SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Freitag der 13. - Das letzte Kapitel ist vom Index

'84 Entertainment rehabilitiert einen weiteren Film

Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (Original: Friday the 13th: The Final Chapter, 1984) musste in Deutschland fürs Kino gekürzt werden, auch auf dem deutschen Kinoplakat musste das Messer entfernt werden, welches in Jasons Maske steckte. Auf VHS wurde dann ebenfalls nur die geschnittene Version veröffentlicht, in der 32 Sekunden fehlten.

1985 wanderte sie auf den Index, 1988 erfolgte dann wie schon bei Teil 3 die Beschlagnahme und ein Jahr später sogar die Einziehung. Im Laufe der nachfolgenden Jahrzehnte wurden diverse andere Beschlüsse erlassen. Nachdem '84 Entertainment Teil 3 schon im Juni 2016 mit einer seltenen Ausnahme vom Index holen konnte, war das bei Das letzte Kapitel wegen mehrerer Beschlagnahmebeschlüsse nicht möglich und man musste hier erst vor Gericht ziehen.

Im Januar 2017 gab '84 Entertainment dann bekannt, dass das Landgericht Berlin die Beschlagnahme aufgehoben hat. Die BPjM listete dann im Februar die Umtragung der auf Liste B indizierten Fassungen und trug sie auf Liste A ein. Heute, wenige Tage später, musste die Bundesprüfstelle über den Antrag auf Listenstreichung entscheiden und folgte den Argumenten des Labels. Als nächstes steht nun die FSK-Prüfung an.

Liebe Freunde, liebe Fans,

wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass die BPjM heute unserem Antrag auf Listenstreichung gefolgt ist und soeben die Indizierung von „Freitag der 13. Teil 4 – Das letzte Kapitel“ aufgehoben hat. Nachdem wir zur Aufhebung der Beschlagnahme vor Gericht noch in die zweite Instanz mussten, ging es vor der Bundesprüfstelle nun also erfreulich schnell. Damit ist die Rehabilitierung von Teil 4 jetzt so gut wie abgeschlossen. Als nächstes werden wir bei der FSK einen Antrag auf Erteilung einer Altersfreigabe stellen und euch im Anschluss auch über dieses Ergebnis informieren.

Eine kleine Anekdote aus dem Listenstreichungsverfahren: Da in Deutschland zuerst die alte und, stark gekürzte FSK-18-VHS indiziert wurde und alle ungekürzten Fassungen später nur wegen „Inhaltsgleichheit“ auf dem Index landeten, mussten wir auch nur bzgl. der gekürzten Fassung einen Antrag auf Listenstreichung stellen. Die BPjM hat sich also bei der erneuten Sichtung des Films nur die alte, stark gekürzte VHS-Version angeschaut und diese bewertet. Die Listenstreichung gilt nun aber trotzdem automatisch auch für die ungekürzte Fassung! Verwirrend? Tja, so ist nun mal die Rechtslage und letztendlich gilt: Gestrichen ist gestrichen, Ende gut, alles gut.

Wie schon beim letzten mal gilt unser Dank an erster Stelle unseren treuen Kunden und Fans, ohne die unser Vorgehen niemals möglich gewesen wäre und natürlich Rechtsanwalt Sebastian Schwiddessen von Baker & McKenzie für die Beratung bei diesem Projekt.

Euer René
'84 Entertainment

Kommentare

02.03.2017 17:28 Uhr - NicoRau
Hoffentlich wird es Complete Collection Bluray Disc veröffentlicht.

02.03.2017 17:29 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
Sehr gut.

Jetzt könnte man auch langsam Teil 1 und Teil 9 und 10 von der Liste runterschmeißen.
(Ja ich weiß, das 84 nicht die rechte dazu hat)....

02.03.2017 17:31 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 24
Super cool! Mein fave unter den Freitag Filmen!

02.03.2017 17:31 Uhr - Intofilms
2x
Schöne Meldung! :))

Zusammen mit Teil 1 mein zweitliebster "Friday". Hat auch eine coole Metaebene zu bieten.
Ein richtig 'guter, alter' Slasher!!!

02.03.2017 17:34 Uhr - FdM
1x
02.03.2017 17:28 Uhr schrieb NicoRau
Hoffentlich wird es Complete Collection Bluray Disc veröffentlicht.


Bei einem Stückpreis von knapp 50 Euro pro Titel,interessieren mich diese Release nicht weiter.

02.03.2017 17:53 Uhr - Dandom
1x
Rein theoretisch könnte die FSK aber noch die Freigabe der ungekürzten Version ablehnen, da die BPjM nur für die stark gekürzte, alte FSK 18 die Jugendgefährdung ausschloss? Die ungekürzten Versionen waren ja laut '84 Entertainment immer nur wegen Inhaltsgleichheit zur alten FSK 18 indiziert worden, und somit erfolgte bei der Listenstreichung keine inhaltliche Auseinandersetzung mit der Uncut-Version. Aber vermutlich ist das auch eh kein Problem mehr.

02.03.2017 17:59 Uhr - dicker Hund
2x
User-Level von dicker Hund 10
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.418
×Proletenmodus Start×

EEIIINER GEHT NOCH, EINER GEHT NOCH RAUS!
(...grölender Jubel...)

×Proletenmodus Ende×

02.03.2017 18:17 Uhr - The Undertaker
3x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 33.322
02.03.2017 17:53 Uhr schrieb Dandom
Rein theoretisch könnte die FSK aber noch die Freigabe der ungekürzten Version ablehnen, da die BPjM nur für die stark gekürzte, alte FSK 18 die Jugendgefährdung ausschloss? Die ungekürzten Versionen waren ja laut '84 Entertainment immer nur wegen Inhaltsgleichheit zur alten FSK 18 indiziert worden, und somit erfolgte bei der Listenstreichung keine inhaltliche Auseinandersetzung mit der Uncut-Version.

Das glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass die FSK sich da anstellen würde wenn man denn gleich die Listenstreichung mit angibt. Es gab zwar mal einen Fall (Töte Django) der vom Index war und wo die FSK die Freigabe erst verweigert hat wegen einer Szene, aber nachdem das Label dann die Info der Listenstreichung bei der FSK vorgelegt hat, gabs uncut eine Freigabe.

Denn weder BPjM noch FSK vergleichen die Fassungen, ob da was gekürzt ist oder nicht, wäre auch schwer und würde zusätzlich noch dauern. Daher können die auch gar nicht wissen, was gekürzt war und was nicht und wenn die FSK schon mitgeteilt bekommt, dass die BPjM die Jugendgefährdung ausgeschlossen hat, dann interessiert die nur noch ob die es ab 16 oder 18 freigeben.

02.03.2017 18:22 Uhr - diamond
Tolle Arbeit!Kann man nur dazu beglückwünschen.Bin zwar kein potentieller Käufer,da mir meine bisherigen Discs reichen,aber finde ich trotzdem super wie man das durchgezogen hat.

02.03.2017 18:39 Uhr - Intofilms
@Undertaker
Weißt du auch Näheres zu "Die Teuflischen von Mykonos / Island of Death"?
Hier hat die FSK doch auch eine Freigabe trotz erfolgter Deindizierung verweigert, oder...?!
Jedenfallls mussten ofbd Filmworks den Titel dann idiotischerweise mit leichtem SPIO-Siegel veröffentlichen. Das hat mich damals irgendwie total verwirrt. Wäre nett, wenn du hierzu was sagen könntest. Danke! :))

02.03.2017 18:46 Uhr - The Undertaker
1x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 33.322
Da hab ich nichts von mitbekommen, daher weiß ich nicht was da war. Haben sie denn die Info der Listenstreichung mit angegeben?

02.03.2017 19:12 Uhr - Intofilms
Ich weiß eben leider auch nichts Genaues.

Aber ich glaube doch mitbekommen zu haben, dass die FSK damals genau wusste, dass der Titel nun nicht mehr auf dem Index steht, sich aber dennoch entschieden weigerte, eine Freigabe zu vergeben. Deswegen war ich ja so perplex. Ich dachte nämlich, dass so was - aus welchen Gründen auch immer - gar nicht möglich wäre...?!!!

02.03.2017 19:52 Uhr - Horace Pinker
User-Level von Horace Pinker 19
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 7.100
Fantastisch, endlich ist auch mein zweitliebster Teil der Friday the 13th Reihe (nach Teil 3) vollständivollständig rehabilitiert, dann bin ich ja jetzt mal auf die FSK Freigabe gespannt (denke wenn der Vorgänger das 16er Siegel trägt könnte auch dieser Teil die gleiche Freigabe erhalten, da sich beide vom Gewaltgrad her kaum unterscheiden). Folgerichtiger Weise sollten dann jetzt auch noch zeitnah Teil 9, 10 und vor allem Teil 1 vom Index wandern.

02.03.2017 19:52 Uhr - Oberstarzt
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der gemessen an heutigen Maßstäben, als 16er durchgeht.

02.03.2017 20:35 Uhr - McCoy
Nett. Das einzige, was mich aber daran interessiert ist, dass man nun auch wieder problemlos an die alte Paramount DVD kommen wird.

02.03.2017 20:37 Uhr - Loredanda Ferreol
1x
Eine Freigabe "ab 16" sehe ich bei DAS LETZTE KAPITEL, im Gegensatz zur Vorhersehbarkeit der Verleihung ebenjener beim harmlosen 3. Teil, nicht als sicher an. Dieser Film sticht durch seine unterschwellig 'böse Art' aus der Reihe heraus. Er bietet ja nicht nur herausragend blutigte Effekte, sondern auch eine beunruhigend bedrohliche und alptraumhafte "dunkler Wald" - Atmosphäre auf.

Und auch die Verbindung zwischen Sex & Tod wird hier am konsequentesten durch suggestive Bilder transportiert.

02.03.2017 21:11 Uhr - Gordon-Rogers
1x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
02.03.2017 17:34 Uhr schrieb FdM
02.03.2017 17:28 Uhr schrieb NicoRau
Hoffentlich wird es Complete Collection Bluray Disc veröffentlicht.


Bei einem Stückpreis von knapp 50 Euro pro Titel,interessieren mich diese Release nicht weiter.

Wer bei Amazon Mediabooks kauft, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

02.03.2017 21:12 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
02.03.2017 20:35 Uhr schrieb McCoy
Nett. Das einzige, was mich aber daran interessiert ist, dass man nun auch wieder problemlos an die alte Paramount DVD kommen wird.

Ich hatte noch nie ein problem damit.

02.03.2017 21:32 Uhr - DanTheKraut
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Ganz starke Leistung von 84 somit ist der meiner Meinung nach beste und auch härteste Freitag endlich öffentlich verkaufbar in Deutschland!

02.03.2017 21:56 Uhr - Ash aus WOB
2x
Nach Teil 7 mein liebster Teil der Reihe. Na dann können wir ja nun nach Teil 3 auch Teil 4 im Kino genießen. Vorfreude Deluxe. Ein geiler Streifen und irgendwie das Paradebeispiel für einen guten Slasher. Das größte Plus des Films ist aber nicht Tom Savini, sondern Corey Feldman.

02.03.2017 22:30 Uhr - Der Todesking
1x
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 24
02.03.2017 21:56 Uhr schrieb Ash aus WOB
... Das größte Plus des Films ist aber nicht Tom Savini, sondern Corey Feldman.

Crispin Glover's geiler 80er Jahre Tanz nicht zu vergessen! ^^

03.03.2017 00:12 Uhr - Jimmy Conway
1x
FSK 12 wäre doch mal was. Wenn ihr schon schocken wollt, FSK, dann richtig. Ihr müsst aber zwei Würfel nehmen, sonst kommt die 12 nicht raus.

03.03.2017 00:16 Uhr - Bearserk
1x
Super!

Und eine echt schöne Sache....solange auch Otto-Normal-Verbraucher etwas davon hat und nicht nur irgendwelche Special-Editions für die Filmfreaks dabei rauskommen, die den Film ohnehin schon im Ausland bestellt hatten!

Es ist imho einfach wichtig, das diese vormals beschlagnahmten Filme ihr Stigma verlieren und für jeden altergerechten Kunden auch im Großmarkt oder Internet erhältlich sind!

03.03.2017 09:18 Uhr - Ash aus WOB
1x
Ich erinnere mich noch gut daran, den zum ersten mal uncut als schwedisches VHS Bootleg gesehen zu haben mit dem wunderbaren Titel "Fredagen den 13e" ^^ Kostete mich ein gefühltes Vermögen, aber ich war stolz wie Bolle, den "als einziger bei uns" länger zu besitzen als das beschlagnahmte CIC Tape. Und nun so was... ;-)

02.03.2017 22:30 Uhr schrieb Der Todesking

Crispin Glover's geiler 80er Jahre Tanz nicht zu vergessen! ^^

*muahaha* ja, richtig... auch janz wichtich zu erwähnen, stimmt.

03.03.2017 10:40 Uhr - FdM
02.03.2017 21:11 Uhr schrieb Gordon-Rogers
02.03.2017 17:34 Uhr schrieb FdM
02.03.2017 17:28 Uhr schrieb NicoRau
Hoffentlich wird es Complete Collection Bluray Disc veröffentlicht.


Bei einem Stückpreis von knapp 50 Euro pro Titel,interessieren mich diese Release nicht weiter.

Wer bei Amazon Mediabooks kauft, dem ist eh nicht mehr zu helfen.


Naja,entschuldige,dass ich auf die Werbeanzeigen auf dieser Seite eingehe...

03.03.2017 11:44 Uhr - Rudi Ratlos
1x
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
02.03.2017 19:12 Uhr schrieb Intofilms
Ich weiß eben leider auch nichts Genaues.

Aber ich glaube doch mitbekommen zu haben, dass die FSK damals genau wusste, dass der Titel nun nicht mehr auf dem Index steht, sich aber dennoch entschieden weigerte, eine Freigabe zu vergeben. Deswegen war ich ja so perplex. Ich dachte nämlich, dass so was - aus welchen Gründen auch immer - gar nicht möglich wäre...?!!!


Das überrascht mich jetzt doch, da die Listenstreichung doch besagt, dass keinerlei Jugendgefährdung vorliegt und die FSK sozusagen dadurch gezwungen ist, mindestens eine 18er-Freigabe zu vergeben?!

@Topic: Glückwunsch für '84 und die Listenstreichung.

03.03.2017 14:50 Uhr - Dogger
Interessant.
Hab die Complete Collection, da sind alle Filme drin, in sehr guter bis guter qualitaet. der 3 Teil sogar in dem alten 3D, Pappbrillen liegen auch bei. das einzige, was stoert ist, das Teil 9 nicht in der Unrated ist, sonst perfekte Box.
Killer Cut vom Remake ist auch dabei.
Und ich hab damals nur 60 $ bezahlt.( ohne Versandkosten)
Also ich glaube, ca. 5 Dollar pro Film. Das passt.

Oh shit. hab gerad mal bei amazon.com geschaut. die ist ja richtig was wert, jetzt schon.

03.03.2017 19:00 Uhr - FdM
Lief der 4.Teil im deutschsprachigen Umland ungekürzt im Kino ? Das GMT-Boot VHS hat kompletten deutschen Ton,demnach bin ich von einer ungekürzten,deutschen Kinofassung ausgegangen...

03.03.2017 19:28 Uhr - Lazlo Panaflex
Teil 4 ist früher vom Index runter als Teil 1, darauf hätte man ne Geldwette abschließen sollen


Anmerkung: Mit dieser Aussage soll Glücksspiel weder verherrlicht, verharmlost, angepriesen noch für Minderjährige schmackhaft gemacht werden!!!! Anmerkung Ende

03.03.2017 19:34 Uhr - PG-13-Boykottierer

03.03.2017 19:28 Uhr - Lazlo Panaflex
Teil 4 ist früher vom Index runter als Teil 1, darauf hätte man ne Geldwette abschließen sollen


Vor der Rehablitierung von TCM 1 habe ich noch gesagt das alle diese Filme noch in 50 in Deutschland beschlagnahmt sind... einmal beschlagnahmt immer beschlagnahmt.. und jetzt fliegen die sogar reihenweise vom Indy...

04.03.2017 15:15 Uhr - Oifox
Hier wird Terror & Gewalt gegen Kinder gezeigt...der sollte eigentlich schon ein 18er bleiben. Nicht der härteste, aber schon ziemlich heftiger Teil der Reihe.

04.03.2017 15:54 Uhr - Grusler2
@The Undertaker & Intofilms:

Dazu fällt mir noch Hostel ein, der in der Extended trotz Antrag, nicht indiziert wurde, weil die KJ-Fassung "zu wenig zensiert war" (im Vergleich). Dennoch hat diese Fassung bisher keine KJ-Freigabe von der FSK erhalten. Wobei es mittlerweile wahrscheinlich damit klappen könnte.

Da der Killer-Cut vom Remake auch eine FSK18-Freigabe erhalten hat und Teil 3 nun ab 16 ist, wird es wohl bei einer KJ-Freigabe enden (mM nach wegen dem Finale+Harpunen-Kill), ab 16 würde mich auch nicht wirklich wundern, Tanz der Teufel ist ja trotz der schon recht obszönen Baum-Vergewaltigung auch ab 16.

Wäre natürlich lustig, wenn ausgerechnet Teil 4 trotzdem nur ein Spio-Siegel bekäme, dass würde den "verbotenen Charakter" noch latent erhalten...hi hi.

@FDM

Möglich wäre eine ungekürzte Kinofassung im Dt.-spr. Ausland (Die dt. VHS ist ziemlich hart gekürzt für Kinoverhältnisse, evtl. war die dt. Kino-Fassung auch noch weniger und anders gekürzt), wobei es mal ein Gerücht gab, dass die Schweizer oder Österreichische CIC VHS uncut und in deutsch sei, evtl. ist da was dran und man hat davon das Bootleg von GMT erstellt. Wie ist denn die BQ und die Ton-Q von der Kassette so...interessiert mich als VHS-Fan.;)


19.03.2017 01:37 Uhr - Chucky12
02.03.2017 19:52 Uhr schrieb Horace Pinker
Fantastisch, endlich ist auch mein zweitliebster Teil der Friday the 13th Reihe (nach Teil 3) vollständivollständig rehabilitiert, dann bin ich ja jetzt mal auf die FSK Freigabe gespannt (denke wenn der Vorgänger das 16er Siegel trägt könnte auch dieser Teil die gleiche Freigabe erhalten, da sich beide vom Gewaltgrad her kaum unterscheiden). Folgerichtiger Weise sollten dann jetzt auch noch zeitnah Teil 9, 10 und vor allem Teil 1 vom Index wandern.


Ne, das sehe ich anders, da musst du eine andere Fassung als ich gesehen haben weil der sich sehr wohl vom Gewaltgrad unterscheidet, fuer mich ein klares FSK18 auch aus heutiger Sicht.

23.03.2017 23:22 Uhr - original Bildformat
"1985 wanderte sie auf den Index, 1988 erfolgte dann wie schon bei Teil 3 die Beschlagnahme und ein Jahr später sogar die Einziehung. Im Laufe der nachfolgenden Jahrzehnte wurden diverse andere Beschlüsse erlassen. Nachdem '84 Entertainment Teil 3 schon im Juni 2016 mit einer seltenen Ausnahme vom Index holen konnte, war das bei Das letzte Kapitel wegen mehrerer Beschlagnahmebeschlüsse nicht möglich und man musste hier erst vor Gericht ziehen."


was für'n trara, wegen nen film . . . . den heute 20 oder 30 jährige schon nicht mehr kennen.

23.03.2017 23:27 Uhr - original Bildformat
02.03.2017 19:52 Uhr schrieb Horace Pinker
Fantastisch, endlich ist auch mein zweitliebster Teil der Friday the 13th Reihe (nach Teil 3) vollständivollständig rehabilitiert, dann bin ich ja jetzt mal auf die FSK Freigabe gespannt (denke wenn der Vorgänger das 16er Siegel trägt könnte auch dieser Teil die gleiche Freigabe erhalten, da sich beide vom Gewaltgrad her kaum unterscheiden). Folgerichtiger Weise sollten dann jetzt auch noch zeitnah Teil 9, 10 und vor allem Teil 1 vom Index wandern.


ist doch vollkommen brust, ob teil 1 uff 'em index is oda nich, hauptsache is doch, dit man den film unzerstückelt uff dvd oda bluray bekommt.

03.05.2017 12:52 Uhr - cosmixx
Alles uninteressant....
Ist ja alles schön und gut, runter vom Index, ab und an kommt hier und da mal ne neue schöne Meldung. Aber der echte Freitag der 13. - Fan wünscht sich doch nur eins:
Das man eines Tages die Herausforderung annimmt und die komplette Reihe überarbeitet in der Rohschnitt - Fassung raushaut.
Je weiter die Reihe voranschreitet, desto mehr musste einst für die jeweilige Veröffentlichung in den USA rausgeschnitten werden. Das sind dann die Versionen, die WIR heute uncut nennen.
Diese rausgeschnittenen Szenen sind noch erhalten, einjeder kann sie sogar auf YouTube ansehen, wenn man "Friday The 13. unrated scenes" eingibt.
Mit Sicherheit war das schonmal Thema bei Paramount gewesen, es gibt sogar online - Petitionen dazu. Vielleicht schätzt man das verhältnis Kosten / Ertrag als zu gering ein, vielleicht kann man sich nicht mit Warner Bros. einigen. Vielleicht ist es auch mit der heutigen Technik nicht so ohne weiteres möglich, die Unrated - Szenen in ihrer doch eher grenzwertigen Qualität noch vernünftig zu rekonstruieren. Vielleicht ist es aber auch eine Mischung aus alldem....
Wer die Unrated - Szenen mal gesehen hat, weiß, weshalb Teil 7 "Jason im Blutrausch" heißt. Die Szenen sind zwar teilweise sehr blutig und brutal, nach heutigem Maßstab aber locker vertretbar. Ob es sich finanziell lohnen würde, kann man nur spekulieren. Ich für meinen Teil würde mir das auch was kosten lassen....
Letzten Endes wird es wohl eher Wunschdenken bleiben, aber solange interessiert es mich wirklich nicht mehr was da noch auf'm Index ist, ob die Reihe zum Xten mal in ner special collectors Box erscheint oder ob sie auf Bluray rauskommt.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com