SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Wonder Woman - Kinofassung ist der Director's Cut

Comicverfilmung mit Gal Gadot hat keine Deleted Scenes übrig

Am kommenden Freitag startet in den USA mit Wonder Woman der mittlerweile vierte Eintrag in Warners DCEU und folgt somit Man of Steel, Batman v Superman und Suicide Squad. Alle von den Kritiken eher verhalten aufgenommen, schlugen die Comicverfilmungen sich an den Kinokassen teils mehr als gut. Da darf man also gespannt sein, wie sich Wonder Woman bei den Kritikern und an den Kinokassen schlagen wird.

Und weil der Kinostart in greifbarer Nähe ist, macht man sich natürlich auch schon Gedanken darüber hinaus. Sprich: Die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Und hier wird man dieses Mal keinen Director's Cut oder Extended Cut erwarten dürfen. Denn in einem Interview mit Collider hat die Regisseurin Patty Jenkins verraten, dass es keine Deleted Scenes gibt, welche man in für eine DVD/BD wieder integrieren könnte. Es gab nach der Rohfassung nur kleine Eingriffe auf Straffungsgründen.

“You know, it’s not like a long journey didn’t happen but what amazes me is how little has actually changed from the first cut other than tightening. Little changes to the final battle, that was really it. I think that what I ended up finding about the final battle was I was hitting emotional points for Diana that I really wanted to hit but I felt a craving for some other kinds of emotional gratification and engagement that we tried to accentuate even more. I think what you learn is rhythm, tone, humor where the jokes are happening but in our case, I just now can finally say all this. We didn’t cut one scene in this movie nor did we change the order of one scene in this movie from the script that we went in shooting with.”

Das war bei den beiden vorherigen Filmen des DC Extended Universe noch ganz anders. So wurde Batman v Superman um satte 30 Minuten verlängert, wo man dann gleich die Zensuren für das PG-13 rückgängig gemacht hat. Und bei Suicide Squad wurden immerhin 12 Minuten an geschnittenen Szenen für einen Extended Cut eingefügt.

Wonder Woman startet am 15. Juni 2017 in den deutschen Kinos.

Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf – erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Darauf verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, ... [mehr]
Quelle: Collider

Kommentare

29.05.2017 00:08 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ich befürchte leider das schlimmste....! Warum? Keinen Schimmer. Ist mehr ein Gefühl...

29.05.2017 00:49 Uhr - Ismael
7x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
Immer diese Schwarzseher... :D

29.05.2017 01:24 Uhr - DARKHERO
1x
Ich erwarte auch nichts gutes, weil ich dieses ganze (Snyder) DC Universum ziemlich öde finde und Wonder Woman für mich völlig uninteressant ist.
Einzig habe ich Hoffnung auf einer guten Flash Verfilmung (obwohl mir die Serie schon reicht, aber eine andere Interpretation kann evtl sogar cooler sein)

29.05.2017 01:50 Uhr - Nachteule
4x
Stört mich nicht, dass die Blu-ray VÖ nicht länger sein wird.
Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf den Film. Endlich mal eine Kämpferin neben den ganzen männlichen Superhelden! :D
Die Trailer haben mir schon mal gut gefallen.

29.05.2017 10:10 Uhr - zulu-man1
1x
Man kann immer noch einen Extended Cut bringen.

29.05.2017 10:20 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.495
29.05.2017 10:10 Uhr schrieb zulu-man1
Man kann immer noch einen Extended Cut bringen.

Das geht auch nach Jahrzehnten noch. Man sollte nur nicht vergessen in welcher Salzmine das Filmmaterial gelagert wird. :)

29.05.2017 14:06 Uhr - liam_
Die News könnten so erfreulich sein,wen,ja wenn das Wörtchen wenn nicht wär :D
Was DC Filme angeht kam doch immer später eine längere Fassung raus,würde mich also nicht wundern wenn sie später in irgend einer Ecke noch Material finden ;)

30.05.2017 11:49 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
"Nene, eine längere Fassung kommt definitiv nicht, ihr könnt die Kinofassung ruhig kaufen!"

Jaja, is klar.

31.05.2017 00:21 Uhr - spobob13
Also das Schnukel gebe ich mir. Männliche Superhelden gibt es doch wie Sand am Meer. Ein wenig Frauenpower und superhübsch kann dem ausgelutschten Heldenfilmen doch etwas Peep verleihen. Ob DC oder nicht, egal. Die bleibt ja sowieso immer hübsch angezogen - leider!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com