SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Die versunkene Stadt Z wurde für ein PG-13-Rating gekürzt

Abenteuerfilm mit Charlie Hunnam erst R-Rated, jetzt mit PG-13

Bereits im November 2016 lag das Abenteuerepos The Lost City of Z (dt: Die versunkene Stadt Z) der MPAA vor. Dort erhielt die Beststellerverfilmung mt Charlie Hunnam und Robert Pattinson statt der wohl angestrebten PG-13-Freigabe ein R-Rating verpasst. Die Begründung: brief violence. Um die gewünschte Freigabe zu erhalten setzte man jetzt offenbar die Schere an und entschärfte die problematischen Gewaltszenen. Im aktuellen Newsletter der MPAA wird jetzt das neue Rating gelistet inklusive dem Hinweis auf Zensuren.

Lost City Of Z, The - Rated PG-13 for violence, disturbing images, brief strong language and some nudity.

NOTE: RE-RATE. FILM EDITED. PREVIOUS "R" RATING, BULLETIN NO. 2450 (11/9/16) VOIDED.  ONLY THIS EDITED VERSION IS RATED.

In Deutschland kommt der Film am 30. März 2017 über StudioCanal in die Kinos, war aber bei der FSK noch nicht vorstellig.

Percy Fawcett, als Militärangehöriger auf Grund seiner Herkunft ohne große Aufstiegschancen, wird von der Royal Society auf eine Expedition zur Landvermessung in Bolivien gesandt. Trotz vieler Strapazen in dem lebensfeindlichen Dschungel ist Fawcett fasziniert und von Forscherdrang gepackt. Er lässt sich auf eine weitere Expedition ein, obwohl die ... [mehr]

Kommentare

27.01.2017 01:59 Uhr - Evil Wraith
Unterhosengewalt.

27.01.2017 07:49 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
Ein Abenteuerfilm? Irgendwie nostalgisch, so ganz ohne riesige Roboter, ohne Kannibalen die die Forscher im Wald verschleppen und schlachten, und ohne Aliens? Irgendwie interessant, wird im Auge behalten!

27.01.2017 10:20 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
@deNiro: Bei deiner Beschreibung musste ich gerade an "König Salomons Diamanten" mit Stewart Granger denken: Landschaften, Abenteuer und elende Entbehrungen (natürlich auch mit zahlreichen Klischees), und DAS gab´s wirklich schon lange nicht mehr, da gebe ich Dir Recht.

Einzig die Besetzung mit Pattinson macht mir Sorgen, aber gut, man kann nicht alles haben. ;)

27.01.2017 14:39 Uhr - GarstigerGermane
27.01.2017 10:20 Uhr schrieb Frank Drebin

Einzig die Besetzung mit Pattinson macht mir Sorgen, aber gut, man kann nicht alles haben. ;)


Ich hab' da mehr Schwierigkeiten zu verstehen wieso Hunnam als Fawcet gecasted wurde.Bei einem Film der auf wahren Begebenheiten beruht erwarte ich etwas mehr optische Nähe zum Vorbild.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b9/PercyFawcett.jpg

27.01.2017 15:16 Uhr - Frank Drebin
1x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Naja, die eng stehenden Augen auf dem Bild könnten schon hinkommen, aber beim Alter gebe ich dir Recht...

27.01.2017 15:57 Uhr - Lowmaker
2x
Es ist doch zum kotzen, werden uns bald nur noch Kinderfilme serviert ? Es geht doch nur noch darum Gewinn zu machen und nicht mehr um den Zuschauer. Was sehne ich mich zurück, zur Kinozeit der 90er als fast jede Woche mindestens ein Film für Erwachsene drin war.

27.01.2017 20:06 Uhr - Spikee1
1x
Überbordende Gewalt stört doch eher in Abenteuerfilmen als das sie nützt. Gerade die 90ziger waren nach heutigen Massstäben relativ zahnlos. Trotzdem waren sie geil und viele von ihnen sind zeitlose Klassiker. Und wer sagt eigentlich, dass dort nicht gekürzt wurde?! Man hat es einfach nur nicht mitbekommen!

28.01.2017 12:55 Uhr - sareph
27.01.2017 10:20 Uhr schrieb Frank Drebin
@deNiro: Bei deiner Beschreibung musste ich gerade an "König Salomons Diamanten" mit Stewart Granger denken: Landschaften, Abenteuer und elende Entbehrungen (natürlich auch mit zahlreichen Klischees), und DAS gab´s wirklich schon lange nicht mehr, da gebe ich Dir Recht.

Einzig die Besetzung mit Pattinson macht mir Sorgen, aber gut, man kann nicht alles haben. ;)


Der Pattinson kann mehr als nur nen glitzernden Vampir spielen,so ungern ich das auch zugebe😀

29.01.2017 01:15 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
Ich fand schon immer Filme mit einer ernsthaften/anspruchsvollen Dschungel-Thematik sehr interessant (also keine CGI-Effektgewitter Abenteuerfilme); z. B. "Herz der Finsternis", "Der Smaragdwald", "Medicine Man", "Greystoke", "1492" etc., aber mein absoluter Favorit ist "Mission", darum bin ich sehr gespannt auf "The Lost City of Z" und klar, wegen Rob auch.😅

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com