SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Lady Dracula kommt von Wicked-Vision Media

Jean Rollins beschlagnahmter Horrorfilm im Mediabook

Lady Dracula (Original: La Morte vivante, 1982) von Jean Rollin kam ungekürzt in Deutschland auf VHS heraus und landete 1984 auf dem Index. Zwei Jahre später erfolgte die Beschlagnahme, im Laufe der Jahre erfolgten noch vier weitere.

Später gab es auch ungeschnittene DVDs, 2012 wurde in den USA die erste Blu-ray veröffentlicht. Am 25. August 2017 bringt Wicked-Vision Media den Film als Nr. 5 ihrer Jean Rollin Collection in zwei Mediabooks (je 666 Stück) mit Blu-ray und DVD heraus. Wie bei den anderen Teilen der Reihe wurde auch hier wieder extra ein neuer 2K Scan vom Originalnegativ erstellt und eine Farbkorrektur durchgeführt. Die Extras:

  • Audiokommentar von Françoise Blanchard
  • Audiokommentar von Prof. Dr. Marcus Stiglegger und Kai Naumann
  • Vorwort von Françoise Blanchard
  • Interview mit Jean Rollin
  • Interview mit Françoise Blanchard
  • Interview mit Jean Pierre-Bouyxou (2005)
  • Interview mit Phillipe d'Aram
  • Featurette: „Dead or Alive – The Living Dead Girl“
  • Featurette: „Die Musik der lebenden Toten“
  • Featurette: „In Gedenken an Benoît Lestang“
  • Featurette: „Im Gespräch mit Jean Pierre-Bouyxou“
  • alternative Szenen
  • Bildergalerie
  • Trailer
  • 24-seitiges Booklet von Pelle Felsch: „La Poésie Phantastique – Das sinnliche Kino des Jean Rollin Teil 5“ und David Renske
Drei Umweltsünder lagern illegal chemischen Giftmüll in den Katakomben eines Minenschachtes und plündern bei dieser Gelegenheit zwei Särge in einer angrenzenden Gruft. Nachdem die Gräber von Antoinette Valmont und ihrer vor zwei Monaten verstorbenen Tochter Catherine offenliegen, stürzt durch ein plötzliches Erdbeben eines der Giftfässer um und setzt ... [mehr]

Kommentare

01.08.2017 00:10 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 551
Sehr gute Nachrichten und wieder mit fachmännischem Audiokommentar, ist gekauft!

01.08.2017 00:47 Uhr - Scarecrow
Pelle Felsch hätte den Audiokommentar sprechen müssen. Schade. Aber was für eine wunderbare VÖ. Wicked steigt bei mir immer weiter auf der Rangliste der besten Labels. Ich hoffe die Nr. 2 der Pete Walker Collection kommt auch bald. :)

01.08.2017 12:14 Uhr - FdM
Die Laserdisc ist ebenfalls super gelungen.Mal sehen,wie hier der Preis ausfällt.

01.08.2017 13:36 Uhr - PhoenixHH
1x
Das ist aber nicht dieser alberne Quatsch mit Theo Lingen und Eddi Arent?

01.08.2017 14:02 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 551
01.08.2017 13:36 Uhr schrieb PhoenixHH
Das ist aber nicht dieser alberne Quatsch mit Theo Lingen und Eddi Arent?


Nein, um Gottes Willen!!! Der hier ist von Jean Rollin und heißt im Original "La Morte Vivante", wie oben zu lesen.

Obwohl Franz Joseph Gottlieb wegen "Tante Trude aus Buxtehude" wohl auch immer einen Platz in meinen Herzen haben wird.

Der deutsche "Lady Dracula" hört sich aber auch lustig an. Wie ist der?

01.08.2017 18:01 Uhr - christos73
Sexy + blutig. Habe ich noch gut in Erinnerung. Cover 1 ist aber hübsch bei "Man-Eater" abgekupfert...


01.08.2017 22:05 Uhr - der neue1067
Ich mag irgendwie nichts von Jean Rollin aber die Cover sehen ganz passabel aus und das Bonusmaterial kann sich auch sehen lassen. Die, die seine Filme mögen dürfen sich also freuen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com