SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
21.04.2017 - 00:03 Uhr

Terminator 2 - 3D Re-Release auch bei uns im Kino

James Camerons Film bundesweit im August

James Camerons Terminator 2 - Tag der Abrechnung (Original: Terminator 2: Judgment Day, 1991) wurde bereits vor einigen Jahren als 3D Re-Release angekündigt und sollte 2016 zum 25. Jubiläum weltweit in die Kinos kommen. Allerdings wurde der Kinostart um ein Jahr verschoben (wir berichteten).

Bevor sich StereoD an die 3D-Konvertierung machte, wurde ein neuer 4K Scan vom Originalnegativ bei Deluxe LA unter Camerons und Lightstorm Entertainments Aufsicht erstellt.

Bislang stehen schon die Termine für einige Länder fest und auch Deutschland hat mit dem 29. August 2017 von Studiocanal einen Kinostart erhalten. Viele Fans fragten sich, welche Version in 3D konvertiert wurde, denn neben der Kinofassung (137 Min.) gibt es auch die Special Edition (153 Min.) und den Extended Cut bzw. Ultimate Cut (156 Min.).

Die FSK veröffentlichte gestern den entsprechenden Prüfeintrag zur 3D-Version und gibt die Laufzeit mit 137 Minuten an, es wird also die alte Kinofassung sein.

Zehn Jahre nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators kehrt ein neuer Killer-Cyborg auf die Erde zurück. Der Auftrag des T-1000 lautet: John Connor muss sterben. Der zwölfjährige John ist der einzige, der eines fernen Tages die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die Maschinen retten könnte. Doch die Rebellen aus der Zukunft sind wachsam. Zum Schutz für John entsenden sie einen umprogrammierten Terminator der alten Generation, den T-800, auf die Erde … (Kinowelt)

Kommentare

21.04.2017 00:13 Uhr - TheRealAsh
7x
User-Level von TheRealAsh 2
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 59
Wenn der so geil wie die Titanic-3D-bearbeitung wird, bin ich vollkommen begeistert. Hier passt halt auch noch der Film

21.04.2017 00:18 Uhr - Psy. Mantis
9x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 376
Die Kinofassung in 3D reicht vollkommen aus. Allein die Gelegenheit zu haben, diesen Meilenstein überhaupt wieder im Kino erleben zu dürfen, macht das wieder wett.

21.04.2017 00:27 Uhr - Intofilms
1x
Stimme euch beiden absolut zu! ;))

21.04.2017 00:42 Uhr - Kerry
1x
Habe den Film damals noch im Kino gesehen, kaum zu glauben dass dies schon 25 Jahre her ist. Zuerst hielt sich meine Begeisterung in Grenzen, weil mir die Kompromisslosigkeit des ersten Teiles gefehlt hat und mir Edward Furlong furchtbar auf die Nerven ging.
Dies tut er teilweise immer noch, dennoch ist dies natürlich ein grandioser Action-Streifen - wenn auch nicht die Klasse von Teil 1 erreicht wird.
Das unbearbeitete Original würde ich mir wieder im Kino ansehen, von 3D hingegen halte ich jetzt nicht soooo schrecklich viel. Vielleicht sind meine Augen auch einfach nicht dafür geeignet.

21.04.2017 01:13 Uhr - Major Dutch Schaefer
21.04.2017 00:18 Uhr schrieb Psy. Mantis
Die Kinofassung in 3D reicht vollkommen aus. Allein die Gelegenheit zu haben, diesen Meilenstein überhaupt wieder im Kino erleben zu dürfen, macht das wieder wett.


110%ige Zustimmung :)

21.04.2017 01:24 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 7
Erfahrungspunkte von Malo HD 733
Hoffentlich wird hier die Qualität besser als die der dt. Blu-Ray sein. In meinen Augen hat selbst der erste Teil ein besseres Bild.

21.04.2017 01:26 Uhr - NicoRau
3x
Ich bin schon davon ausgegangen dass Cameron keine Extended Cut 3D konvertiert. Was früher ins Kino lief wird nach Jahren die Wiederaufführung die gleiche Fassung gezeigt.
Eine verlängerte Fassung wird nur auf BD Scheiben sehen sein. Ins Kino werde ich nicht hingehen da ich dem Film schon mindestens 10 angeschaut habe. Nur wegen 3D renn ich nicht nochmal ins Kino und zahle 13 Euro teuren Eintritt. Für den fast gleichen Preis kann ich mir einen neues BD Film kaufen. Kinos sind heute 4 fach teurer gewordedn.

21.04.2017 01:28 Uhr - Intofilms
1x
21.04.2017 01:24 Uhr schrieb Malo HD
Hoffentlich wird hier die Qualität besser als die der dt. Blu-Ray sein. In meinen Augen hat selbst der erste Teil ein besseres Bild.

Meines Wissens handelt es sich hier um eine hochkarätige 4K-Restaurierung, in deren Zuge der Film sozusagen auch gleich noch zu 3D nachkonvertiert wurde. Ich bin deshalb sogar fast noch mehr auf den Bildqualitätszugewinn gespannt als auf den neuen 3D-Effekt. Und hatte diese Fassung nicht sogar auf der diesjährigen Berlinale ihre Premiere?!!! Ich glaube, da kommt wirklich was ganz Großes auf uns zu! ;)))

21.04.2017 01:32 Uhr - Malo HD
1x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 7
Erfahrungspunkte von Malo HD 733
21.04.2017 01:28 Uhr schrieb Intofilms
21.04.2017 01:24 Uhr schrieb Malo HD
Hoffentlich wird hier die Qualität besser als die der dt. Blu-Ray sein. In meinen Augen hat selbst der erste Teil ein besseres Bild.

Meines Wissens handelt es sich hier um eine hochkarätige 4K-Mammutrestaurierung, in deren Zuge der Film sozusagen auch gleich noch zu 3D nachkonvertiert wurde. Deshalb: Ich bin sogar fast noch mehr auf den Bildqualitätszugewinn gespannt als auf den neuen 3D-Effekt.


Ah cool. Dann bin ich auch mal gespannt und freue mich auf ein hoffentlich nicht durch Nachbearbeitungen zerstörtes Bild :)

21.04.2017 01:42 Uhr - Cocoloco
1x
21.04.2017 01:26 Uhr schrieb NicoRau
Ich bin schon davon ausgegangen dass Cameron keine Extended Cut 3D konvertiert. Was früher ins Kino lief wird nach Jahren die Wiederaufführung die gleiche Fassung gezeigt.

Die Kinofassung ist ja auch Camerons Wunschfassung.

21.04.2017 01:52 Uhr - ondy1978
2x
Kinofassung in 4K dazu Atmos 11.1 alles in Deutsch= die Kasse klingelt!

mir egal lieber alte Klassiker neu aufgelegt, statt immer wieder neuen rotz mit dem gleichen Drehbuch :D sprich marvel-quark und folter filme im keller.

21.04.2017 04:52 Uhr - CrazySpaniokel79
I'll be back 👍👍👍

21.04.2017 05:56 Uhr - babyface
Also mir gefällt der Extended Cut besser ( T 1000 hatte mehr Auftritte )
Wird Cameron auch die Fehler beseitigen oder Verbesserungen anfertigen wie beim Titanic Release ?
Kinobesuch ist selbstverständlich Pflicht, war '91 in den Staaten und habe T2 auf der Leinwand gesehen .Ich vermisse noch die Auswertung von der Fortsetzung der Fortsetzung - T2 -3D Battle across Time, evtl als Fan Edition wäre das machbar.

21.04.2017 08:42 Uhr - MDGeist
1x
Wird wahrscheinlich nur in der deutschen Synchro angeboten oder auch OmU bzw OT?

21.04.2017 09:07 Uhr - diamond
Das wird für mich das Filmereignis des Jahres.Ich hab den damals 10x im Kino gesehen,aus heutiger Sicht völlig verrückt.Heute würde ich keinen Film 2x im Kino gucken.
T2 ist und bleibt mein 'all time favorite' und da ich auch 3D Fan bin (nicht bei allen Filmen),ist das natürlich mein Highlight.Mit der Kinofassung bin ich da auch zufrieden.
Über 'Battle across the time 3D' würde ich mich auch sehr freuen,den hab ich bei meinem Besuch der Universal Studios 1995 knapp verpasst (kam erst 1996)

21.04.2017 09:54 Uhr - jacklucifer
Hab die 3D Fassung auf der Berlinale gesehen - lohnt definitiv!! Allein der Vorspann, in dem der T-800 Schädel in Flammen langsam sichtbar wird, hat mich in 3D ein paar Freudentränen verdrücken lassen....werd ich mir im August gleich nochmal anschauen :-)

21.04.2017 10:02 Uhr - dok
1x
völlig unnötig , an den klassikern rumzupfuschen . viel lieber wär mir endlich mal eine würdige hd-ausgabe von "the abyss" .

21.04.2017 10:10 Uhr - The Undertaker
1x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 30.818
21.04.2017 01:28 Uhr schrieb Intofilms
Meines Wissens handelt es sich hier um eine hochkarätige 4K-Restaurierung, in deren Zuge der Film sozusagen auch gleich noch zu 3D nachkonvertiert wurde.

Ja das stimmt, habe ich gerade auch auf Studiocanals Seite gelesen und oben ergänzt.

21.04.2017 08:42 Uhr schrieb MDGeist
Wird wahrscheinlich nur in der deutschen Synchro angeboten oder auch OmU bzw OT?

Das steht jetzt 4 Monate vor Start noch nicht fest, wird wohl erst bekannt werden wenn die Kinos die Aufführungen listen.

21.04.2017 10:17 Uhr - alraune666
21.04.2017 08:42 Uhr schrieb MDGeist
Wird wahrscheinlich nur in der deutschen Synchro angeboten oder auch OmU bzw OT?


Da die Deutsche Synchro klasse ist waere OMU ziemlich ueberfluessig ... bei uns gibts leider nur die Englische O-Fasssung ... koennte ja mal D mit UT anregen ... lol ...

Bin mal gespannt was er draus macht ... letztens mal wieder durch alle Teile geschaut ... fand den 2. dann doch ziemlich ueberbewertet ...

Dieses frueher war alles besser verstehe ich nicht ... denn frueher wurde genauso ueber T2 und co genoelt ... ich erinnere mich noch an vernichtende Kritiken fuer Clifffhanger ...

21.04.2017 11:00 Uhr - Batmobil
3x
Naja, jetzt ist der Terminator also back.
Der werte Herr Cameron sollte sich lieber mal um Abyss kümmern.
Das war nen toller Film.

21.04.2017 11:12 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Kommt in entsprechenden O-Ton Kinos sicherlich auch auf Englisch. Auch wenn die T2 Synchro in Ordnung ist, Arnie muss einfach im Original sein. Das ist so kultig und bei uns leider überhaupt nicht gewohnt und daher für die meisten eher lächerlich und peinlich. Ich liebe es! :)


21.04.2017 11:37 Uhr - emano
Ich finde Arnie auch im Original viel, viel geiler.

Zum Film: Für mich ist T2 einer der langweiligsten Filme überhaupt. Linda Hamilton overacted ununterbrochen und bei ihrer körperlichen Präsenz völlig depplatziert. Der Sohnemann nervt die ganze Zeit mit seiner pubertären Art und die Action geht für mich in dem langezogenen Film unter. Ich mag den Cast einfach überhaupt nicht, bis auf Arnie und Robert Patrick.

21.04.2017 12:02 Uhr - Snakecharmer85
2x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
@emano....WTF... einfach nur WTF! O_O xD
Ich weiß überhaupt nicht was ich dazu sagen soll weil ich überhaupt nicht nachvollziehen kann wie man das so sehen kann.

21.04.2017 12:39 Uhr - Mc Claud
1x
Jetzt werden alle alte Schinken in 3D rausgehauen und in die KInos gebracht.
Cool!

21.04.2017 12:45 Uhr - Nick Rivers
Da würde ich sogar auch tatsächlich mal ins Kino wandern B-) Zum Einen, weil das auch der Film war, den ich damals mehrmals im Kino geschaut habe (wir waren noch keine 16, das war umso spannender XD) und extremes Nostalgiefeeling dabei aufkommen wird, und weil Cameron der Perfektionist sicher ordentliches Bild abliefert. Da ist auch "seine" Vorzugsfassung völlig ok, der extended cut ist zwar wesentlich detaillierter, aber dehnt das Actionspektakel meiner Ansicht nach Richtung Roadmovie aus. Nichtsdestotrotz ein absoluter Hammerfilm und eine tolle Sache mit dem erneuten Kinorelease.

Hasta la vista Baby!

21.04.2017 12:59 Uhr - Mister G
2x
User-Level von Mister G 1
Erfahrungspunkte von Mister G 19
Finde es sowieso Schwachsinn warum nur die neusten Sachen im Kino laufen sollen. Würde mir den sogar ohne 3d nochmal reinziehen. Leider bin ich Brillenträger mit einer gewissen Stärke, somit ist 3d für mich dank der zusätzlichen Brillen ein No Go.
Schade.

21.04.2017 13:20 Uhr - babyface
1x
Hab mir damals auch Filme mehrmals im Kino angeschaut,Mittwoch war Kinotag - 5 DM !!!! ( 2.50 € )heute leider unvorstellbar.

21.04.2017 13:31 Uhr - Venga
Wäre natürlich noch viel besser, wenn Cameron die miesen CGi-Effekte gegen gute, alte Handmade-FX austauschen würde.

21.04.2017 13:44 Uhr - emano
@Snakecharmer85

Ja, ich weiß. Ich stehe mit dieser Meinung relativ alleine da. Aber der Film ist einfach nicht an mich rangekommen. Sowas gibts. Es ist sicher ein handwerklich gut gemachter Actionfilm, aber das ganze Drumherum war mir zu oberflächlich, zumindest in Anbetracht dessen, dass der Film einen anderen Anspruch transportiert. Und das größte Problem habe ich mit Hamilton, die mochte ich schon im ersten Teil nicht. Cameron greift durchaus beim Cast mal daneben, siehe di Caprio in Titanic, der übrigens ein sehr gut konvertiertes 3d hatte.

21.04.2017 14:17 Uhr - Der Dicke
5x
21.04.2017 13:20 Uhr schrieb babyface
Hab mir damals auch Filme mehrmals im Kino angeschaut,Mittwoch war Kinotag - 5 DM !!!! ( 2.50 € )heute leider unvorstellbar.


Wow. Das wären 1924 ca. 5,000,000,000,000 Mark gewesen!

21.04.2017 16:52 Uhr - beebop251
2x
cameron soll das geld mal lieber in einen ordentlichen neuen film investieren (dabei vielleicht sogar mehr ins drehbuch als in ständig neue technik), anstatt alte kamellen neu in 3D aufzulegen.

21.04.2017 17:09 Uhr - Der-Tribun
SB.com-Autor
User-Level von Der-Tribun 16
Erfahrungspunkte von Der-Tribun 4.804
Der 3D-Krempel kann mir eigentlich gestohlen beleiben, solange das neue Master endlich für eine neue 2D-Blu Ray verwendet wird. Alle bisherigen Master hatten ihren Ursprung noch in dem HD-DVD Master und waren ziemlich mittelmäßig.

21.04.2017 17:15 Uhr - Rayd
3x
User-Level von Rayd 3
Erfahrungspunkte von Rayd 193
21.04.2017 13:44 Uhr schrieb emano
@Snakecharmer85

Ja, ich weiß. Ich stehe mit dieser Meinung relativ alleine da. Aber der Film ist einfach nicht an mich rangekommen. Sowas gibts. Es ist sicher ein handwerklich gut gemachter Actionfilm, aber das ganze Drumherum war mir zu oberflächlich, zumindest in Anbetracht dessen, dass der Film einen anderen Anspruch transportiert. Und das größte Problem habe ich mit Hamilton, die mochte ich schon im ersten Teil nicht. Cameron greift durchaus beim Cast mal daneben, siehe di Caprio in Titanic, der übrigens ein sehr gut konvertiertes 3d hatte.


Auch wenn ich Titanic nicht unbedingt mag, ist DiCaprio alles andere als fehlbesetzt.

21.04.2017 17:26 Uhr - Evil Dawn
21.04.2017 11:37 Uhr schrieb emano
Ich finde Arnie auch im Original viel, viel geiler.


Arnold Schwarzenegger im Original?
Nee, besser nicht. Ich habe mir einmal "Predator" im Original angeschaut. Schwarzeneggers Ösi-Akzent ist dermaßen penetrant, dass man den als Schauspieler, mal vom allgemeinen schauspielerischen (Un)talent abgesehen, gar nicht ernst nehmen kann. Und der lebte damals schon 21 Jahre in den USA. Habt ihr mal die dt. "Mobile Strike" Werbung gesehen(die OmU ausgestrahlt wird)?
Ich sag nur:"No mädder wehr, no mädder wenn".

PS: Sly Stallone ist ein deutlich besserer Schauspieler, als Arnold.

21.04.2017 10:17 Uhr schrieb alraune666
Dieses frueher war alles besser verstehe ich nicht ... denn frueher wurde genauso ueber T2 und co genoelt ... ich erinnere mich noch an vernichtende Kritiken fuer Clifffhanger ...


Früher war vllt. nicht alles besser, aber viele Filme wurden mit viel mehr Leidenschaft und Herzblut gemacht. Da ging es (nicht allen) noch um Kunst und nicht nur um Kommerz. Analog verhält es sich z.B. beim Fußball.
Was das von dir angesprochene "genöle" angeht: Früher wurde über alles genölt, das nicht in irgendwelche verkappten, religiös-moralischen Vorstellungen passte. In den 1930/40er Jahren mussten z.B. Filmbösewichte immer verlieren und die Helden durften nicht töten. Oder wie war es z.B. mit der Rockmusik("Satanisten-Musik"). Und so weiter, und so weiter...

21.04.2017 21:04 Uhr - J.Priest
User-Level von J.Priest 2
Erfahrungspunkte von J.Priest 72
Also ich freu mich. Habe mir auch die 3D-Version von Predator zugelegt und war von der Bildqualität positiv überrascht wenn nicht sogar begeistert. Wenn Terminator 2 annähernd so gut wird dann mache ich einen Freudensprung.

Ist schon bekannt wann die 3D-Version auf Blu-ray erscheint?

21.04.2017 21:08 Uhr - Bossi
Was denn, was denn...Erscheinungsjahr 1991 - ist das schon wieder so lange her? Ich meine, daß wäre erst gestern gewesen, als ich mit 'nem Kumpel in diesen Film wollte, er aber noch keine 16 war. Er kam also folglich nicht rein, aber - nicht dumm - kam mit seiner Stiefmutter und dachte so damit rein zu kommen, und die an der Kasse: "Ey, du warst doch gerade schonmal da. Du kommst hier nicht rein!" - "Aber ich bin mit meiner Mutter hier!" - "Mir egal! Raus!" :) Bin ich halt alleine rein und er hat warten müssen, bis er dann später auf VHS (!) erschien. :)

2017 in 3D...Kinofassung...nö. Keine Extended-Version? Ohne mich.

21.04.2017 22:30 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
21.04.2017 21:04 Uhr schrieb J.Priest
Also ich freu mich. Habe mir auch die 3D-Version von Predator zugelegt und war von der Bildqualität positiv überrascht..


Bitte was? Die Auflage die von so gut wie allen Fans gebashed wurde weil ein ekelhafter Weichzeichner drüber gelegt wurde, sämtliches Filmgrain rausgefiltert wurde und damit Bildinfos zerstört wurden und manche Stellen ekelhaft künstlich aufgehellt wurden und damit die Atmosphäre zerstört haben.

Und da warst du positiv überrascht? :D

22.04.2017 00:06 Uhr - Cocoloco
1x
21.04.2017 13:31 Uhr schrieb Venga
Wäre natürlich noch viel besser, wenn Cameron die miesen CGi-Effekte gegen gute, alte Handmade-FX austauschen würde.

Da ist so ziemlich alles handgemacht was handgemacht geht. Selbst beim T-1000 ist mehr handgemacht als man denkt.
Was die CGI-Effekte angeht, sehen die teils besser aus als vieles heutzutage.

22.04.2017 01:26 Uhr - kroenen77
Oh Mist...dann muss ich ja doch noch vor Star Wars ins Kino gehen.
Aber dieser Klassiker ist es allemal wert.Ich bin damals leider nicht ins Kino gekommen,weil ich zu jung war.Aber jetzt werden sie mich schon reinlassen!:-)

Ach..und ich muss unbedingt diese 3D Bluray haben...Amazon sputet euch mit der Vorbestellung!:-)

22.04.2017 06:01 Uhr - Der Scorpion
1x
Einer der besten Action Filme aller Zeiten. Leider zu Jung damals um ins Kino zu gehen, aber auf VHS Kassette habe ich ihn dann dutzende male geschaut. Dann DVD wo ich das erste mal die Special Edition Version sah und dann die Blu-ray.
Irgendwer schrieb hier der 1 Teil sehe besser aus vom Bild her. Hä bin ich im falschen Film ? der 2 sieht verdammt gut aus. Bitte mal was am TV richtig einstellen oder zum Augenarzt gehen.
Ich bin mit der Blu-ray mehr als zufrieden.
Ja zum Thema 3D, mag ich bis heute nicht. Bis auf wenige Filme fand ich das 3D bei Filmen schlecht bis sehr schlecht und mehr als nervig. Ich bin kein Freund von 3D ein Grund warum ich den Film nicht nochmals im Kino jetzt schauen werde.
Der andere, ich habe diesen Film so oft gesehen und da reicht mir die Blu-ray aus.
Und dann zuletzt die mittlerweile so unverschämten Preise der Kinos. Jetzt wird für Popcorn auch noch 2 € drauf gepackt und der Inhalt wird nicht mehr. Cola ja selbst so ein Nacho Dip extra kostet das doppelte wie früher.
Dann für 3D zahlt man locker knapp 15 € mittlerweile.
Ne danke ganz ehrlich da können die Kinos sich die Filme sonst wohin stecken.
Habe deswegen so einige Filme in letzter Zeit ausgelassen wegen dem 3D Zwang und den überteuerten Preisen. Kino wird langsam zum Luxus und macht auch keinen Spaß mehr.
Ich war früher manchmal 3 mal die Woche im Kino. Heute ist es wenns hoch kommt 1 mal alle 3 bis 4 Monate.

So sehr ich diesen Film auch liebe, ich schaue mir die Blu-ray Zuhause in Ruhe. Für mich ist die perfekt so wie sie ist.

22.04.2017 13:22 Uhr - Soylent Blue
"Der 3D-Krempel kann mir eigentlich gestohlen beleiben, solange das neue Master endlich für eine neue 2D-Blu Ray verwendet wird."

Absolut!

22.04.2017 15:06 Uhr - great owl
Schade ich kann mich gar nicht entsinnen das Predator in der 3D Version or ein paar Jahen im Kino lief. Denn hätte ich gerne im Kino angeschaut :)

22.04.2017 18:38 Uhr - Ghostdog_sr
Also das 3D spielt auf dem selben Niveau von Titanic 3D und ist wirklich sehenswert. Aber der Absolute Wahnsinn ist das Bild, das 4K Master welches angefertigt wurde ist über jeden Zweifel erhaben. Schärfer und Besser werden wir ihn höchstwahrscheinlich nie sehen. In dieser Form kaum zu glauben das er 25 Jahre auf dem Buckel hat. Habe den Film schon so oft gesehen in dieser Weise aber mit 3D für jeden Fan ein muss.
Gesehen habe ich ihn bei der Weltpremiere auf der Berlinale.
P.S.: Cameron hat nur eine Szene digital verändert, weil ihn der Fehler schon immer genervt hat. Ist der Sprung des Trucks von der Brücke.

22.04.2017 20:10 Uhr - J.Priest
User-Level von J.Priest 2
Erfahrungspunkte von J.Priest 72
21.04.2017 22:30 Uhr schrieb Snakecharmer85
21.04.2017 21:04 Uhr schrieb J.Priest
Also ich freu mich. Habe mir auch die 3D-Version von Predator zugelegt und war von der Bildqualität positiv überrascht..


Bitte was? Die Auflage die von so gut wie allen Fans gebashed wurde weil ein ekelhafter Weichzeichner drüber gelegt wurde, sämtliches Filmgrain rausgefiltert wurde und damit Bildinfos zerstört wurden und manche Stellen ekelhaft künstlich aufgehellt wurden und damit die Atmosphäre zerstört haben.

Und da warst du positiv überrascht? :D


Jop, war ich. Man sollte sich immer selbst ein Urteil bilden.
Hier noch eine Review http://www.blurayreviews.ch/reviews/predator-3d-blu-ray-review.htm

22.04.2017 20:45 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
22.04.2017 20:10 Uhr schrieb J.Priest
Jop, war ich. Man sollte sich immer selbst ein Urteil bilden.


Ich besitze die Blu Ray und sie ist grauenhaft. ;)

Wie gesagt, sie haben einfach einen Weichzeichner drüber laufen lassen der die Haut an vielen Stellen wie Plastik aussehen lässt. Das Filmgrain, welches viele Bildinformationen enthält, wurde nicht wieder zurück gemacht wie es z.B. bei Aliens oder Unendliche Geschichte der Fall war. Und der Film wurde künstlich aufgehellt, was bei vielen Stellen zu einem massiven Verlust der Atmosphäre geführt hat.

Ich will niemanden auf die Füße treten, aber wer ernsthaft mein die "neue" Predator Blu Ray wurde ordentlich gemastered, der hat von der Materie einfach keine Ahnung. ;)

22.04.2017 23:05 Uhr - HellsDelight
Sehr geile News. Ich hab letztes Jahr ständig nach News Ausschau gehalten das der Film in Shanghai in die Kinos kommen sollte aber irgendwie hab ich's entweder verpaßt oder wurde verschoben oder war dann doch nur in Peking?
Ist auch das erste Mal das ein Terminator Film dort in die Kinos kommt.

22.04.2017 23:07 Uhr - HellsDelight
4K und 3D. Wird dann wohl fürs Heimkino leider nichts weil 3D bei neuen (4K) Fernsehern ja leider totgestampft wurde :(
Hoffentlich kommt es dann zumindest als 3D Blu-Ray raus. Einen 4K TV kauf ich mir die nächsten Jahre erstmal nicht und hoffentlich wird es bis dahin 3D wieder für zuhause MIT 4K geben.

23.04.2017 17:56 Uhr - original Bildformat
mich würde ja mal interessieren, wann, ob, jemals der 3D film vom terminator auf bluray rauskommt der damals in den kinos von diesen universal spaßparks lief.

23.04.2017 22:15 Uhr - Oifox
22.04.2017 23:07 Uhr schrieb HellsDelight
4K und 3D. Wird dann wohl fürs Heimkino leider nichts weil 3D bei neuen (4K) Fernsehern ja leider totgestampft wurde :(
Hoffentlich kommt es dann zumindest als 3D Blu-Ray raus. Einen 4K TV kauf ich mir die nächsten Jahre erstmal nicht und hoffentlich wird es bis dahin 3D wieder für zuhause MIT 4K geben.


Hab nen Grundig 4K 3D im März fabrikneu erworben und hab damit wohl Glück gehabt (?)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Hell comes to Frogtown
Limited Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A40,66
Cover B40,57

Shut In
Blu-ray14,99
DVD13,99
Amazon Video11,99

SB.com