SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Once

Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland

Keine NS-Symbolik in der deutschen Version

Zurück zu den Wurzeln, im neusten Call of Duty geht es wieder in den zweiten Weltkrieg. Der Titel ist dazu passend schlicht gewählt - Call of Duty: WWII, fast schon zu schlicht für ein Call of Duty

Eine wichtige Frage die man sich als deutscher Spieler natürlich stellt, wie wird die hiesige Version aussehen? Zumindest in einem Punkt gibt es nun Klarheit, denn die internationale Version wird NS-Symbolik enthalten und somit wird die deutsche Version in diesem Punkt zensiert sein. Dies wurde im Zuge der E3, wie Gamestar berichtet, auch bestätigt. 

Der Mehrspieler- sowie der Zombiemodus sind von diesen Änderungen aber nicht betroffen. Um die Versionen kompatibel zu halten, verzichtete Activision bzw. der Entwickler Sledgehammer Games dort auf problematische Symbolik. Somit gibt es in keiner Version (deutsch oder international) NS-Symbolik im Mehrspielermodus. 

Interessant ist aber die Aussage von Activision, dass die Verwenung von NS-Symbolik für eine authentische Darstellung wichtig bzw. notwendig sei. Für den ein oder anderen Leser sicher ein klarer Widerspruch zu den Änderungen in der deutschen Version. Durch die aber noch immer anhaltende rechtliche Unsicherheit, was die Verwendung von NS-Symbolik in Videospielen betrifft, ein weiterhin nötiger Schritt. 

Ob es bezüglich der Gewaltdarstellungen Änderungen geben wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Sollte es dahingehend Informationen geben, werden wir dies natürlich berichten. 

Call of Duty: WWII erscheint am 03. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. 

Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware
Call of Duty: WWII bei Gameware
Quelle: Gamestar

Kommentare

15.06.2017 00:09 Uhr - DanTheKraut
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Die internationale Version ist für Deutschland mit einer Aktivierungssperre für Keys versehen.

https://steamdb.info/sub/171057/info/

15.06.2017 01:04 Uhr - Cocoloco
1x
Einfach importieren und fertig.

15.06.2017 01:57 Uhr - 666broly22
Also mal ehrlich Activision, ein Call of Duty zu den "alten" Wurzeln zurück zu setzen mit Symbolik usw. und das in der heutigen Zeit, wo Flüchtlings-Themen und Politik Provokationen derzeit an der Tagesordnung sind, ist ja mal eine relativ dämliche Idee.

15.06.2017 07:36 Uhr - Bloody
15.06.2017 01:57 Uhr schrieb 666broly22
Also mal ehrlich Activision, ein Call of Duty zu den "alten" Wurzeln zurück zu setzen mit Symbolik usw. und das in der heutigen Zeit, wo Flüchtlings-Themen und Politik Provokationen derzeit an der Tagesordnung sind, ist ja mal eine relativ dämliche Idee.

Naja wurzeln... sry aber bis auf des szenario hat das spiel rein garnix mit den wurzeln zutun... im original gab es kaum MGs, es gab kein killstreaks, score streaks und und und...

15.06.2017 08:23 Uhr - montaro666
1x
Mal abgesehen davon, dass mir dieser dämliche Zombie-Modus von anfang an auf den Sack ging (das musste ich einfach mal loswerden), ist es einfach nervig, dass wir Konsolenspieler hier mal wieder eine zensierte Version bekommen (betrifft leider auch die AT-Version).
Videospiele gelten doch mittlerweile als Kunst, dementsprechend sollte die rechtliche Situation doch klar sein, oder?!?

15.06.2017 08:23 Uhr - alraune666
2x
15.06.2017 01:57 Uhr schrieb 666broly22
Also mal ehrlich Activision, ein Call of Duty zu den "alten" Wurzeln zurück zu setzen mit Symbolik usw. und das in der heutigen Zeit, wo Flüchtlings-Themen und Politik Provokationen derzeit an der Tagesordnung sind, ist ja mal eine relativ dämliche Idee.


Wasn das fuern eigenartiger Kommentar? Wieso soll das eine daemliche Idee sein? Deutschland ist nicht das Zentrum der Welt, nur weil es in D ein paar Unstimmigkeiten gibt muss der Rest der Welt drauf verzichten? Das macht absolut keinen Sinn! Und ... was hat ein WWII Spiel denn mit der Fluechtlingsdebatte zu tun? Hier im Ausland interessiert das kein Schwein, verstehen wuerde eh keiner solch eine Verbindung. Wir freuen uns auf die Rueckkehr zu 'alten' Wurzeln!

Da kann ich nur hoffen, dass die Deutsche Zensur nicht auch unsere Scheiben betrifft, denn oft werden hier die Multinationalen Versionen mit Deutscher Freigabe angeboten.

15.06.2017 08:31 Uhr - Weltraumgott
1x
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 138
Hab ich schon gelesen gehabt, war ja zu erwarten.

Aber an alle, die einen PC besitzen: holt euch endlich ne Konsole, kauft dafür das Spiel im österreichischem oder englischen Store und fertig!

15.06.2017 08:36 Uhr - Smolle
2x
Keine Wurzeln sondern nur Ballern. Ich lach mich schief wie oft in den letzten 2-3 Jahren die Gamer auf ein Spiel gehofft haben und es war nur Schrott. Und es geht weiter.
Ich tendiere auf ein weiterer Flopp. Das Hakenkreuz gehört dazu. Wir Deutschen sind die Müllhalde der Game und Movie-Industrie. Hier wird alles gekauft.

15.06.2017 08:52 Uhr - Fahrradfreund
Die Überschrift ist schwach formuliert. Es sollte wohl eher heißen das die deutsche Version komplett geschnitten ist und die ausländischen Fassungen nur im Multiplayer geschnitten sind.

Es gibt somit gar keine ungeschnittene Fassung.

@666:

Der Zombiemodus ist das beste an dem Spiel gewesen auch wenn der Multiplayer wirklich gut war. Ich gehe mal davon aus du hast den Zombie Modus 2 mal ca 5 Minuten gespielt und hast gar keine Ahnung davon und somit kannst du dir gar keine objektive Meinung bilden.

15.06.2017 11:29 Uhr - antoniomontana
1x
Und täglich grüßt das Murmeltier! 😎

15.06.2017 11:33 Uhr - Joker1978
15.06.2017 08:23 Uhr schrieb montaro666
Mal abgesehen davon, dass mir dieser dämliche Zombie-Modus von anfang an auf den Sack ging (das musste ich einfach mal loswerden), ist es einfach nervig, dass wir Konsolenspieler hier mal wieder eine zensierte Version bekommen (betrifft leider auch die AT-Version).
Videospiele gelten doch mittlerweile als Kunst, dementsprechend sollte die rechtliche Situation doch klar sein, oder?!?


Das ist ja schön, dass dir der Zombie Modus auf den sack ging, mir ging der Multiplayer auf die Eier und mach ich deshalb so rum wie ein kleiner junge...? Jedem das seine, aber dieser Kommentar ist einfach nur beknackt! Dieselbe Liga wie der unterirdische Flüchtlings Kommentar! Jesses, hier ist immer noch so viel Fremdschäm Potential enthalten, ich geh lieber schwimmen...
🤦‍♂️

15.06.2017 13:28 Uhr - Weltraumgott
1x
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 138
Ich will verdammt nochmal Nazis töten und keine fiktiven Charaktere.
Der 2. Weltkrieg ist geschehen, das 3. Reich gab es. Also nicht zensieren! Das ist als ob man sämtliche Geschichtsbücher 'zensieren' würde...

Also aus England oder Österreich und fertig.

Oder ist die AT version auch zensiert? Multiplayer und Zombies ist ja alles uncut.
Aber wenn die AT version auch wie bei Wolfenstein zensiert ist. Weiss jemand was?

15.06.2017 13:35 Uhr - Weltraumgott
2x
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 138
Habe mir gerade ein paar Gameplays angeguckt vom Multiplayer. Und habe Frauenstimmen und -schreie gehört. Was zum Geier machen die da? Im 2. Weltkrieg???
Oder gab es Länder (England vlt.?) die auch Frauen im Dienst hatten? Aber denke ich eigentlich nicht, war doch nur für Männer... ach egal.

15.06.2017 15:02 Uhr - onkeldan
1x
@weltraumgott.. bei uns in Österreich sieht es diesbezüglich auch schlecht aus .ich importiere auch aus dem uk. War bei wolfenstein nicht anders.

15.06.2017 16:00 Uhr - Dr. Brot
4x
Ich frage mich, warum die verschiedenen Publisher nicht einfach mal ein bißchen Geld zusammenlegen, vor Gericht ziehen, und einen Präzedenzfall schaffen. Zur Not könnten sie von mir aus auch eine Kickstarter-Kampagne dafür starten, da würden wahrscheinlich sogar ein paar Mark zusammenkommen. Ich kann mir jedenfalls kaum vorstellen, daß sich ein Gericht heutzutage noch trauen würde, Computerspielen den Kunstcharakter abzusprechen, vor allem, wenn man sieht, daß bei Filmen selbst die größten Drecksproduktionen mit Nazisymbolik um sich werfen können, ohne daß es Konsequenzen hätte.

Auf lange Sicht wäre so ein Gang vor Gericht sicherlich billiger, als alle Nase lang für den deutschen Markt eine entnazifizierte Version anzufertigen. Die gegenwärtige Situation ist ohnehin ein schlechter Scherz, wenn man sieht, daß bei Indiana Jones (Film) Hakenkreuze kein Problem sind, aber bei Indiana Jones (Spiel) zensiert werden müssen; daß bei South Park (Serie) Cartman voll Inbrunst "Wir müssen die Juden ausrotten!" schreien darf, aber bei South Park (Spiel) jeder Hitlergruß durch einen schwarzen Balken verdeckt wird.

Es ist höchste Zeit, daß sich da mal jemand rantraut.

15.06.2017 16:55 Uhr - meteor83
3x
@Dr. Brot ganz deiner Meinung. Die Publisher sollten sich mal zusammentun z.B. Ubisoft (South Park), Acitvision (Cod WWII) und Bethesda (Wolfenstein) weil alle 3 dieses Problem eben auch betrifft.

Dazu eventuell den VDVC oder BIU oder GAME als deutsche Spiele Verbände bzw. Organisationen mit ins Boot holen und zusammen mit den Verbandsanwälten vor Gericht ziehen damit man Spiele als Kunst anerkennen lässt wie Filme hierzulande.

Man würde auch gleichzeitig der dt. Spieleindustrie und vor allem den deutschen Spielern einen guten Gefallen tun, damit dieses unnötige veraltete Gesetz der Vergangenheit gehört.

Ich wäre auch bereit einen Kickstarter mitzufinanzieren, wenn einer angestoßen werden würde.

15.06.2017 17:23 Uhr - onkeldan
1x
Mir geht es mehr darum das ein grosser Teil der Atmosphäre verloren geht.wer wolfenstein tno in der unzensierten Fassung und in der zensierten gespielt hat wird wissen was ich meine. Da sind Welten dazwischen.

15.06.2017 17:30 Uhr - f0rCe
1x
Ist doch alles kein Problem mehr. Seitdem für den Brexit gestimmt wurde ist der Pfundkurs so niedrig wie lange nicht. Gibt viele englische Shops (z.B. Base.com) die unser Geld gerne nehmen. ;)

15.06.2017 17:41 Uhr - seher
3x
15.06.2017 08:52 Uhr schrieb Fahrradfreund
Die Überschrift ist schwach formuliert. Es sollte wohl eher heißen das die deutsche Version komplett geschnitten ist und die ausländischen Fassungen nur im Multiplayer geschnitten sind.

Es gibt somit gar keine ungeschnittene Fassung.

...


Wenn man im Multiplayer von Anfang an auf die NS Symbolik verzichtet, dann muss man auch nichts schneiden. Somit ist der Multiplayer ungeschnitten.

15.06.2017 18:20 Uhr - gniwerj
Prinzipiell ist mir die Symbolik egal, da sie den Spielspaß nicht beeinflusst. Darüber hinaus ein Multiplayerspiel, in dem man die Nazis spielen kann (kann man das hier?) imho ein schwieriges Thema, da das schon ideologiestiftend wirken kann.
Kann mal jemand von den mods diesem "Fahrradfreund" den Kopf waschen? Der Rassismus und die NS-Relativierung gehen auf keine Kuhhaut.

15.06.2017 20:38 Uhr - Rayd
2x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 257
Nie CoD gespielt, werd jetzt auch nicht damit anfangen.

15.06.2017 21:04 Uhr - Dead*Snow
1x
Einfach wieder lächerlich was hier in DE passiert im TV kommen gefühlte 1000 Dokus über den 2ten WK oder über AH un seine Gefolgsleute und alles mit Symbolen also da wurde nie was geschnitten aber bei Videospielen nee.

Gibt es überhaupt eine deutschsprachige Uncut Version mit allen Symbolen in der Kampagne?

15.06.2017 21:23 Uhr - Dogger
1x
15.06.2017 16:00 Uhr schrieb Dr. Brot
Ich frage mich, warum die verschiedenen Publisher nicht einfach mal ein bißchen Geld zusammenlegen, vor Gericht ziehen, und einen Präzedenzfall schaffen.

Ich habe mal gelesen, dass die Aussichten auf einen Sieg vor Gerichtnicht schlecht stehen.
Ich haette da einen Kompromissvorschlag fuer Deutschland.
Ein Aufklaerungstext in Text und Ton vor dem Spielstart, den man nicht skippen kann.
Den Text koennten auch Deutsche erstellen, auf der Homepage der FKS oder USk, wer immer in Deutschland dafuer verantwortlich ist, koennen dann Studios die Datei, die ja nicht gross ist, downloaden und im Spiel integrieren, macht keine grossen Umstaende, ist kostenguenstig und alle waeren zufrieden.
Wuerde wahrscheinlich auch mehr Kids und Jugendliche erreichen, als die Schule.

15.06.2017 22:17 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 3
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 138
15.06.2017 21:04 Uhr schrieb Dead*Snow

Gibt es überhaupt eine deutschsprachige Uncut Version mit allen Symbolen in der Kampagne?


Ja gibt es. Auch bei Wolfenstein. Hol dir die britische Version und die Deutschen sprechen deutsch. Dann reden sogar die Amerikaner englisch und die Russen russisch! ;-)

16.06.2017 01:07 Uhr - montaro666
1x
@Nazifreu...ähm ich meinte Fahrradfreund
@Joker

Nur weil ich den Zombie-Modus dämlich finde, braucht niemand gleich in Tränen ausbrechen. Aber es ist ja auch wichtig, dass die Gefühle mal rausgelassen werden, also ruhig weiterheulen...ihr Idioten!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com