SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
18.06.2017 - 00:03 Uhr

Transformers - The Last Knight mit einer längeren Fassung?

Angeblich in China, doch Laufzeitangaben machen stutzig

Seit sich China in den letzten paar Jahren zu einem sehr wichtigen Filmmarkt entwickelt hat, der noch weiter wachsen wird, bekommt man dort ab und zu auch mal eine exklusive Filmfassung zu sehen.

So gab es zum Beispiel für Iron Man 3 eine vier Minuten längere Fassung mit zusätzlichen Szenen des chinesischen Arztes und Werbung eines Getränkeherstellers. Nun soll auch Transformers - The Last Knight um zwei Minuten erweitert worden sein, was keine Überraschung wäre, schließlich war der Vorgänger der zweiterfolgreichste der Reihe an den Kinokassen und machte alleine in China 320 Millionen Dollar.

Doch etwas stimmt nicht: wie Chinafilminsider berichtet, soll der Film in China 150 Minuten laufen, im Rest der Welt 148 Minuten und man geht daher von einer zwei Minuten längeren Fassung für China aus. Die BBFC listet Transformers - The Last Knight mit einer Laufzeit von 148:53 Minuten, die FSK sogar mit 151:40 Minuten. Was nun stimmt und ob die deutsche Version wirklich länger ist als alle anderen, werden wir vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt noch erfahren. Deutscher Kinostart ist am 22.06.2017.

EDIT 19.06.: die FSK hat heute den Prüfeintrag und die Laufzeit auf 150:00 Minuten korrigiert.

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT zerschmettert alle bisher bekannten Mythen des TRANSFORMERS-Universums und definiert das Heldentum neu. Zwei Spezies im Krieg: die Menschheit gegen die Transformers!
Optimus Prime hat die Erde verlassen. Die Rettung des Planeten und seine Zukunft liegen begraben in den dunklen Geheimnissen der Vergangenheit… Gibt es eine ... [mehr]

Kommentare

18.06.2017 01:10 Uhr - Cyclonus
2x
Naja, mal schauen.
Also bisher reizt mich der Film noch gar nicht.

18.06.2017 01:26 Uhr - FdM
2x
Ich bin wie bei den anderen Teilen schon ganz gespannt.Auf der Heimkino-Anlage sind diese Filme schon sehr schön.

18.06.2017 02:53 Uhr - Gordon-Rogers
2x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Mein erster Transformers Film, den ich nicht im Kino sehen werde.

18.06.2017 06:30 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
bestimmt sind es die Nazis, das gibt eine eigene deutsche Fassung. Und das tolle ist, ich werde es nie erfahren, die anderen 4 habe ich bis jetzt auch ganz gut ignorieren können.

18.06.2017 07:19 Uhr - beebop251
1x
hatte bay nicht gesagt, dass dieser teil wesentlich kürzer sein wird als die vorgänger? hatte ich hier glaub ich irgendwo gelesen. ca. 150 min ist doch dann wieder so ein typisch überlanger blockbuster. ich hatte echt mit 120-130 min max. gerechnet.

18.06.2017 09:27 Uhr - UncleBens
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 147
Und warum wird Transformers 5 bitte nicht zensiert??? Schließlich sind bereits in den Trailer Hakenkreuze zu sehen, die Flaggen der Nazis! Deswegen kommen ja auch die ganzen Spiele diesbezüglich nicht raus...wegen den Symbolen.

Und nein, ich will nicht, dass Transformers 5 zensiert erscheint, aber es kommt recht komisch rüber, wenn das eine Medium genau deswegen zensiert wird und das andere genau gerade deswegen.

18.06.2017 10:06 Uhr - Darkwater
1x
Wir bekommen wahrscheinlich die kürzeste aller Fassungen und damit das nicht so auffällt, haben sie die Pause, die es zumindest in meinem Kino immer gibt, einfach schon eingerechnet, damit sie wieder frech den Überlängen-Zuschlag kassieren können.

18.06.2017 11:19 Uhr - FordFairlane
2x
Interessiert keine sau, ob China wieder eine Exclusiv-Fassung bekommt . Machen die Amis doch extra, weil sie wissen das der Chinamann wieder am meisten die Klassen klingeln lässt.
Und mein Beileid, die Transformers-Reihe gehören wirklich nicht zu der Art Film welche länger als 90 Minuten laufen sollte.
150 Minuten und Null Geschichte oder Dialoge

Null Story und nur Langweile.

18.06.2017 11:47 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.177
18.06.2017 11:19 Uhr schrieb FordFairlane
Interessiert keine sau, ob China wieder eine Exclusiv-Fassung bekommt . Machen die Amis doch extra, weil sie wissen das der Chinamann wieder am meisten die Klassen klingeln lässt.
Und mein Beileid, die Transformers-Reihe gehören wirklich nicht zu der Art Film welche länger als 90 Minuten laufen sollte.
150 Minuten und Null Geschichte oder Dialoge

Null Story und nur Langweile.


Najaa..wenn man sich Michael Bays Werdegang ansieht hat er nach seinem Debut "Bad Boys" keinen Film mehr abgeliefert,der unter 2 Stunden lief.

18.06.2017 13:08 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
18.06.2017 09:27 Uhr schrieb UncleBens
Und warum wird Transformers 5 bitte nicht zensiert??? Schließlich sind bereits in den Trailer Hakenkreuze zu sehen, die Flaggen der Nazis! Deswegen kommen ja auch die ganzen Spiele diesbezüglich nicht raus...wegen den Symbolen.

Und nein, ich will nicht, dass Transformers 5 zensiert erscheint, aber es kommt recht komisch rüber, wenn das eine Medium genau deswegen zensiert wird und das andere genau gerade deswegen.

Film != Computerspiel oder eine Ebene höher: Kultur != Unterhaltung

18.06.2017 13:44 Uhr - dean_
2x
Der erste Teil war in meinen Augen noch recht unterhaltsam,dort war es auch eine ausgewogene Mischung aus Action oder CGI mit Humor und gut aufgelegten Darstellern.Ab dem zweiten wurde es mir dann zu eintönig,leider,doch der vierte mit Wahlberg war dann wieder etwas besser.Dies lag aber für mich an Wahlberg,ihn finde ich recht sympathisch,daher werde ich mir wohl den fünften mal zu irgend einem Zeitpunkt anschauen wenn er auf DVD/BD erscheint.Für mich spielt es bei dieser Reihe keine Rolle ob es 150,148 oder 66 Minuten sein werden oder in welcher Fassung,was eben die Videothek hergibt nehme ich dann.Kino kommt bei solchen Filmen für mich nicht in frage.

18.06.2017 15:07 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
18.06.2017 13:44 Uhr schrieb dean_
Der erste Teil war in meinen Augen noch recht unterhaltsam,dort war es auch eine ausgewogene Mischung aus Action oder CGI mit Humor und gut aufgelegten Darstellern.Ab dem zweiten wurde es mir dann zu eintönig,leider,doch der vierte mit Wahlberg war dann wieder etwas besser.Dies lag aber für mich an Wahlberg,ihn finde ich recht sympathisch,daher werde ich mir wohl den fünften mal zu irgend einem Zeitpunkt anschauen wenn er auf DVD/BD erscheint.Für mich spielt es bei dieser Reihe keine Rolle ob es 150,148 oder 66 Minuten sein werden oder in welcher Fassung,was eben die Videothek hergibt nehme ich dann.Kino kommt bei solchen Filmen für mich nicht in frage.




Wahlberg passt auch viel mehr als Labeuf

18.06.2017 20:28 Uhr - casinski
1x
18.06.2017 09:27 Uhr schrieb UncleBens
Und warum wird Transformers 5 bitte nicht zensiert??? Schließlich sind bereits in den Trailer Hakenkreuze zu sehen, die Flaggen der Nazis! Deswegen kommen ja auch die ganzen Spiele diesbezüglich nicht raus...wegen den Symbolen.


Der deutsche Gesetzgeber macht Unterschiede zwischen Filmen (passiver Konsum) und Spielen (aktive Teilnahme). Warum das so ist erschließt sich mir auch nicht wirklich, aber ja nu - gibt schlimmeres.

Und zu den Transformers Filmen kann ich mit stolz behaupten: Ich hab sie alle gesehen, und alle nach 5 min wieder vergessen! Wenn die Drecksdinger nur nicht immer so scheiße lang wären ...:)

18.06.2017 20:58 Uhr - d.p.o
Die Hakenkreuze sind im Film genauso kange zu sehen wie im Trailer. Es ist nur eine sehr kurze Sequenz die zu dieser Zeit spielt. Quasi eine Rückblende.

18.06.2017 21:53 Uhr - Dr. Brot
1x
18.06.2017 13:08 Uhr schrieb KKinski
Film != Computerspiel oder eine Ebene höher: Kultur != Unterhaltung


Also, entweder du hast wahnsinnig Schneid so einen Kommentar ausgerechnet in dem Thread hier zu posten, oder du hast einfach nur einen saugeilen Sinn für Humor. :D

18.06.2017 21:57 Uhr - alraune666
1x
18.06.2017 07:19 Uhr schrieb beebop251
hatte bay nicht gesagt, dass dieser teil wesentlich kürzer sein wird als die vorgänger? hatte ich hier glaub ich irgendwo gelesen. ca. 150 min ist doch dann wieder so ein typisch überlanger blockbuster. ich hatte echt mit 120-130 min max. gerechnet.


Die Studios wollten in den 90ern allgemein Filme auf 70 bis 80 min reduzieren, was dann irgendwie ins Gegenteil ausgeufert ist ... erinnere mich noch an die Diskussionen die aufkamen als Passagier 57 rauskam ... der war relativ kurz ...

18.06.2017 09:27 Uhr schrieb UncleBens
Und warum wird Transformers 5 bitte nicht zensiert??? Schließlich sind bereits in den Trailer Hakenkreuze zu sehen, die Flaggen der Nazis! Deswegen kommen ja auch die ganzen Spiele diesbezüglich nicht raus...wegen den Symbolen.

Und nein, ich will nicht, dass Transformers 5 zensiert erscheint, aber es kommt recht komisch rüber, wenn das eine Medium genau deswegen zensiert wird und das andere genau gerade deswegen.


Weil derartige Symbolik in Unterhaltungsfilmen noch nie ein Problem waren ... in Spielen ist es mehr die Eigenzensur der Hersteller. Theoretisch fallen auch die unter die 86a Ausnahmeregelung und duerfen auch in Spielen zum Einsatz kommen (natuerlich immer im individuellen Kontext). Die Wolfenstein Problematik seinerzeit lag voellig anders, hauptsaechlich bei der Gewalrt wie der BPjS Report schilderte ...

19.06.2017 06:14 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
18.06.2017 21:53 Uhr schrieb Dr. Brot
18.06.2017 13:08 Uhr schrieb KKinski
Film != Computerspiel oder eine Ebene höher: Kultur != Unterhaltung


Also, entweder du hast wahnsinnig Schneid so einen Kommentar ausgerechnet in dem Thread hier zu posten, oder du hast einfach nur einen saugeilen Sinn für Humor. :D


Ja, das kannste jetzt sehen, wie Du willst, aber das ist die Sicht des Gesetzgebers. Film ist ein Kulturgut, Computerspiele sind reine Unterhaltung. Letzteres verwischt auch zusehends.

19.06.2017 14:20 Uhr - Dr. Brot
2x
19.06.2017 06:14 Uhr schrieb KKinski
[Ja, das kannste jetzt sehen, wie Du willst, aber das ist die Sicht des Gesetzgebers. Film ist ein Kulturgut, Computerspiele sind reine Unterhaltung. Letzteres verwischt auch zusehends.


Tja, in Deutschland hat man sich eben schon immer schwer getan, neue Kunstformen auch als solche anzuerkennen. Zeichentrickfilme sind nicht mehr als Kinderkram, Comics lediglich bebilderte Schundlektüre. Es wäre geradezu ein Wunder, wenn man bei Computerspielen plötzlich vorurteilsfrei an die Sache heranginge.

Aber vergoldete Scheiße, das ist natürlich zweifellos hohe Kunst.
http://www.huffingtonpost.com/2012/12/10/gold-poop-pills-tobias-wong_n_2272605.html

19.06.2017 18:36 Uhr - beebop251
2x
es ist doch aber so, dass man in den computerspielen immer gegen die nazis kämpft. ich wüsste kein spiel, bei dem man auf deren seite kämpft. somit wird doch eigentlich auch nichts verherrlicht und somit dürfte es eigentlich auch kein problem geben.

19.06.2017 19:41 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
19.06.2017 18:36 Uhr schrieb beebop251
es ist doch aber so, dass man in den computerspielen immer gegen die nazis kämpft. ich wüsste kein spiel, bei dem man auf deren seite kämpft. somit wird doch eigentlich auch nichts verherrlicht und somit dürfte es eigentlich auch kein problem geben.



Ein Spiel gibts, namens "Ubersoldier". Das ist aber scheisse.
Ansonsten stimme ich dir zu, wie zb bei CoD oder Wolfenstein, tötet man Nazis und spielt immer nen Russen, Ami oder was weiss ich.

Vorallem, und das hab ich ja schon bei der WWII oder W2 News geschrieben, weiss man auch als jemand der sich nicht mit Zensur auskennt, dass es sich um Nazis handeln soll, auch wenn es zensiert ist. Denn ich bitte dich:
Wolfenstein: 1946, Deutschland, Deutsche, deutsche Uniformen, KZ's, faschistisches Denken.
CoD - WaW: 1945, Deutschland, Deutsche, deutsche Uniformen, man spielt einen Russen, man nimmt den Reichstag ein...

Hm, wer kann damit nur gemeint sein?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
PET - Wenn Du etwas liebst, lass es nicht los
Blu-ray11,98
DVD9,98

This is England '90
Blu-ray25,99
DVD23,99

SB.com