SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
23.12.2016 - 00:03 Uhr

Krieg der Sterne soll in 4K abgetastet worden sein

Original Star Wars von 1977 könnte bald neu erscheinen

Gerüchte über eine Veröffentlichung der unangetasteten Kinofassungen der Originaltrilogie von Star Wars gibt es alle Jahre wieder. Auf DVD wurden diese 2006 in den Limited Editions veröffentlicht, ansonsten gab es auf DVD und Blu-ray nur die veränderten Versionen.

Gareth Edwards, Regisseur vom aktuell in den Kinos laufenden Rogue One - A Star Wars Story, gab in einem Interview mit Little White Lies bekannt, dass er und einige weitere Mitarbeiter eine brandneue 4K-Restauration des Erstlings Star Wars - Episode IV: Eine neue Hoffnung aka Krieg der Sterne (1977) bei Lucasfilm in San Francisco angesehen haben.

In welcher Version diese Restauration vorliegt, also ob es die alte Kinofassung ist oder die aktuellste Blu-ray-Version, ist aber nicht bekannt. 2017 feiert der Film sein 40. Jubiläum, daher wäre eine neue Veröffentlichung auf Blu-ray oder gleich als UHD-BD naheliegend. Da mit der Verkündung des Verkaufs von Lucasfilm im Jahr 2012 auch bekannt wurde, dass 20th Century Fox die Rechte an den Teilen I-III und V-VI bis zum Mai 2020 hält und den hier angesprochenen Originalfilm bzw. Episode IV dauerhaft behalten darf (es sei denn sie verkaufen ihn an Disney), wird sich zeigen was und wann etwas neues erscheint.

Seit der Vernichtung der Jedi-Ritter steht die Galaxie unter der grausamen Herrschaft des Imperiums. Nur eine kleine Gruppe von Rebellen, angeführt von der schönen Prinzessin Leia, widersetzt sich der dunklen Macht. Als es ihnen gelingt die geheimen Baupläne für den gefährlichen Todesstern zu entwenden, gerät das Imperium in ... [mehr]

Kommentare

23.12.2016 00:21 Uhr - Rush
1x
Da werde ich ja ganz Feucht, auch wenn das dann die Vierte Version des Films wäre die ich hätte :D

23.12.2016 00:25 Uhr - Phantron
Dieser Teil hatte noch die besten/am wenigsten schlimmen Änderungen :) daher mir persönlich sogar egal, ob dass die alte Version ist. Lieber dann noch keine Veränderungen außer dem Beibehalten der Jabba-Szene und Verbesserungen von Effekten/Filmfehlern.

23.12.2016 01:28 Uhr - Snakecharmer85
3x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
23.12.2016 00:25 Uhr schrieb Phantron
...außer dem Beibehalten der Jabba-Szene und Verbesserungen von Effekten/Filmfehlern.


Gerade die Jabba Szene war doch grauenhaft und hat den kompletten Charakter zerstört! Ursprünglich als Gangster Strippenzieher im Hintergrund ala der Pate eingeführt wird hier der gesamte build up zu Return of the Jedi zerstört und Jabba als lächerlicher Clown dargestellt. Nein danke...

23.12.2016 01:29 Uhr - FossieMcFly
Mich würde mal viel mehr interessieren wer dann bitte die Rechte an der 3D Version hat!?DIE GIBT ES NÄMLICH!!VON ALLEN ALTEN TEILEN!!!Darauf warte ich schon ewig.Die sollten eigentlich in die Kinos kommen bevor Disney alles gekauft hat.Ich hätte so gerne die alten Filme mal auf ner großen Kino-Leinwand gesehen!!3D wäre mir nich so wichtig,aber auch interessant....:-/

23.12.2016 02:06 Uhr - Phantron
Snakechramer85 gut, ich gebe zu, der animierte Jabba sieht etwas lächerlich aus. Wenn man aber hier nochmal nacharbeitet oder ihn von grundauf neu animiert, seh ich keine Probleme damit ;)

23.12.2016 02:36 Uhr - Romero Morgue
1x
Und wieder wird die Gelddruckmaschine im Keller der Rechteinhaber angeworfen um unsere Börsen zu lehren...😉
Mir reicht die einztige Kinofassung als solche vollkommen aus und wird bei mit auch immer in Errinnerung bleiben.

23.12.2016 07:18 Uhr - Stoppi207
23.12.2016 02:06 Uhr schrieb Phantron
Snakechramer85 gut, ich gebe zu, der animierte Jabba sieht etwas lächerlich aus. Wenn man aber hier nochmal nacharbeitet oder ihn von grundauf neu animiert, seh ich keine Probleme damit ;)


Aber genau DAS wurde für die DVD-Veröffentlichung doch bereits gemacht, und seitdem sieht Jabba wesentlich besser aus!
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=2601599

23.12.2016 07:35 Uhr - Horace
3x
User-Level von Horace 2
Erfahrungspunkte von Horace 62
Glaube ich erst wenn ich die Scheibe in der Hand habe. Solange gibts ja Harmy's Despecialized Versionen und die Grindhouse Fassungen fürs Kino-Feeling.

23.12.2016 09:21 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Also wenn sie dann das Lispeln "verbessern" und die fehlende Dialogszene am Aufzug wieder reinbringen, dann HER DAMIT!!!!

23.12.2016 09:23 Uhr - marx1201
23.12.2016 01:29 Uhr schrieb FossieMcFly
Mich würde mal viel mehr interessieren wer dann bitte die Rechte an der 3D Version hat!?DIE GIBT ES NÄMLICH!!VON ALLEN ALTEN TEILEN!!!...

Til Schweiger, bist du es? Das ist noch lange kein Grund zu brüllen! :)

Eine 4K Fassung des Erstlings oder der kompletten Original Triologie wäre natürlich der Hammer.
Wie gut das Material aussehen kann, sieht man in Rogue One.
Achtung Spoiler! Da sind ein paar Szenen drin, die aus Alternativmaterial von Episode IV stammen und die gehen reibungslos in den Rest des Films über.
Lucas meinte ja mal, dass das Ausgangsmaterial nicht mehr gut wäre aber ich persönlich halte das für Unfug.

23.12.2016 09:33 Uhr - alex_wintermute
1x
Höchste Zeit dass hier mal was passiert. Endlich mal eine schöne Box mit den unangetasteten Kinofassungen der Originaltrilogie, das wäre was, darauf warte ich schon seit Jahren sehnsüchtigst. Auf der Limited Edition liegen die Filme zwar im Bonusmaterial bei aber nur als 2,35:1 Letterbox! Eine wahre Schande...!

23.12.2016 10:09 Uhr - Stoi
23.12.2016 09:23 Uhr schrieb marx1201
...Da sind ein paar Szenen drin, die aus Alternativmaterial von Episode IV stammen und die gehen reibungslos in den Rest des Films über.

Hast Du da eine Quelle, das würde mich sehr interessieren.

23.12.2016 10:25 Uhr - marx1201
1x
@Stoi
Achtung Spoiler!
In der finalen Schlacht sieht man Gold Leader und Red Leader usw. Im Kino ist mir das auch nicht aufgefallen, ich dachte nur "Wow, die haben gut gecastet, die sehen aus wie die aus Episode IV".
Nachdem Kinogang hab ich in irgendeinem East Egg Video auf Youtube gesehen, dass es sich um original Aufnahmen von damals handelt.

Aber hier noch Quellen die das bestätigen:
http://starwars.wikia.com/wiki/Jon_Vander

"Jon Vander was portrayed in 1977's Star Wars: Episode IV A New Hope by Canadian actor Angus MacInnes; MacInnes would later appear as Vander in 2016's Rogue One: A Star Wars Story through the use of archival footage."

http://starwars.wikia.com/wiki/Garven_Dreis

"Garven Dreis was portrayed in 1977's Star Wars: Episode IV A New Hope by British actor Drewe Henley; Henley would later appear as Dreis in 2016's Rogue One: A Star Wars Story through the use of archival footage."

23.12.2016 11:17 Uhr - Spaßverdreher
1x
Ich brauche bloß die VHS-Version und die reicht mir. :)

23.12.2016 11:51 Uhr - Terminator20
Absolut sinnlos schon die BD Version war jetzt nicht der "Bringer", weil Lucas selber sagt, dass der Film damals extrem günstig gedreht wurde. Aber Disney melkt halt alles bis zum geht nicht mehr.

23.12.2016 11:58 Uhr - ToXiD
Also kann es im schlimmsten Fall eine durch neues CGI vergewaltige Fassung sein?

Danke, dann würde ich apssen.

23.12.2016 12:29 Uhr - Phantron
23.12.2016 07:18 Uhr schrieb Stoppi207
23.12.2016 02:06 Uhr schrieb Phantron
Snakechramer85 gut, ich gebe zu, der animierte Jabba sieht etwas lächerlich aus. Wenn man aber hier nochmal nacharbeitet oder ihn von grundauf neu animiert, seh ich keine Probleme damit ;)


Aber genau DAS wurde für die DVD-Veröffentlichung doch bereits gemacht, und seitdem sieht Jabba wesentlich besser aus!
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=2601599


Das wusste ich, aber ich meinte mit den heutigen Möglichkeiten könnte man ihn wirklich so aussehen lassen wie in V+VI :)

23.12.2016 12:43 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Mir geht es nicht darum wie er aussieht sondern welchen Schaden der Charakter und der komplette build up dadurch nimmt.

23.12.2016 12:48 Uhr - marx1201
1x
23.12.2016 11:51 Uhr schrieb Terminator20
Absolut sinnlos schon die BD Version war jetzt nicht der "Bringer", weil Lucas selber sagt, dass der Film damals extrem günstig gedreht wurde. Aber Disney melkt halt alles bis zum geht nicht mehr.

Absolut sinnlos schon dieses Kommentar war jetzt nicht der "Bringer", weil Terminator20 selbst nur extrem wenig Text liest. Aber Disney melkt halt alles bis zum geht nicht mehr, auch wenn im Artikel die genau Rechtslage steht und das diese immer noch bei 20th Century Fox liegt.

23.12.2016 13:00 Uhr - TheShield2013
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Sorry für die Frage, ich bin jetzt nicht so sehr in das Star wars Universum involviert, also nehmt es mir nicht krumm. Wie würde den die Lage aussehen, da Fox noch teilweise Rechte Besitz wie oben geschrieben, wäre es möglich irgendwann eine komplette Box anzubieten, also auch mit den teilen die von Disney kommen. Das würde mich mal interessieren

23.12.2016 13:07 Uhr - The Undertaker
2x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 30.191
Klar, möglich schon. Dann müssen Fox und Disney nur Zusammenarbeiten.

23.12.2016 13:11 Uhr - TheShield2013
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ok danke für die Antwort. Heisst aber sollte sich eine von beiden quer stellen, könnte es problematisch werden? Was aber dann weniger der Fall sein sollte , ich denke so ein Geschäft werden sich weder Fox noch Disney entgehen lassen.

23.12.2016 13:11 Uhr - filmcollector
Mit 4K können die mich nicht mehr schröpfen, die Filme sehen jetzt schon so "gut" aus, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass 4K da noch mega optische Wunderwerke zaubern wird. Aber die Kinofassungen wären schon interessant ..

23.12.2016 13:14 Uhr - Jimmy Conway
23.12.2016 00:25 Uhr schrieb Phantron
Dieser Teil hatte noch die besten/am wenigsten schlimmen Änderungen :) daher mir persönlich sogar egal, ob dass die alte Version ist. Lieber dann noch keine Veränderungen außer dem Beibehalten der Jabba-Szene und Verbesserungen von Effekten/Filmfehlern.

Das ist natürlich total falsch. Keine verschiedenen Meinungen, Tatsachenentscheidung und Fakt :-)
"Das Imperium schlägt zurück" ist der Teil mit den besten und wenigsten schlimmen Änderungen.
Der 77er Film hat den schlechten CGI-Jabba (natürlich besser als der 1997er Jabba), Han schießt immer noch nicht zuerst und den neuen Obi-Wan Schrei. Nuff said.

Ansonsten war und ist es klar, dass die alten Filme irgendwann in irgendeiner neuen Form erscheinen. Egal ob Kino oder Special Edition, 2k oder 4k, zum Jubiläum.
Spätestens nachdem die neue Trilogie im Kino durch ist, wird es auch eine neue Star Wars Komplettbox geben.
Ich kann warten.

23.12.2016 13:18 Uhr - Eisenherz
Das Problem für so eine Box ist der erste Film (Episode IV), denn die Rechte für den liegen für immer und ewig bei FOX. Die anderen fünf bisherigen Teile (Episode I, II, III, V und VI) fallen hingegen 2020 automatisch an Lucasfilm-Disney zurück und können spätestens dann verwertet werden. Es wird aber angenommen, dass sich Fox für eine Gesamtbox nicht verweigern würde, denn alle Risiken würden bei Disney liegen, wohingegen Fox nur einen Scheck einstreicht. Die Chancen stehen also gut, dass spätestens 2020 eine Komplettbox erscheinen wird.

23.12.2016 13:40 Uhr - Silenzio
2x
23.12.2016 12:29 Uhr schrieb Phantron
23.12.2016 07:18 Uhr schrieb Stoppi207
23.12.2016 02:06 Uhr schrieb Phantron
Snakechramer85 gut, ich gebe zu, der animierte Jabba sieht etwas lächerlich aus. Wenn man aber hier nochmal nacharbeitet oder ihn von grundauf neu animiert, seh ich keine Probleme damit ;)


Aber genau DAS wurde für die DVD-Veröffentlichung doch bereits gemacht, und seitdem sieht Jabba wesentlich besser aus!
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=2601599


Das wusste ich, aber ich meinte mit den heutigen Möglichkeiten könnte man ihn wirklich so aussehen lassen wie in V+VI :)



Jabba aussehen lassen wie in V? Also gar nicht? :D

23.12.2016 16:09 Uhr - Phantron
Ah, ich hatte in Erinnerung, man sieht ihn kurz in V, dann mein Fehler :P

23.12.2016 19:40 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.712
Alte Fassungen! Alte Fassungen! Ich pfeiff dafür auch gerne auf 4k! :D

23.12.2016 20:19 Uhr - Freerider
1x
Bitte nicht, eine sehr grausame Nachricht für mich.
Wie kann man nur auf so einen Müll abfahren.
Dieser Film gehört zu der Kategorie Mülltonne auf, Mülltonne zu und ab auf die Mülldeponie.

23.12.2016 23:16 Uhr - Romero Morgue
1x
23.12.2016 20:19 Uhr schrieb Freerider
Bitte nicht, eine sehr grausame Nachricht für mich.
Wie kann man nur auf so einen Müll abfahren.
Dieser Film gehört zu der Kategorie Mülltonne auf, Mülltonne zu und ab auf die Mülldeponie.


Der Film oder die Version? Da ist schon ein Unterschied in der Formulierung. Falls es sich aber um den Film handeln sollte (und das entnehme ich deinem Post) dann kann der Eintrag auch gleich mit in die Ablage P. Nichts für Ungut oder deine Meinung, aber was hat ein Film der dir nicht gefällt damit zu tun, dass dieses eine grausame Nachricht ist? Hat Luke dir als Kind was angetan oder Darth Vader dich mit der bösen Macht infiltriert das dich das so runterzieht und ein Traumata erwirkt? 😏
Ich kann mit POKEMON auch nichts anfangen, würde es aber deshalb nicht als Müll bezeichnen. 🤔

24.12.2016 00:07 Uhr - Guilala
Solange nicht die alten Kinofassungen (in unveränderter Form) erscheinen, kommen mir EPISODE 4-6 nicht auf BD ins Haus. So einfach ist das. Aber da Lucas die Rechte abgetreten hat, sehe ich da eine neue Hoffnung. ;-)

24.12.2016 03:23 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
23.12.2016 07:35 Uhr schrieb Horace
Glaube ich erst wenn ich die Scheibe in der Hand habe. Solange gibts ja Harmy's Despecialized Versionen und die Grindhouse Fassungen fürs Kino-Feeling.

Ja, mit verfäschten Farben.... Vielen Dank füs Gespräch :D

24.12.2016 03:25 Uhr - Gordon-Rogers
1x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
23.12.2016 13:18 Uhr schrieb Eisenherz
Das Problem für so eine Box ist der erste Film (Episode IV), denn die Rechte für den liegen für immer und ewig bei FOX. Die anderen fünf bisherigen Teile (Episode I, II, III, V und VI) fallen hingegen 2020 automatisch an Lucasfilm-Disney zurück und können spätestens dann verwertet werden. Es wird aber angenommen, dass sich Fox für eine Gesamtbox nicht verweigern würde, denn alle Risiken würden bei Disney liegen, wohingegen Fox nur einen Scheck einstreicht. Die Chancen stehen also gut, dass spätestens 2020 eine Komplettbox erscheinen wird.

Da Disney es für nötig hält, jährlich einen Star Wars Film ins Kino zu birngen, siehts mit ner Box schlechter aus, als von Tori Black einen geblasen zu bekommen.

24.12.2016 03:27 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
23.12.2016 11:51 Uhr schrieb Terminator20
Absolut sinnlos schon die BD Version war jetzt nicht der "Bringer", weil Lucas selber sagt, dass der Film damals extrem günstig gedreht wurde. Aber Disney melkt halt alles bis zum geht nicht mehr.

Schau dir TCM an. "Its all about the Benjamins, Baby"

24.12.2016 08:54 Uhr - hardcore1982
3x
Auch wenn ich mit den alten Fernsehfassungen aufgewachsen bin ( also Episode 4 im lauftext drinn) muss ich ja zugeben das mich die Änderungen nie wirklich gestört haben. Ich gucke die Blu Ray Box trotzdem und es juckt mich überhaupt nicht. Ich weiss ich stehe mit dieser Meinung relativ alleine da, genau wie bei den Prequels die ich auch ganz gerne gucke. Star Wars gucke ich normalerweise eh im Paket, also 1-7 auf mehrere Tage verteilt, Ausnahmen sind da die Serien, dauert ja ewig bis man dann mit Clone wars durch ist XD. Nichtsdestotrotz eine restaurierte blu ray Fassung der original Filme, beim 4 ten (ersten) auch gern die 1981 er kinofassung, würde ich mir noch dazu kaufen um die Wahl zu haben und die Filme mal wieder so zu sehen wie ich sie als Kind gesehen habe.

24.12.2016 13:59 Uhr - Eisenherz
24.12.2016 08:54 Uhr schrieb hardcore1982
Ich gucke die Blu Ray Box trotzdem und es juckt mich überhaupt nicht.


Nnnnnnnnooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

24.12.2016 14:01 Uhr - Jimmy Conway
24.12.2016 03:25 Uhr schrieb Gordon-Rogers
23.12.2016 13:18 Uhr schrieb Eisenherz
Das Problem für so eine Box ist der erste Film (Episode IV), denn die Rechte für den liegen für immer und ewig bei FOX. Die anderen fünf bisherigen Teile (Episode I, II, III, V und VI) fallen hingegen 2020 automatisch an Lucasfilm-Disney zurück und können spätestens dann verwertet werden. Es wird aber angenommen, dass sich Fox für eine Gesamtbox nicht verweigern würde, denn alle Risiken würden bei Disney liegen, wohingegen Fox nur einen Scheck einstreicht. Die Chancen stehen also gut, dass spätestens 2020 eine Komplettbox erscheinen wird.

Da Disney es für nötig hält, jährlich einen Star Wars Film ins Kino zu birngen, siehts mit ner Box schlechter aus, als von Tori Black einen geblasen zu bekommen.

Also sieht es mit Tori Black leider doch sehr viel schlechter aus.
Sehe ich nicht so, dass man natürlich eine Box NUR mit den "Episoden" bekommt. Die Spin-Offs kann man extra verkaufen.

24.12.2016 14:02 Uhr - Evil Dawn
1x
@hardcore1982

Ich muss zugeben, dass ich von Episode IV-VI nur die Special Edition DVD kenne und mich die Änderungen die hier auf SB.com zu sehen sind überhaupt nicht gestört haben. Und ehrlich gesagt, bevorzuge ich sogar die Prequels, mit denen ich auch aufgewachsen bin. Ich war damals 11 oder 12 als ich Episode III im Kino sah.

PS: Keine Sorge, du stehst mit deiner Meinung nicht alleine da, ich kann das kollektive Gejammer auch nicht so recht verstehen.

24.12.2016 14:04 Uhr - Jimmy Conway
1x
24.12.2016 08:54 Uhr schrieb hardcore1982
Auch wenn ich mit den alten Fernsehfassungen aufgewachsen bin ( also Episode 4 im lauftext drinn) muss ich ja zugeben das mich die Änderungen nie wirklich gestört haben. Ich gucke die Blu Ray Box trotzdem und es juckt mich überhaupt nicht. Ich weiss ich stehe mit dieser Meinung relativ alleine da, genau wie bei den Prequels die ich auch ganz gerne gucke. Star Wars gucke ich normalerweise eh im Paket, also 1-7 auf mehrere Tage verteilt, Ausnahmen sind da die Serien, dauert ja ewig bis man dann mit Clone wars durch ist XD. Nichtsdestotrotz eine restaurierte blu ray Fassung der original Filme, beim 4 ten (ersten) auch gern die 1981 er kinofassung, würde ich mir noch dazu kaufen um die Wahl zu haben und die Filme mal wieder so zu sehen wie ich sie als Kind gesehen habe.

Nö, du stehst nicht alleine da. Ich finde die Änderungen unnötig, trotzdem liebe ich auch meine Blu-ray Fassungen., Zu gut finde ich die Filme halt :-)

25.12.2016 01:32 Uhr - filmcollector
1x
Vielleicht könnte man sich zumindest darauf einigen, dass Teil VII schon ziemlich übel mies war. oder?

25.12.2016 01:44 Uhr - Romero Morgue
25.12.2016 01:32 Uhr schrieb filmcollector
Vielleicht könnte man sich zumindest darauf einigen, dass Teil VII schon ziemlich übel mies war. oder?


Nicht unbedingt; er war halt in meinen Augen hauptsächlich ein 1zu1 Remake von Epsiode 4 (für mich immer noch Teil 1) und somit in Bezug auf diesen Gesichtspunkt überflüssig; als Stand Alone Movie aber durchaus brauchbar und nettes "Popcornkino"; zwar immer noch ohne eigenes Blut aber dennoch ansehbar und durchaus unterhaltsam. 😉

25.12.2016 01:52 Uhr - Jimmy Conway
1x
25.12.2016 01:32 Uhr schrieb filmcollector
Vielleicht könnte man sich zumindest darauf einigen, dass Teil VII schon ziemlich übel mies war. oder?

Ich einige mich höchstens darauf, dass wir komplett konträrer Meinung sind.
Ich finde "Das Erwachen der Macht" sogar besser als "Eine neue Hoffnung".
Mal im Ernst, die Story von Episode IV ist eigentlich die dünnste und Kopie hin oder her, "Das Erwachen der Macht" ist wesentlich charismatischer und sogar teils düsterer.
Alleine Hans Tod ist doch sehr viel tragischer als Obi Wans in "Eine neue Hoffnung".
Das hat gleich mehrere Gründe:
Han begleiteten wir in vier Filmen, er war Fan-Favorit, ein Herzstück. Obi Wan war damals halt NUR in dem einen Film, die Prequels waren in weiter Ferne. Er war kein Herzstück.
Außerdem wurde Han von seinem Sohn getötet, was das ganze nochmal tragischer macht.
Als Obi Wan von Darth Vader getötet wurde, wusste damals noch keiner, dass Vader Anakin, also sein Schüler war. Die ganze Tragik ist also dahin.
Das alleine sind schon zwei eminente Beispiele!
Ich sehe es mit dem Film von 1977 wie mit dem ersten Bond-Abenteuer "Dr. No", nur weil es die ersten Filme waren, die die Lawine losgetreten haben, sind es noch sehr lange nicht die besten Filme der Reihen.
Spannug, Action, Dramatik, Charaktere waren in beiden Filmen später noch besser.

25.12.2016 02:23 Uhr - filmcollector
Ja, da sieht man mal wie unterschiedlich die Wahrnehmung bei Filmen sein kann. Als ich allein schon diesen "Darth Vader Ersatz" sah und zu allem übel auch noch dessen grausame Synchro hörte, war es bei mir schon mal vorbei mit "düster" und da hatte der seinen Helm sogar noch auf. Da fand ich sogar Lord Helmchen angsteinflößender. Aber gut, vielleicht bin ich einfach schon zu abgestumpft.

25.12.2016 15:06 Uhr - hardcore1982
Ich sehe es wie jimmy conway, mir hat e7 sehr gut gefallen und ich fand und finde ihn auch besser als e4. Zu Kylo Ren, er ist im Moment sogar mein Lieblingsbösewicht, gerade weil er anders ist. Er will sein wie Vader, ist er aber nicht. Viel ungestühmer und aufbrausender weniger berechnend und kaltherzig. Er ist halt noch in der Ausbildung und das merkt man. Adam Driver spielt die Rolle sehr gut meiner Meinung nach. We agree to disagree. Gerade bei etwas subjektivem wie filmerlebnis nimmt das jeder für sich ja anders war, über Geschmack lässt sich halt nicht streiten. Es führt zu nichts und ist einfach nur ne subjektive Empfindung die bei jedem anders ausfällt. Deshalb können manche auch Uwe Boll trashgranaten abfeiern, z.B alone in the dark, während andere nur die Augen verdrehen.

25.12.2016 21:43 Uhr - Phantron
@Jimmy Conway:
Auch wenn das meiste davon deine Meinung ist, und die du natürlich haben darfst, ist eine Sache falsch: Es ibt im Kampf zwischen Obi-Wan und Vader genau das Gespräch, in dem erwähnt wird, dass Obi-Wan Vaders Meister (Lehrer) war ;)

25.12.2016 23:10 Uhr - hardcore1982
25.12.2016 21:43 Uhr schrieb Phantron
@Jimmy Conway:
Auch wenn das meiste davon deine Meinung ist, und die du natürlich haben darfst, ist eine Sache falsch: Es ibt im Kampf zwischen Obi-Wan und Vader genau das Gespräch, in dem erwähnt wird, dass Obi-Wan Vaders Meister (Lehrer) war ;)

Jetzt bin ich der Meister, stimmt. Das Gespräch gibt es sogar schon vor dem Kampf. Mit Luke wo Ben erklärt das Vader seinen Vater getötet hat und dieser Vader ein Schüler von ihm (Ben) war.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Jack Reacher: Kein Weg zurück
Blu-ray LE Steelbook26,99
4K UHD Blu-ray25,90
Blu-ray16,49
DVD14,99
Amazon Video13,99

Guerilla Force
X-Cellent Collection Nr. 20
SB.com