SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Bruce Lee-Filme bekommen Mediabook-Repacks

Universum Film bringt vier Titel auf Blu-ray

Bruce Lees Die Todesfaust des Cheng Li (The Big Boss, 1971) und Todesgrüße aus Shanghai (Fist of Fury, 1972) standen bei uns bis 2009 auf dem Index und kamen dann mit FSK 16-Freigabe auf Blu-ray heraus. Die Todeskralle schlägt wieder zu (Way of the Dragon, 1972) mit Bruce Lee, Nora Miao und Chuck Norris war lange Zeit nur in gekürzter Form in Deutschland erhältlich. Neben der um zwei Minuten zensierten 18er-VHS und der fast elf Minuten geschnittenen FSK 16-Fassung gab es auf DVD die bis dato längste Version, in der nur noch 24 Sekunden fehlten.

Erst auf Blu-ray brachte Universum Film diesen Film 2011 ungekürzt bei uns heraus, mittlerweile ab 16 Jahren freigegeben. Und auch Mein letzter Kampf (Game of Death, 1978), der bis 2008 indiziert war, ist seitdem bei uns ab 16. Diese vier Filme sind wie gesagt seit 2011 auf Blu-ray erhältlich.

Universum Film veröffentlicht sie bald auch mit Blu-ray und DVD in Mediabooks (je 500 Stück). Außerdem kommt jeder Film auch mit schwarzem Artwork exklusiv bei alphamovies.de, von denen es nur je 200 Stück geben wird. Diese werden am 29. September 2017 releast. Es werden Repacks der deutschen Blu-rays und werden daher nicht auf den neuen 4K-Abtastungen wie in den USA basieren.

Kommentare

21.08.2017 00:15 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 10
Erfahrungspunkte von Freeman 1.536
Ach, deswegen sind die ersten Blu-ray Auflagen so schnell kaputtgegangen! 😉

21.08.2017 00:19 Uhr - ???
2x
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

21.08.2017 00:34 Uhr - Intofilms
4x
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Ich würde Universum nicht unbedingt als 'Major' bezeichnen. Aber ansonsten - leider! - vollste Zustimmung.
Was ist denn hier bei uns eigentlich los?!
Erst Turbine mit ihrer neuen MB + leeres Extra-Keepcase-'Strategie'. Und nun bei Universum dieses Ärgernis. Ha, 'Ärgernis' ist viel zu mild formuliert. Das ist nichts anderes als der VÖ-Super-GAU!

Ich hatte so fest damit gerechnet, dass, wenn Universum als deutscher Lizenzinhaber die Lee-Filme neu veröffentlichen, sie natürlich und auf jeden Fall von den neuen, von L'Immagine Ritrovata erstellten 4K-Restaurierungen profitieren werden. Dass sich hier nun stattdessen eine reine, kackendreiste Repack-Verarsche anbahnt, spricht Bände für die 'Selbstachtung' dieser Firma. Wie tief kann man sinken?! Dann lieber Turbine Mediabook mit ihrer Extra-Hülle, ohne Sch***.

21.08.2017 00:55 Uhr - Dragon50
2x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.817
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Und was soll daran Kundenverasche sein?
Brauchst es ja nicht kaufen.

21.08.2017 01:17 Uhr - ???
2x
21.08.2017 00:55 Uhr schrieb Dragon50
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Und was soll daran Kundenverasche sein?
Brauchst es ja nicht kaufen.


...bist ein ganz Schlauer, was?! Nur seltsam, dass dir DAS Wissen fehlt. Sonst hättest erst mal überlegt, bevor du so eine infantile Frage stellst. ES IST KUNDENVERARSCHE, weil nicht darauf hingewiesen wird, dass es sich hier um Wiederauflagen handelt. Unwissende kaufen sich somit dieselbe Scheibe zweimal, nur mit anderer Verpackung. & natürlich werde ich mir das nicht kaufen, das hilft den abgezockten Unwissenden herzlich wenig.

21.08.2017 01:32 Uhr - Dragon50
3x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.817
Die meisten, die sich die MBs kaufen, sind Filmfans/Filmsammler und die Informieren sich.
Und dabei handelt es sich bei dem MBs um Sammlerauflagen für Sammler.
Darum auch nur auf je 200 bis 500 Stück.

21.08.2017 02:29 Uhr - Martyrs666
9x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
21.08.2017 01:17 Uhr schrieb ???
21.08.2017 00:55 Uhr schrieb Dragon50
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Und was soll daran Kundenverasche sein?
Brauchst es ja nicht kaufen.


...bist ein ganz Schlauer, was?! Nur seltsam, dass dir DAS Wissen fehlt. Sonst hättest erst mal überlegt, bevor du so eine infantile Frage stellst. ES IST KUNDENVERARSCHE, weil nicht darauf hingewiesen wird, dass es sich hier um Wiederauflagen handelt. Unwissende kaufen sich somit dieselbe Scheibe zweimal, nur mit anderer Verpackung. & natürlich werde ich mir das nicht kaufen, das hilft den abgezockten Unwissenden herzlich wenig.

Wenn man sich den selben Film 2x auf dem gleichen Medium kauft, und der 2. Kauf dann auch noch ne Sammlerauflage ist, die um die 30€ kostet, ohne sich vorher zu informieren, ob diese außer der Verpackung einen Mehrwert zum ersten bietet, dann ist demjenigen allerdings auch nicht mehr zu helfen...oder er hat zu viel Kohle. Kundenverarsche hin oder her: Labels sind Unternehmen, die das Geld des jeweiligen Käufers wollen. Da kann man wohl kaum auf Nächstenliebe und absolute Fairness bauen und blind deren Produkte kaufen. Macht man bei anderen Anschaffungen ja auch nicht... ;-)

21.08.2017 12:24 Uhr - GrimReaper
2x
21.08.2017 01:32 Uhr schrieb Dragon50
Die meisten, die sich die MBs kaufen, sind Filmfans/Filmsammler und die Informieren sich.
Und dabei handelt es sich bei dem MBs um Sammlerauflagen für Sammler.
Darum auch nur auf je 200 bis 500 Stück.

Es fällt mir schwer, jemanden als Filmfan zu sehen, der diesen überteuerten Nepp unterstützt und so für dessen Fortbestand sorgt (und nebenbei sein gutes Geld zum Fenster raus und den Labels in den Rachen wirft).
Eine künstliche Limitierung und eine "tolle" Verpackung samt Booklet (das es auch in vielen normalen BDs/DVDs gibt und in dem für gewöhnlich eh nichts neues steht) allein rechtfertigt noch lange nicht diese albernen Fantasiepreise und macht ein Produkt schon gar nicht zu etwas besonderem oder gar zu einem Sammlerstück!

Nicht dass ich nicht bereit wäre, für seltene Perlen etwas tiefer in die Tasche zu greifen, WENN sie denn einen tatsächlichen Sammlerwert haben (aufgrund von OOP, seltene Fassung, etc.), aber diese ganze MB-Bescheißerei gehört für mich absolut nicht dazu.

Und wenn es dann auch noch, wie in diesem Fall, aufgewärmter Kaffee von gestern ist und man jetzt pro Film den gleichen Preis wie für die Blu-Ray Komplettbox bezahlt (und dafür quasi NULL Mehrwert hat) find ich es nochmal extra-dreist!

21.08.2017 16:17 Uhr - muffin
Und was ist mit "Enter the Dragon", sein mit Abstand bester Film nicht dabei??

21.08.2017 16:25 Uhr - Solstice
1x
Ich glaub bei Enter the Dragon hat Warner Brother die Rechte.....

21.08.2017 19:23 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
21.08.2017 16:17 Uhr schrieb muffin
Und was ist mit "Enter the Dragon", sein mit Abstand bester Film nicht dabei??

Warner

21.08.2017 21:32 Uhr - alraune666
1x
21.08.2017 01:17 Uhr schrieb ???
21.08.2017 00:55 Uhr schrieb Dragon50
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Und was soll daran Kundenverasche sein?
Brauchst es ja nicht kaufen.


...bist ein ganz Schlauer, was?! Nur seltsam, dass dir DAS Wissen fehlt. Sonst hättest erst mal überlegt, bevor du so eine infantile Frage stellst. ES IST KUNDENVERARSCHE, weil nicht darauf hingewiesen wird, dass es sich hier um Wiederauflagen handelt. Unwissende kaufen sich somit dieselbe Scheibe zweimal, nur mit anderer Verpackung. & natürlich werde ich mir das nicht kaufen, das hilft den abgezockten Unwissenden herzlich wenig.


Infantil ist da eher Dein Kommentar ... kenne keinen MB Fan der sich um die Scheiben schert, geschweige denn auspackt. Mir ist bei Hartboxen auch ziemlich wurscht ob repack oder was auch immer, da kommt es auf was anderes an. Wer Hartboxen kauft muss sich halt informieren ... 'muss man doch draufschreiben' ... sorry aber das ist ziemlich naiv ...

21.08.2017 22:11 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 8
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 888
Ich verstehe das nicht. Wieso sollte hier Kundenverarsche vorliegen? Wenn ein Film auf DVD oder BD veröffentlicht wurde und es dann später eine Zweitauflage gibt oder der Film im eines anderen Verpackung bei veröffentlicht wird, würde ich solange ich nichts anderes lese immer davon ausgehen, dass es dieselbe VÖ ist.

Wieso soll das Verarsche sein?

22.08.2017 22:21 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
21.08.2017 21:32 Uhr schrieb alraune666
21.08.2017 01:17 Uhr schrieb ???
21.08.2017 00:55 Uhr schrieb Dragon50
21.08.2017 00:19 Uhr schrieb ???
....WTF! Tolle Cover und dann nur Repacks? Schade Universum Film, schade. Jetzt fangen die Major-Firmen auch schon mit der Kundenverarsche an und begeben sich damit auf das Niveau von '84 und Co.!!!

Und was soll daran Kundenverasche sein?
Brauchst es ja nicht kaufen.


...bist ein ganz Schlauer, was?! Nur seltsam, dass dir DAS Wissen fehlt. Sonst hättest erst mal überlegt, bevor du so eine infantile Frage stellst. ES IST KUNDENVERARSCHE, weil nicht darauf hingewiesen wird, dass es sich hier um Wiederauflagen handelt. Unwissende kaufen sich somit dieselbe Scheibe zweimal, nur mit anderer Verpackung. & natürlich werde ich mir das nicht kaufen, das hilft den abgezockten Unwissenden herzlich wenig.


Infantil ist da eher Dein Kommentar ... kenne keinen MB Fan der sich um die Scheiben schert, geschweige denn auspackt. Mir ist bei Hartboxen auch ziemlich wurscht ob repack oder was auch immer, da kommt es auf was anderes an. Wer Hartboxen kauft muss sich halt informieren ... 'muss man doch draufschreiben' ... sorry aber das ist ziemlich naiv ...


Ich hab div. Hartboxen auf denen tatsächlich "Repack" steht

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com