SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
10.03.2017 - 00:03 Uhr

Logan - The Wolverine kommt als Schwarz-Weiß-Fassung

Spezielle Version soll auf Blu-ray erscheinen

Logan - The Wolverine läuft seit letzter Woche in vielen Ländern in den Kinos und das sehr erfolgreich. Zwar kann er beim Boxoffice bisher nicht mit Deadpool mithalten, hat das prognostizierte Einspielergebnis am ersten Wochenende aber locker übertroffen. 20th Century Fox wird sicherlich mehr als zufrieden sein und weitere Marvelfilme mit R-Rating produzieren.

Nachdem er in der Promophase mehrere Schwarz-Weiß-Bilder veröffentlicht hat, war Regisseur James Mangold der Idee einer solchen Filmversion nicht abgeneigt. In einem Interview mit Deadline gab er nun offiziell bekannt, dass es eine Schwarz-Weiß-Fassung im Heimkino geben wird:

Mangold is developing a black and white version of Logan that will appear on the DVD. After dancing around the question he confirmed it. ”It is something we are doing,” he said. The idea started because he thinks Jackman looks best with a kind of pretty harsh lighting and that transitions well into black and white. B&W photos he was taking during production were released and found their way on to the Internet. ”I think it even surprised everyone to the degree that there is a kind of a running assumption that black and white is a turnoff for most people. It caused such an extreme reaction, and so much appreciation for these pictures, and then people immediately wondering if the film itself was going to be in black and white, and so we are giving it a whirl, and I think the Blu-ray will come out with a pass on it. I think it will be a very handsome black and white version of the picture,” he said.

Ob diese Version zeitgleich als Bonus auf der Blu-ray sein wird oder ähnlich wie die "Black & Chrome"-Fassung von George Millers Mad Max: Fury Road etwas später erhältlich sein wird, steht natürlich noch in den Sternen.

In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. (Fox Deutschland)

Kommentare

10.03.2017 00:14 Uhr - Bossi
Nein, danke. Bloß nicht! Da warte ich schon eher auf den extended/director's cut, der eh folgen wird...

10.03.2017 00:15 Uhr - tschaka17
User-Level von tschaka17 4
Erfahrungspunkte von tschaka17 217
Da wär ich sogar stark dran interessiert. Das Blut war mir bei Spritzern zu CGI-Rot, dem könnte hier nen cooler Look gegeben werden. Die Western-Story passt meiner Meinung nach auch in Schwarz-Weiß. Mal schaun was die Fassung dann am Ende kosten soll.

Und nen DC... Ist mir schon in der KF etwas zu lang gewesen.

10.03.2017 00:22 Uhr - Sgt. Andrew Scott
"Zwar kann er nicht mit Deadpool mithalten, hat das prognostizierte Einspielergebnis am ersten Wochenende aber locker übertroffen."

Das muss erst noch bewiesen werden. Aktueller Stand:
300,6 Millionen weltweit.

10.03.2017 00:34 Uhr - FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten. ich glaube Logan ist die einzige ernstznehmende Comicverfilmung die es Wert ist gesehen zu werden!!
Deadpool war witzig und nett gemacht aber kein Logan.

10.03.2017 00:48 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Sensationell...! Stelle ich mir sehr stimmig vor
Siehe "The Mist".

10.03.2017 03:38 Uhr - KKinski
4x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
10.03.2017 00:34 Uhr schrieb FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten. ich glaube Logan ist die einzige ernstznehmende Comicverfilmung die es Wert ist gesehen zu werden!!
Deadpool war witzig und nett gemacht aber kein Logan.


Das bezog sich IMHO auf das Einspielergebnis. Da Deadpool im Comicverfilmungsuniversum eher ein Billigfilm war, muss Logan noch die Differenz in den Produktionskosten einspielen.

10.03.2017 05:47 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.127
10.03.2017 00:14 Uhr schrieb Bossi
Nein, danke. Bloß nicht! Da warte ich schon eher auf den extended/director's cut, der eh folgen wird...


Das bezweifle ich in diesem Fall.Wenn man sich den Extended Cut von Teil 2 anschaut wird offensichtlich, dass Mangold seinen R Rated Film fürs Kino auf PG 13 Niveu stutzen und zensieren musste. Bei Logan durfte er von Anfang an auf die Kacke haun ;-) Hätten sie Logan auch mit PG 13 ins Kino bringen wolle wäre die jetzige Fassung wohl der spätere Extended Cut.

10.03.2017 06:35 Uhr - UncleBens
1x
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 133
Ganz ehrlich, ich habe die Schwarz-Weiß Fassung bei Mad Max Fury Road nach 20 Minuten abgebrochen, weil mir das Color Grading sehr gefiel. Bei Logan wird es exakt das gleiche sein. Mir reicht die Farbversion. Aber schön zu hören, dass auch R Rated Produktionen wieder Erfolgreich sind.

10.03.2017 08:01 Uhr - The Undertaker
3x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 30.818
10.03.2017 00:22 Uhr schrieb Sgt. Andrew Scott
"Zwar kann er nicht mit Deadpool mithalten, hat das prognostizierte Einspielergebnis am ersten Wochenende aber locker übertroffen."

Das muss erst noch bewiesen werden. Aktueller Stand:
300,6 Millionen weltweit.

Nee, es bezog sich ja erstmal nur aufs erste Wochenende und da hat er die Erwartungen übertroffen, siehe hier:

https://www.comicbookmovie.com/x-men/logan/box-office-logan-looks-set-to-debut-with-an-impressive-170-million-a149299

Es wurde mit $170 Mio weltweit gerechnet und wurde dann $247 Mio. Logan hat einen Vorteil zu Deadpool, er läuft auch in China im Kino. Von daher bleibt es spannend wie nah er am Ende an Deadpool rankommen wird von den $ her.

10.03.2017 00:34 Uhr schrieb FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten.

Bezog sich aufs bisherige Einspielergebnis, nicht auf die Qualität des Films. Habs aber noch mal deutlicher gemacht in der News.

10.03.2017 09:58 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 305
Toller Film und eine würdiger Abgang für Mr. Jackman. Für mich, neben "Passengers" ein erstes Highlight dieses Jahr.

So muss ein Actionfilm heutzutage aussehen! Emotionen, harte Action und tolle Schauspieler. Da kann sich so mancher Wick- Halsbonbon noch ne Scheibe abschneiden!

10.03.2017 11:00 Uhr - UncleBens
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 133
10.03.2017 09:58 Uhr schrieb deNiro
Toller Film und eine würdiger Abgang für Mr. Jackman. Für mich, neben "Passengers" ein erstes Highlight dieses Jahr.

So muss ein Actionfilm heutzutage aussehen! Emotionen, harte Action und tolle Schauspieler. Da kann sich so mancher Wick- Halsbonbon noch ne Scheibe abschneiden!


Wobei selbst John Wick 2 seine harten Szenen zu bieten hatte (Bleistift)!

10.03.2017 11:41 Uhr - muffin
10.03.2017 00:34 Uhr schrieb FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten. ich glaube Logan ist die einzige ernstznehmende Comicverfilmung die es Wert ist gesehen zu werden!!
Deadpool war witzig und nett gemacht aber kein Logan.


Ich frage mich ernsthaft, warum man diese beiden völlig unterschiedlichen Filme überhaupt miteinander vergleicht, denn beide sind auf ihre Art großartig umgesetzt.

10.03.2017 13:01 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 305
10.03.2017 11:41 Uhr schrieb muffin
10.03.2017 00:34 Uhr schrieb FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten. ich glaube Logan ist die einzige ernstznehmende Comicverfilmung die es Wert ist gesehen zu werden!!
Deadpool war witzig und nett gemacht aber kein Logan.


Ich frage mich ernsthaft, warum man diese beiden völlig unterschiedlichen Filme überhaupt miteinander vergleicht, denn beide sind auf ihre Art großartig umgesetzt.


Evtl. weil beide elementare Elemente des Actionkinos teilen?

10.03.2017 13:02 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 305
10.03.2017 11:00 Uhr schrieb UncleBens
10.03.2017 09:58 Uhr schrieb deNiro
Toller Film und eine würdiger Abgang für Mr. Jackman. Für mich, neben "Passengers" ein erstes Highlight dieses Jahr.

So muss ein Actionfilm heutzutage aussehen! Emotionen, harte Action und tolle Schauspieler. Da kann sich so mancher Wick- Halsbonbon noch ne Scheibe abschneiden!


Wobei selbst John Wick 2 seine harten Szenen zu bieten hatte (Bleistift)!


Richtig, aber eben NUR die! Man kann den Film eben auf seine sinnentleerte aber toll gefilmte Gewalt reduzieren.

10.03.2017 17:00 Uhr - Mike101
Keine Ahnung, wozu die extra s/w Veröffentlichungen. Ich kann jeden Film in s/w sehen. Einfach die Farbe am TV runterregeln...

10.03.2017 20:09 Uhr - PhilWil
Bitte, bitte nennt mich Supporter...

Ich gönn mir zuvor auf jeden Fall die rote Saft Fassung
(und das natürlich im Kino).

Wink verstanden?

Grüße Wil

10.03.2017 20:53 Uhr - janko
10.03.2017 17:00 Uhr schrieb Mike101
Keine Ahnung, wozu die extra s/w Veröffentlichungen. Ich kann jeden Film in s/w sehen. Einfach die Farbe am TV runterregeln...

Immer dieselbe Diskussion... Und - nein, mit "ich kann doch an meinem TV die Farbe runterdrehen" ist es eben nicht getan.
Aber hierzu vielleicht einfach mal in der Diskussion über die s/w-Fassung von z.B. "Der Nebel" nachschlagen.

10.03.2017 20:09 Uhr schrieb PhilWil
Bitte, bitte nennt mich Supporter...

Ich gönn mir zuvor auf jeden Fall die rote Saft Fassung
(und das natürlich im Kino).

Wink verstanden?

Grüße Wil

Nö.

10.03.2017 21:36 Uhr - PhilWil
1x
Schade.




Grüße Wil

11.03.2017 13:17 Uhr - alraune666
1x
10.03.2017 09:58 Uhr schrieb deNiro
Toller Film und eine würdiger Abgang für Mr. Jackman. Für mich, neben "Passengers" ein erstes Highlight dieses Jahr.

So muss ein Actionfilm heutzutage aussehen! Emotionen, harte Action und tolle Schauspieler. Da kann sich so mancher Wick- Halsbonbon noch ne Scheibe abschneiden!


Das Wick-Halsbonbon hat bei mir zu defitigen Halsschmerzen gefuehrt ... die wohl schlechteste Fortsetzung eines Filmes seit langem ... neben XXX ...

10.03.2017 11:41 Uhr schrieb muffin
10.03.2017 00:34 Uhr schrieb FordFairlane
Was heißt kann nicht mit Deadpool mithalten. ich glaube Logan ist die einzige ernstznehmende Comicverfilmung die es Wert ist gesehen zu werden!!
Deadpool war witzig und nett gemacht aber kein Logan.


Ich frage mich ernsthaft, warum man diese beiden völlig unterschiedlichen Filme überhaupt miteinander vergleicht, denn beide sind auf ihre Art großartig umgesetzt.


Gegenfrage, warum sollte man die beiden nicht vergleichen? Gleiches Genre ... dennoch sehr unterschiedlich ... gerade deswegen ist ein vergleich sehr interessant ...

Eine b/w Fassung werde ich mir definitiv nicht antun. Erkenne den Sinn darin nicht ganz ... da kein Material fuer extended vorhanden wenigsten die um draufdrucken zu koenne 2 Filme in einem. Jetzt mehrfach erlebt das die bei Filmen auf denen Kino und Extended enthalten waren die '2 Filme zum Preis von 1' Werbung gemacht haben.

Die Veroeffentlichungspolitik bei vielen Filmen wird eh immer wirrer ... UHD, 3D, extended ... alles separat veroeffentlichen neben einem Steelbook release das dann nur die Kino Fassung in 2D bietet ... Qual der wahl ... nehme ich jetzt das steel, aber ich liebe 3D, die amary ist aber extended, hmmm und es gibt ja noch die UHD ...

11.03.2017 16:03 Uhr - Bossi
@alraune666: nicht zu vergessen die digital copy in angemessenem und stiefmütterlich vernachlässigtem 3gp-Format (128x96) in 16 Farben (C64-style)...oder auf VOD, der trotz aktueller Leistung nur das Beste mit 56kb/s rauslässt.

13.03.2017 14:39 Uhr - great owl
juhu noch eine schwarz/weiß version da werden fast schon alle wünsche der fangemeinde baldigt befriedigt werden oder auch nicht.
kann man den tv farbfilter nicht einfach full down machen & hat den gleichen effekt ? Zumindest würde man dabei viel Geld sparen wenn man nur die Kosten der Anschaffung von Mad Max Fury Road als UK Black & Chrome Blu-ray Fassung im Netz bestaunt (wow).
:(=)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Sacrifice - Todesopfer
Blu-ray16,49
DVD15,99
Amazon Videoab 4,99

Cyborg X
Blu-ray7,99
DVD7,49
Amazon Videoab 4,99

SB.com