - D-Chan
3x
Ist damit nun "Dawn of the Dead" (1978) die neue/alte Mutter aller Beschlagnahmen?

;3

08.08.2016 18:06 Uhr - Killertamagotchi
2x
na endlich wurde auch mal zeit ^^
jetzt steht ja nen deutschen Blu-ray VÖ nichts im wege ^^

08.08.2016 18:08 Uhr - Volker Putt
4x
Unfassbar!!!

Mein Lieblings-Horrorfilm!

Auf jedenfall ein epischer Durchbruch!

Aber wie FischezzZ geschrieben hat:
Jetzt hat der Kultfilm doch ein klein wenig von seiner mysteriösen "Exklusivität" verloren. Dies gilt leider auch für die schöne alte VCL-Erstauflage auf VHS.

Aber mal ehrlich: Es war nur eine Frage der Zeit.

08.08.2016 18:11 Uhr - Jimmy Conway
3x
Wichtig sind mir jetzt alle drei Filme ungekürzt zu einem angemessenen Preis und nicht in überteuerten Auflagen mit 5 Extra DVDs, speziellen Sonderverpackungen oder sonstigen Rotz.
Kann man natürlich auch machen, für die Fans, die es brauchen, aber dann bitte auch ordentliche Blu-ray-Releases mit der ungekürzten Kinofassung für die, die nur die Filme genießen wollen.
Ich beziehe mich da auf die vorherigen Releases von Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis, welcher nur im Director's Cut zu haben ist oder eben überteuert mit mehreren DVDs (über 60 €).
Blöde Release Fatzken.

08.08.2016 18:15 Uhr - nivraM
4x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
08.08.2016 18:11 Uhr schrieb Jimmy Conway
Ich beziehe mich da auf die vorherigen Releases von Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis, welcher nur im Director's Cut zu haben ist oder eben überteuert mit mehreren DVDs (über 60 €).
Blöde Release Fatzken.

Also, Arme der Finsternis gibt es nun wirklich billig zu haben:
https://www.amazon.de/Armee-Finsternis-Blu-ray-Directors-Cut/dp/B00BEREAEU/ref=tmm_blu_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1470672819&sr=8-2

08.08.2016 18:17 Uhr - InfernoIndustries
3x
User-Level von InfernoIndustries 1
Erfahrungspunkte von InfernoIndustries 24
Obwohl es nicht aus dem Teil ist, muss ich es einfach sagen
GROOFY ;-)

08.08.2016 18:20 Uhr - Doktor Trask
3x
1 April? Damit hätte ich niemals gerechnet. oO

08.08.2016 18:28 Uhr - PhilWil
7x
Eine tolle Dimension!

Hier bleibe ich.

Grüße Wil

08.08.2016 18:36 Uhr - DARKHERO
4x
Wenn man bedenkt das damit wirklich niemand damit gerechnet hat, ist dies nun die Überraschung überhaupt.
Mich wundert das Sony sich den angenommen hat, aber trotzdem danke Sony.
Eine Beschlagnahmung ist heute echt überflüssig, aber eine FSK18 halte ich persönlich für gerechtfertigt.
Hab den Film neulich noch gesehen und das ist wirklich kein Film für einen Kindergeburtstag.
Die Effekte und die Atmosphäre sind sowas von creepy, das es für mich einer genialsten Horrorfilme ist.

Nun da schon einige wieder von der schwarzen Liste runter sind, hoffe ich das Arte mal einen Themenabend macht.
Viele Klassiker fehlen ja nun nicht mehr. Zombie 1+2, Halloween 2, Braindead, Maniac, The Burning und evtl noch Story of Ricky und ich bin erstmal zufrieden. Weil sonst fallen mir nur noch ein paar dumme Filme oder halt die Spagettisoßen Filme ein, die ich nicht so wichtig finde...aber dennoch, der § gehört endlich abgeschafft.
Jetzt wo Evil Dead runter ist, ist alles möglich

08.08.2016 18:38 Uhr - freund
7x
"Der von Sam Raimi (Spider-Man 1-3) inszeni...",
damit auch der jeder weiß, wer der Typ ist.

08.08.2016 18:41 Uhr - Jimmy Conway
3x
08.08.2016 18:15 Uhr schrieb nivraM
08.08.2016 18:11 Uhr schrieb Jimmy Conway
Ich beziehe mich da auf die vorherigen Releases von Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis, welcher nur im Director's Cut zu haben ist oder eben überteuert mit mehreren DVDs (über 60 €).
Blöde Release Fatzken.

Also, Arme der Finsternis gibt es nun wirklich billig zu haben:
https://www.amazon.de/Armee-Finsternis-Blu-ray-Directors-Cut/dp/B00BEREAEU/ref=tmm_blu_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1470672819&sr=8-2

Meine Güte!!! Was schrieb ich denn? Und du zitierst es noch. Aber nur als Director's Cut. Ich will aber die Kinoversion mit Ash im Supermarkt Finale.
Ist es denn von einigen Labels zu viel verlangt auch diese Version als Blu-ray anzubieten OHNE die blöden DVDs?


08.08.2016 18:17 Uhr schrieb InfernoIndustries
Obwohl es nicht aus dem Teil ist, muss ich es einfach sagen
GROOFY ;-)

Ich kenne nur Groovy und Goofy.

08.08.2016 18:47 Uhr - Zombie
10x
08.08.2016 17:35 Uhr schrieb Berzerk
08.08.2016 17:22 Uhr schrieb DeGLITCH
Das fühlt sich so unwirklich an.


Unwirklich, aber ohne Ende geil. Träume können also doch noch wahr werden.

GROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVY!

PS: Braindead aka Dead Alive, YOU... ARE... NEXT!


Das war auch mein Gedanke dabei. Braindead, das Splattermeisterwerk schlechthin, der heilige Gral des Splatter muss auch entschlagnahmt werden!

08.08.2016 18:53 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Klasse Nachricht!

Aber wie soll das Leben nun ohne diesen einst weggeschlossenen und verbannten Götzen sinnvoll weitergehen? Kann man dafür nicht das Remake beschlagnahmen? Bitte!

Btw. weiß nicht ob eine HD Veröffentlichung bei diesem Film Sinn macht, das muss ich mir tatsächlich stark überlegen.

08.08.2016 18:59 Uhr - solo13
4x
Wahnsinn, eine unglaubliche Nachricht!

08.08.2016 19:01 Uhr - FdM
1x
08.08.2016 18:53 Uhr schrieb deNiro
Klasse Nachricht!

Aber wie soll das Leben nun ohne diesen einst weggeschlossenen und verbannten Götzen sinnvoll weitergehen? Kann man dafür nicht das Remake beschlagnahmen? Bitte!

Btw. weiß nicht ob eine HD Veröffentlichung bei diesem Film Sinn macht, das muss ich mir tatsächlich stark überlegen.


Nein,macht sie nicht,danach kann man den Film nicht mehr gucken,bleib bei der DVD...

Spoiler:
Einen fingerdicken Schlach,aus dem das Kunstblut nur so rausgespraddert kommt...außerdem wurde die Milchreiseinfärbung hier korrigiert (oder nicht gemacht,je nach dem)...
sowas passiert leider bie BD öfter,Amok aka Schizo wurde ebenfalls in einer Szene (die auf DVD mit Absicht verdunkelt wurde) nicht angepasst,was den Film in diesem Moment der Handlung verwirrend durcheinander bringt (Tag/Nachtszene...Bushaltestelle)

08.08.2016 19:06 Uhr - PhilWil
2x
08.08.2016 18:17 Uhr schrieb InfernoIndustries
Obwohl es nicht aus dem Teil ist, muss ich es einfach sagen
GROOFY ;-)


Oh NO !!! GROOFY !!!
(geh mal lieber gleich in Deckung, mein Freund)

Wenn das nämlich erst mal der alte Cyberdyne liest...

Grüße Wil

08.08.2016 19:06 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
08.08.2016 17:22 Uhr schrieb TheBeyond
08.08.2016 17:15 Uhr schrieb NoCutsPlease
Die Mutter aller Beschlagnahmen hat das Zeitliche gesegnet.

Wäre die Mutter theoretisch nicht Maniac?

Mit Blick auf das Datum: natürlich, ja!
Allerdings ist/war "Tanz der Teufel" für mich DAS 131er-Beispiel schlechthin.

08.08.2016 18:00 Uhr schrieb D-Chan
Ist damit nun "Dawn of the Dead" (1978) die neue/alte Mutter aller Beschlagnahmen?

;3

Geben wir die Frage doch an ein Familiengericht.
Die Justiz scheint ja derzeit den einen oder anderen Lichtblick zu haben. ;-)

08.08.2016 19:06 Uhr - Barsch zu Mund
3x
User-Level von Barsch zu Mund 1
Erfahrungspunkte von Barsch zu Mund 17
Waaaaas? Ich nicht glauben kann.

08.08.2016 19:11 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
08.08.2016 19:01 Uhr schrieb FdM
08.08.2016 18:53 Uhr schrieb deNiro
Klasse Nachricht!

Aber wie soll das Leben nun ohne diesen einst weggeschlossenen und verbannten Götzen sinnvoll weitergehen? Kann man dafür nicht das Remake beschlagnahmen? Bitte!

Btw. weiß nicht ob eine HD Veröffentlichung bei diesem Film Sinn macht, das muss ich mir tatsächlich stark überlegen.



Nein,macht sie nicht,danach kann man den Film nicht mehr gucken,bleib bei der DVD...

Spoiler:
Einen fingerdicken Schlach,aus dem das Kunstblut nur so rausgespraddert kommt...außerdem wurde die Milchreiseinfärbung hier korrigiert (oder nicht gemacht,je nach dem)...
sowas passiert leider bie BD öfter,Amok aka Schizo wurde ebenfalls in einer Szene (die auf DVD mit Absicht verdunkelt wurde) nicht angepasst,was den Film in diesem Moment der Handlung verwirrend durcheinander bringt (Tag/Nachtszene...Bushaltestelle)


Ähnliches hab ich mir schon gedacht, danke!

08.08.2016 19:14 Uhr - DanTheKraut
6x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Sehr geil!
Persönlich hoffe ich ja, dass sich irgendwer um Braindead, Dawn und Day of the dead sowie Rückkehr der Untoten kümmert, wären so meine Wunschfilme. Wenn man sich die Liste so ansieht, da gibt es viele Kandidaten die gegen heutige Filme mit FSK-Freigabe harmlos wirken und der 131 StGB ist ja nicht umsonst sehr umstritten was Kunstfreiheit angeht.

Um Freitag der 13 Teil 4 wird sich ja schon gekümmert, dann könnte Ascot sich ja an die Beschlagnahme von Maniac und dem Remake ransetzen, aber wird wahrscheinlich nicht passieren. Allgemein hoffe ich auf eine Signalwirkung für andere Publisher!

Bei Videospielen ist man ja leider noch nicht so weit, eventuell lässt sich ja Bethesda bei Wolfenstein 3D überzeugen, wäre halt ein Traum :)

08.08.2016 19:15 Uhr - Dragon50
2x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.776
Hammer.
Erst TCE 1 dann TCE2 dann Hexan bis aufs Blut gequält dann Freitag der 13 Teil 3 und Boogey Man 2

Jetzt Tanz der Teufel 1.

Jetzt fehlt nur noch Braindead und Freitag der 13 Teil 4.


08.08.2016 19:19 Uhr - R.J. MacReady
2x
Coole Überraschung. :)

08.08.2016 19:22 Uhr - John Wakefield
11x
Na endlich!
Das ich das noch erleben darf.... einfach unglaublich.
Eine großartige Entscheidung und sowas von überfällig!
Also SONY, spendiert den deutschen Filmfans mal eine angemessene Veröffentlichung! FSK 18 ist da locker drin. Wenn TURBINE das schafft, dann dürfte ein Major Label damit eigentlich keine Probleme haben. Die Ressourcen sind ja vorhanden. ;-)

08.08.2016 19:24 Uhr - Micha1972
5x
Sieh an: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...
Hätte ich nicht mit gerechnet! :)

Na, dann könnte doch jetzt auch "Braindead"... Oder? ;)

08.08.2016 19:25 Uhr - mica_007
1x
Hammer!! Bin gespannt was noch so alles passiert, Halloween 2 ist der nächste denke ich.

08.08.2016 19:34 Uhr - Peiki
3x
Oida geil, ich lese ja jeden Tag nach der Arbeit die News auf Schnittberichte.com und rechne eigentlich selten damit vom Hocker gehauen zu werden. Wobei TCM ja eine ähnlich gute Meldung war, aber Evil Dead, Holla die Lot. Jetzt lohnt sich das warten auf eine würdige Veröffentlichung und schreib mal in meinem Dialekt: I gfrei mi narrisch, sauber sog i. Irgendwann mach ich noch ein kühles Helles auf Dawn und Braindead auf, das kann man auch noch abwarten. Ich muss gleich mal im supercoolen kleinen Ortskino fragen wie es da mit einer Vorführung ausschaut.

08.08.2016 19:43 Uhr - Votava01
3x
Also umhauen tut mich diese Nachricht jetzt nicht - überraschen schon.
Das sowas mittlerweile fast schon im Fernsehen gezeigt wird (bis auf wenige Szenen - siehe Walking Dead - (wenn auch nicht ganz in der Intensität)) ist doch wirklich keine Ausnahme mehr. Ich rede natürlich nachts oder ab 23 uhr von den Uncut Wiederholungen.
Und Dawn und Day of the Dead sind dem §131 seit Jahren schon völlig überdrüssig. Die sind allerspätestens nächstes Jahr dran.
Aber eine hervorragende Umsetzung mit Bombensound und massig Extras wäre natürlich schon eine nette Dreingabe - auch wenn das Schmuddelimage dieses Steifens nun ebenfalls ad acta gelegt wird. Zwangsläufig.

08.08.2016 19:46 Uhr - oLo
6x
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Echt ein denkwürdiger Tag, man was freue ich mich.

Jetzt bin ich mal auf die künftige Freigabe gespannt. Wenn ich raten sollte würde ich auf ne FSK 18 tippen, allerdings hat mich Freitag der 13. Teil 3 ebenfalls überrascht.

Und ich würde mir ebenfalls eine Rehabilitierung von Braindead wünschen, der Film ist doch sowas von überspitzt, das müssen die Gerichte doch erkennen das die Beschlagnahme zuviel des guten ist.

08.08.2016 19:59 Uhr - ondy1978
2x
neues 4K Master & HD audio, am liebsten den Fancut der noch mal länger geht als die Directors Cut Version :D dann bin ich auch dabei.

War der Lieblingshorrorfilm in der ex DDR


08.08.2016 20:02 Uhr - FdM
2x
08.08.2016 19:59 Uhr schrieb ondy1978
neues 4K Master & HD audio, am liebsten den Fancut der noch mal länger geht als die Directors Cut Version :D dann bin ich auch dabei.

War der Lieblingshorrorfilm in der ex DDR



DTS-TrueHD MONO...ist für mich nicht HD würdig (genug)....

08.08.2016 20:04 Uhr - hardcore1982
3x
Oha was nu denn los? Lese ich da gerade richtig? *augenreib* tatsächlich es ist so weit. Tanz der Teufel nicht mehr beschlagnahmt. Ich bin auch auf die endgültige Freigabe gespannt, rechne im Moment mit einer FSK 18. Zum Blu Ray Thema: mir sind meine lieblingsfilme auf blu Ray deutlich lieber, nicht wegen des Bildes sondern wegen der Wiederholungsrate. Ich mag mir Filme die mit 24 Bildern gedreht wurden einfach nicht mehr mit 25 Bildern pro Sekunde angucken.

08.08.2016 20:05 Uhr - Crazy
3x
FSK 16 würde mich - trotz aller Schwarzhumorigkeit - schon sehr wundern. FSK 18 ist mein Tip.

Bitte endlich Braindead in einer würdigen VÖ.

Tanz der Teufel MB in 5 Covervarianten: ich KOOOOOMMEEEE!!!!!!!! :-)

08.08.2016 20:06 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
08.08.2016 20:02 Uhr schrieb FdM
08.08.2016 19:59 Uhr schrieb ondy1978
neues 4K Master & HD audio, am liebsten den Fancut der noch mal länger geht als die Directors Cut Version :D dann bin ich auch dabei.

War der Lieblingshorrorfilm in der ex DDR



DTS-TrueHD MONO...ist für mich nicht HD würdig (genug)....


Warum? Ziehst Du etwa irgendwelche Up- oder Remixe vor?

08.08.2016 20:12 Uhr - Votava01
3x
DTS HD Mono? Warum nicht - wenns richtig ausgesteuert und richtig "knallig" rüberkommt. Also genau das Gegenteil von dem Exorzisten in der Kinofassung. Ich mag gerade diesen Film in der Synchro besonders gern. Allerdings ist die Monospur eine absolute Unverschämtheit.

08.08.2016 20:13 Uhr - John Wakefield
9x
08.08.2016 20:04 Uhr schrieb hardcore1982
Zum Blu Ray Thema: mir sind meine lieblingsfilme auf blu Ray deutlich lieber, nicht wegen des Bildes sondern wegen der Wiederholungsrate. Ich mag mir Filme die mit 24 Bildern gedreht wurden einfach nicht mehr mit 25 Bildern pro Sekunde angucken.


Du bist wirklich HARDCORE. ;-)

08.08.2016 20:25 Uhr - leichenwurm
2x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 350
NA ENDLICH... wurd aber auch verdammt nochmal Zeit. Und jetzt bitte nen hübsches Doppelpack mit Original und dem Remake im Extended Cut veröffentlichen... da wär ich sowas von dabei... ;-) !

08.08.2016 20:34 Uhr - McCoy
1x
Bin zwar normalerweise der Letzte, der in diese Freudentaumeleien der Siege des kleinen Mannes über den Zensurstaat einstimmt. In diesem Fall aber mache ich eine Ausnahme:

Das wurde Zeit! Der ist auf dem Index bestens aufgehoben. Eine Beschlagnahme zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt gewesen.

08.08.2016 20:57 Uhr - InfernoIndustries
6x
User-Level von InfernoIndustries 1
Erfahrungspunkte von InfernoIndustries 24
Ich möchte mich hiermit bei jedem entschuldigen,dass ich Groovy mit f geschrieben habe,aber ich war so voller Freude über diese unfassbare Nachricht,dass ich nicht auf meine Rechtschreibung achten konnte ^^

08.08.2016 21:00 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
08.08.2016 20:57 Uhr schrieb InfernoIndustries
Ich möchte mich hiermit bei jedem entschuldigen,dass ich Groovy mit f geschrieben habe,aber ich war so voller Freude über diese unfassbare Nachricht,dass ich nicht auf meine Rechtschreibung achten konnte ^^

Es sei dir verziehen. ;-)

08.08.2016 21:01 Uhr - blindergeier
1x
Ok. SUPER......Freu Freu....So, jetzt Tacheles? Wer hat die Seite gehackt?
Ich will ein Mediabook. :-)

08.08.2016 21:05 Uhr - hardcore1982
1x
08.08.2016 20:57 Uhr schrieb InfernoIndustries
Ich möchte mich hiermit bei jedem entschuldigen,dass ich Groovy mit f geschrieben habe,aber ich war so voller Freude über diese unfassbare Nachricht,dass ich nicht auf meine Rechtschreibung achten konnte ^^
Lol ich hab gedacht das wäre mit Absicht, halt mit deutschem Akzent xD.

08.08.2016 21:17 Uhr - kroenen77
1x
Kann mich mal einer kneifen?

Was für eine tolle Meldung.Hoffentlich bringt Sony ne richtig geile Bluray CE raus.Die würde ich sofort kaufen!:-)

08.08.2016 21:30 Uhr - KillFox
1x
User-Level von KillFox 2
Erfahrungspunkte von KillFox 73
Endlich. Die beste Nachricht seit langem. Was freu ich mich. Hab zwar schon die UK BD, aber eine offizielle deutsche VÖ ist natürlich immer vorzuziehen. Hail to the King

08.08.2016 21:43 Uhr - poldonius
7x
Hauptsache Sony lässt das mit der Neusynchro sein. Was sie damals mit der Uncut DVD von "Drunken Master" verbrochen haben war nicht so dolle.

Und noch wichtiger wäre das richtige Bildformat, Tanz der Teufel" wurde soweit ich weiß in 4:3 gedreht. Die Astro Veröffentlichungen wurden durch 16:9 daher des Bildes beschnitten.

08.08.2016 21:44 Uhr - Cryptkeeper78
3x
Wenn mal alle Labels, die 131er im Programm haben, sowas anstreben würden, wären bereits 90% aller 131er befreit. Wenn man an die harmlosen Gurken wie "Psycho-Killer", "Das Böse" oder "Night Life" denkt...alles heute 16er-Kandidaten...

08.08.2016 21:46 Uhr - foxx77
5x
📺 𝔇𝔞𝔰 𝔴𝔦𝔯 𝔡𝔞𝔰 𝔫𝔬𝔠𝔥 𝔢𝔯𝔩𝔢𝔟𝔢𝔫 𝔡𝔲̈𝔯𝔣𝔢𝔫 📺
𝓗𝔢𝔲𝔱𝔢 𝔑𝔞𝔠𝔥𝔱 𝔤𝔦𝔟𝔰 𝔫𝔢𝔫 𝕋𝕒𝕟𝕫 𝕕𝕖𝕣 𝕋𝕖𝕦𝕗𝕖𝕝 𝔐𝔞𝔯𝔞𝔱𝔥𝔬𝔪 😃😃

08.08.2016 21:47 Uhr - MovieManiac4Life
2x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 132
Super grossartige Nachrichten!!! Endlich......

08.08.2016 21:52 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Un fucking fassbar :-).
Ich bin begeistert.


08.08.2016 21:53 Uhr - die Kreatur
3x
Wird dann bestimmt entweder auf Tele 5, Kabel 1 oder arte laufen. Das sind die einzigen sender auf denen ich mir das vorstellen kann. auch wenn ich mir auf TV austrahlungen nichts mache wie die meisten hier, ist es doch schon was besonderes. in den 80 oder 90ern hätte sich auch keiner vorstellen können das TCM mal uncut im TV läuft

08.08.2016 22:06 Uhr - hardcore1982
2x
08.08.2016 21:43 Uhr schrieb poldonius
Hauptsache Sony lässt das mit der Neusynchro sein. Was sie damals mit der Uncut DVD von "Drunken Master" verbrochen haben war nicht so dolle.

Und noch wichtiger wäre das richtige Bildformat, Tanz der Teufel" wurde soweit ich weiß in 4:3 gedreht. Die Astro Veröffentlichungen wurden durch 16:9 daher des Bildes beschnitten.
DS Problem ist ja häufig das nach 16:9 kein filmkorn und 5.1 Ton geachriehen wird. Was viele nicht verstehen ist das es einige alte synchros nur in mono gibt. Will man da ein 5.1 drauss machen muss eine neue synchro erstellt werden. Bei indi fand ich das gut gelöst wer die alte synchro wollte konnte sie auswählen. Wer 5.1 wollte musste auf die neue zurückgreifen. Viele stellen sich das so einfach vor und meinen man müsste ne alte synchro doch mal eben auf 5.1 aufblasen können, ist es aber nicht. Bei original filmmaterial ist es häufig deutlich einfacher weil die mit verschiedenen mikros eingespielt wurden. Bei symchros würde früher einfach ne monotonspur rüber gelegt, die kann man nicht mal eben aufblasen. Und soweit ich weiss ja Tanz der Teufel ist in 4:3 im Kino gelaufen. Und genau so würde ich mir den auch geben wollen.

08.08.2016 22:16 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
dann kann ich endlich von meiner Astro DVD aufsteigen. Natürlich ist die UK BD eine Alternative, dennoch... ne gute Veröffentlichung mit ordentlich Bonus wäre auch mal was :D

08.08.2016 22:27 Uhr - Freak
4x
Jetzt können sie die BPjM auflösen. :(
Das Schlachtschiff ist gesunken.....

08.08.2016 22:33 Uhr - Pantera
3x
Sehr geile News! Wurde auch Zeit!

08.08.2016 22:41 Uhr - Roderich
7x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Unglaublich! Braindead als nächstes bitte!

08.08.2016 22:42 Uhr - Soul of the Sword
2x
08.08.2016 21:43 Uhr schrieb poldonius
Hauptsache Sony lässt das mit der Neusynchro sein. Was sie damals mit der Uncut DVD von "Drunken Master" verbrochen haben war nicht so dolle.

Und noch wichtiger wäre das richtige Bildformat, Tanz der Teufel" wurde soweit ich weiß in 4:3 gedreht. Die Astro Veröffentlichungen wurden durch 16:9 daher des Bildes beschnitten.




Sony hat den Film ja bereits im Ausland in recht guter Qualität rausgebracht. Mit beiden Bildformaten auf einer Disc, was auch für das deutsche Bootleg herhalten musste. Sicher werden die das selbe mit einer offizielen Veröffentlichung bei uns machen.
Bei Drunken Master hat das sicher mit Lizenzrechten zu tun, bzgl. der Synchro.

08.08.2016 22:43 Uhr - poldonius
1x
08.08.2016 22:06 Uhr schrieb hardcore1982
DS Problem ist ja häufig das nach 16:9 kein filmkorn und 5.1 Ton geachriehen wird. Was viele nicht verstehen ist das es einige alte synchros nur in mono gibt. Will man da ein 5.1 drauss machen muss eine neue synchro erstellt werden. Bei indi fand ich das gut gelöst wer die alte synchro wollte konnte sie auswählen. Wer 5.1 wollte musste auf die neue zurückgreifen. Viele stellen sich das so einfach vor und meinen man müsste ne alte synchro doch mal eben auf 5.1 aufblasen können, ist es aber nicht. Bei original filmmaterial ist es häufig deutlich einfacher weil die mit verschiedenen mikros eingespielt wurden. Bei symchros würde früher einfach ne monotonspur rüber gelegt, die kann man nicht mal eben aufblasen. Und soweit ich weiss ja Tanz der Teufel ist in 4:3 im Kino gelaufen. Und genau so würde ich mir den auch geben wollen.


Mit Mono Sound habe ich absolut kein Problem und Filmkörnung gehört gerade bei Streifen älterer Semester einfach dazu, weil sie dem Medium einfach Würze gibt. Deswegen kommen mir keine Blu-Ray ins Haus. Zu glattgebügelt & poliert, dadurch verschwinden oft auch kleine Details.

08.08.2016 22:50 Uhr - hardcore1982
3x
08.08.2016 22:43 Uhr schrieb poldonius
08.08.2016 22:06 Uhr schrieb hardcore1982
DS Problem ist ja häufig das nach 16:9 kein filmkorn und 5.1 Ton geachriehen wird. Was viele nicht verstehen ist das es einige alte synchros nur in mono gibt. Will man da ein 5.1 drauss machen muss eine neue synchro erstellt werden. Bei indi fand ich das gut gelöst wer die alte synchro wollte konnte sie auswählen. Wer 5.1 wollte musste auf die neue zurückgreifen. Viele stellen sich das so einfach vor und meinen man müsste ne alte synchro doch mal eben auf 5.1 aufblasen können, ist es aber nicht. Bei original filmmaterial ist es häufig deutlich einfacher weil die mit verschiedenen mikros eingespielt wurden. Bei symchros würde früher einfach ne monotonspur rüber gelegt, die kann man nicht mal eben aufblasen. Und soweit ich weiss ja Tanz der Teufel ist in 4:3 im Kino gelaufen. Und genau so würde ich mir den auch geben wollen.


Mit Mono Sound habe ich absolut kein Problem und Filmkörnung gehört gerade bei Streifen älterer Semester einfach dazu, weil sie dem Medium einfach Würze gibt. Deswegen kommen mir keine Blu-Ray ins Haus. Zu glattgebügelt & poliert, dadurch verschwinden oft auch kleine Details.

Das kommt bei der blu Ray ziemlich auf die Veröffentlichung an, es stimmt da haben Fans die alles glsttgebügelt und gefiltert sehen wollen vieles kaputt gemacht. Siehe z.B predator 1. Ich sehe bei blu ray halt die Möglichkeit dem kinoerlebnis möglichst nah zu kommen im heimkino. Und ja die 25 Bilder pro Sekunde stören mich wirklich bei der DVD. Die Bewegungsabläufe und kameraschwenks sind anders. Noch schlimmer ist es dann wenn jemand ein LED sonstwieviel Hertz gedöns rum stehen hat der dann die wiederholrate verändert. Da kommt es dann zu so Momenten wo das Bild einfach schneller läuft, total furchtbar. Stört aber viele nicht genau wie totfiltern.
Leider. Positiv zu erwähnen sind hier z.b die dirty Harry Filme auf blu ray. Die haben noch das Filmor, auch unscharfe Bilder zwischendurch. Der Ton ist so wie er sein soll. Würden aber leider teilweise zerrissen weil zu "krisseliges bild", muss ja heute alles digital aussehen. Wie gesagt wenn es ne gute Veröffentlichung ist ziehe ich die blu ray immer vor. Hauptsache nicht to T gefiltert und aufgeblasen ohne ende.

08.08.2016 22:53 Uhr - Soul of the Sword
3x
08.08.2016 22:43 Uhr schrieb poldonius
08.08.2016 22:06 Uhr schrieb hardcore1982
DS Problem ist ja häufig das nach 16:9 kein filmkorn und 5.1 Ton geachriehen wird. Was viele nicht verstehen ist das es einige alte synchros nur in mono gibt. Will man da ein 5.1 drauss machen muss eine neue synchro erstellt werden. Bei indi fand ich das gut gelöst wer die alte synchro wollte konnte sie auswählen. Wer 5.1 wollte musste auf die neue zurückgreifen. Viele stellen sich das so einfach vor und meinen man müsste ne alte synchro doch mal eben auf 5.1 aufblasen können, ist es aber nicht. Bei original filmmaterial ist es häufig deutlich einfacher weil die mit verschiedenen mikros eingespielt wurden. Bei symchros würde früher einfach ne monotonspur rüber gelegt, die kann man nicht mal eben aufblasen. Und soweit ich weiss ja Tanz der Teufel ist in 4:3 im Kino gelaufen. Und genau so würde ich mir den auch geben wollen.


Mit Mono Sound habe ich absolut kein Problem und Filmkörnung gehört gerade bei Streifen älterer Semester einfach dazu, weil sie dem Medium einfach Würze gibt. Deswegen kommen mir keine Blu-Ray ins Haus. Zu glattgebügelt & poliert, dadurch verschwinden oft auch kleine Details.



Das ist ja völliger Quatsch. Gerade gut abgetastete Blu-rays haben ein tolles Bild mit original Körnung. Da hält keine DVD mit. Wer Kinobild haben will, greift zur Blu-ray. Natürlich gibt es auch verhunzte, überfilterte Veröffentlichungen, aber viel mehr gute.
Und DVD mit mehr Details??? - da gibt es vielleicht paar Ausnahmen wie Oldboy, weil Upscale.

Bildvergleich:
http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=3443&d2=3444&s1=31749&s2=31760&i=4&l=0

08.08.2016 23:03 Uhr - Rated XXL
6x
Langsam kommen die Gerichte im 21. Jahrhundert an...
Das macht Hoffnung, daß auch Braindead bald freikommt.
Aber ich gehe mal die Wette ein, daß hier in absehbarer Zeit nicht zu lesen sein wird, daß "Cannibal Holocaust" freigekommen ist.

08.08.2016 23:08 Uhr - Psy. Mantis
2x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
08.08.2016 22:50 Uhr schrieb hardcore1982
Das kommt bei der blu Ray ziemlich auf die Veröffentlichung an, es stimmt da haben Fans die alles glsttgebügelt und gefiltert sehen wollen vieles kaputt gemacht. Siehe z.B predator 1. Ich sehe bei blu ray halt die Möglichkeit dem kinoerlebnis möglichst nah zu kommen im heimkino. Und ja die 25 Bilder pro Sekunde stören mich wirklich bei der DVD. Die Bewegungsabläufe und kameraschwenks sind anders. Noch schlimmer ist es dann wenn jemand ein LED sonstwieviel Hertz gedöns rum stehen hat der dann die wiederholrate verändert. Da kommt es dann zu so Momenten wo das Bild einfach schneller läuft, total furchtbar. Stört aber viele nicht genau wie totfiltern.
Leider.

Noch schlimmer hingegen finde ich bei DVDs die PAL-Beschleunigung, welches die Tonhöhe um ein paar Prozente anhebt. Ist zwar nicht für jeden auf Anhieb hörbar, aber dennoch nervig wenn es erst einmal auffällt. Dieses Problem haben Blu-rays nicht.

Bei der Bildqualität bin ich für alles offen, solange das Master auch anständig ist. Ich finde es schon erstaunlich, was man aus 16mm-Filmmaterial heutzutage so alles machen kann. Bei einem guten modernen Master sehen manche Filme so aus, als hätte man diese vor kurzem erst gedreht. Das ist ein enormer Fortschritt wie ich finde.

08.08.2016 23:19 Uhr - hardcore1982
1x
08.08.2016 23:08 Uhr schrieb Psy. Mantis
08.08.2016 22:50 Uhr schrieb hardcore1982
Das kommt bei der blu Ray ziemlich auf die Veröffentlichung an, es stimmt da haben Fans die alles glsttgebügelt und gefiltert sehen wollen vieles kaputt gemacht. Siehe z.B predator 1. Ich sehe bei blu ray halt die Möglichkeit dem kinoerlebnis möglichst nah zu kommen im heimkino. Und ja die 25 Bilder pro Sekunde stören mich wirklich bei der DVD. Die Bewegungsabläufe und kameraschwenks sind anders. Noch schlimmer ist es dann wenn jemand ein LED sonstwieviel Hertz gedöns rum stehen hat der dann die wiederholrate verändert. Da kommt es dann zu so Momenten wo das Bild einfach schneller läuft, total furchtbar. Stört aber viele nicht genau wie totfiltern.
Leider.

Noch schlimmer hingegen finde ich bei DVDs die PAL-Beschleunigung, welches die Tonhöhe um ein paar Prozente anhebt. Ist zwar nicht für jeden auf Anhieb hörbar, aber dennoch nervig wenn es erst einmal auffällt. Dieses Problem haben Blu-rays hingegen nicht.

Bei der Bildqualität bin ich für alles offen, solange das Master auch anständig ist. Ich finde es schon erstaunlich, was man aus 16mm-Filmmaterial heutzutage so alles machen kann. Bei einem guten modernen Master sehen manche Filme so aus, als hätte man diese vor kurzem erst gedreht. Das ist ein enormer Fortschritt wie ich finde.
Ja die PAL beschleunigung stört mich auch extrem, wurde ja zum Glück bei einigen DVD Veröffentlichungen von vornherein zum Glück teilweise beseitigt, aber dann bei der bd nicht wieder angepasst wie bei Herr der Ringe der ersten Veröffentlichung XD. Ich finde es aber auch erstaunlich was man da aus nem guten Master noch raus holt ohne Filmen den ursprünglichen look zu rauben und zu filtern Orgien zu werden.

08.08.2016 23:29 Uhr - Horace Pinker
7x
User-Level von Horace Pinker 18
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 6.525
Tolle Neuigkeit endlich wird einer der besten 80iger Jahre Horrorfilme von seiner Beschlagnahmung befreit und wird so hoffentlich bald in angemessener Form in Deutschland erscheinen. Es wäre schön wenn das gleiche auch bald mit anderen indizierten Genreklassikern wie z.B.Dawn of the Dead , Day of the Dead, Brain Dead, Halloween 2 oder Tenebrae passieren würde .

08.08.2016 23:34 Uhr - Rated XXL
2x
@Horace Pinker
Ja, die Beschlagnahme von 'Halloween 2' hat jetzt wirklich jede Grundlage verloren - sie ist ein schlechter Witz, im Vergleich zu 'Tanz der Teufel'...

08.08.2016 23:42 Uhr - nivraM
5x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
08.08.2016 20:34 Uhr schrieb McCoy
Das wurde Zeit! Der ist auf dem Index bestens aufgehoben.

Da würde ich widersprechen. Aus heutiger Sicht kriegt die ungekürzte Fassung einen roten "ab-18"-Aufkleber und gut ist.

@ Moderatoren: Habe McCoys Beitrag beim Zitieren aus Versehen gemeldet. Bitte ignorieren, war nicht beabsichtigt.

08.08.2016 23:44 Uhr - Oberstarzt
4x
Ok, ich hab' die "Stichzeit" verpasst um einen möglichst frühen Kommentar abzulassen, der nicht im Getümmel untergeht :-)

Aber das hier ist wirklich der Nerd-Dream-Come-True! Wie oft wurde diese Entscheidung hier im Forum sehnlichst herbeigesehnt, man dafür als Spinner abgekanzelt und man selbst jenen im Anschluss rechtgab!

Aber der Tag ist heute!

Was passiert als Nächstes? Aufhebung von Braindead oder Dawn of the Dead? Revidierung von §131 StGB in Bezug auf Filme?

Ich halte gar nichts mehr für gänzlich unmöglich !

08.08.2016 23:46 Uhr - Ludwig
4x
08.08.2016 22:27 Uhr schrieb Freak
Jetzt können sie die BPjM auflösen. :(
Das Schlachtschiff ist gesunken.....

Die BPjM beschlagnahmt nichts.



Grandiose Neuigkeiten!

08.08.2016 23:46 Uhr - Kashi
4x
Hoppla … mal wieder zu spät zur Party … ist ja wie im Real Life™.

Aber auch so: schöne und unerwartete Sache! :)

Da hat sich Sony wohl von Turbine inspirieren lassen und nun ordentlich Prestige-Pluspunkte verdient. Ich hoffe das wird nun durch eine schicke Veröffentlichung zelebriert; darf von mir auch gern eine dicke CE mit Figur sein. (Hallo hoffentlich mitlesender Sony-Mitarbeiter ;)

08.08.2016 23:50 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
08.08.2016 16:45 Uhr schrieb Trollhunter
gerade auch anderswo gelesen..... jetzt ist es also soweit
Die "Mutter aller Beschlagnahmen" ist Geschichte, der böse böse Film ist so gut wie frei.... ich freue mich auf die sicher folgenden FSK12- Kommentare ;)


Das ist immer noch Maniac.

08.08.2016 23:54 Uhr - Romero Morgue
4x
Fakt 1: Heute ist NICHT der erste April...

Fakt 2: So viel Einigkeit und Likes in nur einem Thread gab es wohl noch nie...

Fakt 3: Mit Wehmut muss ich jetzt leider meine alte VHS betrachten und der Reiz des Verbotenen ist für immer erloschen...

Fakt 4: So kann es jetzt weitergehen und der $131 ist dem Ende nah...

Fakt 5: Jetzt habe ich sogar den 100ten Eintrag verpasst... ;)

09.08.2016 00:03 Uhr - Guilala
3x
Wow! oO

Das hätte ich von Sony Pictures nicht erwartet. Damit bestätigen sich langsam meine Vermutungen, dass nach und nach die ganzen Beschlagnahmen purzeln.

Wenn das kein Grund zum feiern ist... :-D

09.08.2016 00:06 Uhr - Bearserk
3x
Wir kriegen dich!

Wir holen dich!!

Du kannst uns nicht entkommen!!!


ENDLICH!!!!!!!!!!

09.08.2016 00:07 Uhr - Tele5
2x
Das ist wahrlich DIE Nachricht schlechthin - irgendwie wundere ich mich, dass ein Label wie Sony das quasi veranlasst hat - dachte ich eigentlich bisher, die machen für "solche Filme" keinen Finger krumm. Wer weiß, vielleicht haben für den Film in der letzten Zeit so viele Fans bei denen angefragt bzgl. VÖ oder gar Unterlizenzierung dass denen mal ein Licht aufging oder es einfach zu nervig wurde...

Jetzt müsste halt noch die BPjM mitspielen in Sachen Index-Streichung... die Chancen betrachte ich recht gut, allerdings weiß man ja bei denen nie. Wenn die ihn streichen sehe ich eher eine FSK 18 als eine FSK 16 realistisch an.

Bin auch gespannt, wenn es eine FSK-Freigabe geben sollte in welchen VÖ's Sony den Film rausbringen wird.

09.08.2016 00:23 Uhr - Damien.
3x
Der Kritiker erwacht.
Der Kritiker erkennt.
Der Kritiker gibt frei.
Der Cineast frohlockt.

Ob Mauern oder Indizierungen. Irgendwann bröckelt alles. Für Filmliebhaber ein Meilenstein der guten Entscheidungen.

Lasst uns die Gläser erheben und fröhlich sein.

"The Evil Dead" = "Always Look On The Bright Side Of Life"

09.08.2016 00:30 Uhr - snoopyx
3x
Endlich!!Endlich ist es soweit und der Film aller Beschlagnahmungen ist frei,da muss man einfach Freude aufkommen lassen und durchatmen.Es hat ja auch lange genug gedauert,nun die ungekürzte der FSK vorlegen,hoffen das kompetente Leute an dem Tag da sind und schon kann Evil Dead endlich ein FSK18 Siegel bekommen,so wie es sich gehört!Das sollte ein Zeichen sein damit dieser Zensurwahn vielleicht eines Tages sein Ende findet,Filme nur noch in : Weißes Siegel,Gelbes Siegel,Grünes Siegel,Blaues Siegel und Rotes Siegel eingeteilt werden und in der sogenannten "Demokratie und Freiheit" Erwachsenen nicht mehr vorgeschrieben wird was sie sehen dürfen und was nicht!Denn dass ist für mich als mündiger Erwachsener ein Einschnitt in meine Selbstentscheidung und klare Diktatur,nicht mehr nicht weniger und dass hat zu stoppen sofort.

09.08.2016 00:40 Uhr - Fratze
5x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
Alter, wat is denn hier bitte los?!? Da guckt man mal ein paar Stunden nicht auf die Seite, und dann so was... unglaublich o_O

Nein, im Ernst, ich glaub's grad echt nicht!!! Dass ausgerechnet Sony das unternommen hat! Hätte doch im Leben keiner von uns erwartet! Möglicherweise inspiriert durch die Erfolge einer gewissen "Turbine"? ^^

Angesichts der ganzen Entschlagnahmungen der letzten Zeit und der daraus abzulesenden Tendenz können wir wohl froh sein, dass es noch immer harte Filme neuerer Bauart gibt, die bei uns nur cut erscheinen bzw. indiziert/beschlagnahmt werden, sonst wäre SB.com womöglich auch bald Geschichte...

Wie auch immer: Danke Undertaker für diese fantastische Meldung zur guten Nacht! Ich werde seelig schlummern.

09.08.2016 00:47 Uhr - contaminator
08.08.2016 16:54 Uhr schrieb Kaiser Soze
GEIL!!!
Absolut gerechtfertigt; jetzt ungeschnitten ab 16 freigeben und fertig :)

Ich hoffe auf eine schöne Holzbox mit Mediabook, Feuerzeug, Flaschenöffner und Miniaturholzhütte :-D


Ab 16 glaube ich dann doch nicht..
Ja da kommen dann sicher wieder teils überteuerte Scheibletten und Boxen wie bei Texas Chainsaw Massacre raus. Danke ich verzichte. Besitze eh schon mehrere DVD Auflagen und sogar ne deutschsprachige BD von Tanz der Teufel.

09.08.2016 00:50 Uhr - contaminator
1x
08.08.2016 18:06 Uhr schrieb Killertamagotchi
na endlich wurde auch mal zeit ^^
jetzt steht ja nen deutschen Blu-ray VÖ nichts im wege ^^


Besitze bereits ne deutschsprachige BD :P

09.08.2016 00:55 Uhr - KarateHenker
15x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
09.08.2016 00:50 Uhr schrieb contaminator
08.08.2016 18:06 Uhr schrieb Killertamagotchi
na endlich wurde auch mal zeit ^^
jetzt steht ja nen deutschen Blu-ray VÖ nichts im wege ^^


Besitze bereits ne deutschsprachige BD :P


Kannst ja mächtig stolz auf dein Bootleg sein...

09.08.2016 01:11 Uhr - Loredanda Ferreol
2x
Den "Arschtritt" für SONY dürfte wohl das erfolgreiche Bestreben kleiner Labels wie TURBINE ausgelößt haben. Ohne das unermüdliche, und auch mit hohen Kosten verbundene, Kämpfen um Freigabe ehemals in DE unterschlagener Filme, hätte sich dieser Konzern wahrscheinlich weiterhin einen Dreck um Anfragen dtsch.Filmfans gekümmert.

Was mich allerdings wundert, ist daß, die Bootlegs von TB bisher offenbar keine Konsequenzen gezeitigt haben. Er soll seine Ware - augenommen Bootlegs - für den sparsamen Kunden weiterhin gut vekaufen. Aber diese Geldschneiderei mit billig gemachten MBs, ist dermaßen dreist, daß man ihm mal ein anständiges "Aufdiefingerklopfen" wünscht!

Zum Film selbst: Ich bin skeptisch, ob eine (über-) hochauflösende VÖ (2k, 4k) Zugewinn bringt, da der Film ein '16 - Millimetener' ist und demensprechend vieles, was im Original "im Dunkeln" blieb, nicht unbedingt enthüllt werden sollte!

09.08.2016 01:13 Uhr - contaminator
2x
09.08.2016 00:55 Uhr schrieb KarateHenker
09.08.2016 00:50 Uhr schrieb contaminator
08.08.2016 18:06 Uhr schrieb Killertamagotchi
na endlich wurde auch mal zeit ^^
jetzt steht ja nen deutschen Blu-ray VÖ nichts im wege ^^


Besitze bereits ne deutschsprachige BD :P


Kannst ja mächtig stolz auf dein Bootleg sein...


Ja bin zufrieden damit. Bild und Ton passt, der Schuber hat das Original Cover, was will man mehr..

09.08.2016 01:19 Uhr - Carlos Glatzos
09.08.2016 00:47 Uhr schrieb contaminator
08.08.2016 16:54 Uhr schrieb Kaiser Soze
GEIL!!!
Absolut gerechtfertigt; jetzt ungeschnitten ab 16 freigeben und fertig :)

Ich hoffe auf eine schöne Holzbox mit Mediabook, Feuerzeug, Flaschenöffner und Miniaturholzhütte :-D


Ab 16 glaube ich dann doch nicht..
Ja da kommen dann sicher wieder teils überteuerte Scheibletten und Boxen wie bei Texas Chainsaw Massacre raus. Danke ich verzichte. Besitze eh schon mehrere DVD Auflagen und sogar ne deutschsprachige BD von Tanz der Teufel.


Überteuerte Scheibletten und Boxen bezweifel ich mal eher, immerhin sprechen wir hier von Sony. Denke da wird ne normale Hülle herhalten müssen oder mit Glück ein Steelbook.

09.08.2016 01:20 Uhr - KarateHenker
8x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
09.08.2016 01:11 Uhr schrieb Loredanda Ferreol

Zum Film selbst: Ich bin skeptisch, ob eine (über-) hochauflösende VÖ (2k, 4k) Zugewinn bringt, da der Film ein '16 - Millimetener' ist und demensprechend vieles, was im Original "im Dunkeln" blieb, nicht unbedingt enthüllt werden sollte!


Natürlich bringt das einen Zugewinn, einen gewaltigen sogar. Bildvergleiche gibt's ja genug im Netz...

09.08.2016 01:13 Uhr schrieb contaminator


Ja bin zufrieden damit. Bild und Ton passt, der Schuber hat das Original Cover, was will man mehr..


Z.B. kriminellem Dreckspack kein Geld in den Hintern blasen?

09.08.2016 01:39 Uhr - snoopyx
2x
09.08.2016 01:20 Uhr schrieb KarateHenker
09.08.2016 01:11 Uhr schrieb Loredanda Ferreol

Zum Film selbst: Ich bin skeptisch, ob eine (über-) hochauflösende VÖ (2k, 4k) Zugewinn bringt, da der Film ein '16 - Millimetener' ist und demensprechend vieles, was im Original "im Dunkeln" blieb, nicht unbedingt enthüllt werden sollte!


Natürlich bringt das einen Zugewinn, einen gewaltigen sogar. Bildvergleiche gibt's ja genug im Netz...

09.08.2016 01:13 Uhr schrieb contaminator


Ja bin zufrieden damit. Bild und Ton passt, der Schuber hat das Original Cover, was will man mehr..


Z.B. kriminellem Dreckspack kein Geld in den Hintern blasen?


Danke @ DB-Helfer,wer Bottlegs kauft betreibt in gewisser weise Mord am Film und kann kein wahrer Filmfan sein!So etwas zu unterstützen ist einfach falsch.

09.08.2016 02:42 Uhr - contaminator
Nur mal zur Info: Ich besitze fast 1000 Original Filme auf DVD und BD.. darunter tummeln sich vielleicht 3-4 Bootlegs. Die Tanz der Teufel BD habe ich mir geholt, wie die anderen auch, weils ja keine andere Möglicheit gab den Film in HD zu bekommen!
Und Filmfan bin ich sehr wohl.. und wahrscheinlich schon länger als so mancher hier.

09.08.2016 04:19 Uhr - Soul of the Sword
Die Blu-ray sieht schon gut aus, von Sony (4:3 und 16:9 drauf)

Bildvergleich:
http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=1955&d2=2904&s1=18207&s2=26832&i=0&l=0

09.08.2016 05:45 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
09.08.2016 01:39 Uhr schrieb snoopyx
09.08.2016 01:20 Uhr schrieb KarateHenker
09.08.2016 01:11 Uhr schrieb Loredanda Ferreol

Zum Film selbst: Ich bin skeptisch, ob eine (über-) hochauflösende VÖ (2k, 4k) Zugewinn bringt, da der Film ein '16 - Millimetener' ist und demensprechend vieles, was im Original "im Dunkeln" blieb, nicht unbedingt enthüllt werden sollte!


Natürlich bringt das einen Zugewinn, einen gewaltigen sogar. Bildvergleiche gibt's ja genug im Netz...

09.08.2016 01:13 Uhr schrieb contaminator


Ja bin zufrieden damit. Bild und Ton passt, der Schuber hat das Original Cover, was will man mehr..


Z.B. kriminellem Dreckspack kein Geld in den Hintern blasen?


Danke @ DB-Helfer,wer Bottlegs kauft betreibt in gewisser weise Mord am Film und kann kein wahrer Filmfan sein!So etwas zu unterstützen ist einfach falsch.

Na ja, wenn es kein Label auf die Reihe bekommt, eine vernünftige VÖ zu releasen, kann ich es als Übergangslösung verstehen. Wenn man z.B. Wrong Turn 2 - 5 uncut sehen will und des Englischen nicht mächtig ist, hat man ja nur die Möglichkeit, ein Bootleg zu kaufen. Ich setze allerdings voraus, dass man dann im Falle eines offiziellen Releases auch nochmals die Kohle investiert und dieses kauft sowie die Raubkopie umgehend entsorgt. Das ist aber auch die einzige Ausnahme, ansonsten gehen illegale Rips natürlich gar nicht und widersprechen vor allem dem Wunsch jedes Filmfans, regelmäßig mit neuen, möglichst qualitativ hochwertigen Objekten der Begierde versorgt zu werden... ;-)

09.08.2016 08:11 Uhr - Grosser_Wolf
2x
Un-fass-bar! Es gab in den 80ern drei Filme, die die ganz bösen waren: "Texas Chainsaw Massacre", "Zombie" sowie "Tanz der Teufel". ("Maniac" war leider zu unbekannt, gerade die Presse rief gerade immer wieder die ersten drei Filme auf.) "TCM" ist inzwischen wieder erhältlich. Danke Turbine! Nun könnte "Tanz der Teufel" wieder vor einer offiziellen Publikation stehen. FSK 18 würde ich übrigens sagen. Augen ausdrücken in Nahaufnahme spricht dafür. Und nun fehlt noch "Zombie"...

08.08.2016 21:43 Uhr schrieb poldonius
Und noch wichtiger wäre das richtige Bildformat, Tanz der Teufel" wurde soweit ich weiß in 4:3 gedreht. Die Astro Veröffentlichungen wurden durch 16:9 daher des Bildes beschnitten.

Sehe ich genau so. Hier fällt es stellenweise richtig unangenehm auf, beispielsweise, als die eine Dämonin das Messer in den Rücken bekommt, Blut pläddert, sie versucht es sich rauszuziehen. Davon ist in der 16:9-Version im Detail nicht viel zu sehen, ganz im Gegensatz zur 4:3-Fassung.

Um alle Seiten zu beglücken, kann man ja eben beide Versionen heraus bringen. Wie damals auch bei "South Park - Der Film". Hat jeder was.

09.08.2016 08:24 Uhr - neothechosenone
6x
09.08.2016 00:30 Uhr schrieb snoopyx
(...)und in der sogenannten "Demokratie und Freiheit" Erwachsenen nicht mehr vorgeschrieben wird was sie sehen dürfen und was nicht!Denn dass ist für mich als mündiger Erwachsener ein Einschnitt in meine Selbstentscheidung und klare Diktatur,nicht mehr nicht weniger und dass hat zu stoppen sofort.


Die Bundesrepublik soll eine Diktatur sein? Wie viele Besitzer von beschlagnahmten Medien befinden sich denn im Moment in Haft? Die tatsächliche Diktatur im 3. Reich ist die Ursache und der Beschlagnahme-Paragraph die Wirkung und nicht umgekehrt! Du kannst froh sein, dass du mit deiner fragwürdigen Aussage nicht Recht hast! Sonst würdest du dich nicht einmal so äußern dürfen, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

09.08.2016 08:29 Uhr - Freak
09.08.2016 08:11 Uhr schrieb Grosser_Wolf
08.08.2016 21:43 Uhr schrieb poldonius
Und noch wichtiger wäre das richtige Bildformat, Tanz der Teufel" wurde soweit ich weiß in 4:3 gedreht. Die Astro Veröffentlichungen wurden durch 16:9 daher des Bildes beschnitten.

Sehe ich genau so. Hier fällt es stellenweise richtig unangenehm auf, beispielsweise, als die eine Dämonin das Messer in den Rücken bekommt, Blut pläddert, sie versucht es sich rauszuziehen. Davon ist in der 16:9-Version im Detail nicht viel zu sehen, ganz im Gegensatz zur 4:3-Fassung.

Um alle Seiten zu beglücken, kann man ja eben beide Versionen heraus bringen. Wie damals auch bei "South Park - Der Film". Hat jeder was.

Gibt es nebenbei auch schon. Also DVDs des Films, welche beide Formate haben (zum anwählen).
Und die allererste ASTRO-DVD (wenn auch qualitativ eher nostalgisch, als gut) war in 4:3.
Sollte somit kein Problem sein, da es ja schon existiert... ;)

09.08.2016 08:34 Uhr - MarS
1x
Was für eine geile Nachricht!

Nehmt diese doch aber bitte nicht zum Anlass, um solche unsäglichen Diskussionen über Bootlegs zu starten. Jeder weiß warum die gekauft werden.

09.08.2016 09:09 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
09.08.2016 02:42 Uhr schrieb contaminator
Nur mal zur Info: Ich besitze fast 1000 Original Filme auf DVD und BD.. darunter tummeln sich vielleicht 3-4 Bootlegs. Die Tanz der Teufel BD habe ich mir geholt, wie die anderen auch, weils ja keine andere Möglicheit gab den Film in HD zu bekommen!
Und Filmfan bin ich sehr wohl.. und wahrscheinlich schon länger als so mancher hier.

Das mag zwar sein, aber es ist ja nicht das erste Mal, dass du mit deinen Pro-Stiefelschaft-Kommentaren einen Thread kontaminierst.

Aber gut, die Newsmeldung ist einfach zu schön, als sich von einem Regelverstoßkasper ärgern zu lassen.
Einigt euch in Freude und entzweit euch nicht im Streit! ;-)

09.08.2016 09:17 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Mit Original Kino Cover und Necronomicon-Hülle und bitte demnächst das Böse endlich freigeben, der verdient eine 12er Freigabe.

09.08.2016 09:48 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 7
Erfahrungspunkte von Barry Benson 699
08.08.2016 16:52 Uhr schrieb Dante89
Beste News seit Langem! Ich freue mich auf die hoffentlich folgende HD-Veröffentlichung!

08.08.2016 16:45 Uhr schrieb Trollhunter
gerade auch anderswo gelesen..... jetzt ist es also soweit
Die "Mutter aller Beschlagnahmen" ist Geschichte, der böse böse Film ist so gut wie frei.... ich freue mich auf die sicher folgenden FSK12- Kommentare ;)

Die "Mutter aller Beschlagnahmen" war für mich, auch durch dieses reichlich weltfremde BVerfG-Urteil, ja immer Dawn of the Dead. Da wird es wohl noch ein wenig dauern, bis auch der frei ist...

Sehr, sehr schöne Nachricht! Wenn so etwas in Deutschland möglich ist, dann kann Hertha auch deutscher Meister werden;-)
Sollte Sony auch die "Index-Hürde" schaffen, bin ich auf die Veröffentlichungen gespannt(Steelbook!, Mediabook!, oder doch nur Amary?????)!
P.S.: Ich fand das MANIAC immer die "Mutter aller Beschlagnahmen" sei!? Und bis die freigesprochen wird und rauskommt, werden wahrscheinlich noch einige Jahre ins Land gehen!

09.08.2016 09:54 Uhr - Jimmy Conway
Hier wurde leider wieder das leidige Thema DVD vs. BD aufgegriffen.
Körung hat mit alledem nichts zu tun. Auch auf BD gibt es Filme mit Körnung.
Das liegt immer am Ausgangsmaterial, wie der Film damals aufgenommen wurde.
Wenn ich lese, dass jemand weil er Körnung liebt auf seinen DVDs sitzen bleibt oder dass bei der BD!!! Details verloren gehen, fass ich mir an die Stirn!
So viel Stuss kann selbst der dümmste Bauer nicht vertragen.

09.08.2016 10:03 Uhr - Trollhunter
1x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
08.08.2016 19:14 Uhr schrieb DanTheKraut
...
Bei Videospielen ist man ja leider noch nicht so weit, eventuell lässt sich ja Bethesda bei Wolfenstein 3D überzeugen, wäre halt ein Traum :)


ausgerechnet W3d ? vermutlich die erste Amtshandlung nach Machtübernahme durch die AfD *g

09.08.2016 10:12 Uhr - Kerry
Mir läuft es gerade eiskalt den Rücken runter.
Zusammen mit dem "Kettensägenmassaker" sozusagen die Mutter aller 131er.
Kann mich noch gut daran erinnern, wie ich den Film - noch vor seinem Verbot - das erste mal "im Kreise der Familie" (mein Vater hat ihn mitgebracht) gesehen habe; meine Mutter war daraufhin dann doch etwas erstaunt, welcher Filme dieser mitbringt.
Danach begann dann die ewige Zensurgeschichte.
Irgendwann Ende der 80er bekam ich dann eine verwackelte VHS-Kopie, über welche ich trotzdem total glücklich war - habe ich dem Staat und dessen Zensur doch ein schnippchen geschlagen.
Und nun gibt es den Streifen wohl in paar Monaten in bester Qualität im Mediamarkt um die Ecke zu kaufen. So ändern sich die Zeiten.

09.08.2016 10:41 Uhr - Spaßverdreher
1x
Und num kommt die schlechte Nachricht, die Ursula von der Schleyen plant eine Verfilmung über die BEschlagnahmung von Tanz der Teufel. !!!

09.08.2016 11:15 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.487
Wenn mann sich diese News hier anschaut und die Reaktionen in den Kommentaren, kann man eigentlich jetzt schon zu 100% davon ausgehen dass das hier auf Platz 1 der News-des-Jahres landen wird im Dezember :-)

09.08.2016 11:23 Uhr - Major Dutch Schaefer
3x
Alter! Wenn man mit etwas mal null gerechnet hat, dann ja wohl mit dieser News. Saugut.

Was ein Zufall. Gerade am vergangenen WE bei unserem alljährlichen "Predator-im-Wald"-Event u.a. den 2013er Evil Dead angeguckt (weil...spielt ja schließlich im Wald ;) ) und darüber gerätselt, ob der erste Teil jemals vom Index usw kommen würde und daß wir den unbedingt mal wieder gucken müssten. Und jetzt diese News. Fast schon unheimlich. Fall für Akte X ;-D

09.08.2016 12:32 Uhr - TheHutt
14x
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Das sah gerade auf der Hauptseite sehr geil aus:


09.08.2016 12:38 Uhr - Fratze
6x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
09.08.2016 12:32 Uhr schrieb TheHutt
Das sah gerade auf der Hauptseite sehr geil aus:


Ja toll, und du hast es jetzt kaputtgemacht mit deinem 132. Kommentar ^^

09.08.2016 12:42 Uhr - TheHutt
7x
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Dafür habe ich es als Screenshot für die Ewigkeit aufbewahrt. :)

09.08.2016 12:46 Uhr - FdM
08.08.2016 20:06 Uhr schrieb KarateHenker
08.08.2016 20:02 Uhr schrieb FdM
08.08.2016 19:59 Uhr schrieb ondy1978
neues 4K Master & HD audio, am liebsten den Fancut der noch mal länger geht als die Directors Cut Version :D dann bin ich auch dabei.

War der Lieblingshorrorfilm in der ex DDR



DTS-TrueHD MONO...ist für mich nicht HD würdig (genug)....


Warum? Ziehst Du etwa irgendwelche Up- oder Remixe vor?


Ich hätte da schon ein paar Ideen,was man mit dem Ton so alles anstellen könnte...
Wie bereits erwähnt,mochte ich das Experiment bei Ein Zombie hing am Glockengedöns,allerdings wurde das nicht optimal umgesetzt-aber sowas in der Richtung könnte man doch von jedem Klassiker machen,wenn man einen Soundtrack dazu bekommt...

Was mich halt ganz massiv stört...wenn man dann mehrere Tonspuren mit drauf hat und mal switcht...
Meistens ist es die deutsche Tonspur,die durch ihre Mängel hervorsticht,da muss man doch in der heutigen Zeit mehr machen können,als son verrauschtes,(oftmals) dumpfes,dynamikarmes Stück Synchro mit drauf zu machen...Dieses mal lasse ich die Beispiele weg,jeder Sammler wird mindestens 2 Titel haben,bei denen er Verbesserungsbedarf festgestellt hat.

09.08.2016 13:00 Uhr - FdM
08.08.2016 23:08 Uhr schrieb Psy. Mantis
08.08.2016 22:50 Uhr schrieb hardcore1982
Das kommt bei der blu Ray ziemlich auf die Veröffentlichung an, es stimmt da haben Fans die alles glsttgebügelt und gefiltert sehen wollen vieles kaputt gemacht. Siehe z.B predator 1. Ich sehe bei blu ray halt die Möglichkeit dem kinoerlebnis möglichst nah zu kommen im heimkino. Und ja die 25 Bilder pro Sekunde stören mich wirklich bei der DVD. Die Bewegungsabläufe und kameraschwenks sind anders. Noch schlimmer ist es dann wenn jemand ein LED sonstwieviel Hertz gedöns rum stehen hat der dann die wiederholrate verändert. Da kommt es dann zu so Momenten wo das Bild einfach schneller läuft, total furchtbar. Stört aber viele nicht genau wie totfiltern.
Leider.

Noch schlimmer hingegen finde ich bei DVDs die PAL-Beschleunigung, welches die Tonhöhe um ein paar Prozente anhebt. Ist zwar nicht für jeden auf Anhieb hörbar, aber dennoch nervig wenn es erst einmal auffällt. Dieses Problem haben Blu-rays nicht.

Bei der Bildqualität bin ich für alles offen, solange das Master auch anständig ist. Ich finde es schon erstaunlich, was man aus 16mm-Filmmaterial heutzutage so alles machen kann. Bei einem guten modernen Master sehen manche Filme so aus, als hätte man diese vor kurzem erst gedreht. Das ist ein enormer Fortschritt wie ich finde.


Ein kleiner Hinweis...
Mit wievielen Bildern pro Sekunde läuft die Kinorolle ? Ist es vielleicht möglich,dass im Synchronstudio ebenfalls auf diese Geschwindigkeit angepasst wurde ?

Ein Beispiel für alle zum überprüfen des Gehörganges...
Man nehme
1* Filmton Brennende Rache z.B. deutsch (ggf. von der Laserparadise oder Retro)
1* Filmton Brennende Rache z.B. englisch
1* TMF Audiotool
1* Bild Brennende Rache (ggf. Retro DVD bzw. mkv)

füge den deutschen Ton im Tool ein,korrigiere die Tonhöhe auf
-1 (beim gleichzeitigen Anpassen der Framerate auf 23.97)

Nachher alles wieder zusammenwuddeln mit mkvtoolnix,oder so...

nun schalte mal zwischen den Tonspuren her,du wirst merken,dass die Musik in der selben Speed läuft,nur die Stimmen sinken ein wenig und klingen ein Stück erwachsener...gerne angewendet im Synchrostudio...eigentlich macht es auch Sinn,da nicht jeder Sprecher ein jugendlicher sein kann,auch wenn er den/die/einen/e synchronisieren soll.

Bei dem Beispiel Brennende Rache verhält es sich (zumindest bei mir so), dass nun einige Sequenzen sowas von Lippensynchron rüberkommen (Gespräch Alfred vs. Glazer),was mich einmal mehr überzeugt,dass sich auch früher bei manchen Sachen schon massivst Mühe gegeben wurde..

09.08.2016 13:12 Uhr - Frank Drebin
5x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
08.08.2016 16:45 Uhr schrieb René
Selten etwas besseres gelesen!!!


Ich habe NOCH NIE etwas Besseres gelesen!!!!

2016, was ein Jahr, scheiss Wetter aber geile Filmnews!!!

09.08.2016 13:24 Uhr - poldonius
2x
09.08.2016 09:54 Uhr schrieb Jimmy Conway
Hier wurde leider wieder das leidige Thema DVD vs. BD aufgegriffen.
Körung hat mit alledem nichts zu tun. Auch auf BD gibt es Filme mit Körnung.
Das liegt immer am Ausgangsmaterial, wie der Film damals aufgenommen wurde.
Wenn ich lese, dass jemand weil er Körnung liebt auf seinen DVDs sitzen bleibt oder dass bei der BD!!! Details verloren gehen, fass ich mir an die Stirn!
So viel Stuss kann selbst der dümmste Bauer nicht vertragen.


Dann viel Spass beim Stirn kratzen, oh König aller High-Tech-Bauern.

09.08.2016 13:38 Uhr - SledgeNE
1x
Das ist mal wirklich eine Überraschung! Und ich habe mir vor kurzem noch die Astro-DVD aus Österreich gekauft. Die Nachricht freut und überrascht mich doch sehr. Klar, mit Saw und anderen Genre-Kollegen gibt es jetzt härtere Filme, aber trotzdem. Der erste Film ist der beste, der zweite ist immer noch kernig, der dritte Teil war lustig.

09.08.2016 14:12 Uhr - matthias.kothe
8x
09.08.2016 10:03 Uhr schrieb Trollhunter
ausgerechnet W3d ? vermutlich die erste Amtshandlung nach Machtübernahme durch die AfD *g



Dieser Kommentar ergibt null Sinn. Egal, wie man ihn dreht und wendet.

09.08.2016 15:20 Uhr - Critic
3x
Ist eh nicht mehr gerechtfertigt. Fand die Neuauflage viel verstörender.

09.08.2016 15:41 Uhr - MajoraZZ
3x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.487
Ich geh mal soweit und sage das diese News sogar die größte der letzten Jahre ist. Damit hat man nun wirklich nicht gerechnet :)

09.08.2016 16:06 Uhr - splatboy
2x
Und falls der doch sogar ne FSK 16 bekommt, dann steht einer FSK 12 Primetimefassung ja nichts mehr im Wege :D

09.08.2016 16:12 Uhr - Internet Troll
Jetzt sollten die Entschlagnahmen von Das Böse, Halloween 2, Dawn und Day of the Dead, Freitag 4 und Geisterschiff der schwimmenden Leichen nur noch Formsache sein!

Trotzdem denke ich das die Indizierung von Tanz der Teufel bestehen bleibt. Der ist schon noch ziemlich hart!

09.08.2016 16:14 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
09.08.2016 16:06 Uhr schrieb splatboy
Und falls der doch sogar ne FSK 16 bekommt, dann steht einer FSK 12 Primetimefassung ja nichts mehr im Wege :D

Bloß nicht! Der Film würde dann nach 15 Minuten zuende sein.

09.08.2016 16:12 Uhr schrieb Internet Troll
Trotzdem denke ich das die Indizierung von Tanz der Teufel bestehen bleibt. Der ist schon noch ziemlich hart!

In einer Zeit, in der 'The Walking Dead' uncut im deutschen Fernsehen laufen darf, sollte eine Listenstreichung eigentlich kein Problem mehr darstellen. Auch das Spiel 'Mortal Kombat X' ist hart (sehr sogar), wurde aber mit einer USK-18 durchgewunken. Anscheinend reagieren die Prüfstellen nicht mehr so allergisch auf Blut, Gewalt und Horror.

09.08.2016 16:16 Uhr - MarcCgn
5x
Und sollte er auch noch vom Index gestrichen werden gibts ihn dann nach 23 Uhr uncut im Free TV! Frau Monssen-Engberding springt im Dreieck 😄

09.08.2016 16:19 Uhr - Hopper
2x
Beste Nachricht des Tages, ach was sag ich der Woche, ach des Monats, ach des Jahres ACH DES JAHRZEHNTS!!! Endlich wurde ja mal sowas von Zeit. Der Film geht ja mal locker als FSK 16 durch. Ich sehe heute Filme ab 16 die viel Brutaler sind als der alte Schinken. Dann kann ja endlich eine überarbeitete Fassung raus kommen.

09.08.2016 16:39 Uhr - HATEMONGER
1x
Den Film gibt es doch in Deutschland schon lange mit Fsk 16 Siegel.
Genauso wie Dawn 78, Braindead und den Glockenseil - Zombie... 😄

09.08.2016 16:44 Uhr - Ash aus WOB
4x
Die größte und wichtigste Nachricht des Jahres für echte Filmfans. Ein Meilenstein und eine Aussage, dass eben doch nicht nur die Indie-Labels ein Herz für Filme und deren Fans haben, sondern dass ein Riese wie Sony das Potenzial eines so wichtigen Vertreters der Horrorfilmgeschichte ebenfalls erkennt und sich darum bemüht, obwohl es finanziell gesehen für Sony keine große Rolle spielen dürfte. Habe darauf gestern erstmal spontan zwei eiskalte Bierflaschen auf Ex weggezischt...

Jetzt ran an die De-Indizierung und dann ab damit in die Horror-Nacht in Wolfsburg und ein fettes Jubiläum abfeiern!

09.08.2016 16:59 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
09.08.2016 16:39 Uhr schrieb HATEMONGER
Den Film gibt es doch in Deutschland schon lange mit Fsk 16 Siegel.
Genauso wie Dawn 78, Braindead und den Glockenseil - Zombie... 😄

Insider: Für DIESE Fassungen lohnt es sich aber nicht, ganz früh aufzustehen und zum Media Markt zu gehen.

09.08.2016 17:44 Uhr - Louis-de-Merteuille
4x
Ich glaub's nicht! Ich glaub's einfach NICHT!!!

Das ich das noch erleben darf! 😢

09.08.2016 17:46 Uhr - Rayd
2x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 206
Ich schätze schuld daran ist die Uncut Veröffentlichung der Serie.

09.08.2016 17:56 Uhr - Dr. Jones
2x
Das Ende einer Odyssee .

09.08.2016 18:11 Uhr - Bearserk
1x
Hm, da fällt mir ein, das Sony doch auch das Remake rausgebracht hat.

Vielleicht wolllen sie ja die Extended in Deutschland veröffentlichen und denken sich, das es ein gutes Doppelpack mit dem Original abgeben würde.........

*vorsichhinträum*

09.08.2016 18:13 Uhr - dvdjunkie
User-Level von dvdjunkie 1
Erfahrungspunkte von dvdjunkie 10
Im Jahr 2016 fällt halt eine ganz andere Generation von Richtern Entscheidungen. Die sind ja selber mit solchen Filmen aufgewachsen. Wer (außer mir) alt genug ist, sollte mal gedanklich 35 Jahre zurück denken. Der gesellschaftliche Wandel ist enorm, die Hysterie um die vermeintlichen Gewaltvideos ist längst verstummt. Die Presse, die damals so sehr gegen Videos gewettert hat, interessiert sich kein bisschen mehr dafür.
Gut für uns Filmfans.

09.08.2016 18:35 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Teil 4, ick hör dir trapsen ...
Würde ja passen, wenn man zu einem eventuell geplanten vierten Teil die anderen drei in der Box veröffentlichen könnte...
(Zumindest Evil Dead 2 (das Remake) ist in Produktion)

09.08.2016 18:45 Uhr - Frankson81
1x
Na, da wurde es aber auch höchste Zeit, denn das Original von Tanz der Teufel besteht ja eigentlich nur aus einem albernen Puppentheater mit viel Ketchup und Mayo, was man nach 32 Jahren der Beschlagnahme wirklich nicht mehr Ernst nehmen kann !!!!
Da finde ich das Remake Evil Dead um einiges düsterer, atmosphärischer, blutiger und brutaler !!!

09.08.2016 18:58 Uhr - Pater-Thomas
1x
Blutiger und brutaler vielleicht. Und klar, sind auch die Effekte im Remake besser.
Von der Atmosphäre ist aber das Original ungeschlagen!


09.08.2016 19:00 Uhr - FdM
1x
09.08.2016 18:45 Uhr schrieb Frankson81
Na, da wurde es aber auch höchste Zeit, denn das Original von Tanz der Teufel besteht ja eigentlich nur aus einem albernen Puppentheater mit viel Ketchup und Mayo, was man nach 32 Jahren der Beschlagnahme wirklich nicht mehr Ernst nehmen kann !!!!
Da finde ich das Remake Evil Dead um einiges düsterer, atmosphärischer, blutiger und brutaler !!!


Den eingefärbten Milchreis nicht zu vergessen....welcher auf der BD nicht mehr eingefärbt ist...

09.08.2016 19:00 Uhr - Pater-Thomas
Weiss eigentlich jemand, bei wem die Rechte von ZOMBIE (Dawn Of The Dead) liegen? bei dem dürfte es ja nun kein Problem sein, ihn frei zu boxen. Da finde ich Tanz der Teufel um einiges härter.

09.08.2016 19:40 Uhr - FdM
09.08.2016 19:00 Uhr schrieb Pater-Thomas
Weiss eigentlich jemand, bei wem die Rechte von ZOMBIE (Dawn Of The Dead) liegen? bei dem dürfte es ja nun kein Problem sein, ihn frei zu boxen. Da finde ich Tanz der Teufel um einiges härter.


Das würde mich allerdings auch interessieren,kann man das irgendwo einsehen ?
Gibt es da vielleicht auch eine Seite für ?

09.08.2016 19:53 Uhr - CryBaby
3x
Seit vielen Jahren bin ich hier schon "stummer" Mitleser und habe mich schon oft gefragt, welchen Anlass es je geben könnte, mich anzumelden?

Dann halt dafür: YIPPIEH :)



War Sonys Motivation vielleicht nur in Erwartung der bald startenden "Ash vs Evil Dead"-Serie aus "totem" Material noch mal Geld herauszuschlagen oder gibt es dort noch mitarbeitende Filmfans, die alte Schätze heben dürfen?

Meine Betamax-Kassette (für die ich schon lange keinen Player mehr habe) wird trotzdem ihren Platz im Regal behalten, da dies mein erster Horrorfilm auf Video war ("Man-Eater" und "Dawn of the Dead" hatte ich zwar bereits im Kino gesehen, aber "Evil Dead" war meine Video-Defloration :)

09.08.2016 20:04 Uhr - Punisher1970
5x
Nie im leben hätte ich damit gerechnet das ausgerechnet Sony Geld dafür ausgibt um diesen Film von der Beschlagnahmeliste zu entfernen.
Dieser Film war fast mein ganzes leben lang beschlagnahmt und zumindest in den 80er und 90er jahren nur unter erschwerten umständen zu bekommen.
Was war ich glücklich damals, eine ungekürzte Verleihkassette mit silberner 3d Schrift in den Händen zu halten auch wenn es mich einiges gekostet hat.
Und jetzt nach 32 jahren ist dieser film endlich frei.
Ein glorreicher tag.
Danke Sony!
Endlich ist dieser Meilenstein des Horrorkinos auch hierzulande bald erhältlich.
Die De Indizierung dürfte eigentlich kein Problem darstellen.
Auch die FSK wird sich wohl nicht querstellen.
Eine freigabe ab 16 dürfte eigentlich auch kein Problem sein.
Ein hoch auf Sony und vorallem Turbine die Wegbereiter dieser glorreichen entschlagnahme.

09.08.2016 20:22 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
09.08.2016 19:00 Uhr schrieb Pater-Thomas
Weiss eigentlich jemand, bei wem die Rechte von ZOMBIE (Dawn Of The Dead) liegen? bei dem dürfte es ja nun kein Problem sein, ihn frei zu boxen. Da finde ich Tanz der Teufel um einiges härter.

Schwer zu sagen... anhand vergangener wie auch etwas jüngerer VÖs - von Laser Paradise und *schauder* TB Splatter Productions - steht aber zu befürchten, dass die ZOMBIE-Rechte bei Buresch liegen :/

09.08.2016 20:25 Uhr - Pater-Thomas
Der besitzt wirklich Rechte? Ist ja ne bessere News als diese hier:D

09.08.2016 20:51 Uhr - Evil Wraith
5x
Klingt ganz so, als hätten Turbine einen kleinen Präzedenzfall geschaffen, und andere Vertreiber werden langsam aufmerksam.

09.08.2016 21:54 Uhr - Lazlo Panaflex
1x
Super Nachricht

"Bay Of Blood" hätte es ebenfalls mehr als verdient rehabilitiert zu werden

09.08.2016 22:17 Uhr - HATEMONGER
09.08.2016 16:59 Uhr schrieb NoCutsPlease
09.08.2016 16:39 Uhr schrieb HATEMONGER
Den Film gibt es doch in Deutschland schon lange mit Fsk 16 Siegel.
Genauso wie Dawn 78, Braindead und den Glockenseil - Zombie... 😄

Insider: Für DIESE Fassungen lohnt es sich aber nicht, ganz früh aufzustehen und zum Media Markt zu gehen.

Dafür stell ich mir sogar den Wecker, das kannste aber glauben...

09.08.2016 22:21 Uhr - HATEMONGER
1x
Gibt aber noch einige Filme, bei der die Beschlagnahmen heute gute Chancen hätten, aufgehoben zu werden.
Der erwähnte Bay of Blood, Freitag 4, Zombies unter Kannibalen, Forke des Todes, Muttertag, etc. pp.
Last house on the left wird wahrscheinlich noch paar Dekaden im Giftschrank bleiben müssen, aber the burning und ähnliche Kandidaten könnten bald im Media Markt (!) erhältlich sein, denke ich.

09.08.2016 22:33 Uhr - MartinRiggs
4x
Jetzt kann ich glücklich und zufrieden sterben.

09.08.2016 22:33 Uhr - Cooper
2x
Auf jeden Fall konnte ich meine Augen nicht trauen, als ich dies grad las. Die beste Nachricht des Jahres. Hab mir zur Feier einen 18 Jahre alten Rum gegönnt :-).

Macht weiter so, alle Filme müssen runter von der Liste - aus Prinzip. Mir ist es wurscht, ob jetzt der "Reiz" des Films für einige sinkt. Das Flaggschiff der Zensur ist frei - dass ich das noch erleben durfte.

09.08.2016 22:36 Uhr - MartinRiggs
3x
Ich frage mich immer noch, wen der Teufel da geritten hat. :-D

09.08.2016 22:39 Uhr - die Kreatur
2x
09.08.2016 22:17 Uhr schrieb HATEMONGER
09.08.2016 16:59 Uhr schrieb NoCutsPlease
09.08.2016 16:39 Uhr schrieb HATEMONGER
Den Film gibt es doch in Deutschland schon lange mit Fsk 16 Siegel.
Genauso wie Dawn 78, Braindead und den Glockenseil - Zombie... 😄

Insider: Für DIESE Fassungen lohnt es sich aber nicht, ganz früh aufzustehen und zum Media Markt zu gehen.

Dafür stell ich mir sogar den Wecker, das kannste aber glauben...


wer sieht sich freiwillig zerstückelte filme an?

09.08.2016 23:22 Uhr - HATEMONGER
6x
Ironie und sowas muss man hier stets kennzeichnen, richtig?

09.08.2016 23:45 Uhr - teento
1x
Ich staune über SONY und freue mich, dass sie die Zeichen der Zeit (Turbine's Mühen und Foren/Seiten wie sb.com sei Dank) erkannt und das Geld in die Hand genommen haben. Ehrlich, die haben bestimmt drei- oder viermal mit dem Taschenrechner in der Hand rumdebattiert, ob der finanzielle Aufwand für die "Entschlagnahmung", durch eine "Wieder"-Veröffentlichung auf DVD und BD lohnt, bzw. gewinnbringend sein könnte. Vielleicht hat aber auch das Thema "Image" eine wichtige Rolle gespielt, da ja niemand mit solchen Mühen seitens eines Majors gerechnet hat.

Lirumlarum: SUPER !!

Was andere 131er angeht: Bei meinem damaligem Telefonat zum Thema SAW hat die BPjM ja schon damals durchblicken lassen, dass HALLOWEEN II längst nicht mehr zu den 131ern zählen sollte. Vielleicht kümmert sich der neue Rechteinhaber dann darum. "Braindead" könnte, KÖNNTE Glück haben, wenn die "richtigen" Experten ihn zu sehen bekommen. Es ist unbestritten, dass der Film ein einzig grosser Spass ist. Meinetwegen können sie für ihn auch eine FSK21 einführen...denn auf den Index gehört auch der irgendwie nicht.

Maniac - Das Original kann kommentarlos runter. Auch der New York Ripper. Dawn of the Dead läuft auf Silverline in seiner FSK16-Fassung recht zeigefreudig...wundert mich...vielleicht packt es der auch bald.

FAZIT: Der 131er gehört auf jeden Fall überarbeitet, wenn auch nicht unbedingt abgeschafft.

10.08.2016 00:07 Uhr - contaminator
1x
09.08.2016 09:09 Uhr schrieb NoCutsPlease
09.08.2016 02:42 Uhr schrieb contaminator
Nur mal zur Info: Ich besitze fast 1000 Original Filme auf DVD und BD.. darunter tummeln sich vielleicht 3-4 Bootlegs. Die Tanz der Teufel BD habe ich mir geholt, wie die anderen auch, weils ja keine andere Möglicheit gab den Film in HD zu bekommen!
Und Filmfan bin ich sehr wohl.. und wahrscheinlich schon länger als so mancher hier.

Das mag zwar sein, aber es ist ja nicht das erste Mal, dass du mit deinen Pro-Stiefelschaft-Kommentaren einen Thread kontaminierst.

Aber gut, die Newsmeldung ist einfach zu schön, als sich von einem Regelverstoßkasper ärgern zu lassen.
Einigt euch in Freude und entzweit euch nicht im Streit! ;-)


Ach ich bin also ein Regelverstoßkasper nur weil ich ein Bootleg von Tanz der Teufel besitze? :D
Passt anscheinend nicht in diese kleine Welt hier, wo jeder abfeiert wenn ein Film freigegeben wird..
Ansonsten wüsste ich nicht wo ich hier stiefelig agiere..?! Kommentiere hier eher selten..

10.08.2016 00:45 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
10.08.2016 00:07 Uhr schrieb contaminator
09.08.2016 09:09 Uhr schrieb NoCutsPlease
09.08.2016 02:42 Uhr schrieb contaminator
Nur mal zur Info: Ich besitze fast 1000 Original Filme auf DVD und BD.. darunter tummeln sich vielleicht 3-4 Bootlegs. Die Tanz der Teufel BD habe ich mir geholt, wie die anderen auch, weils ja keine andere Möglicheit gab den Film in HD zu bekommen!
Und Filmfan bin ich sehr wohl.. und wahrscheinlich schon länger als so mancher hier.

Das mag zwar sein, aber es ist ja nicht das erste Mal, dass du mit deinen Pro-Stiefelschaft-Kommentaren einen Thread kontaminierst.

Aber gut, die Newsmeldung ist einfach zu schön, als sich von einem Regelverstoßkasper ärgern zu lassen.
Einigt euch in Freude und entzweit euch nicht im Streit! ;-)


Ach ich bin also ein Regelverstoßkasper nur weil ich ein Bootleg von Tanz der Teufel besitze? :D
Passt anscheinend nicht in diese kleine Welt hier, wo jeder abfeiert wenn ein Film freigegeben wird..
Ansonsten wüsste ich nicht wo ich hier stiefelig agiere..?! Kommentiere hier eher selten..


Extra - nur für dich - ein Auszug aus den Kommentarregeln:
"Es ist verboten, darauf hinzuweisen, welche Onlineshops Bootlegs haben oder wo ein bestimmtes Bootleg zu kaufen ist. Weiterhin ist es untersagt, mit dem Besitz eigener Bootlegs, Raubkopien und anderer, illegaler Fassungen anzugeben, Kaufempfehlungen für Bootlegs auszusprechen oder Diskussionen über Bootlegs zu initiieren."
Das Problem ist also nicht die Dinger zu besitzen, sondern ein anderes.

PS: Bootleg heißt auch Stiefelschaft bzw. daher hat die Bezeichnung ihren Ursprung.

So viel zum Thema man wäre ja kein "Regelverstoßkasper" bzw. würde nicht "stiefelig agieren". ;-)

09.08.2016 22:39 Uhr schrieb die Kreatur
09.08.2016 22:17 Uhr schrieb HATEMONGER
09.08.2016 16:59 Uhr schrieb NoCutsPlease
09.08.2016 16:39 Uhr schrieb HATEMONGER
Den Film gibt es doch in Deutschland schon lange mit Fsk 16 Siegel.
Genauso wie Dawn 78, Braindead und den Glockenseil - Zombie... 😄

Insider: Für DIESE Fassungen lohnt es sich aber nicht, ganz früh aufzustehen und zum Media Markt zu gehen.

Dafür stell ich mir sogar den Wecker, das kannste aber glauben...


wer sieht sich freiwillig zerstückelte filme an?


Da schaltet man schon die Insider-Warnung (ähnlich einer Spoiler-Warnung) und dann fällt doch eine Kind in den Brunnen...

10.08.2016 01:16 Uhr - Pacey_W
1x
Tja, die meisten Teenager von heute werden sich dieses Meisterwerk einfach nicht mehr geben. Und selbst wenn, lockt sie das bei dem, was es heute an hartem Material gibt, nicht mehr hinter dem Ofen vor. Tanz der Teufel wirkt bei den meisten heutzutage einfach nicht mehr verstörend genug, dass ist echt traurig aber Realität.
Ach ja, meine persönliche "Mutter der Beschlagnahmten" war immer Geisterstadt der Zombies! Merkwürdig, dass hier immer nur Braindead oder Maniac angesprochen wird. Genauso wie Glockenseil - es wäre unfassbar.

10.08.2016 01:19 Uhr - contaminator
@NoCutsPlease, alles klar dann ;)
Nur überleg ich grad wo ich sonst noch mit nem Bootleg von mir reden machte?
Da du meintest es wäre nicht das erste mal..

10.08.2016 01:35 Uhr - snoopyx
2x
09.08.2016 08:24 Uhr schrieb neothechosenone
09.08.2016 00:30 Uhr schrieb snoopyx
(...)und in der sogenannten "Demokratie und Freiheit" Erwachsenen nicht mehr vorgeschrieben wird was sie sehen dürfen und was nicht!Denn dass ist für mich als mündiger Erwachsener ein Einschnitt in meine Selbstentscheidung und klare Diktatur,nicht mehr nicht weniger und dass hat zu stoppen sofort.


Die Bundesrepublik soll eine Diktatur sein? Wie viele Besitzer von beschlagnahmten Medien befinden sich denn im Moment in Haft? Die tatsächliche Diktatur im 3. Reich ist die Ursache und der Beschlagnahme-Paragraph die Wirkung und nicht umgekehrt! Du kannst froh sein, dass du mit deiner fragwürdigen Aussage nicht Recht hast! Sonst würdest du dich nicht einmal so äußern dürfen, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.


Wenn mir als Erwachsener vorgeschrieben wird was ich schauen darf und was nicht,was ich kaufen darf und was nicht(in seiner echten Fassung)dann ist dass ein Einschnitt in meine Persönliche Entscheidung,dass ist in diesem Fall Diktatorisch,denn das Wort Diktatur bezog sich auf das Thema Film.Vielleicht haben wir beide eine unterschiedliche Auffassung was Freiheit in einer Demokratie angeht,doch wenn Zensur für dich Demokratisch und Freiheitlich ist dann liegen zwischen uns Welten.Ich nenne so etwas einfach Undemokratisch(die Bevölkerung wurde nicht gefragt ob sie Evil Dead über 3 Jahrzehnte nicht kaufen durfte in seiner Richtigen Fassung,ob sie Predator Jahrelang nicht kaufen durfte usw.)und das Gegenteil von Freiheit,Zensur und Demokratie/Freiheit sind Gegensätze ;)
Und wenn Du glaubst dass Du in Deutschland deine Freie Meinung sagen darfst,muss ich nicht weiter ausführen :D
Bei eins sind wir uns aber sicher einig,das Evil Ded endlich frei ist in seiner Original Fassung und Länge ist eine wunderbare Nachricht und ich denke dass auch Du Zensur als Einschnitt empfindest und nicht grade für Freiheit steht ;)

10.08.2016 01:48 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
10.08.2016 01:19 Uhr schrieb contaminator
@NoCutsPlease, alles klar dann ;)
Nur überleg ich grad wo ich sonst noch mit nem Bootleg von mir reden machte?
Da du meintest es wäre nicht das erste mal..

28.06.2016 04:29 Uhr schrieb contaminator
27.06.2016 15:31 Uhr schrieb Anti-Pirat
24.06.2016 15:38 Uhr schrieb contaminator
24.06.2016 15:03 Uhr schrieb Anti-Pirat
Die müssen einem aber auch jeden Spaß an dem Film verderben...
Als ranziges Stück verbotener Film hatte das Teil wenigstens einen gewissen Reiz. ;D


Das denke ich mir auch jedes mal.. ich hab jedenfalls noch jede Menge Filme mit den alten Freigaben im Regal :) und finde das auch schöner bzw. war interessanter zu wissen das nicht jeder Heini an gewisse Streifen rankommt.


Die Nightmare-Box habe ich auch nur mit flächendeckendem roten Siegel gekauft :D


Na zum Glück hatten die alten Hüllen noch keine flächendeckenden Siegel :P
Bzw. im Fall von Nightmare zieh ich doch lieber die Unrated-Bootlegs vor..

29.05.2016 12:49 Uhr schrieb contaminator
Was isn das fürn Schwachsinn das sich manche den Film nur kaufen weil Turbine ihn freibekommen hat?!
Für etwas das mir nicht gefällt geb ich doch kein Geld aus.. *kopfschüttel*

Ansonsten mag ich den 2. Teil aber mir reicht meine alte Bootleg DVD von Midnight Movies völlig aus.

Beides gar nicht mal so lange her...

Etwas länger her:
03.07.2014 16:23 Uhr schrieb contaminator
Besitze auch das Eyecatcher-Bootleg und bin ganz zufrieden damit.. und so oft schaut man sich diese durchschnittliche Rambo-Kopie auch nicht an.. ich jedenfalls nicht.

Also, eine gewisse Affinität zum Thema "Bootlegs" könnte man da durchaus schon unterstellen...

10.08.2016 02:29 Uhr - contaminator
10.08.2016 01:48 Uhr schrieb Fratze
10.08.2016 01:19 Uhr schrieb contaminator
@NoCutsPlease, alles klar dann ;)
Nur überleg ich grad wo ich sonst noch mit nem Bootleg von mir reden machte?
Da du meintest es wäre nicht das erste mal..

28.06.2016 04:29 Uhr schrieb contaminator
27.06.2016 15:31 Uhr schrieb Anti-Pirat
24.06.2016 15:38 Uhr schrieb contaminator
24.06.2016 15:03 Uhr schrieb Anti-Pirat
Die müssen einem aber auch jeden Spaß an dem Film verderben...
Als ranziges Stück verbotener Film hatte das Teil wenigstens einen gewissen Reiz. ;D


Das denke ich mir auch jedes mal.. ich hab jedenfalls noch jede Menge Filme mit den alten Freigaben im Regal :) und finde das auch schöner bzw. war interessanter zu wissen das nicht jeder Heini an gewisse Streifen rankommt.


Die Nightmare-Box habe ich auch nur mit flächendeckendem roten Siegel gekauft :D


Na zum Glück hatten die alten Hüllen noch keine flächendeckenden Siegel :P
Bzw. im Fall von Nightmare zieh ich doch lieber die Unrated-Bootlegs vor..

29.05.2016 12:49 Uhr schrieb contaminator
Was isn das fürn Schwachsinn das sich manche den Film nur kaufen weil Turbine ihn freibekommen hat?!
Für etwas das mir nicht gefällt geb ich doch kein Geld aus.. *kopfschüttel*

Ansonsten mag ich den 2. Teil aber mir reicht meine alte Bootleg DVD von Midnight Movies völlig aus.

Beides gar nicht mal so lange her...

Etwas länger her:
03.07.2014 16:23 Uhr schrieb contaminator
Besitze auch das Eyecatcher-Bootleg und bin ganz zufrieden damit.. und so oft schaut man sich diese durchschnittliche Rambo-Kopie auch nicht an.. ich jedenfalls nicht.

Also, eine gewisse Affinität zum Thema "Bootlegs" könnte man da durchaus schon unterstellen...


Ja richtig, ich besitze ein paar Bootlegs aber ich schäme mich nicht :D
Gewisse Filme hab ich mir eben als "Kopien" angeschafft weil es zu diversen keine andere Möglichkeit gab! (nochmal rechtfertige, uff)
Nee ernsthaft, hab schon kapiert das es hier nicht erwünscht ist über Bootlegs zu quatschen.. angeben wollte ich damit auch sicher nicht!
Wenn ich da mal einiges erwähnt habe, war es aus rein eigener Meinung das mir eben diverse Auflagen eben ausreichen.. ist das jetzt angekommen?!
Habe fast tausend Filme auf DVD und BD und wenn da paar Bootlegs dabei sind is mir das egal bzw schmeiss die sicher nicht weg ;)

10.08.2016 07:46 Uhr - Freak
3x
Kann mich erinnern, hier sogar mal mindestens 1 Schnittbericht mit einem Bootleg gesehen zu haben (weiss leider grad nicht mehr welcher). Wenn es auch verboten ist, DAS zu erwähnen, dann haben diese Regeln keinen Wert - Nix für ungut, liebe Admins.
Kann die Regeln dazu sehr gut verstehen, und lehne diese Art der illegalen Geldmacherei auch ab!
ABER es ist schon beängstigent, wie heuchlerisch kleinkariert hier auf einmal manche selbsternannte Saubermänner auftreten, weil ein User erwähnt, dass er etwas hat, was die Meisten schon hatten oder noch haben. - Und ich kann ehrlich gesagt nicht sehen, dass "contaminator" groß damit prahlt.
Aber es sind ja Ferien - da haben einige spezielle User wohl nix besseres zu tun... :D

Nochmal zum Thema:
Ich hoffe, dass Sony hier nun nicht ne völlige Billigscheibe von TDT plant, nur um mit dem Namen schnelles Geld zu machen.
Wahrlich GROßARTIG wäre es, wenn sie sich an ILLUSIONS oder KOCH MEDIA orientieren würden. Eine VÖ in Form von TCM 1+2, Hexen bis..., Videodrome oder ähnlichem wäre sofort gekauft - ohne groß darüber nachzudenken.
Und dann bitte mit "Within the Woods" in einer halbwegs passablen Version (was wohl schwierig wird) im Bonus. *träum*

10.08.2016 08:45 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
Schnittberichte und Fassungseinträge zu Bootlegs sind hier ja legitim. Warum? Sie dienen der objektiven Information, nach den Motto: Aufgepasst, wenn ihr diesen Film in dieser Form erwischt, dann ist das ein Bootleg!
Deshalb gab es z.B. auch mal eine Newsmeldung zum Bootleg von "Doomsday".

Hier geht es auch nicht um eine moralinsaure Hexenjagd nach dem Motto "Uh, das ist ein Ketzer, der ein Bootleg hat".
Contaminator hat nicht offensiv geprahlt, aber schon mehrfach was nach dem Motto "Hey Leute, es gibt doch das Bootleg! Was will man mehr? Was kümmert euch da noch die legale Veröffentlichung?" von sich gegeben und DAS ist eben echt daneben.

Aber gut, scheinbar waren ihm die Regeln nicht so geläufig und nun weiß er es eben. ;-)

10.08.2016 08:47 Uhr - Fratze
5x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
10.08.2016 02:29 Uhr schrieb contaminator
Ja richtig, ich besitze ein paar Bootlegs aber ich schäme mich nicht :D
Gewisse Filme hab ich mir eben als "Kopien" angeschafft weil es zu diversen keine andere Möglichkeit gab! (nochmal rechtfertige, uff)
Nee ernsthaft, hab schon kapiert das es hier nicht erwünscht ist über Bootlegs zu quatschen.. angeben wollte ich damit auch sicher nicht!
Wenn ich da mal einiges erwähnt habe, war es aus rein eigener Meinung das mir eben diverse Auflagen eben ausreichen.. ist das jetzt angekommen?!
Habe fast tausend Filme auf DVD und BD und wenn da paar Bootlegs dabei sind is mir das egal bzw schmeiss die sicher nicht weg ;)

Ja, ich glaube, das haben inzwischen alle hier verstanden... allerdings hast du irgendwie noch immer nicht verstanden, dass du hier darüber nicht reden darfst. Dass es bis jetzt für dich keine Konsequenzen hatte, verbuche mal unter "Glück gehabt", aber du riskierst "bei mehrfachem Verstoß (...) Sperrung des Accounts" (s.u.).

10.08.2016 07:46 Uhr schrieb Freak
Kann die Regeln dazu sehr gut verstehen, und lehne diese Art der illegalen Geldmacherei auch ab!
ABER es ist schon beängstigent, wie heuchlerisch kleinkariert hier auf einmal manche selbsternannte Saubermänner auftreten, weil ein User erwähnt, dass er etwas hat, was die Meisten schon hatten oder noch haben. - Und ich kann ehrlich gesagt nicht sehen, dass "contaminator" groß damit prahlt.
Aber es sind ja Ferien - da haben einige spezielle User wohl nix besseres zu tun... :D

... was vor einem "ABER" steht, zählt aber nicht ^^
Und ich für meinen Teil bin auch gerne mal kleinkariert, wenn jemand fragt, wann oder wo er denn XY schon mal gesagt hätte und mich 2 Kommentare in seiner Liste ohne großes Suchen direkt anspringen.
UND vielleicht prahlt er nicht damit, ABER (;D) es ist auch verboten, "... Diskussionen über Bootlegs zu initiieren" (s.u.)... so wie wir jetzt eine ebensolche haben, was ursächlich auf contaminators Kommentar betreffs dt. BD von TdT zurückgeht und v.a. auch durch seine vehemente Weigerung, zu dem Thema zu schweigen, immer weiter vorangetrieben wird.

10.08.2016 09:33 Uhr - Freak
3x
@ NoCutsPlease und Fratze:

Lest bitte mal Eure beiden letzten Posts gegenseitig durch und "versucht" doch mal wenigstens Eure total widersprechenden Aussagen zu erkennen.

Da schreibt NoCutsPlease von Schnittberichten und Fassungseinträgen, die legitim sind (oder eher "sein sollen"), und erwähnt sogar das Beispiel eines "Doomsday"-Bootlegs.
Fratze hingegen bemerkt, dass es hier verboten ist "Diskussionen über Bootlegs zu initiieren".
Ein Schnittbericht zu einem Bootleg (als Beispiel!) wird also keine Diskussion über Bootlegs initiieren? Glaubt Ihr das wirklich? o_O
Vielleicht solltet gerade Ihr beide Eure Ansichten hierzu erst einmal abstimmen.
DAS meine ich übrigens mit heuchlerisch.
Nebenbei wären contaminators Kommentare dazu wohl eher untergegangen, wenn einige hieraus nicht unnötig eine so große Sache gemacht hätten - und DAS meine ich mit kleinkariert.
Um nicht selber noch mehr dazu beizutragen, lasse ich es hierbei.

Freuen wir uns einfach auf eine (hoffentlich brauchbare) legale VÖ des nun ein wenig "entmystifizierten" Tanz der Teufel! ;)

10.08.2016 10:00 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
@ Freak:
Manchmal hast du in Threads echt gute Argumente am Start.
Heute leider nicht...

Nochmal:
Es ist eine Sache zu erwähnen, dass es einen bestimmten Artikel gibt, aber eine ganz andere diesen dann auch gutzuheißen.
Schließlich besteht ja auch ein großer Unterschied zwischen den Aussagen "Es gibt Indizierungen" und "Indizierungen sind echt toll und es ist schön, dass es sie gibt". Letzterer Satz würde auch eine heftige Diskussion hervorrufen, ersterer bestenfalls ein müdes "Echt?".

Womit man Diskussionen initiiert, liegt zwar immer ein Stück weit mit an den übrigen Usern und wie sie reagieren, allerdings macht auch der Ton des Erstkommentierenden die Musik bzw. braucht man sich nicht zu wundern, wenn einige User auf eine unübersehbare Steilvorlage anspringen.

Fratze und ich widersprechen uns?
Eher weniger, wir argumentieren zwar mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber sind von der Kernaussage her ähnlich.
Und selbst wenn wir uns widersprechen würden: Wir sind ja auch zwei verschiedene User mit individuellen Meinungen. Wenn sich ein und dieselbe Person widerspricht, dann wird es erst heikel.

Aber gut, packen wir das blöde Thema mal besser weg, denn dieser potenzielle Newstext des Jahres soll bitte weiterhin sachlich kommentierbar bleiben.

10.08.2016 10:47 Uhr - leichenwurm
9x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 350
Oh mann... da kommt DIE Neuigkeit der letzten Jahre über den Äther... und hier schlagen sich einige Jungs und Mädels wieder fast die Köpfe ein... ! HALLO "TANZ DER TEUFEL" IST NICHT MEHR BESCHLAGNAHMT!!! Freut euch gefälligst und lasst diesen leidigen "Beinahe-Streit" gut sein... ;-)

10.08.2016 11:02 Uhr - Freak
1x
@ leichenwurm:
War doch nur ne kleine Diskussion. Ist ja jetzt keiner beleidigend geworden.
Oder liest Du lieber 200 Posts, die im Grunde alle das Gleiche sagen ("wie toll" und "juhuuu"), nur in leicht veränderter Form? Ok, es ist etwas abgeglitten...

@ NoCutsPlease:
zu den "Argumenten" - liegt oft in der subjektiven Betrachtung, und meist auch an der gegenwärtigen Laune, wie man sie bewertet/aufnimmt. Zugegeben, ich bin auch nur ein Mensch.

zu dem "widersprechen" - Da Ihr Euch quasi einig seid, und Fratze hier Regeln zitiert, auf denen auch Du aufbaust, und denen Du aber doch etwas widersprichst (im Falle, WAS Diskussionen auslösen kann) kann man das schon verbinden.

Aber wie wir beide schon bemerkten: Das ufert aus. Wir sind anderer Meinung. "Streiten" wollte ich mit Dir/Euch nicht! Und als Streit sehe ich das auch nicht an.
Friede - weiterhin. :)

@ leichenwurm (nochmal):
Hast ja Recht mit dem Thema. "Freuen"? Wieso? Finde die News höchst interessant, und hoffe auf eine tolle neue Veröffentlichung! Aber "freuen"? Ich hab den schon (legal!). Du nicht? ;)

10.08.2016 11:14 Uhr - leichenwurm
3x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 350
@Freak: Deswegen schrieb ich ja auch "Beinahe-Streit" ;-)) ! Und ich freu mich tatsächlich über diese Nachricht auch wenn ich den Film (in mehrfacher, ungekürzter und legaler Art und Weise ;-))) schon besitze. Ein weiterer Schritt in die Richtige Richtung. Die Mühen die kleinere Labels wie Turbine auf sich genommen haben (wurd ja hier auch schon mehrfach erwähnt) zahlen sich aus. Und "Tanz der Teufel" endlich wieder freizugeben ist definitiv ein Meilenstein auf dem weg diesen seltsamen Paragraphen 131 endlich mal im Hinblick auf fiktive Medien grundlegend zu überareiten... ;-) ! Ausserdem hoffe ich tatsächlich darauf, dass Sony im Zuge einer Wiedervröffentlichung des Originals auch den Extended Cut des Remakes offiziell veröffentlicht... also... Ja... ich freu mich über die Nachricht... ;-) !

10.08.2016 11:20 Uhr - Kaiser Soze
3x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 8
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 888
ich habe tatsächlich gestern Abend alle Kommentare hier gelesen als ich nicht pennen konnte... :-D ... in der tat viele Wiederholungen, aber diese Nachricht wird dadurch nicht getrübt!

10.08.2016 11:31 Uhr - Ragory
2x
Wenn man sich vorstellt, Turbine brauchte 3 Jahre, um TCM freizuboxen, weil ein solcher Fall für Gerichte und Anwälte ein Novum war und jetzt geht es (man kann fast sagen) Schlag auf Schlag.

Und ich wage mal die Prognose, dass auch Last House on the Left nicht noch einige Dekaden braucht (wie Hatemonger dies befürchtet). Die Rechte liegen ja auch bei Turbine.

Aber Tanz der Teufel ist schon ein Meilenstein, führt er doch die damalige Gesetzesverschärfung um "menschenähnliche Wesen" voll und ganz ad absurdum.

Vielleicht erleben wir noch das Wunder, und im Strafgesetzbuch der Zukunft wird zu lesen sein:

§ 131 - gestrichen

10.08.2016 12:34 Uhr - Freak
2x
@ Ragory:

Im Gegensatz zu früheren Zeiten bin ich mittlerweile total überzeugt, dass noch so einiges (logischerweise) von der Liste verschwinden kann und wird - so z.B. Halloween 2, Das Böse, Freitag der 13. Teil 4, Geisterschiff der schwimmenden Leichen, etc. Ja, sogar bei Titeln wie Zombie, Zombie 2, Night of the Living Dead (1990), Braindead, Tanz der Dämonen, Slaughterhouse, Dämonen 2, und ähnlichem, sehe ich da keine Probleme mehr. Möglicherweise wandert der ein oder andere nur auf Liste A, aber die Meisten in dieser Richtung dürften locker rehabilitiert werden. Im Falle Phantasm und Geisterschiff sogar problemfrei mit FSK:16 - ohne damit zu übertreiben.

Bei Last House on the Left sehe ich das etwas schwieriger, da der in eine ähnliche Kerbe schlägt wie I spit on your grave, und damit ein ganz anderes Kaliber auffährt als die o.g. Horror-Filme.

Wie immer lasse ich mich auch da gerne überraschen, erwarten würde ich das aber nicht.

Bei TDT war auch nie der Film an sich der Grund, warum ich diesen Schritt nicht erwartet hatte. Das lag eher an der Tatsache, dass der Name in Verbindung mit dem fast schon allseits bekannten Verbot beinahe schon eine schlimmere Wirkung verbreitete, als der eigentliche Film (ohne diesem jetzt ein gewisses Maß an Spannung, Atmosphäre und Horror absprechen zu wollen).

10.08.2016 12:48 Uhr - Freerider
2x
Schön das die Aufhebung weg ist.
Besitze schon seit langen die Astro DVD natürlich Uncut. Ich finde den ganz und gar nicht gruselig.
Die Konsumenten von diesen Streifen die Angst dabei haben, haben wohl nie einen richtigen Horrorfilm gesehen. Das Remake ist um Klassen besser, damit meine ich was die Atmosphäre betrifft, die Spannung und nicht zu vergessen die splattereffekte.
Das ist meine Meinung.
Mal schauen wem meine Meinung nicht passt und seltsame Kommentare von sich gibt.

10.08.2016 13:06 Uhr - Der Streber
4x
Generationswechsel beim AG Tiergarten?! Vor nem guten Jahrzehnt haben die Jungs und Mädels dort so ziemlich alles einkassiert, was sie in die Finger bekommen konnten und jetzt "entschlagnahmen" sie plötzlich einen der 131er-Urväter. Ich frage mich echt, woher dieser plötzliche Gesinnungswechsel kommt.

10.08.2016 13:10 Uhr - Serienfan
Ist nicht das "Reboot" "Evil Dead" von 2013 in der ungeschnittenen Fassung immer noch indiziert? Und "schlimmer" fand ich diesen Film nicht. Daher bin ich gespannt, ob es gelingt, "Tanz der Teufel" auch von der Indizierungsliste runterzukriegen.

10.08.2016 15:38 Uhr - MrGoodcat
2x
Wie sich alle freuen–Mich interessiert diese News ehrlich gesagt kein bisschen. Besitze den Film uncut schon seit einer gefühlten Ewigkeit – Österreich sei dank!

10.08.2016 17:08 Uhr - Fratze
4x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
10.08.2016 15:38 Uhr schrieb MrGoodcat
Wie sich alle freuen–Mich interessiert diese News ehrlich gesagt kein bisschen. Besitze den Film uncut schon seit einer gefühlten Ewigkeit – Österreich sei dank!

Na herzlichen Glückwunsch. Damit bist du ja ein richtiges Kuriosum hier...

10.08.2016 17:09 Uhr - Bearserk
4x
Die meisten hier werden ihn schon besitzen....es ist nur schön, das ihn jetzt ALLE in D erwerben dürfen!!!

Nur kein Blick über den eigenen Tellerrand....

10.08.2016 17:09 Uhr - Punisher1970
2x
10.08.2016 13:06 Uhr schrieb Der Streber
Generationswechsel beim AG Tiergarten?! Vor nem guten Jahrzehnt haben die Jungs und Mädels dort so ziemlich alles einkassiert, was sie in die Finger bekommen konnten und jetzt "entschlagnahmen" sie plötzlich einen der 131er-Urväter. Ich frage mich echt, woher dieser plötzliche Gesinnungswechsel kommt.

Wie du schon sagtest, ein Generationswechsel hat stattgefunden.
Die Richter und Staatsanwälte von damals sind verstorben oder in Rente.
Die neue Generation sieht das ganze offenbar nicht mehr so verbissen.
Das aber ausgerechnet das Amtsgericht Tiergarten für die vielen entschlagnahmen verantwortlich ist, ist schon ein bisschen skuril.

10.08.2016 18:35 Uhr - Ragory
1x
10.08.2016 12:34 Uhr schrieb Freak
@ Ragory:
Bei Last House on the Left sehe ich das etwas schwieriger, da der in eine ähnliche Kerbe schlägt wie I spit on your grave, und damit ein ganz anderes Kaliber auffährt als die o.g. Horror-Filme.

Wie immer lasse ich mich auch da gerne überraschen, erwarten würde ich das aber nicht.


Es kommt darauf an, ob die dargestellte Gewalt einen "bejahenden Charakter" enthält. Dies ist bei den Grausamkeiten, die Krug Stillo und Fred Weazle Podowski begehen, sicher nicht der Fall.
Allenfalls bei der Rache der Eltern. Diese Szenen sind aber nicht explizit gezeigt, sondern nur angedeutet worden. Von daher - harren wir der Dinge, die noch kommen.

10.08.2016 20:22 Uhr - kditd
1x
@Ragory

du denkst da ist echt system hinter?
ich wuerde eher sagen, das haengt von ab wie die wuerfel fallen!

10.08.2016 22:00 Uhr - blindergeier
SONY.... Klasse !!!!! Aber was ist mit https://de.wikipedia.org/wiki/Fortress_%E2%80%93_Die_Festung

Fortress - Die Festung !!!!!

10.08.2016 22:38 Uhr - Moby Dick
1x
Der erste Fortress wäre prädestiniert für eine schöne Mediabookveröffentlichung. Ebenso wie Tanz der Teufel.

10.08.2016 23:26 Uhr - McTwist
2x
Ich kann mich noch dran erinnern wie wir damals Ende der 80ziger, Anfang 90ziger nach Venlo in die Videothek an der Masskade (so hieß glaub ich die Straße) gefahren sind. Erst in die angesagten Kaffeeläden rein, dort für 1 bis 2 Stunden verweilt um dann im Anschluss in besagter Videothek wie die Irren Filme kauften und liehen. Dank dieser Videothek konnte ich meine TdT VHS die ich damals auf den Schulhof von ´nem Kumpel bekam, endlich überspielen. Und nun ist er "frei". Der Film der mich mit 11,12 Jahren doch ziemlich verstörte :D ist endlich entschlagnahmt. Auch wenn jetzt ein kleiner Mythos zerstört wurde und ihm nicht mehr der Geruch des verbotenen anhängt, freue ich mich über diese Neuigkeit und hoffe das ich in absehbarer Zeit ein weiteres Release zu meiner VHS und den DvDs stellen kann.

Vielleicht kommen ja noch ein paar andere Streifen frei.

Darauf schenk ich mir jetzt einen Schotten ins Glas :)


11.08.2016 02:51 Uhr - poldonius
10.08.2016 08:47 Uhr schrieb Fratze
... was vor einem "ABER" steht, zählt aber nicht ^^


Oh Mann, ernsthaft? Deutsche Bahn-Helfer, oder wie? Hauptsache sich mit erhobenem Zeigefinger über irgendwelchen Bullshit mockieren. Das Diablo-Bild sagt alles. Die Weisheiten eines Hack'n Trash-Meisters.

11.08.2016 07:47 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 680
11.08.2016 02:51 Uhr schrieb poldonius
10.08.2016 08:47 Uhr schrieb Fratze
... was vor einem "ABER" steht, zählt aber nicht ^^


Oh Mann, ernsthaft? Deutsche Bahn-Helfer, oder wie? Hauptsache sich mit erhobenem Zeigefinger über irgendwelchen Bullshit mockieren. Das Diablo-Bild sagt alles. Die Weisheiten eines Hack'n Trash-Meisters.

Witzig, das mit dem erhobenen Zeigefinger kann ich im Grunde genauso zurückgeben. Da nimmst sich einer den einen von mir Satz vor, der mit ^^ versehen wurde... naja, Ironie und so, nich jedermanns Ding.
Und wenn man sonst keine Argumente hat, kann man übers Profilbild herziehen... ganz großes Tennis, Poldi.

11.08.2016 08:09 Uhr - Holla
2x
Also als Sammler betrachtet hält sich meine Freunde in Grenzen..
All die Editions die man sich importieren hat lassen, bzw früher ohne Internet auf Filmbörsen von Freak zu Freak besorgt hat sind nun mehr oder weniger wertlos. Zukünftig liegen solche einstigen Filmperlen bei Media Markt auf dem Wühltisch (was dem Film ja nicht schlechter macht!) . Für mich geht ein Stück Filmfanromantik verloren....

11.08.2016 09:01 Uhr - Freak
4x
11.08.2016 08:09 Uhr schrieb Holla
Also als Sammler betrachtet hält sich meine Freunde in Grenzen..
All die Editions die man sich importieren hat lassen, bzw früher ohne Internet auf Filmbörsen von Freak zu Freak besorgt hat sind nun mehr oder weniger wertlos. Zukünftig liegen solche einstigen Filmperlen bei Media Markt auf dem Wühltisch (was dem Film ja nicht schlechter macht!) . Für mich geht ein Stück Filmfanromantik verloren....

Sorry, aber wenn DAS neu für Dich ist, dann hast Du die letzten beiden Jahrzehnte (!) verschlafen. Denn diese Entwicklung begann schon mit Einführung der DVD, als auf einmal sämtliche schwer-auftreibbaren Filme "stapelweise" auf Filmbörsen "offen" auslagen, und auch niemand mehr zum kontrollieren kam.

@ Ragory:
Es kommt darauf an, ob die dargestellte Gewalt einen "bejahenden Charakter" enthält...

Nein, eben genau das nicht. Es kommt darauf an, ob die prüfende Person "das so sieht, oder nicht"!
Hier geht es nicht um Fakten, sondern lediglich um Auslegungen.
Mal sehen, wie es die neue Generation von zuständigen Prüfern dann hier "auslegt"...

11.08.2016 13:45 Uhr - schotte
08.08.2016 23:08 Uhr schrieb Psy. Mantis
08.08.2016 22:50 Uhr schrieb hardcore1982
Das kommt bei der blu Ray ziemlich auf die Veröffentlichung an, es stimmt da haben Fans die alles glsttgebügelt und gefiltert sehen wollen vieles kaputt gemacht. Siehe z.B predator 1. Ich sehe bei blu ray halt die Möglichkeit dem kinoerlebnis möglichst nah zu kommen im heimkino. Und ja die 25 Bilder pro Sekunde stören mich wirklich bei der DVD. Die Bewegungsabläufe und kameraschwenks sind anders. Noch schlimmer ist es dann wenn jemand ein LED sonstwieviel Hertz gedöns rum stehen hat der dann die wiederholrate verändert. Da kommt es dann zu so Momenten wo das Bild einfach schneller läuft, total furchtbar. Stört aber viele nicht genau wie totfiltern.
Leider.

Noch schlimmer hingegen finde ich bei DVDs die PAL-Beschleunigung, welches die Tonhöhe um ein paar Prozente anhebt. Ist zwar nicht für jeden auf Anhieb hörbar, aber dennoch nervig wenn es erst einmal auffällt. Dieses Problem haben Blu-rays nicht.

Bei der Bildqualität bin ich für alles offen, solange das Master auch anständig ist. Ich finde es schon erstaunlich, was man aus 16mm-Filmmaterial heutzutage so alles machen kann. Bei einem guten modernen Master sehen manche Filme so aus, als hätte man diese vor kurzem erst gedreht. Das ist ein enormer Fortschritt wie ich finde.


beim PAL speedup sollte es eigentlich keine hörbaren veränderungen in der tonhöhe geben. wenn das doch der fall sein sollte, hat das tonstudio wohl gepennt. eine tonhöhenanpassung von 24fps auf 25fps ist eigentlich standard.

11.08.2016 14:21 Uhr - schotte
1x
09.08.2016 09:54 Uhr schrieb Jimmy Conway
Hier wurde leider wieder das leidige Thema DVD vs. BD aufgegriffen.
Körung hat mit alledem nichts zu tun. Auch auf BD gibt es Filme mit Körnung.
Das liegt immer am Ausgangsmaterial, wie der Film damals aufgenommen wurde.
Wenn ich lese, dass jemand weil er Körnung liebt auf seinen DVDs sitzen bleibt oder dass bei der BD!!! Details verloren gehen, fass ich mir an die Stirn!
So viel Stuss kann selbst der dümmste Bauer nicht vertragen.


du hast auch nicht wirklich ahnung. genau um die filmkörnung gehts doch bei blu ray. das filmkorn entsteht bei der entwicklung des filmmaterials ganz natürlich. die größe des filmkorns hängt dabei von der lichtempfindlichkeit des ausgangsfilmmaterials ab. und die blu ray ist das erste medium, was diese natürliche körnung halbwegs originalgetreu darstellen kann. ich kann niemanden verstehen, der filmkorn schlecht findet, da diese art der filmdarstellung dem originalmaterial am nähsten kommt. filme, die in der postproduktion mit entfernung des korn durch rauschfilter zugeballert werden, verlieren komplett ihren charme. beste beispiele sind hier "predator" remastered oder ganz schlimm "die unendliche geschichte". bei digital gedrehten filmen verhält es sich etwas anders. die sind von anfang an "glattgebügelt". mittlerweile wird aber auch diesen filmen künstliches filmkorn verpasst, damit sie etwas natürlicher aussehen. meiner meinung nach geht film ohne körnung garnicht. je mehr, umso besser. das ist aber meine subjektive meinung. ich habe TdT schon in einer HD fassung gesehen und bin begeistert gewesen. das 16mm material ist schon extrem körnig, aber dadurch wirkt er sehr viel "dreckiger" und erhält dadurch noch mehr atmosphäre. ich kann an sony nur appellieren, daß sie diesen look beibehalten und keine filterung des materials vornehmen. eine neusynchro könnte man ins auge fassen, aber nur unter der vorraussetzung, daß man bei der veröffentlichung auch bitte die alte deutsche monospur zur auswahl hat. und das original vollbild sollte selbstverständlich auch erhalten bleiben.

11.08.2016 18:00 Uhr - poldonius
1x
@Fratze

Jo, danke für's Kompliment, Keule.
Jetzt aber bitte stillschweigen über das Thema Bootlegs bewahren. Sonst werden wa alle verhaftet und komm' ins Jefängnis! Ist ja auch nicht so, das Bootlegs sogar in der Ofdb eingetragen sind, bzw. man ebensolche bei Amazon erwerben kann. Ich hoffe jedenfalls wirklich DAS war von dir ironisch gemeint.

11.08.2016 19:12 Uhr - hardcore1982
1x
11.08.2016 14:21 Uhr schrieb schotte
09.08.2016 09:54 Uhr schrieb Jimmy Conway
Hier wurde leider wieder das leidige Thema DVD vs. BD aufgegriffen.
Körung hat mit alledem nichts zu tun. Auch auf BD gibt es Filme mit Körnung.
Das liegt immer am Ausgangsmaterial, wie der Film damals aufgenommen wurde.
Wenn ich lese, dass jemand weil er Körnung liebt auf seinen DVDs sitzen bleibt oder dass bei der BD!!! Details verloren gehen, fass ich mir an die Stirn!
So viel Stuss kann selbst der dümmste Bauer nicht vertragen.


du hast auch nicht wirklich ahnung. genau um die filmkörnung gehts doch bei blu ray. das filmkorn entsteht bei der entwicklung des filmmaterials ganz natürlich. die größe des filmkorns hängt dabei von der lichtempfindlichkeit des ausgangsfilmmaterials ab. und die blu ray ist das erste medium, was diese natürliche körnung halbwegs originalgetreu darstellen kann. ich kann niemanden verstehen, der filmkorn schlecht findet, da diese art der filmdarstellung dem originalmaterial am nähsten kommt. filme, die in der postproduktion mit entfernung des korn durch rauschfilter zugeballert werden, verlieren komplett ihren charme. beste beispiele sind hier "predator" remastered oder ganz schlimm "die unendliche geschichte". bei digital gedrehten filmen verhält es sich etwas anders. die sind von anfang an "glattgebügelt". mittlerweile wird aber auch diesen filmen künstliches filmkorn verpasst, damit sie etwas natürlicher aussehen. meiner meinung nach geht film ohne körnung garnicht. je mehr, umso besser. das ist aber meine subjektive meinung. ich habe TdT schon in einer HD fassung gesehen und bin begeistert gewesen. das 16mm material ist schon extrem körnig, aber dadurch wirkt er sehr viel "dreckiger" und erhält dadurch noch mehr atmosphäre. ich kann an sony nur appellieren, daß sie diesen look beibehalten und keine filterung des materials vornehmen. eine neusynchro könnte man ins auge fassen, aber nur unter der vorraussetzung, daß man bei der veröffentlichung auch bitte die alte deutsche monospur zur auswahl hat. und das original vollbild sollte selbstverständlich auch erhalten bleiben.
also stimmst du ihm im Endeffekt zu weil er ja sagt das bei der blu ray nichts verloren geht und er nicht versteht das Leute die Körnung lieben bei DVD bleiben und das es am Ausgangsmaterial liegt.

Jetzt würde ich noch dazu sagen ausser es werden Filter eingesetzt um das Bild zu verändern.

12.08.2016 21:18 Uhr - Loredanda Ferreol
1x
10.08.2016 12:34 Uhr schrieb Freak
Bei Last House on the Left sehe ich das etwas schwieriger, da der in eine ähnliche Kerbe schlägt wie I spit on your grave, und damit ein ganz anderes Kaliber auffährt als die o.g. Horror-Filme.

Wie immer lasse ich mich auch da gerne überraschen, erwarten würde ich das aber nicht.


Der Film ist sicher nicht mit den 'Unterhaltungshorrorfilmen', die sich sonst vorrangig auf "der Liste" tummeln zu vergleichen. Und gerade deshalb habe ich Zuversicht, daß er, nach den offenbar neuen Standards der Prüfer, gute Chancen hat wieder freigegeben zu werden.

LAST HOUSE stellt das Gegenteil von Gewaltverherrlichung dar; hier wird die Verzweiflung und Hilflosigkeit im Angesicht unfassbarer Grausamkeit portraitiert - der Vietnamkrieg 'lief' während der Drehzeit noch! -, die sich durch die naturalistische, semidokumentarische Art auf den Zuschauer überträgt.

Die damaligen Prüfer (immerhin 2006!) waren offenbar nicht in der Lage oder nicht Willens das zu erkennen.

10.08.2016 01:35 Uhr schrieb snoopyx
. . . Und wenn Du glaubst dass Du in Deutschland deine Freie Meinung sagen darfst,muss ich nicht weiter ausführen :D


Offenbar verwechselst du angeblich nicht vorhandene Meinungsfreiheit, die in Deutschland absolut gegeben ist, mit Gegenwind der jemandem bei Hetze entgegenschlägt!?



12.08.2016 21:33 Uhr - Der Scorpion
1x
Das ist doch eine super Nachricht. Ein weiterer wichtiger Film den man im Handel hoffentlich bald ungeschnitten bekommt und ich hoffe dazu noch auf Blu-ray. Jeder weiß wie er den Film ungeschnitten bekommt und die meisten dürften ihn wohl auch haben. Aber als Filmfan und Sammler freue ich mich jedes mal wenn ich lese Beschlagnahmung aufgehoben oder vom Index runter genommen.
Habe bei so einigen Filmen gewartet und sie im Saturn oder Media Markt dann geholt z.b. Robocop obwohl ich auch auf den Börsen die Filme holen könnte.
Ich glaube bei Tanz der Teufel muss es echt ein harter Kampf gewesen sein für Sony. Das man diesen Film runter bekommt verdient schon mal großen Lob. So jetzt runter vom Index und von mir aus mit einer 18 Freigabe im Handel auf Blu-ray. Gibt genug Käufer die sich dann freuen wenn die lesen zum ersten mal ungeschnitten.
Leider sind noch soviele Perlen auf dem Index ist noch ein weiter Weg.

12.08.2016 22:06 Uhr - Loredanda Ferreol
3x
12.08.2016 21:33 Uhr schrieb Der Scorpion
Ich glaube bei Tanz der Teufel muss es echt ein harter Kampf gewesen sein für Sony.


SONY "in allen Ehren", aber einen "harten Kampf" hatten wohl eher kleine Labels wie TURBINE auszufechten. Das jahrelange zermürbende Ringen um TCM, dürfte in den Bel Etagen von SONY interessiert beobachtet worden sein, um bei Gelegenheit selbst aktiv zu werden.

12.08.2016 22:35 Uhr - contaminator
2x
11.08.2016 08:09 Uhr schrieb Holla
Also als Sammler betrachtet hält sich meine Freunde in Grenzen..
All die Editions die man sich importieren hat lassen, bzw früher ohne Internet auf Filmbörsen von Freak zu Freak besorgt hat sind nun mehr oder weniger wertlos. Zukünftig liegen solche einstigen Filmperlen bei Media Markt auf dem Wühltisch (was dem Film ja nicht schlechter macht!) . Für mich geht ein Stück Filmfanromantik verloren....


Sehe ich genauso, aber wertlos sind die Fassungen deswegen nicht. Auch was heruntergestufte Freigaben angeht.. da halte ich lieber einen Film in Händen wo ne KJ-Freigabe noch drauf ist, als dann ne Neuauflage mit FSK 16 wo sich jedermann dann besorgen kann.

15.08.2016 10:41 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Is der gut?

18.08.2016 20:15 Uhr - Loredanda Ferreol
2x
15.08.2016 10:41 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Is der gut?


Nein . . . sehr gut! ;-)

18.08.2016 22:50 Uhr - Bädland
Super. Das wurde auch mal Zeit. Eine schöne Doppel- Blu-Ray mit ordentlichem Bonusmaterial Extrabooklet und als extra der Soundtrack. Hoffe die Indizierung fällt auch bald weg und der Klassiker bekommt seine KJ Freigabe

28.08.2016 09:25 Uhr - great owl
1x
Endlich mal gute Nachrichten :(=)
Was habe ich seit der Zeit der VHS bis heute nur immer wieder €€Investiert€€ um diesen tollen Film in seiner vollen Pracht anschauen zu können. Diese Zeiten sind nun endlich vorrüber. Supermarktware ich komme.

13.09.2016 08:33 Uhr - SierreHenry82
08.08.2016 17:44 Uhr schrieb FishezzZ
Für mich war das der verbotene Film meiner Kindheit. Damit geht eine große Illusion verloren.


FishezzZ Ja da stimme ich dir zu , Ich finde es einerseits gut, das er nun frei in Deutschland zu bekommen ist. Dennoch war es der verbotene und 1. "richtige" Horrorfilm meiner frühen Jugend , Ich liebe das Teil noch heute und hab natütrlich auch die Veröffentlichungen von Astro hier stehen. Ich bin fast etwas traurig, das der Beschluss geändert wurde.

13.09.2016 08:40 Uhr - SierreHenry82
10.08.2016 17:08 Uhr schrieb Fratze
10.08.2016 15:38 Uhr schrieb MrGoodcat
Wie sich alle freuen–Mich interessiert diese News ehrlich gesagt kein bisschen. Besitze den Film uncut schon seit einer gefühlten Ewigkeit – Österreich sei dank!

Na herzlichen Glückwunsch. Damit bist du ja ein richtiges Kuriosum hier...


:D LOOL

05.11.2016 23:29 Uhr - MarxBrother81
1994 das erste Mal ungeschnitten gesehen. Und mittlerweile empfinde ich die Serie Ash vs Evil Dead als würdigen Nachfolger. Im Gegensatz zu dem ultrabrutalen Remake, wo man es nicht verstanden hat, eine empathische Note mitzugeben und kaltherzig den Kultfaktor ausgeschlachtet hat

10.11.2016 08:21 Uhr - Der Dicke
08.08.2016 17:35 Uhr schrieb Berzerk
Braindead aka Dead Alive, YOU... ARE... NEXT!


Seit nahezu drei Jahren uncut auf YouTube zu bestaunen, auch in Deutschland abrufbar, aber immer noch beschlagnahmt.

Die Institutionen hecheln mal wieder der Technik hinterher.

11.11.2016 09:41 Uhr - Rayd
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 206
Und im Januar in Wolfsburg auf der großen Leinwand zu bestaunen. Ich freu mich drauf.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
XX
Blu-ray16,99
Amazon Video9,99

Die Folterkammer des Vampires
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A36,66
Cover B36,66

SB.com