SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher jetzt besonders günstig ab 35,99€ bei gameware Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware
27.08.2009 - 00:28 Uhr

Doomsday - Neues Bootleg aufgetaucht

Single-DVD ist keine lizensierte Veröffentlichung

Im Juli dieses Jahres hat das Label Capelight den in Deutschland nur stark zensiert veröffentlichten Titel Doomsday über Österreich in einer ungekürzten Neuauflage mit deutscher Sprache auf den Markt gebracht. Um den Fans was zu bieten hat man sich entschieden den Endzeitactioner in einem hochwertigen Mediabook zu veröffentlichen, welches neben einer DVD auch eine Blu-ray beinhaltet.

In den letzten Tagen vermehrten sich die Meldungen, dass auf den Börsen eine Single-DVD aufgetaucht ist, welches den Anschein macht, direkt von Capelight zu kommen. Wie das Label jetzt verlauten ließ, handelt es sich dabei allerdings um ein Bootleg, welches auf der DVD des Mediabooks basiert.

Diese illegale Single-DVD kommt in einer Amaray daher und wird von den Börsenhändlern als "österreichische Verleih-DVD" angepriesen. Das Cover hat das Motiv des Mediabooks, aber da keine Blu-ray beigelegt ist, wurde der Blu-ray Vermerk auf dem Cover der Raubkopie wegretuschiert.

Steffen Gerlach von Capelight äußert sich wie folgt:

Wir danken allen Filmfans, die
sich für das Original entscheiden. Nur dadurch ist es uns möglich, weiterhin
Filmperlen hochwertig auf DVD/Blu-ray z.B. im Mediabook zu veröffentlichen
wie aktuell THE FALL oder demnächst FEUER UND EIS und FANBOYS.


Schnittberichte

keine Jugendfreigabe - R-Rated
R-Rated - Unrated

Bestellmöglichkeit bei unserem Partner Beyond-Media.at

ungekürzte österreichische Fassung (DVD + BD)

inhalt: Nach dem Ausbruch eines aggressiven Killer-Virus wird Major Eden Sinclair (Rhona Mitra: „Underworld 3") von London in das abgeriegelte Schottland geschickt. Schottland ist seit 30 Jahren durch meterhohe Betonmauern mit Selbstschussanlagen von der Außenwelt abgeriegelt - der damals letzten Möglichkeit, das Killer-Virus zu besiegen. Doch nun ist das ... [mehr]
Quelle: Capelight
18.09 - 00:15 Trailer (Kurzmeldung)
18.09 - 00:03 Bad Neighbors, Filmriss, Dracula 2012, Hazard Jack, Labor Day
18.09 - 00:03 Kultfilm ungekürzt von Media Target im Mediabook
18.09 - 00:03 Ab 18 Jahren, aber wie sieht es mit der Indizierung aus?
18.09 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
18.09 - 00:00 RTL 2 (5. Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
18.09 - 00:00 FSK 16 - Ungeprüft
17.09 - 00:38 Unser langjähriger Teamkollege verstarb plötzlich und unerwartet
17.09 - 00:06 Lucio Fulcis Nackt über Leichen als Bonusfilm
Kommentare
27.08.2009 00:33 Uhr - BallerSant
Fanboys kommt im Mediabook?geilllllllllll
so was von gekauft

27.08.2009 00:45 Uhr - Undertaker
1x
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Schade an der Sache ist, dass viele geldgierige Börsenhändler die Raubkopierer mal wieder unterstützen werden. Auch viele Konsumenten werden die schicke Veröffentlichung von Capelight links liegen lassen, weil sie mit der Blu-Ray nichts anfangen und ein paar Euro sparen können. Traurig, aber so ist es nun mal.

27.08.2009 00:46 Uhr - Prince Goro
Dieser Bootleg Mist! Wenn schon nicht original dann wenigstens umsonst, dass nicht irgendwelche Verbrecher daran noch Geld verdienen.
Ich werde mir auf der nächsten Börse das schöne MediaBook kaufen. Habe es schon in der Hand gehabt und muss den Label echt ein Lob zu dieser Super VÖ aussprechen! Weiter so!

27.08.2009 01:16 Uhr - Pain
Super Veröffentlichung? BR und DVD seperat für 12 -15 Euro wäre super. Ich kapiere ums Verrecken nicht warum man beides zusammen packt,. Das macht absolut keinen Sinn....jedenfalls für den Käufer ....für ein paar Cent noch eine DVD bzw Bluray rein zu packen und das Ganze dann für ordentlich Asche zu verscheuern ist ja nicht doof gedacht...aber auch nur hübsch verpackter Beschiss -Meine Meinung(Jaja)

27.08.2009 01:26 Uhr - HP_Wiener
1x
Ich hab das Mediabook vor 2 Wochen gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Leute die einfach das Bootleg kaufen, können mir richtig leid tun. Sie unterstutzen erstens, den illigalen Raupkopierhandel und zweitens machen sie den legalen Filmhandel kaputt und drittens entgeht ihnen ein schön aufgemachtes Mediabook.

Und noch ein Hinweis!
In Österreich, gab es in den Videotheken nur die Cut-Fassung von Doomsday. Wenn ein Händler solch einen Blödsinn verzapft, von einer Ösi-Uncut-Verleiversion und ihm auch noch glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen!!

27.08.2009 01:27 Uhr - vhsvertreter
1x
sah das Ding am Sonntag auf der Börse
verwaschenes Cover das für unglaubliche 15,- angeboten wurde-dachte gleich,da stimmt was nicht
dieses scheiss Boot mit Amray ja nicht kaufen

27.08.2009 01:45 Uhr - Snooper
yeah...also Fanboys als Mediabook wäre wirklich suuuuper nice!!!!!

27.08.2009 01:46 Uhr - MAJORI
was genau ist denn ein Mediabook?``

27.08.2009 01:47 Uhr - X-Rulez
User-Level von X-Rulez 1
Erfahrungspunkte von X-Rulez 7
Würde ich mich eigentlich strafbar machen, wenn ich ein Bootleg kaufen würde?

27.08.2009 01:51 Uhr - 187Asesino
Ich hab das Original Mediabook und das is auch gut so!!
Denn wie heisst es so schön:

"Nur Original ist legal!!!!!!!!"

27.08.2009 01:53 Uhr - zombie-flesheater
1x
Habe die offizielle VOE daheim und bin damit uebergluecklich. Ich kann ansatzweise nachvollziehen, wenn es Boots zu Filmen gibt, die noch nicht offiziell (uncut) in DE erschienen sind (Hellraiser 1 & 2), aber hier kommt mir echt die Galle hoch! Scheiss drauf, dass ich mit der DVD nix anfangen kann, dank der beispielhaften Ausstattung der Original VOE war mir das Ding dennoch jeden Cent wert!

27.08.2009 02:15 Uhr - Snooper
jepp...das Mediabook rockt einfach...beide MEdien zu humanem Preis!


Wie 187Asesino schon schrieb:

"Nur Original ist legal!!!!!!!!"

hab sogar n fantastisches Werbeplakat zum Thema erworben(Keinohrhasen)^^...hängt zwar über dem Klo aber der One-Liner ist Programm!

27.08.2009 02:18 Uhr - 187Asesino
@ zombie-flesheater

Recht haste!!
bin vollkommen deiner Meinung!!!!!

27.08.2009 04:07 Uhr - fLuXt0R
Pff..Warum packen die nicht gleich noch ne VHS-Version dazu? Also echt eh, als wenn jemand der die BR (mit dazugehörigem Player) besitzt jemals die DVD einlegt.
Umgekehrt ergibt es auch keinen Sinn. Jemand der nur nen DVD Player hat kann auch nicht die BR schauen.
Verarschung Pur!
Lieber auf nen Single-Verkauf warten...

27.08.2009 05:17 Uhr - InVein
Also ich finde die Idee super, vor allem für Leute, die noch nicht auf BluRay umsteigen wollen, den Film aber später nicht nochmal kaufen möchten. (so wie ich)
zB warte ich schon ewig auf The Fall, will mir später aber nicht nochmal die BluRay kaufen, auch wenn gerade The Fall auf BluRay fantastisch aussieht. Da kommt das Book perfekt, und soviel teurer als andere Österreich-Versionen ist es nicht (hab für Martyrs oder Inside von NSM auch im Saturn oder Media Markt über 20 Euro hingelegt...deutsche Uncutversionen haben eben ihren Preis)

27.08.2009 05:23 Uhr - zombie-flesheater
Ich fand beide Versionen insofern interessant, weil man sich den Unterschied schoen anschauen und eben beide Medien vergleichen konnte. Da merkt man erst, wie viel besser die BR ist. Wobei die DVD IMHO fuer DVD-Verhaeltnisse auch Referenzqualitaet hat.

27.08.2009 06:43 Uhr - plan9
bootlegs sind absolutes no-go!

einen film in einem paket auf blu-ray und dvd anzubieten ist allerdings etwas merkwürdig!

27.08.2009 08:44 Uhr - apri
@fLuXt0R, Pain

Ich weiß nicht wie teuer das Pack so ist, und wie groß der Unterscheid zu einer einzelnen Scheibe wäre.

Manchmal kommt es einem aber schon entgegen beide Versionen zu haben.
Ich kenn das doch selber. Ich kaufe mir gerne von Filmen bei denen es sich lohnt die BluRay.
Allerdings kann dann nur ich sie sehen, und das nur in meinem Wohnzimmer.

Wenn ich nun aber unterwegs wäre und mir den Film dort mal anschauen will, oder allein um ihn mal bei anderen zu sehen oder ihn verleihen zu können wäre im Moment eine DVD meist besser.

Solange die DVD-Version wenigstens was taugt...
Ich kenne es ja gut von Amazon, bei denen oft eine digitale Kopie beigelegt ist oder man sich aus dem Internet ziehen kann. Diese kann man sich dann aber nur zeitlich begrenzt, und nur am Rechner, im Media Player anschauen.
Sowas hilft mir dann nicht weiter.

27.08.2009 09:04 Uhr - Soul of the Sword
also, ich habe mitbekommen, das viele die dvd aus dem book einfach einzeln verkaufen, da ja die blu-ray alleine genügt, dann wird wahscheinlich nur ein kopiertes, geändertes cover angefertigt.

27.08.2009 09:11 Uhr - karrde80
Filmperle? Doomsday?? Hä???

27.08.2009 09:14 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Dieses Bootleg braucht kein Mensch,nicht wo das Original so viel mehr hergibt.Benötige keine Blu-ray,doch das Mediabook bietet ja Material für beide Gruppen;)
Erstaunlich wie einige sich hier von Deutschen-Labels auf der Nase rumtanzen,verarschen und vorführen lassen,wer zuerst kommt mal zuerst!
J.V.

27.08.2009 09:16 Uhr - OliM
Ich hab seinerzeit auch nicht verstehen wollen, wieso beide Medien in der Verpackung stecken. Die BR hätte mir vollkommen genügt.

ABER: Was ist wenn Du den Film nem Kumpel ohne BluRay-Player ausleihen willst.....das get nun!
...oder Du kannst ihn z.B. im Schlafzimmer kucken, wenn da nur ein DVD und kein Bluray-Plaxer steht......

Außerdem ist der Preis für den Aufwand der betrieben wurde absolut ok!! Schaut mal die SAW-VÖs im Mediabook an.....kosten das gleiche und haben dann nur 1 Medium an Bord....

Bootlegs von Filmen die´s so nicht gibt sind ja ganz nett, aber von richtigen VÖs einfach ne Kopie auf den Markt schmeißen is doch absolut scheiße!


27.08.2009 09:56 Uhr - guilstein
Bootlegs waren damals schon auf Vinyl ein zweischneidiges Schwert. Wenn sich absolut kein lizensierter Anbieter für eine gesuchte Aufnahme anbieten wollte, hatten Bootlegs durchaus ihre Existensberechtigung, obwohl natürlich ein fader Beigeschmack blieb, da der eigentliche Erzeuger, also der Künstler, bei diesem Deal leer ausging. So verhält sich das auch mit Filmen, für die sich partout kein deutscher, meistens sogar kein internationaler, Anbieter finden will. So braucht sich z.B. Toei nicht zu wundern, dass wenn sie selber die Hokuto no Ken Serien dem internationalen Markt vorenthalten, dieser dann mit chinesischen Bootlegs versorgt wird, aber anscheinend scheint es die Japaner auch nicht weiter zu stören.

Bei der kursierenden Doomsday Fassung würde ich aber noch nicht einmal von einem Bootleg sprechen, sondern von einer Raubkopie. Wo wir bei der Aussage Umsonst (also saugen) ist immer noch besser als Bootlegs! wären. Auch wenn es einige von Fans liebevoll mit Untertiteln versehene so nicht erhältliche klassiker im Netz gibt, besteht der größte Teil nur aus Raubkopien von mehr oder weniger frei erhältlichen Filmen. Und wenn was ein no-go ist, dann ist es eine plumpe gerippte Kopie!

27.08.2009 10:10 Uhr - Prince Goro
1x
Sehe es in fast jedem dritten Post:
Die Abkürzung für Blu-ray Disc ist nicht ''BR'' sondern ''BD''!

Und die exakte schreibweise lautet : Blu-ray oder Blu-ray Disc.

Sorry für bissel Offtopic, aber wenn man schon darüber spricht, sollte man es auch wenigstens richtig schreiben können!

27.08.2009 10:11 Uhr - Black_Past
Finde die Idee mit der BD und DVD sehr gut. Ich habe noch kein BD-Player und brauche mir so, wenn ich mir einen zugelegt habe, denn Film nicht noch einmal als BD zukaufen!

Gruß aus der Vergangenheit!

27.08.2009 12:06 Uhr - Yaksha
27.08.2009 - 01:47 Uhr schrieb X-Rulez
Würde ich mich eigentlich strafbar machen, wenn ich ein Bootleg kaufen würde?

solange der kauf in gutem glauben geschieht, nein.
du geniest als käufer einen gewissen schutz.
nur bei offensichtlichen fällen wird man dir ans bein pinkeln, aber in erster linie geht es darum die händler am kragen zu packen.
bist du jedoch so dämlich dir ne raubkopie mit billigem pappschuber und edding-beschriftung zu kaufen, wird man dich sehr wohl zur verantwortung ziehen.
irgendwo gibt es dann auch grenzen.

27.08.2009 14:27 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 826
schön das original gekauft zu haben und damit dieses tolle label (capelight) unterstützt zu haben.

bin mit der vö. mehr als nur zufrieden.

"the fall" werde ich mir auch als mediabook kaufen.
so ein fantastischer film verdient auch so eine tolle vö. !

weiter so capelight!

27.08.2009 14:34 Uhr - darkmarc
Ich hab auch das Original aus Österreich (hat ja lange genug gedauert, bis es rausgekommen ist). Auch wenn ich die Blue Ray nicht brauch, so bin ich doch mit der Veröffentlichung und ihrem Look sehr zufrieden.

27.08.2009 16:10 Uhr - Sascha Machaczek
Ich besitze ebenfalls schon die Capelight Veröffentlichung
und bin begeistert und nicht nur weil ich auch im Besitz
eines Blueray-players bin.

Eine wirklich beispielhaftes Mediabook.

27.08.2009 16:25 Uhr - MERIC
Wenn du einen Blu-Ray-Player hast,warum weist du dann nicht(wie so viele Andere hier)wie es geschrieben wird?

27.08.2009 17:08 Uhr - Prince Goro
27.08.2009 - 16:25 Uhr schrieb MERIC
Wenn du einen Blu-Ray-Player hast,warum weist du dann nicht(wie so viele Andere hier)wie es geschrieben wird?

Lol! ;)

27.08.2009 18:12 Uhr - Schneidfix
1x
Weil es in Deutsch Blauer Strahl Abspieler (BSA) heisst

Hat mir mal ein alter Herr im Media Markt gesagt^^

27.08.2009 18:58 Uhr - 7even
Der Film is der absoulte Knaller, beste Endzeitaction seit lange! Hab die UK die is UNCUT und hat nur 12€ gekostet. Mediabook schön und gut aber viiiiiiiieeeeeeel zu teuer! Da brauchen die sich nicht über Bootlegs wundern, wobei die natürlich auch scheiße sind!

27.08.2009 19:22 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Meine Eltern sind gerade in Griechenland und da laufen am Strand immer so schwarze Verkäufer mit riesigen Rucksäcken voller DVD Bootlegs herum xD Die haben sogar schon Inglorious Basterds und das besagte Doomsday Bootleg ebenfalls.. ob ich da zuschlagen soll?

27.08.2009 19:34 Uhr - Blinky
27.08.2009 - 19:22 Uhr schrieb ~ZED~
Meine Eltern sind gerade in Griechenland und da laufen am Strand immer so schwarze Verkäufer mit riesigen Rucksäcken voller DVD Bootlegs herum xD Die haben sogar schon Inglorious Basterds und das besagte Doomsday Bootleg ebenfalls.. ob ich da zuschlagen soll?



Vorher solltest du Mama und Pappa aber Fragen, ob du die Filme von dem großen schwarzen Verkäufer überhaupt schauen darfst.

BTT:

Bootlegs von Filmen die nie anständig veröffentlicht wurden...naja, wieso nicht. Hier ist es jedoch vollkommen überflüssig, aber genauso überflüssig fand ich Doomsday schon - einfach nur lahm.

27.08.2009 20:29 Uhr - Lamar
Da es hier in dem Post ja jetzt offiziell um ein Bootleg geht, werde ich auch meinen Senf dazu abgeben.

Also ich persönlich stehe voll und ganz hinter Bootlegs.
Ich bin voll dafür, und auch das sie ziemlich zügig ans Land kommen, und zwar in dem Fall, wenn mal wieder (und das ist ja immer mehr der Fall) Filme in Deutschland nur CUT auf den Markt kommen.

Bei DOOMSDAY isset die Firma doch selbst schuld, warum haben die denn nicht direkt die Uncut über Österreich Veröffentlicht. Die wussten doch das der in Deutschland nur geschnitten auf den Markt kommt.

Über dieses Thema könnte ich Meilen schreiben, ich mache es aber kurz.

Wo sind denn bitte die deutschen Unrated Versionen von Rest Stop 2, Texas Chainsaw Massaker & The Beginning - Hostel 2 etc etc.

Selbst schuld die Firmen, wenn sie es nicht schaffen die Filme ungekürzt auf den deutschsprachigen Markt zu bringen, sei es denn über die Schweiz, Österreich oder Niederlande.
Sogar bei Rest Stop 1 ging es über Spanien (geht doch). !!!

Mir ist lieber ein geil ungeschnittenes Bootleg, als eine zerstümmelte Original Version !!!




27.08.2009 21:27 Uhr - _JasonVoorhees_
27.08.2009 - 20:29 Uhr schrieb Lamar

Da es hier in dem Post ja jetzt offiziell um ein Bootleg geht, werde ich auch meinen Senf dazu abgeben.

Also ich persönlich stehe voll und ganz hinter Bootlegs.
Ich bin voll dafür, und auch das sie ziemlich zügig ans Land kommen, und zwar in dem Fall, wenn mal wieder (und das ist ja immer mehr der Fall) Filme in Deutschland nur CUT auf den Markt kommen.

Bei DOOMSDAY isset die Firma doch selbst schuld, warum haben die denn nicht direkt die Uncut über Österreich Veröffentlicht. Die wussten doch das der in Deutschland nur geschnitten auf den Markt kommt.

Über dieses Thema könnte ich Meilen schreiben, ich mache es aber kurz.

Wo sind denn bitte die deutschen Unrated Versionen von Rest Stop 2, Texas Chainsaw Massaker & The Beginning - Hostel 2 etc etc.

Selbst schuld die Firmen, wenn sie es nicht schaffen die Filme ungekürzt auf den deutschsprachigen Markt zu bringen, sei es denn über die Schweiz, Österreich oder Niederlande.
Sogar bei Rest Stop 1 ging es über Spanien (geht doch). !!!

Mir ist lieber ein geil ungeschnittenes Bootleg, als eine zerstümmelte Original Version !!!

Schließe mich dir voll und ganz an,nur im Falle von Doomsday ist das neu erschienene Bootleg schlicht eine Frechheit!!
Mir braucht hier auch keiner zu kommen mit Lerne Englisch und so ein Mumpitz,wo leben wir hier?!?!
Ein Film hat ungeschnitten,in Deutsch inkl. O-Ton zu laufen,ansonsten folgt eine Antwort auf dem Fuße;)Es bereitet nicht immer Freude,sich die längste Fassung in Deutsch zu besorgen und die Original-Version zusätzlich importieren zu müssen um den Film 100% Uncut genießen zu können!!Boots sind wichtig,wenn Labels versagen.Ganz einfache Geschichte!!So auch beim Killercut;)Und vieles mehr;)
J.V.

28.08.2009 01:39 Uhr - MERIC
Der Grosse Böse Schwarze Mann mit den Bootlegs, ich lach mich kaputt!

28.08.2009 18:00 Uhr - BallerSant
Das mit den Mediabooks ist eine tolle Idee, sollte Standart werden!und noch mal Fanboysssssssssssssssssssssssss
:)

29.08.2009 02:41 Uhr - Performer
Ein Bootleg ist schon ok, denn nicht alle haben Lust auf Erpressung in Form eines Abzock Books.

Wer bisher die Uncut Fassung wollte, egal ob auf DVD oder Blu-Ray, der muss das Abzock Book nehmen.

Wenn das Label keine Alternativen in Form von normaler Einzel DVD bzw. Blu-Ray anbietet,
dann ist ein Bootleg nur die logische Konsequenz ...

29.08.2009 03:06 Uhr - Isegrim
Kann mich meinem Vorredner nur anschliesen!

Die von Capelight können mich am Ar... lecken, wenn die keine einzelne DVD rausbringen!!!

Es ist wirklich abzocke, sie sparen sich die DVD Hülle/Verpackung, aber trotzdem hohen Preis verlangen!!!

Und die DVD schauer/Besitzer sind die Idioten die drauf zahlen sollen........

Nein danke, ich kauf das Bootleg!!!

Achja, ich versteh diese VÖ sowieso nicht, denn die Blue-Ray Spieler Besitzer werden die DVD nie schauen und die DVD Player Besitzer brauchen die Blue-Ray nicht!!!

Also, was soll so eine VÖ???

29.08.2009 18:39 Uhr - Lukas
1x
Schön, wie sich hier wieder die wahren Filmliebhaber versammeln. Ein Hoch auf die tapferen Robin Hoods der Bootlegszene, die den grausamen Kapitalistenschweinen der Abzockerfilmindustrie vorbildlich die Stirn bieten, sich dabei auch nicht von Nebensächlichkeiten wie Gesetzen abhalten lassen und den hilflosen Kunden durch ihre liebevollen Erzeugnisse vor der Ausbeutung schützen. Solche Leute braucht das Land heute mehr denn je! Ganz großes Kino!

30.08.2009 15:25 Uhr - shinji0083
1x
Werde mir jetzt den Zorn aller Boot-Fans zuziehen aber dieses ganze gelaber von wegen "selber schuld die firmen bla bla..., abzocke mit dem preis für's Mediabook bla bla..." Wo leben wir denn? Der folgende Verglaich hinkt zwar etwas, aber dann kann mann ja auch gleich sagen:Artikel XY ist mir zu teuer, klau ich den halt, Hersteller ist ja selber schuld! Geht's noch? und diese leute nennen sich Filmfans... Ich selbst besitze das Mediabook, finde es super das ich beide Versionen (zu dem preis den ich höchstwahrscheinlich auch für die Blu-Ray einzeln gezahlt hätte) drin habe, der Booklet Teil ist Liebevoll gemacht und vor allem informativ und ja,ich überlege wirklich immer welche fassung(Blu-Ray od. DVD)ich mir ansehe da ich glücklicherweise beides abspielen kann(PS3 sei Dank!!).VIELEN DANK CAPELIGHT!!
greetz Shinji

30.08.2009 15:44 Uhr - _JasonVoorhees_
Ja,manche Artikel in bestimmten Geschäften sind wirklich mehr als überteuert,dennoch bekommt man sie immer i-wo günstiger(ich rede von Originalen).
Wer keine blu-ray braucht,möge sie doch einfach verkaufen.Es gibt genug Leute wessen diesen Artikel einzeln suchen.Ach,wer sucht,der findet.
J.V.

30.08.2009 16:48 Uhr - shinji0083
@JasonVorhees
Genauso seh' ich das auch. Btw.: Dein vorschlag wurde zumindest in meiner umgebung schon in die Tat umgesetzt, denn beim letzten Flohmarkt (der in Mühlheim schon fast 'ne Filmbörse ist, hehe) gab es trotz erst kurz zuvor erfolgter VÖ schon 'ne Menge Privater wie "Offizieller" Händler die ihre jeweils Überflüssigen Versionen aus den Books wieder verkauften. Das ganze dann für einen vernünftigen Preis (ca. 14€ im schnitt für die überflüssige DVD (Blu-Ray haben sie wohl alle behalten)und noch dazu fast immer mit dem Mediabook, also geht einem als geneigtem Fan ja noch nicht mal die Verpackung ab! Find ich super!
greetz Shinji

30.08.2009 22:04 Uhr - Isegrim
An Lukas und shinji0083 :

Arbeitet Ihr für Capelight oder einen anderen Vertrieb? ^^

Ich gebe nichts auf Eure Moralpredigt!!!

Den Schuh brauche ich mir nicht anzuziehen, ich bin selbst seit Jahren Sammler und habe über 500 "Originale" DVD's im Schrank stehen!!!

Natürlich auch eingige Bootlegs, weil es eben keine vernünftige oder ungeschnitte VÖ von diesen Filmen gibt!

Aber ich besitzt keinen Blue-Ray Player und habe nicht vor bzw. auch nicht das Geld mir einen zu kaufen!

Und deshalb ist und bleibt es eine Frechheit, dem DVD Kunden gegenüber, das Capelight nicht in der Lage ist, eine einfache DVD Auflage heraus zu bringen und man gezwungen wird eine Blue-Ray zu kaufen!!!

Und deshalb werde ich leider zum Bootleg greifen müssen!!!

Also, spart Euch Eure Moralpredigt........

31.08.2009 17:13 Uhr - shinji0083
1x
LOL, ^^ schön wär's für die zu arbeiten, bin momentan leider wieder arbeitslos und wollte keine Moralpredigt halten sondern nur meine Freude über ein halt echt schönes teil für 'nen Sammler kundtun.(ich geb' jetzt mal nicht damit an wieviel DVD's u. BD's bei mir stehen,aber da du's erwähnst geh ich davon aus das du auch "Sammler" bist!)Die Anekdote vom Flohmarkt war als Tipp für Unwissende die in der nähe wohnen zu verstehen; quasi von Fanboy zu Fanboy (LOL)...
Was ich aber interessant finde: 1.Blu-Ray mitkaufen müssen?-Ein einzelnes Mediabook in vergleichbarer Aufmachung mit nur EINER DVD (Bspw. SAW5)kostet nunmal DASSELBE! Also ist doch die BD iwie Umsonst dabei! Find ich...
2.Man vergisst gerne das durch Schäden die durch den kauf eines Bootlegs entstehen ein kommpletter warenbereich des Einzelhandels betroffen ist. Ich meine,werden weniger z.B. DVD's produziert und damit gekauft fehlt nunmal die Grundlage führ hohe Absätze bei Wiedergabegeräten, u.s.w. Natürlich ist der einzelne nur ein winziges Rad im Getriebe,aber so klein die auswirkung vom kauf eines Boot's ist,so ist sie doch DA.Wie beim wählen ständig zu sagen:Meine eine Stimme richtet da eh' nix aus.
Aber das sind ja nur meine Gedanken dazu. Jeder möge sich gern eine eigene Meinung bilden,sowie Kaufen was er möchte,das kann keiner dem anderen vorschreiben.
So, sorry für Überlänge aber ich könnt halt ewig über's hobby reden...

greetz Shinji

31.08.2009 20:09 Uhr - Lukas
1x
Isegrim, Isegrim, was soll man da noch groß zu sagen... ;)
Nein, ich arbeite nicht in der Filmbranche, und als Moralpredigt würde ich meine Worte auch nicht bezeichnen, eher als Ausdruck zumindest halbwegs gesunden Menschenverstandes (und vielleicht sogar ein kleines bisschen Anstand).
Ich meine, wenn du wenigstens die Eier hättest, gerade heraus zu sagen, dass du auf Legalität und wer die Rechte an dem Film hat oder nicht scheißt... aber immer dieses Rumgeheule á la "ich würde doch so gerne das Original kaufen, aber das Label zwingt mich wegen blablablubb dazu, zum Bootleg zu greifen". Das sind einfach nur lächerliche Ausreden, aber stopf du nur dein Geld irgendwelchen Verbrechern in den Hals... vielleicht wirst du ja einiges Tages auch noch etwas weiser, man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

31.08.2009 22:13 Uhr - Isegrim
AMEN!!!

^^

02.09.2009 15:40 Uhr - Performer
50.

Ist denn schon die Einzel Blu-Ray angekündigt ?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
Nordkorea-Komödie The Interview wird geändert
Nordkorea-Komödie The Interview wird geändert
Hat man etwa Angst vor dem großen Diktator?
Rampage - Capital Punishment ungekürzt mit FSK-Freigabe
Rampage - Capital Punishment ungekürzt mit FSK-Freigabe
Fortsetzung zum kontroversen Amokfilm erhält keine Jugend...
The Return of the Warrior and his Elephant
The Return of the Warrior and his Elephant
Tony Jaa-Actioner Tom Yum Goong 2 demnächst von Splendid
Tammy bekommt einen Extended Cut
Tammy bekommt einen Extended Cut
Komödie mit Melissa McCarty wird länger, bleibt aber R-Rated
At The Mountains Of Madness zeigt wieder Lebenszeichen
At The Mountains Of Madness zeigt wieder Lebenszeichen
PG-13 und Unrated könnte für Del Toro eine Option sein
amazon-angebote
Breaking Bad
Blu-ray Tin-Komplettbox
Das komplette Boxset beinhaltet alle 62 Episoden auf 21 Discs; außerdem Sammelmagnete mit 7 verschiedenen Motiven aus den diversen Breaking Bad-Episoden
Limited Edition
Dead Snow - Red vs. Dead
Blu-ray Steelbook
Fortsetzung des Kultfilms; Inkl. Postkarte und 36seitigem Comic
Limited Edition
BD Steelbook18,99
Standard BD16,99
DVD15,99

SB.com