SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Suspiria kommt auch remastered nach Deutschland

Von '84 Entertainment im Mai, mit neuen Extras

Dario Argentos Suspiria (1977) kam um über sechs Minuten gekürzt in Deutschland auf VHS heraus und stand von 1983 bis 2014 auf dem Index. Die deutsche Blu-ray-Premiere erfolgte über '84 Entertainment im Oktober 2014. TLEFilms Film Restoration & Preservation Services, u.a. bekannt für die Restauration zu Re-Animator oder Fritz Langs M, arbeitete mit an der Edition, um u.a. die Farbgebung des 2007 erstellten Scans so gut es möglich war zu korrigieren, da damals etwas in der Nachbearbeitung schief gelaufen ist.

Im November 2016 gab der Weltrechteinhaber Videa Spa bekannt, dass der Film zum 40. Jubiläum von TLEFilms in Zusammenarbeit mit '84 Entertainment neu in 4K restauriert und so Ende Januar 2017 in Italien nochmals im Kino gezeigt wurde. Nur wenige Wochen später erschien diese Version im Februar dort auch gleich auf Blu-ray.

Schon vor einigen Monaten angedeutet, gibt es jetzt die offiziellen Informationen zu einer deutschen Neuauflage. Diese erscheint am 15. Mai 2017 von '84 Entertainment als 3-Disc Digipak, welches in einem Leatherbook aus rotem Kunstleder und Echtholz mit Holzschublade steckt. Außerdem verfügt es über Tief- und Silberprägungen, die Maße sind ca. 23 x 18 x 5 cm. Die Limitierung ist auf 1111 Stück festgelegt.

Neben der Blu-ray und DVD wird auch eine Bonus-DVD mit neuen Extras, ein 84-seitiges Booklet mit Texten von Sabrina Mikolajewski, Leonhard Elias Lemke, Marcus Stiglegger & Sebastian Selig und Kai Naumann, das Beiheft "Suspiria - Preserving a Work of Art" mit begleitendem Text zur Restaurierung von Torsten Kaiser (TLEFilms FRPS), ein Poster, drei Postkarten, ein Zertifikat und eine Überraschung dabei sein. Außerdem hat das Label die ehemals fehlenden Dialoge (siehe Schnittbericht oben) neu nachsynchronisieren lassen.

Somit haben wir auch gleich zwei deutsche Tonspuren dabei (mit neu nachsynchonisierten Stellen und dann mit OmU-Stellen auf Englisch), zwei englische Tonspuren (original COMOPT/Lichtton Mono und COMMAG/Magnetton Stereo Surround). Die zusätzliche italienische Sprachausgabe wird feste deutsche Untertitel enthalten. Nun zu den Extras:

Blu-ray/DVD:

  • Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger und Kai Naumann
  • NEU: Interview mit Dario Argento
  • NEU: Suspiria - Preserving A Work of Art (Restaurierungsdokumentation - Vergleich zwischen dem RAW SCAN, Technicolor Color-Restoration Phase und dem Final Restoration/Preservation Master; mit begleitendem Kommentar von Torsten Kaiser (TLEFilms FRPS) - Deutsch/Englisch, ca. 56 Minuten)
  • deutscher Kinotrailer
  • Re-Release Trailer

Bonus-DVD:

  • Featurette: SUSPIRIA Revisited - Ein cinephile Diskussion mit Christian Fuchs, Sabrina Mikolajweski, Sebastian Selig und Prof. Dr. Marcus Stiglegger
Die junge Ballett Tänzerin Suzy kommt aus den USA nach München, um dort an einer angesehenen Schule Tanz zu studieren. Als sie dort ankommt, beobachtet sie ein junges Mädchen, das aus der Schule flieht, um dann aber später in der eigenen Wohnung auf mysteriöse Art und Weise ermordet ... [mehr]

Kommentare

09.03.2017 00:27 Uhr - Rated XXL
1x
Die Limitierung ist auf 1111 Stück festgelegt

Diesmal kein "Make your own Limit"? ;-)

09.03.2017 00:37 Uhr - Freeman
1x
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
09.03.2017 00:27 Uhr schrieb Rated XXL
Die Limitierung ist auf 1111 Stück festgelegt

Diesmal kein "Make your own Limit"? ;-)


Bei einem Stückpreis von 99,99 € können sie froh sein, wenn die Hälfte davon verkauft wird! 🤔

09.03.2017 00:38 Uhr - Scarecrow
1x
Ich bin gerne bereit 30, 40 € für ein schickes Mediabook (mit entsprechender Ausstattung) auszugeben, aber diese 110 €-Dinger können sie sich sonst wohin schieben.

Und bei dem Label ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sie Filme wie "Tourist Trap" in solche Leatherbooks stecken. ^^

09.03.2017 01:00 Uhr - dok
feste deutsche untertitel ? könnte darauf hindeuten , dass sie dann auch endlich zum ton passen . allerdings , eigentlich ist das teil eh zu teuer . bei 50 euro (das ist schon ein kleines vermögen) ist einfach schluss , egal it wie vielen discs mit bonus drin und holz drumrum .

09.03.2017 06:47 Uhr - mister-sinister
3x
100 Euro und noch nicht einmal eine echte UHD dabei? Stattdessen Verpackungsmist.
Die wird dann später bestimmt in einer separaten Holzschublade kommen.
Die 4k-mastered BD gibt es in Italien für unter 20 Euro inkl. Porto, engl. Ton und engl. UT.
Dieses Label mit seiner Preispolitik ist für mich mittlerweile komplett zu einem roten Tuch geworden.

09.03.2017 08:36 Uhr - TonyJaa
2x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 38.002
Schicke VÖ, sicherlich ein Segen für diejenige Verpackungsfetis unter uns oder diejenigen die die vorherige "Make your own Limit"- Ausgabe verpasst haben, aber 100 € sind dann doch etwas zu mächtig. Da gehe ich voll und ganz mit meinem Vorredner mit!
Masse statt Klasse, denn inhaltlich tut sich wenig, zumal der neue 4K-Transfer auch seine Schattenseiten hat wenn ich mir den Bildvergleich auf Caps angucke. Ohne ihn jetzt direkt schon gesichtet zu haben, denke ich wäre es definitiv ein Mehrwert gewesen, wenn man an Design und Goodies gespart hätte, dafür aber eine weitere BD mit dem "alten" 84`-Transfer beigelegt hätte, welcher zugegebenermaßen ebenfalls nicht schlecht war.

Ich warte dann auf die günstigere Amary Version, die man ohnehin auch gleich hätte mit anbieten können!

09.03.2017 09:36 Uhr - CrazySpaniokel79
Klare Sache über den Preis lässt es sich Streiten! Eigentlich schon unverschämt für solch einen Preis!!!! Ich habe immer noch die alte DVD als 3Disc Set 😂 Hatte die erste BluRay Auflage verpasst aber bei dem Preis kann man nicht schwach werden 👎

09.03.2017 09:56 Uhr - Kerry
2x
Irgendwo hat alles seine Grenzen, die meinige ist mit 100 € für einen einzigen Film überschritten. Dies ist es mir nicht wert.
Da warte ich lieber bis eine Standard-Ausgabe im Kaufhaus steht. Aber vermutlich wird diese dann wieder unter "New Vision" in der alten Schnittfassung veröffentlicht.
Solange es genügend Kunden gibt, welche dieses Spielchen mitspielen, wird es munter weiter getrieben.

09.03.2017 10:24 Uhr - antoniomontana
Wenn sich sowas nicht lohnen würde, wirft kein wirtschaftliches Unternehmen sowas in den Ring.. Auch hier wird es seine Abnehmer finden! Ich behalte jedoch die Tacken für wichtigere Dinge im Leben! 😎

09.03.2017 12:06 Uhr - Atali
1x
Wird nur die italienische Tonspur fest Untertitel haben oder auch die englische? Wenn ich schon soviel Geld hinwerfe will ich keine festen Untertitel im Oton haben. Wobei beides schon eine Frechheit ist. Die sparen an der Lizenz setzen dann aber so einen Verkaufspreis an.

@mister-sinister
Ich sah grad es gibt ne italienische 4K für €20. Danke für die Info. Weil irgendwelche Dokus von irgendwelchen Filmtheoretikern die kein Schwein kennt und Verpackungsschwachsinn brauch ich nicht.

09.03.2017 12:07 Uhr - Intofilms
1x
Mir schwillt schon wieder der Kamm, 100 Euro! :(
Dass sich so etwas - anscheinend - überhaupt für das 'Label' rentiert, ist für mich ein ewiges Mysterium!
Leute, auf die inneren Werte kommt es an! :))) Das Äußere kann man natürlich auch dezent betonen. Aber doch nicht so!!

09.03.2017 14:04 Uhr - Der Streber
1x
BWAAAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA...

*lufthol*

AAAARRRAAAAHAHAHAHAHAHHAHAHAHA!!!!!!!

100 Öcken für dieses jämmerliche Kitschdingens? Das wäre selbst als Muttertagsgeschenk noch uncool. Wie gut, dass die Italiener da eine preisgünstigere Alternative bieten.

09.03.2017 14:15 Uhr - Scarecrow
1x
Also einen Stiglegger kennen schon ein paar Schweine. Höre dem immer gerne zu.

09.03.2017 18:35 Uhr - FdM
Ich habe immer noch meine alte Dragon Ultimate Collectors Edition,für mich bedarf es bei diesem Titel keines Neukaufes.

09.03.2017 23:49 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
09.03.2017 18:35 Uhr schrieb FdM
Ich habe immer noch meine alte Dragon Ultimate Collectors Edition,für mich bedarf es bei diesem Titel keines Neukaufes.


Sorry, aber zumindest das "normale" Bd-Upgrade von 84 lohnt auf jeden Fall. Der qualitative Unterschied zu Dragon DVD ist schon wirklich enorm.
Zudem werden die ganzen älteren Mediabooks von 84 aktuell für unter 20 Euro verramscht. ;)

10.03.2017 10:25 Uhr - alraune666
09.03.2017 00:37 Uhr schrieb Freeman
09.03.2017 00:27 Uhr schrieb Rated XXL
Die Limitierung ist auf 1111 Stück festgelegt

Diesmal kein "Make your own Limit"? ;-)


Bei einem Stückpreis von 99,99 € können sie froh sein, wenn die Hälfte davon verkauft wird! 🤔


Wird genug Sammler geben die die 1111 Exemplare sehnlichst erwarten! Wennse fuer leere Boxen schon mal weit mehr als 100 Euro ausgeben, dann hat der gute Chancen! Dafuer ist die hart erarbeitete Kohle ja da! Ich habe fuer meine XT NYR UFA retro HB gerade erst schnucklige 150£ bekommen! :)

10.03.2017 11:28 Uhr - Martyr
Jedem, der hier behauptet die unsägliche BD Erstauflage sei gut, sind die Bildvergleiche mit dem neuen Transfer (caps- a holic) oder besser noch der Traailer der ital. BD (youtube) ans Herz gelegt.
Der neue Transfer ist in jeder Hinsicht allen alten Versionen MEILENWEIT überlegen.

Für alle, die nun günstig an das MB, das streng anhand der Vorbestellungen limitiert wurde und nie wieder so erhältlich sein wird, kommen wollen: Bitte bedenkt, dass hier die DVDs schon defekt sein könnten und es somit eher eine 2 Disc Edition ist.
Da bei der neuen VÖ auch Bonusmaterial exklusiv auf DVD ist... ist auch hier Vorsicht geboten, sonst wird man sich im Zweifelsfall sehr bald ärgern müssen.

10.03.2017 11:30 Uhr - Martyr
http://caps-a-holic.com/c.php?d1=9917&d2=4996&c=2036

https://www.youtube.com/watch?v=0qqpd8qh1Wk

10.03.2017 14:15 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
10.03.2017 11:28 Uhr schrieb Martyr
Für alle, die nun günstig an das MB, das streng anhand der Vorbestellungen limitiert wurde und nie wieder so erhältlich sein wird, kommen wollen: Bitte bedenkt, dass hier die DVDs schon defekt sein könnten und es somit eher eine 2 Disc Edition ist.
Da bei der neuen VÖ auch Bonusmaterial exklusiv auf DVD ist... ist auch hier Vorsicht geboten, sonst wird man sich im Zweifelsfall sehr bald ärgern müssen.


Was ist der Hintergrund dieser Aussage? Sind die DVD's so schlecht produziert, dass sie bei der 4 Disk Collector's Edition schon defekt sein könnten, oder störst du dich einzig und allein an der Verwendung des älteren Mediums (Bonus auf DVD statt auf Blu-ray)? Bitte um Aufklärung.

10.03.2017 21:05 Uhr - FdM
09.03.2017 23:49 Uhr schrieb wirsindviele
09.03.2017 18:35 Uhr schrieb FdM
Ich habe immer noch meine alte Dragon Ultimate Collectors Edition,für mich bedarf es bei diesem Titel keines Neukaufes.


Sorry, aber zumindest das "normale" Bd-Upgrade von 84 lohnt auf jeden Fall. Der qualitative Unterschied zu Dragon DVD ist schon wirklich enorm.
Zudem werden die ganzen älteren Mediabooks von 84 aktuell für unter 20 Euro verramscht. ;)


Gut,bei 20 Euro ist es eine Überlegung wert,man hat nur leider im Laufe der Jahre soviel Geld in manche Titel investiert,Updates müssen auch preislich in Ordnung sein und da sind mir manche Editionen (meistens ohne Alternativen bis auf unterschiedliche Cover für den selben oder noch teureren Kurs) mittlerweile nicht mehr erschwinglich...aber ok,für die Leute,die sich soetwas leisten mögen.
Diese Edition ist vom Design schon anders und ganz abgefahren,für mich aber zu teuer.

11.03.2017 09:24 Uhr - Dale_Cooper
"Suspiria" ist von knapp 2.000 gesehenen Filmen unbestritten mein Lieblingsfilm. Platz 1.

Aber 100 Euro geb ich für eine VÖ nicht aus, egal wie toll sie verpackt ist. Und mir gefällt das "Outfit" nicht mal. Die (neuen) Extras finde ich interessant. Aber - wie gesagt - nicht für den Preis.

11.03.2017 21:02 Uhr - Ash aus WOB
Prinzipiell äußerst ärgerlich für alle, die schon das teure Mediabook ihr Eigen nennen. Wer das "Duckling"-Buch hat weiß wie schön diese Edition sein kann.
Und da Bild UND Ton (viel wichtiger!) sich verbessert haben sollen im Vergleich zur Erstauflage, wird mir wohl keine andere Wahl bleiben.

12.03.2017 12:17 Uhr - Martyr
2x
10.03.2017 14:15 Uhr schrieb Freeman

Was ist der Hintergrund dieser Aussage? Sind die DVD's so schlecht produziert, dass sie bei der 4 Disk Collector's Edition schon defekt sein könnten, oder störst du dich einzig und allein an der Verwendung des älteren Mediums (Bonus auf DVD statt auf Blu-ray)? Bitte um Aufklärung.


Ersteres ist richtig. Meine DVDs sind voller merkwürdiger Schlieren und sie werden nicht mehr gelesen. Sind also defekt. Es gab wohl die Möglichkeit diese umzutauschen, allerdings eben nur "heimlich", für Eingeweihte, die sich in einem Forum an das Label gewendet haben. Und auch nicht jeder bekam einen Austausch.
Andere Labels machen das transparent (siehe z.B. ofdb mit Thief, wo es eine großangelegte Umtauschaktion gab) und bringen dann auch eine einwandfreie Fassung in den Handel. Das wird bei Suspiria nicht der Fall sein, alles was noch massig auf Börsen o.Ä. angeboten wird ist nach wie vor diese Auflage.

12.03.2017 18:27 Uhr - Freeman
1x
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
@ Martyr:

Danke Dir für die Erläuterung. 😊
Das ist natürlich in vielerlei Hinsicht besch...eiden, wenn die DVD's so miserabel gefertigt sind und das Label nicht mal die Eier hat, offen und ehrlich dazu Stellung zu beziehen! Das wäre für mich dann ein weiterer Grund, mir diese neue ach so "bessere", extrem überteuerte Edition erst recht nicht zu kaufen! 📀💸💸

13.03.2017 16:28 Uhr - FdM
In den US Foren ist diese Edition schon durchgefallen,die warten alle auf die günstige Bluray von (bin mir nicht sicher) Synapse ? Zumal diese dort nur 20 $ kostet...

14.03.2017 16:17 Uhr - Martyr
1x
13.03.2017 16:28 Uhr schrieb FdM
In den US Foren ist diese Edition schon durchgefallen,die warten alle auf die günstige Bluray von (bin mir nicht sicher) Synapse ? Zumal diese dort nur 20 $ kostet...


Die Synapse ist noch gar nicht erschienen. Es wird lediglich anhand von Screenshots argumentiert, und aus viel Frust, weil die italienische BD nunmal Code B locked ist...
Und welche limitierte Synapse VÖ kostet 20 Dollar? Besonders gündtig sind diese nicht, auch wenn sie natürlich günstiger sind als hiesige VÖs zum Thema.

23.03.2017 18:07 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
12.03.2017 12:17 Uhr schrieb Martyr
10.03.2017 14:15 Uhr schrieb Freeman

Was ist der Hintergrund dieser Aussage? Sind die DVD's so schlecht produziert, dass sie bei der 4 Disk Collector's Edition schon defekt sein könnten, oder störst du dich einzig und allein an der Verwendung des älteren Mediums (Bonus auf DVD statt auf Blu-ray)? Bitte um Aufklärung.


Ersteres ist richtig. Meine DVDs sind voller merkwürdiger Schlieren und sie werden nicht mehr gelesen. Sind also defekt.

Bist du mla mit Spüliwasser über die disc gegangen? Ich hatte das Problem auch mit anderen Discs, zum Beispiel mit der Terminator Special Edition im Digipak. Danach ging sie wieder.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com