SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
19.08.2016 - 00:03 Uhr
von Once

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe wohl nur zensiert

Böse Nazis inkl. Symbolik wieder ein Thema

Erinnern wir uns kurz an South Park: Der Stab der Wahrheit (The Stick of Truth) zurück, welches in Deutschland bzw. Europa nur zensiert erschienen ist - für PC weniger als für PlayStation 3 und Xbox 360. So fehlten in der Konsolenversion gewisse rektale Untersuchungen (Analsonde) und auch in der Abtreibungsklinik zwei Minispiele.
Hinzu kommt die Zensur bei jeglicher Nazi-Symbolik, hier wurden einfach schwarze Balken drübergelegt. Und da am Ende eines dieser bösen Symbole übersehen wurde, musste die europäische Version noch mal zurückgerufen und verschoben werden (hier nachzulesen).

Schnittberichte:
PC-Version (USK keine Jugendfreigabe)
Konsolenversion (USK 16)

Doch wie sieht es nun bei South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (The Fractured But Whole) aus? Wie bei GamersGlobal nun zu lesen ist, wird es auch im neuen South Park Spiel wieder Nazis inkl. Symbolik geben und da diese in Spielen noch immer ein "No-Go" sind, wird es mindestens für die deutsche Version wieder Anpassungen geben (müssen). Ob dies nur die deutsche oder gar (wieder) alle europäische Versionen betreffen wird, ist noch offen. Gleiches gilt auch für weitere Anpassungen, ähnlich wie bei Der Stab der Wahrheit. Nao Higo, Executiv Producer, hat hier aber im Gamescom Live Stream von GameStar angemerkt, dass man eigentlich eine ungeschnittene Veröffentlichung anstrebt. Doch in Anbetracht der Symbolik, dürfte hier wohl eher nicht von auszugehen sein. Man müsse sich auch auf die jeweiligen Freigabestellen (also auch USK) einstellen.

Sicher dürfte man also aktuell nur mit der US Version sein, diese hatte beim Vorgänger auch deutsche Untertitel, was bei Die rektakuläre Zerreißprobe wieder der Fall sein kann.

Bis zur Veröffentlichung im Dezember wird hoffentlich, anders als bei Der Stab der Wahrheit, Klarheit herrschen.

Was hingegen schon festzustehen scheint ist, es wird auch bei Die rektakuläre Zerreißprobe keine komplette deutsche Synchronisation geben, sondern nur deutsche Texte. Zumindest laut GamersGlobal, denn im GameStar Live Stream wurde hierzu (von Nao Higo, Executiv Producer) noch keine genaue Aussage getroffen. Bei Twitter hat hingegen Ubisoft San Francisco ebenfalls von einer vollständigen Vertonung (auch in Deutsch) gesprochen (siehe hier). Also bleibt es dabei, Klarheit wird hoffentlich bis zur Veröffentlichung herrschen.

Quelle: GamersGlobal

Kommentare

19.08.2016 00:20 Uhr - antoniomontana
1x
Bestimmt wieder ne scheiß Regionssperre.. VPN lässt grüßen! 😎

19.08.2016 00:29 Uhr - Barsch zu Mund
User-Level von Barsch zu Mund 1
Erfahrungspunkte von Barsch zu Mund 17
Mein Geld fließt wiedermal ins Ausland.
Ich freu mich enorm auf das neue South Park Game :D

19.08.2016 00:30 Uhr - kevin1020
Ubisoft San Francisco hat getwitter das es dieses mal eine Deutsche Synchro geben wird https://twitter.com/UbisoftStudioSF/status/751166300634902528

19.08.2016 00:38 Uhr - GermanGuineaPig
1x
Ahhrg... bitte BRD, sei mal cool und lass South Park einfach mal South Park sein.
Die lächerlichen Zensuren sind ja nicht mehr auszuhalten...

19.08.2016 00:44 Uhr - neothechosenone
Gibt es denn auch "gute" Nazis?!

19.08.2016 01:04 Uhr - Fratze
4x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 687
19.08.2016 00:44 Uhr schrieb neothechosenone
Gibt es denn auch "gute" Nazis?!

Hmmm... Oskar Schindler vielleicht...

Was hingegen schon sicher zu scheinen scheint...

Es scheint wohl scheinbar so zu scheinen... ;D


OT.:
"... dass man eigentlich eine ungeschnittene Veröffentlichung anstrebt...", lässt mich gerade mal fantasieren, ob mit diesem Game nicht vielleicht ein Versuch unternommen wird, das Symbol-Verbot zu kippen... völlig abwegig ist das gar nicht mal, da viele Juristen heute das Wolf3D-Grundsatzurteil von damals für äußerst anfechtbar halten und sich "South Park" als Satire-Game auch noch gut eignen würde, den Umstand der Sozialadäquanz zu erfüllen... wäre das schön, nachdem bereits §131 für Games nach "MKX" und "DOOM" nur noch eine absolut untergeordnete Rolle spielt... *träum* ^^

19.08.2016 01:56 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.526
19.08.2016 00:30 Uhr schrieb kevin1020
Ubisoft San Francisco hat getwitter das es dieses mal eine Deutsche Synchro geben wird https://twitter.com/UbisoftStudioSF/status/751166300634902528


Danke für den Hinweis, hab es mal als Ergänzung mit reingenommen.

19.08.2016 01:04 Uhr schrieb Fratze
OT.:
"... dass man eigentlich eine ungeschnittene Veröffentlichung anstrebt...", lässt mich gerade mal fantasieren, ob mit diesem Game nicht vielleicht ein Versuch unternommen wird, das Symbol-Verbot zu kippen... völlig abwegig ist das gar nicht mal, da viele Juristen heute das Wolf3D-Grundsatzurteil von damals für äußerst anfechtbar halten und sich "South Park" als Satire-Game auch noch gut eignen würde, den Umstand der Sozialadäquanz zu erfüllen... wäre das schön, nachdem bereits §131 für Games nach "MKX" und "DOOM" nur noch eine absolut untergeordnete Rolle spielt... *träum* ^^


Ist halt die Frage ob Ubisoft diesen Weg gehen und es drauf ankommen lassen will. Ich verweise hier aber mal auf Interview mit Bethesda bei GameStar:
http://www.gamestar.de/spiele/wolfenstein-the-new-order/artikel/wolfenstein_the_new_order,49503,3055635.html

19.08.2016 08:33 Uhr - Fliegenklatsche
2x
Bei "Stab der Wahrheit" muss ich sagen ging mir die Nazi-Thematik gehört auf die Nüsse. Hab ja kein Problem mit Nazizombies, aber in der Uncut Version haben die immer Sprachclips aus den alten Hitler-Reden benutzt die dann bei jeder Attacke von den Nazizombies abgespielt wurden.

Hab mir damals natürlich die Uncut Version geholt und nach den ersten paar Gegnern musste ich erstmal schauen, dass ich alle Fenster zumache und den Fernseher was leiser drehen. Hatte eigentlich nie geplant alte Hitler-Reden über meine Surround Anlage zu ballern.

Richtig Schade war dann das die Nazizombies zum Hauptgegner der Story wurden und es mit diesen Sprachclips die nächsten 15 Stunden so weiter ging, was irgendwann einfach nicht mehr witzig sondern nur noch nervig war.

Von daher werde ich mir beim Sequel dann wohl eher absichtlich die zensierte Deutsche Version holen. Wäre aber sowieso enttäuscht wenn die Hauptgegner am Ende wieder Nazizombies wären. Das Thema war schon vor dem letzten Spiel ausgelutscht und ausnahmsweise schaffte nicht mal South Park Satire noch was witziges damit zu machen!

19.08.2016 09:06 Uhr - Evil Wraith
"Oh, Durchfallmann... Das war wirklich rektakulär!" "Ich scheiß'."

19.08.2016 09:46 Uhr - mondkrank
7x
19.08.2016 00:44 Uhr schrieb neothechosenone
Gibt es denn auch "gute" Nazis?!


"Böse Nazis" ist ein sprachliches Überspitzungsmittel, um auf die triviale Offenkundigkeit des Begriffs hinzuweisen. Diese wiederrum macht deutlich, dass hier eine Sache zensiert wird, über die jeder Bürger in unserem Land ausführlich aufgeklärt wurde und damit in unserer heutigen Gesellschaft eher ein selbstzweckhaftes Bürokratiemittel darstellt. Deine moralinsaure Nachfrage kam ja nicht von ungefähr und beantwortet deine Frage fast schon selbst.

Grüße mond

19.08.2016 11:55 Uhr - die Kreatur
dann greife ich wieder zur pc version plus uncut patch wie beim vorgänger

19.08.2016 12:58 Uhr - Dandom

Ist halt die Frage ob Ubisoft diesen Weg gehen und es drauf ankommen lassen will. Ich verweise hier aber mal auf Interview mit Bethesda bei GameStar:
http://www.gamestar.de/spiele/wolfenstein-the-new-order/artikel/wolfenstein_the_new_order,49503,3055635.html


"Die Rechtsprechung sah das Thema bisher immer sehr kritisch, weil sie Computerspiele dem Bereich von Spielzeug statt von Medienkunst zugeordnet hat."

So ein Quatsch. Diese Zuordnung gab es nie. Das ist ein Mythos. Siehe auch: http://www.gamestar.de/spiele/hearts-of-iron-4/artikel/verkaufsverbote_in_deutschland,50515,3273534,2.html#sind-spiele-kunst-rechtlich-gesehen

Wir bräuchten eine JK für Videospiele. Also wie die der SPIO. Dann wird "strafrechtlich unbedenklich" geprüft, und der Titel könnte vertrieben werden oder zumindest der Regionlock vermieden werden. Aber die Spiele-Publisher vertreiben ja keine nicht-USK geprüften Spiele.

19.08.2016 16:28 Uhr - Todesglubsch
19.08.2016 12:58 Uhr schrieb Dandom


So ein Quatsch.


Kein Quatsch. Auf dem Papier wird das Spiel vielleicht als Kunstwerk gehandelt, aber du kannst dir ausmalen, was für ein riesiges Geschwurbel ensteht, wenn jemand veruscht dies durchzusetzen.

Der Regionlock kann übrigens jetzt schon vermieden werden, denn dieser ist garnicht notwendig. Aber viele Publisher beschäftigen sich so wenig mit der Thematik, dass sie meinen sie müssten ihn einbauen.

19.08.2016 17:02 Uhr - Dandom
Es geht um die Aussage mit dem Spielzeug. Das ist Quatsch. Guck dir das Schwiddessen-Interview an, was ich verlinke.

Zum Regionlock: "Zugänglichmachung" ist nicht genau definiert. Es ist unklar, ob die Publisher die sperren machen sollten/müssen, um sicher zu sein.

19.08.2016 17:59 Uhr - DanTheKraut
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
19.08.2016 01:04 Uhr schrieb Fratze
19.08.2016 00:44 Uhr schrieb neothechosenone
Gibt es denn auch "gute" Nazis?!

Hmmm... Oskar Schindler vielleicht...

Was hingegen schon sicher zu scheinen scheint...

Es scheint wohl scheinbar so zu scheinen... ;D


OT.:
"... dass man eigentlich eine ungeschnittene Veröffentlichung anstrebt...", lässt mich gerade mal fantasieren, ob mit diesem Game nicht vielleicht ein Versuch unternommen wird, das Symbol-Verbot zu kippen... völlig abwegig ist das gar nicht mal, da viele Juristen heute das Wolf3D-Grundsatzurteil von damals für äußerst anfechtbar halten und sich "South Park" als Satire-Game auch noch gut eignen würde, den Umstand der Sozialadäquanz zu erfüllen... wäre das schön, nachdem bereits §131 für Games nach "MKX" und "DOOM" nur noch eine absolut untergeordnete Rolle spielt... *träum* ^^


Das nächste Spiel was auf Liste B wandert wird Dead Rising 4 sein, Teil 3 schmort da ja auch noch drauf und wird sicherlich auch durch einen kunstfeindlichen Richter irgendwann ein Mitglied im 131-Club werden.

19.08.2016 18:47 Uhr - Todesglubsch
btw: Die Seite heißt GameRsGlobal *verjagt den bösen Tippfehler-Kobold*

19.08.2016 23:47 Uhr - Critic
1x
19.08.2016 00:44 Uhr schrieb neothechosenone
Gibt es denn auch "gute" Nazis?!


Sprecht mir nach:

Seargent Hugo Stiglitz! *DUN DUUUUUUUUUH*

20.08.2016 10:43 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Habe auch vom Vorgänger die US-Fassung gehabt und das ging nach dem VPN-Aktivieren ohne Probleme, wobei ich dieses mal wohl lieber von der Couch aus zocke...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Terror 5
Blu-ray7,49
DVD5,99

Die Weibchen
inkl. OST
Blu-ray LE29,99
Blu-ray19,99

SB.com