SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Fireflash: Der Tag nach dem Ende - Von LFG

Ab August auch in Deutschland auf Blu-ray

Der Sci-Fi-Actioner Fireflash - Der Tag nach dem Ende (Original: 2019: Dopo la caduta di New York) aus dem Jahr 1983 wurde für die deutsche VHS damals um die blutigsten Szenen erleichtert (Schnittbericht). Trotzdem stand er bis 2009 noch auf dem Index.

Auf DVD wurde Sergio Martinos Film ungekürzt von CMV herausgebracht, seit einigen Monaten gibt es schon eine britische Blu-ray von 88 Films. Im September 2016 wurde der Film ungekürzt von der FSK geprüft und ab 16 Jahren freigegeben.

Für den 30. August 2017 kündigte LFG an, ihn auch bei uns auf Blu-ray zu veröffentlichen. Die drei Mediabooks sind limitiert auf 666, 222 und 222 Stück und enthalten auch die DVD und ein 20-seitiges Booklet von Christoph N. Kellerbach.

New York im Jahre 2019: Die Erde ist nach einem Atomkrieg verseucht und verwüstet, ein Überleben nur in den Abwasserkanälen möglich. Um die menschliche Rasse zu retten, wird eine fruchtbare Frau gesucht. Flash, ein mutiger Endzeit- Söldner, soll sie finden und in Sicherheit bringen. Gehetzt von den mächtigen und brutalen Eurakern gehen Flash und seine Gehilfen bei der Erfüllung ihrer Mission durch die Hölle. New York City versinkt im Blut. (84 Entertainment)

Kommentare

19.06.2017 00:19 Uhr - Romero Morgue
2x
Endlich als Blu-Ray und mit neuer FSK 16 erhältlich...aber (wiedermal) nur im Mediabook. Hatte mich schon gefreut, werde den Neukauf jetzt aber auf "irgendwann" verschieben wenn es eine Variante abseits der Geldbeutelvernichtungsveröffentlich gibt.

Ich stehe auf diese alten Italo-Endzeit-Trash Granaten aus den 80'ern.

19.06.2017 01:48 Uhr - FdM
Hauptsache der Preis stimmt,sonst mache ich gar keine Upgrades / Neukäufe mehr...

19.06.2017 04:49 Uhr - Hive
3x
Mediabooks, Mediabooks, Mediabooks... F.U.

19.06.2017 07:20 Uhr - Eisenherz
Zum Glück hab ich den Film in der "Endzeit Box" von Schröder Media. Zwar so ein Ding mit 4 Filmen auf 2 DVDs, aber die Qualität ist gut und der Film ungekürzt.

19.06.2017 10:34 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 8
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 900
19.06.2017 01:48 Uhr schrieb FdM
Hauptsache der Preis stimmt,sonst mache ich gar keine Upgrades / Neukäufe mehr...

Bei dtm. mailorder mal 29,99€ einen Cent künstiger bei ofdb

19.06.2017 11:36 Uhr - Kerry
1x
Ein richtig schöner kleiner Trasfhilm.
30 € ist er mir jedoch sicherlich nicht wert.
Da warte ich lieber auf die 10 € - Standardausgabe.
Sollte eine solche nicht kommen, dann eben nicht.

19.06.2017 12:21 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Früher konnte man ihn sich ansehen, Italiotrash halt. Aber für heutige Verhältnisse nur noch Murks. Ich hab den auf DVD und reicht.

19.06.2017 15:21 Uhr - alraune666
19.06.2017 00:19 Uhr schrieb Romero Morgue
Endlich als Blu-Ray und mit neuer FSK 16 erhältlich...aber (wiedermal) nur im Mediabook. Hatte mich schon gefreut, werde den Neukauf jetzt aber auf "irgendwann" verschieben wenn es eine Variante abseits der Geldbeutelvernichtungsveröffentlich gibt.

Ich stehe auf diese alten Italo-Endzeit-Trash Granaten aus den 80'ern.


Na uebertreib mal nicht ... wieder das typische MB genoele ohne nachzudenken. Der Unterschied zwischen Mediabooks und Amary Bullshit oder insbesondere Steelbooks ist nicht wirklich so hoch! Fuer 10£ Unterschied is man ja bloed ne Amary zu klaufen (bei uns kosten regulaere Amaries knapp 20 Euro, MBs bekomme ich fuer 20 bis 30£). Man muss sie ja auch nicht bei Erscheinen beim teuersten Haendler kaufen. Warum vor allem sind es nur die MBs ueber die genoelt wird, mit 25 bis 40 Euro sind Steelbooks mittlerweile auch heftig teuer geworden. Geldvernichtungsveroeffentlichungen? Nur weil Du sie Dir nicht leisten kannst oder willst sind es noch lange keine Geldvernichtungsveroeffentlichungen. Irgendwo muss das muehsam erarbeitete Geld ja hin ... jeder wie er es braucht und leisten kann ... es sind halt Sammlereditionen und klar kann sich nicht jeder diese leisten ... manche sollten sich mal ueberlegen fuer was sie Kohle ausgeben ... ein Bekannter noelt auch immer gerne rum ueber MBs ... aber teures Auto fahren (die sinnloseste Ausgabe schlechthin), 2 mal im Jahr innen Fern-Urlaub und jedes Wochenende 2x ausgehen ... klar, dann kann die Kohle knapp werden ... man muss halt Prioritaeten setzen ... MBs sind halt nicht fuer jeden Geldbeutel ... warum sollten sie auch? Man brauch sich nur einmal die Fanpages der Labels anschauen ... die Fans sind mehr als Gluecklich damit ...

19.06.2017 04:49 Uhr schrieb Hive
Mediabooks, Mediabooks, Mediabooks... F.U.


Und? Wenn sie Dich nicht interessieren brauchste keine kaufen ... wofuer steht denn das F.U. ... wenn es fuer 'Fuck You' steht (wofuer die Abkuerzung eigentlich steht), dann ist dies ein selten daemlicher Kommentar. Es gibt auch hier MB Liebhaber und staendige dumme Kommentare in Richtung der MB Liebhaber sind wirklich asozial! Neid? Kann sich auch nicht jeder einen Porsche leisten ...

19.06.2017 18:33 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 257
19.06.2017 15:21 Uhr schrieb alraune666
19.06.2017 00:19 Uhr schrieb Romero Morgue
Endlich als Blu-Ray und mit neuer FSK 16 erhältlich...aber (wiedermal) nur im Mediabook. Hatte mich schon gefreut, werde den Neukauf jetzt aber auf "irgendwann" verschieben wenn es eine Variante abseits der Geldbeutelvernichtungsveröffentlich gibt.

Ich stehe auf diese alten Italo-Endzeit-Trash Granaten aus den 80'ern.


Na uebertreib mal nicht ... wieder das typische MB genoele ohne nachzudenken. Der Unterschied zwischen Mediabooks und Amary Bullshit oder insbesondere Steelbooks ist nicht wirklich so hoch! Fuer 10£ Unterschied is man ja bloed ne Amary zu klaufen (bei uns kosten regulaere Amaries knapp 20 Euro, MBs bekomme ich fuer 20 bis 30£). Man muss sie ja auch nicht bei Erscheinen beim teuersten Haendler kaufen. Warum vor allem sind es nur die MBs ueber die genoelt wird, mit 25 bis 40 Euro sind Steelbooks mittlerweile auch heftig teuer geworden. Geldvernichtungsveroeffentlichungen? Nur weil Du sie Dir nicht leisten kannst oder willst sind es noch lange keine Geldvernichtungsveroeffentlichungen. Irgendwo muss das muehsam erarbeitete Geld ja hin ... jeder wie er es braucht und leisten kann ... es sind halt Sammlereditionen und klar kann sich nicht jeder diese leisten ... manche sollten sich mal ueberlegen fuer was sie Kohle ausgeben ... ein Bekannter noelt auch immer gerne rum ueber MBs ... aber teures Auto fahren (die sinnloseste Ausgabe schlechthin), 2 mal im Jahr innen Fern-Urlaub und jedes Wochenende 2x ausgehen ... klar, dann kann die Kohle knapp werden ... man muss halt Prioritaeten setzen ... MBs sind halt nicht fuer jeden Geldbeutel ... warum sollten sie auch? Man brauch sich nur einmal die Fanpages der Labels anschauen ... die Fans sind mehr als Gluecklich damit ...

19.06.2017 04:49 Uhr schrieb Hive
Mediabooks, Mediabooks, Mediabooks... F.U.


Und? Wenn sie Dich nicht interessieren brauchste keine kaufen ... wofuer steht denn das F.U. ... wenn es fuer 'Fuck You' steht (wofuer die Abkuerzung eigentlich steht), dann ist dies ein selten daemlicher Kommentar. Es gibt auch hier MB Liebhaber und staendige dumme Kommentare in Richtung der MB Liebhaber sind wirklich asozial! Neid? Kann sich auch nicht jeder einen Porsche leisten ...


Hass eher weniger, nur wenn man sich keine MB leisten kann, wäre eine günstige Alternative schön. Ich weiß zwar nicht wo du her kommst aber hier kosten Amarays meist um die 10 €. Neid ist es zumindest bei mir nicht, wie du schon sagtest, man muss halt Prioritäten setzen.

19.06.2017 23:53 Uhr - Romero Morgue
2x
19.06.2017 15:21 Uhr schrieb alraune666
19.06.2017 00:19 Uhr schrieb Romero Morgue
Endlich als Blu-Ray und mit neuer FSK 16 erhältlich...aber (wiedermal) nur im Mediabook. Hatte mich schon gefreut, werde den Neukauf jetzt aber auf "irgendwann" verschieben wenn es eine Variante abseits der Geldbeutelvernichtungsveröffentlich gibt.

Ich stehe auf diese alten Italo-Endzeit-Trash Granaten aus den 80'ern.


Na uebertreib mal nicht ... wieder das typische MB genoele ohne nachzudenken. Der Unterschied zwischen Mediabooks und Amary Bullshit oder insbesondere Steelbooks ist nicht wirklich so hoch! Fuer 10£ Unterschied is man ja bloed ne Amary zu klaufen (bei uns kosten regulaere Amaries knapp 20 Euro, MBs bekomme ich fuer 20 bis 30£). Man muss sie ja auch nicht bei Erscheinen beim teuersten Haendler kaufen. Warum vor allem sind es nur die MBs ueber die genoelt wird, mit 25 bis 40 Euro sind Steelbooks mittlerweile auch heftig teuer geworden. Geldvernichtungsveroeffentlichungen? Nur weil Du sie Dir nicht leisten kannst oder willst sind es noch lange keine Geldvernichtungsveroeffentlichungen. Irgendwo muss das muehsam erarbeitete Geld ja hin ... jeder wie er es braucht und leisten kann ... es sind halt Sammlereditionen und klar kann sich nicht jeder diese leisten ... manche sollten sich mal ueberlegen fuer was sie Kohle ausgeben ... ein Bekannter noelt auch immer gerne rum ueber MBs ... aber teures Auto fahren (die sinnloseste Ausgabe schlechthin), 2 mal im Jahr innen Fern-Urlaub und jedes Wochenende 2x ausgehen ... klar, dann kann die Kohle knapp werden ... man muss halt Prioritaeten setzen ... MBs sind halt nicht fuer jeden Geldbeutel ... warum sollten sie auch? Man brauch sich nur einmal die Fanpages der Labels anschauen ... die Fans sind mehr als Gluecklich damit ...


Danke für deinen Eintrag der sicherlich genau die andere Sichtweise über solch eine Veröffentlichung darstellt.
Generell bin ich kein Mediabook Haßer oder ähnliches, empfinde das Preis-Leistungsverhältnis aber nicht angebracht zumal ich persönlich nunmal nur den Film haben möchte. Schlimm ist es besonders dann wenn ich keine alternative bekomme/habe und somit gezwungen bin diese zu kaufen.
Es geht halt nicht darum das ich mir das nicht leisten kann sonder nicht will!
Wichtig ist auch der Inhalt der mir geboten wird bzw. um welchen Film es sich handelt. Leider ist aber mMn bei fast 95% der MB's genau hier dér Hund begraben...

Warum ich aber deshalb gleich blöd sein soll nur weil ich mir die "normale" Singlevariante kaufen möchte, erschliesst sich mir nicht wirklich! 😉 Zumal der Preisunterschied Gott-sei-Dank nicht nur die genannten 10 € ausmacht.

Was Steelbooks angeht, sehe ich das wiederum anders. Hier schlage ich des öfteren zu weil sie mir auch optisch besser gefallen - aber der Preis hält sich auch hier noch in Grenzen. Und diese Grenzen steckt sich für den eigenen Geldbeutel jeder selber! Bei der Evil Dead Steelbook Ausgabe musste ich einfach schwach werden.



kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com