SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Vendetta bekommt unzensiert die FSK 16-Freigabe

Thriller mit Arnold Schwarzegger ohne Zensuren mit Jugendfreigabe

Am 30. Juli 2017 ist Actionikone Arnold Schwarzenegger 70 Jahre alt geworden (siehe unser Jubiläums-Special) und gehört dabei noch lange nicht zum alten Eisen. Schon in den Jahren davor ist er dem Actiongenre treu geblieben und hat den einen oder anderen Film abgedreht. Einer davon ist Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache, welche in den nächsten Wochen von New KSM auf DVD und Blu-ray erscheinen wird.

Am 8. November 2017 wird das Thrillerdrama in den Videotheken stehen. Ein paar Tage später am 13. November 2017 geht es dann in den Handel. Von der FSK gab es eine Freigabe "ab 16 Jahren". Auf Nachfrage hat uns das Label auch bestätigt, dass es sich um die ungeschnittene Fassung handelt.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Ungeschnittene DVD
Die Leben von zwei Fremden, dem Vorarbeiter Roman Melnyk (Arnold Schwarzenegger) und dem Fluglotsen Jacob Bonanos (Scoot McNairy), werden nach einem verheerenden Flugzeugzusammenstoß untrennbar miteinander verbunden. Während Jacobs Dienst ereignet sich der folgenschwere Fehler, der schließlich zur schrecklichen Katastrophe führt, bei der alle Passagiere sterben, darunter auch Romans ... [mehr]
Quelle: KSM

Kommentare

19.09.2017 00:07 Uhr - 10Vorne
"Actioner" dürfte es wohl kaum treffen, nach allem was ist gelesen habe, ist da eher gar keine Äktschenn drin. Eher ein ruhiges Drama; offenbar inspiriert vom Bodensee-Crash.

19.09.2017 00:19 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
Wir haben es mal etwas angepasst.

19.09.2017 00:29 Uhr - Cool-Man
Bin schon gespannt, auch wenn mir ein knallharter Arnie-Actioner lieber wäre. Und New KSM hätte den Original-Titel ruhig übernehmen können. Gibt doch schon so viele Vendettas in Deutschland.

19.09.2017 00:32 Uhr - Grosser_Wolf
Man muß Schwarzenegger lassen - auf die alten Tage gibt er noch eine ganze Menge, anstatt sich auf den Lorbeeren seines Lebens auszuruhen. Und das gefällt mir.

19.09.2017 00:36 Uhr - Kerry
19.09.2017 00:29 Uhr schrieb Cool-Man
Bin schon gespannt, auch wenn mir ein knallharter Arnie-Actioner lieber wäre. Und New KSM hätte den Original-Titel ruhig übernehmen können. Gibt doch schon so viele Vendettas in Deutschland.

Knallharte Arnie-Actioner wird es wohl keine mehr geben - der Mann ist 70.

19.09.2017 01:10 Uhr - Cool-Man
1x
19.09.2017 00:36 Uhr schrieb Kerry
19.09.2017 00:29 Uhr schrieb Cool-Man
Bin schon gespannt, auch wenn mir ein knallharter Arnie-Actioner lieber wäre. Und New KSM hätte den Original-Titel ruhig übernehmen können. Gibt doch schon so viele Vendettas in Deutschland.

Knallharte Arnie-Actioner wird es wohl keine mehr geben - der Mann ist 70.


Selbstjustiz-Charlie hat mit 70 auch noch Schurken umgenietet und hätte das sicherlich auch noch länger getan, wenn Alzheimer nicht dazwischengefunkt hätte...

19.09.2017 07:49 Uhr - Weltraumgott
1x
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 208
Mir kann auch keiner erzählen, dass Mel Gibson zu alt war für "MAD MAX: fury road", bei den wenigen Bewegungen die Hardy machen musste als Rockatansky.
In "Get the Gringo" und "Blood Father" konnte der olle Mel auch ordentliche stunts abliefern!

Auch wenn ein Arnie-Actioner immer Wilkommen ist bei mir, freu ich mich auf den Film.
Ps: sieht Arnie auf dem Cover nicht aus wie aus "Escape Plan"? 😅🕺

19.09.2017 08:13 Uhr - FordFairlane
[edit Mod] eine Vendetta gibt es in dem Film gar nicht und
ich weiß auch nicht was der dämmliche Titel soll.
Das ist ein ganz ruhiges Drama mit einem Flugzeugabsturz als Actionszene, das wars.
Gut gespielt, wie Maggie aber stinklangweilig

19.09.2017 09:20 Uhr - Dogger
1x
19.09.2017 00:36 Uhr schrieb Kerry
19.09.2017 00:29 Uhr schrieb Cool-Man
Bin schon gespannt, auch wenn mir ein knallharter Arnie-Actioner lieber wäre. Und New KSM hätte den Original-Titel ruhig übernehmen können. Gibt doch schon so viele Vendettas in Deutschland.

Knallharte Arnie-Actioner wird es wohl keine mehr geben - der Mann ist 70.


Solange er nicht am Krueckstock geht und eine Knarre halten kann, steht der Action nichts im Wege.
Nur Oberkoerper frei sollte er in dem Alter weglassen.

19.09.2017 09:44 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.495
Beim Titel "Vendetta" muss ich zuerst an den gleichnamigen Danny-Dyer-Streifen denken, wobei das schon sehr überraschend gewesen wäre, wenn man DEN in einem Rutsch de-indiziert und ab 16 neugeprüft hätte. :)

19.09.2017 11:00 Uhr - Kerry
19.09.2017 01:10 Uhr schrieb Cool-Man
Selbstjustiz-Charlie hat mit 70 auch noch Schurken umgenietet und hätte das sicherlich auch noch länger getan, wenn Alzheimer nicht dazwischengefunkt hätte...

Wobei er dies - zumindest aus meiner Sicht - besser gelassen hätte.
Seine letzten Filme waren, der von mir hochverehrte Charlie möge mir verzeihen, ziemliche Gurken.

19.09.2017 13:42 Uhr - tschaka17
User-Level von tschaka17 6
Erfahrungspunkte von tschaka17 476
Rated R for a scene of violence. Da sollte niemanden mangelnde Action wundern. Denke, den werd ich mir sparen oder irgendwann nachts auf RTL 2 mal reinziehen. Da wird er vermutlich landen.

Zustimmung: Arnie sieht mit Bart aus wie in "Escape Plan" und ich hab auch erst gedacht, es würd hier um den Danny Dyer Selbsjustizstreifen gehen.

20.09.2017 08:00 Uhr - Freerider
19.09.2017 07:49 Uhr schrieb Weltraumgott
Mir kann auch keiner erzählen, dass Mel Gibson zu alt war für "MAD MAX: fury road", bei den wenigen Bewegungen die Hardy machen musste als Rockatansky.
In "Get the Gringo" und "Blood Father" konnte der olle Mel auch ordentliche stunts abliefern!

Auch wenn ein Arnie-Actioner immer Wilkommen ist bei mir, freu ich mich auf den Film.
Ps: sieht Arnie auf dem Cover nicht aus wie aus "Escape Plan"? 😅🕺



Dann hast du wohl einen anderen Mad Max gesehen.
Hardy macht alle seine Stunts selbst und glaub mir da kann ein Mel Gibson nicht mithalten.
Wo hast du die wenigen Bewegungen von Hardy gesehen, da es non stop zu Sache geht, was Sachen Tempo angeht.
Für mich ist Hardy der beste Mad Max und glaubt mir ich kenne die alten Teile auch.

20.09.2017 10:27 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 208
20.09.2017 08:00 Uhr schrieb Freerider
19.09.2017 07:49 Uhr schrieb Weltraumgott
Mir kann auch keiner erzählen, dass Mel Gibson zu alt war für "MAD MAX: fury road", bei den wenigen Bewegungen die Hardy machen musste als Rockatansky.
In "Get the Gringo" und "Blood Father" konnte der olle Mel auch ordentliche stunts abliefern!

Auch wenn ein Arnie-Actioner immer Wilkommen ist bei mir, freu ich mich auf den Film.
Ps: sieht Arnie auf dem Cover nicht aus wie aus "Escape Plan"? 😅🕺



Dann hast du wohl einen anderen Mad Max gesehen.
Hardy macht alle seine Stunts selbst und glaub mir da kann ein Mel Gibson nicht mithalten.
Wo hast du die wenigen Bewegungen von Hardy gesehen, da es non stop zu Sache geht, was Sachen Tempo angeht.
Für mich ist Hardy der beste Mad Max und glaubt mir ich kenne die alten Teile auch.



Ich weiss dass Hardy seine Stunts alle selbst gemacht hat, aber wo hat er denn einen richtig krassen stunt hingelegt, dass kein Gibson das auch konnte? Hinfallen, mit den Armen hin und herfuchteln, fahren, springen... mal ernshaft, DAS kann Gibson auch noch.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com