SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
10.10.2016 - 14:19 Uhr

Tanz der Teufel ist vom Index

Horrorklassiker vollständig rehabilitiert

Anfang August berichteten wir darüber, dass die Beschlagnahmen von Sam Raimis Tanz der Teufel (Original: The Evil Dead, 1981) vom AG Tiergarten aufgehoben wurden. Im September gab es dann weitere Informationen dazu. Nun gab Sony Pictures in einer Pressemitteilung bekannt, auch den nächsten Schritt und damit die vollständige Rehabilitierung von Tanz der Teufel erreicht zu haben: der Listenstreichungsantrag bei der BPjM war erfolgreich. Somit wird der Horrorklassiker nach 32-jähriger Indizierung demnächst von der FSK geprüft werden können und in den kommenden Monaten wieder erstmals ungekürzt in Deutschland im Handel stehen.

Der Film wurde in den deutschen Kinos ungekürzt mit SPIO-Freigabe gezeigt, zeitgleich kam er auf VHS heraus. Nach kurzer Zeit wurde er dann 1984 indiziert, drei Monate später erfolgte schon die erste Beschlagnahme, von denen noch viele folgen sollten.

Während man Verfassungsbeschwerde einlegte, nachdem die Beschlagnahme vom Landgericht München bestätigt wurde, legte man der FSK eine leicht gekürzte Fassung vor, die jedoch keine Freigabe erhielt. Auch eine noch weiter gekürzte Fassung wurde abgelehnt, erst im dritten Anlauf gab man eine um 44 Sekunden erleichterte Fassung ab 18 Jahren frei - bevor auch diese vom Gericht einkassiert wurde, obwohl man sie noch nicht veröffentlicht hat. Das Bundesverfassungsgericht gab 1992 bekannt, dass die Beschlagnahme der gekürzten Fassung unzulässig war. Diese konnte nun also vorerst wieder veröffentlicht werden, landete 1993 aber auf dem Index. Weitere Informationen finden sich in unserer Retrospektive.

Im Laufe der Jahrzehnte folgten viele weitere Fassungen und auch fast ein Dutzend Beschlagnahmen wurden erlassen. Die deutschsprachigen Rechte landeten vor einigen Jahren bei Sony Pictures und während es im Ausland schon einige Blu-rays gab, warteten die deutschen Fans sehnsüchtig auf eine Auflage, die jedoch nicht kam. Nun ist durch die Listenstreichung der letzte Schritt getan, die FSK-Freigabe ist nur noch Formsache und schon bald dürfen die Fans auch in Deutschland den Teufel tanzen lassen. Die Pressemitteilung:

Zeit für einen Freudentanz – Indizierung von „Tanz der Teufel” (1981) aufgehoben!

München, 10. Oktober 2016 – Der entscheidende Schritt zur vollständigen Rehabilitierung von „Tanz der Teufel“ ist getan: Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat die seit 32 Jahren bestehende Indizierung des Horrorfilm-Klassikers (Originaltitel: „The Evil Dead“, 1981) aufgehoben. Bereits im August hat das Amtsgericht Tiergarten Berlin (AG Tiergarten) in mehreren Entscheidungen vom 20., 22., und 25. Juli verschiedene Beschlagnahmebeschlüsse des Films für nichtig erklärt.

Die Aufhebung der Indizierung und damit des Verbots des Filmklassikers ist sowohl für Sony Pictures Home Entertainment, als auch für die Fans des viel diskutierten Titels ein bahnbrechender Erfolg: „Tanz der Teufel“ darf nun wieder überall öffentlich vertrieben und beworben werden. Filmliebhaber können den Film in Zukunft käuflich erwerben – online oder im stationären Handel. Sony Pictures Home Entertainment hat durch die De-Indizierung nun die Möglichkeit, den Film auch durch die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) prüfen zu lassen.

Um den von Sami Raimi („Spider-Man“ 1-3) inszenierten Horrorklassiker in ungekürzter Fassung in den Handel zu bringen, bereitet der Filmverleiher aktuell die nächsten Schritte vor. Sobald diese abgeschlossen sind, wird Sony Pictures Home Entertainment über die geplanten Neuerscheinungen berichten.

Kommentare

10.10.2016 14:22 Uhr - The Undertaker
12x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 32.073
Endlich. :)

10.10.2016 14:23 Uhr - blade41
12x
Moderator
User-Level von blade41 34
Erfahrungspunkte von blade41 29.838
Also dann doch bald auch bei Tele 5 :D

10.10.2016 14:25 Uhr - splatboy
2x
10.10.2016 14:23 Uhr schrieb blade41
Also dann doch bald auch bei Tele 5 :D

Ja um 20:15 Uhr :D

10.10.2016 14:26 Uhr - splatboy
1x
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung

10.10.2016 14:32 Uhr - Rayd
8x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 206
Das ich das noch erleben darf mit meinen 20 jahren ;D

10.10.2016 14:35 Uhr - Intofilms
2x
So viele lange Jahre. Und jetzt dieses Tempo!
Ja kann das denn wahr sein?!!!!!
Das böse Symbol hat ausgedient! :D

10.10.2016 14:36 Uhr - Evil Dawn
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun ja, brutaler als Freitag der 13. ist er aber auf jeden Fall. FSK 18 geht voll in Ordnung. Ich finde der splattert immer noch ganz gut.

@blade41
Schon wieder ein neuer Avatar? Du hast ihn doch vor kurzem erst gewechselt. Hast du jetzt einen monatlichen Zyklus?

Ach ja, hätte ich fast vergessen: Geil, Geil, Geil 🤘
Hab aber schon das UK-Steelbook(Bluray)

10.10.2016 14:36 Uhr - Kerry
5x
Mein herzliches "Dankeschön!" an Sony.
Ich hoffe, dass sich dies auch finanziell rechnet - damit mehr Rechtinhaber diesem positiven Beispiel folgen.

10.10.2016 14:37 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 34
Erfahrungspunkte von blade41 29.838
10.10.2016 14:36 Uhr schrieb Evil Dawn
@blade41
Schon wieder ein neuer Avatar? Du hast ihn doch vor kurzem erst gewechselt. Hast du jetzt einen monatlichen Zyklus?


Wenn du mit "vor Kurzem" Anfang 2016 meinst, dann ja. Wechsel ihn aber nicht monatlich. Manchmal hab ich nur das Gefühl, dass ich mal einen neuen Anstrich brauche. ;-)

10.10.2016 14:40 Uhr - PhilWil
4x



Es brauchte erst diese eine Listenstreichung,
um sich nunmehr wirklich als alt zu empfinden.

Ha,haha

32 Jahre.
Wo sind sie hin?
(und welch eine Vergeudung....)

Grüße Wil

10.10.2016 14:42 Uhr - Andman1984
1x
User-Level von Andman1984 6
Erfahrungspunkte von Andman1984 568
Sehr sehr geil! :) Hab irgendwie in letzter Zeit täglich mit dieser Meldung gerechnet und heute ist es endlich soweit. Jetzt noch die FSK 16/18 Freigabe und dann wird diese Perle hoffentlich in einem schönen BluRay Steelbook etc. ausgewertet das dann in mein Regal wandert. :D Neben meinen US/UK Steelbooks versteht sich. ;)

10.10.2016 14:45 Uhr - DeGLITCH
8x
Hoffentlich gibts dann bald eine schöne Wiederveröffentlichung.

10.10.2016 14:45 Uhr - Guilala
Indiana Jones würde jetzt sagen: "Anything goes!" :-D

10.10.2016 14:51 Uhr - TonyJaa
3x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 36.299
Hervorragend, beste News des Tages! Aus heutiger Sicht auch für mein Empfinden ein klarer 16er Kandidat.

10.10.2016 14:51 Uhr - Oberstarzt
3x
Ich sag: Neuprüfung -> FSK 16

Das meine ich ernst! Und dann RTL2 ab 20.15 Uhr 15min geschnitten - das meine ich auch ernst ;-)

10.10.2016 14:54 Uhr - NoCutsPlease
13x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.730
Top! Das wird am Wochenende in meiner einsamen Waldhütte gefeiert.

10.10.2016 14:57 Uhr - Hopper
Das ich diesen Tag noch erleben darf WAHNSINN!!! Dann kann man ja nur hoffen das mal ein Deutsches Label eine ordentliche HD Version mit allen Extras am besten in einer Box auf den Markt bringt.

10.10.2016 14:58 Uhr - Oberstarzt
10.10.2016 14:54 Uhr schrieb NoCutsPlease
Top! Das wird am Wochenende in meiner einsamen Waldhütte gefeiert.

Und dazu aus dem Necronomicon zitiert!

*groovy*

10.10.2016 15:09 Uhr - Bearserk
1x
Das Ende einer Ära!!!!

Geil!

Ich freu mich auf das Doppelpaket von Sony mit Extended Fassung des Remakes (die sie bestimmt auch noch mal runterprüfen lassen) und dem Klassiker!

Macht weiter so und kümmert euch auch noch um andere Klassiker!

10.10.2016 15:11 Uhr - solo13
5x
Schöne Nachricht, auch wenn jetzt die Verruchtheit des Films verblasst...

10.10.2016 15:14 Uhr - Intofilms
7x
Und jetzt bitte angemessen releasen: 4K-restauriert und - bitte, bitte! - als Bonus u.a. "Within the Woods"!
Erfüllt uns doch einfach diesen Wunsch!!!! :D

P. S. :
Das Image diesen Meilensteins ändert sich für mich persönlich überhaupt nicht. Das würde ja bedeuten, dass ich mich von behördlichen Entscheidungen beeindrucken/beeinflussen lassen würde. D.h. für mich ist der immer noch genau so 'verrucht' wie ehedem...

10.10.2016 15:21 Uhr - Oberstarzt
3x
Gemessen hierdran können die auch mal die ganzen Argento- und Fulci-Klassiker rehabilitieren, die schlagen doch in dieselbe Kärbe.

10.10.2016 15:27 Uhr - Ash aus WOB
1x
YES, Baby!!! Und damit rein damit in die Jubiläums-Horror-Nacht im Januar!!!

10.10.2016 15:29 Uhr - Freak
2x
Irgendwie GEIL, und trotzdem FASSUNGSLOS.
Aber auch irgendwie: NEIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNN!!!!!
(hier würde wohl Darth Vaders neuer Schrei aus Episode 6 passen)

10.10.2016 15:57 Uhr - dicker Hund
9x
User-Level von dicker Hund 9
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.291
Bleibt nur zu hoffen, dass die Zensoren von damals keine dämonische Wiederauferstehung erfahren;-)

10.10.2016 15:58 Uhr - Roderich
4x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
So ist's recht!

10.10.2016 16:14 Uhr - Funless
3x
User-Level von Funless 1
Erfahrungspunkte von Funless 14
Ja wie geil ist das denn? Dass ich das noch erleben darf, ich freu' mich wie Hulle!!

10.10.2016 15:14 Uhr schrieb Intofilms
Und jetzt bitte angemessen releasen: 4K-restauriert und - bitte, bitte! - als Bonus u.a. "Within the Woods"!
Erfüllt uns doch einfach diesen Wunsch!!!! :D


"Within The Woods" gibt's doch schon seit einiger Zeit hier zu gucken (in "feinster" 480p Auflösung):

https://youtu.be/_lKtlHjv2g0

10.10.2016 16:19 Uhr - Psy. Mantis
4x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 398
Groovy!

Egal ob ab 16 oder ab 18, Hauptsache der Film ist endlich frei. Hoffentlich setzt das ein Beispiel für andere Klassiker, die noch auf eine Rehabilitierung warten.

10.10.2016 16:48 Uhr - poldonius
3x
Klar am besten gleich 'ne 12'er Feigabe, ... oder ach was, selbst 6-jährige dürften sich nicht an an einer Dämonenvergewaltigung stören.

Nee, mal ehrlich, auch wenn ich absolut kein Freund von Zensur bin, sollte Jugendschutz trotzdem ernstgenommen werden, Und dieser hier nur für das Erwachsenen Publikum zugänglich sein.

Trotzdessen bin ich voller Vorfreude, dass ich bald die müllige Astro-Veröffentlichung meines Lieblings-Horrorstreifen entsorgen kann.

10.10.2016 16:51 Uhr - MortAhead
1x
User-Level von MortAhead 4
Erfahrungspunkte von MortAhead 289
Ich hoffe Sony nimmt sich dann auch die Zeit den Film zu remastern. Within the woods wäre natürlich auch eine sehr nette Dreingabe und ein definitives Kaufargument.

10.10.2016 16:54 Uhr - Guilala
1x
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung

Mmh.. zugegeben, die Effekte sind trashig, aber für eine gepflegte FSK 18 sollte es auch in der heutigen Zeit noch reichen. Aber andererseits gebe ich dir schon irgendwo recht.

10.10.2016 16:55 Uhr - masula
1x
1984 hat es evtl. Sinn gemacht ein paar Filme unzugänglich zu machen. Aber im Zeitalter des Internets bringt das eh nichts mehr. Außerdem, welcher Horror Fan hat den Film nicht ungeschnitten Zuhause auf VHS, DVD?

10.10.2016 16:57 Uhr - Guilala
11x
Das ist es ja. Die ganzen Beschlagnahmen sind längst überholt und bringen gar nichts mehr. Früher hat das immerhin noch für eine gewisse Goldgräberstimmung gesorgt. Das war schon etwas besonderes so ein 131er-Tape sein Eigen nennen zu dürfen. Aber heute ist das nur noch was für Nostalgiker.

Bin gespannt welcher "böse" Film als nächster rehabilitiert wird. :-)

Wenn ich mir das so ansehe... Erst TCM, dann TdT und mit etwas Glück vielleicht demnächst sogar THC. ^^

10.10.2016 17:01 Uhr - Cyberwaste
6x
Ein wohliges Gefühl den jetzt auch in jedem normalen Kaufhaus im Regal stehen sehen zu können :)

10.10.2016 17:14 Uhr - Postman1970
3x
Mich würde nur interessieren was da die deutsche uncut VCL VHS Fassung noch an Wert hat? Da sollte doch ein Wertverfall vorprogrammiert sein.

Das viele Geld was man schon als Sammler investiert hat *schluchz*

Vmtl. können bald den Film ein paar Gören FSK 18 uncut in der Grabbelkiste für 5 EUR kaufen ... obwohl ich mich freue bin ich auch etwas wehmütig ... und ich denke mir manchmal *hätte ich das Geld nur alles gespart was ich schon für Filme liegen gelassen habe* - ich hätte vmtl. fast damit ein Haus bauen können ;-)

10.10.2016 17:18 Uhr - FreiAb12
1x
Ab 12?

10.10.2016 17:27 Uhr - Lazlo Panaflex
2x
"Nach Verbot endlich wieder frei" - das der Spruch wirklich mal stimmt...man fasst es nicht

10.10.2016 17:27 Uhr - poldonius
5x
10.10.2016 17:01 Uhr schrieb Cyberwaste
Ein wohliges Gefühl den jetzt auch in jedem normalen Kaufhaus im Regal stehen sehen zu können :)


Apropos Kaufhaus. Den ersten Zombie von Romero sollten die sich vielleicht auch mal für eine Neuprüfung vorknüpfen.

10.10.2016 17:35 Uhr - NICOTERO
3x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ach wie nett....! Vielen herzlichen Dank

10.10.2016 17:50 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Das ging ja mal fix. :D

10.10.2016 17:58 Uhr - Oldsmobile442
1x
User-Level von Oldsmobile442 11
Erfahrungspunkte von Oldsmobile442 1.627
Genial, welcome back!!!

10.10.2016 18:02 Uhr - Calahan
1x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
Damals im Kino (Spätvorstellung ) gesehen und nie vergessen.
Der Heimweg war gruselig..

10.10.2016 18:06 Uhr - DanTheKraut
2x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
10.10.2016 15:21 Uhr schrieb Oberstarzt
Gemessen hierdran können die auch mal die ganzen Argento- und Fulci-Klassiker rehabilitieren, die schlagen doch in dieselbe Kärbe.

Bis auf wenige Ausnahmen würden heutzutage wohl viele der beschlagnahmten Titel eine FSK-Freigabe bekommen. Diese Filme sind einfach zur "falschen Zeit" auf den Markt gekommen.

10.10.2016 18:09 Uhr - Calahan
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
Stimmt, aber damals war Evil Dead einfach der Hammer unter den Horrorfilmen.
Heute kostet er nur ein müdes, nostalgisches Lächeln.

10.10.2016 18:12 Uhr - Jerry Dandridge
5x
Wirklich super, dass sich Sony dafür eingesetzt hat. Für mich ist "Tanz der Teufel" ein klarer FSK 18 Kandidat. Hoffentlich kommt der Film dann bald auf Blu Ray raus am besten im schicken Stahlbuch oder Mediabook mt dem alten deutschen Kino Motiv.

10.10.2016 18:22 Uhr - Ragory
3x
10.10.2016 16:55 Uhr schrieb masula
1984 hat es evtl. Sinn gemacht ein paar Filme unzugänglich zu machen.


Klar hat das Sinn gemacht, und zwar für die Befriedigung der nach blindem Aktionismus lechzenden weltfremden Politiker der Kohl-Ära mit ihrer absurden Symbolpolitik.


10.10.2016 18:35 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
10.10.2016 14:51 Uhr schrieb TonyJaa
Aus heutiger Sicht auch für mein Empfinden ein klarer 16er Kandidat.


Zustimmung, wenn da nur nicht das "Liebesspiel" mit botanischem Phallus wäre!

10.10.2016 18:45 Uhr - Jack Bauer
5x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.

Tolle News. Nun ist so ziemlich alles möglich.

10.10.2016 19:18 Uhr - da schnubbi
Na endlich. Jetzt noch eine vernünftige Blue Ray mit ganz viel Extras das wär der Hammer.

10.10.2016 19:24 Uhr - joecool69
1x
10.10.2016 16:14 Uhr schrieb Funless
Ja wie geil ist das denn? Dass ich das noch erleben darf, ich freu' mich wie Hulle!!

10.10.2016 15:14 Uhr schrieb Intofilms
Und jetzt bitte angemessen releasen: 4K-restauriert und - bitte, bitte! - als Bonus u.a. "Within the Woods"!
Erfüllt uns doch einfach diesen Wunsch!!!! :D


"Within The Woods" gibt's doch schon seit einiger Zeit hier zu gucken (in "feinster" 480p Auflösung):

https://youtu.be/_lKtlHjv2g0


Hui, habe da mal grade bei Youtube rein geschaut, nee da ist ja Augenkrebs schon mit drin! Da warte ich doch lieber bis der mal restauriert wird.


10.10.2016 19:27 Uhr - joecool69
2x
10.10.2016 16:57 Uhr schrieb Guilala
Das ist es ja. Die ganzen Beschlagnahmen sind längst überholt und bringen gar nichts mehr. Früher hat das immerhin noch für eine gewisse Goldgräberstimmung gesorgt. Das war schon etwas besonderes so ein 131er-Tape sein Eigen nennen zu dürfen. Aber heute ist das nur noch was für Nostalgiker.

Bin gespannt welcher "böse" Film als nächster rehabilitiert wird. :-)

Wenn ich mir das so ansehe... Erst TCM, dann TdT und mit etwas Glück vielleicht demnächst sogar THC. ^^


Unbedingt sollte dein letzter Filmvorschlag wieder vom Index, der ist schon seit 1954 verboten und das sind schon verdammt viele Jahre!

10.10.2016 19:28 Uhr - Roland67
Unglaublich :-) Wer die 90iger erlebt hat, hätte nie und nimmer gedacht dass TDT mal " frei" kommt. PS: Bitte nicht hauen: Irgendwie aber auch schade, dass wieder einer der " Verruchten" freigekommen ist ;-)

10.10.2016 19:54 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 16
Erfahrungspunkte von cecil b 4.867
:)

10.10.2016 19:55 Uhr - John Wakefield
4x
Diese Entscheidung ist ein Meilenstein für Deutschland!(Zumindest was Filme angeht). Ich tippe mal auf FSK 18.
Ich weiß auch nicht so recht, ob ich nun lachen oder weinen soll.
Das muss man erst einmal verarbeiten.

10.10.2016 20:08 Uhr - TheShield2013
1x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Groovy Baby..... Endlich. Freu mich riesig. Und wie ihr schon sagtet, der Klassiker THC gehört auch endlich runter von der bösen Liste ;)

10.10.2016 20:12 Uhr - Leon1809
3x
Jetzt noch Braindead und ich bin happy :)

10.10.2016 20:12 Uhr - Punisher1970
1x
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.


10.10.2016 20:15 Uhr - McCoy
1x
Nach dem Kettensägenmassaker und jetzt den tanzenden Teufeln ist vom ewigen Trio nur noch Dawn of the Dead verblieben. Wenn der auch noch frei kommt haben wir es geschafft und SB.com kann dicht gemacht werden :-)

10.10.2016 20:24 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

10.10.2016 20:28 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ de Niro
Zu putzig! Einfach endgeil...
"Botanisches "Phallus" Liebesspiel"!!! Make my day Dude :) Lol Lol Lol

10.10.2016 20:34 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
Ab 16 wäre bald noch zu hoch gegriffen für den Streifen. Ist doch eher eine Horror-Komödie. ;)

10.10.2016 20:40 Uhr - die Kreatur
6x
10.10.2016 20:34 Uhr schrieb Necron
Ab 16 wäre bald noch zu hoch gegriffen für den Streifen. Ist doch eher eine Horror-Komödie. ;)


das ist der zweite teil

10.10.2016 20:41 Uhr - Punisher1970
1x
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.

10.10.2016 20:45 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
10.10.2016 20:41 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.


Das kannste Deiner Omma erzählen.

10.10.2016 20:50 Uhr - Bädland
Die BPJM macht einem ja Freude;) oder sie haben sich gedacht wie kriegen dich wir holen dich denn dubkannst uns nicht entkommen. Ist das fett. Nun braindead,zombie 1+2 from dusk till dawn blade und bad taste runter

10.10.2016 20:53 Uhr - Punisher1970
1x
10.10.2016 20:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:41 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.


Das kannste Deiner Omma erzählen.

Ach geh komm.
Mit dir zu diskutieren ist ungefähr so, als möchte man einer toten Katze das Sprechen beibringen.

10.10.2016 20:54 Uhr - Loredanda Ferreol
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970

Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.


Die Franzen spinnen doch! 12 - Jährigen ist der Film m. E. nicht zuzumuten, da er - bei aller 'Funnyness' - doch eine Alptraumhafte Atmosphäre verströmt, die teilweise immer noch verstörend wirkt.

Für mich liegt er zwischen 'ab 16' und 'ab 18' - würde ihn aber heutigen 'Sixteens' - aufgrund der (angenommenen) "Medienkompetenz" schon zutrauen.


10.10.2016 20:57 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.


Es ist auf jeden Fall Fakt, dass TANZ DER TEUFEL in einigen Ländern eine Jugendfreigabe hat und ich denke auch, dass 16jährige mit einem Film diesen Alters inkl. doch recht offensichtlich getricksten Splattersequenzen klarkommen dürften. Nichtsdestotrotz denke ich, dass es aufgrund der Häufigkeit der blutigen Szenen auf ein FSK 18 rauslaufen wird. Ob das dann an der doch recht wenig ausgespielten Baumpenetration liegen wird, wage ich allerdings zu bezweifeln...

10.10.2016 21:00 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

10.10.2016 21:03 Uhr - Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12.
Warum auch nicht?
Ist ja eh nur Loriots Ödipussi mit Zombies.

10.10.2016 21:05 Uhr - Jack Bauer
5x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
10.10.2016 20:53 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:41 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.


Das kannste Deiner Omma erzählen.

Ach geh komm.
Mit dir zu diskutieren ist ungefähr so, als möchte man einer toten Katze das Sprechen beibringen.


Du hast vergessen, Deinen Beitrag mit dem - falsch geschriebenen - Wort "Bulshit" zu beginnen. Muss ich mir Sorgen machen?

Ich empfehle Dir einen der vielen Schnittberichte zu THE EVIL DEAD. Vielleicht kommst Du von selber drauf, was da noch so für FSK-18-Szenen drin sind. Wobei: nee, Du wahrscheinlich nicht. ^^

10.10.2016 21:09 Uhr - madmike
2x
10.10.2016 20:53 Uhr - Punisher1970


10.10.2016 20:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:41 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.


Das kannste Deiner Omma erzählen.

Ach geh komm.
Mit dir zu diskutieren ist ungefähr so, als möchte man einer toten Katze das Sprechen beibringen.


Also abgesehen von der Botanik Szene muss ich sagen, dass der Film doch insgesamt für eine FSK 16 schon sehr düster ist, und auch nicht so viel Komik oder Satire hat, wie der 2te Teil. Klar ist er aus heutiger Sicht nicht mehr so "hart", wobei ich die Bleistift-Szene immer noch als "unangenehm" empfinde. Nach meiner Meinung wäre eine FSK 18 auch angebracht.

Aber Super News! Dann kann ich vielleicht auch bald die nicht so tolle Astro-DVD austauschen ;-)



10.10.2016 21:10 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
10.10.2016 21:03 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12


Nö, ist er nicht.

10.10.2016 21:16 Uhr - Punisher1970
10.10.2016 21:05 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:53 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:41 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 20:24 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 18:45 Uhr schrieb Jack Bauer
10.10.2016 14:26 Uhr schrieb splatboy
aus heutiger Sicht ein klarer 16er. Meine Meinung


Nun lass mal die Kirche im Dorf. Das ist schon noch ein glasklarer FSK-18-Titel.


Bulshit, was ist an diesen Film noch FSK 18 würdig?
Ich glaube manchen Horrorfilmfan tut es nur in der Seele weh, wenn ihren filmen aus der Jugend die Zähne gezogen werden.
Der Film ist in Frankreich seit jahrzehnten ab 12 da sollte doch hierzulande wenigstens eine freigabe ab 16 drin sein.
Kommt mir jetzt bloß keiner mit dieser dämlichen Vergewaltigungsszene.



Da hat wohl jemand immer nur die gekürzte Fassung gesehen. Kannst nun ja bald die ungeschnittene Fassung nachholen.

Bulshit.
Was besseres ist dir nicht eingefallen?
Ich kenne nur die ungekürzte und die ist garantiert kein FSK 18 Kandidat.


Das kannste Deiner Omma erzählen.

Ach geh komm.
Mit dir zu diskutieren ist ungefähr so, als möchte man einer toten Katze das Sprechen beibringen.


Du hast vergessen, Deinen Beitrag mit dem - falsch geschriebenen - Wort "Bulshit" zu beginnen. Muss ich mir Sorgen machen?

Ich empfehle Dir einen der vielen Schnittberichte zu THE EVIL DEAD. Vielleicht kommst Du von selber drauf, was da noch so für FSK-18-Szenen drin sind. Wobei: nee, Du wahrscheinlich nicht. ^^

Ich bin raus.
Wir werden ja sehen was die FSK für eine freigabe für diesen film erteilt.
Ich bleibe bei FSK 16.
Basta.

10.10.2016 21:18 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
10.10.2016 21:10 Uhr schrieb KarateHenker
10.10.2016 21:03 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12


Nö, ist er nicht.

Doch
Quelle: https://www.amazon.fr/Braindead-Timothy-Balme/dp/B00RLPQV8M/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1476126985&sr=1-1&keywords=braindead
Classe: 12 ans et plus

Zum Thema: Irgendwie traurig. Jetzt ist er ein ganz gewöhnlicher Film. So, wie zig andere im Media Markt oder bei amazon. Ich habe ihn allerdings noch nicht. Ob ich ihn mir jetzt noch kaufe ... ?

10.10.2016 21:23 Uhr - Lazlo Panaflex
4x
über was man sich nicht alles streiten kann

10.10.2016 21:26 Uhr - Punisher1970
10.10.2016 21:18 Uhr schrieb KKinski
10.10.2016 21:10 Uhr schrieb KarateHenker
10.10.2016 21:03 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12


Nö, ist er nicht.

Doch
Quelle: https://www.amazon.fr/Braindead-Timothy-Balme/dp/B00RLPQV8M/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1476126985&sr=1-1&keywords=braindead
Classe: 12 ans et plus

Danke.
Bekommst einen Daumen nach oben.

10.10.2016 21:27 Uhr - Lazlo Panaflex
1x
laut der französischen Wikipedia ist Braindead in Frankreich ab 16

10.10.2016 21:33 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
10.10.2016 21:27 Uhr schrieb Lazlo Panaflex
laut der französischen Wikipedia ist Braindead in Frankreich ab 16


Kann sogar stimmen, da die verlinkte DVD von amazon irgendein Import ist.

10.10.2016 21:39 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
10.10.2016 21:03 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12.
Warum auch nicht?
Ist ja eh nur Loriots Ödipussi mit Zombies.


Ähm, mir scheint du hast eine etwas abgestumpfte verkorkste Wahrnehmung in Bezug auf die Darstellung und Interpretation von filmischen Inhalten. Oder möchtest du nur provozieren?

10.10.2016 21:41 Uhr - Lazlo Panaflex
Kann sogar stimmen, da die verlinkte DVD von amazon irgendein Import ist.


scheint ne spanische DVD zu sein, oder vielleicht auch Südamerika

10.10.2016 21:54 Uhr - Dissection78
7x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.869
Laut IMDb, die natürlich auch nicht über jeden Zweifel erhaben ist, ist "Braindead" in Frankreich ab 16.
Und mal so ganz nebenbei ist es mMn Jacke wie Hose, ob "Tanz der Teufel" künftig ab 16 oder 18 freigegeben ist. Ich freue mich tatsächlich einfach, dass er nicht mehr auf der Liste der "bösen Filme" steht :)

10.10.2016 21:55 Uhr - Horace Pinker
2x
User-Level von Horace Pinker 18
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 6.720
Wunderbare Nachricht, endlich ist ein 80er Horrorklassiker vollständig rehabilitiert. Dann hoffe ich mal auf eine baldige Neuprüfung und eine hochwertige VÖ möglichst mit viel neuem Bonusmaterial.
P.S. Denke aufgrund der teils recht deftigen Splatter Szenen ist auch heutzutage das kj Siegel die angemessenere Freigabe, insbesondere auch da der Humor bei weitem noch nicht so prägend ist wie bei den beiden Fortsetzungen.

10.10.2016 21:59 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
10.10.2016 21:33 Uhr schrieb KKinski
10.10.2016 21:27 Uhr schrieb Lazlo Panaflex
laut der französischen Wikipedia ist Braindead in Frankreich ab 16


Kann sogar stimmen, da die verlinkte DVD von amazon irgendein Import ist.


Das ist ein spanisches Bootleg.;-)

Die recht zuverlässige Datenbank allocine listet ihn ebenfalls mit "Interdit aux moins de 16 ans":
http://www.allocine.fr/film/fichefilm_gen_cfilm=5311.html

10.10.2016 22:02 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich hoffe auf eine baldige dt. Auswertung auf Bluray mit Kommentar und deleted Scenes (ggf Making of...) bitte, dann kann ich meine (Drecks)LP-DVD endlich entsorgen -.- (die nur dt. Ton hat etc...)

10.10.2016 22:05 Uhr - troja51
10.10.2016 15:09 Uhr schrieb Bearserk
Ich freu mich auf das Doppelpaket von Sony mit Extended Fassung des Remakes (die sie bestimmt auch noch mal runterprüfen lassen) und dem Klassiker!



Da das Remake indiziert ist, ist das unmöglich.

10.10.2016 22:06 Uhr - blade41
17x
Moderator
User-Level von blade41 34
Erfahrungspunkte von blade41 29.838
Manche hier sollten mal etwas lockerer sein und nicht immer gleich Aggro werden. Das würde auch unsere Arbeit hier erleichtern. Aber das scheint wohl nicht möglich. Immer wieder schade und enttäuschend. Gerade bei Usern die schon länger dabei sind.

10.10.2016 22:13 Uhr - Grosser_Wolf
2x
Sehr, sehr, sehr geil. Es wurde schon fast alles gesagt.

Ich hoffe nur, daß eine Wiederveröffentlichung auch im sogenannten Vollbild erscheint. Denn beim 16:9-Format fehlt oben und unten doch erheblich viel Geschmodder.

10.10.2016 22:18 Uhr - TheShield2013
7x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ich weiss nicht, statt sich einfach mal darüber zu freuen das dieser Klassiker endlich frei ist, wird sich hier um die Freigabe gestritten. Es spielt doch keine Rolle ob ab 16 oder ab 18 , Hauptsache es gibt ihn jetzt frei zu kaufen. Und was Frankreich ect. Betrifft , viele Länder sind mit ihren freigeben lockerer als wir , aber deswegen laufen da nicht zwangsläufig nur verstörte Kinder dort durch die Gegend. Meine Meinung

10.10.2016 22:19 Uhr - Rated XXL
Bitte zerstört nicht alle meine Feindbilder...was bleibt mir dann noch!?

10.10.2016 22:24 Uhr - Guilala
10.10.2016 22:02 Uhr schrieb Lykaon
(...) dann kann ich meine (Drecks)LP-DVD endlich entsorgen -.- (die nur dt. Ton hat etc...)

Würde ich nicht empfehlen. Das ist nämlich die gute Auflage, in 1,33:1. ;-)
Da SONY die Rechte hat, befürchte ich, dass es nur die gemattete Version geben wird.

10.10.2016 22:38 Uhr - Grosser_Wolf
3x
10.10.2016 22:24 Uhr schrieb Guilala
10.10.2016 22:02 Uhr schrieb Lykaon
(...) dann kann ich meine (Drecks)LP-DVD endlich entsorgen -.- (die nur dt. Ton hat etc...)

Würde ich nicht empfehlen. Das ist nämlich die gute Auflage, in 1,33:1. ;-)
Da SONY die Rechte hat, befürchte ich, dass es nur die gemattete Version geben wird.

Leider, leider... das ist einer der Filme, bei dem (meiner Meinung nach) extrem unangenehm auffällt, wieviel Bildmaterial durch das 16:9-Format verloren geht. (Spoiler) Als die eine Dämonin das Messer in den Rücken bekommt, ist beispielsweise nur in der alten Vollbildfassung zu sehen, wie das Blut richtig kleckert.

10.10.2016 22:51 Uhr - Funless
2x
User-Level von Funless 1
Erfahrungspunkte von Funless 14
10.10.2016 19:24 Uhr schrieb joecool69
10.10.2016 16:14 Uhr schrieb Funless
Ja wie geil ist das denn? Dass ich das noch erleben darf, ich freu' mich wie Hulle!!

10.10.2016 15:14 Uhr schrieb Intofilms
Und jetzt bitte angemessen releasen: 4K-restauriert und - bitte, bitte! - als Bonus u.a. "Within the Woods"!
Erfüllt uns doch einfach diesen Wunsch!!!! :D


"Within The Woods" gibt's doch schon seit einiger Zeit hier zu gucken (in "feinster" 480p Auflösung):

https://youtu.be/_lKtlHjv2g0


Hui, habe da mal grade bei Youtube rein geschaut, nee da ist ja Augenkrebs schon mit drin! Da warte ich doch lieber bis der mal restauriert wird.



Ja deshalb meine Anmerkung zur Auflösung in Anführungszeichen. ;o)

BTT:

Mir ist es ehrlich gesagt auch sowas von Wurscht ob der Film von der FSK nun ab 18 oder ab 16 freigegeben wird, Hauptsache er kommt ÜBERHAUPT unzensiert frei verkäuflich auf den Markt.

Mag ja sein, dass der Film bei vielen Zuschauern der heutigen Zeit des Sehgewohnheitenoverkills á la YT mit Cüneyt Arkins "The Man Who Saved The World" gleichgesetzt werden wird (meine beiden Söhne - 20 und 23 Jahre alt - würden sich beim Sichten des Films eher kaputtlachen ob der damaligen SFX/VFX als dass sie sich gruseln würden), aber TdT bleibt ein Klassiker, der es Wert ist eine (gerade-eben-erst-recht in Anbetracht der Zensurhistorie) deutsche BD Veröffentlichung zu bekommen.

Ich hatte damals auch das Glück den Film im Kino zu schauen und neben Cronenbergs "Die Fliege", Carpenters "The Thing", Barkers "Hellraiser" und Cunninghams "Friday the 13th - Part III" nach wie vor DER einprägsamste Horrorfilm meiner Jugend.

Ich find's einfach nur Mega von Sony, dass sie den Schritt gemacht und die Sache durchgezogen haben und aus meiner Sicht sollte das auch honoriert werden, bzw. werde ich es honorieren indem ich mir die demnächst erscheinende BD definitiv kaufen werde auch wenn sie 40 Euro kosten sollte.

Meine Meinung.

10.10.2016 23:02 Uhr - Harnas
1x
Das ich das noch erlebe. Mir kommen die Tränen vor Freude.
Vielen Dank Sony

10.10.2016 23:06 Uhr - Alex88
1x
Einfach nur geil. Is denn schon Weihnachten

10.10.2016 23:07 Uhr - Jimmy Conway
1x
10.10.2016 14:45 Uhr schrieb Guilala
Indiana Jones würde jetzt sagen: "Anything goes!" :-D

Willie Scott würde es sogar singen ;-)

10.10.2016 15:11 Uhr schrieb solo13
Schöne Nachricht, auch wenn jetzt die Verruchtheit des Films verblasst...
10.10.2016 15:14 Uhr schrieb Intofilms

P. S. :
Das Image diesen Meilensteins ändert sich für mich persönlich überhaupt nicht. Das würde ja bedeuten, dass ich mich von behördlichen Entscheidungen beeindrucken/beeinflussen lassen würde. D.h. für mich ist der immer noch genau so 'verrucht' wie ehedem...


Leute, ist doch kackegal ob verrucht oder nicht. Was soll denn das für ein Qualitätsmerkmal sein.
Wie kann man einem blöden roten Flatschen oder ähnlichem nachtrauern? Hauptsache mal in guter Qualität erhältlich.

10.10.2016 16:55 Uhr schrieb masula
Außerdem, welcher Horror Fan hat den Film nicht ungeschnitten Zuhause auf VHS, DVD?

Ich. Ok, bin jetzt nicht sooo der Horrorfan, aber einige "Klassiker" besitze und zwar auf BD.
Bei der originalen Evil Dead Reihe warte ich seitdem auch auf eine angemessen VÖ.


Ps.: Wenn Filme wie "James Bond - Lizenz zum töten", "Stirb langsam" oder "Predator" FSK 16 sind, dann ist der erste "Tanz der Teufel" ganz gewiss FSK 18!
Jetzt ist der schon vom Index und einige heulen hier noch rum, dass die FSK den ab 12 oder 16 freigeben soll. Albern.

10.10.2016 23:10 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 687
Das ist so surreal... das hätte doch Anfang des Jahres noch niemand gedacht. "Tanz der Teufel", einer der berüchtigsten Filme auf der Liste, ein schon traditionell beschlagnahmter Film, ein Inbegriff der Gewaltverherrlichung - nu isser wieder frei, einfach so.

Allein aufgrund seiner Zensurgeschichte, die den Streifen schon zum Präzedenzfall gemacht hat, dachte ich, dass Staatsanwaltschaft und BPjM gar nicht anders gekonnt hätten als den auf ewig zu verbannen... so kann man sich täuschen, in diesem Falle zum Glück.

Danke Turbine für die großartige Vorarbeit, und natürlich danke Sony!

10.10.2016 23:12 Uhr - Kerry
1x
Sehe ich ebenfalls so.
Wie bei TCM werde ich mir die fetteste Sonderedition kaufen, die herauskommen wird. Das hat sich Sony ehrlich verdient.

10.10.2016 23:20 Uhr - Evil Dawn
3x
10.10.2016 22:51 Uhr schrieb Funless

Mag ja sein, dass der Film bei vielen Zuschauern der heutigen Zeit des Sehgewohnheitenoverkills á la YT mit Cüneyt Arkins "The Man Who Saved The World" gleichgesetzt werden wird (meine beiden Söhne - 20 und 23 Jahre alt - würden sich beim Sichten des Films eher kaputtlachen ob der damaligen SFX/VFX als dass sie sich gruseln würden), aber TdT bleibt ein Klassiker, der es Wert ist eine (gerade-eben-erst-recht in Anbetracht der Zensurhistorie) deutsche BD Veröffentlichung zu bekommen.


Also ich bin auch erst 21 und zähle The Evil Dead zu meinen Lieblingshorrorfilmen, wobei ich eh ein Nostalgiker bin und mit den alten Sachen mehr anfangen kann als mit dem neumodischen Quatsch.
Ich lese auch die Geschichten zahlreicher alter Autoren, von Edgar Allan Poe bis hin zu Shakespeare, aber das nur nebenbei.

10.10.2016 23:21 Uhr - Intofilms
2x
Ich will nur anmerken,
der Film ist zum Glück nicht mehr beschlagnahmt,
er ist jetzt überdies deindiziert...
ABER
wer sagt denn, dass der trotzdem eine FSK-Freigabe bekommt..?!!!
Natürlich wird der wohl eine bekommen, davon gehe ich fest aus...
Aber es gibt ja theoretisch auch noch die Möglichkeit, dass trotz Deindizierung die FSK weder - wie hier gefordert - eine 12er- noch eine 16er- noch eine KJ-Freigabe - also eben gar keine Freigabe - vergibt. Beispiel hierfür wäre Mastorakis' "Island of Death" (ofdb Filmworks können ein Lied davon singen). Allerdings würde mich mal interessieren, inwieweit der Verkauf / Verleih eines solchen Titels sich dann von einem FSK-18er unterscheidet. Kann es denn sein, dass da gar keine Unterscheidung besteht, dass im Falle von "Island of Death" das leichte Spio-Siegel lediglich als eine plakative Trotzbekundung der FSK zu verstehen ist?! Denn nach einer Deindizierung sollte ja ausgeschlossen sein, dass ein Titel ohne FSK-Segen kurioserweise doch wieder auf die Liste kommt???!!!

Ich wollte das nur mal anführen, weil mich dieses dämliche Hin- und Herspekulieren über die demnächst fällige FSK-Freigabe (zusammen mit den persönlichen Anfeindungen) kolossal nervt...

Eine derart schöne Meldung mit diesen unpassenden Misstönen zu verhunzen, kann doch wirklich nicht im Interesse der SB.com-Leserschaft sein, oder..?!

(Mich haben neulich ja schon die Grabenkämpfe aufgeregt, als es darum ging, DVD- und Blu-ray-Käufer gegen einander auszuspielen. Zum Glück hat Fratze dann aber 'eingegriffen' und danach war, glaube ich, Ruhe im Karton...)

11.10.2016 00:44 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 687
10.10.2016 23:21 Uhr schrieb Intofilms
Ich wollte das nur mal anführen, weil mich dieses dämliche Hin- und Herspekulieren über die demnächst fällige FSK-Freigabe (mit den persönlichen Anfeindungen) kolossal nervt...

Eine derart schöne Meldung mit diesen unpassenden Misstönen zu verhunzen, kann doch wirklich nicht im Interesse der SB.com-Leserschaft sein, oder..?!

(Mich haben neulich ja schon die Grabenkämpfe aufgeregt, als es darum ging, DVD- und Blu-ray-Käufer gegen einander auszuspielen. Zum Glück hat Fratze dann aber 'eingegriffen' und danach war, glaube ich, Ruhe im Karton...)

Hihi. Nein, Ruhe war danach auch noch immer nicht ganz. Solche 'Eingriffe' weden ja auch gerne mal gekonnt überlesen, besonders natürlich von eben jenen Streithähnen, an die sie gerichtet sind. In solchen Momenten wäre ich hin und wieder gern ein Mod... ^^

Aber das ist halt so auf SB.com, das wird man auch nie ganz wegkriegen. Ein Stück weit lebt das hier m.E. ja auch davon, dass die Leute etwas überschwänglich diskutieren, es ist halt nur schade, dass dann irgendwer irgendwann immer ausfallend und/oder beleidigend werden muss - nur weil einige denken, sie allein hätten die Wahrheit für sich gepachtet.

Das mit der FSK-Freigabe (bzw. Nichtfreigabe) find ich übrigens einen interessanten Punkt. Also, wenn der Film dann mit leichter Spio käme, könnte er auch ganz normal im Kaufhaus stehen, was aber schon insofern tödlich wäre, weil die Mediasaturnmärkte z.B. keine Spio-Titel reinstellen. Der (höchst unwahrscheinliche, aber nicht unmögliche) Supergau wäre allerdings, wenn er jetzt 'ne schwere Spio kriegte - und dann wieder 'wie indiziert' behandelt werden müsste XO

11.10.2016 00:47 Uhr - hardcore_musikfan
man gebe mir ein Steelbook und dann gebe man mir ein Steelbook vom 2. Teil. *haben will* (auf dt. versteht sich)

11.10.2016 02:00 Uhr - sartana
HABE DEN FILM SCHON LANGE. FÜR HEUTIGE VERHÄLTNISSE MÜßTE DER FILM AB 16 JAHREN SEIN. EHER EINE HORROR KOMÖDIE, NICHT BESONDERS BRUTAL.

11.10.2016 02:19 Uhr - snoopyx
2x
Ob nun FSK 16,FSK 18 oder FSK("bitte Zahl einfügen")ist doch egal,einer der absoluten Lieblinge und Meilensteine des "Horror Genres" ist endlich von dem überholten Index runter und auf freien Füßen!Das ist das wichtige,also nicht streiten was wer denkt zu welcher Einstufung es nun kommen könnte,es ist ein Grund zur Freude ihr Horror-Junkies(absolut positiv gemeint) :D
Ich erfreue mich einfach an dem Wissen das nun endlich das passierte was schon ewig fällig war,nun ist auch meine Hoffnung wieder etwas größer das noch einige Klassiker folgen könnten...sage nur "Zombi & Braindead"......!
Grandiose Nachricht,einfach schön das ich das noch erleben darf :)

11.10.2016 04:00 Uhr - Votava01
1x
Läuft dann auf Tele 5 um 22 Uhr.
Nächstes Jahr. Irgendwie.
Evil Dead 1 im TV. Rofl -
Vor 10 Jahren hätt man Dich für diese Äußerung
in die Klapse gesteckt.
Aber das war nach Aufhebung der Beschlagnahme nur logisch.
Zombie 1 & 2 folgen nächstes Jahr. Spätestens.

11.10.2016 05:34 Uhr - Der Scorpion
Ach wie schön ist das den. Da freue ich mich wie ein Kind. Habe den Film mal vor Jahren auf einer Filmbörse geholt wer hätte es ahnen können, also ich sicher nicht sonst hätte ich vielleicht sogar gewartet. Kenne ihn ja In und Auswendig. Dachte nicht das der jetz bald vom Index runter kommt.
Da ich ihn auf DVD habe interessiert mich trotzdem wie die Blu-ay ausfallen wird. Wird ein neues Master verwendet und hat der Film einen guten Ton werde ich mir den Film, auf Blu-ray holen.
Ahso zur Freigabe, also wenn er eine 16 Freigabe bekommt hat das den Vorteil das man z.b. bei Amazon keine extra 5 € Strafgebühr zahlt nur mal so nebenbei.
Sollte er eine 18 Freigabe bekommen hole ich ihn eben dann im Handel.
Mal warten wie die Blu-ray ausfällt.
Special Editions und sonstiges interessiert mich nicht, in der normalen Amaray zu einem guten Preis. Und dann auch bitte den 2 noch raus bringen.

Weiß den einer wie das Bild beim 1 und 2 Teil der Blu-ray ist ? von der die es bereits gibt. Könnte ja auch sein das das Master übernommen wird.

11.10.2016 07:10 Uhr - hardcore1982
1x
Herrlich, da freut man sich doch. Jetzt dürfen wir gespannt auf die Freigabe warten.

11.10.2016 08:00 Uhr - contaminator
2x
11.10.2016 02:00 Uhr schrieb sartana
HABE DEN FILM SCHON LANGE. FÜR HEUTIGE VERHÄLTNISSE MÜßTE DER FILM AB 16 JAHREN SEIN. EHER EINE HORROR KOMÖDIE, NICHT BESONDERS BRUTAL.


Also ich weiß ja nicht welchen Film du dir da angesehen hast, aber Tanz der Teufel ist ein bitterböser, ernster Horror-Splatter.. und ne FSK 16 kriegt der niemals!

11.10.2016 08:08 Uhr - Freak
2x
10.10.2016 21:03 Uhr schrieb Punisher1970
10.10.2016 21:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
Fantastische News, wahrlich das Ende einer Ära.
Als nächstes bitte BRAINDEAD und DAWN OF THE DEAD :-).

Braindead ist in Frankreich ebenfalls ab 12.
Warum auch nicht?
Ist ja eh nur Loriots Ödipussi mit Zombies.

Und in China essen die Hunde - was immer für bescheuerte Vergleiche.
Sorry, aber nach DER Aussage kann man Dich sowieso nicht mehr ernst nehmen.
Du kannst nun gerne erzähen, Du wärst erwachsen, aber entweder bist Du einer dieser Teenies, die sich mit den Filmen hart und stark fühlen wollen, oder geistig etwas ZU jung geblieben.
Interessant auch, dass Du zu Jack Bauer meinst, man könne mit ihm nicht diskutieren. - Wo bitte hast DU denn diskutiert??? Lies mal nach, was "diskutieren" bedeutet! ;)
Mein ältester Sohn ist 12, und Braindead ist für den noch nicht geeignet.
(Schlimm, dass man soetwas überhaupt ansprechen muss)
Ich fände eine FSK:18 für diesen hier (Tanz der Teufel) absolut passend.
Eine FSK:16 würde mich allerdings auch nicht groß überraschen - auch wenn ich das anders beurteilen würde. Mal abwarten...

11.10.2016 08:13 Uhr - Andman1984
User-Level von Andman1984 6
Erfahrungspunkte von Andman1984 568
@Der Scorpion: Hab sowohl die Ösi DVD als auch die UK BluRay daheim und die hat wirklich top Bild und Ton verglichen zur DVD. Echt krass was die aus dem Material rausgeholt haben. Ein Upgrade wird sich auf jeden Fall lohnen. :)

11.10.2016 08:28 Uhr - 703145
1x
Da wurde mal eben Geschichte geschrieben und einige haben nix besseres zu tun als sich über die kommende Freigabe zu streiten^^ ...ich freu mich einfach auf das was da kommen mag, sicher hab ich schon die VHS und die DVD (beide uncut) aber Tanz der Teufel bald mal legal im Einzelhandel zu kaufen hat schon was^^

11.10.2016 08:29 Uhr - 703145
Nostalgie Bonus +10

11.10.2016 08:34 Uhr - MarS
1x
So ein Mist! Was mach ich denn jetzt mit dem miesen Bootleg in meiner Sammlung (obwohl ich lange Zeit schon echt froh war wenigstens das zu besitzen)? Mal im Ernst: geile Nachrichten!

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.

11.10.2016 08:36 Uhr - 703145
4x
...und richtig cool wär natürlich sie würden TdT noch mal ins Kino bringen^^

11.10.2016 08:48 Uhr - radioactiveman
1x
11.10.2016 08:00 Uhr schrieb contaminator
11.10.2016 02:00 Uhr schrieb sartana
HABE DEN FILM SCHON LANGE. FÜR HEUTIGE VERHÄLTNISSE MÜßTE DER FILM AB 16 JAHREN SEIN. EHER EINE HORROR KOMÖDIE, NICHT BESONDERS BRUTAL.


Also ich weiß ja nicht welchen Film du dir da angesehen hast, aber Tanz der Teufel ist
ein bitterböser, ernster Horror-Splatter.. und ne FSK 16 kriegt der niemals!


Nun ja, nach meiner Einschätzung kriegt der ne 18er. Aber wir wissen: vor Gericht, auf hoher See und bei der FSK................

11.10.2016 09:17 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
11.10.2016 08:36 Uhr schrieb 703145
...und richtig cool wär natürlich sie würden TdT noch mal ins Kino bringen^^

Dafür würd ich glatt den doppelten Eintrittspreis zahlen... :-)

11.10.2016 10:50 Uhr - Tommy83
Supi!!!hab Teil 2(noch strafrechtlich unbedenkliche Dvd aber der ist ja jetzt ab 16. Teil1 haut ja deutlich mehr auf die Pauke da würde mich auch im Jahr 2016 ne KJ nicht wundern trotz der altmodischen Effekte aber alles egal Tanz der Teufel ungeschnitten bei Saturn und co. Ich glaub ich Träume.

11.10.2016 13:32 Uhr - dok
eine 16er freigabe würde dem film mehr schaden als die jahrelange verbannung , soviel ist sicher .
man müsste sich dann wahrscheinlich mit ein paar 18er trailern die rote auszeichnung auf der front sichern ...


11.10.2016 09:17 Uhr schrieb Martyrs666
11.10.2016 08:36 Uhr schrieb 703145
...und richtig cool wär natürlich sie würden TdT noch mal ins Kino bringen^^

Dafür würd ich glatt den doppelten Eintrittspreis zahlen... :-)


musst du nur an die richtigen filmfestivals gehen , da kommst du (so wie ich vor 3 jahren) garantiert mal in den genuss . ohne den doppelten preis zu bezahlen , notabene .

11.10.2016 14:30 Uhr - Ash aus WOB
11.10.2016 08:36 Uhr schrieb 703145
...und richtig cool wär natürlich sie würden TdT noch mal ins Kino bringen^^


Wenn dir eine Reise bis Wolfsbug nicht zu weit ist...

11.10.2016 14:34 Uhr - Ash aus WOB
11.10.2016 09:17 Uhr schrieb Martyrs666
11.10.2016 08:36 Uhr schrieb 703145
...und richtig cool wär natürlich sie würden TdT noch mal ins Kino bringen^^

Dafür würd ich glatt den doppelten Eintrittspreis zahlen... :-)


Das wird nicht notwendig sein. Aber beim Vorverkauf der gesamten Nacht solltest du schnell sein.

11.10.2016 14:39 Uhr - Ash aus WOB
10.10.2016 22:51 Uhr schrieb Funless

Ich hatte damals auch das Glück den Film im Kino zu schauen und neben Cronenbergs "Die Fliege", Carpenters "The Thing", Barkers "Hellraiser" und Cunninghams "Friday the 13th - Part III" nach wie vor DER einprägsamste Horrorfilm meiner Jugend.



Lust auf Wiederholung von Freitag 3? [und eventuell des hier diskutierten Titels?]
--> Dann mal Freitag, den 13. Januar fett im Kalender anstreichen und Zugticket nach WOB buchen!

11.10.2016 14:47 Uhr - Zodiac1968
1x
Was lange wärt...
strafrechtlich unbedenklich (SPIO)
Beschlagnahme/indiziert (BPjM)
FSK 18 und trotzdem gekürzt.
Ich habe diese Zensur (in Deutschland) noch nie verstanden.
In den meisten Horrorfilmen sind es Zombies/Dämonen die Menschen "töten".
Da war der Film "Der Soldat James Ryan" anfangs viel extremer, Menschen töten hier Menschen (Krieg) und der Film ist ab 16.
Ein Film ist aber ja keine Dokumentation, sondern Kunst.
Es mag sein, dass manche Filme für Menschen unter 18 Jahren nicht geeignet sind, aber ab 18 Jahren - als mündiger Erwachsener - sollte man schon selber entscheiden können was man anschaut oder nicht. Also entweder ist der Film erst ab 18 Jahren zu sehen, dann aber auch ungekürzt, oder eben nicht.

Ein Film bildet niemals die Realität ab, sonst wäre es eine Dokumentation.


11.10.2016 15:03 Uhr - DER WIXXER
2x
Tanz der Teufel ist Kunst...Damals wie Heute und die Rehabilitierung ist absolut Gerechtfertigt. Einer meiner ersten Horrorfilme, die ich gesehen habe und einer meiner ersten DVDs...Durch den Verlust des "Verboten" Status geht aber irgendwie ein gewisser Reiz verloren, der Reiz des verbotenen.

11.10.2016 15:29 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
11.10.2016 14:39 Uhr schrieb Ash aus WOB
10.10.2016 22:51 Uhr schrieb Funless

Ich hatte damals auch das Glück den Film im Kino zu schauen und neben Cronenbergs "Die Fliege", Carpenters "The Thing", Barkers "Hellraiser" und Cunninghams "Friday the 13th - Part III" nach wie vor DER einprägsamste Horrorfilm meiner Jugend.



Lust auf Wiederholung von Freitag 3? [und eventuell des hier diskutierten Titels?]
--> Dann mal Freitag, den 13. Januar fett im Kalender anstreichen und Zugticket nach WOB buchen!

Echt jetzt? Ist dass im Rahmen der Horror Nights und ist Freitag Teil 3 sicher??? Das wäre mir die Fahrt von Stuttgart nach Wolfsburg durch halb Deutschland wert! Kommt der dann in 3D?

11.10.2016 17:10 Uhr - elabel88
1x
Jetzt wundert es mich gar nicht das Within The Woods nicht legal veröffentlicht werden darf wenn der Film mit dem Original Soundtrack vom weissen Hai unterlegt wurde😂

11.10.2016 17:37 Uhr - Wadenkrampf
Bei all der Freude.
Warscheinlich kommt jetzt wieder ein unnötiges MediaBook.
Da ist der Export warscheinlich noch günstiger....

11.10.2016 18:02 Uhr - Jack Bauer
7x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Was seid ihr doch für ein erbärmlicher Haufen verweichlichter Mimosen! ^^

- "Die beiden können gar nicht richtig miteinander diskutieren!"
- "Die beiden schreiben hier über die zukünftige Freigabe des Films, obwohl das jawohl gaaar keinen zu interessieren hat!"
- "Der hat dem anderen doch tatsächlich gesagt, das könne er seiner Omma erzählen!"
- "Die versauen mir mit ihrer Streiterei die Freude über die News!"

*heul* *petz*, *heul*, *petz*, bla bla blaaa

Haben euch eure Mitschüler zu Schulzeiten nicht oft genug in den Arsch getreten, als ihr Klassensprecher wart und sie beim Lehrer verpfiffen habt?
Haben euch eure Lehrer nicht oft genug gesagt, dass ihr ihnen mit eurer ständigen kleinkarierten Petzerei und Aufregerei tierisch auf den SACK geht?

Muss ich mich hier nun wirklich erklären? Muss ich wirklich darauf hinweisen, dass meine Beiträge absolut in Ordnung waren, bis der Affe mit seinem "Bulshit"-Bingo angefangen hat?

Wie kommt ihr eigentlich da draußen im echten Leben zurecht? Gar nicht, oder? ^^

11.10.2016 18:33 Uhr - Frankson81
Toll, super, wunderbar, doch so langsam reicht es auch wieder mit den Lobeshymnen !!!!
Jetzt wird es echt mal Zeit das Halloween 2 (1981) von der Beschlagnahme befreit wird !!!
Trotzdem, Sony, ihr seid die Besten, ich sage nur Uncharted !!!!

11.10.2016 18:46 Uhr - mikafu
1x
In der Schauburg Karlsruhe gibt es am 31.10. ein Halloween Double-Feature: Tanz der Teufel 1+2.

http://schauburg.de/specials.php?show=movie&Id=5789&Date=%3CB%3EMo,%A031.10.%3C/b%3E&Zusatz=1141&Preis=&return=10

11.10.2016 19:24 Uhr - Necron
6x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
11.10.2016 18:02 Uhr schrieb Jack Bauer

Muss ich mich hier nun wirklich erklären?


Natürlich! Wir hören...Popcorn-bereit-stell ;)

Ich meine, hey, wir sind hier doch auf sb.com

Realsatiren Schmierentheater aller erster Sahne. :))

11.10.2016 19:51 Uhr - Grosser_Wolf
7x
11.10.2016 02:00 Uhr schrieb sartana
HABE DEN FILM SCHON LANGE. FÜR HEUTIGE VERHÄLTNISSE MÜßTE DER FILM AB 16 JAHREN SEIN. EHER EINE HORROR KOMÖDIE, NICHT BESONDERS BRUTAL.

Eine klemmende Shifttaste bedeutet noch lange nicht, im Recht zu sein.

11.10.2016 20:29 Uhr - Ismael
2x
User-Level von Ismael 1
Erfahrungspunkte von Ismael 1
11.10.2016 18:02 Uhr schrieb Jack Bauer
Was seid ihr doch für ein erbärmlicher Haufen verweichlichter Mimosen! ^^

- "Die beiden können gar nicht richtig miteinander diskutieren!"
- "Die beiden schreiben hier über die zukünftige Freigabe des Films, obwohl das jawohl gaaar keinen zu interessieren hat!"
- "Der hat dem anderen doch tatsächlich gesagt, das könne er seiner Omma erzählen!"
- "Die versauen mir mit ihrer Streiterei die Freude über die News!"

*heul* *petz*, *heul*, *petz*, bla bla blaaa

Haben euch eure Mitschüler zu Schulzeiten nicht oft genug in den Arsch getreten, als ihr Klassensprecher wart und sie beim Lehrer verpfiffen habt?
Haben euch eure Lehrer nicht oft genug gesagt, dass ihr ihnen mit eurer ständigen kleinkarierten Petzerei und Aufregerei tierisch auf den SACK geht?

Muss ich mich hier nun wirklich erklären? Muss ich wirklich darauf hinweisen, dass meine Beiträge absolut in Ordnung waren, bis der Affe mit seinem "Bulshit"-Bingo angefangen hat?

Wie kommt ihr eigentlich da draußen im echten Leben zurecht? Gar nicht, oder? ^^


( ͡° ͜ʖ ͡°)

11.10.2016 20:45 Uhr - Bearserk
10.10.2016 22:05 Uhr schrieb troja51
10.10.2016 15:09 Uhr schrieb Bearserk
Ich freu mich auf das Doppelpaket von Sony mit Extended Fassung des Remakes (die sie bestimmt auch noch mal runterprüfen lassen) und dem Klassiker!



Da das Remake indiziert ist, ist das unmöglich.


Öhm, um genau so etwas geht es ja auch in dieser News....

Okay, kurz erläutert: natürlich ist das erstmal Wunschdenken meinerseits!

Aber:

Um einen Film vom Index zu holen, braucht man Geld und rechtliche Wege...beides dürfte Sony haben.
Und vielleicht lohnt das bei der Veröffentlichung des verbotenen Klassikers, dessen Namen nahezu jeder kennt...

Zweitens könnte man bei der Extended Fassung eine neue Prüfung anfordern, da es ja keine inhaltsgleiche Fassung ist! *he he*

Ich hoffe einfach das Beste und träume weiter! ^^

11.10.2016 22:06 Uhr - Youma
Zum Thema Freigabe... auf IMDb steht doch tatsächlich ne empfohlene Freigabe ab 13.

http://www.imdb.com/title/tt0083907/parentalguide?ref_=tt_stry_pg#certification

Halte ich für sehr gewagt, auch mit der Angabe der Gründe.
Aber ja auf den bösen kurzen Busenblitzer hinweisen! Das ist mal wieder typisch ^^"

Ich freue mich jedenfalls riesig, dass der vom Index runter ist und eine angemessene Veröffentlichung erhalten wird. Ich denke mal, dass die das Bild der US Blu Ray nehmen werden. Die ist super und hat sowohl Vollbild wie auch Widescreen an Bord.

Ich hoffe nur, dass die deutsche Tonspur diesmal korrekt ist. Auf allen bisherigen Veröffentlichungen war dieser total verhunzt. Entweder wurden Geräusche falsch eingespielt bei den ursprünglich geschnittenen Szenen oder der Ton wurde zwischendurch asynchron und so weiter...

Freigabetechnisch tippe ich auch eher auf FSK 18 als 16.

Und ich hoffe, dass er im hohen Norden auch noch mal ins Kino kommt, das wäre supergeil ;o)

11.10.2016 22:12 Uhr - McMurphy
2x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
als ob jemand mit sicherheit sagen könnte, was die fsk in dem fall da wieder würfelt.. zumal die differenz 16/18 an sich schon lächerlich ist. bei "total recall" und "das ding aus einer anderen welt" hätte auch kaum jemand mit der 16er freigabe gerechnet.

11.10.2016 22:48 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!

11.10.2016 22:53 Uhr - Grosser_Wolf
1x
11.10.2016 22:06 Uhr schrieb Youma
Die ist super und hat sowohl Vollbild wie auch Widescreen an Bord.

Oh das wäre wirklich fantastisch. Gut zu wissen.

11.10.2016 23:59 Uhr - Jack Bauer
5x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

12.10.2016 00:40 Uhr - Loredanda Ferreol
3x
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht.


Es ist doch wirklich nicht überraschend, dass hier die "Boah ey" und "isch weiss Splatter-bescheid"- Mentalität immer wieder zu Tage tritt. Aber schön, dass darauf immer wieder souverän eingegangen wird. :)

BTW: Jenes "Das ich das noch erleben darf - aber auch traurig, dass bald jeder MEINE Horrorfilme kaufen kann" Geheule, ist lächerlich. Dieses 'jetzt bin ich nichts mehr Besonderes' "Eingeständnis" auch noch öffentlich zu machen, ist schon arm.

12.10.2016 00:41 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

Du hast die Kommentare vergessen, die bei JEDER News zu einer Aufhebung einer 131er-Beschlagnahmung zu lesen sind und bedauern (!!!!!) dass der Film nicht weiterhin böse und verboten bleibt. Ich erinnere mich noch an die News zur Entschlagnahmung von UND WIEDER IST FREITAG DER 13., wo man lesen konnte, dass manche Kommentatoren vorhatten ihre DVDs zu entsorgen, weil ihnen just mit der Streichung des Films aufgefallen ist, dass sie ihn eigentlich gar nicht mögen.... Hier ging es zwar noch nicht so weit, aber jedes Wort des Bedauerns zur Freigabe eines Klassikers, der in den meisten, mit Deutschland vergleichbaren Ländern schon immer frei verfügbar war, ist definitiv ein Wort zuviel!

@Loredana Ferreol
Da warst du einen kleinen Tick schneller, aber es kann gar nicht oft genug geschrieben werden, dass es schon fast traurig ist, sich über die Freigabe eines 131ers zu beschweren. Von daher: Volle Zustimmung zu deiner Aussage! ;-)

12.10.2016 01:06 Uhr - Intofilms
2x
@Vorredner
Ich hab's ja weiter oben auch schon gesagt:
Wer seine persönliche Wertschätzung eines Films von mMn willkürlichen Behördenentscheidungen abhängig macht, da kann ich nur sagen:
Wie unmündig kann man denn sein...?!!!!

"Evil Dead" ist "Evil Dead" bleibt "Evil Dead".
Oder habe ich da irgendetwas falsch verstanden..?! :D

12.10.2016 03:33 Uhr - spobob13
2x
Es ist traurig genug, das man Jahrzehnte an dem absurden Verbot festgehalten hat. Eine zentrale europäische Film/Spiele-Freigabeinstanz wäre mir am liebsten - würde auch bei uns ne Menge Kosten sparen - und Berlin Tiergarten könnte sich um die Verurteilung echter Verbrechern kümmern.

12.10.2016 07:52 Uhr - Charley-Brewster
10.10.2016 20:12 Uhr schrieb Leon1809
Jetzt noch Braindead und ich bin happy :)


Also wenn ich mir Ash vs. Evil Dead anshaue dann kann Braindead nicht mehr lange im Index hausen.....da Ash vs Evil Dead sowas von ab geht .....uiiii =)

12.10.2016 09:26 Uhr - SledgeNE
Selbst wenn der Film FSK ab 12 frei gegeben würde (was mich ehrlich gesagt SEHR wundern würde) behalte ich den Film nach wie vor als blut-triefenden Index-Kandidaten in Erinnerung. ;-) Und die Astro-DVD wird behalten. Sicher ist sicher, ehe doch ein Frame zensiert wurde. Ein Kino-Re-Release würde ich sehr begrüßen. Aber wahrscheinlich wäe das zu teuer und für nur einen Abend den Aufwand nicht wert.

Dennoch denke ich, das wenn Evil Dead uncut ab 18 freigegeben wird, können wir uns sehr glücklich schätzen. Die Re-Animator-Filme sind ja auch noch ab 18 Jahren. Aber dafür nicht mehr auf dem Index. ^^

Manchmal wundere ich mich schon über die Altersfreigaben: Z.b. The Witcher 2 was ich zur Zeit spiele. Laut offiziellen Angaben ist das Spiel ab 16 Jahren freigegeben und dennoch gibt es - zum Glück - das Spiel gänzlich unzensiert, samt Enhauptungen.

Aber im Falle von Evil Dead muss man die Zeit zurückdrehen und sich vergegenwärtigen wie der Film damals angekommen sein muss. Der war damals bestimmt heftig gewesen, in unzensierter Form.

Braindead spielt wohl keine große Rolle für die Publisher. Wahrscheinlich wird der Film unterschätzt. Ist mein eindeutiger Lieblings-Zombie-Splatter-Film. Auch wenn ich die Ohr-Szene mit dem Pudding nach wie vor eklig finde. ;-)

12.10.2016 12:09 Uhr - Fridolin11
Tja, dass sind eigentlich zwei gute News. Sony hat sich bislang ja nicht gerade beim Kampf um eine Freigabe für Ihre Filme hervorgetan. So wurde die Ablehnung der Freigabe vom Remake einfach akzeptiert ohne in Berufung oder gar in die Appellation zu gehen. Ich hoffe jetzt, dass Sony auch gegen die Indizierung des Remakes noch vorgeht und anschließend auch eine FSK Freigabe der R-rated erwirkt und dann auch die angekündigte US Unrated veröffentlicht.
Für TDR wünsche ich mir eine HD Abtastung und auch zeitgenössischen HD Master Audio Ton für die anstehende VÖ. Dann kann man den Klassiker endlich richtig genießen.

Auch ich hoffe jetzt auf dasselbe Vorgehen bei Braindead, New York Ripper und Dawn of the Dead mit anschließenden HD Realeases. Gerade die ersten beiden Filme gibt es bislang mit dt. Ton ja nur in geradezu unterirdischer Qualität.

12.10.2016 12:24 Uhr - Terminator20
Gerade Root Kit Sony trau ich keinen Meter über den Weg. Da wird wahrscheinlich gar nichts remastered oder so verpfuscht wie Bad Boys 1 mit black crush bis zum Himmel.

12.10.2016 12:42 Uhr - Fridolin11
1x
@Terminator20

Dass will ich aber schon hoffen, ansonsten wäre die ganze Arbeit für die Rehabilitation ja für die Katz gewesen. Immerhin ist Sony ja auch der Erfinder der Blu Ray.

12.10.2016 13:33 Uhr - Fratze
5x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 687
12.10.2016 12:42 Uhr schrieb Fridolin11
@Terminator20

Dass will ich aber schon hoffen, ansonsten w�re die ganze Arbeit f�r die Rehabilitation ja f�r die Katz gewesen. Immerhin ist Sony ja auch der Erfinder der Blu Ray.

Vergiss es. Der Terminator weist gerne bei jeder Meldung aus dem Hause Sony darauf hin, dass man diesem "Root Kit" Verein nicht trauen darf - also muss es wohl wahr sein.

12.10.2016 14:55 Uhr - Evil Dawn
7x
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer

Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Es mutet schon lächerlich an, dass sich jemand in einem Forum über lebhafte Diskussionen beschwert, wobei gerade das doch der Sinn eines Forums ist.
Am Anfang war ich mit Ihren Kommentaren ja noch vollends einverstanden, aber nach den letzten zwei, drei Kommentaren kam ich zur Erkenntnis, dass Sie doch kein so angenehmer Zeitgenosse sind.
An dieser Stelle muss ich blade41 Recht geben. Es ist schon schade, wenn gerade langjährige Mitglieder immer gleich Aggro und ausfällig werden müssen. Sie spielen sich auf wie die "Schnittberichte-Polizei" und schreiben anderen vor, wie und was sie zu schreiben haben. Man muss auch nicht immer gleich einen halben Roman schreiben, mache ich auch nicht.
Letztlich sind Sie selbst nicht besser, als jene mit dem niedrigen Niveau, über die Sie sich ja so ausgiebig beschweren.

12.10.2016 15:15 Uhr - PhilWil
1x
Und so stehe es im Necronomicon...

Wer hier eine Freigabe ab FSK 6 fordert,...

ist des Todes!

Ha,haha

Grüße Wil

12.10.2016 15:47 Uhr - Malo HD
1x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 7
Erfahrungspunkte von Malo HD 746
Gute Nachricht! Allerdings verstehe ich dieses ganze Gestreite wegen der Freigabe nicht. Ich bin froh, dass der Film nun bald endlich frei erhältlich ist. Immerhin, ich wette, die meisten haben nicht erwartet, dass das so schnell passieren würde :) Da ist die Freigabe eigentlich Nebensache. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass der Film niemals eine FSK 16 bekommen würde.

12.10.2016 15:52 Uhr - Ismael
7x
User-Level von Ismael 1
Erfahrungspunkte von Ismael 1
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Vielen Dank Jack Bauer, für deinen Beitrag.
Jetzt weiß ich endgültig was es bedeutet, wenn eine Person total von sich eingenommen ist, wenn in Deutschland viele Filmfans so wie Du ticken, kein Wunder dass Deutschland fast nur schlechte Filmemacher hervorbringt, alles hängt miteinander zusammen. (Mentalität der Filmbegeisterten hierzulande)
S.W. :(

PS: Bitte kein Kommentar zu meiner subjektiven Meinung, das gibt nur wieder ein hin und her.

12.10.2016 16:11 Uhr - deNiro
5x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
12.10.2016 15:52 Uhr schrieb Ismael
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Vielen Dank Jack Bauer, für deinen Beitrag.
Jetzt weiß ich endgültig was es bedeutet, wenn eine Person total von sich eingenommen ist, wenn in Deutschland viele Filmfans so wie Du ticken, kein Wunder dass Deutschland fast nur schlechte Filmemacher hervorbringt, alles hängt miteinander zusammen. (Mentalität der Filmbegeisterten hierzulande)
S.W. :(

PS: Bitte kein Kommentar zu meiner subjektiven Meinung, das gibt nur wieder ein hin und her.


Realsatire?

Es gehört schon eine gehörige Portion Kreativität dazu, eine Brücke zwischen der Kritik an der Diskussionskultur hier in den Kommentarspalten , und dem aktuellen Zustand der deutschen Filmlandschaft herzustellen!

Kompliment, zeigt dein Kommentar doch zeitgleich die scheinbare Wurzel des Problems! Kommentar abgeben, bitte aber wenn möglich nicht drauf Antwort. War ja nur subjektiv! Traurig, traurig! Was ist nur grundsätzlich aus emotionalen Auseinandersetzungen geworden, was aus dem Reiben an verschiedenen, gern auch polarisierenden, Meinungen? Wie Jack schon ironisch anmerkte, ein Facebook-Like scheint vielen wohl heutzutage als Meinungsäußerung zu reichen!

12.10.2016 16:37 Uhr - Ismael
6x
User-Level von Ismael 1
Erfahrungspunkte von Ismael 1
12.10.2016 16:11 Uhr schrieb deNiro
12.10.2016 15:52 Uhr schrieb Ismael
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Vielen Dank Jack Bauer, für deinen Beitrag.
Jetzt weiß ich endgültig was es bedeutet, wenn eine Person total von sich eingenommen ist, wenn in Deutschland viele Filmfans so wie Du ticken, kein Wunder dass Deutschland fast nur schlechte Filmemacher hervorbringt, alles hängt miteinander zusammen. (Mentalität der Filmbegeisterten hierzulande)
S.W. :(

PS: Bitte kein Kommentar zu meiner subjektiven Meinung, das gibt nur wieder ein hin und her.


Realsatire?

Es gehört schon eine gehörige Portion Kreativität dazu, eine Brücke zwischen der Kritik an der Diskussionskultur hier in den Kommentarspalten , und dem aktuellen Zustand der deutschen Filmlandschaft herzustellen!

Kompliment, zeigt dein Kommentar doch zeitgleich die scheinbare Wurzel des Problems! Kommentar abgeben, bitte aber wenn möglich nicht drauf Antwort. War ja nur subjektiv! Traurig, traurig! Was ist nur grundsätzlich aus emotionalen Auseinandersetzungen geworden, was aus dem Reiben an verschiedenen, gern auch polarisierenden, Meinungen? Wie Jack schon ironisch anmerkte, ein Facebook-Like scheint vielen wohl heutzutage als Meinungsäußerung zu reichen!


Genau Realsatire, kluges Köpfchen.
Dafür bin ich doch da, wenn ich sonst nichts produktives für das Forum beitragen kann. ;)
S.W.

PS: Und wieder, dass von mir befürchtete "hin und her" :.(

12.10.2016 17:16 Uhr - alraune666
10.10.2016 16:57 Uhr schrieb Guilala
Das ist es ja. Die ganzen Beschlagnahmen sind längst überholt und bringen gar nichts mehr. Früher hat das immerhin noch für eine gewisse Goldgräberstimmung gesorgt. Das war schon etwas besonderes so ein 131er-Tape sein Eigen nennen zu dürfen. Aber heute ist das nur noch was für Nostalgiker.

Bin gespannt welcher "böse" Film als nächster rehabilitiert wird. :-)

Wenn ich mir das so ansehe... Erst TCM, dann TdT und mit etwas Glück vielleicht demnächst sogar THC. ^^


Nunja, die Goldgraeberstimmung ... uih ... 131 Film hoerte aber schon auf hatte man die Teeny Jahre ueberschritten ... ;o)

12.10.2016 17:37 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
12.10.2016 14:55 Uhr schrieb Evil Dawn
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer

Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Es mutet schon lächerlich an, dass sich jemand in einem Forum über lebhafte Diskussionen beschwert, wobei gerade das doch der Sinn eines Forums ist.
Am Anfang war ich mit Ihren Kommentaren ja noch vollends einverstanden, aber nach den letzten zwei, drei Kommentaren kam ich zur Erkenntnis, dass Sie doch kein so angenehmer Zeitgenosse sind.
An dieser Stelle muss ich blade41 Recht geben. Es ist schon schade, wenn gerade langjährige Mitglieder immer gleich Aggro und ausfällig werden müssen. Sie spielen sich auf wie die "Schnittberichte-Polizei" und schreiben anderen vor, wie und was sie zu schreiben haben. Man muss auch nicht immer gleich einen halben Roman schreiben, mache ich auch nicht.
Letztlich sind Sie selbst nicht besser, als jene mit dem niedrigen Niveau, über die Sie sich ja so ausgiebig beschweren.


Du hast ja wirklich gar nichts verstanden.

Der Beitrag war auf die User bezogen, die sich hier darüber aufgeregt haben, dass über zukünftige Freigaben diskutiert wird. Ich habe mich gegen die Einzeiler und für mehr Inhalt ausgesprochen. Daher habe ich den Beitrag von deNiro aufgegriffen.

Aber so ist das, wenn man Beiträge aus dem Zusammenhang reißt oder nur die Hälfte liest bzw. nur die Hälfte versteht (oder verstehen will). Sorry, aber das war nix.

12.10.2016 17:41 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
12.10.2016 15:52 Uhr schrieb Ismael
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Vielen Dank Jack Bauer, für deinen Beitrag.
Jetzt weiß ich endgültig was es bedeutet, wenn eine Person total von sich eingenommen ist, wenn in Deutschland viele Filmfans so wie Du ticken, kein Wunder dass Deutschland fast nur schlechte Filmemacher hervorbringt, alles hängt miteinander zusammen. (Mentalität der Filmbegeisterten hierzulande)
S.W. :(

PS: Bitte kein Kommentar zu meiner subjektiven Meinung, das gibt nur wieder ein hin und her.


Deine lebhafte Fantasie (ähem, *räusper*) hätte ich auch gerne.

Und bitte keinen Kommentar mehr in meine Richtung, für Blödsinn wie diesen möchte ich keine weitere Lebenszeit verschwenden.

12.10.2016 18:07 Uhr - McMurphy
10x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

...witzig. bisher hast du hier nur kommentiert, um andere anzuwichsen.

12.10.2016 18:51 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
12.10.2016 18:07 Uhr schrieb McMurphy
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

...witzig. bisher hast du hier nur kommentiert, um andere anzuwichsen.


Getroffene Hunde bellen, das war zu erwarten.

12.10.2016 19:01 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
12.10.2016 16:37 Uhr schrieb Ismael
12.10.2016 16:11 Uhr schrieb deNiro
12.10.2016 15:52 Uhr schrieb Ismael
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
11.10.2016 22:48 Uhr schrieb deNiro
11.10.2016 08:34 Uhr schrieb MarS

Ich kapiere nur nicht, warum immer wieder solch unsäglichen Diskussionen über die zukünftige Freigabe angefangen werden. Wen interessiert denn dieser Mumpitz? Hauptsache das Teil kommt endlich Uncut für jeden zugänglich in die Läden. Als ob man unbedingt mit seinem Wissen über FSK-Freigaben glänzen muss, welche (inzwischen wissenschaftlich bewiesen) ja eh nur ausgewürfelt werden.


Hm, evtl. liegt´s an diesem "Forum" hier und dieser Seite im Speziellen. Hier soll es ja vereinzelt um Zensur, Freigaben und die "Politik" dahinter gehen. Is natürlich nur eine Vermutung meinerseits, will mich da nicht festlegen.;))

Aber vielleicht reduzieren wir die Kommentare hier tatsächlich einfach nur auf "Geil", "Hurra" und "Endlich"!


Gut getroffen. Ein perfektes Beispiel aus diesem Kommentarstrang herausgesucht. Da wird einfach mal irgendein dummes Zeug rausgeblökt, ohne überhaupt drüber nachgedacht zu haben, was man da schreibt. "Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn! Aber selber noch die hohle, tausendfach gelesene Phrase anfügen, dass die Freigaben doch eh ausgewürfelt werden.

Dazu kommt, dass man von den ersten zehn oder 20 Beiträgen die Hälfte streichen könnte. "Endlich!", "Dass ich das noch erleben darf!", "So ist es recht!", bla bla bla. Fehlen nur noch Beiträge a la "Hui!", "Boooaaah!" und "Ich glaube es ja nicht!".

Warum überhaupt noch kommentieren lassen? Kommentarfunktionen wieder deaktivieren und dann gibt es drei Buttons zum Anklicken: 1. Finde ich gut, 2. Finde ich schlecht, 3. Interessiert mich nicht.

Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.


Vielen Dank Jack Bauer, für deinen Beitrag.
Jetzt weiß ich endgültig was es bedeutet, wenn eine Person total von sich eingenommen ist, wenn in Deutschland viele Filmfans so wie Du ticken, kein Wunder dass Deutschland fast nur schlechte Filmemacher hervorbringt, alles hängt miteinander zusammen. (Mentalität der Filmbegeisterten hierzulande)
S.W. :(

PS: Bitte kein Kommentar zu meiner subjektiven Meinung, das gibt nur wieder ein hin und her.


Realsatire?

Es gehört schon eine gehörige Portion Kreativität dazu, eine Brücke zwischen der Kritik an der Diskussionskultur hier in den Kommentarspalten , und dem aktuellen Zustand der deutschen Filmlandschaft herzustellen!

Kompliment, zeigt dein Kommentar doch zeitgleich die scheinbare Wurzel des Problems! Kommentar abgeben, bitte aber wenn möglich nicht drauf Antwort. War ja nur subjektiv! Traurig, traurig! Was ist nur grundsätzlich aus emotionalen Auseinandersetzungen geworden, was aus dem Reiben an verschiedenen, gern auch polarisierenden, Meinungen? Wie Jack schon ironisch anmerkte, ein Facebook-Like scheint vielen wohl heutzutage als Meinungsäußerung zu reichen!


Genau Realsatire, kluges Köpfchen.
Dafür bin ich doch da, wenn ich sonst nichts produktives für das Forum beitragen kann. ;)
S.W.

PS: Und wieder, dass von mir befürchtete "hin und her" :.(


Yep, so klug dass ich weiß dass zu jedem "hin" auch ein "her" gehört! Wenn dir das "hin und her" nicht passt, steig doch nicht drauf ein! Ganz einfach!

12.10.2016 19:05 Uhr - McMurphy
8x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
12.10.2016 18:51 Uhr schrieb Jack Bauer
12.10.2016 18:07 Uhr schrieb McMurphy
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

...witzig. bisher hast du hier nur kommentiert, um andere anzuwichsen.


Getroffene Hunde bellen, das war zu erwarten.

och. mehr kommt diesmal nich von herrn neunmalklug? er müsste nur mal hochscrollen und er wüsste es besser. aber das würde ja wertvolle zeit kosten. lieber loslabern ohne bescheid zu wissen und flennen das was in "seine richtung" kommt.

12.10.2016 19:26 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
12.10.2016 19:05 Uhr schrieb McMurphy
12.10.2016 18:51 Uhr schrieb Jack Bauer
12.10.2016 18:07 Uhr schrieb McMurphy
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

...witzig. bisher hast du hier nur kommentiert, um andere anzuwichsen.


Getroffene Hunde bellen, das war zu erwarten.

och. mehr kommt diesmal nich von herrn neunmalklug? er müsste nur mal hochscrollen und er wüsste es besser. aber das würde ja wertvolle zeit kosten. lieber loslabern ohne bescheid zu wissen und flennen das was in "seine richtung" kommt.


Ich muss dich enttäuschen. Es lohnt sich nur einfach nicht, Zeit in dich zu investieren. Es gibt ja Gott sei Dank durchaus noch Leute hier, die verstanden haben, worum es geht. Du gehörst nicht dazu. Du bist nur darauf aus, hier "rumzuwichsen" (um mal in deinem Jargon zu bleiben). Das kannst du ja sonst auch ganz gut, womit wir wieder bei den getroffenen Hunden wären.

12.10.2016 19:51 Uhr - John Wakefield
6x
12.10.2016 18:07 Uhr schrieb McMurphy
11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer
Hier geht es vom Niveau schon seit längerem rapide bergab und das liegt nicht daran, dass sich hier irgendwer für zwei oder drei Beiträge in die Haare kriegt, sondern daran, dass dazu dann im Anschluss 50 Leute ihren Senf dazugeben müssen, aber selber so rein gar nichts Lesenswertes zustande bringen.

...witzig. bisher hast du hier nur kommentiert, um andere anzuwichsen.


Auch nicht gerade die feine Art. Seine Herkunft kann man einfach nicht verleugnen.

12.10.2016 20:46 Uhr - Intofilms
13x
@Jack Bauer
Jetzt bitte nicht gleich wieder in die Luft gehen (ich bemühe mich auch um Sachlichkeit).
Aber kann es denn sein, dass du noch nicht ganz verstanden hast, was einige User - darunter wohl auch ich - gemeint haben?!

Du führst immer an, einige hätten sich darüber aufgeregt, dass man hier über zukünftige FSK-Freigaben diskutiert, das dürfe man nicht...
Das ist aber so nicht ganz richtig. Zumindest in meinem Fall.
Ich muss zwar zugeben, dass ich das Herumspekulieren an sich auch schon nicht ganz nachvollziehen kann und - ab einem gewissen Grad - ziemlich lästig finde. Aber wirklich stören tut mich das keineswegs. Und deshalb habe ich bei meinem Post auch ausdrücklich hinzugefügt, dass mich in diesem Zusammenhang insbesondere die blöden Pöbeleien massiv stören. Also nicht der Inhalt, sondern der Ton dieser für mich eher nebensächlichen Debatten hat mir nicht gepasst. Und diese Meinung darf man hier doch wohl äußern?!!

Ferner hast du gesagt, ganz viele Bekundungen könnten gestrichen werden, da sie sozusagen keine Substanz hätten.
Ich sehe das in diesem Fall sogar positiv, zeigt es doch einfach, wie sehr die Leute sich hier freuen, dass nach der Aufhebung der Beschlagnahme die Deindizierung auch noch so schnell erfolgen konnte. Da ist man eben buchstäblich sprachlos vor Freude und postet einfach nur mal ein :D oder so. Das passt doch aber absolut und vergiftet auch nicht die allgemeine Euphorie, im Gegenteil.

Und abschließend:
Du beklagst generell das rapide absinkende Niveau der Beiträge auf SB.com, 'man finde hier kaum noch etwas Lesenswertes'...
Da kann ich - zumindest für heute - wirklich nur sagen, mit Verlaub, fasse dich doch einfach mal an die eigene Nase...


12.10.2016 22:59 Uhr - Loredanda Ferreol
3x
12.10.2016 20:46 Uhr schrieb Intofilms
@Jack Bauer
Jetzt bitte nicht gleich wieder in die Luft gehen (ich bemühe mich auch um Sachlichkeit).
Du führst immer an, einige hätten sich darüber aufgeregt, dass man hier über zukünftige FSK-Freigaben diskutiert, das dürfe man nicht...


Du bemühst dich wirklich um Sachlichkeit, hast aber "falsch" gelesen.

11.10.2016 23:59 Uhr schrieb Jack Bauer

"Unsägliche Diskussion über zukünftige Freigabe" ... man man man, was für ein selten dämlicher Schwachsinn!


Das bezog sich auf den Beitrag von MarS - Anführungsstrichelchen, daher Zitat ;-) ! -, der Diskussionen zu den FSK Freigaben mit Wichtigtuerei gleichsetzte.

Sicher, FSK - Vermutungen sind wenig erhellend - aber tragen doch mehr zum Austausch als "Das ich das noch erleben darf" oder "Boah Super!" - Beiträge bei.

Und was das sinkende Niveau betrifft: Ich finde es immer wieder lustig, wenn obsolete Fragen zu Schnittbererichten gestellt werden, die erkennbar auf reinen Bilderkonsum und dem Verschmähen des Einleitungstextes zurückzuführen sind. Na ja, irgendwie ist's ja auch lustig. :-)

13.10.2016 09:32 Uhr - Freak
1x
12.10.2016 14:55 Uhr schrieb Evil Dawn
Es mutet schon lächerlich an, dass sich jemand in einem Forum über lebhafte Diskussionen beschwert, wobei gerade das doch der Sinn eines Forums ist.
...

Ähm, wir sind hier aber nicht im Forum! ;)
Sorry, will mich eigentlich gar nicht einmischen, und lasse es jetzt auch wieder...
Das musste ich nur irgendwie unbedingt loswerden. :D

13.10.2016 13:38 Uhr - KurzeZündschnur
8x
Der Jack hat wieder mal Recht.Anders geht es doch gar nicht.Seine Meinung zählt,alle anderen Meinungen sind nicht relevant oder einfach falsch.
Ich erinnere mich an eine"Diskussion"mit Dir über Top Gun.Irgendwann kam dann der Satz von Dir"Stimmt nicht alles falsch".
Mittlerweile beleidigst Du hier schon die Leute und fragst wie sie im "echten "Leben
zurecht kommen.
Diese Internet-Anonymität ist schon was tolles,oder?
Im "echten"Leben würde man Dich fragen ob Du chronisch untervögelt bist oder
Dir einfach in die Fresse hauen.

13.10.2016 16:28 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
13.10.2016 13:38 Uhr schrieb KurzeZündschnur
Der Jack hat wieder mal Recht.Anders geht es doch gar nicht.Seine Meinung zählt,alle anderen Meinungen sind nicht relevant oder einfach falsch.
Ich erinnere mich an eine"Diskussion"mit Dir über Top Gun.Irgendwann kam dann der Satz von Dir"Stimmt nicht alles falsch".
Mittlerweile beleidigst Du hier schon die Leute und fragst wie sie im "echten "Leben
zurecht kommen.
Diese Internet-Anonymität ist schon was tolles,oder?
Im "echten"Leben würde man Dich fragen ob Du chronisch untervögelt bist oder
Dir einfach in die Fresse hauen.


Im echten Leben holen Pfeifen wie du mir seit Jahren den Kaffee.

13.10.2016 17:08 Uhr - Calahan
13x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
13.10.2016 16:28 Uhr - Jack Bauer

13.10.2016 13:38 Uhr schrieb KurzeZündschnur
Der Jack hat wieder mal Recht.Anders geht es doch gar nicht.Seine Meinung zählt,alle anderen Meinungen sind nicht relevant oder einfach falsch.
Ich erinnere mich an eine"Diskussion"mit Dir über Top Gun.Irgendwann kam dann der Satz von Dir"Stimmt nicht alles falsch".
Mittlerweile beleidigst Du hier schon die Leute und fragst wie sie im "echten "Leben
zurecht kommen.
Diese Internet-Anonymität ist schon was tolles,oder?
Im "echten"Leben würde man Dich fragen ob Du chronisch untervögelt bist oder
Dir einfach in die Fresse hauen.


Im echten Leben holen Pfeifen wie du mir seit Jahren den Kaffee.


Ich lese hier nun schon seit vielen Jahren mit und das gerne.
Die Arbeit die dahinter steckt alle Informationen zu sammeln und hier zu veröffentlichen schätze ich sehr.
Lese natürlich auch die Kommentare und die Meinungen anderer mit großem Interesse.
Sehr viele Filme habe ich überhaupt erst über dieses Portal entdeckt.

Aber *Jack Bauer* der war daneben.

14.10.2016 08:07 Uhr - KurzeZündschnur
7x
Können uns gerne mal auf einen Kaffee treffen

Dann wars das aber mit Deiner grossen Fresse.


14.10.2016 09:42 Uhr - r2d2
ich hasse überhebliche menschen wie sonst was. freu mich, wenn solche mal nicht nur ein bisschen aufs maul bekommen. drecksmenschen....

14.10.2016 18:24 Uhr - Frankson81
Bin mir fast sicher, das der Großteil unserer tollen Textverfasser hier nicht mal einen Job haben, stimmt's ???!!!
Aber immer schön die große Fresse haben, da kriege ich echt das Kotzen !!!!

16.10.2016 18:06 Uhr - poldonius
1x
Stimme ich zu. Das sind so richtige Internet-Philosophen, Jacky und Co.

21.10.2016 01:24 Uhr - Bädland
1x
Man kann das Thema auch Evil Dead diskutieren ,;). Tanz der Teufel ist kein 131er mehr und steht nicht mehr und das ist die Hauptsache. Auch teil 2 nun jugendfrei. Ob der Film nur den blauen oder roten Flaschen bekommt ist doch egal ,;) das ding im blu-ray steelbook. Und es ist gekauft.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Transformers
Limitierte Steelbooks der ersten vier Teile
Teil 1 - Blu-ray Steelbook12,99
Teil 2 - Blu-ray Steelbook12,99
Teil 3 - Blu-ray Steelbook12,99
Teil 4 - Blu-ray Steelbook12,99

The Binding
Blu-ray13,99
DVD10,99
Amazon Video11,99

SB.com