SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
08.12.2016 - 00:03 Uhr

Dead Rising 4 kommt nicht nach Deutschland

Auch beim neuesten Ableger gibt es keine Veröffentlichung

Die Dead Rising-Reihe hatte es nie leicht in Deutschland und so erschien noch kein Teil bei uns mit USK-Freigabe. Während Teil 1 (2006) und Teil 2 (2010) in den Jahren 2007 bzw. 2011 erstmals beschlagnahmt wurden, landeten Dead Rising: Chop Till You Drop (2009), Dead Rising 2: Off The Record (2011) und Dead Rising 3 (2013) ebenfalls auf Liste B, Beschlagnahmebeschlüsse blieben hier bisher jedoch aus.

Daher war es sehr interessant, ob der neueste Ableger Dead Rising 4 durch die USK kommt und offiziell in Deutschland erscheinen wird. Release des Games war bereits am 06.12.2016 und wie einige sicher mitbekommen haben, wird es (vorerst?) nicht zu uns kommen. Bislang ist noch unbekannt, ob es überhaupt zu einer USK-Prüfung kam und die Freigabe verweigert wurde oder ob sich der Publisher diese gleich sparte.

Falls die BPjM wie bereits bei Mortal Kombat X eine Jugendgefährdung ausschließt, könnte es doch noch zu einer Prüfung und Freigabe kommen. Bis dahin kann man sich das Game unzensiert z.B. in Österreich bestellen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Dead Rising 4 (Xbox One)
Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware
Dead Rising 4 (Xbox One)
Quelle: GamersGlobal

Kommentare

08.12.2016 00:13 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
Nach Mortal Kombat X, Doom und Gears of War 4 (und die Listenstreichung des ersten Teils) sollte so ein Spiel doch eigentlich kein Problem mehr sein. Aber man weiß ja nie in Deutschland.

08.12.2016 00:37 Uhr - Bearserk
5x
Deutschland ist auf einem guten Weg, aber wie man sehen kann, noch lange nicht am Ziel....

08.12.2016 01:36 Uhr - Cocoloco
Ich gehe stark davon aus, dass das Spiel nicht mal der USK vorgelegt wurde.

08.12.2016 04:51 Uhr - antoniomontana
1x
Na gut.. Dann eben aus Europa! What's the problem..?😎

08.12.2016 05:23 Uhr - Doktor Trask
1x
Ja welch Überraschung, das taten die Vorgänger ja auch nicht. Vielleicht kommt irgendwann mal Teil 10 zu uns in einigen Jahren wenn Zombies in Spielen nicht mehr so eng gesehen werden.

08.12.2016 06:56 Uhr - dicker Hund
1x
User-Level von dicker Hund 9
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.235
Erst einmal auf die Entschlagnahnung von Teil 1 im Jahr 2025 oder so warten und dann mal weitersehen...

08.12.2016 08:51 Uhr - GrimReaper
4x
Beschlagnahmungen gelten nur 10 Jahre, der erste kann theoretisch also nächstes Jahr schon wieder raus ausm Giftschrank. Müsste dann nur noch vom Index runter. Wobei die Beschlagnahme ja eh von vornherein lächerlich war.
Und MKX ist mit seiner fast schon beispiellos ausgewalzten Gewaltdarstellung und, was fast noch wichtiger ist, fehlenden Möglichkeit einer anderweitigen Konfliktlösung (woran unsere Sittenwächter sich ja gerne aufhängen) nach wie vor ein Killerargument gegen Indizierungen / Beschlagnahmung von Spielen mit solch unrealistischer Thematik. So ziemlich alles, was im Beschlagnahmebeschluss zu DR als Argument für diesen benutzt wurde (realistische und exzessive Gewaltdarstellung, Belohnungen fürs Töten, Einsatz von Waffen dazu), trifft auch auf MKX zu.
Normalerweise müsste rein der Logik nach Anträgen auf Befreiung ohne weitere Diskussion stattgegeben werden, aber leider hängt das ja immer davon ab, wem in den Gremien gerade ein Furz quer sitzt oder irgendwelche Kirchenvertreter (was haben die da überhaupt zu suchen?!) mal wieder gegen anstinken...


Egal, gibt ja zum Glück genügend Möglichkeiten, sich alles legal und unkompliziert (und häufig noch günstiger als in D) zu besorgen.

08.12.2016 10:03 Uhr - The Undertaker
3x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 31.566
Wenn es so einfach wäre, wäre die 131er-Liste heute wohl sehr kurz und das meiste davon vom Index. ;) Beschlagnahmen/Einziehungen verjähren zwar nach 3/10 Jahren, aber nur die Durchsetzbarkeit. Weil der Tatbestand aber nicht automatisch ausgeschlossen wird, streicht die BPjM nichts, was mal vor Gericht einkassiert wurde. Erst wenn wieder vor Gericht der Tatbestand ausgeschlossen wurde oder alle Beschlüsse vor Gericht aufgehoben werden, nehmen die einen Antrag auf Listenstreichung an oder können nach Zeitablauf streichen.

08.12.2016 10:52 Uhr - GrimReaper
2x
08.12.2016 10:03 Uhr schrieb The Undertaker
Wenn es so einfach wäre, wäre die 131er-Liste heute wohl sehr kurz und das meiste davon vom Index. ;)

Es KÖNNTE ja so einfach sein, wenn man denn wollte. Da aber n unser vielgelobten, deutschen Bürokratie alles schön kompliziert sein und erstmal durch X Instanzen gehen muss, bevor sich überhaupt mit dem Thema beschäftigt wird, werden die deutschen Mühlen auch weiterhin langsam mahlen.
Sicherlich mit ein Grund (und probates Mittel^^), weshalb die Rechteinhaber oft gar keine große Lust haben, in langen und kostspieligen Verfahren zu versuchen, eine Freigabe bzw. Rehabilitation zu erwirken und am Ende noch ohne etwas erreicht zu haben auf den Kosten sitzen bleiben. Label wie Turbine sind ja leider immer noch die Ausnahme.

08.12.2016 11:04 Uhr - Der DVD Sammler
2x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 8
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 811
Wäre ich Fan dieser Reihe würde ich sehr sauer sein. Es ist so das bei Teil 4 das eigentliche Ende des Spiels nur per DLC zu sehen sein wird und der ist auch kostenpflichtig. Schon eine Frechheit das Hauptspiel soll auch nur 7 Stunden gehen.

08.12.2016 14:26 Uhr - contaminator
08.12.2016 04:51 Uhr schrieb antoniomontana
Na gut.. Dann eben aus Europa! What's the problem..?😎


Jop und meist auch günstiger..

09.12.2016 00:25 Uhr - gniwerj
War nicht auch eine ps4-Fassung angekündigt?
Oder hab ich da was verwechselt?

09.12.2016 00:28 Uhr - gniwerj
Ah. War deadrising hd. Check!

10.12.2016 18:59 Uhr - dennis82
Ich dachte mit Mortal Kombat X hätte man das Eis gebrochen da werden richtige Menschen getötet.
Wurde dann aber später doch hier Released

In Dead Rising sind es Untote.

Die meisten werden zum Import greifen ist ja nicht schwer im Ausland zu bestellen in der heutigen Zeit.

12.12.2016 02:22 Uhr - Dreggsao
Ich schätze mal der große unterschied zu MKX (und auch DOOM und GOW4) ist dass man in Dead Rising tausende kranke Menschen die sich kaum wehren können abschlachtet. Also aus Sicht der Behörden. Für mich persönlich macht es keinen Unterschied was der Pixelhaufen darstellen soll.

27.01.2017 16:42 Uhr - Blake47
User-Level von Blake47 3
Erfahrungspunkte von Blake47 186
...Kommt doch nach Deutschland - USK 18 uncut! :)
Quelle: gamestar.de

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Best of the Best - Karate Tiger IV
Versus - The Final Knockout
Blu-ray6,49
Amazon Video11,99

SB.com