SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
29.12.2016 - 18:38 Uhr

The Texas Chainsaw Massacre 2 ist rehabilitiert

BPjM entlässt auch die Fortsetzung vom Index

Tobe Hoopers The Texas Chainsaw Massacre 2 (1986) bekam aufgrund seiner Gewaltdarstellung und der Tatsache, dass bereits der Vorgänger, obwohl deutlich weniger zeigefreudig was die Gewalt angeht, bundesweit beschlagnahmt wurde, keine deutsche Veröffentlichung. Der Film wurde in der Originalfassung in einigen Kinos gezeigt, so auch in München. Allerdings dauerte es nicht lange, bis die Kinorollen dort einkassiert wurden. Im November 1990 erfolgte hier die Beschlagnahme, 1996 und 1999 folgten zwei weitere.

Danach gab es bei uns einige Bootlegs auf VHS und später auf DVD, wofür extra eine professionelle deutsche Synchronisation erstellt wurde. Die erste Indizierung des Films traf eine dieser Discs im Jahr 2006. Nachdem sich Turbine Media die Rechte gesichert hat, veröffentlichten sie den Film erstmals legal in deutscher Sprache auf DVD und Blu-ray mit eben dieser Synchro.

Im März 2016 gab das Label bekannt, dass das AG Tiergarten eine Beschlagnahme aus formellen Gründen aufhob, jedoch reichte dies noch nicht aus, um den Film vom Index zu holen. Nachdem das Gericht zwei Monate später aber den Tatbestand des §131 StGB ausgeschlossen hat, war der Weg zur BPjM frei und diesen Monat wurde der Horrorfilm wie schon sein Vorgänger als nicht mehr jugendgefährdend eingestuft. Nun wird es sicherlich recht bald eine FSK-Freigabe und eine deutsche Veröffentlichung geben.

Kommentare

29.12.2016 18:45 Uhr - Horace Pinker
2x
User-Level von Horace Pinker 18
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 6.942
Großartige Nachricht, endlich wurde mein Lieblings TCM Teil rehabilitiert und einer ungekürzten Veröffentlichung in Deutschland steht nichts mehr im Wege. Ich hoffe mal das Turbine den bald neu prüfen lässt und eine ähnlich tolle Edition wie beim Erstling liefert .

29.12.2016 18:46 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 23
Saugeil! :)

29.12.2016 18:46 Uhr - Frankson81
2x
Wie überaus gnädig, echter Fortschritt !!!!
Ein weiterer Film wurde begnadigt, hurra !!!!
Wird aber definitiv gekauft, ist doch Ehrensache 😊☺️

29.12.2016 18:51 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.100
Das nennt sich dann wohl sauber in die Freiheit gesägt. :)

29.12.2016 18:57 Uhr - dicker Hund
5x
User-Level von dicker Hund 10
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.369
Nur zu begrüßen! Ein weiterer nicht einmal jugendgefährdender Film, der die dreiste Unterstellung los wird, er verletze die Menschenwürde. Weiter so;-)

29.12.2016 19:05 Uhr - DER WIXXER
Gefällt mir

29.12.2016 19:12 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Ist Lobenswert, aber schon seit Ewigkeiten auf DVD im Schrank. Reicht mir persönlich auch.

29.12.2016 19:25 Uhr - FordFairlane
3x
Allein die Tatsache das sich der deutsche Staat das Recht nimmt irgendwelche Filme zu beschlagnahmen oder einzulassierien, spottet jeder Beschreibung.
Was in den 80igern und 90igern manchmal abging ist schon echt der Hammer.

29.12.2016 19:47 Uhr - Scarecrow
1x
Die Cannon-Cousins wollten ein wahres Kettensägenmassaker und bekamen eine rabenschwarze Yappie-Komödie. Herrlich. ^^ Nur schade, dass man nie einen DC zu Gesicht bekommt.

Mir reicht das Digipak von Turbine. Da habe ich alles dabei was ich zu dem durchaus sehenswerten Sequel brauche.

29.12.2016 22:24 Uhr - hockeymask86
Da steht ja einer VÖ für den normalen Handel nichts mehr im Weg. Jetzt muss nur noch `Hexen bis aufs Blut gequält` vom Index. Und hoffentlich wird `Last House on the Left` endlich entschlagnahmt und vom Index befreit.

29.12.2016 22:48 Uhr - Intofilms
2x
Ist auch mein Lieblingsteil der Reihe! :)

Der Erstling ist natürlich filmgeschichtlich viel interessanter und bedeutender und dürfte damals das, was man unter filmischen Terror verstanden hat, vollkommen neu definiert haben.


30.12.2016 00:39 Uhr - Oberstarzt
Im Gegensatz zu den vielen Musikern, die gestorben sind, war 2016 bzgl. der Filme doch ein gutes Jahr !

30.12.2016 01:55 Uhr - Jerry Dandridge
Hoffentlich kommt dann bald im deutschland auf Blu Ray im Digipak mit dem neuen 2K Master von Shout! Factory raus.

30.12.2016 04:19 Uhr - radioactiveman
29.12.2016 19:12 Uhr schrieb Fliegenfuß
Ist Lobenswert, aber schon seit Ewigkeiten auf DVD im Schrank. Reicht mir persönlich auch.


Die meisten User hier werden den bereits von NSM besitzen.

30.12.2016 05:31 Uhr - Grosser_Wolf
Na! Das ist ja fantastisch! Sowas am Ende des Jahres noch zu lesen, fein fein.

30.12.2016 08:28 Uhr - Dale_Cooper
1x
30.12.2016 04:19 Uhr schrieb radioactiveman
29.12.2016 19:12 Uhr schrieb Fliegenfuß
Ist Lobenswert, aber schon seit Ewigkeiten auf DVD im Schrank. Reicht mir persönlich auch.


Die meisten User hier werden den bereits von NSM besitzen.


Ich hab die nicht, aber die - wie schon so häufig - allerbeste VÖ aus dem Hause Arrow: 1 Blu Ray, 2 DVDs, 1 Buch.

30.12.2016 08:30 Uhr - Dale_Cooper
2x
30.12.2016 00:39 Uhr schrieb Oberstarzt
Im Gegensatz zu den vielen Musikern, die gestorben sind, war 2016 bzgl. der Filme doch ein gutes Jahr !


Ja, Musiker (leider) abgetreten, Filme feiern Wiederauferstehung....so bleibt alles im Lot ;-)

30.12.2016 14:01 Uhr - Intofilms
@Dale_Cooper
Die von dir angepriesene Arrow-VÖ habe ich auch hier stehen und bin damit glücklich und zufrieden wie am ersten Tag.
Auch wenn es mittlerweile in den USA eine neuere Edition basierend auf einer 2K-Abtastung gibt, bleibe ich auch weiterhin bei dieser für mich definitiven Arrow-Edition, die ja auch von DOP Richard Kooris 'abgesegnet' wurde und den Film in einer sehr guten Bildqualität bietet. Von den zahlreichen Extras und Goodies dieser vorbildlichen Edition möchte ich erst gar nicht anfangen. :)

TCM2 von Arrow Video war für mich damals übrigens ein ganz wichtiges Aha-Erlebnis, weil mir da endgültig aufging, dass es keinen Sinn hat, aus 'Furcht' vor fremdsprachigen Releases weiterhin deutsche VÖs zu kaufen, die ihren ausländischen Konkurrenten nicht annährend das Wasser reichen können. Deswegen wird diese VÖ immer etwas ganz Besonderes für mich sein. Bin ich froh, dass ich mich damals 'überwinden' konnte und die einfach angeschafft habe! :))

30.12.2016 14:12 Uhr - Oberstarzt
1x
30.12.2016 08:30 Uhr schrieb Dale_Cooper
30.12.2016 00:39 Uhr schrieb Oberstarzt
Im Gegensatz zu den vielen Musikern, die gestorben sind, war 2016 bzgl. der Filme doch ein gutes Jahr !

Ja, Musiker (leider) abgetreten, Filme feiern Wiederauferstehung....so bleibt alles im Lot ;-)

Richtig, das Ying&Yang des Universums ist damit wieder im Einklang !

31.12.2016 00:21 Uhr - FdM
30.12.2016 04:19 Uhr schrieb radioactiveman
29.12.2016 19:12 Uhr schrieb Fliegenfuß
Ist Lobenswert, aber schon seit Ewigkeiten auf DVD im Schrank. Reicht mir persönlich auch.


Die meisten User hier werden den bereits von NSM besitzen.


Die ja auch genauso gekämpft haben,den zu Entbeschlagnahmen,für die Lizenz-Rechte und eine anständige VÖ...

31.12.2016 04:23 Uhr - Morgoth
1x
Das Problem bei diesen Aufhebungen von 30-40 Jahre alten Horrorfilmen ist das alle die Interesse an dem Film haben diesen bereits seit Jahren besitzen und alle anderen (speziell heutige Generationen an Horrorfans) sich nicht mehr für so alte Kamellen wie TCM 1 und 2 begeistern können.

Sprich diese ganzen Entschlagnahmungen kommen einfach 10-20 Jahre zu spät.

31.12.2016 07:53 Uhr - Terminator20
1x
30.12.2016 14:01 Uhr schrieb Intofilms
@Dale_Cooper
Die von dir angepriesene Arrow-VÖ habe ich auch hier stehen und bin damit glücklich und zufrieden wie am ersten Tag.
Auch wenn es mittlerweile in den USA eine neuere Edition basierend auf einer 2K-Abtastung gibt, bleibe ich auch weiterhin bei dieser für mich definitiven Arrow-Edition, die ja auch von DOP Richard Kooris 'abgesegnet' wurde und den Film in einer sehr guten Bildqualität bietet. Von den zahlreichen Extras und Goodies dieser vorbildlichen Edition möchte ich erst gar nicht anfangen. :)

TCM2 von Arrow Video war für mich damals übrigens ein ganz wichtiges Aha-Erlebnis, weil mir da endgültig aufging, dass es keinen Sinn hat, aus 'Furcht' vor fremdsprachigen Releases weiterhin deutsche VÖs zu kaufen, die ihren ausländischen Konkurrenten nicht annährend das Wasser reichen können. Deswegen wird diese VÖ immer etwas ganz Besonderes für mich sein. Bin ich froh, dass ich mich damals 'überwinden' konnte und die einfach angeschafft habe! :))


Gibt auch gute deutsche Labels wie zum Beispiel Subkultur die, die Messlatte mit "Silent Trigger" ganz schön hochgelegt haben.

31.12.2016 09:56 Uhr - Dale_Cooper
1x
@ Intofilms: Das freut mich zu hören. Ich hatte vor einigen Jahren mit Arrow ein ähnliches aha-Erlebnis, als ich in London war und bei HMV (was es damals noch gab) eine Blu Ray von meinem "Gott" Dario Argento sah. Ich fand interessant wie die aufgemacht ist mit der weißen Papphülle & dem "Schaufenster" aus Plastik, wo sich 4 verschiedene Motive aussuchen lassen, die dann zu sehen sind (entweder durch so was wie Postkarten oder ein faltbares Booklet). Ich war so begeistert von der VÖ, auch was die Bildqualität und die Bonus-Features (einige extra von Arrow produziert) angeht, daß ich inzwischen sehr viele Blu Rays von Arrow habe, und ich wurde noch nie enttäuscht - außer bei "Tenebrae", wo das Bild seltsam aussieht, was andere Käufer auch bemängelten. Ansonsten: ein Top-Label, und gerade die "TCM 2"-VÖ ist vorbildlich und herausragend.....

Ich geb dir den Tip (wenn du es nicht sowieso weißt oder die Filme nicht magst): NOCH toller sind die VÖ´s vo "Hellraiser" in der Scarlet Box, Battle Royal in der 3-DVD- oder Blu Ray Limited Box und David Cronenberg´s "Videodrome" in der Erstauflage mit Buch!

Was "TCM 2" als Film angeht: ich hab den zweimal sehr genossen, finde ihn aber auch äußerst strange..... :-) Wobei sich das über den ersten und den dritten ja auch sagen lässt ;-) Auf ihre Weise sind die alle interessant.

Ja, ich hab mir durch Arthaus-Kino schon lange angewöhnt Filme in der OV (am besten mit Untertiteln) zu schauen. Zumal die Qualität der Synchros in Deutschland seit den Achtzgern wirklich SEHR drastisch abgenommen hat.

30.12.2016 14:01 Uhr schrieb Intofilms
@Dale_Cooper
Die von dir angepriesene Arrow-VÖ habe ich auch hier stehen und bin damit glücklich und zufrieden wie am ersten Tag.
Auch wenn es mittlerweile in den USA eine neuere Edition basierend auf einer 2K-Abtastung gibt, bleibe ich auch weiterhin bei dieser für mich definitiven Arrow-Edition, die ja auch von DOP Richard Kooris 'abgesegnet' wurde und den Film in einer sehr guten Bildqualität bietet. Von den zahlreichen Extras und Goodies dieser vorbildlichen Edition möchte ich erst gar nicht anfangen. :)

TCM2 von Arrow Video war für mich damals übrigens ein ganz wichtiges Aha-Erlebnis, weil mir da endgültig aufging, dass es keinen Sinn hat, aus 'Furcht' vor fremdsprachigen Releases weiterhin deutsche VÖs zu kaufen, die ihren ausländischen Konkurrenten nicht annährend das Wasser reichen können. Deswegen wird diese VÖ immer etwas ganz Besonderes für mich sein. Bin ich froh, dass ich mich damals 'überwinden' konnte und die einfach angeschafft habe! :))

31.12.2016 10:47 Uhr - Intofilms
@Morgoth
Du hast prinzipiell schon recht, doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich kenne mittlerweile einige jüngere (Horror-)Filmfans, die ganz verrückt nach den guten, alten Klassikern sind. Ich glaube auch kaum, dass Labels wie Arrow, Eureka, Koch Media und Co, die sich ja auf VÖs v.a. von älteren Filmen spezialisiert haben, sich halten könnten, wenn es nicht auch unter einer deutlich jüngeren Kundschaft viele gäbe, die sich bestimmte Titel erstmalig anschaffen. Denn wie du schon sagtest: die Älteren, die vieles wohl schon daheim stehen haben, werden bestimmt nicht vorbehaltlos jede VÖ kaufen, nur weil es aktuell die neueste und beste ist. Ich lasse insofern auch vieles aus.

@Terminator20
Jawohl, Subkultur finde ich auch richtig gut! :)
Aber die Köche sind halt immer noch das mMn mit Abstand beste deutsche Label und die einzigen, die der ausländischen Konkurrenz noch einigermaßen Paroli bieten können.
Wenn ich da nur an die geniale 5-Disc-Ausgabe von "Spuren auf dem Mond" oder an die wunderschöne Edition von "Hardware" denke. Letztere war zwar leider doch etwas teuer, die knapp 50 Euronen tun immer noch ein bisschen weh. Aber dafür habe ich auch wirklich ein schniekes Rundum-sorglos-Paket bekommen, das wohl kaum getoppt werden kann.

@Dale_Cooper
Cool, da hattest du also auch so ein Bekehrungserlebnis... :)
Die limitierten Ausgaben der "Scarlet Box" und von "Videodrome" habe ich mir zum Glück auch durch rechtzeitiges Vorbestellen sichern können. Das sind wirklich absolute Killer-VÖs, die zwar nicht gerade preiswert, aber angesichts des Inhalts und der Präsentation wirklich jeden Cent wert sind.
Bei "Battle Royale" habe ich übrigens ganz bewusst verzichtet, weil ich mich hier für das Mediabook von Capelight (im Vertrieb von NSM) entschieden habe, mit dem ich auch superzufrieden bin. Capelight finde ich nämlich auch richtig klasse. Die haben zwar keinen so hohen Output wie z.B. Arrow oder Koch Media. Aber das macht ja nichts. Die haben auf jeden Fall auch jede Unterstützung verdient.

31.12.2016 15:18 Uhr - alraune666
29.12.2016 19:25 Uhr schrieb FordFairlane
Allein die Tatsache das sich der deutsche Staat das Recht nimmt irgendwelche Filme zu beschlagnahmen oder einzulassierien, spottet jeder Beschreibung.
Was in den 80igern und 90igern manchmal abging ist schon echt der Hammer.


Es ist ja nicht nur der Staat dem man die Schuld zuweisen kann ... diese Massnahmen werden immerhin von einem grossen Teil der Bevoelkerung unterstuetzt. Wir die wir gegen die nicht existierende Zensur kaempfen sind da eher in der Minderheit. Als ich rechtliche Probleme in den 90ern deswegen hatte fuehlte ich mich wie ein Schwerverbrecher ... und keiner konnte es nachvollziehen wie man solche Filme die zu recht verboten sind und noch viele die eigentlich verboten gehoeren anschauen koenne. Ich hatte viel Spass in der Schule ... die dachten entweder so wie soeben beschrieben oder es war ihnen voellig egal.

01.01.2017 20:29 Uhr - Obi Wan
Das Seuchenjahr 2016 bekommt noch Highlights... natürlich von Turbine! Neben den beiden HELLRAISER-Filmen ist diese Streichung eine gelungene Überraschung kurz vor Jahresende. Ich habe den 2. TCM ganz besonders in mein Herz geschlossen. Allein die Tatsache, dass Tobe Hooper nicht auf Nummer sicher eine dem Original nahe Fortsetzung erschuf, zeigt was für ein kompromissloser Filmemacher Hooper wirklich ist.
Jetzt also warten auf eine weitere Must-have-BR/DVD von Turbine!!

01.01.2017 22:32 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 8
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 870
Diese Meldung wurde nun auch auf moviepilot.de erwähnt und ach ja schnittberichte.com wird auch erwähnt :)
http://www.moviepilot.de/news/horror-fans-konnen-sich-freuen-texas-chainsaw-massacre-2-vom-index-genommen-183083

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Battle Royale
Extended Cut & Kinofassung
Shadow Effect
Blu-ray7,52
Amazon Video9,99

SB.com