SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

11.03.2010 - 14:42 Uhr
Silent Hunter 5: Collectors Edition wird zurückgerufen
Grund sind verfassungsfeindliche Symbole
Mit Silent Hunter 5 bringt Publisher Ubisoft nun einen weiteren Teil der extrem bliebten U-Boot Simulation auf den Markt. Nun allerdings wurde die Collectors Edition des Spiels aus dem Handel zurückgerufen - mit sofortiger Wirkung.

Der Grund für diese Aktion: Offenbar gibt es sowohl im Handbuch, als auch angeblich im Spiel selbst, verfassungsfeindliche Symbolik. Im Handbuch des Spiels soll ein kleiner Reichsadler mitsamt Hakenkreuz abgebildet sein.

Die normale Verkaufsversion beinhaltet offenbar keinerlei verfassungswidrige Symbolik, denn bis dato ist ausschließlich die Collectors Edition von der Rückrufaktion betroffen.

Quelle: Gamestar
Kommentare
11.03.2010 14:45 Uhr - Lighthammer
Ach ja. Wieder mal das alte Lied. Symbolik vom 2.ten Weltkrieg muss immer in den Spielen entfernt werden, aber um 15.00 Uhr ne Doku davon zeigen, das geht...!? Typisch.

11.03.2010 14:48 Uhr - niko86
ooh ein Reichsadler, böse böse!! Wann wird denn endlich mal diese Symbolik in Spielen in Deutschland erlaubt!
Ich finde diese Zensur einfach lächerlich bestes Beispiel
Call of Duty Reihe:original= Nazis
Deutsch version= deutsche
Da kriegt man einfach dass Gefühl dass alle Nazis waren!!
Dass sollte man verbieten, und nicht die Symbolik, die ist nun mal leider Teil der deutschen Geschichte!!

11.03.2010 14:53 Uhr - marx1201
WORD

11.03.2010 14:59 Uhr - Der-Tribun
SB.com-Autor
User-Level von Der-Tribun 14
Erfahrungspunkte von Der-Tribun 3.396
Wen juckts?

Das Spiel selber ist Müll und der selten bescheuerte Gängelungs-Kopierschutz gibt ihm den Rest.

Wer das Ding kauft ist selber Schuld.

11.03.2010 15:03 Uhr - da ola
SB.com-Autor
User-Level von da ola 7
Erfahrungspunkte von da ola 774
Ganz krass ausgedrückt ist für mich die Entfernung solcher Symbolik und die Umbenennung von Nazis in Deutsche schlicht Holocaust-Leugnung und das steht auch unter Strafe.

11.03.2010 15:10 Uhr - Bokusatsu
11.03.2010 - 15:03 Uhr schrieb da ola
Ganz krass ausgedrückt ist für mich die Entfernung solcher Symbolik und die Umbenennung von Nazis in Deutsche schlicht Holocaust-Leugnung und das steht auch unter Strafe.


Absolut richtig.Ich werde diese Vergangenheits Zensur nie verstehen.

11.03.2010 15:26 Uhr - Critic
ZDF strahlt Nazimüll bis zur Verherrlichung aus und die Zeitzeugen kommen mit ihren 'Der deutsche Panzer *grins* hach das waren noch Zeiten.'... aber in Spielen darf man Nazis (die im Gegensatz zum TV auch offensichtlich negativ dargestellt werden) nicht zeigen.

Wenn ich in Spielen scheinbar auf Zivilisten, Sektenangehörige und Soldaten aller Länder schießen darf, warum dann nicht auf Nazis? Aber der Rest ist okay, oder wie? Die haben den meisten Dreck am Stecken und sollen gefälligst offen als Gegner dargestellt werden, das gibt mir auch zusätzliche Motivation auf die zu schießen.

Wie soll ich ein Kriegsspiel spielen, wo man nicht auf Nazis sondern einfach auf Deutsche schießt
(ohne dem Hintergrund des Dritten Reiches... Deutsche führen natürlich auch einfach so Krieg mit Amerikanern, nehm ich dem Spiel sofort ab... hust.),
ohne dabei ein Gefühl zu bekommen, ich spiele irgendeinen amerikanisch-patriotischen Mist der es auf irgendein Land abgesehen hat(siehe Modern Warfare 2).

Die Darstellung von Nazis in einem Spiel trägt zu folgenden Dingen bei:

- Atmoshäre/ Authentizität (wird das so geschrieben? XD): Ich weiß in welcher Zeit das Spiel spielt und wer meine Feinde sind und warum. Das Böse und dessen Propaganda ist überall um mich herum. Ich steh quasi allein im Feindgebiet (vergleichbar mit Indiana Jones 3, wo Jones in Berlin ist).

- Motivation: Ich spiel einen Alliierten und kämpfe gegen Nazis. Ich brauch keine weitere Erklärung, warum ich das tu. Wenn man die Nazis durch z.B. Roboter ersetzt, frag ich mich, was für eine Gefahr von denen ausgeht und warum da Roboter über Schlachtfelder rennen.

- Lerneffekt: Eventuell lern ich ja sogar etwas über die Geschichte, wenn irgendwas im Spiel darüber nachzulesen ist. Übrigens stehen auf dem englischen Wiki viel mehr Dinge über den 2. Weltkrieg als auf dem deutschen Wiki.
Ironie? Die Deutschen sind einfach zu feige, Tatsachen aus ihrer Geschichte offen zuzugeben.

- Wirkung: Kriegsspiele enthalten oft grausame, gescriptete Folterszenen. So etwas macht Nazis als Gegner nicht sympatisch, im Gegenteil. Und da man keine Sympatie zu ihnen haben sollte, seh ich nicht die Gefahr unzensierter Darstellung. Vielleicht kommen Argumente, dass Neonazis irgendwie verherrlichende Mods des Spiels erstellen, aber das könnte man auch mit einer Version machen wo entsprechende Symbol-Texturen fehlen... einfach reinladen. Wen Nazis faszinieren, der ist eh verloren, ob er jetzt das Spiel spielt oder nicht.

11.03.2010 15:42 Uhr - 3vil-Z3ro
Wie bei Wolfenstein, Kleinlichkeiten bleiben uns wohl ewig erhalten beim dt. Zensursystem...

11.03.2010 15:56 Uhr - Bl8runner
Na ja
is schon mist das immer alles rausgenommen wird. Stört wirklich die Atmo. Speziel das Flaggen, Uniformen retuschiert werden.


niko86
''Call of Duty Reihe:original= Nazis
Deutsch version= deutsche
Da kriegt man einfach dass Gefühl dass alle Nazis waren!!''

Wieso willst du unbedingt das alle Deutschen Soldaten als ''the nazis'' verallgemeinert werden? Das würde doch eher nahelegen das man denkt Deutsch = Nazi. dein Post macht nicht wirklich Sinn oder? Eher Sollte man in der Englischen Version auch auf ''the germans'' zurückgreifen.

11.03.2010 15:59 Uhr - OliM
schnell ein böses Symbol.....

omg....

11.03.2010 16:15 Uhr - Ludwig
Das Spiel wird auch in der normalen Version massenhaft freiwillig von den Käufern zurückgegeben. Und zwar wegen den vielen bugs und dem unsäglichen Kopierschutz von Ubisoft. Einzelne Saturnmärkte haben es schon ganz aus dem Programm genommen.

11.03.2010 16:21 Uhr - 573f4n
Ist ja nichts neues das Deutsche gleich Nazi gesetzt werden in Bezug auf den 2. WK. Man braucht bloss irgendeinen x-beliebigen amerikanischen oder britischen 2. WK Kriegfilm anschauen. Deutsche Nicht-Nazis gabs es danach einfach nicht. Bezeichnend ist auch dass die barbarische Bombardierung von Dresden mit Brandbomben einfach unter den Teppich gekehrt wurde und von Churchhill damals damit gerechtfertigt wurde das man die Nazis moralisch zermürben müsste. Das dabei hunderttausende wehrlose Zivilisten getötet wurden interessierte dabei nicht.

Ansonsten zu SH 5. Bei der Gelegenheit sollten sie gleich mal die üblen Bug fixen und das DRM entfernen. Dann kann man diese Collector's Edition vielleicht doch noch kaufen.

11.03.2010 16:33 Uhr - Ludwig
@573f4n:
Schon mal etwas von "Schindlers Liste" gehört? Oder "Der Pianist"?

11.03.2010 16:43 Uhr - theNEWguy
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Beiträge von FSK_Diktator entfernt. Rechte Propaganda hat hier nichts verloren.

11.03.2010 16:44 Uhr - niko86
Mein Post kein Sinn????
In der Us ,Englischen und allen anderen Versionen von Call of Duty steht Nazi anstatt Deutscher, und jeder aber wirklich jeder mit ein bisschen Hirn weiss das damit nur Nazis und nicht alle deutschen damit gemeint sind! Ok in der Wehrmacht gab es selbstverständlich auch Leute die nicht aus naziideologie gekämpft haben sondern nur weil ihr Heimatland angegriffen wird und man sein Land verteidigen will, aber in der deutschen Version davon und in den meisten deutschen Versionen von Weltkriegsgames wird anstatt Nazi deutscher eingesetzt bzw
anstatt SS Soldat deutscher Soldat eingesetzt ! Und dass ist total Falsch!!!!! So werden alle deutschen als Nazis abgestempelt!!!
Das sollte dir etwas zu denken geben Bl8runner!!!

11.03.2010 17:00 Uhr -
Aus Spielen wird der Symbolik entfährnt aber an einer duetschen Schule für beamte bei Landsberg am Lech ist er immer noch Riesengross Über dem Eingangsbereich erhalten zwar wurde das hackenkreuz auch entfährnt aber wenn die Sonne im richtigen Winckel drauf scheint sieht man auch das ....

11.03.2010 17:05 Uhr - D__TOX
11.03.2010 - 14:59 Uhr schrieb Der-Tribun

Wen juckts?

Das Spiel selber ist Müll


1. mich juckt es :)
2. warum Müll, nur dass es kein blutgeiler Ego-Shooter ist ?

nur weil dir ein Spiel nicht gefällt, heisst das noch lange nicht dass es Müll ist und alle Leute das Game für Müll halten. Also ich mag die Silent Hunter Reihe und habe meinen Spass auch mit dem 5. Spiel oboehl es paar Bugs hat.

11.03.2010 17:08 Uhr - Oberstarzt
Die deutschen Behörden haben echt ein Vergangenheitsbewältigungsproblem.

Ich kapiere nicht, wie in Spielfilmen das tragen von Naziuniformen und Zurschaustellen von Hakenkreuzen kein Problem darstellt, aber bei Spielen, Comics, etc. direkt so ein Wirbel gemacht wird?
Das bedeutet doch, dass Behörden/Gesetzgeber Spieler als undifferenzierter in Ihrer Meinungsbildung betrachten, mit anderen Worten; geistig noch nicht reif genug ergo dümmer und ungebildeter.

Hier sieht man mal wieder, dass der Gesetzgeber immer noch denkt, Spiele würden nur von Kindern/Jugendlichen gespielt, die nicht differenzieren können - sonst gäbe es ja wohl kaum diese restriktive Haltung.
Dass es einen Erwachsenenmarkt gibt ist diesen Herrschaften scheinbar völlig entgangen.

11.03.2010 17:15 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
das spiel ist auch für uboot sim fans anscheinend müll wenn ich mir die beliebteste rezession bei amazon durchlesen, um mal nen netten satz zu zitieren ''Ubisoft hat aber wenigstens Konsequenz gezeigt ... sie haben alles vermurkst''

vll findet man es ja in 2 jahren bei irgend nem pc magazin als beilage, dann ohne drm, vll geb ich dann mal die 5€ für das spiel und das wahrscheinlich minderwertige heft (meiner erfahrung nach sind die, die mit heftdvds punkten wollen vom inhalt her schlecht, meistens landen sie schnell im altpapier)

verfassungsfeindliche symbole sollen die ruhig entfernen, es kostet ubisoft geld was das spiel finanziell einen weiteren dolchhieb gibt und ist absolut sinnlos, toll.

11.03.2010 17:44 Uhr - Chaosritter
Ich finde es auch mehr als lächerlich, es ist ja nicht so als würde man im Tutorial von einem Braunhemd mit den Worten 'Sieg Heil Kamerad, bereit dem Ivan so richtig einzuheizen?' begrüßt werden. Man sollte schon den historischen Kontext im Auge behalten, auch wenn man hier auf Seiten der Wehrmacht spielt, verharmlosend oder gar glorifizierend sind Spiele wie Silent Hunter ja nun beim besten Willen nicht.

11.03.2010 17:53 Uhr - Ripp3r
Wie hier manche keine ahnung haben ist echt erschreckend.

1) Die § 86a und 130 gibt es nicht ohne Grund. Im Hinblick auf unsere Geschichte will man (aus meiner Sicht zurecht) verhindern, das sich rechte Parteien je wieder dieser Symbolik bedienen. Des weiteren soll damit verhindert werden, dass man (§130 stellt Volksverhetzung unter Strafe) hier (wie z.b. in den USA) öffentlich den Holocaust leugnen darf(auch das befürworte ich, den Holocaustleugung ist aus meiner Sicht einfach nur krank).

2) Wenn ihr euch schon beschwert, dass diese Symbole geschnitten bzw. unkenntlich gemacht werden, dann beschwert euch doch bitte schön beim Schuldigen, nämlich den Puplischern. Nicht die USK, FSK, BPJM oder die Bundesregierung haben die Symbole herausgenommen, sonder der Entwickler bzw. der Puplischer.

3) Das Argument Deutschland leugnet seine eigene Geschichte glaubt ihr doch selbst nicht, oder ? Es gibt fast jeden Tag irgendeine Doku über den 2. WK, in der Schule (zumindest bei mir war es so, kA wie es bei euch war) wurde das Thema intensiv behandelt inkl. 2 Tagesausflüge in Konzentrationslager. Wer sich unsere Medienlandschaft anguckt, kann nicht ernsthaft behaupten wir würden unsere Geschichte leugen.

So das musste jetzt mal sein, von mir aus könnt ihr mich jetzt ruhig alle bashen. ^^

11.03.2010 17:53 Uhr - Doktor Trask
Ubisoft, Ubisoft, Ubisoft diese Firma ist mittlerweile schlimmer als EA, Würg. Fehler an allen Enden, Kundenfeindlichkeit, schlechter Kopierschutz, mangelhafte Server, schlechter Support, nie erreichbare Hotlines, verbugte Games, Panikaktionen wie diese hier, Kundenkontodaten die verloren gehen, Dauerverschiebungen bei den Veröffentlichung etc. etc. etc., wer immer momentan das sagen bei Ubi hat, er gehört fristlos gekündigt und das OHNE Abfindungen! Ubisoft war mal eine so tolle Firma mit richtig guten Spielen, ich sage nur Beyond Good and Evil.

PS: Assasins Creed 2, Silent Hunter 5 (Ja ICH mochte die Serie bisher sehr) und Beyond Good and Evil 2 habe ich abbestellt, was soll ich mit nicht funktionierenden Spielen denn anfangen?

11.03.2010 18:02 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 1
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 28
11.03.2010 - 14:48 Uhr schrieb niko86
ooh ein Reichsadler, böse böse!! Wann wird denn endlich mal diese Symbolik in Spielen in Deutschland erlaubt!
Ich finde diese Zensur einfach lächerlich bestes Beispiel
Call of Duty Reihe:original= Nazis
Deutsch version= deutsche
Da kriegt man einfach dass Gefühl dass alle Nazis waren!!
Dass sollte man verbieten, und nicht die Symbolik, die ist nun mal leider Teil der deutschen Geschichte!!


Ist mir klar, dass du so auf Deutschland schimpfst, die Sprache liegt dir ja sichtlich nicht so.

Man muss drüber nicht diskutieren, dass das mit der Symbolik bekloppt ist, das weiß hier jeder. Nur leider hat keiner die Eier, es mal durchzubringen.

11.03.2010 18:26 Uhr - Chaosritter
Ripp3r

1) Die § 86a und 130 gibt es nicht ohne Grund. Im Hinblick auf unsere Geschichte will man (aus meiner Sicht zurecht) verhindern, das sich rechte Parteien je wieder dieser Symbolik bedienen. Des weiteren soll damit verhindert werden, dass man (§130 stellt Volksverhetzung unter Strafe) hier (wie z.b. in den USA) öffentlich den Holocaust leugnen darf(auch das befürworte ich, den Holocaustleugung ist aus meiner Sicht einfach nur krank).


Das musst du mir etwas erläutern.

§86

(1) Wer Propagandamittel

1. einer vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärten Partei oder einer Partei oder Vereinigung, von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen Partei ist,

2. einer Vereinigung, die unanfechtbar verboten ist, weil sie sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richtet, oder von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen verbotenen Vereinigung ist,

3. einer Regierung, Vereinigung oder Einrichtung außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs dieses Gesetzes, die für die Zwecke einer der in den Nummern 1 und 2 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen tätig ist, oder

4. Propagandamittel, die nach ihrem Inhalt dazu bestimmt sind, Bestrebungen einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation fortzusetzen,

im Inland verbreitet oder zur Verbreitung im Inland oder Ausland herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt oder in Datenspeichern öffentlich zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Propagandamittel im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche Schriften (§ 11 Abs. 3), deren Inhalt gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder den Gedanken der Völkerverständigung gerichtet ist.

(3) Absatz 1 gilt nicht, wenn das Propagandamittel oder die Handlung der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient.

(4) Ist die Schuld gering, so kann das Gericht von einer Bestrafung nach dieser Vorschrift absehen.


In §86a heißt es:

'Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.im Inland Kennzeichen einer der in § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in von ihm verbreiteten Schriften (§ 11 Abs. 3) verwendet oder

2.Gegenstände, die derartige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.

(2) Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen. Den in Satz 1 genannten Kennzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.'

Wäre mir neu dass das abballern von Wermachtssoldaten in Spielen wie Call of Duty als rechtes Propagandamaterial verwendet werden kann, vermutlich hab ich das Kapitel in dem man als Volkssturm Soldat die Heimat vor den amerikanischen und russischen Agressoren verteidigen muss.

Und §130

'Volksverhetzung

(1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

1. zum Haß gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder

2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. Schriften (§ 11 Abs. 3), die zum Haß gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder die Menschenwürde anderer dadurch angreifen, daß Teile der Bevölkerung oder eine vorbezeichnete Gruppe beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden,
a) verbreitet,
b) öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
c) einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder
d) herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Buchstaben a bis c zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder

2. eine Darbietung des in Nummer 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.

(4) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer öffentlich oder in einer Versammlung den öffentlichen Frieden in einer die Würde der Opfer verletzenden Weise dadurch stört, dass er die nationalsozialistische Gewalt- und Willkürherrschaft billigt, verherrlicht oder rechtfertigt.

(5) Absatz 2 gilt auch für Schriften (§ 11 Abs. 3) des in den Absätzen 3 und 4 bezeichneten Inhalts.

(6) In den Fällen des Absatzes 2, auch in Verbindung mit Absatz 5, und in den Fällen der Absätze 3 und 4 gilt § 86 Abs. 3 entsprechend.'

Trifft das nicht eher dann zu wenn man nicht mehr gegen Nazis sondern nur noch gegen Deutsche kämpft? Das ist in etwa das Selbe, als würde man nur noch gegen fanatische Muslime und Iraker kämpfen weil man die Begriffe Al-Qaida und Terrorist nicht mehr verwenden möchte.

Dreh es wie du willst, es ist und bleibt Zensur da kein Straftatbestand erfüllt wird.

11.03.2010 18:31 Uhr - Der-Tribun
SB.com-Autor
User-Level von Der-Tribun 14
Erfahrungspunkte von Der-Tribun 3.396
11.03.2010 - 17:05 Uhr schrieb D__TOX
11.03.2010 - 14:59 Uhr schrieb Der-Tribun

Wen juckts?

Das Spiel selber ist Müll


1. mich juckt es :)
2. warum Müll, nur dass es kein blutgeiler Ego-Shooter ist ?

nur weil dir ein Spiel nicht gefällt, heisst das noch lange nicht dass es Müll ist und alle Leute das Game für Müll halten. Also ich mag die Silent Hunter Reihe und habe meinen Spass auch mit dem 5. Spiel oboehl es paar Bugs hat.


Dass du mich gleich mit so etwas gleichsetzt sagt viel über dich aus.

Und es ist Müll, weil völlig bugverseucht, mit einer schrecklichen KI verflucht und mit einer grauenvollen Steuerung beglückt. Das DRM ist da der finale Todesstoß.

Wenn du über all das hinwegsiehst, dann muss du wirkich maschistisch sein.

11.03.2010 18:37 Uhr - Marco1979
Meine Güte seit ihr alle so geil drauf das mit Flaggen usw zu Spielen?Wie alt seit ihr?15??

11.03.2010 18:59 Uhr - Topf
es geht da wohl eher um das internationale bild von der bundesrepublik deutschland.

dadurch,dass DEUTSCHLAND diese symbole verbietet macht ES weltweit deutlich dass es nichts mehr mit dem dritten reich zu tun hat.
wie sähe das den international aus,wenn die das morgen urplötzlich erlauben?wir würden wieder als nazipack bezeichnet werden(wo wir in manchen ländern immernoch so bezeichnet werden, aber naja).
~~~~~~
allerdings,dass die abbildungen in comic und spiel immernoch nicht legalisiert werden, ist dreist,da beides in deutschland als KUNST anerkannt wurde.und da man kunst nicht zensieren darf.. eigentlich ein bruch.

11.03.2010 19:51 Uhr - psych0
Gut, sonst würden wir noch alle zu Nazis werden.

11.03.2010 20:11 Uhr - Oberstarzt
Egal was hier einige sagen, es ist und bleibt Zensur.

Heutzutage sollte jeder Depp über die Nazizeit aufgeklärt sein, in den Medien wird man alle Nase lang mit Nazidokus bombadiert und in der Schule (bestimmt nicht nur am Gymnasium) wird das Thema Nationalsozialismus in allen sprach- und geisteswissenschaftlichen Fächern so oft durchgekaut, dass es einem spätestens nach Klasse 10 überdrüssig wird.

Irgendwann sollte man so aufgeklärt sein, und ich behaupte mal das sind heutzutage 90% der Deutschen, dass man Nazisymbolik mit der nötigen Nüchternheit und Distanz betrachen kann. Unsere Demokratie ist so verfestigt, dass ihr Neonazis nichts anhaben können. Die ziehen zwar ab und zu mal in diverse ostdeutsche Landtäge ein, doch dort nehmen sie sich nur durch Inkompetenz und Stümperei selbst den Wind aus den Segeln.
Wir leben doch nicht mehr in den 50er Jahren zu Zeiten der Entnazifizierung.

11.03.2010 20:44 Uhr - niko86
O mein Gott es ist groß, es hat ne Glatze es ist, es ist ein Nazi!!!
Beschütze mich Verfassungsschutz!!!!!Das deutsche Volk ist ja so mit seiner ganzen Geschichte überfordert! Überfordert sind nur die ganzen dummen Politiker, weil sie den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben, als sich zu überlegen wie man einem das Leben noch schwerer machen könnte.
Und wenn die Regierung mir schon vorschreibt was ich Zocken darf, wieso kontrolliert sie denn nicht gleich mein ganzes Leben und das auf Schritt und Tritt!
Ach ja die sollen mal meinen Müll kontrollieren es könnte ja sein das ich Massenvernichtungswaffen in meiner Küche herstelle!!!!!( so munkelt man jedenfalls)

11.03.2010 20:59 Uhr - Doktor Trask
...wieso kontrolliert sie denn nicht gleich mein ganzes Leben und das auf Schritt und Tritt!
-
Ich will ja nichts sagen aber das tut sie doch, die wissen alles über dich, wo du wohnst, wie du heißt, wie alt du bist, was du verdienst, ob du dir was hast zu Schulden kommen lassen, ob du irgendwo in der Kreide stehst, die wissen einfach alles über dich, mich über jeden, jeder von uns ist gläsern und jeder wird kontrolliert. In der Öffentlichkeit gibt es auch überall Kameras nur in den eigenen Wohnungen nicht (noch nicht) wohl aber in den Fluren manch Mehrfamilienhauses. //Sehrfiesgrins\

11.03.2010 21:54 Uhr - KielerKai
Ich verstehe absolut nicht, wo der Unterschied zwischen einem Game wie dem obigen und einem Film von z.B. Spielberg oder Tarantino sein soll.......

*kopfschüttel*

11.03.2010 22:01 Uhr - Onkelpsycho
Ich kann diesen Rummel um diese Kreuze echt nicht verstehen.

Sofern nicht das ganze Spiel verfremdet wird, ist es doch scheissegal, ob der Kerl auf den geschossen wird ne Binde um den Arm hat oder nicht...

Was solls? Jeder weiss was gemaint ist, und jeder kann damit was anfangen, auch wenn statt des Hakenkreuzes nur n Balkenkreuz oder sonstwas drin ist. Ich persönlich finds auch scheisse das die Symbolik von Herrn Hitler aus dem asiatischen geklaut wurde und für diesen Schwachsinn verwednet wurde, aber nun ist es so.

Und jetzt kann man wieder kommen mit: Atmosphäre, Geschichte, bla bla...

Noch nie hat son blödes Kreuz die Atmosphäre bei einem spiel für mich beeinflusst und keines der spiele hält sich wohl da streng an tatsachen, und wenn, dann kriegt man selber mit das es sich um den 2. WK handelt, auch ohne Kreuze. Die meisten games sind eh ab 18, von daher sollten alle schlau genug sein zu wissen um was es geht...

Im Gegensatz zu allen anderen Stilelementen ist n Kreuz auf ner wehenden Fahne das letzte was irgendwie die Atmosphäre fördert und einfach das defintiv unwichtigste bleibt.

Mich intressierts nicht ib das nun n Swastika drauf ist oder nicht, wäre mir auch wurscht wenns erlaubt ist, aber auf der einen Seite sprecht ihr euch gegen Nationalsozialismus aus, auf der anderen Seite wollt ihr aber Hakenkreuze sehen. Vielleicht denkt ihr mal daran, das es noch Menschen gibt die vielleicht schreckliche Ereignisse damit verbinden oder sonstwas, und dies vielleicht als etwas pietätlos bezeichnen würden.

Und wer sowas schon haben muss, weil er anscheinend nicht ohne kann (was ich schon seltsam finde), der kann eben auf UK oder US Version zurückgreifen. Da braucht man sich nicht großartig drüber aufregen und wieder dieses Argument "Gegen Zensur" zu bringen.

Denn wer gegen Zensur ist, der muss zugeben das dies ein zweischneidiges Schwert ist, nach dem Motto "Wer A sagt, muss auch B sagen". Dann müssen wir auch wieder rechte Parteien erlauben, andere komische Organisationen oder n haufen anderes zeug was verboten ist... freier verkauf von rechtem gedankengut usw...

Das wäre die nicht ganz so positive Konsequenz daraus. Von daher sollte man gut überlegen, bevor man Forderungen stellt, die einfach nichts gutes mit sich bringen...

11.03.2010 22:01 Uhr - Cobra
History is written by the Victor ... mehr sag ich dazu net..

11.03.2010 22:09 Uhr - Kitamuraaa
@Ripper:
Die Publisher entfernen soclhe Zeichen zwar selbst, aber NUR WEGEN der Angst vor FSK, BPjM, Gerichten! Ein Spiel mit HK würde schon an der FSK scheitern!!! (Hier und bei Wolfenstein hat man's nur übersehen). Wenn die Publisher das nur aus Jux und Tollerei machen würden, dann wären Wolfenstein und SH5 ja nicht zurückgezogen worden!

@ Onkel:
Nach deiner Argumentation müsste man dann auch aus sämtlichen unterhaltungsfilmen HK's verbannen. Zudem sind hier rechte Parteien erlaubt, solange sie nicht (offensichtlich) verfassungsfeindlich sind (z.B. NPD, DVU, Republikaner usw.).

@Cobra:
Was soll das bedeuten? Die Deutschen verändern ja die im Spiel dargestellte Geschichte und wir waren - soweit ich weiss - nicht die Gewinner^^

11.03.2010 22:22 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 151
Was läuft denn hier?
>Also wers noch nicht weiß: SB hat auch ein Forum.
Die News sind immer zugemüllt mit ellenlangen Diskussionen
Ein Kommentar ist etwas kurzes.

11.03.2010 22:48 Uhr - Sodom
11.03.2010 - 18:37 Uhr schrieb Marco1979
Meine Güte seit ihr alle so geil drauf das mit Flaggen usw zu Spielen?Wie alt seit ihr?15??

Es ist nun mal eine Tatsache, dass im Dritten Reich keine eisernen Kreuze sondern Hakenkreuze verwendet wurden.
Genauso kann man sagen: Müsst ihr unbedingt rotes Blut haben? Grün ist doch genauso gut.
Wozu Waffen? Wasserpistolen sind doch viel besser.
Und wenn wir schon dabei sind: Lieber keine Menschen, sondern Roboter. Ändert doch nichts am Spielerlebnis. Oder?

11.03.2010 23:11 Uhr - Onkelpsycho
@ Onkel:
Nach deiner Argumentation müsste man dann auch aus sämtlichen unterhaltungsfilmen HK's verbannen. Zudem sind hier rechte Parteien erlaubt, solange sie nicht (offensichtlich) verfassungsfeindlich sind (z.B. NPD, DVU, Republikaner usw.).


Ja, eben... Wäre mir recht... Aber diese Unterschiede werden leider immern ur je nach Situation gemacht, das ist ja typisch deutsch. Es betrifft mich nicht: Mir doch egal. Es betrifft mich bzw. mein Hobby: Ich bin dagegen. Wenn irgendwo Hakenkreuze gezeigt werden, kommen sofort die Proteste, aber wehe es betrifft mich. Also wäre die logische Konsequenz, alles zu verbieten oder alles erlauben. Da das aber weder die einen, noch die anderen wollen, bleibt es bei diesem Zwischenzustand, über den sich aber auch wieder alle beschweren...

@ Sodom: Im Prinzip haste recht, aber darum gehts nicht. Es geht darum das der Sinn hier sofort offensichtlich wird. Bei Robotern statt Menschen nicht. Sofern der Grundgedanke des Spiels nicht verfälscht wird, bleibt es immer dasselbe. An einem guten Spiel würde das den Spielspass nicht trüben, aber heutzutage legen zuviele menschen zuviel wert auf das äußere gewand eines spiels, es muss Blut fließen, damit der gegner einwandfrei als mensch eingestuft werden kann. dienst demnach als unterstützung des eindrucks, ehrlich gesagt braucht man aber kein HK um ein nazi als nazi zu identifizieren oder?!?

11.03.2010 23:20 Uhr - Chance434
@ Onkelpsycho

Du hast Recht, man braucht keine HK's um einen Nazi im Spiel als Nazi zu erkennen. Aber warum sind in jeder SW - Doku im Fernsehen welche zu sehen weil sie überall rumhingen und im Spiel soll das nicht so sein? Dann würde uns das Spiel etwas vermitteln wollen, was nicht der Realität entspricht und das beißt sich ja mit der Geschichte. Ausser es würde in jeder Doku auch wegretuschiert werden, dann würde ich es einsehen. So nicht, sorry!

12.03.2010 00:02 Uhr - Mr Miau
@Chance434

Laut Gesetzt ist das HK erlaubt, wenn es um Information über das Dritte Reich geht. Bei einem Spiel ist aber eben diese Informationsfunktion nicht gegeben (auch wenn sie bei einigen Spielen durchaus mit enthalten ist, die Hauptsache bleibt di Unterhaltung), darum müssen nach derzeit gültigem Recht die HKs raus. Finde ich aber auch bescheuert.


P.S.: Wann wird eigentlich der FSK_DiktatoR gesperrt? Irgendwie scheint er mit jedem zweitem Eintrag die 3. Regel weiter unten zu verletzen.

12.03.2010 00:08 Uhr - Mr Miau
12.03.2010 - 00:01 Uhr schrieb ::MeckMasters::
Bei eurer netten Diskussion muss ich auch mein Senf dazugeben und zwar tue ich dieses mit einem Zitat aus dem "Londoner Spectator".

"Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden werden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen."


Was viele vergessen, das Hakenkreuz wurde zur Nationalfahne.




Soso, um dreiviertel 5 schmeißt Thenewguy den Diktator aus der Diskussion, kaum 20 min später meldet sich ein MeckMasters an und postet dann die gleiche Scheiße weiter.

Honi soit qui mal y pense...

12.03.2010 02:04 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 1
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 28
11.03.2010 - 20:44 Uhr schrieb niko86
O mein Gott es ist groß, es hat ne Glatze es ist, es ist ein Nazi!!!
Beschütze mich Verfassungsschutz!!!!!Das deutsche Volk ist ja so mit seiner ganzen Geschichte überfordert! Überfordert sind nur die ganzen dummen Politiker, weil sie den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben, als sich zu überlegen wie man einem das Leben noch schwerer machen könnte.
Und wenn die Regierung mir schon vorschreibt was ich Zocken darf, wieso kontrolliert sie denn nicht gleich mein ganzes Leben und das auf Schritt und Tritt!
Ach ja die sollen mal meinen Müll kontrollieren es könnte ja sein das ich Massenvernichtungswaffen in meiner Küche herstelle!!!!!( so munkelt man jedenfalls)



Du scheinst WIRKLICH überhaupt keine Ahnung zu haben. Mit Politikern hat das überhaupt nichts zu tun. Du gehst zudem davon aus, dass die Ahnung von ihrem Job haben...

12.03.2010 02:30 Uhr - Ludwig
11.03.2010 - 22:09 Uhr schrieb Kitamuraaa
@Ripper:
Die Publisher entfernen soclhe Zeichen zwar selbst, aber NUR WEGEN der Angst vor FSK, BPjM, Gerichten! Ein Spiel mit HK würde schon an der FSK scheitern!!!

Kein einziges Spiel ist jemals an der FSK gescheitert, weil die mit Spielen überhaupt nichts zu tun haben. Jetzt sind die Flatschen auf der Packung schon so gross, aber gelesen werden sie anscheinend immer noch nicht.

12.03.2010 02:53 Uhr - theNEWguy
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Habt ihrs bald? Alles was hier nicht zum Thema rund um Silen Hunter gehört, wird absofort rigoros entfernt.

12.03.2010 12:11 Uhr - Jack28
Den behörden sind bei so spilen die Hände gebunden sie müssen
diese Zeichen entfernen da sie derzeit Verfassungswidrig sind(das heist nicht das ich es gut finde)
zu anderen zensuren wie aus nazis deutsche machen find ich gut weil die Wehrmachtssoldaten keine Nazis waren sondern nur die aus der Partei.

12.03.2010 12:25 Uhr - Cobra
@Kitamuraaa:
Ich meine damit da das Deutschland den WK2 verloren hat diese Symbolik grade hier in Deutschland nicht gerne gesehn wird. Ja gradezu verteufelt wird, bitte nicht falschverstehn das Hakenkreuz zb ist seit Jahrtausenden in verschiedenen Völkern ein Positives Symbol, und da kommt dann ein Adolf daher und benutzt es für seine Zwecke und brennt es so in die Köpfe der Menschheit ein.
History is written by the Victor : Soll heissen wie es jemand schon weiter oben geschrieben hat, schaut euch die englischen wiki einträge zum thema WK2 ein und dann mal die deutschen (der Verlierer berichtet nicht gerne über seine Niederlage, aber der Gewinner berichtet gerne über seine erfolge...)

12.03.2010 12:50 Uhr - Kitamuraaa
@Cobra
Weiss schon wie das gemeint ist^^ Hat meiner Ansicht nach aber nichts mit Silent Hunter 5 zu tun. So eine Ausage passt eher zu eine CoD Meldung, da die Deutschen von den Amis dabei immer pauschal als fanatische Nazis hingestellt werden (WWII), bzw. die Russen pauschal A-Löcher sind (ModernWarfare).

@Ludwig
Danke für die Verbesserung du Held. War ein Flüchtigkeitsfehler von mir, jedoch ändert das rein garnichts an der Aussage meines Posts bezüglich des Enfernungszwangs entsprechender Zeichen in Spielen wie SH5, womit dein Post überflüssig ist!

12.03.2010 14:26 Uhr -
nur mal so am rande, das ist das bisher beste spiel aus der silent hunter reihe; auf jedenfall was bugs und dergleichen angeht.

die zwingende onlineverbindung nervt aber tierisch.

12.03.2010 16:47 Uhr - DJ Lebowski
OMG
Oh nein
Wie schlimm
Ein Reisädlerchen :D
Naja....Man sollte sich eh nochmal neu über das zensieren von Verfassungsfeindlichen Symbolen beraten...
Es is doch viel besser in nem Spiel Gegner mit Hakenkreuzen niederzuballern... xD

12.03.2010 17:30 Uhr - Niklas123
Das Spiel ist eh schlecht. Unmengen bugs und man benötigt permanente internet verbindung zum spielen.

Schon verhauen Ubisaft. ich bleib bei Silent Hunter 3

12.03.2010 23:44 Uhr - Suratay
Guten Abend,

nun die Darstellung von Symbolen der NS-Zeit ist ein heiles Thema. Jedoch kann ich die Bestürzung hier teils nicht nachvollziehen. Wer ein Spiel in seiner "originalen" Fassung haben möchte kann dies doch i.d.R. dann aus dem Ausland beziehen.

Des weiteren möchte ich darauf hinweisen, das es leider immer noch zu viele Menschen geben, die diese Symbole als Ideal und Symbol für eine Zeit sehen, die sie sich allzugerne wieder herbeiwünschen. Und solange diese ihre Klappe laut aufreißen, verhindern sie damit nur eine Liberalisierung dieser Situation.

Der Spielspaß wird so i.d.R. nicht reduziert, hoechstens das "reale" Gefühl für das eigentliche Setting im WWII. Hier bleibt letztendlich der Kauf im Ausland.

Unser Land hat ein Problem mit diesen Symbolen (Auch im Filmbereich, sonst hätten wir nicht die verändeten Cover/Plakate von bekannten Filmen).

Gruß

13.03.2010 21:03 Uhr - ::MeckMasters::
@ Mr Miau

le mal gagne toujours, sauf dans le cinéma...

14.03.2010 00:41 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 1
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 28
13.03.2010 - 21:03 Uhr schrieb ::MeckMasters::
@ Mr Miau

le mal gagne toujours, sauf dans le cinéma...


Wir sind hier nicht bei Baguetteberichte.com

14.03.2010 00:47 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 1
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 28
12.03.2010 - 12:25 Uhr schrieb Cobra
@Kitamuraaa:(...)
History is written by the Victor(...)


Du rezitierst ''Modern Warfare 2''?! Lässt sich damit argumentativ was machen?

Ich persönlich finds schade, dass SH5 an sich so miserabel und verbuggt ist, weil ich UBoot-Spiele seit ''Wolfpack'' (kennt das noch wer?) gern spiele.
Ich hatte mich auf satte Grafiken und spannendes Gameplay gefreut, und was gabs? KI-Spackos.
Wieviel Mühe man sich gegeben hat sieht man ja nun an der (lieblosen) Anleitung bei der man nicht mal alle Hakenkreuze aufgezählt bekam. Vielleicht sollten sie den Praktikanten dafür feuern. Oder gleich den gesamten Vorstand von Ubisoft. Das würde viele weitere Probleme beheben UND die meisten Mängel garnicht erst aufkommen lassen.
Hat EA die Franzosen unterwandert?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Dexter
Staffel 8
Ungekürzte Version
Blu-ray35,76
DVD32,32

I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook26,99
BD Steelbook19,99
BD Steelb. (3D)18,99
DVD Steelbook20,65
Standard BD14,99
3D Blu-ray16,99
DVD12,99

kaufen bei gameware.at
 bei Gameware.at

Unzensierte Version bei Gameware.at bestellen

 bei Gameware.at
SB.com