SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
17.06.2017 - 00:03 Uhr

Stephen Kings Stark (The Dark Half) auf Blu-ray

OFDb Filmworks bringt George A. Romeros Verfilmung im Juli

Stephen Kings Stark (Original: The Dark Half, 1993) von George A. Romero kam ungekürzt und in einer um sechs Minuten gekürzten FSK 16-Fassung in Deutschland auf VHS heraus. Die ungeschnittene Version landete 1994 auf dem Index, wo sie bis heute verweilt.

Von MGM gab es den Film bei uns auch auf DVD, seit 2014 existiert in den USA schon eine Blu-ray. Nun bringt OFDb Filmworks ihn auch zu uns als deutsche HD-Premiere in einem auf 2000 Stück limitierten 3-Disc Digipak mit Blu-ray und DVD. Release ist am 7. Juli 2017, folgende Extras sind enthalten:

  • Audiokommentar von Regisseur George A. Romero (englisch)
  • Audiokommentar von Kai Naumann und Marcus Stiglegger (deutsch)
  • The Directors: George A. Romero – Dokumentation über den Regisseur
  • The Sparrows Are Flying Again – The Making of „The Dark Half“
  • Deleted Scenes
  • Behind The Scenes Footage: Special Effects
  • Behind The Scenes Footage: On The Set
  • Vintage Making of Featurette
  • Vintage Interviews
  • TV-Spot
  • deutscher und englischer Kinotrailer
  • Booklet mit einem Text von Thorsten Hanisch
Thad Beaumont (Hutton) will nicht länger sein Geld mit blutrünstigen Mordgeschichten verdienen, sondern nur noch - seine jedoch bisher erfolglose - anspruchsvolle Literatur schreiben. Dazu muss er das Pseudonym seiner Machwerke, George Stark, loswerden. Beaumont inszeniert dafür einen "Starken" Abgang. Dann aber werden die Menschen in seiner Umgebung ... [mehr]

Kommentare

17.06.2017 00:04 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
Öhm, ok. Von dem hab ich merkwürdigerweise noch nie gehört. Oder doch? Ich muss mir mal ein Trailer anschaun.

17.06.2017 00:05 Uhr - Intofilms
3x
FUCK YEAAAAAAAAAH!

Die Sperlinge fliegen...!!! :)

17.06.2017 00:06 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
Aaaah now i know it!

17.06.2017 00:15 Uhr - Scarecrow
1x
Seit ihr 3 besoffen oder was? :D

Den kenne ich auch noch nicht. Hoffentlich besser als "Bruiser". ^^

17.06.2017 00:16 Uhr - Intofilms
4x
Und dann auch noch vom 'richtigen' Label. Sauber!

Verdammt, wie lange hab' ich auf diese Nachricht gewartet! Für mich eine der besten King-Verfilmungen ever - großartige, jawohl großartige Regiearbeit von Romero! Natürlich kann der Mann nicht nur Zombies!!! :-)

17.06.2017 00:16 Uhr - Grosser_Wolf
Ob ich jetzt die Spezialedition brauche, weiß ich noch noch nicht, aber an sich, auf BR, ja gerne! Her damit! Ich mag den Film.

17.06.2017 00:19 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
Sieht nicht schlecht aus, aber ich warte auf eine normale VÖ.
Und ich denke mal, der wird von Index fliegen und eine FSK 16 bekommen.

17.06.2017 00:19 Uhr - MortAhead
4x
User-Level von MortAhead 4
Erfahrungspunkte von MortAhead 289
Tolle Sache. Neben Der Nebel, Misery & Friedhof der Kuscheltiere eine meiner absuluten Lieblingsverfilmungen von King.

17.06.2017 00:28 Uhr - Intofilms
5x
Das klassische Artwork ist auch der Wahnsinn: schlicht, stylisch und düster. Genau so soll es sein! Sorry für den ganzen Überschwang (wie peinlich...)! Bin jetzt auch ruhig. :)
Es ist nur so: Ich habe diese Verfilmung so geliebt und schon so lange nicht mehr gesehen. Bin total aus dem Häuschen...!
So, jetzt ist endgültig Schluss. Das geht gar nicht. :)

17.06.2017 00:41 Uhr - Muetze
3x
George A. Romero & Stephen King ist auch ein verdammt gute Kombo.

17.06.2017 00:50 Uhr - DARKHERO
Als Tipp, den Film gibt es uncut bei Amazon Prime.
Ich finde auch die Verfilmung gelungen, aber die Story und auch die Vorlage ziemlich schlecht. Romero hat aber das beste daraus gemacht.
Also einer der ausnahmen, wo ich den Film besser finde als das Buch.

17.06.2017 00:19 Uhr schrieb MortAhead
Tolle Sache. Neben Der Nebel, Misery & Friedhof der Kuscheltiere eine meiner absuluten Lieblingsverfilmungen von King.

Misery? Echt? Der Film mag ja gut sein, aber als Verfilmung dann totaler weichgespühlter Rotz, da das Buch die Geschichte doch anders erzählt und zuviel im Film fehlt was die Geschichte so grausam macht (wurden halt soviele Boshaftigkeiten rausgelassen zb Wischwasser zum trinken, oder Daumen absägen unvm). Selbst die Schlüsselszene mit den verstümmeln ist im Buch eine ganz andere Liga (mit Axt, statt Hammer und Gasbrenner).
Zudem dieser völlig überflüssige Part mit den Dorfsherrif, den es im Buch nicht mal gibt...
Ne nachdem ich das Buch kenne, gefällt mir die Verfilmung gar nicht mehr.

Gelungende Verfilmungen sind Green Mile und Die Verurteilten, die sind alle weit besser als die Bücher. Der Nebel hab ich nie gelesen, aber fand den Film eh Mittelmäßig, aber da es auch ein Darabont ist, denke ich auch nicht das mir das Buch besser gefallen wird

17.06.2017 01:10 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
17.06.2017 00:50 Uhr schrieb DARKHERO
Als Tipp, den Film gibt es uncut bei Amazon Prime.
Ich finde auch die Verfilmung gelungen, aber die Story und auch die Vorlage ziemlich schlecht. Romero hat aber das beste daraus gemacht.
Also einer der ausnahmen, wo ich den Film besser finde als das Buch.

17.06.2017 00:19 Uhr schrieb MortAhead
Tolle Sache. Neben Der Nebel, Misery & Friedhof der Kuscheltiere eine meiner absuluten Lieblingsverfilmungen von King.

Misery? Echt? Der Film mag ja gut sein, aber als Verfilmung dann totaler weichgespühlter Rotz, da das Buch die Geschichte doch anders erzählt und zuviel im Film fehlt was die Geschichte so grausam macht (wurden halt soviele Boshaftigkeiten rausgelassen zb Wischwasser zum trinken, oder Daumen absägen unvm). Selbst die Schlüsselszene mit den verstümmeln ist im Buch eine ganz andere Liga (mit Axt, statt Hammer und Gasbrenner).
Zudem dieser völlig überflüssige Part mit den Dorfsherrif, den es im Buch nicht mal gibt...
Ne nachdem ich das Buch kenne, gefällt mir die Verfilmung gar nicht mehr.

Gelungende Verfilmungen sind Green Mile und Die Verurteilten, die sind alle weit besser als die Bücher. Der Nebel hab ich nie gelesen, aber fand den Film eh Mittelmäßig, aber da es auch ein Darabont ist, denke ich auch nicht das mir das Buch besser gefallen wird




Kostenlos bei Prime? Wenn ja, pfeiff ich auf die Edition und guck ihn jetzt gleich!

17.06.2017 01:16 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 1
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 14
Cool ist kostenlos, gerade gestartet! 😍:-)

17.06.2017 06:39 Uhr - ???
4x
...starke Extras. Und endlich mit "Deleted Scenes"! Sowohl das Cover des Verleih-Tape, als auch die dt. Kino-Aushangsfotos zeigten damals Szenen, die im fertigen Film nicht enthalten sind. DAUMEN HOCH ofdb, für eine weitere hochwertige "Collectors Edition" - ist gekauft. :)

17.06.2017 07:17 Uhr - Oberstarzt
17.06.2017 01:16 Uhr schrieb Weltraumgott
Cool ist kostenlos, gerade gestartet! 😍:-)

Premiere oder Sky? Gibt's Premiere überhaupt noch?

Lief er wenigstens ungekürzt? Immerhin ist er immer noch indiziert, obwohl er schon ein paar mal ungekürzt im Free-TV lief.

17.06.2017 07:35 Uhr - Postman1970
1x
Ein guter Film, aber für mich zu gängig um dafür ein Mediabook haben zu wollen.
Mir würde eine normale Bluray auch reichen.

17.06.2017 08:23 Uhr - Romero Morgue
2x
17.06.2017 07:17 Uhr schrieb Oberstarzt
17.06.2017 01:16 Uhr schrieb Weltraumgott
Cool ist kostenlos, gerade gestartet! 😍:-)

Premiere oder Sky? Gibt's Premiere überhaupt noch?

Lief er wenigstens ungekürzt? Immerhin ist er immer noch indiziert, obwohl er schon ein paar mal ungekürzt im Free-TV lief.


AMAZON Prime? Überlesen?
Premiere ist übrigend schon seit längerem SKY.

17.06.2017 08:42 Uhr - Oberstarzt
2x
17.06.2017 08:23 Uhr schrieb Romero Morgue
17.06.2017 07:17 Uhr schrieb Oberstarzt
17.06.2017 01:16 Uhr schrieb Weltraumgott
Cool ist kostenlos, gerade gestartet! 😍:-)

Premiere oder Sky? Gibt's Premiere überhaupt noch?

AMAZON Prime? Überlesen?


Shit, ich hab echt "Premiere" gelesen und mich schon total gewundert, was hier wieder für'n Mist geschrieben wird !?!

Naja, passiert, wenn man nach dem Aufstehen statt sich Frühstück zu machen, erstmal mit SB.com den Tag begrüßt :-)

17.06.2017 08:46 Uhr - DARKHERO
1x
Die indizierung ist ein Witz, weil der Film ist heute locker ab 16.
Daher wundert es mich das Amazon Prime uncut (ab 18) gratis drin hat.
Aber die Qualität ist mal ziemlich bescheiden

17.06.2017 11:29 Uhr - C.F.Blacky
4x
Der Film hat Kultfaktor! Timothy Hutton in eine super Doppelrolle... hatte sichtlich Spielfreude. Und wenn er dann als Psycho Killer/Gangster/Rockabilly Verschnitt auftritt und im Hintergrund 'Are You Lonesome Tonight' (gesungen von Elvis) läuft... da kriege ich immer Gänsehaut!

17.06.2017 12:37 Uhr - FordFairlane
4x
Stephen King verfasste diesen Roman unter dem Titel "Stephen", da er die Figur des Beaumont und George Stark an seinen Charakter anlegte.
Erst später änderte er den Titel.

17.06.2017 12:53 Uhr - Gordon-Rogers
1x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
17.06.2017 00:15 Uhr schrieb Scarecrow
Seit ihr 3 besoffen oder was? :D

Den kenne ich auch noch nicht. Hoffentlich besser als "Bruiser". ^^

SeiD

17.06.2017 13:33 Uhr - Intofilms
2x
Hihi...
Und vor allem: ihr DREI...?!!!
Also, einer hat wohl definitiv zu tief ins Glas geschaut. :)
Wie war das noch:
'Wieviele Finger halte ich hoch?' :-o

17.06.2017 14:24 Uhr - C.F.Blacky
1x
17.06.2017 11:29 Uhr schrieb C.F.Blacky
Der Film hat Kultfaktor! Timothy Hutton in einer super Doppelrolle... hatte sichtlich Spielfreude. Und wenn er dann als Psycho Killer/Gangster/Rockabilly Verschnitt auftritt und im Hintergrund 'Are You Lonesome Tonight' (gesungen von Elvis) läuft... da kriege ich immer Gänsehaut!

17.06.2017 15:37 Uhr - DerLanghaarige
Wer sind Kai Naumann und Marcus Stiglegger und was qualifiziert sie dazu, einen Audiokommentar zu diesem Film einzusprechen?

17.06.2017 15:57 Uhr - Calahan
2x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
Starkes Buch, guter Film, freue mich drauf..:)
Die Sperlinge fliegen wieder.

17.06.2017 16:08 Uhr - jrtripper
1x
@DARKHERO

Film besser als buch????
geht das überghaupt???


ich habe sie alle gelesen. es gibt ein paar verfilmungen die sehr nah an den büchern sind. habe aber noch keinen film gesehen der besser als die vorlage war.
du solltest den "nebel" mal lesen ist zwar nur eine kurzgeschichte aber auch sehr gut.
darabont hat zwar ein gutes händschen für king verfilmungen, nur diese umsetzung finde ich alles andere als gelungen.

freue mich aber auch, das die sperlinge wieder fliegen.

17.06.2017 17:25 Uhr - Tweety
17.06.2017 16:08 Uhr schrieb jrtripper
@DARKHERO

Film besser als buch????
geht das überghaupt???


ich habe sie alle gelesen. es gibt ein paar verfilmungen die sehr nah an den büchern sind. habe aber noch keinen film gesehen der besser als die vorlage war.


Shining
Fand das Buch größtenteils laaangatmig und -weilig sowie mit einem fürchterlichen, hollywoodwürdigen Happy End versehen.
Da war das Finale (wie überhaupt der ganze Film) von Kubrick um Welten besser...

17.06.2017 18:04 Uhr - jrtripper
@Tweety

da kann ich nur widersprechen. ich wollte das buch erst gar nicht lesen nachdem ich den film gesehnen hatte, konnte mich aber dann doch dazu durch ringen und wurde eines besseren belehrt. buch besser als das sogenannte meisterwerk von kubrik, welcher in meinen augen total überbewertet wird.
die spätere verfilmung fürs tv schlägt kubriks version um längen.
und wer alle king bücher gelesen hat, weiß das viele sehr, sehr, sehr langatmig, aber auch gut sind.
the dark half zählt auf jedenfall zu den besseren verfilmungen.

17.06.2017 19:51 Uhr - John Wakefield
3x
Ein großartiger Film von einem tollen Label!
Leider maßlos unterschätzt. Vor und hinter der Kamera alles richtig gemacht, mein lieber George!

17.06.2017 21:11 Uhr - Calahan
1x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
17.06.2017 16:08 Uhr schrieb jrtripper
@DARKHERO

Film besser als buch????
geht das überghaupt???


ich habe sie alle gelesen. es gibt ein paar verfilmungen die sehr nah an den büchern sind. habe aber noch keinen film gesehen der besser als die vorlage war.
du solltest den "nebel" mal lesen ist zwar nur eine kurzgeschichte aber auch sehr gut.
darabont hat zwar ein gutes händschen für king verfilmungen, nur diese umsetzung finde ich alles andere als gelungen.

freue mich aber auch, das die sperlinge wieder fliegen.


Also wenn ich gemeint war, dann freue ich mich über jede King Veröffentlichung.
Die meisten Bücher sind besser als jeder Film, macht nix konnte den immer sehr guten Charakterzeichnungen
von King im Buch wie in Film immer etwas abgewinnen,
Dafür steht einfach Stephen King.



17.06.2017 21:15 Uhr - hockeymask86
Sauguter Film.Die Indizierung ist aber überholt. Ofdb Filmworks könnte doch einen Antrag auf Listenstreichung stellen. Ich denke mal mit den richtigen Argumenten würde es bestimmt klappen.


17.06.2017 15:37 Uhr schrieb DerLanghaarige
Wer sind Kai Naumann und Marcus Stiglegger und was qualifiziert sie dazu, einen Audiokommentar zu diesem Film einzusprechen?


Beide sind zwei deutsche Filmwissenschaftler die schon zu zahlreichen VÖ`s,vorzugsweise zu italienischen Genre-Filmen, Audiokommentare eingesprochen oder Booklets geschrieben haben.

17.06.2017 21:25 Uhr - Calahan
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 52
Warte gespannt auf *Der Dunkle Turm* könnte ein Meisterwerk werden oder furchtbar.
Die Roland Saga soll auf Film(lange angekündigt) werde jede Folge schlucken egal wie hart die Pille ist.

17.06.2017 22:27 Uhr - TONKA
1x
Das finde ich echt STARK👍

18.06.2017 01:26 Uhr - Grosser_Wolf
The Shining

17.06.2017 18:04 Uhr schrieb jrtripper
buch besser als das sogenannte meisterwerk von kubrik, welcher in meinen augen total überbewertet wird.
die spätere verfilmung fürs tv schlägt kubriks version um längen.

King's "persönliche" TV-Version war meines Erachtens ein ziemlicher Rohrkrepierer. Das Drehbuch, von King selbst verfasst, strotzte vor vorhersehbaren Klischees, teils ziemlichen platten Dialogen (im Gegensatz zum Original-Roman mit seinen dichten Monologen) und einem fürchterlichen, kitschigen Ende, das ja ebenfalls nicht im Roman vorkommt. Kubrick hat sich zwar vom Roman entfernt, platschte aber nicht von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen. Dabei hatte die TV-Version Potential für eine Alternative, denn das Setting war in Ordnung und auch die Schauspieler. Sie konnten aber nicht gegen dieses üble Drehbuch gewinnen.

Ich freue mich, daß "Stark" hier so viele Freunde hat. Denn ich erinnere mich, als der Film erschien, kam er weder bei der Kritik noch bei den Fans so gut weg. Sicher ist der Film "mainstreamiger" als viele andere von Romero, dafür solide und er fasst die Highlights des Romans gut zusammen. Ich fand auch den Soundtrack klasse.

18.06.2017 08:33 Uhr - Dale_Cooper
17.06.2017 15:37 Uhr schrieb DerLanghaarige
Wer sind Kai Naumann und Marcus Stiglegger und was qualifiziert sie dazu, einen Audiokommentar zu diesem Film einzusprechen?


Ich gehe mal davon aus, daß dies eine Scherz-Message ist.


Fand "Stark - The dark half" als Film ziemlich lahm, als er rauskam. Eine Neusichtung ist angestrebt, glaube aber nicht, daß er mir heute viel besser gefällt.

Die VÖ von OFdB wirkt vorzüglich, aber eine reguläre Blu Ray würde mir im Fall des Falles ausreichen. Natürlich mit den Extras ;-)

18.06.2017 13:36 Uhr - Leviathanatos
User-Level von Leviathanatos 2
Erfahrungspunkte von Leviathanatos 42
Hatte den damals zusammen mit Dead Zone, aus dem TV aufgenommen, auf einer VHS und in guter Erinnerung. Beides sehr gute King-Verfilmungen, die im Schatten von Friedhof der Kuscheltiere, Es, Die Verurteilen und The Green Mile leider immer etwas untergehen.

18.06.2017 22:40 Uhr - alraune666
1x
17.06.2017 00:04 Uhr schrieb Weltraumgott
Öhm, ok. Von dem hab ich merkwürdigerweise noch nie gehört. Oder doch? Ich muss mir mal ein Trailer anschaun.


Bildungsluecke ... eine der richtig grossen King Verfilmungen der End 80er/Anfang 90er neben Friedhof, Es, Rasenmaehermann, Schlafwandler, Misery usw ... und dann noch von Romero ... richtig gute Verfilmung. Warum kennt man den noch nicht? Unbedingt nachholen!

@Scarecrow: Bruiser war/ist Bullshit ... das hier ist ne richtig gute King Verfilmung von Romero.

21.06.2017 10:13 Uhr - Ash aus WOB
1x
Asboluter Pflichtkauf. Auch wenn der Film meines Erachtens ein wenig zu lang ausgefallen ist, handelt es sich hierbei doch um einen der besten Vertreter des 90er Jahre Horrors, der sowohl spannend als auch (stellenweise) verhältnismäßig hart ausgefallen ist. Eine kleine Perle, die es wert ist (wieder-)entdeckt zu werden, zumal es sich auch um eine der wenigen wirklich guten King-Verfilmungen handelt.

Auf den Kommentar von Stiggi und Kollege Naumann freue ich mich auch bereits.

--> Ist gekauft.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Binding
Blu-ray13,99
DVD10,99
Amazon Video11,99

T2 Trainspotting
Blu-ray LE Steelbook24,99
4K UHD Blu-ray32,19
Blu-ray16,99
DVD14,99
Amazon Video13,99

SB.com