SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Once

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe wohl doch uncut

Weltweit soll es nur eine Version geben

South Park: Der Stab der Wahrheit (South Park: The Stick of Truth) hatte es 2014 nicht leicht und dies nicht nur in Deutschland. Schon in Australien fiel das Spiel zur beliebten Serie durch und erhielt nur nach Zensuren die höchste Freigabe (R18+). Diese Version wurde anschließend auch für den europäischen Markt übernommen, wobei die Bilder, welche auf die Zensur hinweisen, sich unterscheiden (in der australischen Version sieht man einen Koala)

In der deutschen Version mussten dann auch noch alle verfassungsfeindlichen Symbole entfernt bzw. überdeckt werden. Denn statt auf alternative Symbolik zu setzen (wie z.B. in Wolfenstein), wurden die Hakenkreuze (und auch Hitlergrüße usw.) durch schwarze Balken zensiert. Tonzensuren gab es oben drauf auch noch.

Wer auf die NS-Symbolik verzichten konnte, durfte am PC wenigstens die fehlenden Sequenzen (u.a. Analsonde) erleben. Denn die Zensuren unterschieden sich zwischen PC und Konsolenversion.

Zu den Schnittberichten:
PC-Version (USK Keine Jugendfreigabe)
Konsolenversion (USK 16)

Aber wie sieht es nun bei South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (South Park: The Fractured But Whole) aus, gleiches Spiel oder hat der Nachfolger mehr Glück? Immerhin haben wir im letzten Jahr shon darüber berichtet, dass wohl auch wieder die bösen Nazi-Zombies eine Rolle spielen könnten. Hier wären Anpassungen für die deutsche Version dann unausweichlich gewesen. 

Wie GamesIndustry.biz berichtet, erhielt Die rektakuläre Zerreißprobe (The Fractured But Whole) in Australien unzensiert die R18+ Freigabe. Darüber hinaus soll es weltweit nur eine Version geben, was  auch Deutschland mit einschließt. 

Kimberly Weigend, Associate Producer Ubisoft San Francisco, hat sich auch dahingehend geäußert, ob das neue Spiel vielleicht, im Vergleich zu Der Stab der Wahrheit (The Stick of Truth), etwas zurückhaltender ist. Dies wurde aber verneint. 

„Wir haben uns bei Die rektakuläre Zerreißprobe nicht zurückgehalten. Wir arbeiteten sehr eng mit Matt und Trey zusammen, um ihre Geschichte zu erzählen - und sie halten sich natürlich auch nicht zurück.“

Auch auf die Frage hin, ob Freigabestellen (Anm. der Redaktion: Bezogen auf das Australian Classification Board) ihre Bewertungskriterien aufgelockert haben, hat sich Kimberly Weigend geäußert. 

„Dass sie offener für Ideen sind, könnte sich mit der Zeiten geändert haben. Vielleicht haben sie den Zuspruch zum ersten Spiel mitbekommen ... Wir sind ehrlich gesagt nicht ganz sicher warum, aber wir sind sehr froh darüber, dass jeder die gleiche Spielerfahrung bekommen wird, denn es war eine großer Enttäuschung, dass das erste Spiel bestimmte Inhalte in einigen Ländern nicht zeigen konnte.“

Ein kleines "aber" möchten wir aber anmerken. Die Meldung bei GamesIndustry.biz zur weltweit unzensierten Veröffentlichung, auf die sich u.a. DualShockers bezieht, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht aufrufbar (Page not found“). Dies muss natürlich keine größere Bedeutung haben. 

Aktuell sieht es also danach aus, dass Die rektakuläre Zerreißprobe ohne Änderungen in Deutschland erscheinen wird. Anders als der Vorgänger, diesmal auch mit einer deutschen Synchronfassung. Eine Freigabe der USK liegt noch nicht vor, dies dürfte sich aber bald ändern. 

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint am 17. Oktober 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Als Bonus gibt es in der Erstauflage auch eine digitale Version von South Park: Der Stab der Wahrheit, diese natürlich nur in der bekannten (deutschen) Version. Wie bei Ubisoft typisch, gibt es wieder verschiedene Editionen zur Auswahl (siehe Titelübersicht)

Kommentare

05.09.2017 00:09 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 269
Das hört sich ja durch und durch positiv an. Allein das mit der deutschen Synchro ist super, abgesehen natürlich das es wohl Uncut erscheint. Das ist wohl das beste.

05.09.2017 00:20 Uhr - DARKHERO
1x
Ich freue mich extrem auf das Spiel, aber was mich stört ist Ubisoft.
Als ich die Systemvorraumsetzungen lass wurde mir wieder schlecht.
Hatte es bei Ubisoft oft schon das Spiele trotz gleicher Engine nicht auf meinen PC liefen, da ich keine neuere Geforce hatte, wärend ein anderer Titel mit der gleichen Engine super lief.

An der Engine von Stick of Truth wird auch nicht viel geschraubt worden sein, aber die Anforderungen bei der GraKa sind erstmal wieder zu hoch mMn.
Stick of Truth lief selbst auf den billigen Laptop meiner Freundin, jetzt muss ich wohl aber updaten. Dabei ist meine 2GB 550Ti zwar alt aber muss locker reichen für so ein Spiel.
Selbst Resident Evil 7 ist bei mit super Spielbar, da kann Grafisch South Park nicht mal annähernd mithalten an Echtzeitberechnung.
Würde Ubisoft (und andere) nicht immer behaupten dass sie nicht mit den GraKa Herstellern absprachen treffen, würde es mich weit weniger aufregen. Aber so ist es eine Sauerei, weil bei Ubisoft versuchen die Spiele oft nichtmal zu starten, wenn die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt sind...Dies ist leider oft Praxis bei denen

05.09.2017 06:35 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
05.09.2017 00:20 Uhr schrieb DARKHERO

Würde Ubisoft (und andere) nicht immer behaupten dass sie nicht mit den GraKa Herstellern absprachen treffen, würde es mich weit weniger aufregen. Aber so ist es eine Sauerei, weil bei Ubisoft versuchen die Spiele oft nichtmal zu starten, wenn die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt sind...Dies ist leider oft Praxis bei denen


Das geht ja nicht, dann würdest Du ja merken, dass es Nepp ist und mit ein Änderungen an der Detailstufe ein super spielbares Spiel hast.
So latschst Du jetzt los, haust das letzte bisschen vom Hartz-IV auf den Kopf und kaufst Dir eine neue Grafikkarte, anstatt es einfach zu boykottieren.

05.09.2017 08:21 Uhr - Weltraumgott
1x
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 208
Deutsche Synchro? Super!

05.09.2017 10:21 Uhr - Thomi
1x
Naja, mal enrshaft. Das heißt ja nur, dass grundsätzlich in dem Spiel wohl keine Hakenkreuze und keine extremen Sexreferenzen wie im Erstling vorkommen. Klar, dass es dann unzensiert erscheint. Wäre ja auch dumm, wenn man wieder so ein Spiel wie das erste macht, mit der Möglichkeit, dass es wieder zensiert werden müsste. Also ging man wahrscheinlich hier im vorraus auf Nummer sicher. Es ist immer noch Ubisoft, die gehen auf Nummer sicher und machen keine Experimente. Ich denke alles was bei Teil 1 angeeckt hat, ist rausgeflogen.

05.09.2017 14:27 Uhr - TheBeyond
DB-Co-Admin
User-Level von TheBeyond 35
Erfahrungspunkte von TheBeyond 42.058
So sehr ich mich über die Meldung freue, dass das Spiel voraussichtlich unzensiert erscheint, hoffe ich allerdings, dass man die deutsche Synchro ausstellen kann. South Park ist einer der wenigen Fälle, die ich kenne, die eine unglaublich miese und unanhörbare Synchro bekommen haben. Die brauche ich nicht auch noch beim Zocken.

05.09.2017 15:31 Uhr - antoniomontana
2x
Eine unzensierte dt. Version wäre schon rektakulär..😎

05.09.2017 17:36 Uhr - Rayd
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 269
05.09.2017 14:27 Uhr schrieb TheBeyond
So sehr ich mich über die Meldung freue, dass das Spiel voraussichtlich unzensiert erscheint, hoffe ich allerdings, dass man die deutsche Synchro ausstellen kann. South Park ist einer der wenigen Fälle, die ich kenne, die eine unglaublich miese und unanhörbare Synchro bekommen haben. Die brauche ich nicht auch noch beim Zocken.

Ich empfinde da anders. Ich habe south Park nur mit deutscher Synchro kennengelernt und will sie nicht mehr missen.

05.09.2017 19:28 Uhr - kevin1020
05.09.2017 14:27 Uhr schrieb TheBeyond
So sehr ich mich über die Meldung freue, dass das Spiel voraussichtlich unzensiert erscheint, hoffe ich allerdings, dass man die deutsche Synchro ausstellen kann. South Park ist einer der wenigen Fälle, die ich kenne, die eine unglaublich miese und unanhörbare Synchro bekommen haben. Die brauche ich nicht auch noch beim Zocken.

Kann ich gar nicht nachvollziehen. Keine sorge, ubisoft hat in der regel immer optionen für die Sprach- und Textausgabe in ihren spielen das wird bei diesem Spiel sicher nicht anders sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com