SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
18.05.2017 - 00:03 Uhr

The Wicker Man bekommt seine deutsche HD-Premiere

Blu-ray von Studiocanal mit 2-Discs erscheint im Juli

Robin Hardys The Wicker Man (1973) mit Christopher Lee und Edward Woodward wurde stark gekürzt und umstrukturiert, bevor er in die Kinos kam. 2001 konnte die Urfassung wiederhergestellt werden (Schnittbericht) und kam auf DVD heraus, 2009 brachte Kinowelt ihn auch als deutsche Erstveröffentlichung mit Kinofassung und dem über 15 Minuten längeren Director's Cut zu uns. Jedoch spendierte man dem Werk keine deutsche Synchronisation, sondern fertigte nur Untertitel zum englischen Originalton an.

Außerdem gab es 2013 dann noch den Final Cut, der auf der Kinofassung beruht, aber auch Szenen des DC beinhaltes, also eine Art Hybrid-Fassung darstellt. Diese ist fünf Minuten länger als die Kinofassung, ein Vergleich findet sich im Schnittbericht.

Studiocanal veröffentlichte in Großbritannien schon 2013 ein 2-Disc Blu-ray-Set mit allen drei Fassungen, am 20. Juli 2017 bringt das Label The Wicker Man nun auch als HD-Premiere nach Deutschland. Wie man dem Artwork entnehmen kann, erhalten auch wir ein Set mit zwei Blu-rays und erstmals den Final Cut. Sehr wahrscheinlich handelt es sich also um die gleiche Edition, die bereits vor vier Jahren bei den Briten erschienen ist.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Blu-ray (Studiocanal)
Nach dem spurlosen Verschwinden eines jungen Mädchens führen seine Nachforschungen Ermittler Neil Howie nach Summerisle, einer entlegenen Insel vor der Küste Schottlands. Die mysteriöse Dorfgemeinschaft scheint alles andere als erfreut über den ungebetenen Gast und hüllt sich in Schweigen. Doch Howie lässt sich nicht einfach abschütteln. Das seltsame ... [mehr]

Kommentare

18.05.2017 00:34 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 4
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 211
Endlich!!! Da werde ich mir die Blu in meine schöne DVD-Pappausgabe reinmachen. Super Klassiker!

18.05.2017 05:26 Uhr - candyman
1x
Und ich werde die Blu in meine limitierte Anchor Bay Wood Box stecken.

18.05.2017 07:17 Uhr - Dale_Cooper
...und ich werde die Blu Ray nicht in meine 2 Disc Version mit Pappschuber von Kinowelt stecken...da passt sie nämlich nicht rein.

Hab mich grad gewundert das ich ausgerechnet von "The Wicker Man" eine deutsche VÖ habe, wo sonst fast alles in meiner Sammlung aus UK kommt...

Ich glaub den tollen Klassiker hol ich dann auch noch mal auf Blu Ray.

18.05.2017 07:38 Uhr - Postman1970
2x
Schade dass die deutsche Synchro wieder fehlt.
Vor lauter Untertitel lesen (da wird ziemlich viel gesprochen) konnte ich mich schon bei der DVD gar nicht auf Kamera und Bild konzentrieren ...

18.05.2017 07:49 Uhr - Alfredo123
Den werde ich mir auch in meine Holz-Box legen....

18.05.2017 08:19 Uhr - Intofilms
1x
Einer meiner Lieblingsfilme aus UK. Der beste britische Horrorfilm ist das sowieso. Damals, als Studiocanal UK den neu erstellten 'Final Cut' gebracht haben, ist der Fanboy in mir komplett Amok gelaufen. Habe mir das Amaray-3-Disc-Set (inkl. Soundtrack-CD) sowie das wunderschöne zavvi-exklusive 2-Disc-Steel geholt.
Christopher Lee in seiner wahrscheinlich besten Rolle. Ein ganz außergewöhnlicher, seltsam faszinierender Film, der mich bis heute irgendwie befremdet. Trotzdem oder gerade deshalb würde ich ihn mit nichts anderem als der Höchstpunktzahl bewerten. Falls noch unbekannt oder noch nicht in der Sammlung: Zuschlagen! :))

18.05.2017 08:44 Uhr - DriesVanHegen
User-Level von DriesVanHegen 2
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 82
Müsste derzeit immer noch im Prime Video enthalten sein.
Habe ebenso das Zavvi-Steel - aber bisher ungesehen :/

18.05.2017 09:03 Uhr - great owl
3x
Das Bedeutet Kinowelt und Co haben es wieder einmal nicht geschafft eine Synchron anfertigen zu lassen :(
Wie GEIZ doch GEIL ist :))
So wird auch diese NICHT gekauft.

18.05.2017 09:41 Uhr - Nick Rivers
Kult! Gekauft!

18.05.2017 10:37 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.730
Sehr guter Horrorfilm, der seine rustikale Naturkulisse bestens zu nutzen weiß.
Hoffentlich lernen ihn dank dieser Veröffentlichung jetzt noch ein paar Leute mehr kennen.

18.05.2017 09:03 Uhr schrieb great owl
Das Bedeutet Kinowelt und Co haben es wieder einmal nicht geschafft eine Synchron anfertigen zu lassen :(

Ich sehe das eher so: Lieber GAR KEINE Synchro als 2017er Sprecher für einen Film aus den 70ern.

18.05.2017 11:22 Uhr - CrazySpaniokel79
Und ich werde ihn mir so als normale Amary holen. Warten lohnt sich manchmal😂

18.05.2017 11:40 Uhr - Postman1970
4x
18.05.2017 10:37 Uhr schrieb NoCutsPlease
Sehr guter Horrorfilm, der seine rustikale Naturkulisse bestens zu nutzen weiß.
Hoffentlich lernen ihn dank dieser Veröffentlichung jetzt noch ein paar Leute mehr kennen.

18.05.2017 09:03 Uhr schrieb great owl
Das Bedeutet Kinowelt und Co haben es wieder einmal nicht geschafft eine Synchron anfertigen zu lassen :(

Ich sehe das eher so: Lieber GAR KEINE Synchro als 2017er Sprecher für einen Film aus den 70ern.


So ein Quatsch - Wickewd Vision und andere mehr haben es bewiesen, dass man durchaus heutzutage eine passende 70er Synchro erstellen kann. Schau dir mal nur "Dienerinnen des Satans" aka "Les Démoniaques" an ...

Ich möchte gerne Film schauen und kein Buch auf dem Bildschirm lesen.

Und falls nun wieder kommt "lern englisch" - ich bin in Deutschland geboren, warum sollte ich mich da reinhängen zumal nicht jeder ein Sprachtalent ist. Falls sich Filme auf englisch schauen etabliert ist es schneller aus mit den Synchros in Deutschland wie man denkt ...

18.05.2017 11:51 Uhr - Detaleader
2x
User-Level von Detaleader 2
Erfahrungspunkte von Detaleader 41
Synchro braucht kein Mensch. Funktioniert bei den Holländern doch auch super.

Film wird so gekauft, hab den nämlich noch gar nicht.

18.05.2017 12:06 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.730
@ Postman1970:
Apropos Quatsch: Da fällt mir gerade ein, dass du doch dieser Spezi bist, der auch immer wieder über Audiokommentare meckert, da man ja dann nicht gleichzeitig der Handlung des Films UND dem Kommentar folgen kann. SOLCH EIN ARGUMENT ist Quatsch, denn Audiokommentare hört man sich in der Regel an, wenn man den Film schon kennt und keiner Handlung mehr folgen braucht, sondern eher ein paar ergänzende Anmerkungen zu bereits bekannten Szenen erfahren möchte.
Aber einem Dauermeckerer deiner Couleur irgendetwas schmackhaft zu machen, ist sowieso verlorene Liebesmüh. :D

18.05.2017 12:25 Uhr - Postman1970
2x
18.05.2017 11:51 Uhr schrieb Detaleader
Synchro braucht kein Mensch. Funktioniert bei den Holländern doch auch super.

Film wird so gekauft, hab den nämlich noch gar nicht.


Die deutsche Synchrokultur hat lange Jahre Tradition, da man hier bislang auch noch einen Wert auf Eigenständigkeit und eine sozial gestreute Verständlichkeit für alle hat. Ob mit oder ohne deutsche Synchro dir würde doch dabei kein Verlust entstehen.


18.05.2017 12:06 Uhr schrieb NoCutsPlease
@ Postman1970:
Apropos Quatsch: Da fällt mir gerade ein, dass du doch dieser Spezi bist, der auch immer wieder über Audiokommentare meckert, da man ja dann nicht gleichzeitig der Handlung des Films UND dem Kommentar folgen kann. SOLCH EIN ARGUMENT ist Quatsch, denn Audiokommentare hört man sich in der Regel an, wenn man den Film schon kennt und keiner Handlung mehr folgen braucht, sondern eher ein paar ergänzende Anmerkungen zu bereits bekannten Szenen erfahren möchte.
Aber einem Dauermeckerer deiner Couleur irgendetwas schmackhaft zu machen, ist sowieso verlorene Liebesmüh. :D


Ein Spezi?
Ist das nicht ein Baumarkt?

Couleur?
Oh. auch noch französisch.

Mich interessiert eben primär der Film in Deutsch oder gerne wahlweise im Original mit Untertiteln. Somit wäre doch auch jeder bedient ... da ich wie jeder andere für Filme zahle, erlaube ich mir auch meine Meinung zu schreiben - ob dir oder anderen das passt ist mir gleich ...

18.05.2017 12:41 Uhr - Grosser_Wolf
5x
Dennoch hat Postman1970 hier nicht ganz unrecht...

Nicht jeder ist talentiert mit Fremdsprachen, von Dialekten ganz zu schweigen, die es vielleicht noch schwieriger machen zuzuhören. Ich denke, mein Englisch ist nicht schlecht, aber einem tiefamerikanischen Film mit viel Dialog im Originalton zu folgen übersteigt oft leider meine persönlichen Grenzen.

Klar können Untertitel eine Lösung sein. Daß man dann aber vielleicht nicht mehr richtig dem "Sehen" des Filmes folgen kann, einem doch visuellen Medium, ist ja klar. Und das kann frustrierend sein - während es andere nicht stört.

Fakt ist aber auch: eine gut angefertigte Synchronfassung kostet Geld, und die Frage ist, ob es sich bei einem solchen Film lohnt, der eher ein Spartenpublikum anspricht. Man müßte schon viele Einheiten verkaufen oder den Einzelverkaufspreis deutlich erhöhen. Das möchte ja auch keiner.

Was in den Kommentaren auf Schnittberichte ein wenig nervt ist, daß einige Leute nur von sich selbst ausgehen und meinen, das sei dann so. Manchmal in herablassendsten Tönen. Herrgott, wo ist denn das Problem, mal über seinen Rand zu sehen? Der eine mag Synchros lieber, der andere hasst sie. Der eine mag den Disrector's Cut, der nächste die alte Kinofassung. Und so weiter. Ist es so schwer, andere Meinungen zu akzeptieren?

18.05.2017 12:55 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.730
18.05.2017 12:41 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Was in den Kommentaren auf Schnittberichte ein wenig nervt ist, daß einige Leute nur von sich selbst ausgehen und meinen, das sei dann so. Manchmal in herablassendsten Tönen. Herrgott, wo ist denn das Problem, mal über seinen Rand zu sehen? Der eine mag Synchros lieber, der andere hasst sie. Der eine mag den Disrector's Cut, der nächste die alte Kinofassung. Und so weiter. Ist es so schwer, andere Meinungen zu akzeptieren?

Was allerdings auch auf den werten Herrn Postman ganz klar zutrifft.
Vor allem das "mal über den eigenen Rand hinaussehen" und "andere Meinungen akzeptieren" bereitet ihm ja anscheinend große Schwierigkeiten, wenn man sich seine stetig wiederkehrenden querulantischen Kommentare und seine bockig-engstirnigen Reaktionen der Marke beleidigte Leberwurst so anschaut.
Außerdem hat Postman mit seinem "So ein Quatsch" speziell in diesem Kommentarstrang die despektierlichen Töne eingeleitet. Der Spruch mit dem Wald und dem Hinausschallen ist ja allgemein bekannt.

Mir persönlich ging es z.B. in meinem ersten Kommentar um gar keine Verallgemeinerung in dem Sinne "Man braucht für das Publikum eine Synchro oder nicht". Ich habe lediglich meine Sicht dargelegt, dass ich persönlich lieber darauf verzichte, wenn es keine zeitgenössische Synchro gibt. Nicht mehr und nicht weniger.

18.05.2017 14:18 Uhr - Grosser_Wolf
4x
@ NoCutsPlease
Dich meine ich natürlich nicht. Du schreibst ja auch klar "ich sehe es so" und unterstreichst, daß es deine Meinung ist. Neutraler und vorbildlicher geht es nicht.

18.05.2017 14:55 Uhr - Postman1970
2x
Ich sehe es ein: Meine Wortwahl war nicht angemessen aber ich suche ausdrücklich keinen aktiven Streit. Eine Entschuldigung, auch wenn seine Kommentare gleichfalls nicht immer neutral sind, speziell an NoCutsPlease!

@Grosser_Wolf: Danke für deine Beiträge.

18.05.2017 15:22 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.730
Angenommen! :)

18.05.2017 17:06 Uhr - dok
3x
grossartiger film . so kompromisslose und eigenständige horrorfilme werden heute gar nicht mehr gemacht . und als bonus bekommt man noch ein wunderschönes (britisches) englisch oben drauf . was will man mehr ?

18.05.2017 22:48 Uhr - Egill-Skallagrímsson
1x
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
18.05.2017 08:19 Uhr schrieb Intofilms
Einer meiner Lieblingsfilme aus UK. Der beste britische Horrorfilm ist das sowieso.


Zustimmung in jeder Hinsicht ;-) Kenne den Film btw nur auf Englisch, denn leider bin ich erst vor ca. 2 Monaten das erste Mal auf dem Film aufmerksam geworden. Eine Schande was für ein großartiger Film mir in meinem Leben bisher entgangen ist. Als Zeichen der Demut werde ich mich nun selbst zu dieser heidnischen Enklave begeben, wenn die Mädels wieder ihren Tanz aufführen. ^^

19.05.2017 11:16 Uhr - great owl
1x
18.05.2017 10:37 Uhr schrieb NoCutsPlease
Sehr guter Horrorfilm, der seine rustikale Naturkulisse bestens zu nutzen weiß.
Hoffentlich lernen ihn dank dieser Veröffentlichung jetzt noch ein paar Leute mehr kennen.

18.05.2017 09:03 Uhr schrieb great owl
Das Bedeutet Kinowelt und Co haben es wieder einmal nicht geschafft eine Synchron anfertigen zu lassen :(

Ich sehe das eher so: Lieber GAR KEINE Synchro als 2017er Sprecher für einen Film aus den 70ern.


Ich finde es gab in den letzten 10-20 Jahren genügend Filme welche neu Synchronisiert wurden ohne das mir aufgefallen wäre das die Synchro gerade einmal nicht im geringsten aus der Zeit des Filmes stammt sondern 20-40 Jahre später gemacht worden sind. Eigens um eine würdige Deutsche Veröffentlichung anzubieten. Dabei wurden auch neben den anderen Synchrospuren eine Untertitelspur in Deutsch mit angefertigt. Mit solchen Veröffentlichungen kann ich mehr Anfangen, da mir die Auswahl angeboten wird den Film erst in Deutscher Synchro anzuschauen und irgendwann später den Film in Orginal Synchro mit Deutschen Untertiteln anzuschauen und zu vergleichen.
Kostet etwas mehr aber es lohnt sich für einen größeren Kundenstamm. Einige Firmen schaffen dies früher auch einmal diese. Zumindest habe ich gerne etwas mehr dafür ausgegeben da ich diesen Service sehr schätze :)

19.05.2017 19:49 Uhr - requiem
"I was raised to be a pagan!"

23.05.2017 17:13 Uhr - FdM
18.05.2017 10:37 Uhr schrieb NoCutsPlease
Sehr guter Horrorfilm, der seine rustikale Naturkulisse bestens zu nutzen weiß.
Hoffentlich lernen ihn dank dieser Veröffentlichung jetzt noch ein paar Leute mehr kennen.

18.05.2017 09:03 Uhr schrieb great owl
Das Bedeutet Kinowelt und Co haben es wieder einmal nicht geschafft eine Synchron anfertigen zu lassen :(

Ich sehe das eher so: Lieber GAR KEINE Synchro als 2017er Sprecher für einen Film aus den 70ern.


Turbine Media hat gezeigt,dass es mit dem Nachsynchronisieren klappen kann,allerdings sind mittlerweile so viele von den alten Sprechern verstorben,dass es immer schwieriger wird,so etwas zu realisieren...
Ganz abgesehen davon : Noch vor wenigen Jahren waren alle fehlenden Stellen nur untertitelt...da hat es auch keinen gestört,die VÖ's zu kaufen.

23.05.2017 21:51 Uhr - great owl
Turbine Media hat gezeigt,dass es mit dem Nachsynchronisieren klappen kann,allerdings sind mittlerweile so viele von den alten Sprechern verstorben,dass es immer schwieriger wird,so etwas zu realisieren...
Ganz abgesehen davon : Noch vor wenigen Jahren waren alle fehlenden Stellen nur untertitelt...da hat es auch keinen gestört,die VÖ's zu kaufen.


Von The Wicker Man 1973 kann ich mich an keine Deutsche Vermarktung (DVD/TV) erinnern welche auch einen Satz auf Deutsch beinhaltete. Der war komplett auf Englisch mit Untertiteln auf Deutsch. Da sollte es sogar noch weniger Probleme geben diesen Neu zu Synchronisieren denn es gab meiner Kenntnis nie eine Orginal Deutsche Synchro.

Turbine hat muss ich sagen mit ihrem Mediabook von Johnny Mnemonic auf bezug zur Japanischen Langfassung etwas nicht zufriedenstellendes geschaffen. Nicht nur das diese nur in einer Qualitativ Minderwertigen Bildqualität beiliegt sondern auch nur im Orginalton.
Da hätte man auch eine HD würdige Version mit eingefügten Remastered Szenen im Orginalton oder Synchronisiert etwas wärtigeres anbieten können. Auch das war in der Vergangenheit möglich (kleines Film Beispiel: Profondo Rosso DVD 126 Minuten Langfassung). Aber das gehört nun nicht wirklich hierher :(=)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Ambulance
John Wick: Kapitel 2
Blu-ray LE Steelbook19,99
4K UHD Blu-ray24,99
Blu-ray16,99
DVD12,99
Amazon Video13,99

SB.com