SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Blair Witch Project - Kommt eine längere Fassung?

Regisseur möchte Extended Version anfertigen

Der billig produzierte Horrorfilm Blair Witch Project (1999) wurde weltweit zum Riesenhit und kam ungekürzt mit FSK 12-Freigabe in Deutschland heraus. Am 6. Oktober 2016 wird Studiocanal im Zuge des kommenden Sequels Blair Witch eine Neuauflage auf DVD und Blu-ray in den Handel bringen.

Vor wenigen Tagen gab Eduardo Sanchez, Co-Regisseur und -Autor des Films, bekannt, dass er gerne einen Extended Cut des mittlerweile 17 Jahre alten Films anfertigen möchte. Gedreht haben sie damals etwa 19 Stunden Material, woraus dann die bekannte Kinofassung geschnitten wurde. Laut eigener Aussage wäre er mit der neuen Version in wenigen Wochen fertig, wenn Lionsgate ihn damit beauftragen würde. Er forderte die Fans auch auf, eine Petition zu starten, um zu erfahren wie groß das Interesse an dieser Idee ist. Diese gibt es bereits und findet sich im Link wieder.

Ein paar Studenten fahren nach Maryland um dort einen Doku-Film für die Schule zu drehen. Sie wollen das Gerücht über eine dort lebende Hexe thematisieren. Sie interviewen Anwohner, die teilweise davon sprechen die Hexe gesehen zu haben. Tatsächlich gibt es sogar ein Buch das von der Hexe erzählt. ... [mehr]

Kommentare

08.09.2016 00:09 Uhr - hardcore_musikfan
7x
Boa was ernsthaft? diesen superschlechten unnötigen Film noch ne Extended Fassung spendieren damit man sich noch mehr langweilen soll als zuvor? bitte nicht

08.09.2016 00:29 Uhr - Intofilms
Das Sequel "Blair Witch" von Adam Wingard soll ja wirklich unglaublich gut sein. Darauf freue ich mich riesig...
Das Original hat mich irgendwie nie so richtig überzeugen können. Und 17 Minuten mehr können daran wohl auch nichts ändern, wahrscheinlich wird's eher noch schlimmer... (Andererseits, vielleicht würde ich dadurch ja auch ganz plötzlich einen ganz neuen Zugang zu dem Film finden..???)

08.09.2016 00:50 Uhr - Tyrannosaurus Rex
5x
Klasse Aktion! Habe unterschrieben. Bin Fan der "Blair Witch"-Filme. Dass der erste Film heute keinen mehr wirklich vom Hocker reißt liegt vorallem daran, dass wir nicht mehr 1999 haben. Damals dachten wirklich so einige, dass der Film aus realen Aufnahmen entstanden ist. Das geniale Marketing hat dabei geholfen. Nur leider ist diese Zeit vorbei. Ich mag den Film dennoch, da er eine wunderbar herbstliche und mysteriöse Atmosphäre hat. Fand den als Teenager ziemlich schaurig.

ABER: Wenn von Teil 1 eine Extended Fassung, dann bitte auch von "Blair Witch 2" einen Director's Cut. Das Studio hat Teil 2 einfach ruiniert. Mehr hier: https://www.youtube.com/watch?v=hAkmHSzUIHQ

08.09.2016 01:44 Uhr - snoopyx
Da ich den Film echt klasse finde würde ich mir sogar die etwas längere Fassung gerne anschauen.Interessiert mich was für Szenen dann noch als Erweiterung in den Film landen und ob sie den Streifen vielleicht sogar noch etwas aufwerten.Sollte es dazu kommen,ja würde ich mir die kaufen.

08.09.2016 05:53 Uhr - FordFairlane
1x
Ich habe den Damals direkt bei der Veröffentlichung gesehen und fand ihn billig aber unterhaltsam. Aus heutiger Sicht ist das aber garnichts mehr, zwar einer der ersten Found Footage Filme aber kein wirklich guter. Jeder schlechte Found Footage Film von heute, ist besser als das :-D

08.09.2016 08:29 Uhr - dok
1x
finde eigentlich nicht , dass es eine längere version braucht . passt schon , so wie es ist .

08.09.2016 09:26 Uhr - Ungesicht
3x
User-Level von Ungesicht 1
Erfahrungspunkte von Ungesicht 17
Coole Sache. Da der Film eh sehr kurz ist, würde eine längere Fassung nicht stören. Fand den ziemlich gut und grade das Ende fand ich ziemlich verstörend. Hoffe der Directors Cut kommt. Habe auch eben unterschrieben.

08.09.2016 11:15 Uhr - Abaddon
1x
User-Level von Abaddon 1
Erfahrungspunkte von Abaddon 14
08.09.2016 00:09 Uhr schrieb hardcore_musikfan
Boa was ernsthaft? diesen superschlechten unnötigen Film noch ne Extended Fassung spendieren damit man sich noch mehr langweilen soll als zuvor? bitte nicht


Verstehe deine Intention in dieser Aussage einfach nicht. Wenn du es als unnötig empfindest, dann schau es dir nicht an. Es gibt genug Menschen die sich darüber freuen. Geschmäcker gehen zum Glück teils stark auseinander.

Ich persönlich kann Ryan Reynolds als Schauspieler nicht ernst nehmen. Dennoch laufe ich nicht alle naslang ins Kino und mache den Film anderen Besuchern madig.


08.09.2016 11:18 Uhr - joecool69
3x
Hab mich auch eingetragen! Eine Verlängerte und vielleicht auch umgeschnittene Fassung wäre doch mal einen Blick wert. Ich empfand ihn damals auch als etwas besonderes, war halt mal ein neuer "look", klar das danach auch noch "bessere" Found Footage Filme raus kamen aber er war für mich der erste und die Macher haben alles richtig gemacht bis zur perfekten Vermarktung und er war schon Stilbildend. Ich freu mich auf die längere Fassung!

08.09.2016 11:53 Uhr - JasonXtreme
3x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.270
08.09.2016 11:18 Uhr schrieb joecool69
Hab mich auch eingetragen! Eine Verlängerte und vielleicht auch umgeschnittene Fassung wäre doch mal einen Blick wert. Ich empfand ihn damals auch als etwas besonderes, war halt mal ein neuer "look", klar das danach auch noch "bessere" Found Footage Filme raus kamen aber er war für mich der erste und die Macher haben alles richtig gemacht bis zur perfekten Vermarktung und er war schon Stilbildend. Ich freu mich auf die längere Fassung!


DAS ist der Punkt! Das Internet war noch nicht wirklich präsent damals, das Marketing funktionierte somit prächtig, die Art Film war neu, und der Film war gut! Sowas würde heute nicht mehr funktionieren, und daher war das Ding einfach wegweisend für viele Filme heutzutage. Das sollte man mal mehr wertschätzen, ob man den mochte oder nicht.

08.09.2016 12:01 Uhr - Fahrradfreund
1x
Klingt irgendwie komisch aber ich muß bei Blair Witch Project immer an die Karte Sharqi Peninsula denken denn damals als ich mich das erste mal über den Film unterhalten habe hatten wir die Karte gespielt und waren im Teamspeak. Ich weiß das zwischen dem Film und dem Spiel 6 Jahre liegen aber so lange hatte ich den Film nich gesehen.

Der Film hat mich dann so weggeflashed. Hab nie so einen guten Film gesehen. Jedenfalls nicht in seinem Genre. Hab den Film sicher 3-4 mal geguckt und bin kuriert. So eine neue lange Fassung wäre für mich der Grund nochmal dieses Leid durchzustehen.

Krasser Film !

08.09.2016 12:06 Uhr - Lazlo Panaflex
1x
Der einzig wahre Found-Footage-Film ist und bleibt "Cannibal Holocaust", der Rest ist Teenie-Horror ;)

08.09.2016 13:16 Uhr - marx1201
Blairanormal Activity ist so ein Film der mir beim ersten Mal schauen echt unter die Haut ging.
Ich habe Ihn damals im Kino gesehen und war wirklich gefesselt. Ich weiß noch, als ich aus dem Kino ging, stand am Ausgang ein ca. 12 jähriger Junge komplett durchgeschwitzt und fertig mit den Nerven.

Sieht man sich den Film aber mehrmals an fallen immer mehr die Schwächen ins Gewicht und es kehrt irgendwann Langeweile ein. Nett für Fans wenn es eine sinnvolle längere Fassung gibt aber ob das hier wirklich nötig ist weiß ich beim besten Willen nicht. Mehr durch den Wald irren und die Namen der anderen schreien wäre nicht der größte Mehrwert für mich.

08.09.2016 14:06 Uhr - Gordon-Rogers
1x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Ich bin immer noch der Meinung, dass die Freigabe ab 12 zu niedrig war. Ich sass damals im Kino und hatte danach die Hosen voll. Allein schon aus psychologischer Sicht geht das Rating gar nicht.

08.09.2016 14:55 Uhr - Comme Ci Comme Ca
1x
08.09.2016 11:15 Uhr schrieb Abaddon
08.09.2016 00:09 Uhr schrieb hardcore_musikfan
Boa was ernsthaft? diesen superschlechten unnötigen Film noch ne Extended Fassung spendieren damit man sich noch mehr langweilen soll als zuvor? bitte nicht


Verstehe deine Intention in dieser Aussage einfach nicht. Wenn du es als unnötig empfindest, dann schau es dir nicht an. Es gibt genug Menschen die sich darüber freuen. Geschmäcker gehen zum Glück teils stark auseinander.

Ich persönlich kann Ryan Reynolds als Schauspieler nicht ernst nehmen. Dennoch laufe ich nicht alle naslang ins Kino und mache den Film anderen Besuchern madig.



hardcore äussert nur seine Meinung, sollte doch akzeptiert sein.
Davon ab teile ich seine Meinung ^^ Ich finde Wackelkamerafilme per se ätzend, da wirste doch malle im Kopp beim Zuschauen. Dann noch die Einstellungen, die man als echter Kamerahalter in der Situation niemals machen würde....
Den anderen sei der Spaß aber gegönnt.....

08.09.2016 15:50 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
08.09.2016 14:06 Uhr schrieb Gordon-Rogers
Ich bin immer noch der Meinung, dass die Freigabe ab 12 zu niedrig war. Ich sass damals im Kino und hatte danach die Hosen voll. Allein schon aus psychologischer Sicht geht das Rating gar nicht.

Und? Solche Filme sind doch dazu da, daß man sich fürchtet, und gerade solche prägenden Erlebnisse in jungen Jahren sind wegweisend für den späteren Filmgeschmack. Ich hatte mit 12 auch das erste Mal den japanischen Ring gesehen, mich tagelang gegruselt und bin unendlich dankbar dafür! Blair Witch hingegen zündete bei mir gar nicht, obwohl das etwa zur selben Zeit gewesen sein dürfte.

08.09.2016 22:27 Uhr - Robin0377
1x
Ich fand' den Film schon immer unglaublich langweilig - für mich besteht er aus permanentem Warten darauf, daß etwas passieren wird...nur um am Ende des Films ernünchternd festzustellen, daß absolut nichts passiert.
Aus diesem Grund kann ich auf eine längere Fassung sehr gut verzichten, gönne sie aber natürlich jedem, der sie sehen möchte.

Warum gebe ich trotzdem meinen Senf ab? Weil ich mir gerade die kurze "Doku" über Teil 2 angeschaut habe, die Tyrannosuarus verlinkt hatte und wow - ich bin was das angeht voll auf deiner Seite: Von Teil 2 muss ein Director's Cut kommen.

Für Zweifler und Teil-2-Nichtmöger, hier nochmal der Link:
https://www.youtube.com/watch?v=hAkmHSzUIHQ

08.09.2016 22:35 Uhr - sareph
08.09.2016 00:09 Uhr schrieb hardcore_musikfan
Boa was ernsthaft? diesen superschlechten unnötigen Film noch ne Extended Fassung spendieren damit man sich noch mehr langweilen soll als zuvor? bitte nicht


Es gibt ja schon interssante Found Footage Filme aber dieser gehört ganz bestimmt nicht dazu,ganz deiner Meinung☺.
Im Gedächtnis ist mir nur diese total nervtötende Tussi geblieben.

09.09.2016 02:30 Uhr - Found Footage Critic
3x
Wir danken allen für ihre Unterstützung bei der BLAIR WITCH PETITION! Wenn man durch die Einreichungen sind wir erstaunt, wie beliebt BLAIR WITCH in Deutschland.

Wir brauchen noch mehr Menschen sie ihren Namen. So teilen sich die Petition Verknüpfung mit anderen Websites, Foren und Ihre Freunde!

beste
Michael S.
FoundFootageCritic.com


We thank everyone for their support with the BLAIR WITCH PETITION! Going through the submissions we are amazed how popular BLAIR WITCH is in Germany.

We still need more people submitting their name. So share the petition link with other sites, forums, and your friends!

Best
Michael S.
FoundFootageCritic.com

09.09.2016 10:42 Uhr - pedi
1x
ein film, den die welt nicht braucht.

09.09.2016 10:51 Uhr - Batmobil
Vor 15 Jahren einmal die erste halbe Stunde gesehen.
Von der Kameraführung ist mir grottenschlecht geworden.
Nie wieder.

09.09.2016 21:50 Uhr - PhilWil
1x
Heftiges Ende.

In einem durchaus gruseligen Film.

Ende. Zurückgespult,
Ende. Zurückgespult,
slowmo,
und erneut das Ganze.

Fuck! Was war ich abgegruselt.

Grüße Wil

10.09.2016 02:18 Uhr - Der Scorpion
Zu seiner Zeit ein rießen Hit und ein Erfolg. Muss aber ehrlich sagen konnte es damals nicht ganz verstehen was der Hype sollte. Hatte beim ersten schauen erwartet die Hexe am ende zu sehen, als man kaum was sah sagte ich zu den anderen was ein lahmer Horrorfilm. Die 3 irren durch den Wald, damit man ihnen am ende die Kamera aus der Hand schlägt und das soll ein gruseliger Film sein ?. Da ist ja Exorzist auch heute noch tausend mal gruseliger.
Zuletzt habe ich den Film vor Jahren dann nochmals im TV geschaut und habe mich nur gelangweilt. Spannung kommt bei mir einfach nicht auf.
Gegen Found Footage habe ich generell nichts. Paranormal Activity 1, Katakomben finde ich ganz ok.
Also ich brauche keine längere Fassung. Aber für Fans könnte die längere Fassung ein Grund sein sich den Film nochmals anzuschauen.
Ich weiß ja nicht ob der Film eine große Fanbase hat aber heute werden es wohl nicht so viele sein wie früher. Nach Saw und der ganzen Gore Reihe haben es solche Filme sowieso schwer.
Wie gesagt selbst zu seiner Zeit fand ich ihn schwach.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com