SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Das Böse ungekürzt auf Blu-ray und DVD

Nach Listenstreichung und FSK-Freigabe in drei Mediabooks

Don Coscarellis Das Böse (Original: Phantasm, 1979) war auf VHS bei uns in der ungeschnittenen Fassung zu bewundern, landete 1983 aber auf dem Index. Es dauerte ganze acht Jahre, da wurde das Amtsgericht München auf die Videokassette aufmerksam und beschlagnahmte sie. 1993 folgte die Einziehung.

Danach gab es für den deutschen Markt noch eine um 84 Sekunden gekürzte FSK 16-Fassung, sowie eine etwas weniger zensierte Version, die ab 18 eingestuft wurde. 2002 erfolgte die bislang letzte Beschlagnahme. Ende 2015 tat sich wieder etwas, als bekannt wurde, dass der Film in 4K restauriert wurde.

In den USA und Großbritannien erschienen alle fünf Teile in einer Komplettbox, bei uns kommen sie einzeln in Mediabooks. Nachdem die Beschlagnahme von Das Böse im Juni 2017 aufgehoben wurde und der Horrorfilm dann auch seit diesem Monat vom Index gestrichen und mit FSK 16 freigegeben ist, veröffentlicht ihn Black Hill am 28. September 2017 in drei Mediabooks mit Blu-ray und DVD. Als Extras gibt es einen Audiokommentar vom Regisseur und Darstellern, Interviews, Deleted Scenes, New Graveyard Carz Episode, Trailer u.a.

Der Teenager Mike lebt, nachdem seine Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen, bei seinem älteren Bruder. Mike beobachtet zufällig die seltsamen Aktivitäten des Tall Man auf dem Friedhof. Niemand glaubt ihm seine Beobachtungen, so dass er heimlich weiter nachforscht, und herausfindet, dass der Tall Man, bewacht von ... [mehr]

Kommentare

22.08.2017 00:26 Uhr - shane54
Teil 2 kommt am 26. Oktober von Koch Media auf Blu-ray im Mediabook mit zwei Covern https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=902&vid=80105

Teil 3 dann am 23. November von Black Hill Pictures ebenfalls als Mediabook und wohl erstmals im korrekten Bildformat!

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=431&vid=80753

22.08.2017 00:30 Uhr - Victor
11x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
"Das Böse ungekürzt auf Blu-ray und DVD"

Awesome!

"...in drei Mediabooks"

Am Arsch.

22.08.2017 01:00 Uhr - candyman
5x
Amaray würde mir reichen.
Immer dieser Mediabook Kappes.

22.08.2017 07:06 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 269
Hat es jemand anders erwartet? Wenn ja gehe ich soweit zu sagen er sei beschränkt, oder äußerst naiv.

22.08.2017 07:15 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 10
Erfahrungspunkte von naSum 1.404
Sobald alle Teile als Mediabook drausen sind folgt dann die Komplettbox. Und ganz am Ende die Amaray mit anderem Bonusmaterial... :-P

22.08.2017 07:49 Uhr - Weltraumgott
2x
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 208
Ganz am Anfang dachte ich immer Mediabooks wären nur für Filme mit Spio - Freigabe oder für ungeprüfte Filme. Am Anfang sah das auch so aus, denn so ziemlich jede News darüber war über einen Film der ungeprüft oder Spio/jk war. So hatte das MB noch eine Art Sammlerwert. Denn ein indizierter oder vlt. sogar beschlagnahmter Film in einer schnieken Edition und dann nur auf 200-500 Stk. streng limitiert? Zuschlagen, bevor es vergriffen ist!

Doch jetzt wird jeder Film, egal ob totale Scheisse, netter B Movie oder Top Film, sogar FSK 6 und FSK 12 im Mediabook für 1.000.000€ (übertrieben) angeboten.
Wenn der Film bei uns Uncut ab 16 ist, warum sollte ich mir den dann im MB holen???
Da warte ich doch lieber auf ne Amaray. 🤦🏼‍♂️🕺

22.08.2017 07:55 Uhr - Fliegenklatsche
5x
"In den USA und Großbritannien erschienen alle fünf Teile in einer Komplettbox, bei uns kommen sie einzeln in Mediabooks."

Sagt doch wieder alles zur Releasepolitik in Deutschland.

22.08.2017 08:15 Uhr - Captain Blitz
User-Level von Captain Blitz 1
Erfahrungspunkte von Captain Blitz 19
Es zeigt eher was erwünscht ist und gekauft wird, liebe Mediabook-Hater.

Aber sich immer und immer wieder aufzuregen, bringt es natürlich. Auch der drölfzigste Hinweis darauf, dass ihr euch die Amaray kaufen wird, ändert natürlich alles...nicht. Interessiert nicht wirklich irgendwen.

22.08.2017 08:32 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.525
22.08.2017 07:06 Uhr schrieb Rayd
Hat es jemand anders erwartet? Wenn ja gehe ich soweit zu sagen er sei beschränkt, oder äußerst naiv.

Ich für meinen Teil hatte ja auf eine Sonderedition mit ferngesteuerter Sphäre oder zumindest mit lebensgroßer Tall-Man-Figur gehofft.

22.08.2017 08:58 Uhr - leichenwurm
1x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
22.08.2017 08:32 Uhr schrieb NoCutsPlease
22.08.2017 07:06 Uhr schrieb Rayd
Hat es jemand anders erwartet? Wenn ja gehe ich soweit zu sagen er sei beschränkt, oder äußerst naiv.

Ich für meinen Teil hatte ja auf eine Sonderedition mit ferngesteuerter Sphäre oder zumindest mit lebensgroßer Tall-Man-Figur gehofft.


Pah... :-))) ! DAS hätte natürlich echt was... oder die Shotgun von Reggie in lebensechter originalgrösse als Feuerzeug oder Flaschenöffner... ! Macht sich bestimmt gut am Schlüsselbund... ;-) !

22.08.2017 09:02 Uhr - detschnuerchen
2x
22.08.2017 08:15 Uhr schrieb Captain Blitz
Es zeigt eher was erwünscht ist und gekauft wird, liebe Mediabook-Hater.


Angesichts mangelnder Alternative tut es das eben nicht. Wenn ich die Wahl habe, würde ich mich auch für die Amaray entscheiden. Das liegt auch daran, dass ich bisher zwei Mediabooks erworben habe und vom Gesamtpaket beider eher enttäuscht war. Wenn ich Hintergrundwissen zu einem Film haben möchte, kann ich hier auf SB.com viel erfahren und zur Not reicht auch Wikipedia.


22.08.2017 08:15 Uhr schrieb Captain Blitz
Aber sich immer und immer wieder aufzuregen, bringt es natürlich. Auch der drölfzigste Hinweis darauf, dass ihr euch die Amaray kaufen wird, ändert natürlich alles...nicht. Interessiert nicht wirklich irgendwen.


Es hat sich schon gezeigt, dass Publisher, insbesondere die kleinen, auch hier auf SB.com mitlesen. Ich denke, dass die Rufe nach Amarays ihre Adressaten erreichen werden.

Ich persönlich verstehe auch die Releasetaktik nicht und sehe es wie @Weltraumgott. MBs sollten was besonderes für die Sammler bleiben. Ein Amaray sollte dann aber auch verfügbar werden, auch um einen breiteren Markt zu erreichen. Denn ich frag mal so, wieviel Geld kann man denn mit einer limitierten Auflage verdienen und decken solche Releases auf Dauer den Aufwand, den man betrieben hat, um den Film von der Beschlagnahme zu befreien, die Listenstreichung zu erwirken und neu prüfen zu lassen?

Ich hoffe, dass in der Hinsicht umgedacht wird. Würde mich freuen.

22.08.2017 09:09 Uhr - FordFairlane
1x
"Das Böse - Phantasm" ist für mich Kindheitskult und aus diesem Grund werde ich mir diesen Film wohl im Mediabook holen, da gibt es keinen Weg mich zu stoppen. Aber nur weil der Film mir sehr viel bedeutet. Er war einer meiner ersten richtigen Horrorfilme welcher mir damals schrille Nächte bereitet hat.
Ich und mein Bruder haben uns den Film damals heimlich Nachts angeschaut und die Wohnzimmertür geschlossen, damit uns keiner hört. Im Finale der letzten Szene, schlägt mein Vater das Fenster der Wohnzimmer Tür ein um uns zu erschrecken und macht einen auf Tall Man, man haben mir damals Angst gehabt. :,D Natürlich hat er das zum Spass gemacht.

Mediabook:

Ich bin kein großer Fan von Mediabook(Toll sehen diese trotzdem aus), da ich das ganze für reine Abzocke halte, wenn man wirklich jeden billig Film nur noch im Mediabook veröffentlicht. Dadurch wird Filmguckern und nicht Sammlern, die Chance verwehrt einfach nur eine Standard Blu-ray oder DVD zu kaufen. Weshalb sollte sich eine Normalo irgendeinen Film in einer 30-40 € Edition holen. Und jetzt kommt mir nicht wieder mit "Ich bezahle nur 24,99 € für Mediabooks auf Börsen", Normale Leute gehen nicht auf DVD-Börsen, warum sollten Sie. Wenn Sie einen bestimmten Film nicht bei Amazon und Co. finden, dann lassen sie es.
Ich gönne jedem sein Hobby, da ich selber bei bestimmten Filmen auch gezwungen war mir ein Mediabook zu holen. (Leprechaun 2, Snake Eater 1-3 Trilogie) Wer Mediabooks sammeln möchte, der soll es tun.
Nur was Labels wie NSM, 84 Entertainment treiben geht unter keiner Kuhhaut mehr!
Die Tatsache allein das man jeden Film im Mediabook veröffentlichen tut, sollte Beweis genug sein das es hier nicht mehr um Sammleredition geht, sondern um reine Abzocke.
Die Labels sollten sich mal lieber mal ein Beispiel an "Meteor Film" nehmen die Mediabooks wie "Candymans Fluch" und co. für 12,99 € bis 16,99 € veröffentlichen. Sowas ist vertretbar!
Ich könnte mich jedesmal wieder über diese Mediabooks aufregen, es macht einfach Spaß :,D

22.08.2017 09:17 Uhr - Martyr
1x
Man muss hier nicht zum Mediabook greifen, wenn man das nicht möchte.
Die inhaltlich identischen BDs aus Amerika (Ich besitze Teil 1 und 5 - Amaray im schicken Glanzschuber) sind wirklich sehr günstig zu bekommen und codefree.
So kann man der Veröffentlichungspolitik deutscher Labels ganz lässig die Kugel geben :)

22.08.2017 09:36 Uhr - Kerry
1x
Wobei, angesichts des betriebenen - wohl recht kostenintensiven - Aufwands (Gerichtsverfahren, De-Indizierung, neue Prüfung bei der FSK) bei diesem Streifen die Vorgehensweise wenigstens nachvollziehbar ist.
Irgendwann wird dann die Version für den Mediamarkts nachgereicht, wie dies beispielsweise bei TCM der Fall war.

@Martyr
Die US-Ausgaben haben meines wissens aber keine deutsche Sprachfassung und sind auch nicht im Supermarkt um die Ecke erhältlich.

22.08.2017 10:16 Uhr - alex_wintermute
Zum Glück gibt es keine Komplettbox! Den 1. Teil mir wohl oder übel als MB kaufen werde.

22.08.2017 14:24 Uhr - kroenen77
Ich will so eine coole "Sphere Edition" wie die aus UK.Sowas würde ich sofort kaufen...aber keine ollen Mediabooks.

22.08.2017 16:33 Uhr - filmcollector
1x
ach war das noch schön, als man die DVD Box von XT mit den Teilen 1-4 uncut noch für 45 EUR kaufen konnte, ich wusste, dass der Tag kommen wird, an dem ich mich besonders darüber freuen werde. :D

Ah und mal eine Frage an die Mediabook Fans und Verteidiger. Regt Euch das nicht auf, dass die Dinger oben und unten offen sind, weil so ja Staub einfacher rein kommt? Oder gehört das zum "Luxus" mit dazu? Bei Amarays, Digiipacks, Blechdosen und Hartboxen für die untere Klasse ist das nicht so! :D

22.08.2017 21:47 Uhr - Martyr
1x


Ah und mal eine Frage an die Mediabook Fans und Verteidiger. Regt Euch das nicht auf, dass die Dinger oben und unten offen sind, weil so ja Staub einfacher rein kommt? Oder gehört das zum "Luxus" mit dazu? Bei Amarays, Digiipacks, Blechdosen und Hartboxen für die untere Klasse ist das nicht so! :D


Das spricht ja jetzt nicht gerade für dein Wohnzimmer^^
Ich kenne das Problem mit Staub nicht, obwohl einige meiner Mediabooks oft ziemlich lange im Regal stehen. Dafür habe ich ein paar vergilbende alte Warner Snapper Cases... nach fünfzehn Jahren aber auch nicht so tragisch.
Das schöne am Mediabook ist eben der Buchteil... bei anderen Formen von VÖs ist es ja leider völlig unüblich geworden ein Booklet anzufertigen. Für mich das wichtigste Bonusmaterial überhaupt.

22.08.2017 23:47 Uhr - RetterDesUniversums
Meine Mediabooks haben Folie und sind Staub geschützt in der Sammler Glasvitrine:-)
Ich pflege meine Sammlung und kenne Staub auch nicht.
Aber hier bei Phantasm werde ich nur eine Komplett Edition bevorzugen, da ich noch nicht alle teile kenne, und die reihe es bis heute auch noch nicht in meine Sammlung geschafft hat.
Ich kann warten

23.08.2017 01:18 Uhr - filmcollector
2x
Na ja, ich kauf mir Filme vor allem, um sie anzuschauen, auch wenn man sich mittlerweile kaum noch vorstellen kann, dass es noch Sammler gibt, die tatsächlich Filme sammeln! ;D

Meinem "Wohnzimmer" geht es wunderbar, da überleben sogar noch VHS Raritäten und meine Fächer werden mit passend geschnittener Luftpolster Folie abgedeckt, was den Staub ziemlich gut abhält, bei den paar Mediabooks, die noch drin stehen ist es aber so, dass die Pappe höher ist, als der Plastikinhalt und somit ist eine glatte Abdeckung nicht wirklich sauber möglich!

Und was das Booklet betrifft, es gab Mal Zeiten, da war das noch Standard bei DVDs auch wenn sie kaum einer gelesen hat. Nun ist ein Booklet also zu etwas besonderem geworden, eine interessante Entwicklung! :D

23.08.2017 03:37 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.181
22.08.2017 08:15 Uhr schrieb Captain Blitz
Es zeigt eher was erwünscht ist und gekauft wird, liebe Mediabook-Hater.

Aber sich immer und immer wieder aufzuregen, bringt es natürlich. Auch der drölfzigste Hinweis darauf, dass ihr euch die Amaray kaufen wird, ändert natürlich alles...nicht. Interessiert nicht wirklich irgendwen.


Nebenbei, hieße es vielmehr anstelle eher, denn eher wäre genauso Vollkrasschecker - Chargon, wie das das es nicht ihr euch kaufen wird heißen kann.

Kaufst du DUDEN tust du facebook woist du

Und was ist an einem Mediabook den wirklich so "nobel"? uuuuuuuuuuuuuh ich hab eine DVD vom Film zusätzlich. Great, not really. Das einzige MB das es wirklich zu kaufen lohnte und es sich auch nicht vermeiden ließ, war ICHI the Killer, da es den sonst nicht uncut gibt.

Des Weiteren bezweifle ich ernsthaft das auch nur ein drittel derer, die immer "laut" ja Mediabook schreien sich diese auch alle zulegen, da es ja doch nun mal 25-35 Euro sind und man für dieses Geld ein paar mehr Amray bekäme, je nach Shop und eventuellen Sonderonlineangeboten.

Anada ^^^Mediabook Hater Ende

23.08.2017 10:38 Uhr - Martyr
23.08.2017 01:18 Uhr schrieb filmcollector

Und was das Booklet betrifft, es gab Mal Zeiten, da war das noch Standard bei DVDs auch wenn sie kaum einer gelesen hat. Nun ist ein Booklet also zu etwas besonderem geworden, eine interessante Entwicklung! :D


Ich weiß nicht, ob sie "kaum einer" gelesen hat. Das kommt einfach nur darauf an, was man möchte. Es gibt auch viele, für die Bonusmaterial generell uninteressant ist, die nur den Film sehen wollen und sonst nichts. Außerdem kommt es immer auch auf den Film an. Nicht zu jedem Film kann man viel schreiben oder lesenswerte Hintergründe zusammentragen. Natürlich ist ein Booklet bei einem Klassiker oder einem eher obskuren Film sinnvoller als bei einem Tom Cruise Film...
Ich spreche auch nicht von einem Faltblatt mit Werbeslogans sondern von fachkundigen Hintergrundinformationen.
Ausführlichere Essays von Filmwissenschaftlern oder den Filmschaffenden selbst im Stile von z.B. Arrow Video bekommt man heutzutage leider nur noch in einem Mediabook.
Wer auf Hartboxen steht (warum auch immer...die Dinger sind hässlich, ohne Mehrwert und meistens noch um ein vielfaches teurer wie ein MB) wird mit einem Mediabook vielleicht auch nicht seine Freude haben.
Die zusätzliche DVD ist wohl, wenn auch hier stets belächelnd behauptet, nicht der Kaufgrund.

23.08.2017 12:36 Uhr - filmcollector
2x
Das mag alles so sein, aber es wird mittlerweile jedem regelrecht aufgezwungen, diese "Vollausstattung" zu kaufen, weil es immer mehr keine Alternativen gibt und das gibt es weltweit nirgends so heftig, wie in Deutschland. Und die ständigen Ausreden, warum das angeblich unbedingt so sein muss, widersprechen sich mittlerweile dermaßen, dass man sich über die Wut darüber nicht mehr zu wundern braucht!

Deshalb wird auch in jedem Mediabook Thread wieder gemosert oder gehyped und somit kann man sich die Frage, warum das in jedem Thread sein muss, langsam auch mal sparen, denn das muss so sein, weil es immer schlimmer wird und das gehört den Verantwortlichen wieder und wieder gesagt, bis das irgendwann aufhört. Das wiederum tut es aber nicht, weil es weiterhin Leute gibt, die das auch noch verteidigen!

Und so geht das eben weiter und weiter, bis irgendwann nur noch Pappesammler übrig bleiben und wie das dann aussieht, kann man ja jetzt schon bei den Börsen "bewundern". Mal gespannt, was die alle machen, wenn der Mediabook Hype irgendwann mal nachlässt, denn die Stimmen, denen das stinkt, werden mittlerweile immer lauter. Mich haben manche Labels als Kunden dermaßen vergrault, dass ich gar nichts mehr von ihnen kaufen werde und wenn das bedeutet, dass ich manchen Film eben sogar noch auf VHS schauen muss, dann schau ich ihn eben auf VHS.

So, nun hab ich aber genug darüber geschrieben, jetzt ist wieder Moserpause! :D

23.08.2017 14:31 Uhr - Obi Wan
Eine Ankündigung zwischen Freude und Enttäuschung. Es ist natürlich großartig einen weiteren Klassiker, der völlig zu Unrecht beschlagnahmt war, endlich auch in Deutschland auf Blu-ray zu veröffentlichen... ABER warum nicht in einer Box mit allen Teilen?

23.08.2017 15:11 Uhr - kroenen77
1x
Wenn genügend Extras auf der Scheibe sind,ist das Booklet so nutzlos wie ein Kropf.Aber bitte...Geschmäcker sind verschieden.
Durch den Mediabook-Blödsinn spare ich z.Zt. viel Geld,was ich in andere Dinge investieren kann.Auch gut.:-)

23.08.2017 16:58 Uhr - Matti1969
23.08.2017 14:31 Uhr schrieb Obi Wan
Eine Ankündigung zwischen Freude und Enttäuschung. Es ist natürlich großartig einen weiteren Klassiker, der völlig zu Unrecht beschlagnahmt war, endlich auch in Deutschland auf Blu-ray zu veröffentlichen... ABER warum nicht in einer Box mit allen Teilen?


Du willst doch nicht wirklich den 4. und 5. Teil sehen? Der 3. Teil war schon nicht mehr als Durchschnitt, aber 4. und 5. sind wirklich nicht gut!

23.08.2017 20:22 Uhr - Martyr
23.08.2017 16:58 Uhr schrieb Matti1969

Du willst doch nicht wirklich den 4. und 5. Teil sehen? Der 3. Teil war schon nicht mehr als Durchschnitt, aber 4. und 5. sind wirklich nicht gut!


Ich habe vor kurzem alle Teile kurz hintereinander angesehen und finde, dass so Teil 4 und 5 nicht mehr ganz so schlecht sind wie ich sie in Erinnerung hatte bzw. darüber gelesen habe.
Dass Teil 4 zu großen Teilen aus Archiv- und Schnittmaterial der vorherigen Teile besteht ist recht einzigartig und funktioniert eigentlich ganz gut. Auch dass die Filme direkt aneinander anknüpfen und (beinahe) gleich besetzt sind finde ich gut. In einem Aufwasch profitieren die etwas schwächeren Fortsetzungen davon.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com