SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Indizierungen/ Beschlagnahmen Juli 2017

Einige Überraschungen kamen diesen Monat vom Index

Erläuterungen zu den Listen
  • Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt
  • Liste B: Medien, die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden oder Medien, die bereits  beschlagnahmt wurden und deswegen automatisch auch in Liste B eingetragen werden müssen.
indizierungen
Filme
Bloodsucking Freaks
DVD, Limited Uncut Edition
XT Video Entertainment, NSM Records
Liste B
Cannibal Holocaust
VHS (ital.)
United Artists Europe
Liste B
High Tension - Haute Tension
DVD, Uncut Version
NSM Records
Liste B
Martyrs
Blu-Ray, Uncut
NSM Records
Liste A
Nackt und zerfleischt
DVD, Limited 3-Disc Special Edition
XT Video Entertainment
Liste B
Night of the Living Dead
Laser-Disk (amerik.)
RCA Columbia Pictures Home, Vertrieb in der BRD: Bauer CD
Liste B
Rückkehr der Zombies, Die
DVD/Blu-Ray
Illusions UNLTD. Films
Liste B
The Dentist
DVD, Limited 84 Edition
84 (Eightyfour) Entertainment
Liste B
umtragung von Liste B in Liste A
Filme
Phantasm
DVD, Collector's Edition, Ungekürzte Fassung
XT Video Entertainment
Phantasm Teil 1 & 2
DVD, Full Uncut Special Edition
LP-M Entertainment
listenstreichungen
Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 Satz 1 i.V.m. §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG
Filme
Death Wish V - The Face of death
VHS
Highlight/ New Vision
Freitag der 13.
VHS
Warner Home Video GmbH
Freitag der 13.
Blu-Ray
Warner Home Video Germany
Freitag der 13.
DVD
Warner Home Video
Freitag der 13.
DVD, Widescreen Collection
Movie World Entertainment
Friday the 13th
VHS (amerik.)
Paramount Pictures
Friday the 13th
Laser-Disk (amerik.)
Paramount Home, Vertrieb in der BRD: Bauer CD
Friday the 13th
VHS (engl.)
Warner Home Video
Friday the 13th
VHS (jugoslawischer Untertitel)
Jadran Film
Hexen bis aufs Blut gequält (Mark of the Devil)
DVD/Blu-ray/Bonus-DVD
NSM Records, Turbine Home Entertainment, Atlas International
Sniper - Der Scharfschütze
VHS
Vipro Video Produktions- und Vertriebs GmbH
Starship Troopers
VHS
Buena Vista Home Entertainment
Spiele
Crackdown 2
Xbox 360, EU-Version
Microsoft Corporation
beschlagnahmen gemäß §131 StGB
Tonträger
Vile
CD und Live-DVD
Metal Blade 25th Anniversary Edition
der Gruppe "Cannibal Corpse"
AG Marburg, Beschlagnahmebeschluss vom 19.08.2016,
Az.: (54 Gs – 1 Js 10068/16)
AG Marburg, Einziehungsbeschluss vom 27.03.2017,
Az.: (54 Ds – 1 Js 10068/16)
Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Kommentare

27.07.2017 20:43 Uhr - Kreator
1x
User-Level von Kreator 1
Erfahrungspunkte von Kreator 19
Night of the Living Dead als... LASERDISK?! Wie ist die BPjM denn da ran gekommen? :D

Ansonsten schön mit ST, Friday, den Hexen und Sniper :)

27.07.2017 20:54 Uhr - cb21091975
wird wohl die Folgeindizierung sein von "Night",die is ja seit `92 indiziert.

27.07.2017 20:55 Uhr - Freerider
2x
Uninteressant für mich nur alter Schinken der mal vom Index fliegt.
Was ist mit neueren Filmen.
Ach stimmt ja die müssen verboten werden, damit unsere Jugend nicht auf die schiefe Bahn gerät.
Am besten sollten wir uns ein Bsp. an Frankreich nehmen, bei den ist (fast) alles erlaubt und dann noch mit der höhstfreigabe ab 16.
Das nenn ich ein Land wo erwachsene gucken dürfen was sie wollen.
Aber nun ja ich geb mein Geld lieber im Ausland aus anstatt hier für verstümmelte Filme.

27.07.2017 20:56 Uhr - FordFairlane
2x
Starship Troopers runter und "The Dentist" drauf?

Wo ist der Fehler haha, freut mich natürlich Troopers endlich frei.

27.07.2017 20:59 Uhr - Cryptkeeper78
1x
Genial auch mit "Death Wish 5" - hoffe, dass die anderen Teile auch mal runterkommen. Vor allem der uralte erste Teil....

27.07.2017 21:03 Uhr - cb21091975
Genial auch mit "Death Wish 5" - hoffe, dass die anderen Teile auch mal runterkommen. Vor allem der uralte erste Teil....


Wenn sich ein Label erbarmen sollte und mal ein Antrag stellt,vielleicht.Denn alle Teile ausser 5,wurden immer folgeindiziert..

27.07.2017 21:28 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 38.327
Starship Troopers schöne Sache, hätte ich jetzt nicht mit gerechnet. Ansonsten Death Wish 5 hab ich nach der letzten Tele 5 Ausstrahlung eigentlich nur drauf gewartet und Freitag, der 13. war eh längst überfällig! Wiedermal eine schöne Entwicklung wie bei beinahe fast jeden Monat in diesem Jahr.

27.07.2017 21:58 Uhr - EsWarEinmal
1x
Hey Leute, hab da mal ne frage unzwar wenn so eine Indizierung aufgehoben wurde von zB. Film X., kann man den jahre später, wieder indizieren oder bleibt der dann permanent im freien? Falls jemand darauf antwortet, Danke.

27.07.2017 22:21 Uhr - The Undertaker
4x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 34.594
Ist der Film gestrichen, wurde ja eine Jugendgefährdung ausgeschlossen, dann kann er nicht wieder indiziert werden. Wäre nur möglich, wenn da was verwechselt wurde oder bei anderen Fehlern. Kam ja schonmal vor (aber sehr, sehr selten), dass die BPjM versehentlich was gestrichen hat und im nächsten Monat kam die Korrigierung und der Film wurde wieder auf den Index gesetzt (zB bei Ninja - Revenge Will Rise):

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3095

27.07.2017 22:26 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 694
Cannibal Corpse *gesichtspalme*

27.07.2017 22:49 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 558
wenigstens kann man sich auf cannibal holocaust und die Franzosen noch verlassen^^

27.07.2017 23:01 Uhr - Nick Toxic
4x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
"Vile" von Cannibal Corpse ist beschlagnahmt?
WTF?!
Warum dann nicht gleich alle Alben von der Band einkassieren und jede andere Death Metal und Gore Grind Scheibe auch.
Meine Fresse, dass ist nun wirklich nicht mehr an Peinlichkeit zu überbieten.

28.07.2017 00:16 Uhr - Tollwütiger
2x
27.07.2017 23:01 Uhr schrieb Nick Toxic
"Vile" von Cannibal Corpse ist beschlagnahmt?
WTF?!
Warum dann nicht gleich alle Alben von der Band einkassieren und jede andere Death Metal und Gore Grind Scheibe auch.
Meine Fresse, dass ist nun wirklich nicht mehr an Peinlichkeit zu überbieten.

Von Cannibal Corpse wurden mehrere Alben wegen der berüchtigten Cover-Artworks beschlagnahmt.
Wer auf solche Bildchen abfährt, ist aber auch nicht mehr ganz frisch im Kopf.

28.07.2017 00:28 Uhr - Rated XXL
Auf "Cannibal Corpse" ist immer verlass :-)

28.07.2017 01:10 Uhr - Fratze
5x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 694
28.07.2017 00:16 Uhr schrieb Tollwütiger
Wer auf solche Bildchen abfährt, ist aber auch nicht mehr ganz frisch im Kopf.

Du meinst, so jemand wäre wohl tollwütig? ;D

Ich wage aber mal die Behauptung, dass es den Käufern dieser Alben in erster Linie um die Musik ging und nicht um die lustigen Comicbildchen vorne drauf.

28.07.2017 01:32 Uhr - contaminator
1x
28.07.2017 01:10 Uhr schrieb Fratze
28.07.2017 00:16 Uhr schrieb Tollwütiger
Wer auf solche Bildchen abfährt, ist aber auch nicht mehr ganz frisch im Kopf.

Du meinst, so jemand wäre wohl tollwütig? ;D

Ich wage aber mal die Behauptung, dass es den Käufern dieser Alben in erster Linie um die Musik ging und nicht um die lustigen Comicbildchen vorne drauf.


Naja Death Metal und die dementsprechenden Cover gehören schon zusammen ;)

28.07.2017 01:34 Uhr - contaminator
2x
28.07.2017 00:16 Uhr schrieb Tollwütiger
27.07.2017 23:01 Uhr schrieb Nick Toxic
"Vile" von Cannibal Corpse ist beschlagnahmt?
WTF?!
Warum dann nicht gleich alle Alben von der Band einkassieren und jede andere Death Metal und Gore Grind Scheibe auch.
Meine Fresse, dass ist nun wirklich nicht mehr an Peinlichkeit zu überbieten.

Von Cannibal Corpse wurden mehrere Alben wegen der berüchtigten Cover-Artworks beschlagnahmt.
Wer auf solche Bildchen abfährt, ist aber auch nicht mehr ganz frisch im Kopf.


@Tollwütiger
Jetzt erzähl du mir aber bitte nicht das du Horrorfilme schaust!
und Death Metal Fan bist du jedenfalls auch nicht :D

28.07.2017 01:47 Uhr - ???
2x
28.07.2017 00:16 Uhr schrieb Tollwütiger
27.07.2017 23:01 Uhr schrieb Nick Toxic
"Vile" von Cannibal Corpse ist beschlagnahmt?
WTF?!
Warum dann nicht gleich alle Alben von der Band einkassieren und jede andere Death Metal und Gore Grind Scheibe auch.
Meine Fresse, dass ist nun wirklich nicht mehr an Peinlichkeit zu überbieten.

Von Cannibal Corpse wurden mehrere Alben wegen der berüchtigten Cover-Artworks beschlagnahmt.
Wer auf solche Bildchen abfährt, ist aber auch nicht mehr ganz frisch im Kopf.


...du musst schon zugeben, die Coverartworks zu "Eaten Back To Life" & "Butchered At Birth" sind krank, aber kultig. Dem kann sich niemand entziehen. Ob positiv oder negativ. ;)

28.07.2017 01:48 Uhr - Dandom
27.07.2017 22:21 Uhr schrieb The Undertaker
Ist der Film gestrichen, wurde ja eine Jugendgefährdung ausgeschlossen, dann kann er nicht wieder indiziert werden. Wäre nur möglich, wenn da was verwechselt wurde oder bei anderen Fehlern. Kam ja schonmal vor (aber sehr, sehr selten), dass die BPjM versehentlich was gestrichen hat und im nächsten Monat kam die Korrigierung und der Film wurde wieder auf den Index gesetzt (zB bei Ninja - Revenge Will Rise):

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3095


Na ja, theoretisch wäre noch möglich, dass ein Richter einen Film immer z.B. nach § 131 StGB beschlagnahmt/einzieht. Dann müsste die BPjM ihn ja auch auf B indizieren. Die Möglichkeit haben Richter prinzipiell. Ist aber so weit ich weiß auch noch nie in der Form passiert. Am nächsten kommen höchstens Beschlüsse nach vorheriger Liste A (!) Indizierung (z.B. Condemned (Videospiel)).

28.07.2017 01:50 Uhr - ???
...zu den Indizierungen: High Tension, Martyr(s), Nackt & Zerfleischt - ist nachvollziehbar. Der Rest ist reinste Idiotie. :D

28.07.2017 03:53 Uhr - Bädland
Freitag der 13te teil 1 und Starship troopers endlich runter :)
Aber auch Das Böse wird nicht lange drauf bleiben. Bei Freitag und Das Böse sehe ich ganz glatt den blauen Flaschen. Bei Starship troopers bin ich mir nicht so sicher. Vom satirischen Faktor her sollte eine 16er okay sein wenn die FSK nen guten Tag hat.

28.07.2017 07:11 Uhr - Dean Winchester
1x
DB-Helfer
User-Level von Dean Winchester 23
Erfahrungspunkte von Dean Winchester 11.914
Gibt es diesen Monat also tatsächlich nur vorzeitige Listenstreichungen, und keine "normalen" nach 25 Jahren? Sonst ist doch immer eine Reihe B- und C-Movies gestrichen worden jeden Monat.

28.07.2017 08:43 Uhr - LinguaMendax
Und ich frage mich ernsthaft, warum das mit PHANTASM so ewig dauert. Jeder andere Müll fliegt runter und bei diesem Streifen scheinen sich alle dermassen anzustellen...

Mit STARSHIP TROOPERS hätte ich so "schnell" nicht gerechnet. Tolle Sache. Und dann endlich mal eine w ü r d i g e Blu

28.07.2017 09:28 Uhr - Cryptkeeper78
2x
27.07.2017 21:03 Uhr schrieb cb21091975
Genial auch mit "Death Wish 5" - hoffe, dass die anderen Teile auch mal runterkommen. Vor allem der uralte erste Teil....


Wenn sich ein Label erbarmen sollte und mal ein Antrag stellt,vielleicht.Denn alle Teile ausser 5,wurden immer folgeindiziert..


Da jetzt ja ein Remake des Films ansteht, hoffe ich ja, dass sie die Labels darum kümmern. Die Indizierung ist wirklich nicht mehr zeitgemäß.

28.07.2017 15:27 Uhr - Der Streber
Eine Frage zur Güte: Auf Steam und gog wurde vor einigen Monaten Phantasmagoria 2 für deutsche IPs gelockt. Vor knapp einer Woche haben einige deutsche gog-Forenuser darauf hingewiesen, dass diese Regionalsperre offenbar aufgehoben wurde und das Spiel bei beiden Händlern wieder frei verkauft wird. Kann man da etwas näheres von Activision oder der Bundesprüfstelle erfahren? Wurde das Spiel vom Index gestrichen?

28.07.2017 15:30 Uhr - Dr. Brot
27.07.2017 20:56 Uhr schrieb FordFairlane
Starship Troopers runter und "The Dentist" drauf?

Wo ist der Fehler haha, freut mich natürlich Troopers endlich frei.


Den Zahnarzt hat man ja auch mit einer Beschlagnahmung geadelt, seine jugendgefährdenden Eigenschaften wurden ihm also höchstrichterlich bestätigt. Da kann die Bundesprüfstelle nichts machen, selbst wenn sie anderer Ansicht ist.

Und was die Alben-Cover von Cannibal Corpse angeht, in dem Bereich gibt es wesentlich schlimmeres. Vor allem Goregrind-Bands zieren ihre CDs auch gerne mal mit echten Leichen, warum man sich also gerade auf CC so eingeschossen hat verstehe ich nun wirklich nicht. Nun ja, vielleicht sind sie lediglich Opfer ihrer eigenen Bekanntheit geworden. Bands wie Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis kennt halt nicht jeder.

28.07.2017 17:28 Uhr - fidezi
28.07.2017 15:30 Uhr schrieb Dr. Brot
27.07.2017 20:56 Uhr schrieb FordFairlane
Starship Troopers runter und "The Dentist" drauf?

Wo ist der Fehler haha, freut mich natürlich Troopers endlich frei.


Den Zahnarzt hat man ja auch mit einer Beschlagnahmung geadelt, seine jugendgefährdenden Eigenschaften wurden ihm also höchstrichterlich bestätigt. Da kann die Bundesprüfstelle nichts machen, selbst wenn sie anderer Ansicht ist.


Naja eine Beschlagnahmungsbeschluss durch das AG Frankfurt/Main mag zwar eine richterliche Entscheidung sein; aber bei weitem keine höchstrichterliche. Darunter würde mann wohl eher Entscheidungen des BGH; BAG; BVerwG oder gar des BverfG verstehen.

28.07.2017 18:54 Uhr - Dandom
1x
28.07.2017 15:27 Uhr schrieb Der Streber
Eine Frage zur Güte: Auf Steam und gog wurde vor einigen Monaten Phantasmagoria 2 für deutsche IPs gelockt. Vor knapp einer Woche haben einige deutsche gog-Forenuser darauf hingewiesen, dass diese Regionalsperre offenbar aufgehoben wurde und das Spiel bei beiden Händlern wieder frei verkauft wird. Kann man da etwas näheres von Activision oder der Bundesprüfstelle erfahren? Wurde das Spiel vom Index gestrichen?


Bist du sicher, dass Phantasmagoria 2 auf Steam geblockt war? So weit ich weiß, war es seit Store-Aufnahme bei Steam auch für deutsche IPs verfügbar. In der Tat ist aber interessant, dass es auf GOG angeboten wird, obwohl sie härtere Kontrollen als Valve/Steam haben (Valve ist quasi eher reaktiv, GOG proaktiv, was auch u.U. daran liegt, dass GOG USK-Mitglied ist). Ggf. handelt es sich auch um die zensierte UK-Fassung, welche nie explizit indiziert wurde und ggf. als nicht im Wesentlichen inhaltsgleich zur int. Fassung angesehen werden kann?

28.07.2017 20:46 Uhr - Dr. Brot
28.07.2017 17:28 Uhr schrieb fidezi
28.07.2017 15:30 Uhr schrieb Dr. Brot
27.07.2017 20:56 Uhr schrieb FordFairlane
Starship Troopers runter und "The Dentist" drauf?

Wo ist der Fehler haha, freut mich natürlich Troopers endlich frei.


Den Zahnarzt hat man ja auch mit einer Beschlagnahmung geadelt, seine jugendgefährdenden Eigenschaften wurden ihm also höchstrichterlich bestätigt. Da kann die Bundesprüfstelle nichts machen, selbst wenn sie anderer Ansicht ist.


Naja eine Beschlagnahmungsbeschluss durch das AG Frankfurt/Main mag zwar eine richterliche Entscheidung sein; aber bei weitem keine höchstrichterliche. Darunter würde mann wohl eher Entscheidungen des BGH; BAG; BVerwG oder gar des BverfG verstehen.


Auch wenn ich auf das Stilmittel der Übertreibung verweisen könnte, beuge ich mich der nicht zu leugnenden Logik hinter dieser Korinthenkackerei, ziehe darum ganz offiziell meine oben getätigte Aussage in diesem Punkt zurück, und korrigiere sie dahingehend, daß die Jugendgefährdung des Zahnarzt-Filmes lediglich richterlich bestätigt wurde.

29.07.2017 08:07 Uhr - Gonzo79
Ich glaube bei der Cannibal Corpse CD ist wenn überhaupt die zweite CD ausschlaggebend. Dort sind nämlich Songs von bereits beschlagnahmten Alben enthalten. Das Cover ist die zensierte Version des Albums und soweit ich weiss, ist das auch nichtmal indiziert gewesen, bevor die 25th Version rauskam.

Das es bereits eine Live DVD gibt wo diese Songs auch enthalten sind, welche nichtmal indiziert ist, sondern FSK 16, werde ich der BPJM besser nicht mitteilen. ;-)

29.07.2017 08:10 Uhr - Gonzo79
Und nochmal zu den Covern, krank ja, aber das gilt wie bereits erwähnt für andere Bands genauso. Und hier handelt es ich immer noch um eine Zeichnung. Ist schade das die meisten Leute den Humor der Band nicht erkennen können. Sowohl die Cover als auch die Texte sind teilweise soweit drüber, dass die eigentlich niemand ernstnehmen sollte.

Naja, aber das betraf ja auch einige Filme, wo es dann auch 25 Jahre bedurfte bis das mal die lieben Gerichte und Kontrollinstanzen verstanden haben.

Ich sage nicht das jeder jeden Künstler verstehen muss. Aber gerade hier erhoffe ich mir von ein Paar Leuten ein bischen mehr Verständnis. Auch für die Kunst von Cannibal Corpse bzw. Vincent Locke.

29.07.2017 09:48 Uhr - Boffler
1x
29.07.2017 08:07 Uhr schrieb Gonzo79
Ich glaube bei der Cannibal Corpse CD ist wenn überhaupt die zweite CD ausschlaggebend. Dort sind nämlich Songs von bereits beschlagnahmten Alben enthalten. Das Cover ist die zensierte Version des Albums und soweit ich weiss, ist das auch nichtmal indiziert gewesen, bevor die 25th Version rauskam.

Das es bereits eine Live DVD gibt wo diese Songs auch enthalten sind, welche nichtmal indiziert ist, sondern FSK 16, werde ich der BPJM besser nicht mitteilen. ;-)


was mich wundert, denn live bringen sie diese Songs immer wieder.

29.07.2017 10:10 Uhr - Gonzo79
29.07.2017 09:48 Uhr schrieb Boffler
29.07.2017 08:07 Uhr schrieb Gonzo79
Ich glaube bei der Cannibal Corpse CD ist wenn überhaupt die zweite CD ausschlaggebend. Dort sind nämlich Songs von bereits beschlagnahmten Alben enthalten. Das Cover ist die zensierte Version des Albums und soweit ich weiss, ist das auch nichtmal indiziert gewesen, bevor die 25th Version rauskam.

Das es bereits eine Live DVD gibt wo diese Songs auch enthalten sind, welche nichtmal indiziert ist, sondern FSK 16, werde ich der BPJM besser nicht mitteilen. ;-)


was mich wundert, denn live bringen sie diese Songs immer wieder.


Eben. Ich kann mich darin erinnern, dass Sie die, auf nem Konzert wo ich in den 90ern auch war, auch gespielt haben. Und da waren Eaten, Burchered und Tomb, bereits indiziert. Das Konzert hatte auch keinen entsprechenden Hinweis, Zutritt erst ab 18, oder ähnliches wie z.B bei Steel Panther. Nur "Hammer smashed Face" wurde nicht angesagt bevor es gespielt wurde. Und mal ehrlich, selbst wenn jemand der jenigen anwesend gewesen wäre welche den Antrag auf die Indizierungen gestellt haben, hätten die die Songs niemals auseinanderhalten können.

Und bei der Beschlagnahme von Butchered stand auch eindeutig drin, CD, Cover und Werbematerial.

Versteht kein Mensch. Habe ja schon erwähnt das niemand den Inhalt der Songs ernstnehmen sollte. Das ist einfach nur ein Horrofilm in einem Musikstück. Die Indizierung ist da genauso unnötig wie bei den Filmen selbst.

29.07.2017 13:06 Uhr - Der Streber
28.07.2017 18:54 Uhr schrieb Dandom
28.07.2017 15:27 Uhr schrieb Der Streber
Eine Frage zur Güte: Auf Steam und gog wurde vor einigen Monaten Phantasmagoria 2 für deutsche IPs gelockt. Vor knapp einer Woche haben einige deutsche gog-Forenuser darauf hingewiesen, dass diese Regionalsperre offenbar aufgehoben wurde und das Spiel bei beiden Händlern wieder frei verkauft wird. Kann man da etwas näheres von Activision oder der Bundesprüfstelle erfahren? Wurde das Spiel vom Index gestrichen?


Bist du sicher, dass Phantasmagoria 2 auf Steam geblockt war? So weit ich weiß, war es seit Store-Aufnahme bei Steam auch für deutsche IPs verfügbar. In der Tat ist aber interessant, dass es auf GOG angeboten wird, obwohl sie härtere Kontrollen als Valve/Steam haben (Valve ist quasi eher reaktiv, GOG proaktiv, was auch u.U. daran liegt, dass GOG USK-Mitglied ist). Ggf. handelt es sich auch um die zensierte UK-Fassung, welche nie explizit indiziert wurde und ggf. als nicht im Wesentlichen inhaltsgleich zur int. Fassung angesehen werden kann?


Sorry, da habe ich jetzt falsch gemutmaßt, dass Phantasmagoria 2 eines der Spiele war, die im Zuge der großen Region-Locking-Aktion im vergangenen Jahr einkassiert wurden. Tatsächlich war dieses Spiel gar nicht in dieser Liste enthalten. Danke für den Hinweis! Das gog ein USK-Mitglied ist wusste ich gar nicht. Interessant zu wissen!

29.07.2017 15:35 Uhr - Dandom
28.07.2017 15:27 Uhr schrieb Der Streber
Sorry, da habe ich jetzt falsch gemutmaßt, dass Phantasmagoria 2 eines der Spiele war, die im Zuge der großen Region-Locking-Aktion im vergangenen Jahr einkassiert wurden. Tatsächlich war dieses Spiel gar nicht in dieser Liste enthalten. Danke für den Hinweis! Das gog ein USK-Mitglied ist wusste ich gar nicht. Interessant zu wissen!


Nur zur Klarheit: Auf der Liste von GOG war es schon enthalten und sie hatten es auch dann für deutsche IPs gesperrt. Im Steam-Store war es zur damaligen Zeit gar nicht im Angebot, nirgendwo, was das Spiel auch wohl gerettet hat. Valve lässt nämlich fröhlich noch indizierte Spiele in den deutschen Store zu, eine entsprechende Kontrolle oder Kuration erfolgt dort nicht. GOG selbst kümmert sich mehr um das deutsche Angebot -- "positiv" oder "negativ" --, was man schon daran sieht, dass Rise of the Triad (2013) eben nicht aus ihrem Angebot entfernt wurde (das kann man noch nachvollziehen, wenn man sich den entsprechenden Post des Mitarbeiters im Forum von damals anguckt); Valve hat den Titel immer noch nicht wieder freigeschaltet. RotT ist nicht indiziert, es lag vermutlich eine Verwechslung mit dem älteren Teil der Reihe vor. Allgemein verkauft GOG aber auch, trotz USK.Online-Mitgliedschaft, noch ein paar indizierte Versionen von Spielen an deusche Kunden, auch schon vor Phantasmagoria 2. So wirklich Sinn ergibt das daher alles nicht und offenbart daher wie unreguliert der Online/Download-Markt ist. Ein deutscher Anbieter könnte sich dies vermutlich allerdings kaum leisten.

29.07.2017 23:25 Uhr - der neue1067
Ist ja wahnsinnig ich wie vielen Ausgaben/Auflagen der Freitag hier bei uns indiziert war!

30.07.2017 00:20 Uhr - contaminator
29.07.2017 08:10 Uhr schrieb Gonzo79
Und nochmal zu den Covern, krank ja, aber das gilt wie bereits erwähnt für andere Bands genauso. Und hier handelt es ich immer noch um eine Zeichnung. Ist schade das die meisten Leute den Humor der Band nicht erkennen können. Sowohl die Cover als auch die Texte sind teilweise soweit drüber, dass die eigentlich niemand ernstnehmen sollte.

Naja, aber das betraf ja auch einige Filme, wo es dann auch 25 Jahre bedurfte bis das mal die lieben Gerichte und Kontrollinstanzen verstanden haben.

Ich sage nicht das jeder jeden Künstler verstehen muss. Aber gerade hier erhoffe ich mir von ein Paar Leuten ein bischen mehr Verständnis. Auch für die Kunst von Cannibal Corpse bzw. Vincent Locke.


So siehts aus... man muss auch die überzogene IIronie und Satire in den Covern und dieser Musik erkennen. Andrerseits isses von solchen Bands ganz klar gewollt jeden ans Bein zu pissen der es nicht versteht und sich auf die Füße getreten fühlt :)
So muss es im Metal sein! Das is nix für die normale Gesellschaft!

30.07.2017 00:22 Uhr - contaminator
29.07.2017 10:10 Uhr schrieb Gonzo79
29.07.2017 09:48 Uhr schrieb Boffler
29.07.2017 08:07 Uhr schrieb Gonzo79
Ich glaube bei der Cannibal Corpse CD ist wenn überhaupt die zweite CD ausschlaggebend. Dort sind nämlich Songs von bereits beschlagnahmten Alben enthalten. Das Cover ist die zensierte Version des Albums und soweit ich weiss, ist das auch nichtmal indiziert gewesen, bevor die 25th Version rauskam.

Das es bereits eine Live DVD gibt wo diese Songs auch enthalten sind, welche nichtmal indiziert ist, sondern FSK 16, werde ich der BPJM besser nicht mitteilen. ;-)


was mich wundert, denn live bringen sie diese Songs immer wieder.


Eben. Ich kann mich darin erinnern, dass Sie die, auf nem Konzert wo ich in den 90ern auch war, auch gespielt haben. Und da waren Eaten, Burchered und Tomb, bereits indiziert. Das Konzert hatte auch keinen entsprechenden Hinweis, Zutritt erst ab 18, oder ähnliches wie z.B bei Steel Panther. Nur "Hammer smashed Face" wurde nicht angesagt bevor es gespielt wurde. Und mal ehrlich, selbst wenn jemand der jenigen anwesend gewesen wäre welche den Antrag auf die Indizierungen gestellt haben, hätten die die Songs niemals auseinanderhalten können.

Und bei der Beschlagnahme von Butchered stand auch eindeutig drin, CD, Cover und Werbematerial.

Versteht kein Mensch. Habe ja schon erwähnt das niemand den Inhalt der Songs ernstnehmen sollte. Das ist einfach nur ein Horrofilm in einem Musikstück. Die Indizierung ist da genauso unnötig wie bei den Filmen selbst.


Cannibal Corpse mitn Chris Barnes am Mikro war eh die beste Zeit.. die wahren CC!
Hab ich leider nie Live erleben dürfen. Hab aber jedes Album.. natürlich unzensiert :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com