SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

08.08.2009 - 00:02 Uhr
Payback DC: FSK-Freigabe steht fest
Keine Jugendfreigabe für Director's Cut
Am 25. September erscheint in Deutschland die Special Edition-Ausgabe von "Payback - Zahltag". Der Film ist auf Blu-Ray und DVD in gleich zwei Versionen enthalten: sowohl in der FSK 16-Kinoversion, als auch, erstmals in Deutschland, im Director's Cut von Brian Helgeland (wir berichteten). Der Director's Cut wurde für die Veröffentlichung komplett neu synchronisiert - was durchaus Sinn macht, denn der Director's Cut ist gewissermaßen ein anderer Film.

Schnittbericht "Payback - Zahltag" (Kinoversion vs. Director's Cut)

Nun ist das offizielle Artwork bei Amazon.de erschienen und verrät auch zugleich die Freigabe für die Komboversion: Keine Jugendfreigabe hat der Director's Cut bekommen.



Payback - Special Edition auf Blu-Ray vorbestellen
Payback - Special Edition auf DVD vorbestellen
inhalt: Porter ist an einem kriminellen Coup beteiligt, als ihn seine Partner niederschießen und sich seinen Anteil von 70.000 Dollar unter den Nagel reißen. Doch Porter überlebt und besteht darauf, dass die offene Rechnung beglichen wird – zu seinen Bedingungen. Auf dem folgenden Rachefeldzug geraten eine Menge Ganoven ins ... [mehr]
Kommentare
08.08.2009 00:36 Uhr - Prince Goro
Ist gekauft! Einer meiner Lieblingsfilme von Mel. Und das auf der DVD/BD gleich beide Fassungen enthalten sind ist einfach perfekt!
Hoffe sie spendieren ein Wendecover!

08.08.2009 00:48 Uhr - LokiBartleby
Damit hätte ich nun ehrlich gesagt nicht unbedingt gerechnet.
Der DC ist zwar härter als die KF, aber als unbedingt FSK18 würdig hätte ich ihn nicht eingestuft.
Liegt aber sicher an der deutlich düsteren Grundstimmung, dem fehlenden Humor und dem kompromissloseren und härteren Vorgehen Porters.
Insofern letztlich auch nicht gänzlich unverständlich und natürlich auch in Ordnung.

DVD ist eh längst vorbestellt, ich bin sehr auf die neue deutsche Synchro gespannt.
In beiden Fassungen ein toller Film.

08.08.2009 01:36 Uhr - LastBoyScout
Geiler Film!

08.08.2009 02:42 Uhr - Schlechte Welt
Amazon hat bei der Vorbestellung von Filmen wie DAS FEHLENDE GLIED und DER GROSSE KNALL auch ein Cover mit einer FSK 18 Freigabe veröffentlicht und später kamen sie ab 16 freigegeben raus. Im prinzip Wurst, hauptsache der DC liegt bald in meinen Händen!

08.08.2009 03:12 Uhr - splatboy
die 18er freigabe kann auch nur wieder durch die trailer sein.also ich wär da vorsichtig.

08.08.2009 04:59 Uhr - austria1

vielleicht liege ich falsch...
aber...ein "low-budget"-gibson-film ...
...der "mich" in beiden versionen überzeugt!!!!

PORTER RULEZZ!!!

P.S: es sind nur 70.000$!



08.08.2009 08:55 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Was ist an PAYBACK low-budget???

08.08.2009 09:07 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Weiß jemand, ob die Specials mit denen der US-DVD des Director's Cut übereinstimmen? Besitze diesen schon, aber wenn die deutsche DVD neues Bonusmaterial beinhalten sollte, würde ich über einen Neukauf nachdenken, immerhin ist der Preis recht angenehm.

08.08.2009 09:52 Uhr - causa45
Wow, jetzt erst fällt mir auf wie groß eigentlich so ein FSK/USK Logo ist, im Vergleich zum Rest des Covers des sowieso schon kleinen Bluray Format!

08.08.2009 09:55 Uhr - 10Vorne
Na hoffentlich haben die wenigstens den Wepper wieder als Sprecher engagiert, alle Filme, in denen Gibson andere Stimmen hatte (Air America, Wir waren Helden) klingen für mich echt grauenhaft.

Und die FSK ?? Sehr merkwürdig, die 16 war zwar für damalige Verhältnisse relativ großzügig, aber heutzutage...

08.08.2009 10:20 Uhr - apri
Ich verstehe die Aussage aus der Nachricht nicht so ganz...
"Der Director's Cut wurde für die Veröffentlichung komplett neu synchronisiert - was durchaus Sinn macht, denn der Director's Cut ist gewissermaßen ein anderer Film."

Sind die Stimmen mehr der anderen Stimmung gegenüber angepasst, oder wie kann man diesen Satz verstehen?

Generell würde es doch Sinn machen, sofern man die Sprecher noch zur Verfügung hat, einfach nur die neuen Passagen nachzuvertonen, oder nicht?

08.08.2009 10:28 Uhr - sleepless
@ apri- Der Dir.Cut ist vollkommen anders geschnitten,also nicht nur neue Szenen,da kannte nicht nur nachvertonen! Schau dir einfach mal den Schnittbericht an:-)

08.08.2009 10:32 Uhr -
amazon.com ich komme :)

08.08.2009 14:58 Uhr - Xaitax
Hab grade den SB-Vergleich nochmal angeschaut und finde den DC nicht wirklich brutaler. Hat zum Schluss halt paar Erschiessungen mehr zu bieten,ist aber meiner Meinung nach keinesfalls FSK:18 würdig.

Lut dem Autor soll der Nachdreh des Films 30-40$ Millionen gekostet haben,was ich aber irgendwie lächerlich finde. Ich glaube eher,dass der ganze Film so viel gekostet hat und die Hälfte davon Mel Gibsons Gage war.

08.08.2009 16:39 Uhr - canjuaan
coole Sache! Den Film wollte ich mir schon lange zulegen, dieses Double-Feature kommt jetzt natürlich genau zum richtigen Zeitpunkt :)

Hoffentlich sind es die "richtigen" Synchronsprecher!

Thx für die Meldung

08.08.2009 17:13 Uhr - turnstile67
Geht schon wieder los hier mit den Kommentaren, über deren Inhalt man nur mit dem Kopf schütteln kann!

Siehe XAITAX z.B.
*rolleyes*

08.08.2009 20:09 Uhr - Keyser_Soze
Hab grade den SB-Vergleich nochmal angeschaut und finde den DC nicht wirklich brutaler. Hat zum Schluss halt paar Erschiessungen mehr zu bieten,ist aber meiner Meinung nach keinesfalls FSK:18 würdig.


bilder zeigen nunmal nicht die rauhe brutalität des films.
scheint als hast du dir nicht das intro durchgelesen

08.08.2009 20:11 Uhr - LokiBartleby
@Xaitax
Härte lässt sich nicht nur durch die Anzahl an Einschusslöchern, den Bodycount oder die Blutmenge definieren.
Die Freigaberichtlinien der FSK ziehen dementsprechend auch deutlich mehr Dinge mit in Betracht.

Der DC ist in seiner gesamten Wirkung, maßgeblich durch das Vorgehen Porters, spürbar härter und kompromissloser als die KF.
Und sowas lässt sich in einem SB nur bedingt vermitteln.

09.08.2009 05:07 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
@ Xaitax
Das Budget des Films belief sich insgesamt auf 90-100 Millionen Dollar.

09.08.2009 18:08 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Jetzt lasst doch mal Xaitax in Ruhe..

09.08.2009 20:14 Uhr - Xaitax
~ZED~ *LoL*....!

Ja kann sein dass er brutaler wird,wenn Porter zum Schluss mehr in die Selbstjustizrichtung geht,wäre aber dennoch mit ner 16er schon gut bedient gewesen.

Aber im Ernst: WOZU sollen denn dort 90-100 Millionen Dollar draufgegangen sein? Für Extrawünsche der Crew? Immerhin ist es kein *Transformers*-Film.
Wenn man es genau betrachtet,ist es noch nicht mal ein Actionfilm,sondern mehr ein Rache-Thriller.

15.08.2009 14:30 Uhr -
na endlich ... hat ja bloss jahre gedauert.

scheiss deutscher markt *augenroll*

der cut ist sehr gut und macht aus dem film wirklich einen
anderen, viel düsteren film. sehr empfehlenswert und klasse,
dass beide filme (ich schreibe absichtlich nicht "versionen")
drauf sind.

die ist bereits gekauft :) (nämlich
die US-scheibe vor zwei jahren schon)

*grins*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

3 Tage TV-Serien Schnäppchen
Neue Aktion. Darunter etwa eine 2 Blu-ray-Staffeln für 30 Euro und 2 DVD-Staffeln für 18 Euro.
SB.com