SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

The Watermen in Liste A umgetragen

Staatsanwaltschaft sieht keinen Verstoß gegen §131 StGB

Der Horrorfilm The Watermen (2011) bekam "keine schwere Jugendgefährdung" von der Juristenkommission der SPIO attestiert. Für die Kaufhäuser wurde noch eine um fast zwei Minuten gekürzte Fassung angefertigt, die von der FSK "Keine Jugendfreigabe" bekam.

Die BPjM schaute sich den Film im September 2014 an und entschied sich für eine Indizierung in Listenteil B, weil sie eine schwere Jugendgefährdung sah und einen Verstoß gegen §131 StGB vermutete. Ganze 2,5 Jahre später kam die Staatsanwaltschaft Stuttgart zu dem Entschluss, dass dies nicht der Fall ist und die Bundesprüfstelle gab jetzt die Umtragung in Liste A bekannt.

Kommentare

29.03.2017 19:18 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.495
Wenn der Film überhaupt gegen etwas verstößt, dann sind es die qualitativen Mindestansprüche des Genres - mMn eine Kielwassergurke sondergleichen.

29.03.2017 19:36 Uhr - Lamar
1x
Wie das harmlose Filmchen, im Vergleich zu manch anderen Film, überhaupt jemals auf Liste B gelandet ist verstehe wer will.

29.03.2017 20:31 Uhr - PG-13-Boykottierer
1x
Gut! Es wird nicht mehr alles automatisch eingezogen was dem Gericht vorgelegt wird! Ein guter Trend!

29.03.2017 23:57 Uhr - Horace Pinker
1x
User-Level von Horace Pinker 19
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 7.411
Imho recht unterhaltsamer Horrorstreifen mit handgemachten und teils recht blutigen Goreeffekten sowie einigen ansehnlichen Damen, die mehrfach ihre nackte Oberweite präsentieren dürfen, allerdings wird dies leider durch die größtenteils unsympathischen Charaktere und die etwas nervigen Dialoge ein wenig relativiert. Liste B ist definitiv übertrieben, da trotz den vorhandenen Härten das Gewaltniveau bei weitem nicht an viele auf Liste A indizierte Titel heranreicht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com