SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

21.09.2009 - 00:03 Uhr
Brainscan - Ungekürzte Fassung ab heute erhältlich
Uncut-Fassung zum ersten Mal auf DVD
Abgesehen von zwei FSK 16 Tapes war der kultige Horrorfilm Brainscan immer schon ungeschnitten in Deutschland erhältlich und lief auch schon öfters in dieser Form im Free-TV.

Lange war von den Fans eine deutsche DVD-Veröffentlichung ersehnt worden. Diesen Wunsch erfüllt HDMV der Horrorgemeinde am heutigen Tag, dem 21.09.2009.

Wie schon zu seinen VHS-Zeiten hat der Film eine FSK 18-Freigabe, welche auch auf dem Front-Cover der DVD zu sehen sein wird. Deshalb wird die DVD mit einem Wendecover ausgeliefert.
inhalt: Michael ist ein absoluter Horror-Freak, den nichts mehr abschrecken kann. Sein Freund macht ihn auf ein neues interaktives Horrorspiel namens „Brainscan“ aufmerksam, das die ultimative Erfahrung in Sachen Horror und Terror verspricht. Michael steigt in das Spiel ein und erlebt den totalen Flash. Am nächsten Tag erfährt er ... [mehr]
Quelle: HDMV
Kommentare
21.09.2009 00:10 Uhr - Skahead
ist in meinen augen ne super sache, danke für die info

21.09.2009 00:11 Uhr - Mr. Cutty
Sehr schön.

21.09.2009 00:27 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
und die wird ja sowas von bestellt, hab in einigen Foren die frohe Botschaft schon verkündet :D

21.09.2009 00:38 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Wundervolle Nachricht!Seit gut 2 Wochen vorbestellt und durch die VÖ,dürfte er bald ins Haus flattern.Brainscan ist wirklich einer DER Top-Hits der 90'er gewesen,und hat bis heute nichts an Klasse eingebüßt!
Herzlichen Dank HDMV!!!
J.V.

21.09.2009 01:07 Uhr -
Brainscan ist was für Trash Liebhaber.
Ich finde den Streifen richtig geil.

21.09.2009 01:37 Uhr - NoFuckinX
mmh für Tash-Liebhaber? Eher nicht. Film ist ziemlich gut und nicht unfreiwillg komisch o.ä. Der Drehbuchautor hat hier nach übrigens einen gewissen Film namnes "Sieben" geschrieben.

21.09.2009 07:05 Uhr - Bearserk
Das mit Sieben wäre zumindest für mich kein Qualitätsgarant, denn dieser imho maßlos überschätzte Film hat zwar ein tolles Äußeres (Optik, Atmosphäre), aber inhaltlich ist er wirklich schwach (unlogisches Verhalten, Plotlöcher, ein echt schlechter Hannibal Lector Verschnitt und Dialoge, die an Fulcis beste Glockenseil-Zeiten erinnern...alleine Morgan Freeman und Brad Pitts Frau...extrem zusammenhangslos.. wenn das die Enfremdung der Menschen darstellen soll, ist das heftig in die Hose gegangen), imho einer von Finchers schwächsten Filmen, was eben am Drehbuch liegt, aber hier geht es ja Brainscan, den ich zwar auch nicht für super (wenn auch recht gut), aber ebenfalls keineswegs für Trash halte.
Dafür ist er wirklich zu gut produziert und seiner Zeit vorraus gewesen!

Schön, das es ihn jetzt auf DVD gibt!

21.09.2009 08:01 Uhr - Schwabe80
Warum nicht auch eine BD? Schade!

21.09.2009 08:24 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
N1, den Film hab ich früher meist recht gern gesehen.

21.09.2009 10:45 Uhr - turnstile67
@Bearserk:

Was deine (inhaltlich haltlosen) Ausschweifungen über SE7EN, einem DER anerkannt besten Thriller aller Zeiten, angeht, so sei dir gewiß, dass du mit deiner (ich formuliere mal höflich:) merkwürdigen Meinung wohl sehr alleine auf weiter Flur stehst.

Das off-topic musste nochmal sein. Sorry!

Gruß

21.09.2009 11:08 Uhr - yOuRmOm
Gute Nachricht.
Wird gekauft...

21.09.2009 14:07 Uhr - Der Eld
Hai ^^

@turnstile67
*nickend zustimm*

Einer der Filme der mir noch in meiner Sammlung fehlt.
Traum oder Realität?
Das ist hier die Frage beim Film.

...so long...

21.09.2009 15:05 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Hoffentlich wird das mit den Wendecovern zum Standart jeder DVD Veröffentlichung!

21.09.2009 15:15 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Off Topic On:@Bearserk:Du stehst mit getätigter Aussage nicht allein!Zum einen vergibt in der ofdb jemand nur eine Wertung von 3/10,zum anderen habe ich besagten Film 2 oder 3 mal gesehen und verspüre kein weiteres Verlangen danach ihn nochmals zu erblicken.
Off Topic Ende!
J.V.

21.09.2009 15:36 Uhr - metalarm
komisch !! der film ist zwar gut ABER der ist um einiges "harmloser" wie ein blood diner !! wieso wird der film jetzt nicht auch ab 16 freigegeben ??? mir ist das zwar recht das der ab 18 ist aber wo bitte schön ist den nun hier die logik und die relation ??

21.09.2009 15:50 Uhr - NoFuckinX
metalarm: Is für mich komplett logisch. Die FSK vergibt Freigabe nicht nach Quantität explizit gezeigter Gewalt, sondern nach Kontext.
Blood Diner ist ein filmischer Comic, zu dem mega trashig. Selbst ein 10 jähriger kann da nur drüber lachen.

In Brainscan wird ein Teenager von einem Videogame dazu angestachelt Morde zu verüben. In einer Szene sticht er auf einen wehrlosen, schlafenden Mann ein, was vom Spiel positiv und anheizend komentiert wird. Das ist definitiv härterer Tobak als irgendein Fun Splatter Quatsch.

21.09.2009 16:06 Uhr - metalarm
@ NoFuckinX :

ich bin nicht deiner meinung . wie kann es dann sein das filme wie SPLINTER eine 16'er freigabe bekommen ?? der ist garnicht komisch oder thrashig oder billig !!
erkläre mir dann auch bitte wieso dann braindead nicht ab 16 rauskommt ?? das ist schwachsinn in mienen augen !
find es auch ziemlich bescheuert deine aussage das du den film (blood diner) selbst nem 10 jährigen zeigen würdest .

21.09.2009 16:12 Uhr - NoFuckinX
metalarm: hö. was. Hab nicht vor irgendnem 10 jährigen irgendwas zu zeigen. Wo steht das? Splinter? Das is n Monster Film. Kein Bezug zur Realität oder sonst was. Wie gesagt: Die FSK vergibt Freigaben nach Kontext. Braindead passt hier garnicht rein. Dir gehts doch um Neu Prüfungen? Braindead wurde vor zig Jahren beschlagnamht, von einem Gericht, könnte sein das der inzwischen ne 16er bekommen würde aber dazu müsste das Gericht den Film streichen und diese gehen ganz anders an solche Bewertungen ran als die FSK.

21.09.2009 16:22 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Also durch die derben Effekte bekäme BD nie eine Jugendfreigabe.

21.09.2009 16:50 Uhr - metalarm
@ NoFuckinX :

und brainscan ist so sehr realistisch ja ?? also meiner meinung nach sollte der film ja auch ab 18 frei sein ist ja auch ok und gut . nur finde ich es bei filmen wie z.b. splinter filme die eine detailierte gewaltdarstellung haben EGAL ob sie witziger , übersinnlicher , monströser oder realistischer natur sind eine 18'er freigabe gehört.

du bist also der meinung wenn die gewaltdarstellung realistisch ist sollte der film ab 18 sein ? ok was ist dan mit kriegsfilmen ala james ryan ?

nochmals ich finde es ok das der eine 18'er freigabe bekommen hat (uncut :-) ich will nur das das endlich mal jemand bemerkt mit was für einer willkür die freigaben manchmal verteilt werden !

P.S: und fals das wirklich mal passieren sollte das braindead ne 16'er freigabe bekommt dann ist der untergang der menschheit nicht mehr weit :-)

21.09.2009 17:28 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 10
Erfahrungspunkte von Odo 1.441
21.09.2009 - 16:50 Uhr schrieb metalarm
du bist also der meinung wenn die gewaltdarstellung realistisch ist sollte der film ab 18 sein ? ok was ist dan mit kriegsfilmen ala james ryan ?
Dreh den Leuten doch nicht das Wort im Munde um. NoFuckinX hat Dir bereits mehrmals erklärt, dass hier der Kontext eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Folgend mal ein paar Auszüge aus einer Stellungnahme der FSK zur Einstufung von 'Der Soldat James Ryan'. Vielleicht wird's Dir dann klarer.

'Der Soldat James Ryan' wurde von der FSK geprüft und nach intensiver und ausführlicher Diskussion ab 16 Jahren freigegeben. Gerade die von Ihnen angesprochenen Sequenzen wurden natürlich problematisiert. Allerdings stehen sie nicht isoliert, sondern sind in den Gesamtzusammenhang des Filmes eingeordnet. [...] Die eindeutige Gesamtaussage des Filmes wendet sich gegen die Unmenschlichkeit jedes Krieges und die Verselbständigung der Gewalt, sobald eine solche Maschinerie in Gang gesetzt ist. [...] Eine Beeinträchtigung im Sinne des Jugendschutzes geht von diesem Film allerdings nicht aus. Vielmehr bietet er eine Fülle von Ansatzpunkten zur Diskussion bzw. Reflexion über die Grausamkeit kriegerischer Auseinandersetzungen.

21.09.2009 17:55 Uhr - metalarm
mir geht es nicht um den scheiss film james ryan das war nur ein BEISPIEL !! es gibt auch nicht kriegsfilme die realistische gewaltdarstellungen haben und ab 16 frei sind !! das ist einfach schwachsinnig meiner ansicht nach !!
du kommst mir jetzt mit dem james ryan beispiel... und !? der film ist nicht das thema gewesen sondern nur ein beispiel für die alterseinstufung.
und ich sage mal das der grund für die einstufung das schöne geld ist !!!

21.09.2009 18:03 Uhr -
Soviel dazu, nicht lieferbar

21.09.2009 18:28 Uhr - Jeffrey
Brainscan war sicherlich kein schlechter Film, aber dennoch weit entfernt vom großen Wurf. Eher solide Unterhaltung. Das der Film ein FSK 18 bekommen hat und dieses Siegel immer noch tragen muss, finde ich persönlich ein wenig übertrieben. Kontext hin oder her, da gibt es eindeutig Filme der härteren Gangart frei ab 16. Bestes Beispiel:Kids! Ein absolut schockierender aber überaus realistischer Film aus den 90ern, der in England trotz BBFC 18er Freigabe zensiert werden musste. Brainscan hingegen ist dort völlig in ordnung ab 15. Ich will hier keine Äpfel mit Bananen vergleichen, aber da sieht man mal wieder eindeutig: Andere Länder, andere Sitten was wohl auch den Kontext mit einschließt.

21.09.2009 20:18 Uhr - DeafYakuza
Wo kann man den Film noch bestellen?

-Amazon, ofdb, und was noch?
Warum gibt's bei wov nicht zu bestellen?

21.09.2009 20:22 Uhr - Samachan
Find ich gut, und egal welche Freigabe, hauptsache uncut!

Aber jetzt wissen wir endlich, woher die verdammte Killerspieldebatte kommt

21.09.2009 20:25 Uhr - _JasonVoorhees_
21.09.2009 - 18:28 Uhr schrieb Jeffrey
Brainscan war sicherlich kein schlechter Film, aber dennoch weit entfernt vom großen Wurf.

Was hast du denn bei diesem Film erwartet??Vlt sollte er ja kein grosser Wurf werden.Doch imho gehört Brainscan zu einer von vielen Paradebeispielen die aufweisen,das ein Film wenig Zutaten braucht um recht gut unterhalten zu können ohne,das es übertrieben dargestellt werden muss.Sicher,man hätte im Finale etwas mehr aufdrehen können denn hier,ging ihm eindeutig die Luft aus.Doch im Grossen und Ganzen war er wie es oben von einem Mituser geschrieben und passend formuliert wurde*seiner Zeit weit voraus*.

@Samachan:Das kannst du dem Film doch wohl nicht anlasten!!Der Streifen ist von 1994 und da waren wir noch WEIT weg davon;)

J.V.

21.09.2009 20:40 Uhr - Jeffrey
@JasonVoorhess:
Tja so sind die Geschmäcker verschieden. Finde man hätte aus der Geschichte noch ein bisschen mehr rausholen können. Aber unabhängig davon sagst du, das Brainscan seiner Zeit weit voraus war. Sorry aber ich kann an dem Film nix besonderes erkennen, was seiner Zeit voraus gewesen sein soll. Vieleicht hilfst du mir da auf die Sprünge?

21.09.2009 21:25 Uhr - Samachan
21.09.2009 - 20:25 Uhr schrieb _JasonVoorhees_
@Samachan:Das kannst du dem Film doch wohl nicht anlasten!!Der Streifen ist von 1994 und da waren wir noch WEIT weg davon;)



Das war eigentlich als Scherz gemeint, aber möglich kann es doch sein, dass die Pädo... ich meine Politiker ihre Idee daher haben :-)

21.09.2009 21:34 Uhr - _JasonVoorhees_
21.09.2009 - 20:40 Uhr schrieb Jeffrey
Tja so sind die Geschmäcker verschieden. Finde man hätte aus der Geschichte noch ein bisschen mehr rausholen können.

Es geht,am Ende auf jeden Fall!
Aber unabhängig davon sagst du, das Brainscan seiner Zeit weit voraus war. Sorry aber ich kann an dem Film nix besonderes erkennen, was seiner Zeit voraus gewesen sein soll. Vieleicht hilfst du mir da auf die Sprünge?

Will es gerne versuchen:Denke einmal an die Zeit als betreffender Film erschien,in dieser Ära waren Spiele noch auf einem ganz anderen Level wie heute.Rein optisch zumindestens,ein gahz anderes Niveau!Viele der heutigen Spiele betreten eher ein realistischeres Level als damals und Brainscan vermischte beides!Also Fiktion,& Realität!Und sind wir doch mal ehrlich,die heutige Grafik,ist der damaligen Haushoch überlegen!Und da wir uns heute auf einem ganz anderen Stand befinden würde ich mal behaupten,Brainscan ist aktueller denn je...
J.V.

21.09.2009 22:14 Uhr - Jeffrey
@JasonVoorhees:
Hmm... So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Wenn man das ganze so sieht wie du sagst, dann könnte man tatsächlich meinen, der Film war seiner Zeit voraus. Nun gut ich muss allerdings auch zugeben, das es schon ein weilchen her ist, als ich Brainscan das letzte mal sah. Weiss ja nicht wie es dir geht, aber ich mache filmisch öffters mal eine Wandlung durch. So z.B. From Dusk till Dawn. Beim ersten mal schauen, fand ich den gar nicht so pralle. War aber auch stimmungsabhängig. Und danach fand ich ihn einfach nur genial. Lange Rede, kurzer Sinn: Werde mir Brainscan noch mal reinziehen. Bisschen Retro- Feeling aufkommen lassen ;-)

21.09.2009 22:37 Uhr - _JasonVoorhees_
21.09.2009 - 21:25 Uhr schrieb Samachan

Das war eigentlich als Scherz gemeint, aber möglich kann es doch sein, dass die Pädo... ich meine Politiker ihre Idee daher haben :-)

Achso,dann habe ich die Ironie übersehen:/ Naja,wenn Politiker diesen Film ernstnehmen,dann sollten sie sich mal um sich selbst Gedanken machen und nicht um die Gamer!In der Regel aber,wär es so oder so mal angebracht....

21.09.2009 - 22:14 Uhr schrieb Jeffrey

@JasonVoorhees:
Hmm... So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Wenn man das ganze so sieht wie du sagst, dann könnte man tatsächlich meinen, der Film war seiner Zeit voraus. Nun gut ich muss allerdings auch zugeben, das es schon ein weilchen her ist, als ich Brainscan das letzte mal sah. Weiss ja nicht wie es dir geht, aber ich mache filmisch öffters mal eine Wandlung durch. So z.B. From Dusk till Dawn. Beim ersten mal schauen, fand ich den gar nicht so pralle. War aber auch stimmungsabhängig. Und danach fand ich ihn einfach nur genial. Lange Rede, kurzer Sinn: Werde mir Brainscan noch mal reinziehen. Bisschen Retro- Feeling aufkommen lassen ;-)

Hmm im Normalfall gefällt er mir gleich,oder nicht.Wobei AVP 1 beim wiederholten Male nur geringfügiger gefiel als vorher....
Dann lasse dir diesen guten Streifen nicht entgehen:)
J.V.

22.09.2009 08:04 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 10
Erfahrungspunkte von Odo 1.441
21.09.2009 - 17:55 Uhr schrieb metalarm
du kommst mir jetzt mit dem james ryan beispiel... und !
Falsch, DU hast das James-Ryan-Beispiel ins Feld geführt. Also wundere Dich nicht, wenn das von Anderen (bzw. mir) aufgegriffen wird. Und jetzt komm mal wieder runter, sonst holt Dich noch der Herzkasper.

22.09.2009 10:17 Uhr - metalarm
ja ich habe das BEISPIEL erwehnt !!!!!!! und ich finde es immer noch lächerlich !! wieder runter kommen ? wieso ? ich reg mich doch garnicht auf.
ich hab auch kein bock mehr mich mit diesem thema altersfreigaben durch zu diskutieren. die meisten hier warten ja nur dadrauf die krassen filme ihren kindern zeigen zu können.
dann sollen die das halt machen. ist nicht mein problem.

22.09.2009 10:20 Uhr - Samachan
21.09.2009 - 22:37 Uhr schrieb _JasonVoorhees_
Naja,wenn Politiker diesen Film ernstnehmen,dann sollten sie sich mal um sich selbst Gedanken machen und nicht um die Gamer!In der Regel aber,wär es so oder so mal angebracht....


Ja eben... aber Sündenböcke zu suchen ist ja immer leichter als die eigenen Fehler zuzugeben *rolleyes*



22.09.2009 12:36 Uhr - NoFuckinX
"die meisten hier warten ja nur dadrauf die krassen filme ihren kindern zeigen zu können. "

Freu dich doch, dann kannste bald mehr Filme sehen.

22.09.2009 12:49 Uhr - metalarm
@ NoFuckinX :

wegen was bist du den jetzt beleidigt das du nun so kommst ?
bist du überhaupt schon volljährig ? ich glaube nicht sonnst würdest du nicht so was von dir geben.

22.09.2009 16:16 Uhr - Roadie
metalarm

Vielleicht sind die anderen einfach nur zu höflich,aber ich sag dir jetzt mal was.
Du bist mir persönlich schon einige male aufgefallen,mit deinen teilweise dummdreist provozierenden Beiträgen.
Wenn DU nicht die freigabepolitik der FSK nachvollziehen kannst(stichwort: willkür),dann ist das in Ordnung.Wenn aber jemand so freundlich ist,dir anhand einiger Beispiele nahe zu legen,warum die FSK wohl so gehandelt hat (einstufung ab 16 statt 18,obwohl blutig usw).
Und du dann noch ausfallend wirst und einigen die Wörter im Mund umdrehst(NoFuckinX),nur weil du es dann immernoch nicht gepeilt hast.Tja,dann tust du mir nur leid.

Hat niemand was dagegen wenn du hier deine Meinung sagst,zu den Freigaben der FSK zu verschiedenen Filmen.Nur solltest du:
1. anderer Leute Meinungen aktzeptieren.
2. deine Meinung anderen nicht aufdrängen

Die FSK hat ihre Richtlinien wenn es daraum geht ihre Altersfreigabe zu vergeben.Ich glaube wir alle sind schon verwundert gewesen oder waren mit der Freigabe nicht ganz mit der FSK übereins.Vorallem wenn die Filme ab 18 sind und trotzdem geschnitten.
Was NoFuckinX dir versucht hat zu erklären,war genau richtig,wie ich finde.Vielleicht verstehst du es einfach nicht,aber du arbeitest zum Glück ja auch nicht bei FSK,von daher.
Schönen Tag noch.

22.09.2009 16:24 Uhr - metalarm
toll das ich dir schonmal aufgefallen bin weil ich meine meinung sage .

22.09.2009 19:55 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 10
Erfahrungspunkte von Odo 1.441
22.09.2009 - 16:16 Uhr schrieb Roadie
Was NoFuckinX dir versucht hat zu erklären,war genau richtig,wie ich finde.Vielleicht verstehst du es einfach nicht
Er WILL es nicht verstehen, was bei Trollen ja auch kein ungewöhnlicher Umstand ist. Also lassen wir ihm seine bockige, ausfallende Art. Ist wohl seine einzige Möglichkeit, um Aufmerksamkeit zu erregen. Traurig genug!

22.09.2009 20:49 Uhr - metalarm
freunde ihr habt es erfasst . lassen wir es doch gut sein hab auch bischen nachgedacht und "zum teil" geb ich euch ja recht .

28.09.2009 17:15 Uhr - cube VII
21.09.2009 - 20:25 Uhr schrieb _JasonVoorhees
@Samachan:Das kannst du dem Film doch wohl nicht anlasten!!Der Streifen ist von 1994 und da waren wir noch WEIT weg davon;)


Ja, weit weg das sehe ich überhaupt nicht so!!! Da hat es nämlich gerade angefangen mit Mortal Kombat und die ESRB wurde dort auch um diese Zeit ins Leben gerufen!!!!!
Die Debatte gibts nämlich nicht erst seit dem ollen Counter Strike!

07.11.2009 19:27 Uhr - John Wakefield
Guter Horror/Fantasy-Film, der seinerzeit in den Videotheken sehr stark gehypt wurde. Man wollte damals wohl einen zweiten Freddy Krueger heranzüchten - was aber misslang!
Zu offensichtlich waren die Parallelen zum Elm Street Schlitzer oder auch zu Cravens Shocker(z.B coole Oneliner, die Traumszenarien etc.)
Dennoch ein ansprechende Vorspeise für genannte Vorbilder und eine solide Regie für John Flynn, der sonst eher im Action-Genre zu Hause ist(Der Mann mit der Todeskralle, Deadly Revenge-Das Brooklyn Massaker).
Die letzte gute Rolle von Edward Furlong.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro
Disney Blu-rays deutlich reduziert
Anlässlich des Sonderprogramms auf RTL zu Ostern startet Amazon einen Disney-Day und bietet mehrere Disney Filme teils deutlich reduziert an. Etwa Cinderella, Mulan und Tarzan (uncut) für 9,99 und Das Dschungelbuch für 12,99
Nur heute
kaufen bei gameware.at
Ungeschnittene Fassung bei Amazon.de bestellen

 bei Gameware.at
SB.com